close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Auftragserteilung für eine Motorradrahmen

EinbettenHerunterladen
Information
30.10.2014
BuB 22-2014
BpA - Beamtenpolitischer Ausschuss aktuell
Ende Oktober fand die diesjährige zweite Sitzung des Beamtenpolitischen Ausschusses (BpA) der EVG mit rund 50 Teilnehmer/innen in Davensberg statt. Der
Sprecher des BpA, Ulrich Nölkenbockhoff, konnte dazu hochkarätige Referenten
von DB AG, DGB und KVB zu aktuellen Fachthemen begrüßen.
Der neue Hauptgeschäftsführer der KVB, Eckard Steffin, erläutert die aktuelle Situation
bei der KVB. Danach werden pro Jahr rund 1,7 Mio Erstattungsanträge bei den 5 Bezirksleitungen bearbeitet. Der Hauptgeschäftsführer sieht noch Optimierungsbedarf,
z.B. bei der telefonischen Erreichbarkeit. Des Weiteren werden bundesweit zeitnahe
einheitliche Erstattungszeiten angestrebt. Er hebt die hohe Motivation der KVBMitarbeiter hervor und ist bestrebt weiteres qualifiziertes Personal zu gewinnen.
Frau Michaele Noack-Klippstein, Leiterin HBB, zeichnete den Anwesenden die Entwicklung der Beamtenstruktur seit der Bahnreform 1994 auf. Danach habe sich im Vergleich
zur damaligen Deutschen Bundesbahn die Beförderungssituation tendenziell verbessert. Sie erläuterte die Bestimmungen der Bundesmehrarbeitsvergütungsverordung
(BMVergV); Einzelheiten sind im DB-Personalportal unter dem Pfad „Beschäftigung/
Beschäftigungsbedingungen/ Beamtenrecht/ Besoldung/ Mehrarbeitsvergütung“ hinterlegt.
Henriette Schwarz, Referentin beim DGB, berichtete über die Arbeit der Projektgruppen
beim BMI im Rahmen des Demografiegipfelprozesses der Bundesregierung.
EVG-Vorstand Martin Burkert erläutert die geplante neue Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung mit einem Volumen von rund 4 Mrd € zur Finanzierung der Schieneninfrastruktur. Dennoch fehlt im Gegensatz zum digitalen Bereich Personal im Verkehrssektor. Hier seien noch Korrekturen notwendig. Weiterhin fordert die EVG wiederholt die Erhöhung der Erschwerniszulagen.
Wir leben Gemeinschaft
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Martin Burkert
Beamtenpolitik und Behörden
Weilburger Str. 24 - 60326 Frankfurt am Main
Mitglied:
des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)
der Europäischen Transportarbeiter-Föderation (ETF)
der Internationalen Transportarbeiter-Föderation (ITF)
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
6
Dateigröße
135 KB
Tags
1/--Seiten
melden