close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

LISSA - Sony

EinbettenHerunterladen
Die Geburt einer neuen HiFi-Generation
go create
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA
Was ist LISSA?
Modernste
Technologie
Bedienung
Ease of Use
Praktische
Komponenten
Das gewisse
etwas
Hochwertiges
Gehäuse
Konsequent
i.LINK
Elegant, stilvoll
im Design
LISSA ist die nächste Audio-Komponenten-Generation.
LISSA verwendet modernste und neueste Technologien.
LISSA ist einfach zu bedienen “Ease of use“.
LISSA integriert superflache Gehäuse mit wertigen Materialien.
LISSA räumt auf mit dem Kabelgewirr – i.LINK.
Nutzen
LISSA präsentiert ein elegantes, stilvolles Design mit neuen Formen.
TM/HiFi/LISSA/2
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA
ist eine Abkürzung
L
i.LINKTechnologie
I
InterfaceRevolution
SS
Stylish
Slim Design
A
Advanced
Sound Quality
L = i.Link
Die überarbeitete i.LINK-Technologie ist speziell für Audio ausgelegt.
I = Interface Revolution
Die revolutionäre Interface Technik steht für einfache Verkabelung
und Bedienung.
SS = Stylish Slim Design
Das Design ist modern, flach und mit klarer Linienführung.
A = Advanced Sound Quality
Der LISSA-Sound entspricht dem Qualitätsanspruch von QS.
TM/HiFi/LISSA/3
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA
Die LISSA-Komponenten
Nutzen
Die Komponenten sind im Design und Funktionalität
gut aufeinander abgestimmt.
TM/HiFi/LISSA/4
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA
Zentraler Mittelpunkt – der Receiver
Der Receiver
Anschlüsse
Lautsprecher
Anschluß
Line-Eingang
Steuerungszentrale für die verschiedenen Geräte.
Zentraler D/A-Wandler für CD-Player und MiniDisc.
Verstärker mit gut zugänglichen Lautsprecheranschlüssen.
Zusätzlicher, analoger Line-Eingang (Cinch).
Nutzen
Der Receiver ist die Steuerzentrale für die verschiedenen Gerätekomponenten.
TM/HiFi/LISSA/5
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA
Die Verkabelung – Ease of Use
Alles in einem
MiniDisc
Recorder
CD
Player
Nutzen
i.LINK ist die einfache Verbindung unter den Komponenten mit nur einem Kabel.
TM/HiFi/LISSA/6
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA
i.LINK mit neuen Möglichkeiten
Das erweiterte Protokoll
01101100011000011011110011011000010011
1011
Audio-Daten
Sprache, Musik usw.
01101100011000011011110011011000010011
1011
Steuerung
Ein- u. Ausschalten, Starten, Dimmen usw.
Ein Industriekonsortium hat die Protokolle der i.LINK Schnittstelle für den Datentransfer von Audiodaten bzw. Musikdaten finalisiert.
LISSA nutzt die Schnittstelle i.LINK für seine Gerätekomponenten.
TM/HiFi/LISSA/7
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA
Verkabelung mit i.LINK
1
0110100 001101111001011000010011
1011
10100
Schnell und präzise
1
0110100 001101111001011000010011
1011
10100
MiniDisc
Recorder
CD
Player
i.LINK ist die einfache Verbindung unter den Komponenten mit nur einem Kabel.
Über i.LINK werden die verschiedenen Geräte gesteuert.
Über i.LINK werden die Audiodaten von CD oder MD zum Verstärker geleitet.
Digitales 4fach-High-Speed Dubbing von CD auf MD über i.LINK.
TM/HiFi/LISSA/8
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA
Verkabelung zwischen PC und LISSA
Computer-gesteuert
Vaio-Anbindung über i.LINK
Steuerung der verschiedenen Lissa-Komponenten über entsprechend
angepaßte Windows-Fenster.
TM/HiFi/LISSA/9
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA
Einfache Anbindung zum PC mit i.LINK
Steuerung mit dem PC-Link-Kit
Vaio-Anbindung über i.LINK
Steuerung mit dem PC-Link-Kit und den entsprechend passenden WindowsFenstern.
TM/HiFi/LISSA/10
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA
Vom PC aus und über i.LINK
Auto Power Save für alle angeschlossenen LISSA-Komponenten über i.LINK.
Sleep-Funktion über i.LINK.
Dimmer über i.LINK für die Helligkeitssteuerung aller Displays in den LISSAKomponenten.
TM/HiFi/LISSA/11
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA
Automatiken und Fernsteuerungen über i.LINK
Auto Power Save für alle angeschlossenen LISSA-Komponenten über i.LINK.
Die Sleep-Funktion wird auch über i.LINK durchgeführt.
Dimmer über i.LINK für die Helligkeitssteuerung aller Displays in den LISSA-Komponenten.
TM/HiFi/LISSA/12
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA
Nutzen der Verkabelung mit i.LINK
Mit der i.LINK-Schnittstelle …
… sind sämtliche Verbindungen
unter den Komponenten
mit nur je einem Kabel möglich.
Mit der i.LINK-Schnittstelle …
… sind die Komponenten
einfach zu bedienen,
ohne Kompromisse in der Tonqualität.
TM/HiFi/LISSA/13
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA – Die Technik
Das HATS-System
HATS
H
High Quality
A
Audio
T
Transmission
S
System
Die Protokolle der i.LINK-Schnittstelle sind für den Datentransfer von Audiodaten
bzw. Musikdaten finalisiert worden.
Mittelpunkt des HATS-Systems ist ein großer Zwischenspeicher (Memory).
Im Memory werden Steuerdaten und Musikdaten zwischengespeichert und koordiniert ausgegeben.
Im Receiver liegt ein eigener Taktgenerator, die Master-Clock.
Die Datenverarbeitung in den A/D- bzw. D/A-Wandlern erfolgt mit dem eigenen
Taktgenerator. Darum ist das Signal frei von Zeitbasis-Schwankungen (Jitter).
Nutzen
HATS realisiert die Datenkommunikation zwischen den Komponenten via i.LINK.
TM/HiFi/LISSA/14
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA – Die Technik
HATS-System – Die Datenauslese
Receiver von LISSA
Daten-Auslese zu gering
CD- oder MDGerät von LISSA
10100101010001
i.LINKInterface
Audiodaten
HATS
Schneller abtasten
Steuerdaten
Steuersignal
Receiver von LISSA
Daten-Auslese optimal
CD- oder MDGerät von LISSA
i.LINKInterface
101010010110110010011
Audiodaten
Abtastgeschwindigkeit OK
Steuerdaten
HATS
Steuersignal
Receiver von LISSA
Daten-Auslese zu groß
CD- oder MDGerät von LISSA
i.LINKInterface
101010010110110010011101010010110110010011
Audiodaten
HATS
Langsamer abtasten
Steuerdaten
Steuersignal
Ist die Datenauslese für den Receiver zu gering, so wird über die gleiche
i.LINK-Verbindung ein Steuersignal zum CD-Player geschickt, mit dem Befehl,
die Abtastung zu beschleunigen.
Wenn die Datenauslese dagegen zu hoch ist, wird vom Receiver ein Steuersignal
ausgesendet, das die Abtastung verlangsamt.
Bei optimaler Datenrate heißt das Steuersignal vom Receiver logischer Weise:
Abtastgeschwindigkeit beibehalten.
TM/HiFi/LISSA/15
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA – Die Technik
HATS-System – Steuerung der Datenauslese
Konventionelles CD- oder MD-Gerät
Eigener
Takt
Taktgenerator
1
0110100 001101111001011000010011
1011
10100
AnschlußInterface
DSP
101010010110110010011
Konventioneller Receiver
Eigener
Takt
Taktgenerator
AnschlußInterface
D/AWandler
Im Zwischenspeicher werden die Musikdaten eingelesen, die von CD oder MD
kommen.
Die Steuerung der Datenmenge geht vom Receiver via i.LINK zu MD oder CD.
Das Steuerungssystem basiert auf dem Audio-Protokoll i.LINK
„Enhancement to Audio and Music Data transmission protocol“.
In herkömmlichen Hifi-Anlagen hat jede einzelne Komponente, wie z.B. CD-Player
oder MD-Recorder, einen eigenen Takt-Generator (Master-Clock). In dieser Schaltungstechnik ist es schwer möglich, die Daten zu synchronisieren. Es entstehen
Zeitbasis-Schwankungen (Jitter), die die Soundqualität negativ beeinflussen
können.
TM/HiFi/LISSA/16
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA – Die Technik
HATS-System – Der Receiver mit der Master-Clock
CD- oder MD-Gerät von LISSA
Steuerung von STR
1
0110100 001101111001011000010011
1011
10100
i.LINKInterface
DSP
101010010110110010011
Receiver von LISSA
MasterClock
Steuerung für CD und MD
i.LINKInterface
HATS-Memory
Audiodaten
Steuerdaten
Taktgenerator
D/AWandler
Der Receiver hat ein großes Memory (Speicher), das die Daten über die i.LINKSchnittstelle zwischenspeichert. Die Daten werden mit dem eigenen Taktgenerator im Receiver verarbeitet (D/A-Konverter, A/D-Konverter) und ausgegeben.
Somit sind die Daten frei von Zeitbasis-Schwankungen (Jitter).
Um ein Überlaufen des Memories zu vermeiden, steuert der Receiver die Datenauslese im CD-Player / MD-Recorder auch wieder über den i.LINK Datenbus.
TM/HiFi/LISSA/17
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA – Die Technik
HATS-System – Der Nutzen
HATS speichert Musikdaten
zwischen und koordiniert
das Einlesen der Nutzdaten
und Steuerdaten.
HATS
Audiodaten
HATS
Steuerdaten
Die Datenausgabe
für die Weiterverarbeitung
im D/A-Wandler und Digitalfilter
ist frei von ZeitbasisSchwankungen (Jitter)
und trägt damit
zu einer optimalen
Soundqualität bei.
HATS
TM/HiFi/LISSA/18
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA – Die Technik
Der Auto-Power-Save-Modus
Im Auto-Power-Save-Modi schaltet der Receiver das Netz aller weiter angeschlossenen LISSA-Komponenten nach ca. 5 Minuten STOP automatisch ab, so,
als ob die Gerätekomponenten mit dem Netzschalter individuell abgeschaltet
worden sind; die Steuerung erfolgt über die i.LINK Schnittstelle.
Die Funktion kann an der Rückseite des Receivers aktiviert oder deaktiviert
werden.
Receiver
Nach
5 Min.
STOP
MiniDisc-Recorder
Nach
5 Min.
STOP
CD-Player
Nutzen
Der Auto Power Save Modus reduziert den Stromverbrauch der Komponenten,
auch wenn man vergessen hat, die Geräte abzuschalten.
Das Ergebnis: Energie-Ersparnis.
TM/HiFi/LISSA/19
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA – Die Technik
Die Power-Interlock-Funktion
Die Netzschalter Power-ON/OFF sind über i.LINK mit allen angeschlossenen
Komponenten (CD-Player und MD-Recorder) verbunden.
Wird das Netz des Receivers ausgeschaltet, so schaltet die Systemkontrolle den
CD-Player und MD-Recorder mit aus.
Die Power-Interlock-Funktion kann im SET-UP-Menu des Receivers aktiviert oder
deaktiviert werden.
Receiver
MiniDisc-Recorder
CD-Player
Nutzen
Die Power-Interlock-Funktion vereinfacht die Handhabung
der Geräte „Ease of use“.
TM/HiFi/LISSA/20
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA – Die Technik
Die Sleep-Funktion
Ein im Receiver liegender Timer ist zusätzlich mit einer Sleep Funktion ausgerüstet.
Der Receiver kann auch den angeschlossenen CD-Player / MD-Recorder in
Standby versetzen; die Steuerung geschieht via i.LINK.
Die Zeiten der Sleep-Funktion sind abgestuft in 2 Stunden, 1,5 Stunden, 1 Stunde
und 30 Minuten.
Receiver
Nach
x Min.
MiniDisc-Recorder
Nach
x Min.
CD-Player
Nutzen
Die Sleep-Funktion und der integrierte Timer helfen mit, den Energiebedarf
der LISSA-Komponenten zu reduzieren.
TM/HiFi/LISSA/21
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA – Die Technik
Die Dimmer-Funktion
Die blaue Hintergrundbeleuchtung des Displays kann über die Fernbedienung des
Receivers in der Helligkeit verändert werden.
Jede Helligkeitsänderung am Receiver ergibt die Änderung auch am CD-Player
bzw. MD-Recorder; die Steuerung geschieht über i.LINK.
Display-Anzeige
Display-Anzeige
Receiver
Display-Anzeige
Display-Anzeige
MD-Recorder
Display-Anzeige
Display-Anzeige
CD-Player
Nutzen
Der Dimmer erlaubt die Helligkeitsanpassung der Anzeige für alle
Komponenten mit nur einem Handgriff „Ease of use“.
TM/HiFi/LISSA/22
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA – Die Technik
Die Chassis-Konstruktion
Das Oberteil und der Boden bestehen aus je einer 1,5 mm dicken, massiven
Aluminium-Platte.
Nutzen
In Verbindung mit dem Gehäuse und den Aluminium-Platten wird die gesamte
Komponente sehr steif und fest.
Damit wird das Gerät unempfindlich gegen externe Schwingungen, die z. B. bei
höheren Lautstärken von den Lautsprecherboxen kommen können.
TM/HiFi/LISSA/23
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA – Die Technik
Optimierte Kühlkörper
Die Kühlkörper für die Endstufen-Transistoren haben durch Ihre Bauform unterschiedliche Resonanzfrequenzen. Darum kann sich keine größere Resonanzfrequenz aufbauen, die die Tonqualität negativ beeinflußt.
Nutzen
Bei höheren Lautstärken wird die Soundqualität nicht negativ von
Eigenschwingungen der Kühlkörper bzw. Transistoren beeinflußt.
TM/HiFi/LISSA/24
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA – Die Technik
Alles für die Sound-Qualität
Der Receiver STR-LAS1 verwendet audiophile “High Grade”-Kondensatoren.
Der Kapazitätswert ist für diese Geräteklasse hoch und liegt bei 6.800 µF
(Mikro-Farad).
Die hohe Soundqualität von LISSA wird durch audiophile Schaltungskonzepte
und ausgesuchte Bauelemente erreicht. Die Tonqualität entspricht der
QS-Kategorie.
Nutzen
Die Verwendung audiophiler “High Grade”-Kondensatoren legt die Grundlage
für eine hervorragende Tonqualität.
TM/HiFi/LISSA/25
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA – Die Technik
Zentraler Massepunkt
Ein Masse-Stern aus dickem und reinem Kupfer sorgt dafür, daß keine unterschiedlichen Potentiale auf den Leiterbahnen entstehen können.
Diese Art der Leiterbahnführung konzentriert auf einem Punkt – dem MasseStern – garantiert vor allem bei hohem Strombedarf bzw. hoher Lautstärke eine
lebendige und natürliche Bassreproduktion.
Der Masse-Stern wird auch in den Sony-ES-Geräten verwendet.
Nutzen
Der Masse-Stern aus dickem, reinem Kupfer legt die Grundlage für ein
lebendiges und natürliches Klangbild.
TM/HiFi/LISSA/26
sony academy
HiFi
LISSA
LISSA
Die Highlights
Nutzen
LISSA ist die nächste Audio Komponenten Generation.
LISSA verwendet modernste und neueste Technologien.
LISSA ist einfach zu bedienen “Ease of use“.
LISSA integriert superflache Gehäuse mit wertigen Materialien.
LISSA räumt auf mit dem Kabelgewirr – i.LINK.
LISSA präsentiert ein elegantes, stilvolles Design mit neuen Formen.
TM/HiFi/LISSA/27
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
1
Dateigröße
2 065 KB
Tags
1/--Seiten
melden