close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

15 x J.l dann ::9-: grün - Clavis Deutschland GmbH

EinbettenHerunterladen
CLAVIS·
Bedienungsanleitung Nr. 9999-056-0
Optische und akustische Signalausgaben
Signalausgabe
Grund
J.l2 x
Bemerkung
Sicherheitshinweise
Falsche
Codeeingabe.
::9-: grün und 2 x J.l
Änderung ok.
::9-: rot und 12 x J.l
Änderung ungültig.
Öffnungsverzögerung
läuft.
::9-: grün blinkt alle 5 Sek.
dann
::9-:grün
Sperrzeit läuft.
::9-: grün und 2 x J.l
Sperrzeit abgelaufen.
::9-: rot und grün blinken
abwechselnd 10 x und 10 x
::9-: grün und 1 x J.l
::9-: rot und 1 x J.l
Nach 4 falschen Codeeingaben
hintereinander, tritt eine Sperrzeit von
10 Sek. ein. Jede weitere Fehleingabe
verlängert die Sperrzeit um 10 Sek. Die
Sperrzeit kann nicht abgebrochen
werden! Nach Ablauf der Sperrzeit
2x gültigen Code eingeben .
Code-Änderung oder Ein- Ausschalten
der Zusatzfunktionen ordnungsgemäß
durchgeführt
Code-Änderung oder Ein- Ausschalten
der Zusatzfunktionen fehlerhaft
durchgeführt. Vorgang wiederholen .
Während die Öffnungsverzögerung
läuft, reagiert das Elektronikschloss auf
keine Tasteneingabe.
Freigabe läuft
Freigabezeiten siehe
(Öffnungsverzögerung
Öffnen mit Öffnungsverzögerung
abgelaufel1}.
::9-: rot blinkt alle 5 Sek.
J.l
, danach
Batterie - Warnung.
Tastatur wurde
manipuliert oder
getauscht,
Batteriefach wurde
geöffnet.
Rel. 1 vom 01.07.2005
Wechseln Sie aus Sicherheitsgründen sofort den werkseitig eingestellten Code 1 2 3 4 5 6.
Verwenden Sie für Ihren neuen Code keine persönlichen Daten z.B. Geburtstage oder
andere Daten, auf die durch Kenntnis Ihrer Person rückgeschlossen werden könnte.
Nach Eingabe des neuen Codes, sollte das Elektronikschloss bei offener Tür mehrmals mit
dem neuen Code auf- und zugeschlossen werden.
ACHTUNG! Tastatur mit einer Kraft von max. 10 Nm drehen.
Öffnen des Elektronikschlosses mit Code
rnmrnrnrnm
Wenn Stromunterbrechung stattfand, z.B. Batteriewechsel,
nach Öffnung der Tastaturklappe, oder mindestens 4 falschen
Codeeingaben, Code 2x eingegeben .
Nach Codeeingabe das Elektronikschloss innerhalb von 10 Sekunden mittels Tastaturdrehung
öffnen, sonst verschließt das Elektronikschloss automatisch.
J
Nach 4 falschen Codeeingaben hintereinander, tritt eine Sperrzeit von 12 Sek. ein.
Siehe Seite 4, >Optische und akustische Signalausgaben<
Elektronikschloss - - .
ZU
Sperrzeit kann nicht abgebrochen
werden!
Elektronikschloss
OFFEN
Elektronikschloss kann nun mit dem
richtigen Code geöffnet werden .
2 x 1,5 Volt MICRO-Batterien
Typ AAA Alkaline (keine Akkus) sollten
kurzfristig ausgetauscht werden .
JCodes bleiben beim
Batteriewechsel erhalten. Nach
Batteriewechsel 2x Code eir:!9..eben.
Um das Elektronikschloss zu öffnen,
muss der Code nochmals eingegeben
werden.
Wir übernehmen keinerlei Haftung für Funktionsstörungen bedingt durch fehlerhaftes Bedienen
bzw. Gewaltanwendung oder unsachgemäßer Behandlung und nicht bei Sach- oder
Vermögensschäden, die z.B. auf das nicht ordnungsgemäße Verschließen des Tresors
zurückzuführen sind .
Sollte sich trotz vorstehender Hinweise Ihr Tresor nicht öffnen lassen, setzen Sie sich bitte mit dem
Hersteller des Tresors in Verbindung .
B7250D_01.doc
•
Richtige Codeeingabe.
::9-: rot und 12 x J.l
J.l
Bedienungsanleitung CombiStar 7250 simplex
Elektronikschloss aus Zum Einschalten @] 2 Sek. drücken
:9-: grün 1 x
15 x
Bedienungsanleitung Nr. 9999-056-0
Verschließen des Elektronikschlosses
Das Elektronikschloss verriegelt automatisch 10 Sekunden nach der Öffnung.
Für den endgültigen Verschluss des Tresors muss die Tastatur wieder in die Ausgangsstellung
gedreht werden.
Elektronikschloss - - .
OFFEN
Elektronikschloss
ZU
Vor dem Verlassen des Tresors muss geprüft werden ob das Elektronikschloss richtig
verschlossen ist, indem mehrmals an der Tastatur gedreht wird .
4
Rel. 1 vom 01.07.2005
CLAVIS-DEUTSCHLAND
GmbH
CLAVIS-DEUTSCHLAND
GmbH
Schillerstraße 47-51,
47-51 ,34117
Schillerstraße.
34117 Kassel
Kassel
Tel:
+49 561/0 988 499- 0 http IIwww http://www.tresore.eu
Tel +49561/988499claVis-deutschland de
Fax:561/ 988
+49499·
561/99988 499- 99 email mfo@clavls-deutschland
email: info@tresore.eu
Fax +49
de
CLAVIS·
Bedienungsanleitung Nr. 9999-056-0
Bedien ungsanleitung Nr. 9999-056-0
Ändern des Mastercodes (Code1)
EJ[@]EJ
[IJ[I]mmrnrn EJ
rnrnmm[I][IJ EJ
rnrnmm[I][IJ EJ
Zusatzfunktionen CombiStar 7250 simplex
(nur bei offenem Elektronikschloss):
J
bestehenden Code 1 eingeben
neuer Code 1 (Beispielcode )
neuer Code 1 wiederholen
Anlegen I Ändern des Benutzercodes (Code2)
EJ[IJEJ
[IJ[I]mmrnrn EJ
mmrnrnmm EJ
mmrnrnmm EJ
Zum Öffnen mit Öffnungsverzögerung muss der Code nach Ablauf der
Öffnungsverzögerung erneut eingegeben werden. Erfolgt die zweite Codeeingabe nicht
innerhalb der vorgegebenen Freigabe, muss das Öffnen mit Öffnungsverzögerung von Anfang
an wiederholt werden .
1 • 3 Minuten> Freigabe
Öffnungsverzögerung
1 Minute
4 ·10 Minuten> Freigabe
Öffnungsverzögerung
2 Minuten
Öffnungsverzögerung
11 ·99 Minuten> Freigabe
3 Minuten
(nur bei offenem Elektronikschloss):
Code 1 (Mastercode)
(Bei Änderung Eingabe Code 1 oder Code 2)
Innerhalb der Freigabezeit
erneut CODE I oder 2 eingeben
CODE I oder 2 eingeben
Nach zwe~er
CODE·Eingabe
Schloss Innerhalb 10 Sek.
neuer Code 2 (Beispielcode)
Öffnungsverzögerungszelt
auf 6 Minuten eingestellt
neuer Code 2 wiederholen
Löschen des Codes 2 (nur bei offenem Elektronikschloss):
EJ[IJEJ
[IJ[I]mmrnrn EJEJ
Öffnungsverzögerung einschalten (nur bei offenem Elektronikschloss):
EJm0
[IJ[I]mmrnrn
0[@][IJ0
Code 1
Abbruch während einer Eingabe
@]
Code 1 (Beispielcode)
Gewünschte Zeit (von
(bis
EElrnG für 1 Minuten)
EE]m8 für 99 Minuten)
Öffnungsverzögerung ausschalten (nur bei offenem Elektronikschloss):
EJmEJ
[IJ[I]mmrnrn
0[@][I]0
Code 1 (Beispielcode)
Öffnen mit Öffnungsverzögerung
mmrnmmm
warten auf 15 x
Code 1 oder 2 (Beispielcode)
fl dann :/.;}.: grün
J
Öffnungsverzögerung abgelaufen, Anfang der Freigabe
Code 1 oder 2 noch einmal eingeben
Wird während der Freigabe ein falscher Code eingegeben,
oder @] gedrückt, muss das Öffnen mit Öffnungsverzögerung
von Anfang an wiederholt werden.
Re!. 1 vom 01.07.2005
2
Re!. 1 vom 01.07.2005
3
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
7
Dateigröße
476 KB
Tags
1/--Seiten
melden