close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hier kommen Sie zum gesamten Programm der VHS Nattheim

EinbettenHerunterladen
Vorwort
Man muss viel gelernt haben, um über das, was
man nicht weiß, Fragen stellen zu können.
Jean-Jacques Rousseau
Liebe Leserin, lieber Leser,
Die VHS Nattheim ist dafür bekannt, dass sie vielfältige Möglichkeiten des Lernens, der Weiterbildung
und Qualifizierung anbietet. Mit dem Angebot unserer VHS verbinden wir gemeinsames Lernen,
Programmvielfalt, körperliche Fitness, Gesundheit, Spaß, geistige Beweglichkeit, Kultur, innovative
Kurse, kurz gesagt ein überaus ansprechendes Angebot zu vernünftigen Preisen.
Dieses breite Angebot haben wir mit großer Sorgfalt
zusammengestellt. Die Herausforderung bei der Programmgestaltung ist, für jede Altersgruppe und für die unterschiedlichsten
Bereiche attraktive Kurse mit kompetenten Kursleitern zu bieten.
Überzeugen Sie sich selbst davon, dass dies für das 2. Semester
2014 wieder hervorragend gelungen ist. Wählen Sie aus dem
breiten Angebot, lassen Sie sich fachkundig und freundlich beraten
und informieren Sie sich auch auf unserer neuen Homepage und
auf unserer Facebookseite.
Auch in diesem Semester möchten wir Ihnen zwei Reisevorträge
ganz besonders ans Herz legen. Zum einen wird Gerhard Layher
aus Königsbronn von seiner Reise zum „Yellowstone National-Park“
berichten. Zum anderen haben wir aus Herbrechtingen Fritz Merkle
mit dem Vortrag „Rundreise durch den Norden Indiens“ eingeladen.
In diesem Semester spielt Tanzen eine große Rolle. Für
Erwachsene bietet das Ehepaar Baamann einen Discofox-Kurs an,
während wir für Kinder einen Hip-Hop-Kurs im Programm haben.
Ein ganz besonderes Highlight möchten wir Ihnen in diesem Semester mit einer Studienfahrt zum
Staatstheater Stuttgart präsentieren. Im Anschluss an die Führung durch das Staatstheater werden wir
die Ballettaufführung „Leonce und Lena“ besuchen.
Unser Kochkursteam konnten wir durch Oliver Kälber von der Nattheimer Brauereigaststätte Ochsen
erweitern. Und in der beruflichen Weiterbildung konnten wir den gebürtigen Nattheimer Joachim Auer für
verschiedene Kurse gewinnen.
Ich wünsche allen Kursteilnehmern viel Freude und Erfolg in ihren Kursen.
Herzlichst Ihr
Norbert Bereska
Bürgermeister
2
Liebe Leserinnen,
liebe Leser,
Inhalt
ich freue mich sehr, Ihnen das neue
Programmheft
für
das
2. Semester 2014 vorstellen zu können.
Seite
Politik, Gesellschaft, Umwelt
Studienfahrten
Länderkunde
Heimatkunde
Vorträge
Verbraucherfragen
Erziehungsfragen
Kindergeb./Touren für Gruppen
Ich hoffe sehr, dass auch für Sie etwas in
diesem umfangreichen Programm dabei ist
und freue mich schon sehr auf Ihre
Anmeldung.
Außerdem würde ich mich sehr freuen,
wenn Sie die VHS Nattheim auch auf der
neuen Homepage und auf Facebook
besuchen würden.
Für Auskünfte, Wünsche und Anregungen stehe ich Ihnen sehr gerne zur
Verfügung.
Herzlichst Ihre
Sylvia Haas
Leiterin der VHS
Kunst, Kultur, Musik
Malen, Gestalten, Werken
Medienpraxis
Musikalische Praxis
Tanz
5
5
6
6
7
8
8
9
12
12
14
Gesundheit/Bewegung/Ernährung
Entspannung
15
Rückenschule /
Gymnastik / Fitness
18
Wassergymnastik/Tauchen
23
Kochen
24
VHS Nattheim
Trägerin der Volkshochschule: Gemeinde Nattheim
Geschäftsstelle:
Schulstraße 18, 89564 Nattheim (in der Ortsbücherei)
Tel. 07321 979426, Fax. 07321 979413, vhs@nattheim.de
www.vhs-nattheim.de, www.facebook.com/VHSNattheim
Leitung: Sylvia Haas
Öffnungszeiten:
Montag und Mittwoch 15.00 – 18.00 Uhr
Freitag
09.30 – 12.30 Uhr
Bankverbindung:
Kreissparkasse Heidenheim
BIC: SOLADES1HDH, IBAN: DE30 6325 0030 0046 0331 96
Gläubiger-ID: DE39ZZZ00000437416
Die Geschäftsstelle ist während der Schulferien
•
Herbstferien vom 27. Oktober – 1. November,
•
Weihnachtsferien vom 22. Dezember – 06. Januar
•
Winterferien vom 16. – 21. Februar
sowie der schulfreien Tage geschlossen.
3
Sprachen
Spanisch
Englisch
Französisch
25
25
26
Berufliche Bildung
Allgemein
Computer
26
27
Junge VHS
kostenlose Kurse
28
Kinder und Jugendliche
Tanz
Malen, Gestalten, Werken
Kochen
Schwimmkurse
29
29
30
31
Umgang mit Tieren
Hundeführerschein
32
Aus anderen VHS
Gerstetten
Giengen
Niederstotzingen
Heidenheim
32
33
34
34
Lageplan – Wegweiser zu Kursen / Vorträgen
Zeichensaal 2. OG
Computerraum UG
Tonraum UG
Werkraum UG
Gymnastikraum
Gemeindehalle
VHS
Musik
Sprachen
Vorträge
Filmraum
Schulküche
Wichtige Information zur Umstellung des
Zahlungsverkehrs auf SEPA
Organisatorische Hinweise
Seit dem 1. Februar 2014 sind die Bestimmungen der
SEPA-Verordnung in Kraft getreten. Das bedeutet für Sie:
Für die Abbuchung der Kursgebühr müssen Sie der VHS
Nattheim einmalig ein sogenanntes Lastschrift-Mandat
erteilen. Dieses Mandat muss der VHS schriftlich erteilt
werden. Das SEPA-Formular finden Sie am Ende des
Heftes sowie auf unserer Homepage.
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VHS Nattheim (siehe S. 39).
Anmeldungen:
•
•
•
•
Internet: www.vhs-nattheim.de
E-Mail: vhs@nattheim.de
persönlich in der Geschäftsstelle
per Post oder Fax unter der Nr. 07321 979413
Verlosung eines Steiff-Schäfchens
Unter allen Kursteilnehmern verlosen wir ein Schäfchen der
Firma Steiff, wenn wir bei Ihrer Anmeldung ein SEPALastschriftmandat erhalten.
Keine Anmeldebestätigung:
Eine Anmeldebestätigung geht Ihnen aus Kostengründen
nicht zu. Notieren Sie unbedingt Ihren Kurstermin. Wenn
wir uns nicht melden, findet der Kurs wie geplant statt.
Kosten für Unterrichtsmaterialien
Die Teilnehmerzahl bei Kursen ist sowohl nach oben wie
auch nach unten begrenzt. Unterbelegte Kurse können
ganz gestrichen werden oder nach Absprache stattfinden.
Kosten für Lehr- und Arbeitsmittel sind in den
Kursgebühren, soweit nicht anders angegeben, nicht
enthalten. Zusätzlich benötigte Materialien (Lebensmittel
bei Kochkursen, Bastelmaterial, etc.) werden im Kurs mit
den Dozenten verrechnet (Barzahlung), falls es nicht
anders angegeben ist.
Bezahlung
Teilnahmebestätigungen
Teilnehmerzahl bei Kursen
Die gesamte Kursgebühr ist zu Kursbeginn fällig. Die
Bezahlung kann per SEPA-Lastschriftverfahren, Überweisung auf Rechnung (Bearbeitungsgebühr 3,00 €) oder
in bar erfolgen. Bankspesen gehen zu Lasten des Teilnehmenden. Zahlungsverzug berechtigt die VHS zum
Rücktritt. Nicht in Anspruch genommene Kurstermine berechtigen nicht zur Minderung der Kursgebühr. Einzelveranstaltungen sind an der Abendkasse zu bezahlen.
Bezuschussung der Gesundheits- oder Sportkurse
durch die Krankenkasse - Bitte informieren Sie sich bei
Ihrer Krankenkasse, ob der von Ihnen besuchte Kurs
bezuschusst
wird.
Die Kassen
handhaben
die
Bezuschussung sehr unterschiedlich.
Falls Sie einen positiven Bescheid bekommen, informieren
Sie sich bitte genau, welche Angaben auf der
Bescheinigung stehen sollen, z.B. sollen zwei gleiche
Kurse von einem Semester zusammengefasst werden, soll
nur eine Summe und ein Zeitraum angegeben werden, wie
viele Kurse bekommen Sie pro Jahr erstattet …
Die erste Bescheinigung erhalten Sie kostenlos, für eine
geänderte Bescheinigung wird eine Bearbeitungsgebühr
über 3,00 € fällig.
Informieren Sie sich auch auf unserer
neuen Homepage oder auf Facebook:
www.vhs-nattheim.de
www.facebook.com/VHSNattheim
4
welche Energie im Erdinnern steckt. Viele hunderttausende
Besucher kommen jährlich in den Yellowstone-NationalPark und bestaunen die Fontänen der Geysire, unter
denen der "Old Faithful" einen legendären Ruf besitzt und
sind fasziniert von den Farbgebilden, die sich um die
türkisgrünen heißen Quellen gebildet haben. Im Norden
des Parks haben sich in Mammoth Hot Springs Sinterablagerungen zu schneeweißen Terrassen aufgetürmt, die
in der Sonne leuchten und über die das heiße Wasser
sprudelt.
Politik, Gesellschaft, Umwelt
- Studienfahrten 214-1001
Ballett "Leonce und Lena" mit Führung
im Staatstheater Stuttgart
Staatstheater Stuttgart
Sonntag, 16. November
Gebühr je nach Sitzplatz-Kategorie
Kategorie 7: 55,00 €
Kategorie 8: 45,00 €
Gebühr inkl. Fahrt, Führung, Eintritt
Besuchen Sie mit uns das Staatstheater Stuttgart.
Schauen Sie sich in einer Führung das Opernhaus,
inklusive Bühne und Zuschauerraum, einige Werkstätten
sowie nach Möglichkeit das Schauspielhaus an.
Anschließend besuchen wir die Ballettaufführung "Leonce
und Lena" von Christian Spuck nach dem Lustspiel von
Georg Büchner. Schräg und unendlich unterhaltsam
erzählt der ehemalige Haus-Choreograf des Stuttgarter
Balletts und jetzige Ballettdirektor des Balletts Zürich die
turbulente Geschichte der zwei dickköpfigen Königskinder,
die vergeblich versuchen, ihrem Schicksal zu entfliehen.
Ausgefallene und kuriose Kostüme unterstreichen ein
skurriles Figurenpanoptikum, ein temporeiches Potpourri
aus unterschiedlichen Musikstilen macht den fulminanten
Abend komplett.
14.00 Uhr Abfahrt Nattheim Parkplatz der Ramensteinhalle, 14.15 Uhr Heidenheim ZOB
Heimkehr ca. 23 Uhr
Als dritte Besonderheit lockt im Osten der "Grand Canyon
of the Yellowstone". Hier bieten sich dem Besucher
grandiose Blicke in die Schlucht des Yellostone-Rivers, der
tief unten tosend über zwei Wasserfälle stürzt. Nicht
vergessen werden darf die großartige Tierwelt: Schwarzbär, Elch, Grauwolf, Kojote und Wapiti sind hier zuhause und dann die großen Herden von Bisons, die sich in den
weiten Tälern wieder angesiedelt haben.
Als letztes muss die große Feuersbrunst von 1988 erwähnt
werden, die mehr als die Hälfte des Parks verwüstete.
Heute nach 25 Jahren sieht man immer noch die riesigen
Brandflächen. Doch es zeigt sich, dass das Feuer nicht nur
geschadet hat, sondern auch von Nutzen war. Aus dem
verbrannten Boden sprießen junge Triebe und in wenigen
Generationen wird ein neuer Wald den überalterten ersetzt
haben.
Max. 35 TN
Anmeldeschluss: 01.September
Politik, Gesellschaft, Umwelt
Zu unserer Reise in den Yellowstone National-Park
starteten wir von Salt Lake City aus. Nach einem kurzen
Besuch der Stadt mit dem Tempelbezirk und einem
Abstecher in den Antelope Island N.P., im "Großen
Salzsee" gelegen, ging es nach Norden, über mehrere
Pässe, am "Bar-Lake" vorbei, bis zum Western-Städtchen
Jackson.
- Länderkunde Für alle Einzelveranstaltungen ist eine Anmeldung
erforderlich. Der Eintritt wird bei diesen Veranstaltungen in bar (Abendkasse) erhoben.
Hier beginnt der "Grand Teton National-Park". Über der
etwa 2.000 m hoch gelegenen Ebene von "Jackson Hole"
erheben sich die herrlichen, bis über 4.000 m hohen Berge
der "Teton Range". Zwei Tage lang erkundeten wir dieses
Gebiet, dann ging es weiter nach Norden in den
Yellowstone National-Park.
214-1002
Filmvortrag "Yellowstone National-Park"
Gerhard Layher
Musiksaal Wiesbühlschule
Donnerstag, 30. Oktober
19.30 – ca. 21.30 Uhr
5,00 €
In diesem etwa 9.000 qkm großen Park führt eine Straße in
Form einer 8 durch das ganze Gelände und bietet so den
Besuchern die Möglichkeit die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu erreichen.
Der 1872 gegründete erste National-Park der Welt, gehört
zu den größten Sehenswürdigkeiten im Westen der USA.
Vor Millionen von Jahren formten hier die Elemente Feuer,
Wasser und Luft das vierte Element, die Erde zu einem
Naturwunder ganz besonderer Art. Vor etwa 600.000
Jahren explodierte bereits zum 3. mal eine ganze
Landschaft und binnen Minuten war das Land verwüstet.
Es bildete sich ein riesiger Krater. Diese Caldera füllte sich
mit Lavaströmen. Später formten Gletscher das Becken
erneut.
So entstand der Yellowstone National-Park, der mit seinen
200 Geysiren und über 10.000 heißen Quellen,
Schlammtöpfen und Fumarolen heute noch ahnen lässt,
5
214-1003
Rundreise durch den Norden Indiens
Politik, Gesellschaft, Umwelt
Unglaublich - unbegreiflich - unfassbar - aber immer
faszinierend
- Vorträge Für alle Einzelveranstaltungen ist eine Anmeldung
erforderlich. Der Eintritt wird bei diesen Veranstaltungen in bar (Abendkasse) erhoben.
Fritz Merkle
Musiksaal Wiesbühlschule
Donnerstag, 11. Dezember
19.30 – ca. 21.30 Uhr
5,00 €
214-1004
Fit und beschwerdefrei durch die kalte
Jahreszeit
Ein Reisebericht von Fritz Merkle über Land und Leute im
Großraum Rajasthan im Norden Indiens, dem Land der
Maharajas.
Claus Anton Mayer, Heilpraktiker, Ulm
Musiksaal Wiesbühlschule
Donnerstag, 02. Oktober
19.30 – ca. 21.00 Uhr
5,00 €
In eindrucksvollen Bildern und Musik berichtet er über
seine Erlebnisse während einer Rundreise mit Bus und
Bahn zu den Sehenswürdigkeiten Nordindiens: über arme
und reiche, gebildete und ungebildete Menschen; Hütten,
Häuser, Herrenhäuser, Burgen, Schlösser, Verkehrs
(un)wesen, Heilige Kühe, Religion und Kasten.
Einen der vielen Höhepunkte bildet das Taj Mahal, das
weltberühmte Zeichen einer großen Liebe.
An diesem Abend erläutert Ihnen der Heilpraktiker Claus
Anton Mayer leicht und verständlich, wie Sie sich auch in
der feuchten, windigen und kalten Jahreszeit einer stabilen
Gesundheit erfreuen können. Außerdem erläutert er Ihnen
leicht in den Alltag integrierbare Maßnahmen und der
Gesundheit dienliche Gewohnheiten, um generell einen
deutlich stabileren Gesundheitszustand erwerben können.
Wenn Sie schon immer einen authentischen Eindruck von
diesem Märchenland bekommen wollten, dann lassen Sie
sich diesen Abend nicht entgehen.
214-1005
"Heizen und Lüften - kann man da überhaupt
etwas falsch machen?"
Andrea Lohmann, Baubiologin
Musiksaal Wiesbühlschule
Donnerstag, 16. Oktober
19.30 – ca. 21.30 Uhr
5,00 €
Politik, Gesellschaft, Umwelt
- Heimatkunde Infos und Bildinspirationen auf
www.maerchenzauber-rosenrot.de
der
Homepage
214-1119
Halloween - Fledermaus und Kürbisgeist
Wer neu baut, umbauen, sanieren oder einfach nur ein
gutes Raumklima möchte, ist hier richtig! Der Vortrag ist
aber auch interessant für Menschen, die auf nachhaltige
Weise ein Schimmelproblem lösen wollen.
Wie wichtig ist Heizen und Lüften für ein gesundes und
angenehmes Leben ohne Gesundheitsprobleme oder
Schimmel? Wie kann man damit seiner Gesundheit
schaden oder auch Bauschäden wie Durchfeuchtung und
Schimmelprobleme herbeiführen? Sind die üblichen
Heizkörper, Lüftung und das Öffnen der Fenster überhaupt
noch zeitgemäß oder sind das schon veraltete
Technologien, die den heutigen Wohnumständen und
Bedürfnissen oft nur noch unzureichend gerecht werden
können? Was bedeutet gutes Raumklima und wie wird es
sichergestellt? Welche Heiz- und Lüftungsmöglichkeiten
gibt es überhaupt?
Roger Keck,
zertifizierter Alb Guide
Elke Keck, Märchenzauber Rosenrot
Natur- und Märchenlaube, Rosenstr. 6, Nattheim
Freitag, 31. Oktober
15.00 - 18.00 Uhr, 1 x, 4 UE
Gebühr: 7,00 € / Kind, 5,00 € / begl. Erwachsener (nur mit
Begleitung)
Lebensmittelkosten: 3,00 € / Stockbrot, Teepunsch und
Fledermausbastelei
Alb-Guide Roger Keck wird euch einiges über die
Fledermaus erzählen. Wir basteln unsere Fledermaus
und/oder machen einen Kürbisgeist. Geschichten und
Märchen bereichern den Nachmittag.
Bitte Kürbis mitbringen!!!
Max. 30 TN
Anmeldeschluss: 30.Oktober
6
214-1011
214-1008
Rückenschmerzen - Ursachen und Therapiemöglichkeiten aus naturheilkundlicher Sicht
Informationsabend zum Fastenkurs nach
Hildegard von Bingen
Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem Verein für
Homöopathie und Lebenspflege e. V. Nattheim statt.
Mario Hopp, Heilpraktiker
Musiksaal Wiesbühlschule
Donnerstag, 20. November
19.30 – ca. 21.30 Uhr
5,00 €
Mario Hopp, Heilpraktiker
Musiksaal Wiesbühlschule
Donnerstag, 22. Januar
19.00 - 20.30 Uhr
Gebühr: kostenlos
80 % aller Deutschen leiden mittlerweile unter Rückenschmerzen. Was sind die Auslöser und Ursachen dieser
Volkskrankheit? Spielen eventuell Ernährung, Stress oder
seelische Probleme eine wichtige Rolle? Kann die
Naturheilkunde hier etwas bewirken? Diese Fragen werden
aus ganzheitlicher Sicht in diesem Vortrag geklärt.
Mario Hopp informiert unverbindlich über das Fasten welche Heilwirkungen hat dieses - wie geht es einem
dabei. Alle Fragen zum Heilfasten werden beantwortet.
Der Fastenkurs findet wie folgt statt:
Montag, 02. Februar bis Freitag, 06. Februar
jeweils von 19.00 Uhr - 20.30 Uhr.
Kursbeschreibung siehe Kurs 214-3721 (siehe S. 25)
214-1009
Feng Shui - mehr als nur Möbelrücken
Andrea Lohmann, Baubiologin
Musiksaal Wiesbühlschule
Donnerstag, 05. Februar
19.30 - 21.30 Uhr
5,00 €
Politik, Gesellschaft, Umwelt
- Verbraucherfragen 214-1013
Feng Shui ist eine alte chinesische Wissenschaft, die auch
bei uns immer mehr Freunde findet. Hierbei kommt es nicht
auf asiatisches Mobiliar (z.B. Flöten und Drachen) oder auf
chinesisches Denken an. In diesem Vortrag lernen Sie
folgende Grundlagen kennen:
- Geschichte des Feng Shui
- Yin und Yang Prinzip
- Chi-Fluss
- Wandlungsphasen
- Bagua
- Trigramme
Pannenhilfe
Speziell Führerscheinneulingen zu empfehlen
Harald Trinkle
Parkplatz Ramensteinhalle,
bei schlechter Witterung im Bauhof
Samstag, 11. Oktober
9.00 - 12.00 Uhr, 1 x, 4 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 14,80 €
ab 8 TN 12,40 €
In diesem Kurs sollen die Grundlagen der Kraftfahrzeugtechnik verständlich vermittelt werden. Wo sind die
Fahrzeugsicherungen? Wie wechselt man eine Lampe
aus? Was mache ich bei einem Reifenschaden? Wie
mache ich mein Auto für den Frühling / für den Winter
sicher? All dieses und noch viel mehr sollte nach diesem
Kurs nicht mehr unbeantwortet bleiben. Angesprochen sind
hier alle, die selbst Hand am Auto anlegen wollen.
Durch praktische Beispiele und Vorschläge können Sie die
harmonische Gestaltung Ihres Umfeldes erlernen.
214-1010
Allergien erfolgreich behandeln
Doris Maurer, Heilpraktikerin
Musiksaal Wiesbühlschule
Donnerstag, 12. Februar
18.00 – ca. 20.00 Uhr
5,00 €
Mittels Muskelreaktionstest - also ohne Blut- und Hauttests
- kann festgestellt werden, auf was Sie allergisch
reagieren. Eine Technik aus Akupressur, Chiropraktik,
Kinesologie und Diätik steht im Mittelpunkt der NAETTherapie. Es handelt sich um eine schmerzfreie,
ungefährliche und hochwirksame Methode, die für
Kleinkinder ebenso geeignet ist wie für Erwachsene. Gerne
können Sie ihr Kind mitbringen.
Bitte eigenes Auto mitbringen, möglichst mit vollständiger
Betriebs- und Wartungsanleitung und kompletter Fahrzeugausstattung.
Max. 8 TN
Anmeldeschluss: 03.Oktober
7
214-1121
214-1014
Farb- und Make-up-Beratung
Vorschlag 1: Malen & Kreativität
Gabriele Kling
Musiksaal Wiesbühlschule
Samstag, 17. Januar
10.00 - 18.00 Uhr, 1 x, 10 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 37,00 €
ab 8 TN 32,00 €
Claudia Bengelmann
Zeichenraum, 2. OG Wiesbühlschule
Termin und Uhrzeit nach Absprache,
1 x, 3 UE (2,25 Stunden)
67,50 €
Bring Deine Freunde mit und wir verbringen einen schönen
Nachmittag mit malen oder basteln.
Such Dir ein Thema aus und wir gestalten es dann
zusammen in einem Bild oder als Objekt. Dabei soll es
bunt zugehen, so dass jeder seiner Fantasie freien Lauf
lassen kann und am Ende etwas Schönes mit nach Hause
nehmen kann. Das Material bringe ich mit.
Das Leben ist voller Farben, einige machen blass, und nur
bestimmte lassen uns strahlen. Shoppen ist ein Teil
unseres Lebens, doch oft probieren wir ewig und gehen
trotzdem unsicher nach Hause. Unterstreichen Sie Ihre
Ausstrahlung mit Ihren individuellen Farben und sparen Sie
durch eine individuelle Farb- und Make-up-Beratung in
Zukunft viel Zeit und Geld. Eine individuelle Farbpalette
kann bei der Kursleiterin bestellt werden. Bei Angabe einer
Email-Adresse kann ein Script zugesandt werden.
Bitte Schminkzeug, Schreibzeug, kleinen Standspiegel,
Kleidung und Brillengestelle, bei denen Sie unsicher sind
und Beratung wünschen, Getränke und Essen mitbringen.
Materialkosten pro Kind für Leinwände und Farben 5,00 €
bis 6,00 € - sind mit der Dozentin abzurechnen.
Bitte mitbringen: Alte Kleidung und viel gute Laune.
Essen und Getränke können mitgebracht werden!
Max. 10 TN
Max. 8 TN
Anmeldeschluss: 09.Januar
214-1122
Vorschlag 2: Töpfern
Politik, Gesellschaft, Umwelt
Heiderose Nonnenmacher
Tonraum, UG Wiesbühlschule
Termin und Uhrzeit nach Absprache,
1 x, 3 UE (2,25 Stunden)
76,50 €
- Erziehungsfragen 214-1020
Elternführerschein - Baustein 5:
"Ich komme bald in die Schule"
Zusammen mit Deinen Freunden können wir ein Thema
Deiner Wahl töpfern, malen, gestalten. Es soll das mit
Freude umgesetzt werden, das Dir am Herzen liegt. Deine
Freunde werden wir von Deinem Thema begeistern.
Eltern mit einem Kind zwischen fünf und sieben Jahren
Waltraud Eberle-Schnurbusch, Dipl. Sozialpädagogin
Gemeindekindergarten TIMBA - Familienzentrum
Montag, 13. Oktober und Montag, 20. Oktober
jeweils von 19.30 - 21.30 Uhr, 2 x
Gebühr: kostenlos
Wenn Du möchtest, können wir in der Pause auch Saft
trinken und Kuchen essen (bitte mitbringen, ebenso Teller
und Becher).
In dem Kursbaustein "Ich komme bald in die Schule" geht
es um Themen, die in der Phase vor dem Schuleintritt
Eltern bewegen: Das schulreife Kind, Anregung und
Bildung - Spiele und Aktivitäten, Freiraum - Regeln Grenzen, Ernährung und Bewegung, guter Umgang mit
Medien.
Mitzubringen: Bei Bedarf Getränk und evtl. Glas.
Materialkosten gesamt 10,00 € - müssen zusätzlich zur
Kursgebühr bezahlt werden und sind mit der Dozentin
abzurechnen.
Max. 10 TN
214-1123
Max. 15 TN
Anmeldeschluss: 06.Oktober
Vorschlag 3: Feuer machen wie in der
Steinzeit
Für Kinder ab 8 Jahren, eine Begleitperson ist notwendig.
Politik, Gesellschaft, Umwelt
Roger Keck,
zertifizierter Alb Guide
Natur- und Märchenlaube, Rosenstr. 6, Nattheim
1 x, 3,33 UE (2,5 Stunden) - Termin nach Vereinbarung
(möglich von April - Oktober)
85,00 €
bei mehr als 10 Teilnehmern pro weiterer TN 6,00 € und
eine weitere Begleitperson
- Kindergeburtstag/Touren für Gruppen Geburtstagsfeier oder ein anderes großes Ereignis
einmal anders feiern!
Ohne Trubel zu Hause, ohne Vorbereitungsstress –
aber mit viel Spaß, Kreativität und /oder jeder Menge
Interessantem.
Bitte buchen Sie mindestens 14 Tage vorher dem
passenden Tag in Absprache mit dem Dozenten.
Auf einem Waldspaziergang erzählt Euch Roger
Interessantes von der Buche und Hainbuche in einer
Geschichte. Was ist ein Zunderschwamm und für was war
er nütze?
Kann man damit auch Feuer machen? Zurück an der
Natur- und Märchenlaube könnt Ihr es ausprobieren.
8
Komm und probier es mit Deinen Freunden aus! Spiel und
Spaß sind unsere Begleiter.
Kunst, Kultur, Musik
- Malen, Gestalten, Werken -
Materialkosten: 2,00 € / Kind
Auf Wunsch kann Stockbrot für 1,00 € / Person dazu
gebucht werden - muss beim Dozenten bezahlt werden.
Mitzubringen: Grillgut und Getränke
214-2502
Acrylmalen für Erwachsene und junge
Erwachsene ab 14 Jahren
Max. 10 TN
Claudia Bengelmann
Zeichenraum, 2. OG Wiesbühlschule
Mittwoch, 08. Oktober, 15. Oktober,
22. Oktober und 12. November, 4 x, 16 UE
jeweils von 18.00 – 21.00 Uhr
Gebühr:
4 Abende 56,00 €
2 Abende 28,00 €
214-1124
Vorschlag 4: Waldfühlung mit Märchen
Für Kinder ab 6 Jahren, eine Begleitperson ist notwendig.
Elke Keck, Märchenzauber Rosenrot
Natur- und Märchenlaube, Rosenstr. 6, Nattheim
1 x, 3 UE (2,25 Stunden) - Termin nach Vereinbarung
(möglich von April - Oktober)
76,50 €
Dieser Malkurs richtet sich an Anfänger sowie Fortgeschrittene.
Mit Märchenerzählerin Elke Keck besuchen wir den
Nattheimer Märchenwald. Was begegnet uns an Pflanzen
und Tieren? Wir werden mit all unseren Sinnen den Wald
erleben und hier und dort ein Märchen hören. Der
Geburtstag ist immer individuell, der Jahreszeit und der
Begegnungen entsprechend.
Verschiedene Techniken der Acrylmalerei kommen zum
Einsatz. An jedem Abend wird ein Thema angeboten dieses dient als Anregung, ebenso können eigene Themen
umgesetzt werden. Sie erhalten gezielte technische
Anleitung sowie Bildbeispiele und Möglichkeiten der
Bildkomposition.
Treffpunkt: Ende Lindlestraße am Wald.
Nach Absprache können Schätze versteckt werden. Die
Materialkosten liegen bei 5,00 - 10,00 € pro Aktion und
Gruppe.
Proviant und Getränke dürfen gerne mitgebracht werden.
Voraussetzung ist
Experimentieren.
Max. 10 TN
Bitte Farben, Pinsel, Leinwände, Schwamm, Lappen,
Wasserspritze mitbringen.
214-1120
Max. 10 TN
Anmeldeschluss: 01.Oktober
Roger Keck,
zertifizierter Alb Guide
Elke Keck, Märchenzauber Rosenrot
Termin und Uhrzeit nach Absprache, 1 x, 5,33 UE
Gebühr: 7,00 € / Erwachsener, 5,00 € / Kind, jedoch
mindestens 120,00 € / Gruppe
Lebensmittelkosten: 1,00 € / Stockbrot
214-2511
Spaß
an
der
Malerei
und
am
Neu! Kurs ist auch für Schichter geeignet, da auch nur
2 Abende gebucht werden können!
Erlebnistouren für Gruppen
Aquarell-Aufbaukurs
Rudolf Thelen
Zimmer 113, EG Wiesbühlschule
Dienstag, 07. Oktober - 02. Dezember
18.45 - 21.00 Uhr, 8 x, 24 UE
Gebühr:
8 Abende 84,00 €
4 Abende 42,00 €
Jugendgruppen,
Schulklassen,
Vereine
auch
Erwachsenengruppen - sind herzlich eingeladen, die
Outdoortouren um unsere Heimat zu erleben!
Es bietet sich die Möglichkeit, für Gruppen die "Abenderlebnistour zum heimischen Biber", "Fledermäuse und
Ramensteinhöhle" oder "Feuermachen wie in der Steinzeit
mit Waldspaziergang und mehr" zu buchen. Die Touren
sind auch als Kindergeburtstag zu buchen.
Weniger ist mehr! Diesen Grundsatz wollen wir uns
zunutze machen, um nicht Aquarelle zu malen, die
überladen oder zu gemalt sind. Das bedeutet eine
Reduktion dessen, was dargestellt werden soll. Je nach Stil
und Temperament jedes einzelnen Teilnehmers kann
sowohl gegenständlich als auch abstrakt gemalt werden.
Wir streben im Bild Ausgewogenheit als auch Spannung
an.
Bitte mitbringen: Aquarellkasten, Aquarellblock, Aquarellpinsel (mind. Nr. 12) Lappen, Bleistift
Max. 40 TN
Max. 16 TN
Anmeldeschluss: 30.September
9
214-2612
214-2601
Vom Stein zur Skulptur
Mosaikgrundkurs
für Erwachsene und junge Leute ab 12 Jahren
Andrea Neumayer
Mosaikwerkstatt, Molkereistr. 22, 89547 GerstettenHeldenfingen
Samstag, 27.09.2014 von 11:00 - 16.30 Uhr
Sonntag, 28.09.2014 von 11:00 - ca. 13.00 Uhr, 2 x, 10 UE
70,00 €
Elke Fritz
Tonraum, UG Wiesbühlschule
Samstag, 08. November
16.00 - 19.00 Uhr, 1 x, 4 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 14,80 €
ab 8 TN 12,40 €
Schritt für Schritt bearbeiten wir einen Porenbetonstein
(20 x 24 x 60 cm). Durch zeichnen, sägen und raspeln
entsteht eine dekorative Ytongskulptur, die im Garten, am
Hauseingang oder in der Wohnung zum Blickfang wird.
Bitte grobe Raspel, grobes Schleifpapier, Bleistift und
Arbeitskleidung mitbringen.
Materialkosten: ca. 9,00 €
Max. 8 TN
Anmeldeschluss: 31.Oktober
Am ersten Kurstag erfahren Sie die Grundlagen der
Mosaikgestaltung aus gebrochenen Fliesen. Neben einer
kleinen theoretischen Unterweisung wollen wir aber in der
Hauptsache praktisch arbeiten. Wir gestalten den Rahmen
eines kleinen Spiegels. Das Bekleben des Spiegels wird an
diesem Kurstag fertig.
Den folgenden Tag, wenn der Kleber getrocknet ist,
benötigen wir dann für‘s Verfugen.
Nach Absprache kann der Kurs auch nur an einem Tag
durchgeführt werden, dann allerdings bis mindestens
18.00 Uhr.
Die Kursgebühr beinhaltet die Kosten für einen einfachen
Mittagstisch am Samstag und Getränke.
Materialkosten: 5,00 € incl. Spiegel
Max. 7 TN
Anmeldeschluss: 19.September
214-2611
Einführung in die Welt der Glasmosaikkunst
Andrea Neumayer
Mosaikwerkstatt, Molkereistr.
Heldenfingen
Samstag, 22. November
10.00 - 17.00 Uhr, 1 x, 9,33 UE
70,00 €
22,
89547
214-2630
Einführungskurs - Schnitzen mit der
Motorsäge
Gerstetten-
in Kooperation mit der VHS Heidenheim
Walter Lindel
Schwalbenhauhütte (Richtung Wahlberg)
Freitag, 19. September
14.00 - 18.00 Uhr, 1 x, 5,33 UE
Gebühr: 5 - 6 TN 21,30 €
ab 7 TN 18,00 €
In diesem Kurs werden wir u.a. den Umgang mit dem
speziellen Mosaikglasschneider erlernen. Das heißt,
praktische Übungen an Fensterglas, mit dem Glasschneider, mit und ohne Lineal, der Brech- und Glasmosaikzange. Außerdem kann ein elektrischer Glasschleifer ausprobiert werden.
Daneben gibt es Anschauungsmaterial und praktische
Tipps.
Im Anschluss werden wir einen rechteckigen Spiegel
(20 cm x 30 cm) mit Farbglas nach eigenem Entwurf
bekleben.
Materialkosten: ca. 25,00 € (inkl. Spiegel und Halterung)
sind mit der Kursleiterin abzurechnen.
Die Kursgebühr beinhaltet die Kosten für einen einfachen
Mittagstisch und Getränke.
Wer alte, größere Glasscheiben daheim hat, bitte
mitbringen.
Zu Beginn des Kurses werden von Walter Lindel ein paar
professionelle Tipps und Tricks im Umgang mit der
Motorsäge gezeigt. Auch auf die Gefahren im Umgang mit
der Motorsäge wird hingewiesen. Danach hat jeder
Kursteilnehmer die Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen
und aus den Stammstücken Figuren oder Skulpturen aus
Holz zu sägen, zum Beispiel eine Kerze, Feder usw.
Mitzubringen sind: Stammstücke aus Fichte oder Lärche
(ca. 1,40 m hoch, 0,35-0,40 m Durchmesser), eine kleine
Motorsäge, Benzin, Kettenöl sowie die persönliche
Schutzausrüstung (Sicherheitsschuhe, Forsthelm, Schnittschutzhose und Schutzhandschuhe), Getränke.
Max. 5 TN
Anmeldeschluss: 14.November
Max. 8 TN
Anmeldeschluss: 12.September
10
Bitte mitbringen: gut schneidende Gartenschere, Bastelschere, unempfindliche Kleidung
214-2631
Workshop Fortführungskurs – Schnitzen
eines Kranichs oder eine Fuchses
in Kooperation mit der VHS Heidenheim
Max. 7 TN
Anmeldeschluss: 20.November
Walter Lindel
Schwalbenhauhütte (Richtung Wahlberg)
Freitag, 26. September von 14.00 - 17.30 Uhr und
Samstag, 27. September von 9.00 - 17.00 Uhr,
2 x, 15,33 UE
59,80 €
Schmuck
214-2650
Pia Bulling
Zimmer 103, UG Wiesbühlschule
Mittwoch, 12. November
19.30 - 21.30 Uhr, 1 x, 2,67 UE
9,90 €
Wir sägen Schritt für Schritt bzw. Schnitt für Schnitt, bis wir
unseren Kranich oder Fuchs fertig haben.
Stellen Sie Ihre eigene Halskette und evtl auch das
passende Armband her. Entweder mit Edelsteinen oder
Lava. Sie können ebenso Ihre kaputten, selbstmitgebrachten Ketten reparieren. Auch umarbeiten von
Großmutters Schätzen ist möglich. Alles Material wie
Aufreihdraht, Verschlüsse, Zwischenteile und Edelsteine
sind von der Dozentin erhältlich, können aber auch mitgebracht werden.
Lassen Sie dabei Ihrer kreativen Ader freien Lauf!
Mitzubringen sind: Stamm (Maße: 1,60 m hoch und 0,40 m
Durchmesser und mehr), eine kleine Motorsäge, Benzin,
Kettenöl sowie die persönliche Schutzausrüstung (Sicherheitsschuhe, Forsthelm, Schnittschutzhose und Schutzhandschuhe), Getränke.
Max. 8 TN
Anmeldeschluss: 20.September
Weitere Bilder finden Sie auch auf Facebook unter
Schmuck-Werk Pia Bulling.
Im Vorfeld wird sich die Dozentin mit Ihnen bezüglich des
Materials in Verbindung setzen. Materialkosten ab 25,00 €
214-2640
Flechtkurs für Anfänger und geübte Flechter:
Weidensterne
Max. 5 TN
Anmeldeschluss: 15.Oktober
Doris Heinle
Tonraum, UG Wiesbühlschule
Donnerstag, 27. November
19.00 - 22.00 Uhr, 1 x, 4 UE
14,80 €
Kunst, Kultur, Musik
- Medienpraxis 214-7201
Fotografie für Einsteiger
Michael Ruoff
Musiksaal Wiesbühlschule
Freitag, 16. Januar - 30. Januar
19.30 - 21.30 Uhr, 3 x, 8 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 29,60 €
ab 8 TN 24,80 €
Die Kursteilnehmer lernen den theoretischen und
praktischen Umgang mit ihrer Kamera, Fototechnik, Bildgestaltung und Bildaufbau.
Was bedeutet Blende, Verschlusszeit, ISO-Zahl, Brennweite, Tiefenschärfe usw.?
Fragen zur Fotografie und Technik werden nach Teilnehmerwünschen besprochen, verständlich erklärt und an
praktischen Beispielen erlernt.
Die Flechttechniken der verschiedenen Sterne sind von
leicht bis anspruchsvoller gewählt. Sowohl Anfänger ohne
weitere Vorkenntnisse, als auch geübte Flechter fertigen
an diesem Abend Ihren Weidenstern. Mit verschiedenen
Materialien kombiniert - ein besonderer Stern zur bevorstehenden Adventszeit - oder ein Weihnachtsgeschenk?
Materialkosten: ab 8,00 €, je nach Materialauswahl (direkt
im Kurs zu bezahlen)
11
214-2803
Wir werden Fotothemen wie Menschen, Portrait, Landschaft, Reisefotografie kennenlernen.
Keine Vorkenntnisse nötig!
Bitte die eigene Kamera (mit Chip oder Film) und
Bedienungsanleitung und Spaß am Fotografieren
mitbringen.
Bandunterricht
- Jetzt wird's laaaaaauuuuuuuut!!!
Frank Kettler
Musiksaal Wiesbühlschule
ab Oktober
Die Gebühr wird noch bekanntgegeben!
Max. 14 TN
Anmeldeschluss: 09.Januar
Ab Oktober bietet die VHS Bandunterricht an. Dies ist
vornehmlich dazu gedacht, das im Unterricht erlernte auch
praktisch anwenden zu können und das Zusammenspiel zu
fördern.
Kunst, Kultur, Musik
- Musikalische Praxis -
Die Bands werden mit höchstens 6 Spielern (inkl. Schlagzeug und Keyboard) besetzt. Es werden mindestens zwei,
maximal vier Bands zusammengestellt.
Die Kurse sind für Kinder, Jugendliche und
Erwachsene gleichermaßen geeignet. Alle Kurstermine
finden nach Absprache mit der VHS-Leitung bzw. den
Dozenten statt. Gruppenunterricht ist nur möglich,
wenn ein passender (Alter, Kenntnisstand….) Partner
vorhanden ist.
Interessierte konnten sich bereits bis Ende Juli melden. Bei
Interesse einfach bei der VHS-Geschäftsstelle anfragen!
Max. 24 TN
214-2801
Gitarrenunterricht am Mittwoch
- Frank Kettler
214-2822
Gitarre Pop / Rock Heinle
Frank Kettler
Zimmer 113, EG Wiesbühlschule
Mittwoch, 17. September - 11. Februar
ab 13.00 Uhr, 19 x
Einzelunterricht 30 min 273,70 €
2-er Gruppe 30 min 136,80 €
3-er Gruppe 45 min 136,80 €
Walter "George" Heinle, staatl. geprüfter Ensembleleiter
Fachrichtung Rock/Popp/Jazz mit päd. Zusatzqualifikation
Zimmer 224 (Altbau), OG Wiesbühlschule
Mittwoch, 17. September - 11. Februar
ab 13.00 Uhr, 18 x
Einzelunterricht 30 min 259,20 €
2-er Gruppe 30 min 129,60 €
Spaß an der Musik steht an erster Stelle...
Frank Kettler bietet Gitarrenunterricht für alle Richtungen
und Altersklassen, einzeln oder in Gruppen.
Von 7 bis 70 lernen wir alles was so zum Gitarre spielen
gehört: Lieder begleiten mit oder ohne Gesang, wobei
aktuelle Songs im Vordergrund stehen, aber auch die
"Oldies" nicht zu kurz kommen.
Mit Instrumentalstücken Noten und Spieltechniken lernen,
von gaaanz schön alt bis wow, coool. Mit Riffs, Licks und
Soli zu Songs mitspielen.
Ob Konzert-, Western- oder E-Gitarre ist egal, es wird
sowieso von allem was dabei sein: Bach bis Passenger,
Beatles bis Metallica und Blues bis Nu Metal.
Gitarre kann man mit oder auch ohne Noten lernen, wichtig
ist mit Begeisterung zu spielen, viel Spaß!
Ziel ist es, dem Schüler einen möglichst umfassenden Blick
auf die Musik im Allgemeinen und die Gitarre im Speziellen
zu geben mit dem Schwerpunkt Pop und Rock. Dazu
gehören neben der Spieltechnik vor allem Harmonielehre
und Rhythmik, aber auch elementare Kenntnisse in
Musikgeschichte,
Instrumentenkunde,
Gehörbildung,
Arrangement, Songwriting und Improvisation. Je nach Lied
und Thematik wird auch gemeinsam gesungen. Neben der
klassischen Notenschrift werden die Stücke mittels
Akkordsymbolen, Tabulatorschreibweise sowie Vor- und
Nachspielen erlernt. Generell wird versucht, auf die
Interessen und Fähigkeiten jedes Schülers möglichst
individuell einzugehen. Zusatzkosten: einmalig ca. 30,00 €
für Stimmgerät/Metronom und evtl. Kapodaster, pro
Saitensatz ca. 5,00 € bis 10,00 € (Saitenwechsel mind. 1-2
Mal pro Jahr) und evtl. ca. 20,00 € für ein Lehrbuch.
Mitzubringen sind: Gitarre plus Stimmgerät und Lehrbuch
sowie schriftliches Unterrichtsmaterial.
Max. 25 TN
Anmeldeschluss: 10.September
Max. 20 TN
Anmeldeschluss: 09.September
214-2802
Gitarrenunterricht am Mittwoch
- Frank Kettler
214-2831
Frank Kettler
Zimmer 113, EG Wiesbühlschule
Freitag, 19. September - 13. Februar
ab 13.00 Uhr, 18 x
Einzelunterricht 30 min 259,20 €
2-er Gruppe 30 min 129,60 €
3-er Gruppe 45 min 129,60 €
Klavier und Keyboard am Montag
- Norbert Rohlik
Norbert Rohlik
Musiksaal Wiesbühlschule
Montag, 15. September - 9. Februar
ab 14:00 Uhr, 18 x
Einzelunterricht 30 min 259,20 €
Beschreibung siehe Kurs 214-2801
Norbert Rohlik bietet Keyboard- und Klavierunterricht für
Max. 25 TN
Anmeldeschluss: 10.September
12
Mitzubringen sind: Sopran-Blockflöte (barocke Griffweise),
Buch: Spiel und Spaß mit der Blockflöte Nr. 1.
Anfänger und Fortgeschrittene an. Gerne wird bei
Fortgeschrittenen auf spezielle Wünsche und Stilrichtungen (Klassik bis Jazz und Improvisation) eingegangen.
Anmeldungen nur auf Warteliste möglich!
Max. 6 TN
Anmeldeschluss: 10.September
Max. 9 TN
Anmeldeschluss: 08.September
214-2852
Schnupperkurs Flötenunterricht am
Mittwoch
214-2832
Klavier und Keyboard am Mittwoch
- Norbert Rohlik
Evelyn Eberhardt
Zimmer 112, EG Wiesbühlschule
Mittwoch, 17. September - 15. Oktober
ab 15.45 Uhr, 5 x
Einzelunterricht 30 min 64,00 €
2-er Gruppe 30 min 32,00 €
Norbert Rohlik
Musiksaal Wiesbühlschule
Mittwoch, 17. September - 11. Februar
ab 14:00 Uhr, 18 x
Einzelunterricht 30 min 259,20 €
Mitzubringen sind: Sopran-Blockflöte (barocke Griffweise),
Buch: Spiel und Spaß mit der Blockflöte Nr. 1.
Beschreibung siehe Kurs 214-2831
Anmeldeschluss: 10.September
Max. 9 TN
Anmeldeschluss: 08.September
214-2861
Flötenunterricht
214-2841
Klavier und Stimmbildung am Freitag
Mirjam Grüner, GHS-Lehrerin mit Fach Musik
Termin und Ort nach Vereinbarung, 19 x
Einzelunterricht 30 min 243,30 €
2-erGruppe 30 min 121,60 €
3-er Gruppe 45 min 121,60 €
4-er Gruppe 45 min 91,20 €
Doris Eckle-Heinle, staatl. anerkannte Chorleiterin mit
Zusatzausbildung in Sozialpädagogik
Musiksaal Wiesbühlschule
Freitag, 19. September - 13. Februar
ab 14.30 Uhr, 18 x
Einzelunterricht 30 min. 14,40 € pro Kurseinheit
Einzelunterricht 45 min. 21,60 € pro Kurseinheit
In den Flötenkursen werden je nach Leistungsstand Noten
und Griffe, Atem- und Blastechniken, musikalische
Prinzipien, Improvisation, gemeinsames Musizieren und
natürlich der Spaß am Umgang mit dem eigenen
Instrument vermittelt. Unterstützend dazu singen, klatschen
und bewegen wir uns.
Die Lieder begleitet die Dozentin oft mit Flöte, Gitarre oder
CD.
Mitzubringen sind: Flöte und Flötenschule nach Absprache,
Schnellhefter, Hausaufgabenheft und Mäppchen.
Geeignet für junge und ältere Anfänger, Fortgeschrittene
und Wiedereinsteiger.
Klavier:
Beinhaltet auch die praktische Harmonielehre (Musiktheorie) und auf Wunsch Anleitung zur Improvisation.
Stimmbildung:
Einzelunterricht und kleine Gruppen
Schnupperkurs möglich 4 x, 4 UE, 45 min 86,40 €
Max. 4 TN
Anmeldeschluss: 11.September
Eine geübte Stimme gibt sicheres Auftreten beim
Sprechen, Sprechgesang oder Singen. Vermittlung von
Bau und Funktion des Stimmapparates mit Atemtechnik.
Erlernen von Kunstliedern oder Songs für den Sologesang
(mit Klavierbegleitung).
214-2872
Schlagzeugunterricht
für Anfänger, Fortgeschrittene, Wiedereinsteiger
Neugierige im Alter von 9-99 Jahren
Vorhandenes Notenmaterial kann mitgebracht werden.
und
Thomas Winger, Schlagzeuglehrer und Musiker
Musiksaal Wiesbühlschule
Dienstag, 16. September - 10. Februar
ab 17.00 Uhr, 18 x
Einzelunterricht 30 min 259,20 €
2-er Gruppe 30 min 129,60 €
Max. 10 TN
Anmeldeschluss: 12.September
214-2851
Flötenunterricht am Mittwoch
In jedem Menschen steckt viel Rhythmus. Unser Herz
schlägt, wir atmen ein und aus, wir gehen, wir leben in den
Rhythmen der uns umgebenden Welt... Beim Schlagzeugspielen wird Bewegung zu Klang und Rhythmus durch
unsere Gestaltung zum Ausdruck in Musik. Jeder Schüler
entdeckt das eigene rhythmische Potential auf ganz eigene
Weise und findet im Schlagzeugunterricht die passenden
Angebote. Trommeln ist neben der Stimme die älteste
Evelyn Eberhardt
Zimmer 112, EG Wiesbühlschule
Mittwoch, 17. September - 11. Februar
ab 14.15 Uhr, 19 x
Einzelunterricht 30 min 243,30 €
2-er Gruppe 30 min 121,60 €
3-er Gruppe 45 min 121,60 €
13
214-2890
Form des Musizierens und schon einfachste Rhythmen
werden von der ersten Stunde an zum Erlebnis. Fortgeschrittene Schüler gewinnen mehr und mehr Einblick in die
unendliche Vielfalt des modernen Schlagzeugspiels und
die entsprechenden musikalischen Zusammenhänge. Ziel
ist, dass jeder Schüler das Trommeln individuell als
Bereicherung unterschiedlichster Art im eigenen Leben
integriert und spielt.
Anfänger brauchen noch nicht unbedingt ein eigenes
Schlagzeug. Es ist außerdem auch möglich bei entsprechendem Interesse mit dem Cajon zu beginnen.
Wer schon Unterrichtsmaterial hat kann dieses gerne
mitbringen.
Cajon Workshop
Für Erwachsene und junge Leute ab 8 Jahren in
Begleitung eines Erwachsenen
Ridha Slimi, Percussion- und Trommellehrer
Werkraum UG
Samstag, 06. Dezember
10.00 - 16.00 Uhr, 1 x, 6,67 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 24,70 €
ab 8 TN 20,70 €
Ein Cajon ist ein aus Kuba und Peru stammendes
Schlaginstrument aus Holz. Gebaut in Form einer Kiste hat
das Cajon einen trommelähnlichen Klang. Das Cajon ist im
moderneren Konzertleben nicht mehr wegzudenken und ist
ein ideales Instrument für den Unterricht. Im ersten Teil am
Vormittag des Workshops wird das Cajon unter
fachmännischer Anweisung zusammengebaut. Am Nachmittag werden dann die ersten Schlag- und Spielversuche
unternommen.
Max. 5 TN
Anmeldeschluss: 11.September
214-2880
Tjukurpa - der Geist der Aborigines
Grundkurs inklusive Vollholz-Didgeridoo
Mitzubringen sind: Hammer, Akku-Schrauber, Getränke
Materialkosten: 42,00 € (werden vom Dozenten im Kurs
abgerechnet)
Peter Huber
Musiksaal Wiesbühlschule
Samstag, 11. Oktober
10.00 - 17.00 Uhr, 1 x, 9 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 33,30 €
ab 8 TN 27,90 €
Max. 15 TN
Anmeldeschluss: 28.November
Die positiven Wirkungen des Didgeridoo-Spiels auf den
eigenen Körper erleben, Stressreduktion oder einfach nur
Spaß an den mystischen und bodenständigen Tönen
haben. Dieser Kurs für Beginner lässt keine Wünsche
offen.
Erlernen der Tonerzeugung, Variationen des Didgeridoosounds, rhythmisches und meditatives Spielen, besondere
Atemtechnik der zirkulären Atmung werden in diesem Kurs
vermittelt. Dazu gibt es reichlich Infos zu den Aborigines,
Entstehung von Didgeridoos, Fauna, Flora und Historie.
Kunst, Kultur, Musik
- Tanz 214-2900
Discofox-Tanzkurs Stufe 1
Grundkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger
Das besondere dieses Kurses ist das Üben auf einem
selbst ausgesuchten Didgeridoo, welches der Dozent zu
Kursbeginn für einen Preis ab 39 Euro (je nach Qualität)
mitbringt. Die Teilnehmenden sind so in der Lage auch
nach dem Kurs Zuhause weiter eigenständig Didgeridoo
spielen zu können.
Gerhard Baamann und Andrea Baamann
Musiksaal Wiesbühlschule
Dienstag, 04. November - 18. November
19.30 - 21.30 Uhr, 3 x
Gebühr: pro Paar 70,00 €
Ein positiver Nebeneffekt ist die erkennbare Verminderung
des Schnarchens, sowie die Verbesserung der Luftzirkulation.
Discofox ist der universelle moderne Tanz für jedes Alter
und für fast jede Gelegenheit. Egal ob in der Disco, im
Tanzlokal oder auf einem Fest, Discofox ist zumeist immer
und überall tanzbar und leicht erlernbar. Discofox kann auf
viele Rhythmen getanzt werden. Sie können in unserer
Kursstufe 1 die Discofox-Grundlagen ohne jegliche TanzVorkenntnisse neu erlernen, Ihre "alten" Kenntnisse
auffrischen oder einfach wieder mal üben, wenn es Ihnen
an der Gelegenheit zum Tanzen mangelt. Leichte
Schrittverbindungen, Solofiguren, einfache Wickelfiguren,
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 03.Oktober
14
Kombinationen und Variationen werden Ihnen Spaß
machen. Wir üben mit Ihnen ohne Hektik und Stress.
Die Schuhe sollten leicht und bequem sein; mit möglichst
glatten Sohlen (keine Straßenschuhe).
Gesundheit/Bewegung/
Ernährung
- Entspannung -
Qi Gong
ein tiefer Atemzug
den Körper kräftigend
die Seele beflügelnd
ein Schritt nach vorn
das Gesicht erstrahlt
die Glieder schweben
ein Blick in den Himmel
Ruhe - Zufriedenheit
es ist immer und überall möglich
für jeden.
Bitte paarweise anmelden; Einzelinteressenten haben die
Möglichkeit, sich bei der VHS registrieren zu lassen.
Bitte bringen Sie ihre Getränke selbst mit.
(Zheng Yi Qi Gong der Vier Jahreszeiten)
Qi Gong ist ein wichtiger Bestandteil der traditionellen
chinesischen Medizin und verbindet sanfte, langsame und
fließende Bewegungen mit tiefer, gleichmäßiger Atmung.
Bereits vor 6000 Jahren wurde Qi Gong in China entwickelt
und bedeutet die Pflege der inneren Energien.
Die
sanften,
elastischen
Übungen
fördern
die
Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule, stärken
Rücken und Beine und wirken sich ausgleichend auf den
ganzen Organismus aus.
Bei regelmäßigem Üben verbessert Qi Gong unter
anderem die Stimmung, reduziert die negativen Auswirkungen von Stress, erhöht die Konzentrationsfähigkeit
und Ausdauer. Qi Gong kann im Stehen, Liegen, Sitzen
und im Gehen durchgeführt werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl!
Anmeldeschluss: 28.Oktober
214-2901
Discofox-Tanzkurs Stufe 2
Fortgeschrittenenkurs
Gerhard Baamann und Andrea Baamann
Musiksaal Wiesbühlschule
Dienstag, 25. November - 09. Dezember
19.30 - 21.30 Uhr, 3 x
Gebühr: pro Paar 70,00 €
214-3101
After Work Qi Gong –
Qi Gong zum Kennenlernen
In unserem Discofox-Tanzkurs Kursstufe 2 bauen wir auf
den Grundlagen des vorangegangenen DiscofoxGrundkurses auf. Diese Grundkenntnisse, der Besuch
eines sonstigen Discofox-Grundkurses oder ähnliche
Discofox-Tanzkenntnisse sind für die Teilnahme am
Fortgeschrittenenkurs empfehlenswert bzw. von Vorteil.
Sie können das bereits Gelernte noch festigen und
vorwiegend mit uns Figuren, Kombinationen und
Variationen wie z.B. Laufwegfiguren und Latinoelemente
erlernen und üben.
Barbara Frey, Qi-Gong-Kursleiterin,
Gesundheitspädagogin
Filmraum, UG Wiesbühlschule
Donnerstag, 18. September - 04. Dezember
16.45 - 17.30 Uhr, 10 x, 10 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 37,00 €
ab 8 TN 32,00 €
After Work Entspannung mit Qi Gong
Bequeme Kleidung, Sportschuhe oder dicke Socken
Die Schuhe sollten leicht und bequem sein; mit möglichst
glatten Sohlen (keine Straßenschuhe).
Bitte paarweise anmelden; Einzelinteressenten haben die
Möglichkeit, sich bei der VHS registrieren zu lassen.
Bitte bringen Sie ihre Getränke selbst mit.
Max. 10 TN
Anmeldeschluss: 11.September
Begrenzte Teilnehmerzahl!
214-3102
Qi Gong I
Anmeldeschluss: 18.November
Barbara Frey, Qi-Gong-Kursleiterin,
Gesundheitspädagogin
Filmraum, UG Wiesbühlschule
Donnerstag, 18. September - 12. Februar
17.45 - 19.15 Uhr, 17 x, 34 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 125,80 €
ab 8 TN 108,80 €
Informieren Sie sich auch auf unserer
neuen Homepage oder auf Facebook:
Anmeldung nur mit Vorkenntnissen!
Bequeme Kleidung, Sportschuhe oder dicke Socken
www.vhs-nattheim.de
www.facebook.com/VHSNattheim
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 11.September
15
Yoga
214-3103
Qi Gong II
Zwischen eifrigem Tun
und gelassener Hingabe
hält die Vernunft die Waage.
Barbara Frey, Qi-Gong-Kursleiterin,
Gesundheitspädagogin
Filmraum, UG Wiesbühlschule
Donnerstag, 18. September - 29. Januar
19.30 - 21.00 Uhr, 17 x, 34 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 125,80 €
ab 8 TN 108,80 €
Sriram
Anmeldung nur mit Vorkenntnissen!
Bequeme Kleidung, Sportschuhe oder dicke Socken
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 11.September
214-3104
Qi Gong - Workshop I - Zeit für mich
Der Yoga weiß Willenskraft und intensives Bemühen sehr
zu schätzen, denn ohne diese beiden Qualitäten würden
wir niemals unseren inneren Schweinehund überwinden.
Wir würden uns nicht entwickeln und wachsen, alles würde
immer beim Alten bleiben. Wenn wir uns aber mit
ungebremster Willenskraft ins Tun stürzen, wird sich
unsere Energie bald erschöpfen.
In der Balance von intensivem Bemühen und Gelöstheit
liegt das Geheimnis der Kraft, die sich nicht erschöpft.
Ba Duan Jin - die acht edlen Übungen
Barbara Frey, Qi-Gong-Kursleiterin,
Gesundheitspädagogin
Filmraum
Samstag, 18. Oktober
13.00 - 17.30 Uhr, 1 x, 6 UE
Gebühr: 6 - 7 TN 45,00 €
ab 8 TN 37,00 €
Frei nach Anna Trökes
An diesem Nachmittag lernen wir die acht Brokatübungen
kennen. Die 8 Brokate sind eine traditionelle Abfolge von
heilgymnastischen Übungen. Einfach zu erlernen und sehr
effektiv - wohl deshalb werden die 8 Brokate seit mehr als
2000 Jahren immer noch gerne praktiziert. Sie dienen als
"bewegtes" Qi Gong nicht nur der körperlichen, sondern
auch der seelischen und geistigen Gesundheit. Wörtlich
übersetzt bedeutet Ba Duan Jin "Acht Brokate" als so
wertvoll und kostbar angesehen, wie das seidene Gewand
des Kaisers. Neben den 8 Brokaten werden wir an diesem
Nachmittag Qi Gong-Übungen im Sitzen und Liegen
kennenlernen.
In der Pause gibt es kostenlos Tee und Kuchen.
Bitte in bequemer Kleidung erscheinen, Sportschuhe oder
dicke Socken, Getränke und Isomatte mitbringen.
Um dieses Geheimnis wollen wir uns bemühen, die
Balance finden, so dass unser Atem wieder frei und
ungehindert fließen kann, und wir einen Spielraum
gewinnen, um auch im Geist entspannt zu bleiben.
214-3111
Yoga am Montag I
Ulla Kett
Filmraum, UG Wiesbühlschule
Montag, 15. September - 17. November
und Montag, 12. Januar - 2. Februar
von 18.15 - 19.45 Uhr, 13 x, 26 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 96,20 €
ab 8 TN 83,20 €
Max. 10 TN
Anmeldeschluss: 10.Oktober
Anmeldung ist nur auf Warteliste möglich!
214-3105
Qi Gong - Workshop II - Zeit für mich
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 08.September
214-3112
Ba Duan Jin - die acht edlen Übungen
Barbara Frey, Qi-Gong-Kursleiterin,
Gesundheitspädagogin
Filmraum
Samstag, 07. Februar
13.00 - 17.30 Uhr, 1 x, 6 UE
Gebühr: 6 - 7 TN 45,00 €
ab 8 TN 37,00 €
Ulla Kett
Filmraum, UG Wiesbühlschule
Montag, 15. September - 17. November
und Montag, 12. Januar - 2. Februar
von 19.45 - 21.15 Uhr, 13 x, 26 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 96,20 €
ab 8 TN 83,20 €
Yoga am Montag II
Anmeldung nur auf Warteliste möglich!
Beschreibung siehe Kurs 214-3104
Bitte in bequemer Kleidung erscheinen, Sportschuhe oder
dicke Socken, Getränke und Isomatte mitbringen.
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 08.September
Max. 10 TN
Anmeldeschluss: 30.Januar
16
214-3113
Yoga am Mittwoch I
Ulla Kett
Filmraum, UG Wiesbühlschule
Mittwoch, 17. September - 19. November
und Mittwoch, 14. Januar - 4. Februar
von 18.15 - 19.45 Uhr, 13 x, 26 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 96,20 €
ab 8 TN 83,20 €
Anmeldung nur auf Warteliste möglich!
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 10.September
214-3117
Yoga und Meditation zum Jahresausklang
Ulla Kett
Filmraum
Mittwoch, 03. Dezember - 10. Dezember
18.30 - 20.00 Uhr, 2 x, 4 UE
Gebühr: 5 - 6 TN 14,80 €
ab 7 TN 12,80 €
214-3114
Yoga am Mittwoch II
Ulla Kett
Filmraum, UG Wiesbühlschule
Mittwoch, 17. September - 19. November
und Mittwoch, 14. Januar - 4. Februar
von 19.45 - 21.15 Uhr, 13 x, 26 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 96,20 €
ab 8 TN 83,20 €
Beschreibung siehe Kurs 214-3116
Mitzubringen sind Yogamatte, Wolldecke, bequeme
Kleidung und für die Schlussentspannung warme Socken.
Max. 10 TN
Anmeldeschluss: 24.November
Anmeldung nur auf Warteliste möglich!
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 10.September
214-3120
Klangwellen
214-3115
Irene Lovric
Zimmer 225 (Altbau)
18. September, 9. Oktober, 6. November und 4. Dezember
19.15 - 20.15 Uhr, 4 x, 5,33 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 19,70 €
ab 8 TN 17,00 €
Yoga am Freitag
Ulla Kett
Filmraum, UG Wiesbühlschule
Freitag, 19. September - 21. November
und Freitag, 16. Januar - 6. Februar, 13 x, 26 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 96,20 €
ab 8 TN 83,20 €
Zur Ruhe kommen mit Klangschalen. Mit den Klangschalen
erleben Sie eine Stunde harmonischer Klänge. Die
Schwingungen verbreiten sich im Raum und gehen mit uns
in Resonanz. Dies bedeutet eine ganzheitliche Entspannung für Körper, Geist und Seele. Durch die sensitive
Wahrnehmung der Dozentin und den Einsatz verschiedener Instrumente ist jeder Abend für sich eine
besondere Zeit für jeden Einzelnen.
Bitte bringen Sie eine Matte mit!
Anmeldung ist nur auf Warteliste möglich!
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 12.September
Bringen Sie zu allen Yogakursen bitte wieder Yogamatte,
Wolldecke, bequeme Kleidung und für die Schlussentspannung warme Socken mit!
Max. 10 TN
Anmeldeschluss: 11.September
214-3116
Yoga und Meditation zum Jahresausklang
Ulla Kett
Filmraum
Montag, 01. Dezember - 08. Dezember
18.30 - 20.00 Uhr, 2 x, 4 UE
Gebühr: 5 - 6 TN 14,80 €
ab 7 TN 12,80 €
Bewegung und Stille erleben.
Mitzubringen sind Yogamatte, Wolldecke, bequeme
Kleidung und für die Schlussentspannung warme Socken.
Max. 10 TN
Anmeldeschluss: 24.November
17
214-3131
unseren Bildungsangeboten erfahren Sie, was alles zu
einem gesunden Lebensstil gehört, wie Sie Stress
abbauen, Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene
Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können.
Lernen Sie von den Sichtweisen anderer Menschen,
erwerben Sie die Fähigkeit, mit Stress konstruktiv
umzugehen und Krisen erfolgreich zu überwinden. Das
stärkt Ihre psychischen und physischen Ressourcen,
macht Sie fit für Alltag und Beruf und fördert Ihre
Gesundheit nachhaltig.
Die aktuelle Forschung weist immer wieder auf den
positiven Einfluss von Emotionalität, Stressbewältigung,
ausgewogener Ernährung und Bewegung für das Gelingen
von Lernprozessen hin. Die Angebote der Gesundheitsbildung an Volkshochschulen berücksichtigen seit
langem diese Erkenntnisse. Sachinformationen und Lernen
werden mit allen Sinnen verknüpft, gelernt wird handlungsorientiert, auf die Gruppe bezogen und unter Berücksichtigung biografischer Anknüpfungspunkte... wichtige
Voraussetzungen für die Lust auf das Abenteuer des
lebenslangen Lernens.
Meditation I - Kraft aus dem Inneren
Sandra Willuweit, anerkannte Heilerin im Dachverband
geistiges Heilen e.V.
Zimmer 224 (Altbau), OG Wiesbühlschule
Mittwoch, 17. September - 22. Oktober
20.00 - 20.45 Uhr, 6 x, 6 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 22,20 €
ab 8 TN 19,20 €
Meditation schenkt uns inneren Frieden und eine heitere
Gelassenheit. Meditieren bedeutet zunächst, dass wir uns
Zeit nehmen, um still zu sitzen und uns auf Frieden,
Harmonie und Wohlbefinden einzustimmen.
Durch Meditation können wir auf eine wunderbare Reise
der Selbstentdeckung gehen.
Bitte in bequemer Kleidung erscheinen und eine Matte,
Kissen sowie Decke mitbringen.
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 10.September
214-3201
Rücken aktiv 1 - Montag
214-3132
Meditation II - Kraft aus dem Inneren
Karin Misselwitz, Rücken Instructor
Gymnastikraum
Montag, 22. September - 15. Dezember
19.20 - 20.05 Uhr, 12 x, 12 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 44,40 €
ab 8 TN 38,40 €
Sandra Willuweit, anerkannte Heilerin im Dachverband
geistiges Heilen e.V.
Zimmer 224 (Altbau), OG Wiesbühlschule
Mittwoch, 12. November - 17. Dezember
20.00 - 20.45 Uhr, 6 x, 6 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 22,20 €
ab 8 TN 19,20 €
Durch gezielte Kräftigung, Stabilisierung, Mobilisierung,
Entspannung und Dehnung treten wir Dysbalancen und
Haltungsschäden entgegen.
Bitte Handtuch mitbringen.
Anmeldung nur auf Warteliste möglich!
Beschreibung siehe Kurs 214-3131
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 05.November
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 15.September
214-3133
Meditation III - Kraft aus dem Inneren
214-3201-1
Sandra Willuweit, anerkannte Heilerin im Dachverband
geistiges Heilen e.V.
Zimmer 224 (Altbau), OG Wiesbühlschule
Mittwoch, 07. Januar - 11. Februar
20.00 - 20.45 Uhr, 6 x, 6 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 22,20 €
ab 8 TN 19,20 €
Karin Misselwitz, Rücken Instructor
Gymnastikraum
Montag, 12. Januar - 09. Februar
19.20 - 20.05 Uhr, 5 x, 5 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 18,50 €
ab 8 TN 16,00 €
Rücken aktiv 1 - Montag (Verlängerung)
Beschreibung siehe Kurs 214-3201
Bitte Handtuch mitbringen.
Anmeldung nur auf Warteliste möglich!
Beschreibung siehe Kurs 214-3131
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 07.Januar
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 05.Januar
Gesundheit/Bewegung/
Ernährung
214-3202
Rücken aktiv 2 - Mittwoch I
Karin Misselwitz, Rücken Instructor
Gymnastikraum
Mittwoch, 24. September - 17. Dezember
9.00 - 10.00 Uhr, 12 x, 16 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 59,20 €
ab 8 TN 51,20 €
- Rückenschule / Gymnastik / Fitness "VHS macht gesünder!“
Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen
im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu
können. Gesundheitskompetenz ist unerlässlich, wenn Sie
Ihre Gesundheit eigenverantwortlich stärken möchten. In
Beschreibung siehe Kurs 214-3201
Bitte Handtuch mitbringen.
18
214-3211
Anmeldung nur auf Warteliste möglich!
"Vitalis" aktive Fitness und Gesundheit am
Morgen für Männer und Frauen
Max. 13 TN
Anmeldeschluss: 17.September
Christiane Osebek, staatl. gepr. aus- und fortgeb.
Übungsleiter B Prävention Haltung und AquafitnessInstructor
Gymnastikraum
Donnerstag, 18. September - 20. November
9.00 - 10.00 Uhr, 9 x, 12 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 44,40 €
ab 8 TN 38,40 €
214-3202-1
Rücken aktiv 2 - Mittwoch I (Verlängerung)
Karin Misselwitz, Rücken Instructor
Gymnastikraum
Mittwoch, 07. Januar - 11. Februar
9.00 - 10.00 Uhr, 6 x, 8 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 29,60 €
ab 8 TN 25,60 €
Ein funktionelles Ganzkörperprogramm, um die eigene
Gesundheit
mit
Hilfe
verschiedener
Trainingsschwerpunkte wirksam zu unterstützen.
Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination, Stabilität, Kraft und
Entspannungsfähigkeit werden verbessert, um eine
Verringerung des Verletzungs- und Verschleißrisikos zu
bewirken. Rückenschmerzen, Haltungsschwächen und
muskuläre Dysbalancen werden ausgeglichen oder
vorgebeugt.
Mitzubringen sind Handtuch und Turnschuhe.
Beschreibung siehe Kurs 214-3201
Bitte Handtuch mitbringen.
Anmeldung nur auf Warteliste möglich!
Max. 13 TN
Anmeldeschluss: 31.Dezember
214-3203
Max. 16 TN
Anmeldeschluss: 11.September
Rücken aktiv 3 - Mittwoch II
Karin Misselwitz, Rücken Instructor
Gymnastikraum
Mittwoch, 24. September - 17. Dezember
10.00 - 11.00 Uhr, 12 x, 16 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 59,20 €
ab 8 TN 51,20 €
214-3211-1
"Vitalis" aktive Fitness und Gesundheit am
Morgen für Männer und Frauen
(Verlängerung)
Christiane Osebek, staatl. gepr .aus- und fortgeb.
Übungsleiter B Prävention Haltung und AquafitnessInstructor
Gymnastikraum
Donnerstag, 27. November - 12. Februar
9.00 - 10.00 Uhr, 10 x, 13,33 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 49,30 €
ab 8 TN 42,70 €
Durch gezielte Kräftigung, Stabilisierung, Mobilisierung,
Entspannung und Dehnung treten wir Dysbalancen und
Haltungsschäden entgegen.
Bitte Handtuch mitbringen.
Max. 15 TN
Anmeldeschluss: 17.September
Beschreibung siehe Kurs 214-3211
Mitzubringen sind Handtuch und Turnschuhe.
214-3203-1
Rücken aktiv 3 - Mittwoch II (Verlängerung)
Max. 16 TN
Anmeldeschluss: 20.November
Karin Misselwitz, Rücken Instructor
Gymnastikraum
Mittwoch, 07. Januar - 11. Februar
10.00 - 11.00 Uhr, 6 x, 8 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 29,60 €
ab 8 TN 25,60 €
214-3237
Workshop
Annette Kurc, ausgeb. ÜL Aerobic / ausgeb. Zumba +
Zumba-Sentao Instructor /ausgeb. Piloxing-Trainerin
Gemeindehalle
Samstag, 20. September
14.00 - 18.00 Uhr, 1 x, 4,67 UE
Gebühr 2 Workshops: 10,00 €
Gebühr 3 Workshops: 14,00 €
Gebühr 4 Workshops: 18,50 €
Durch gezielte Kräftigung, Stabilisierung, Mobilisierung,
Entspannung und Dehnung treten wir Dysbalancen und
Haltungsschäden entgegen.
Bitte Handtuch mitbringen.
Max. 15 TN
Anmeldeschluss: 31.Dezember
Es ist wieder so weit! Nur für euch findet ein Workshop
statt!
Hier habt ihr die Möglichkeit von verschiedenen Kursen
einen Einblick zu bekommen. Sie können wählen, ob Sie
an zwei, drei oder vier Workshops teilnehmen - bitte bei
Anmeldung angeben.
19
Programm:
14.00 - 14.45 Uhr Stepp
Stepp für alle die schon lange mal wieder ohne Pause
ausgepowert werden möchten. Durch einfach aneinander
gereihte Schritte wirst Du mit fetziger Musik voll auf deine
Kosten kommen.
214-3232
Zumba und Zumba-Sentao
Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren
Annette Kurc, ausgeb. ÜL Aerobic / ausgeb. Zumba +
Zumba-Sentao Instructor /ausgeb. Piloxing-Trainerin
Gemeindehalle
Mittwoch, 24. September - 26. November
19.20 - 20.05 Uhr, 9 x, 9 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 33,30 €
ab 8 TN 28,80 €
15.00 - 15.45 Uhr Piloxing
Der neue Newcomer aus den USA - Ein sagenhaftes
Ausdauertraining für Jedermann. Piloxing ist ein Trainig
aus Boxen, Pilates und Tanz. Das Training findet ohne
Schuhe statt. Bitte rutschfeste Socken mitbringen.
Im wöchentlichen Wechsel bewegen Sie Sich zu lateinamerikanischer Musik oder werden in Begleitung energiegeladener Zumba-Fitness-Musik mit einem Stuhl eine
Stunde voller Power und Spaß erleben.
Mitzubringen sind Handtuch und Getränk.
30 Minuten Pause
16.15 - 17.00 Uhr Intensiv Bauch/Rücken
Für alle, die es nicht ganz so wild möchten, jedoch unter
Anweisung ihren Rücken und Bauch mal ganz anders
spüren möchten. Das Training wird im Stehen und auf der
Matte stattfinden.
Max. 45 TN
Anmeldeschluss: 21.September
17.15 - 18.00 Uhr Zumba und Zumba Sentao
Hier werden aus beiden Kursbereichen, mit Stuhl sowie
auch ohne, Deine HÜFTEN mit gut nachvollziehbaren
Schritten zum Einsatz kommen. Melde Dich an, und lass
Dich einfach gleiten und neu inspirieren.
Bitte Handtuch, Getränke mitbringen.
214-3232-1
Zumba und Zumba-Sentao (Verlängerung)
Annette Kurc, ausgeb. ÜL Aerobic / ausgeb. Zumba +
Zumba-Sentao Instructor /ausgeb. Piloxing-Trainerin
Gemeindehalle
Mittwoch, 14. Januar - 11. Februar
19.20 - 20.05 Uhr, 5 x, 5 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 18,50 €
ab 8 TN 16,00 €
Max. 45 TN
Anmeldeschluss: 12.September
214-3231
Ganzkörpertraining
Beschreibung siehe Kurs 214-3232
Mitzubringen sind Handtuch und Getränk.
für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren
Annette Kurc, ausgeb. ÜL Aerobic / ausgeb. Zumba +
Zumba-Sentao Instructor /ausgeb. Piloxing-Trainerin
Gymnastikraum
Mittwoch, 24. September - 26. November
18.30 - 19.15 Uhr, 9 x, 9 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 33,30 €
ab 8 TN 28,80 €
Max. 45 TN
Anmeldeschluss: 07.Januar
214-3233
Stepp mit Schwung ins Wochenende
Für Einsteiger und "Wiedereinsteiger"
Frei nach dem Motto: "Schwitzen macht glücklich".
Unter Verwendung der Stepps wird die Ausdauer verbessert und das Training intensiviert.
Mitzubringen sind Handtuch und Getränk.
Annette Kurc, ausgeb. ÜL Aerobic / ausgeb. Zumba +
Zumba-Sentao Instructor /ausgeb. Piloxing-Trainerin
Gymnastikraum
Freitag, 10. Oktober - 28. November
8.45 - 9.30 Uhr, 7 x, 7 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 25,90 €
ab 8 TN 22,40 €
Schichtarbeiter: 13,00 € (d.h. jede zweite Woche!)
Bitte bei Anmeldung angeben!
Anmeldung nur auf Warteliste möglich!
Max. 18 TN
Anmeldeschluss: 21.September
Zu fetziger Musik werden verschiedene Schritte zu einer
Choreografie zusammengefügt. Freuen Sie sich auf eine
großartige Steppstunde, die für alle Teilnehmer
umzusetzen ist. Die Stunde sorgt für den richtigen
Energiefluss und positiven Schwung.
Mitzubringen sind Handtuch und Getränk.
214-3231-1
Ganzkörpertraining (Verlängerung)
Annette Kurc, ausgeb. ÜL Aerobic / ausgeb. Zumba +
Zumba-Sentao Instructor /ausgeb. Piloxing-Trainerin
Gymnastikraum
Mittwoch, 14. Januar - 11. Februar
18.30 - 19.15 Uhr, 5 x, 5 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 18,50 €
ab 8 TN 16,00 €
Max. 18 TN
Anmeldeschluss: 03.Oktober
Beschreibung siehe Kurs 214-3231
Anmeldung nur auf Warteliste möglich!
Max. 18 TN
Anmeldeschluss: 07.Januar
20
214-3234-1
Stress-Therapie und intensives Bauch- und
Rückentraining (Verlängerung)
Annette Kurc, ausgeb. ÜL Aerobic / ausgeb. Zumba +
Zumba-Sentao Instructor /ausgeb. Piloxing-Trainerin
Gymnastikraum
Freitag, 16. Januar - 13. Februar
9.35 - 10.05 Uhr, 5 x, 3,33 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 12,30 €
ab 8 TN 10,70 €
Schichtarbeiter: 6,20 € (d.h. jede zweite Woche)
Bitte bei Anmeldung angeben!
214-3233-1
Beschreibung siehe Kurs 214-3234
Mitzubringen sind Handtuch und Getränk.
Stepp mit Schwung ins Wochenende
(Verlängerung)
Max. 18 TN
Anmeldeschluss: 09.Januar
Annette Kurc, ausgeb. ÜL Aerobic / ausgeb. Zumba +
Zumba-Sentao Instructor /ausgeb. Piloxing-Trainerin
Gymnastikraum
Freitag, 16. Januar - 13. Februar
8.45 - 9.30 Uhr, 5 x, 5 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 18,50 €
ab 8 TN 16,00 €
Schichtarbeiter: 9,30 € (d.h. jede zweite Woche!)
Bitte bei Anmeldung angeben!
214-3235
Zumba-Sentao und Power-Step
Für Anfänger geeignet, für Erwachsene und Jugendliche
ab 16 Jahren
Annette Kurc, ausgeb. ÜL Aerobic / ausgeb. Zumba +
Zumba-Sentao Instructor /ausgeb. Piloxing-Trainerin
Gymnastikraum
Freitag, 26. September - 21. November
19.15 - 20.00 Uhr, 7 x, 7 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 25,90 €
ab 8 TN 22,40 €
Beschreibung siehe Kurs 214-3233
Mitzubringen sind Handtuch und Getränk.
Max. 18 TN
Anmeldeschluss: 07.Januar
Der Kurs besteht aus drei Abenden Zumba-Sentao: Hier
werden mit Stuhl, deine HÜFTEN mit gut nachvollziehbaren Schritten zum Einsatz kommen. Melde dich an,
und lass dich einfach gleiten und neu inspirieren.
214-3234
Stress-Therapie und intensives Bauch- und
Rückentraining
Annette Kurc, ausgeb. ÜL Aerobic / ausgeb. Zumba +
Zumba-Sentao Instructor /ausgeb. Piloxing-Trainerin
Gymnastikraum
Freitag, 10. Oktober - 28. November
9.35 - 10.05 Uhr, 7 x, 4,67 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 17,30 €
ab 8 TN 15,00 €
Schichtarbeiter: 8,70 € (d.h. jede zweite Woche)
Bitte bei Anmeldung angeben!
Danach geht es mit drei Abenden Power-Step weiter: Für
alle die schon lange mal wieder ohne Pause ausgepowert
werden möchten. Durch einfach aneinander gereihte
Schritte wirst du mit fetziger Musik voll auf deine Kosten
kommen.
Mitzubringen sind Handtuch und Getränk.
Max. 18 TN
Anmeldeschluss: 03.Oktober
Der Kurs beginnt mit drei Vormittagen zur Stress-Therapie:
Fühle und höre rein in deinen Körper. Unter Anleitung wirst
du an verschiedenen Übungen von Kurs zu Kurs immer
mehr zu deiner inneren Ruhe finden.
214-3235-1
Zumba-Sentao und Power-Step
(Verlängerung)
Danach geht es an vier Vormittagen mit diesem Workout
weiter: Ihr Rücken wird mit wenigen verschiedenen
Übungen so gestärkt, dass Sie einen aufrechten Gang und
gestärkten Rücken erhalten. Auch der Gegenspieler, in
diesem Fall der Bauch, wird genau nach Ihrem
Fitnessstand beansprucht.
Annette Kurc, ausgeb. ÜL Aerobic / ausgeb. Zumba +
Zumba-Sentao Instructor /ausgeb. Piloxing-Trainerin
Gymnastikraum
Freitag, 16. Januar - 13. Februar
19.15 - 20.00 Uhr, 5 x, 5 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 18,50 €
ab 8 TN 16,00 €
Melden Sie sich an und lassen sich von diesem kurzen
Workout begeistern.
Mitzubringen sind Handtuch und Getränk.
Beschreibung siehe Kurs 214-3235
Mitzubringen sind Handtuch und Getränk.
Max. 18 TN
Anmeldeschluss: 03.Oktober
Max. 18 TN
Anmeldeschluss: 07.Januar
21
214-3242
214-3236
Piloxing
Funktionelle Gymnastik II - Montag
Annette Kurc, ausgeb. ÜL Aerobic / ausgeb. Zumba +
Zumba-Sentao Instructor /ausgeb. Piloxing-Trainerin
Gymnastikraum
Freitag, 26. September - 21. November
20.10 - 20.55 Uhr, 7 x, 7 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 25,90 €
ab 8 TN 22,40 €
Martina Krukenfelner
Gymnastikraum
Montag, 15. September - 09. Februar
18.10 - 19.10 Uhr, 18 x, 24 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 88,80 €
ab 8 TN 76,80 €
Beschreibung siehe Kurs 214-3241
Bitte Handtuch mitbringen.
Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren
Der neue Newcomer aus den USA - Ein sagenhaftes
Ausdauertraining, für jedermann. Piloxing ist ein Training
aus Boxen, Pilates und Tanz. Das Training findet ohne
Schuhe statt. Bitte rutschfeste Socken mitbringen.
Mitzubringen sind Handtuch und Getränk.
Max. 14 TN
Anmeldeschluss: 08.September
214-3251
Pilates für Anfänger
Max. 18 TN
Anmeldeschluss: 03.Oktober
Nadia Heye, zertifizierte Pilates Matte Instructor
Gymnastikraum
Mittwoch, 17. September - 11. Februar
20.25 - 21.25 Uhr, 19 x, 25,33 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 93,70 €
ab 8 TN 81,00 €
214-3236-1
Piloxing (Verlängerung)
Annette Kurc, ausgeb. ÜL Aerobic / ausgeb. Zumba +
Zumba-Sentao Instructor /ausgeb. Piloxing-Trainerin
Gymnastikraum
Freitag, 16. Januar - 13. Februar
20.10 - 20.55 Uhr, 5 x, 5 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 18,50 €
ab 8 TN 16,00 €
Pilates ist ein sehr effektives Kräftigungstraining für Körper,
Geist und Seele. Durch gezielte Übungen wird die gesamte
Rumpfmuskulatur gestärkt. Das Ergebnis ist eine schön
definierte Muskulatur an Bauch, Armen, Beinen und Po
sowie eine aufrechte, schöne Haltung durch Stärkung der
Wirbelsäule.
Beschreibung siehe Kurs 214-3236
Mitzubringen sind Handtuch und Getränk.
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 10.September
Max. 18 TN
Anmeldeschluss: 09.Januar
214-3252
Pilates für Fortgeschrittene
Nadia Heye, zertifizierte Pilates Matte Instructor
Gymnastikraum
Montag, 15. September - Mittwoch, 11. Februar
montags von 20.10 Uhr - 21.10 Uhr und
mittwochs von 19.20 Uhr - 20.20 Uhr, 37 x, 49,33 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 182,50 €
ab 8 TN 157,90 €
214-3241
Beschreibung siehe Kurs 214-3251
Anmeldung nur auf Warteliste möglich!
Funktionelle Gymnastik I - Montag
Martina Krukenfelner
Gymnastikraum
Montag, 15. September - 09. Februar
17.05 - 18.05 Uhr, 18 x, 24 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 88,80 €
ab 8 TN 76,80 €
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 08.September
214-3253
Pilates für Fortgeschrittene (nur montags)
Als funktionelle Gymnastik wird eine Form der Gymnastik
bezeichnet, bei der Gelenke, Sehnen und Bänder nicht
übermäßig belastet und gedehnt werden. Sie sollte vor
allem die Rumpfmuskulatur stärken und die Körperhaltung
verbessern.
Bitte Handtuch mitbringen.
Nadia Heye, zertifizierte Pilates Matte Instructor
Gymnastikraum
Montag, 15. September - 09. Februar
20.10 - 21.10 Uhr, 18 x, 24 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 88,80 €
ab 8 TN 76,80 €
Max. 14 TN
Anmeldeschluss: 08.September
Teilnahme Kurs 214-3252 allerdings nur montags
Anmeldung nur auf Warteliste möglich!
Anmeldeschluss: 08.September
22
214-3221-1
214-3254
Pilates für Fortgeschrittene (nur mittwochs)
Aqua Fit, Fun & Power I (Verlängerung)
Nadia Heye, zertifizierte Pilates Matte Instructor
Gymnastikraum
Mittwoch, 17. September - 11. Februar
19.20 - 20.20 Uhr, 19 x, 25,33 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 93,70 €
ab 8 TN 81,00 €
Christiane Osebek, staatl. gepr. aus- und fortgeb. Übungsleiter B Prävention Haltung und Aquafitness-Instructor
Ramensteinbad
Dienstag, 13. Januar – Schließung bzgl. Großreinigung
19.30 - 20.15 Uhr, ca. 10 x, ca. 10 UE
ca. 32,00 €
zzgl. Eintritt Ramensteinbad (ist bei Einlass zu entrichten)
Teilnahme Kurs 214-3252 allerdings nur mittwochs
Anmeldung nur auf Warteliste möglich!
Anmeldung nur auf die Warteliste möglich.
Beschreibung siehe Kurs 214-3221
Mitzubringen sind Badekleidung, Handtuch und Duschzeug.
Anmeldeschluss: 08.September
Gesundheit/Bewegung/
Ernährung
Max. 45 TN
Anmeldeschluss: 06.Januar
- Wassergymnastik / Tauchen -
214-3222
Aqua Fit, Fun & Power II
214-3221
Aqua Fit, Fun & Power I
Christiane Osebek, staatl. gepr. aus- und fortgeb. Übungsleiter B Prävention Haltung und Aquafitness-Instructor
Ramensteinbad
Dienstag, 16. September - 16. Dezember
20.15 - 21.00 Uhr, 13 x, 13 UE
41,60 €
zzgl. Eintritt Ramensteinbad (ist bei Einlass zu entrichten)
Christiane Osebek, staatl. gepr. aus- und fortgeb. Übungsleiter B Prävention Haltung und Aquafitness-Instructor
Ramensteinbad
Dienstag, 16. September - 16. Dezember
19.30 - 20.15 Uhr, 13 x, 13 UE
41,60 €
zzgl. Eintritt Ramensteinbad (ist bei Einlass zu entrichten)
Anmeldung nur auf die Warteliste möglich.
Anmeldung nur auf die Warteliste möglich.
Beschreibung siehe Kurs 214-3221
Mitzubringen sind Badekleidung, Handtuch und Duschzeug.
Aquafitness im Tiefwasser mit Gürtel oder Poolnudel ist für
jeden geeignet, der Lust auf Bewegung im Wasser hat.
Durch den Auftrieb des Wassers werden die Gelenke und
Bänder entlastet, die Bandscheiben können sich strecken
und das Verletzungsrisiko ist minimal. Die Übungen
werden bei gleicher Kraft langsamer und dadurch
bewusster durchgeführt. Auch sind die Übungen wesentlich
effektiver. Bei gleicher Anstrengung ist die Fettverbrennung
höher als an Land und der Stoffwechsel bleibt ca. 48
Stunden erhöht. Wer Übergewicht hat und etwas dagegen
tun möchte, fühlt sich unter Wasser wohler als an Land.
Wasser macht mobiler und schützt vor neugierigen Blicken.
Fettpölsterchen und unbeholfene Bewegungen werden
vom Wasser verhüllt. Der Wasserdruck massiert die Haut
und fördert die Durchblutung und die Lymphdrainage.
Bedingt durch die physikalischen Eigenschaften des
Wassers ist eine Überforderung der Muskulatur kaum
möglich,
somit
entsteht
kein
Muskelkater.
Bei
Risikoerkrankungen
wie
Herzschwäche,
schlecht
eingestellter Diabetes, Lungen- / Hauterkrankungen und
Risikoschwangerschaft ist eine Teilnahme vorab mit dem
behandelnden Arzt abzuklären!
Wassertemperatur ca. 30-31°C.
Mitzubringen sind Badekleidung, Handtuch und Duschzeug.
Max. 45 TN
Anmeldeschluss: 09.September
214-3222-1
Aqua Fit, Fun & Power II (Verlängerung)
Christiane Osebek, staatl. gepr .aus- und fortgeb. Übungsleiter B Prävention Haltung und Aquafitness-Instructor
Ramensteinbad
Dienstag, 13. Januar – Schließung bzgl. Großreinigung
20.15 - 21.00 Uhr, ca. 10 x, ca. 10 UE
ca. 32,00 €
zzgl. Eintritt Ramensteinbad (ist bei Einlass zu entrichten)
Anmeldung nur auf die Warteliste möglich.
Beschreibung siehe Kurs 214-3221
Mitzubringen sind Badekleidung, Handtuch und Duschzeug.
Max. 45 TN
Anmeldeschluss: 06.Januar
Max. 45 TN
Anmeldeschluss: 09.September
23
214-3224
Gesundheit/Bewegung/
Ernährung
Aqua-Jogging am Freitag
Jan Kaufmann, Bademeister
Ramensteinbad
Freitag, 19. September - 13. Februar
20.00 - 20.45 Uhr, 18 x, 18 UE
57,60 €
zzgl. Eintritt Ramensteinbad (ist bei Einlass zu entrichten)
- Kochen 214-3711
Männerkochkurs "Traditionelle altbewährte
Italienische Spezialitäten"
Aqua-Jogging ist modern und liegt im Trend. Man weiß
heutzutage die physikalische Eigenschaft des Wassers zu
schätzen. So können alle möglichen Trainingsvarianten auf
wesentlich gelenk- und bänderschonende Art als "an Land"
durchgeführt werden. Aqua-Jogging ist für Mann und Frau
und jede Altersgruppe geeignet, wenn keine körperlichen
Einschränkungen vorliegen.
Mitzubringen sind: Badekleidung, Handtuch, Duschzeug
Inge Steiner
Schulküche Wiesbühlschule
Freitag, 24. Oktober
18.00 - 22.30 Uhr, 1 x, 6 UE
Gebühr: 5 - 6 TN 22,20 €
ab 7 TN 20,40 € (incl. Rezepte)
Bitte Schürze, Geschirrtuch/Handtuch, Getränke - dazu
das passende Glas, Dosen (Lebensmittelbehälter),
Lebensmittelgeld und gute Laune mitbringen.
Max. 25 TN
Anmeldeschluss: 12.September
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 17.Oktober
214-3718
Wilde Zeiten in der Küche
- in 4 Gängen mit ausgesuchten Beilagen
214-3291
Manfred Schwarz, Küchenmeister
Schulküche Wiesbühlschule
Montag, 03. November
18.00 - 22.00 Uhr, 1 x, 5,33 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 19,80 €
ab 8 TN 18,10 €
Tauchen
Taucherlebnis für Einsteiger –
Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren
Andrea Staudenecker
Ramensteinbad
Samstag, 15. November
10.00 - 11.30 Uhr, 1 x, 2 UE
33,00 €
zzgl. Eintritt Ramensteinbad (ist bei Einlass zu entrichten)
Gerichte mit Reh - aus heimischer Jagd - Wildschwein,
Fasan und Feldhasenrücken.
Kursziel:
Das Schnuppertauchen ist der Einstieg in die Erlebniswelt
"Unterwasser". Hier lernen Sie einige Grundfertigkeiten des
Tauchsports kennen.
Den Herbst einzufangen und seinen Reichtum an Gaben,
Düften und Stimmungen wiederzugeben schafft nur der
Koch.
Bitte Schürze, Geschirrtuch/Handtuch, Lebensmittelbehälter, Getränke eventuell auch passende Gläser),
Lebensmittelgeld und gute Laune mitbringen.
Kursinhalt:
Besprechung der Theorie und 1 Tauchgang im Bad
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 27.Oktober
Kursvoraussetzungen:
Alle Kursteilnehmer müssen schwimmen können.
Selbstauskunft Gesundheitserklärung.
214-3720
F(r)isch aus der Region - auf Du und Du mit
Forelle & Co.
Leistungen:
•
1 Theoriebesprechung
•
1 Tauchgang im Bad
•
Leihgebühr für Grund-Tauchausrüstung mit ABC
•
Flaschenfüllungen
•
Flaschenmiete
•
Ständige Tauchlehrer- und/oder DivemasterBegleitung durch den Kurs
Oliver Kälber
Schulküche Wiesbühlschule
Montag, 06. Oktober
18.00 - 22.00 Uhr, 1 x, 5,33 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 19,80 €
ab 8 TN 18,10 €
Keine Angst vor Fisch !
Bei Anmeldung bitte Konfektionsgröße und Schuhgröße
angeben.
Badesachen, Spaß und gute Laune mitbringen.
Oliver Kälber vom "Ochsa" in Nattheim bereitet mit Ihnen
leckere Fischgerichte zu. Vom Filetieren bis zum Braten
oder Pochieren.
Bitte Schürze, Geschirrtuch/Handtuch, Lebensmittelbehälter, Getränke eventuell auch passende Gläser),
Lebensmittelgeld und gute Laune mitbringen.
Max. 4 TN
Anmeldeschluss: 07.November
24
Übungsbuch: *Espanol Actual 1. Übungsbuch Bd.1
*Verlag: Feldhaus
* 4., überarb. Aufl. 2004
* ISBN-13: 978-3-88264-382-4
Preis: ca. 8,50 €
In lockerer Atmosphäre und mit einfachen Konversationsübungen wollen wir die bereits erworbenen Grundlagen
und Grundstrukturen der spanischen Sprache ausbauen,
um übliche Alltagssituationen (Hotel, Restaurant, Einkaufen, etc. ...) bewältigen zu können.
(Kurs beginnt bei Lektion 17)
Fortsetzungskurs wird bei Bedarf gerne angeboten.
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 29.September
Max. 8 TN
Anmeldeschluss: 17.September
214-3721
Fastenkurs
Sprachen
Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem Verein für
Homöopathie und Lebenspflege e. V. Nattheim statt.
Mario Hopp, Heilpraktiker
Musiksaal Wiesbühlschule
Montag, 2. Februar - Donnerstag, 5. Februar
von 19.00 - 20.30 Uhr
und Freitag, 6. Februar ab 16.00 Uhr
Abschluss in den Limes Thermen Aalen
meinschaft), 5 x, 10 UE
Gebühr: 90,00 €,
für die Mitglieder des Vereins: 80,00 €
- Englisch 214-4601
Konversation am Dienstag - Englisch
zwanglos
(Fahrge-
Sonja Zillgen, Übersetzerin
Zimmer 103, UG Wiesbühlschule
Dienstag, 23. September - 21. Oktober
20.00 - 21.30 Uhr, 5 x, 10 UE
Gebühr: 5 - 6 TN 37,00 €
ab 7 TN 31,00 €
Heilfasten nach Hildegard von Bingen bietet die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen, den Körper zu entschlacken,
zu entgiften, die Seele von Ballast zu befreien, mit sich
selbst ins Reine zu kommen und sich somit wieder auf das
Wesentliche zu besinnen.
Heilfasten ist viel mehr als nichts zu essen, es öffnet Türen
nach Innen.
Mitzubringen sind eine Isomatte, Decken, warme Socken
und eine Tasse.
Übungsheft:
English Network
Basic Conversation new edition,
Langenscheidt-Verlag ISBN 3-526-50468-7
Sie möchten sich zwanglos in Englisch unterhalten,
interessante Menschen treffen und ganz nebenbei Ihre
Sprachkenntnisse vertiefen? Dann sind Sie bei uns richtig.
Fortsetzungskurs wird bei Bedarf gerne angeboten.
Max. 20 TN
Anmeldeschluss: 26.Januar
Max. 16 TN
Anmeldeschluss: 16.September
Sprachen
214-4602
- Spanisch -
Englisch für Fortgeschrittene am Donnerstag
214-4501
Sonja Zillgen, Übersetzerin
Zimmer 113, EG Wiesbühlschule
Donnerstag, 25. September - 04. Dezember
10.00 - 11.30 Uhr, 10 x, 20 UE
Gebühr: 5 - 6 TN 74,00 €
ab 7 TN 62,00 €
Spanisch für Fortgeschrittene
neue Teilnehmer mit Vorkenntnissen sind herzlich
willkommen!
Karl-Heinz Weis
Zimmer 103, UG Wiesbühlschule
Mittwoch, 24. September - 26. November
(am 12. November ist kein Kurs)
18:30 - 20.00 Uhr, 8 x, 16 UE
Gebühr: 5 - 6 TN 59,20 €
ab 7 TN 49,60 €
Übungsheft: Network Connection (mit CD) Langenscheid
ISBN 978-3-526-50448-1
Wir arbeiten nach dem Buch, gerne können Sie mit
entsprechenden Vorkenntnissen in diesen Kurs noch
einsteigen. Kommen Sie zum "Schnuppern".
Der Kurs bietet die Möglichkeit, seine Sprachkenntnisse
im Lesen und Schreiben, vor allem aber auch beim
Sprechen zu vertiefen und zu erweitern.
Lehrbuch: *Espanol actual 1/ Lehrbuch Bd.1
* Verlag: Feldhaus
* 4., überarb. Aufl. 2004
* ISBN-13: 978-3-88264-381-7
Preis: ca. 17,50 €
Fortsetzungskurs wird bei Bedarf gerne angeboten.
Max. 16 TN
Anmeldeschluss: 18.September
25
214-4613
214-4603
Englisch für Wiedereinsteiger mit
Vorkenntnissen am Donnerstag
Basis for Business B2 / C1
Sonja Zillgen, Übersetzerin
Zimmer 113, EG Wiesbühlschule
Donnerstag, 25. September - 04. Dezember
8.20 - 9.50 Uhr, 10 x, 20 UE
Gebühr: 5 - 6 TN 74,00 €
ab 7 TN 62,00 €
Margot Feil, Wirtschaftskorrespondentin
Zimmer 103, UG Wiesbühlschule
Montag, 22. September - 09. Februar
18.30 - 20.00 Uhr, 17 x, 34 UE
Gebühr: 5 - 6 TN 178,50 €
ab 7 TN 127,50 €
Übungsheft: Network 1, Langenscheidt-Verlag, ca. 19,00 €
Themen: Company facts, management structures,
business small talk, working internationally, team building,
meetings, presentations a.s.o.
focus on emailing and telephoning
Vorkenntnisse erforderlich
Ihr Schulenglisch ist schon etwas eingerostet? Ein
Englischkurs liegt schon lange zurück? Wir laden Sie ein,
in ungezwungener Atmosphäre Ihre Fähigkeiten im Lesen,
Schreiben und Sprechen zu üben und zu erweitern.
Schauen Sie doch einfach mal rein!
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 15.September
Fortsetzungskurs wird bei Bedarf gerne angeboten.
Sprachen
Max. 16 TN
Anmeldeschluss: 18.September
- Französisch 214-4801
214-4605
Französisch für Anfänger A1
Englisch für den Urlaub für Anfänger und
Wiedereinsteiger
Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen –
Fortsetzungskurs
in Zusammenarbeit mit der VHS Ostalb
Margot Feil, Wirtschaftskorrespondentin
Zimmer 112, EG Wiesbühlschule
Mittwoch, 24. September - 11. Februar
18.30 - 20.00 Uhr, 18 x, 36 UE
Gebühr: 5 - 6 TN 189,00 €
ab 7 TN 135,00 €
Margot Feil, Wirtschaftskorrespondentin
Neresheim Härtsfeldschule
Donnerstag, 02. Oktober - 04. Dezember
19.00 - 20.30 Uhr, 10 x, 20 UE
75,00 €
Sie wollen in einem englisch sprachigen Land Urlaub
machen? In diesem Kurs bereiten Sie sich gemeinsam auf
Alltagssituationen vor, denen Sie auf Ihrer Reise begegnen
können. Lernen Sie die wichtigsten Begriffe, die Sie im
Urlaub brauchen, um sich verständlich zu machen.
Lehr- und Arbeitsbuch: Voyage 1, Klett-Verlag, ISBN978-312-529202, Preis: ca. 25,00 €.
Dieser Kurs eröffnet Ihnen neue Horizonte und führt Sie
auf unterhaltsame Weise in die französische Sprache ein.
Sie lernen mit dem Buch "Voyages", bei dem die
Kommunikation im Vordergrund steht und können sich
optimal auf Ihren nächsten Frankreich-Urlaub vorbereiten
und einstimmen.
Anmeldeschluss: 25.September
214-4612
English for Business A2
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 17.September
Für Anfänger mit Vorkenntnissen
Margot Feil, Wirtschaftskorrespondentin
Zimmer 103, UG Wiesbühlschule
Dienstag, 23. September - 10. Februar
18.30 - 20.00 Uhr, 17 x, 34 UE
Gebühr: 5 - 6 TN 178,50 €
ab 7 TN 127,50 €
Berufliche Weiterbildung
- Allgemein 214-5001
Wirkungsvoll präsentieren
Lehrgangsinhalt:
•
Hotels and conferences
•
Activities and trends
•
Your product line
•
Getting information
•
Orders and payment
•
Logistics
•
New personnel
Joachim Auer
Musiksaal Wiesbühlschule
Samstag, 18. Oktober
13.00 - 18.00 Uhr, 1 x, 6,67 UE
26,70 €
Kennen Sie das, Sie haben die Aufgabe vor Kollegen, im
Verein o.ä. etwas zu präsentieren und Ihnen fehlt sprichwörtlich der Rote Faden? Lernen Sie im Kurs mit
Workshopcharakter welche Eckpunkte es bei einer
Präsentation zu beachten gilt und nutzen die "Bühne" als
Kursbuch: Business English for Beginners A2, Cornelsen
ISBN 978-3-06-020660-5 (mit Audio-CD)
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 16.September
26
Diese Fragen - und noch einiges mehr - wollen wir
beantworten und gemeinsam erarbeiten!
Materialkosten: 1,00 €
Übungsfläche. Ein bleibender Einstieg, ein Versprechen
und verschiedene Techniken, die es Ihren Zuhörern/
Zuschauern erlaubt Sie lange im Gedächtnis zu behalten.
Was hat es mit der Walt-Disney-Strategie auf sich und
wann ist ein Kopfstandbrainstorming angebracht? Der Kurs
bietet durch Übungsmöglichkeiten das Lampenfieber zu
senken, verschiedene Methoden kennen zu lernen und
den Einsatz von Medien gewinnbringend ein zu setzen.
Materialkosten: 3,00 €
Max. 10 TN
Anmeldeschluss: 07.November
Berufliche Weiterbildung
- Computer 214-5004
Computerschreiben
für Schüler ab 8 Jahren und Erwachsene
Gerda Weis
Computerraum
Mittwoch, 24. September - 15. Oktober
18.45 - 20.00 Uhr, 4 x, 6,67 UE
Gebühr: 5 - 6 TN 26,70 €
ab 7 TN 24,00 €
Max. 6 TN
Anmeldeschluss: 10.Oktober
Lehrbuch: easymedia type-smart
Lernhefte: Bitte bei der Anmeldung angeben, ob das
Lehrbuch benötigt wird, Preis 15,50 €, wird mit den
Kursgebühren abgebucht.
214-5002
Schwierige Gespräche führen
Joachim Auer
Musiksaal Wiesbühlschule
Samstag, 08. November
13.00 - 17.30 Uhr, 1 x, 6 UE
24,00 €
Wer mit dem 10-Finger-System den Computer bedient,
braucht nur die Hälfte der Zeit und tippt von Anfang an
alles richtig. Durch das ganzheitliche Unterrichtskonzept
"type-smart" ist es leicht und macht Spaß, das 10-FingerSchreiben zu erlernen. Anstelle des mechanischen
Wiederholens von Fingerbewegungen über unzählige
Unterrichtseinheiten wird über eine einfache Geschichte
mit originellen Bildern ganz leicht und damit besonders
motivierend in nur 4 Stunden die Lage der Tasten sowie
die dazugehörigen Fingerbewegungen gelernt.
Der Kurs richtet sich an Selbständige, leitende Angestellte,
Team- und Abteilungsleiter in Beruf und Verein bzw. alle
die schwierige Gespräche führen.
Dabei verfolgen wir das Ziel, am Ende mit einer Struktur in
schwierige Gespräche zu starten und diese auf sachlicher
Ebene zu führen. So, dass auch unser Gesprächspartner
mit erhobenem "Haupt" die Gesprächsrunde verlassen
kann und nicht, wie jeder wohl auch schon erlebt hat,
Vorwürfe im Raum stehen bleiben und wild gestikulierend
das Gespräch beendet wird. Schwierige Gespräche,
sachlich und mit Struktur führen.
Materialkosten: 1,50 €
Max. 14 TN
Anmeldeschluss: 17.September
214-5014
Grundkurs Microsoft Word
Susanne Sprick
Computerraum Wiesbühlschule
Montag, 10. November - 24. November
13.30 - 16.45 Uhr, 3 x, 12 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 64,80 €
ab 8 TN 52,80 €
Max. 8 TN
Anmeldeschluss: 31.Oktober
214-5003
Was treibt mich an und wie gehe ich mit
meinem inneren Schweinehund um?
Kursbegleitbuch: Word 2010 Grundlagen
Herdt-Verlag Matchcode: WW2010
Artikelnummer VK07198, Kosten: 16,60 €
Joachim Auer
Musiksaal Wiesbühlschule
Samstag, 15. November
14.00 - 17.00 Uhr, 1 x, 4 UE
16,00 €
Wir erlernen in 12 Unterrichtseinheiten die Grundlagen des
Textverarbeitungsprogramms Word wie
•
Texteingabe und Korrekturen
•
Texte und Absätze formatieren, kopieren und
verschieben
•
Seite einrichten
•
Kopf- und Fußzeile
•
Grafiken und Tabellen einfügen
•
Arbeiten mit Tabstopps
Sie sollten PC-Grundkenntnisse besitzen.
Was treibt mich an? Warum tun wir Dinge mit Begeisterung
und gibt es dafür ein Muster? Habe ich auch ein Muster
und wenn ja, wie sieht dieses aus? Kann ich dies bei mir
und auch bei anderen erkennen und gewinnbringend
nutzen? Ohne Motivation ist alles nix und der innere
Antrieb fehlt. Bei unserer Informationsflut und den vielen
Aufgaben fällt es nicht immer leicht seinen inneren
Schweinehund auszutricksen und das zu tun, was einem
wirklich Spaß macht!
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 03.November
27
214-9001
214-5015
Präsentieren mit PowerPoint 2010
Bunte Vögel
Susanne Sprick
Computerraum Wiesbühlschule
Mittwoch, 14. Januar - 28. Januar
18.00 - 20.15 Uhr, 3 x, 8 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 43,20 €
ab 8 TN 35,20 €
Claudia Bengelmann
Zeichenraum, 2. OG Wiesbühlschule
Freitag, 10. Oktober
14.00 - 16.15 Uhr, 1 x, 3 UE
Gebühr: kostenlos (Junge VHS)
Sie können über Dächer fliegen oder auf Ästen sitzen, im
Wasser baden oder am Himmel ihre Runden ziehen, ganz
nach Belieben.
Mit Hilfe verschiedener Techniken, wie Spritzen, Pusten,
Laufenlassen gestalten wir die "Bunten Vögel".
Kursbegleitbuch: PowerPoint 2010 Grundlagen
Herdt-Verlag Matchcode: POW2010
Artikelnummer VK07200, Kosten: 16,60 €
Wir erlernen in 12 Unterrichtseinheiten das Erstellen von
PowerPoint-Präsentationen für Schule, Studium, Verein
oder Beruf
•
Erste Schritte mit PowerPoint
•
Mit Texten und Ansichten Arbeiten
•
Arbeiten mit Entwurfsvorlagen
•
Einfügen von Grafiken, Diagrammen und Tabellen
•
Arbeiten mit dem Folienmaster
•
Animationen
Sie sollten Windows- und Wordkenntnisse besitzen. Dieser
Kurs ist auch für Jugendliche geeignet.
Wir arbeiten mit viel Acrylfarbe auf Leinwand.
Bitte Bleistift, Borstenpinsel, Schwamm, Lappen, Getränk,
Malerkittel und gute Laune mitbringen.
Materialkosten: 4,00 €
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 07.Januar
Max. 8 TN
Anmeldeschluss: 03.Oktober
214-5020
Einfach bessere Fotos –
mit digitaler Bildbearbeitung
214-9002
Peter Strobel
Computerraum Wiesbühlschule
Montag, 03. November - 15. Dezember
19.00 - 20.30 Uhr, 7 x, 14 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 56,00 €
ab 8 TN 51,80 €
Claudia Bengelmann
Zeichenraum, 2. OG Wiesbühlschule
Freitag, 24. Oktober
14.00 - 16.15 Uhr, 1 x, 3 UE
Gebühr: kostenlos (Junge VHS)
Der blaue König
Mit der freien Software GIMP lernen die Kursteilnehmer die
wichtigsten Werkzeuge der digitalen Bildbearbeitung
anzuwenden, um Fotos deutlich zu verbessern.
Belichtungs- und Farbkorrekturen, das Entfernen störender
Motive mit dem Kopierstempel, richtiges Nachschärfen, die
Korrektur perspektivischer Verzerrungen und das Einfügen
von Text in eine Bildpostkarte sind nur einige Beispiele aus
dem umfangreichen Kursprogramm.
Der Blaue König - er sitzt auf seinem Thron und wird vor
lauter Wut ganz rot. Sein Koch hat ihm doch tatsächlich die
Suppe versalzen. Ungenießbar - aber nicht für uns. Wir
zeigen dem Blauen König, was man mit Salz alles machen
kann!
PC Basiswissen erforderlich!
Bitte USB-Stick mitbringen!
Wir arbeiten mit viel Acrylfarbe und Salztechnik auf
Leinwand.
Bitte Bleistift, Borstenpinsel, Schwamm, Lappen, Getränk,
Malerkittel und gute Laune mitbringen.
Materialkosten: 4,00 €
Max. 10 TN
Anmeldeschluss: 27.Oktober
Max. 8 TN
Anmeldeschluss: 17.Oktober
Junge VHS
214-9003
Jedes Grundschulkind hat die Möglichkeit, an bis zu
drei kostenlosen Kursen der „Jungen VHS“-Angebote
teilzunehmen. Anmeldungen werden nach Eingang
berücksichtigt. Weitere kostenlose Kursangebote für
sechs- bis zehnjährige Kinder finden Sie in dem Heft
„Junge VHS“ Landkreis Heidenheim, das an alle
Grundschüler des Landkreises verteilt wird.
Bilder
bei
kostenlosen
Kinderkursen
können
veröffentlicht werden.
Elke Fritz
Tonraum, UG Wiesbühlschule
Samstag, 08. November
13.00 - 16.00 Uhr, 1 x, 4 UE
Gebühr: kostenlos (Junge VHS)
Teelichthalter aus Porenbeton
Advent, Advent ein Lichtlein brennt! Aus Porenbeton
28
gestalten wir einen Sockel für ein Glasteelicht und einen
Stern. Geschickt kombiniert entsteht ein Hingucker für die
Wohnung.
Kinder und Jugendliche
- Malen, Gestalten, Werken 214-9010
Die große Stadt
für Kinder von 10 - 13 Jahren
Claudia Bengelmann
Zeichenraum, 2. OG Wiesbühlschule
Mittwoch, 15. Oktober
14.00 - 16.15 Uhr, 1 x, 3 UE
Gebühr: 5 - 8 TN 9,30 €
ab 9 TN 7,50 €
Bitte grobe Raspel, grobes Schleifpapier und Bleistift
mitbringen.
Bitte an Arbeitskleidung denken!
Materialkosten: ca. 5,00 €
Ganz am Horizont und doch gut zu erkennen, liegt die
große Stadt. Turm an Turm ragt in den Himmel. Den Trubel
und die Hektik kann man nur erahnen. Zu weit liegt sie
entfernt.
Durch mehrere Farbschichtungen entsteht ein ausdruckstarkes Gemälde!
Max. 10 TN
Anmeldeschluss: 31.Oktober
Wir malen mit Acrylfarbe auf großer Leinwand (40x50)
Bitte Bleistift, Borstenpinsel, Schwamm, Lappen, Getränk,
Malerkittel und gute Laune mitbringen.
Materialkosten: 6,00 €
Kinder und Jugendliche
- Tanz -
Max. 10 TN
Anmeldeschluss: 08.Oktober
214-9009
Hip-Hop
für Kinder von 8 - 12 Jahre
214-9011
Drei Spatzen
Carolin Ulrich
Gymnastikraum
Freitag, 26. September - 28. November
15.00 - 16.00 Uhr, 8 x, 10,67 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 39,50 €
ab 8 TN 34,10 €
für Kinder von 6 - 10 Jahre
Claudia Bengelmann
Zeichenraum, 2. OG Wiesbühlschule
Mittwoch, 12. November
14.00 - 16.15 Uhr, 1 x, 3 UE
Gebühr: 5 - 8 TN 9,30 €
ab 9 TN 7,50 €
In diesem Kurs haben Kinder und Jugendliche Spaß an
trendigen Bewegungen. Hip Hop Rhythmen und fetzige
Musik aus den Charts geben beim Tanzen den Takt an. Es
werden Schrittkombinationen, Drehungen und Sprünge
aus der Hip Hop Szene unterrichtet und kleine
Choreographien erarbeitet.
Bitte Turnschuhe, Sportkleidung und Getränke mitbringen.
Drei Spatzen sitzen auf einem Ast, kuscheln sich dicht
aneinander, um sich vor den kalten Herbst- und
Winterstürmen zu schützen. Blätter fliegen umher - der
Winter naht.
Herbstliche Farben mit viel Weiß erzeugen die richtige
Stimmung.
Max. 15 TN
Anmeldeschluss: 19.September
214-9009-1
Hip-Hop (Verlängerung)
für Kinder von 8 - 12 Jahre
Carolin Ulrich
Gymnastikraum
Freitag, 05. Dezember - 13. Februar
15.00 - 16.00 Uhr, 9 x, 12 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 44,40 €
ab 8 TN 38,40 €
Beschreibung siehe Kurs 214-9009
Bitte Turnschuhe, Sportkleidung und Getränke mitbringen.
Wir malen mit Acrylfarbe auf Leinwand.
Bitte Bleistift, Borstenpinsel, Schwamm, Lappen, Getränk,
Malerkittel und gute Laune mitbringen.
Materialkosten: 4,00 €
Max. 15 TN
Anmeldeschluss: 28.November
Max. 10 TN
Anmeldeschluss: 05.November
29
214-9014
214-9012
Engel aus Porenbeton
Wir flechten einen Weidenstern
Für Kinder ab 8 Jahre
für Jungs und Mädels ab 9 Jahren
Doris Heinle
Tonraum, UG Wiesbühlschule
Donnerstag, 27. November
16.00 - 18.00 Uhr, 1 x, 2,67 UE
9,90 €
Elke Fritz
Tonraum, UG Wiesbühlschule
Samstag, 08. November
9.30 - 12.30 Uhr, 1 x, 4 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 14,80 €
ab 8 TN 12,40 €
Habt Ihr schon mal mit Weiden geflochten? Probiert es
aus, flechtet Euch heuer einen Stern aus Weidenruten und
schmückt ihn kreativ und bunt. Entweder als besonderen
Stern zur Advents- und Weihnachtsdekoration oder als
Geschenk. Lasst Euch überraschen!
Demnächst steht Weihnachten vor der Tür und die
Wohnung wird festlich geschmückt. Da darf dieser Engel
auf gar keinen Fall fehlen. Den Körper und Kopf gestalten
wir aus Porenbeton und schmücken ihn mit Draht aus. Ein
Hingucker für jede Fensterbank.
Bitte mitbringen: gut schneidende Gartenschere und
Bastelschere, unempfindliche Kleidung.
Materialkosten: ab. 5,00 €/Flechtteil (direkt bei der Kursleiterin zu bezahlen)
Falls es ein Geschenk werden soll, bitte eine Tasche/Tüte
zum Heimtransport mitbringen.
Max. 6 TN
Anmeldeschluss: 16.April
Kinder und Jugendliche
- Kochen 214-9020
Rund um das Getreide, Gemüse und Co.
Workshop für Jugendliche ab 12 Jahre mit Theorie und
Praxis
Inge Steiner
Schulküche Wiesbühlschule
Montag, 27. Oktober und Dienstag, 28. Oktober
jeweils von 16.00 - 19.00 Uhr, 2 x, 8 UE
3,00 €
Bitte grobe Raspel, grobes Schleifpapier und Bleistift
mitbringen.
Bitte an Arbeitskleidung denken!
Materialkosten: ca. 6,00 €
Max. 10 TN
Anmeldeschluss: 31.Oktober
Wir erkunden und erforschen diese Lebensmittel und
kochen und backen dann kreative, frisch zubereitete
Leckerbissen (saisonal, regional...)
214-9016
Mein eigener Gartenzwerg
Kinder von der 1. - 5. Klasse
Der Kurs findet in Zusammenarbeit mit dem Landkreis
Heidenheim im Rahmen der Landesinitiative "Blickpunkt
Ernährung" des Ministeriums für Ländlichen Raum statt
und wird deshalb kostengünstig angeboten.
Bitte Getränke, Dosen (Lebensmittelbehälter), 12,00 €
Lebensmittelgeld und gute Laune mitbringen.
Heiderose Nonnenmacher
Tonraum, UG Wiesbühlschule
Freitag, 10. Oktober
14.00 - 16.00 Uhr, 1 x, 2,67 UE
Gebühr: 5 - 7 TN 15,40 €
ab 8 TN 13,60 €
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 20.Oktober
Rote Zipfelmütze oder aber auch ein anderer Kopfschmuck
soll euren Gartenzwerg zieren.
Ihr habt die Wahl, wie er aussehen soll. Wir modellieren
einen kleinen oder großen Gartenzwerg, der ganz lustige
Accessoires haben kann. Ihr könnt auch kleine
Spielzeugteile mitbringen , die wir dann versuchen
einzufügen.
Bitte Küchenmesser, altes Geschirrtuch, Haarpinsel und
Plastiktüte mitbringen.
Informieren Sie sich auch auf unserer
neuen Homepage oder auf Facebook:
www.vhs-nattheim.de
www.facebook.com/VHSNattheim
Max. 10 TN
Anmeldeschluss: 03.Oktober
30
214-9021
Plätzchenbackkurs
Kinder und Jugendliche
für Kinder von 5 - 8 Jahren
- Schwimmkurse -
Inge Steiner
Schulküche Wiesbühlschule
Freitag, 05. Dezember
14.30 - 18.00 Uhr, 1 x, 4,67 UE
Gebühr: 5 - 8 TN 14,50 €
ab 9 TN 11,70 €
Traditionell backen wir jedes Jahr alte bewährte Rezepte
für die Adventszeit.
Bitte einen großen Kuchenbehälter, Getränk, 10,00 €
Lebensmittelkosten und gute Laune mitbringen.
Für alle Schwimmkurse gilt folgendes:
Die Anmeldung erfolgt beim Bademeister im
Ramensteinbad. Die Kursgebühr (incl. Eintritt Ramensteinbad) ist bei Kursbeginn in bar zu entrichten.
214-9031
Schwimmkurs 1 - Montag / Mittwoch
für Kinder ab 5 Jahren
Team Ramensteinbad
Ramensteinbad
Montag, 15. September - Mittwoch, 15. Oktober
jeweils 16.00 - 16.45 Uhr, 10 x, 10 UE
85,00 €
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 28.November
214-9022
Schwimmen können ist eine Überlebenschance. Unser Ziel
ist es, dass die Kinder das Brustschwimmen erlernen.
Plätzchenbackkurs
für Kinder ab 9 Jahren
Bitte Schmuck zu Hause ablegen.
Mitzubringen sind: Badekleidung, Handtuch, Duschzeug
Inge Steiner
Schulküche Wiesbühlschule
Samstag, 06. Dezember
9.30 - 13.00 Uhr, 1 x, 4,67 UE
Gebühr: 5 - 8 TN 14,50 €
ab 9 TN 11,70 €
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 08.September
214-9032
Beschreibung siehe Kurs 214-9021
Bitte einen großen Kuchenbehälter, Getränk, 10,00 €
Lebensmittelkosten und gute Laune mitbringen.
Schwimmkurs 2 - Dienstag / Freitag
für Kinder ab 5 Jahren
Team Ramensteinbad
Ramensteinbad
Dienstag, 16. September - Freitag, 17. Oktober
jeweils von 16.00 - 16.45 Uhr, 10 x, 10 UE
85,00 €
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 28.November
214-9023
Minikochkurs "Leckeres aus Topf, Pfanne
und Backofen"
Kursbeschreibung siehe Kurs 214-9031
Mitzubringen sind: Badekleidung, Handtuch, Duschzeug
für Kinder ab 6 Jahre
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 09.September
Inge Steiner
Schulküche Wiesbühlschule
Freitag, 9. Januar und Samstag, 10. Januar
jeweils von 16.00 - 19.00 Uhr, 2 x, 8 UE
3,00 €
214-9033
Schwimmkurs 3 - Montag / Mittwoch
für Kinder ab 5 Jahren
Team Ramensteinbad
Ramensteinbad
Montag, 3. November - Mittwoch, 3. Dezember
jeweils 16.00 - 16.45 Uhr, 10 x, 10 UE
85,00 €
Der Kurs findet in Zusammenarbeit mit dem Landkreis
Heidenheim im Rahmen der Landesinitiative "Blickpunkt
Ernährung" des Ministeriums für Ländlichen Raum statt
und wird deshalb kostengünstig angeboten.
Bitte Getränke, Dosen (Lebensmittelbehälter), 12,00 €
Lebensmittelgeld und gute Laune mitbringen.
Kursbeschreibung siehe Kurs 214-9031
Mitzubringen sind: Badekleidung, Handtuch, Duschzeug
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 27.Oktober
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 02.Januar
31
Besitzers kann er auch als Einzelintensivtraining durchgeführt werden (5 x 30 min).
214-9034
Schwimmkurs 4 - Dienstag / Freitag
für Kinder ab 5 Jahren
Das Trainingsgebiet ist bei der Schwalbenhauhütte und in
Nattheim (Hauptstraße und Einkaufszentrum). Wir üben
diese Kommandos: Schau, Komm, Sitz, Platz, Steh, Bleib,
Nein, Pfui, Aus, Leinenführigkeit, Fuß. Das Ziel des Kurses
ist ein Hund-Mensch-Team, das Alltagssituationen sicher
meistern kann.
Der Kurs beginnt mit einer Theoriestunde über Hundeverhalten, Hundebesitzerknigge und Lerntheorie. Wer
möchte, kann im Kurs lernen, den Clicker einzusetzen.
Und was kommt danach???
Die Fortsetzung des Grundkurses als "offener Hundekurs"
ist auf Wunsch der jeweiligen Gruppe möglich. Bitte bei der
VHS anfragen.
Team Ramensteinbad
Ramensteinbad
Dienstag, 4. November - Freitag, 5. Dezember
jeweils 16.00 - 16.45 Uhr, 10 x, 10 UE
85,00 €
Kursbeschreibung siehe Kurs 214-9031
Mitzubringen sind: Badekleidung, Handtuch, Duschzeug
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 28.Oktober
Max. 6 TN
Anmeldeschluss: 15.Juli
214-9035
Schwimmkurs 5 - Montag / Mittwoch
für Kinder ab 5 Jahren
Bei Bedarf werden weitere Kurse angeboten!
Team Ramensteinbad
Ramensteinbad
Montag, 12. Januar - Mittwoch, 11. Februar
jeweils 16.00 - 16.45 Uhr, 10 x, 10 UE
85,00 €
Nachbar VHS
VHS Gerstetten
Kursbeschreibung siehe Kurs 214-9031
Mitzubringen sind: Badekleidung, Handtuch, Duschzeug
VHS Gerstetten
Karlstraße 34, 89547 Gerstetten
Tel. 07323 / 919250, Fax.07323 / 919251
vhs@gerstetten.de, www.vhs.gerstetten.de
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 05.Januar
203-001
DEGAS Klassik und Experiment
Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
Claudia Matzkovits
214-9036
Schwimmkurs 6 - Dienstag / Freitag
für Kinder ab 5 Jahren
Team Ramensteinbad
Ramensteinbad
Montag, 13. Januar - Mittwoch, 13. Februar
jeweils 16.00 - 16.45 Uhr, 10 x, 10 UE
85,00 €
Edgar Degas (1834 – 1917) zählt zu den herausragenden
Vertretern der französischen Kunst des 19. Jahrhunderts.
Zum Jahreswechsel 2014/2015 präsentiert die Staatliche
Kunsthalle Karlsruhe Degas in einer Einzelausstellung, die
Werke aus rund 50 Jahren seines Schaffens vereint.
Ausgehend vom Bestand in der eigenen Sammlung und
ergänzt durch zahlreiche internationale Leihgaben werden
sowohl die klassischen Bezugspunkte seiner Kunst als
auch die experimentellen Verfahren seiner Bildherstellung
in den Blick genommen.
Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Degas’ Porträts und
Landschaften, aber auch seine Kopien und Historienbilder.
Sie zeigen eine andere, weitgehend unbekannte Seite des
berühmten Künstlers. Mit rund 100 hochkarätigen Werken
aus den wichtigsten internationalen Museen und
Privatsammlungen ist die Ausstellung ein Höhepunkt des
baden-württembergischen
Ausstellungsherbstes
und
präsentiert dem Publikum neue Facetten eines der
bedeutendsten Künstler der Moderne.
Am Nachmittag entdecken Sie bei der Stadtführung das
Grüne und klassische Karlsruhe.
Auf den Spuren von Markgraf Karl Wilhelm oder das
klassizistischen Stadtbaumeisters Friedrich Weinbrenner es gibt viel zu entdecken!
Erfahren Sie alles Interessante über die Stadt, ihre
Geschichte, ihre Bauwerke, die Lebensart und ihre
Menschen.
Kursbeschreibung siehe Kurs 214-9031
Mitzubringen sind: Badekleidung, Handtuch, Duschzeug
Max. 12 TN
Anmeldeschluss: 06.Januar
Umgang mit Tieren
214-9061
Grundkurs (Hunde ab 4 Monate)
anerkannt bei der Gemeinde Nattheim
Stephanie Grath, Tierärztin
•
Zimmer 225 (Altbau), (1. Kurstag ohne Hund)
•
Wiese bei der Schwalbenhauhütte (2. - 5. Kurstag)
•
Nattheimer Ortsmitte (6. – 10. Kurstag)
Dienstag, 23. September - Donnerstag, 23. Oktober
jeweils von 18.00 - 18.45 Uhr, 10 x, 10 UE
210,00 €
Freitag, 14.11.2014, 6.45 - 20.15 Uhr
8 UE
Gerstetten Wartehalle
EUR 48,00 incl. Fahrt, Führungen, Eintritt
Anmeldeschluss: 13.10.2014
Der Grundkurs ist ein praxisbezogener Hund-Mensch-Kurs
mit viel Input für beide Enden der Leine. Er umfasst 1 x 45
min Theorie und 9 x 45 min Praxis. Die Gruppe ist limitiert
auf 6 Hunde. Bei schwierigen Hunden oder Zeitmangel des
32
103-006
Von Atlantis bis heute - Mensch. Natur. Katastrophe
Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim
Guido Kilian
Samstag, 31.01.2015, 7.00 - ca. 21.00 Uhr
Gebühr: 48,00 EUR
Gebühr inkl. Fahrt, Führungen, Eintritte
Am Nachmittag Führung durch die Villa Ludwigshöhe bei
Edenkofen. und Spaziergang durch Roth unter Rietburg mit
Cafébesuch.
Anmeldeschluss: 16.01.2015
Zustiegsmöglichkeiten:
6.45 Uhr Gerst. Wartehalle / 6.55 Uhr Sonth. Burgstall /
7.00 Uhr Steinh. Brünnele / 7.15 Uhr Böhmenk. Bölstler
VHS Giengen
VHS Giengen
Spitalstraße 5, 89537 Giengen
Tel. 07322/7758
vhs@giengen.de
www.vhs-giengen.de
105-001
Yoga-Intensivwoche auf Mallorca
mit Bärbel Zimmermann
28.03. - 04.04.2015
8-tägige Flugreise
Gebühr: ca. 730 EUR (Einzelzimmerzuschlag ca. 100
EUR) inkl. Flug, Halbpension, Transfers
Gebühr Yoga-Intensivkurs 55 EUR
Diese Reise wurde von der VHS Giengen konzipiert und
wird von der Firma Barth, Giengen (Veranstalter i. S. d.
Reiserechts) durchgeführt.
Änderungen vorbehalten.
Anmeldeschluss: 19.12.2014
103-001
Die neue Synagoge in Ulm
Guido Kilian
zwischen 20. u. 25.10.2014
9.00 - ca. 18.00 Uhr
Gebühr: 35,00 EUR
Der genaue Termin für die Tagesfahrt wird Anfang
September feststehen!
Gebühr inkl. Fahrt, Führungen, Eintritte, Stadtrundfahrt
Ulm/Neu-Ulm
Nachmittags begleitete Stadtrundfahrt durch Ulm/Neu-Ulm
8.30 Uhr Abfahrt Nattheim, Kreissparkasse, 8.45 Uhr
Abfahrt Heidenheim ZOB, 9 Uhr Giengen vom Parkplatz
der Walter-Schmid-Halle
Rückkehr ca. 18.00 Uhr
Anmeldeschluss: 02.10.2014
105-002
Griechenland - die Wiege der europäischen Kultur
Guido Kilian
Freitag, ab 13. - 24.03.2015
12-tägige Bus- und Flugreise
1395 EUR
(Einzelzimmerzuschlag 195 EUR) inkl. Fahrt, Flüge,
Halbpension, Führungen, ständige deutschsprachige
Reiseleitung, Reiseführer, Eintritte, Trinkgelder
Diese Reise wurde von der VHS Giengen konzipiert und
wird von der Firma g-s-Tours GmbH, Brackenheim
(Veranstalter i. S. d. Reiserechts) durchgeführt.
Änderungen vorbehalten.
Anmeldeschluss: 19.12.2014
103-002
Moderne Zeiten
Die Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin
zu Gast in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall
Susanne Knoll-Roschy
Samstag, 27.09.2014, 10.00 - ca. 20.00 Uhr
Gebühr: 40,00 EUR
Gebühr inkl. Fahrt, Führungen
Nachmittags Stadtführung in Schwäbisch Hall
Anmeldeschluss: 12.09.2014
103-003
Rembrandt - Tizian - Bellotto
Geist und Glanz der Dresdner Gemäldegalerie
Guido Kilian
Freitag, 17.10.2014, 8.00 - ca. 19.30 Uhr
Gebühr: 52,00 EUR
Gebühr inkl. Fahrt, Führungen, Eintritte
Hypo-Kunsthalle München
Am Nachmittag Führung durch die einzigartige moderne
Herz-Jesu-Kirche in München-Neuhausen.
Anmeldeschluss: 02.10.2014
105-003
Mittelengland und Wales - Schlösser, Gärten und
mittelalterliche Städte
Guido Kilian
29.05. - 06.06.2015,
9-tägige Busreise
1480 EUR
inkl. Fahrt, Fähren mit Innenkabinen, Halbpension,
Führungen, ständige deutschsprachige Reiseleitung,
Reiseführer, Eintritte, Trinkgelder
Zuschläge:
Einzelzimmer: 270 EUR
Doppelkabine außen: 18 EUR p.P.
Einzelkabine außen: 40 EUR p.P.
Diese Reise wurde von der VHS Giengen konzipiert und
wird von der Firma g-s-Tours GmbH, Brackenheim
(Veranstalter i. S. d. Reiserechts) durchgeführt.
Änderungen vorbehalten.
Anmeldeschluss: 24.03.2015
103-004
Weihnachtsmarkt Schloss Neuburg an der Kammel
Guido Kilian
Samstag, 29.11.2014, 13.30 - ca. 21.00 Uhr
Gebühr: 29,00 EUR
Gebühr inkl. Fahrt, Eintritt, Führung
Auf der Hinfahrt Führung durch die Kirche des ehemaligen
Damenstiftes Edelstetten bei Neuburg.
Anmeldeschluss: 14.11.2014
105-004
London - die Stadt zwischen Tradition und Moderne
Susanne Knoll-Roschy
Freitag, ab 04.09.2015, , 4-tägige Flugreise
ca. 750 EUR
Einzelzimmerzuschlag ca. 210 EUR
inkl. Flughafentransfer in London, Übernachtung,
Frühstück, 10 Fahrten ÖPNV London, Eintritt Hampton
Court (mit Palace, The Maze und Gardens)
103-005
Weihnachtsmatinee in Weißenhorn
Guido Kilian
Sonntag, 14.12.2014, 9.00 - ca. 18.30 Uhr
Gebühr: 37,00 EUR
Gebühr inkl. Fahrt, Theaterkarte, Eintritt und Führung
Am Nachmittag Besuch von Krumbach an der Kammel.
Vor der Heimfahrt ist ein Café-Besuch vorgesehen.
Anmeldeschluss: 28.11.2014
33
105-005
London Sprachreise für Schüler von 14 bis 17 Jahre
Guido Kilian/Susanne Knoll-Roschy
02.08. - 15.08.2015
Preis ca. 1.295 EUR für Jugendliche unter 16 Jahren, ca.
1.450 EUR für Jugendliche ab 16 Jahren
inkl. Flüge, Unterbringung in Familien mit Vollpension,
Sprach-Unterricht, alle Veranstaltungen und
Verkehrsmittel, ständige Begleitung durch zwei Mitarbeiter
der Volkshochschule Giengen
Flugreise
Fit in Beruf und Ehrenamt: Angebote der vhs
Heidenheim
Herbst/Winter 2014/15
Internationale Patchwork-Ausstellung
Guido Kilian
16./17.09.2015
2-tägige Busfahrt
Preis: 185 EUR (Einzelzimmerzuschlag 20 EUR, nur
vereinzelt verfügbar) inkl. Fahrt, Eintritt, Übernachtung mit
HP, Trinkgelder
Abfahrt: 5.30 Uhr am Parkplatz Walter-Schmid-Halle,
Giengen
Rückkehr gegen 21.00 Uhr am 17.09.2015
gegeben. Übernachtung im Hotel Pfauen, Endingen.
•
•
•
•
•
•
•
•
•
VHS Niederstotzingen
•
VHS Niederstotzingen
Pommernweg 3/1, 89168 Niederstotzingen
Tel. 07325 951953
vhs@niederstotzingen.de
•
•
•
201-80
Alles Rabenstark…mit dem kleinen Raben Socke
Ein Puppentheater für Kinder von 3 – 8 Jahren
•
•
Es gibt Ärger. Der Wolf hat den kleinen Raben Socke und
den Dachs aus ihrer Burg vertrieben. Deswegen haben sie
sich so gestritten, dass der Wolf den Raben verhauen hat.
Dieses Mal helfen dem kleinen Raben nicht einmal seine
frechen Sprüche.
Was tun? Einen Tunnel graben und die Burg
zurückerobern. Ob das der richtige Weg ist?
Mit dem Wolf reden? Oder macht das alles nur noch
schlimmer?
Leitung und Regie
Topolino-Team
Termin:
Samstag, 13.12.2014
Beginn:
15.00 Uhr
Ort:
Mehrzweckhalle Villa Kaleidos
Spieldauer:
ca. 50 Minuten
Eintritt:
5,00 € / pro Person
Gruppenermäßigung auf Anfrage
Kartenvorverkauf ab 10.11.2014
Vorverkaufsstellen: Bürgeramt Rathaus und Schreibwaren
Glauninger Niederstotzingen, Ortsbücherei Sontheim.
Gerne können die Karten auch unter Tel.: 07325 951-953
reserviert werden.
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
VHS Heidenheim
•
vhs Heidenheim
Hauptstr. 34, 89522 Heidenheim
07321 327-4422
info@vhs-heidenheim.de
www.vhs-heidenheim.de
•
34
Konfliktsituationen mit Jugendlichen
25. Okt., 10:00 – 15:00 Uhr
Von der Macht der Überzeugungen und
ihrer Wirkung im Alltag
4. Nov., 19:00 – 21:15 Uhr
Vorher – nachher, ein neuer Typ
21. Jan., 18:00 – 21:00 Uhr
Das Kind sehen und beschreiben
29. Sept., 19:00 – 21:00 Uhr
Bilder in Form bringen: Digital
fotografieren und präsentieren
27. Sept., 09:30 – 11:45 Uhr
Business English B2
ab 24. Sept., 18 – 19:30 Uhr
Bewerbungstraining
11. Okt., 09 – 16:30 Uhr
Moderation von Gruppengesprächen
15. Nov., 10:00 - 17:00 Uhr
Konfliktbewältigung im Beruf
22. Nov., 10:00 - 17:00 Uhr
Erfolgreiches Stress- und Selbstmanagement
29. Nov., 09:00 - 12:00 Uhr
Fit für die perfekte Korrespondenz
Ab 29. Sept., 17:15 – 21:15 Uhr
Xpert Business Lohn und Gehalt
Ab 30. Sept., 17:30 – 20:45 Uhr
Beratungsservice EDV
18. Sept., 16:30 – 18:00 Uhr und
20. Sept., 10:30 – 12:00 Uhr
Computer Grundlagen mit Windows 8
22. Sept., 17:30 - 20:45 Uhr
IT-Sicherheit
ab 19. Jan., 17:30 – 20:45 Uhr
Textverarbeitung mit Word 2010
21.Okt., 17:30 – 20:45 Uhr
Word 2010 für Fortgeschrittene
08. Dez., 17:30 - 20:45 Uhr
Tabellenkalkulation mit Excel 2010
16. Okt., 17:30 – 20:45 Uhr
Gekonnt präsentieren mit Powerpoint
03. Nov., 17:30 – 20:45 Uhr
Gekonnt organisieren mit Outlook 2010
24. Sept., 17:30 - 20:45 Uhr
Mails, Adressen, Kalender in
"Thunderbird & Lightning"
20. Okt., 18:00 – 21:00 Uhr
Datenbanken erstellen mit Access 2010
11. Dez., 17:30 – 20:45 Uhr
Online-Grundlagen
26. Nov., 17:30 – 20:45 Uhr
Online-Zusammenarbeit
21. Jan., 17:30 – 20:45 Uhr
"Gefällt mir!" Private und berufliche
Nutzung von Facebook
30. Sept., 17:30 – 20:45 Uhr
Senioren nutzen das Internet
21. Nov., 08:30 – 11:45 Uhr
Senioren an den PC !
ab 26. Sept., 08:30 – 11:45 Uhr
Der Umgang mit Samsung
Smartphone und Tablet-PC
13. Okt., 11:30 – 13 Uhr und
03. Nov., 09 – 12:00 Uhr
Mein iPhone und iPad
07. Okt., 18:00 – 21:15 Uhr
•
•
•
•
•
Die VHS verloste auch unter allen Kursteilnehmern des
2. Semesters 2013 ein Steiff-Schäfchen, welche der
Gemeinde eine einmalige Abbuchungsermächtigung der
Kursgebühren erteilten. Die „Glücksfee“ war Claudia
Bengelmann, Dozentin für Acryl-Kurse und Mitglied des
Kuratoriums. Der Preis wurde der glücklichen Gewinnerin
Cornelia Bausenhardt-Ahl persönlich von Bürgermeister
Norbert Bereska überreicht.
Die Welt der Apps für iPhone und iPad
14. Okt., 18:00 – 21:15 Uhr
Mobiles Internet mit iPhone und iPad
20. Jan., 18:00 – 21:15 Uhr
Joomla! Webseiten mit
Content Management System
16. Jan., 18:30-21:30 Uhr und
17. Jan., 09:00 – 16:30 Uhr
Digitale Bildbearbeitung mit GIMP
03. Nov., 18:00 – 19:30 Uhr
Senioren präsentieren ihre Fotos am PC
ab 19. Dez., 08:30 – 11:45 Uhr
Preisverleihung
Abbuchungsermächtigung
Von links nach rechts: VHS-Leiterin Sylvia Haas, Glücksfee Claudia MayrLutz, Gewinnerin Elena Joos und Bürgermeister Norbert Bereska
Auch im 1. Semester 2014 wurde natürlich ein SteiffSchäfchen verlost. Gewonnen hat Elena Joos aus
Fleinheim. Die „Glücksfee“ Claudia Mayr-Lutz und
Bürgermeister Norbert Bereska überreichten persönlich
den Preis. Claudia Mayr-Lutz gestaltet seit einigen Jahren
das Titelbild des VHS-Programmheftes und ist Mitglied des
Kuratoriums. Es lohnt sich also, eine einmalige
Abbuchungsermächtigung zu erteilen – vielleicht sind
Sie im nächsten Jahr der „Glückspilz“.
Von links nach rechts: VHS-Leiterin Sylvia Haas, Gewinnerin Cornelia
Bausenhardt-Ahl mit Sohn Gabriel, Bürgermeister Norbert Bereska und
Glücksfee Claudia Bengelmann
35
Fotoimpressionen
36
Volkshochschule Nattheim
Schulstraße 18
89564 Nattheim
Anmeldeformular 2. Semester 2014
Kurs-Nummer:
Kurstitel:
Kurs-Nummer:
Kurstitel:
Kurs-Nummer:
Kurstitel:
Nattheim
Name, Vorname
Straße
PLZ
Ort
Telefon
Handy
E-Mail
Geburtsdatum (wichtig für statistische Erhebungen)
Datum, Unterschrift
Mit meiner Unterschrift anerkenne ich die AGB und Organisatorischen Hinweise der VHS Nattheim.
Nur wirksam mit dem unterzeichneten SEPA-Lastschriftmandat oder Barzahlung vor Kursbeginn – auf Wunsch auch auf Rechnung,
jedoch werden hierfür 3,00 € Bearbeitungsgebühr zuzüglich der Kursgebühr verrechnet.
Bitte notieren Sie sich Ihre Kurstermine, Sie erhalten keine Anmeldebestätigung. Wir werden Sie nur im Falle einer Kursabsage
verständigen.
------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Gläubiger-Identifikationsnummer
DE39ZZZ00000437416
Volkshochschule Nattheim
Schulstraße 18
89564 Nattheim
SEPA-Basis-Lastschriftmandat
Mandatsreferenz
Zahlungspflichtiger
(wird von der VHS ausgefüllt)
Ich ermächtige (Wir ermächtigen) die Volkshochschule Nattheim
einmalig eine Zahlung für Kurse der Volkshochschule
wiederkehrende Zahlungen für Kurse der Volkshochschule
von unserem Konto mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein (weisen wir unser) Kreditinstitut an, die von der
Volkshochschule Nattheim auf mein (unser) Konto gezogene(n) Lastschrift(en) einzulösen.
Hinweis: Ich kann (Wir können) innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages
verlangen. Es gelten dabei die mit meinem (unserem) Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Kontoinhaber
Name, Vorname/Firma
BIC
Straße Hausnummer
IBAN
PLZ Ort
Kreditinstitut
Ort, Datum
Unterschrift
37
38
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)
(Stand: Juli 2014)
1. Allgemeines
(1)
Diese AGB gelten für alle Veranstaltungen der Volkshochschule (VHS), auch für solche, die im Wege der elektronischen Datenübermittlung durchgeführt werden.
(2)
Rechtsgeschäftliche Erklärungen (z.B. Anmeldungen und Kündigungen) bedürfen, soweit sich aus diesen AGB oder aus dem, dem Verbraucher zustehenden
Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften nichts anderes ergibt, der Schriftform oder einer kommunikationstechnisch gleichwertigen Form (Telefax, E-Mail, LoginHomepage der VHS). Erklärungen der VHS genügen der Schriftform, wenn eine nicht unterschriebene Formularbestätigung verwendet wird.
2. Vertragsschluss / Anmeldung
(1)
Die Ankündigung von Veranstaltungen ist unverbindlich.
(2)
Zu allen Kursen und Veranstaltungen der VHS ist eine Anmeldung bis spätestens 7 Tage vor Kursbeginn erforderlich. Anmeldungen können schriftlich, telefonisch,
per Fax, E-Mail, über die Homepage oder durch persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle erfolgen.
(3)
Ist in der Ankündigung der Veranstaltung ein Anmeldeschlusstermin angegeben, so bedarf eine Anmeldung, die erst nach Anmeldeschluss bei der VHS eingeht,
abweichend von Abs. 2) einer ausdrücklichen Annahmeerklärung. Erfolgt diese nicht innerhalb von 3 Wochen, gilt die Anmeldung als abgelehnt.
(4)
Das gesetzliche Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften wird durch die Regelungen der Absätze (2) und (4) nicht berührt.
(5)
Die VHS darf die Teilnahme von persönlichen und/oder sachlichen Voraussetzungen abhängig machen.
(6)
Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer bereit, dass die Telefonnummer an den Dozenten weitergegeben wird.
(7)
Außerdem erklären sich der Teilnehmer mit der Anmeldung bereit, dass im Rahmen der Kurse gemachte Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden.
3. Entgelt / Bezahlung
(1)
Das Veranstaltungsentgelt ergibt sich aus der bei Eingang der Anmeldung aktuellen Ankündigung der VHS (Programm, Aushang, Preisliste etc.).
(2)
Das Entgelt soll mit der Anmeldung bezahlt werden. Eine gesonderte Aufforderung (*) ergeht nicht. Das Entgelt wird bei Ablehnung der Anmeldung in voller Höhe
zurückerstattet.
(3)
(*) Erteilen Sie bei der Anmeldung ein SEPA-Lastschriftmandat, werden die Gebühren zum Kursbeginn durch die VHS abgebucht. Barzahler müssen die
Kursgebühren bis spätestens 7 Tage vor Kursbeginn bzw. am Tag des Anmeldeschlusses entrichten.
(4)
Überweisungen auf Rechnung sind nur gegen 3,00 € Bearbeitungsgebühr möglich.
4. Organisatorische Änderungen
(1)
Es besteht kein Anspruch darauf, dass eine Veranstaltung durch einen bestimmten Dozenten/in durchgeführt wird. Das gilt auch dann, wenn die Veranstaltung mit
dem Namen einer Dozentin / eines Dozenten angekündigt wurde. Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen auf der Homepage, in Facebook, der Presse und
der Nattheimer Nachrichten.
(2)
Die VHS kann aus sachlichem Grund und in einem der Vertragspartnerin zumutbaren Umfang Ort und Zeitpunkt der Veranstaltung ändern.
(3)
An gesetzlichen oder kirchlichen Feiertagen finden Veranstaltungen grundsätzlich nicht statt.
5. Rücktritt durch die VHS
(1)
Die Mindestzahl der Vertragspartnerinnen wird in der Ankündigung der Veranstaltung angegeben. Sie beträgt mangels einer solchen Angabe 10 Personen. Wird
diese Mindestzahl nicht erreicht, kann die VHS vom Vertrag zurücktreten, jedoch nur bis zum 5. Tag vor der Veranstaltung. Entstandene Kosten über die
Kursgebühr hinaus werden nicht erstattet.
(2)
Die VHS kann ferner vom Vertrag zurücktreten oder ihn kündigen, wenn eine Veranstaltung aus Gründen, die die VHS nicht zu vertreten hat (z.B. Ausfall einer
Dozentin wegen Krankheit) ganz oder teilweise nicht stattfinden kann. In diesem Fall wird das Entgelt nach dem Verhältnis der abgewickelten Teileinheiten zum Gesamtumfang der Veranstaltung geschuldet. Das gilt dann nicht, wenn die Berechnung der erbrachten Teilleistung für die Vertragspartnerin unzumutbar wäre,
insbesondere wenn die erbrachte Teilleistung für die Vertragspartnerin ohne Wert ist.
(3)
Wird das geschuldete Entgelt (Ziffer 3) nicht innerhalb von 10 Tagen nach Vertragsschluss entrichtet, kann die VHS unter Androhung des Rücktritts eine Nachfrist
zur Bezahlung setzen und sodann vom Vertrag zurücktreten. Die Vertragspartner schulden in diesem Fall über die Kursgebühr hinaus vorbehaltlich weitergehender
Ansprüche für die Bearbeitung des Anmeldevorgangs eine Vergütung von 5,00 €.
6. Rücktritt durch die Teilnehmenden
(1)
Bei allen Kursen ist der Rücktritt bis 7 Kalendertage vor Kursbeginn (Posteingang) zu erklären. Im Falle eines fristgerechten Rücktritts entstehen keine Kosten. Nach
Ablauf dieser Frist werden die Kursgebühren in voller Höhe fällig.
(2)
Der Rücktritt hat schriftlich (Posteingang), per Fax oder E-Mail zu erfolgen.
(3)
Eine Abmeldung bei den Dozenten ist nicht rechtskräftig.
7. Kündigung durch die VHS
(1)
Die VHS kann unter den Voraussetzungen des § 314 BGB kündigen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere in folgenden Fällen vor:
- Gemeinschaftswidriges Verhalten in Veranstaltungen trotz vorangehender Abmahnung und Androhung der Kündigung durch die Dozentin, insbesondere Störung
des Informations- bzw. Veranstaltungsbetriebes durch Lärm- und Geräuschbelästigungen oder durch querulatorisches Verhalten,
- Ehrverletzungen aller Art gegenüber der Dozentin, gegenüber Vertragspartnerinnen oder Beschäftigten der VHS,
- Diskriminierung von Personen wegen persönlicher Eigenschaften (Alter, Geschlecht, Hautfarbe, Volks- oder Religionszugehörigkeit etc.),
- Missbrauch der Veranstaltungen für parteipolitische oder weltanschauliche Zwecke oder für Agitationen aller Art,
- Beachtliche Verstöße gegen die Hausordnung.
(2)
Statt einer Kündigung kann die VHS die Vertragspartnerin auch von einer Veranstaltungseinheit ausschließen.
(3)
Der Vergütungsanspruch der VHS wird durch eine solche Kündigung oder durch einen Ausschluss nicht berührt.
8. Kündigung und Widerruf durch die Vertragspartnerin
(1)
Weist die Veranstaltung einen Mangel auf, der geeignet ist, das Ziel der Veranstaltung nachhaltig zu beeinträchtigen, haben die Vertragspartner die VHS auf den
Mangel hinzuweisen und ihr innerhalb einer zu setzenden angemessenen Nachfrist Gelegenheit zu geben, den Mangel zu beseitigen. Geschieht dies nicht, können
die Vertragspartner nach Ablauf der Frist den Vertrag aus wichtigem Grund kündigen.
(2)
Die Vertragspartner können den Vertrag ferner kündigen, wenn die weitere Teilnahme an der Veranstaltung wegen organisatorischer Änderungen (Ziffer 5)
unzumutbar ist. In diesem Fall wird das Entgelt nach dem Verhältnis der abgewickelten Teileinheiten zur gesamten Veranstaltung geschuldet. Das gilt dann nicht,
wenn die Berechnung der erbrachten Teilleistung für die Vertragspartner unzumutbar ist, insbesondere wenn die erbrachte Teilleistung für die Vertragspartner
wertlos ist.
(3)
Ein etwaiges gesetzliches Widerrufsrecht (z.B. bei Fernabsatzgeschäften) bleibt unberührt.
9. Schadenersatzansprüche / Haftung
(1)
Schadenersatzansprüche der Vertragspartner gegen die VHS sind ausgeschlossen, außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.
(2)
Die Teilnahme bei Veranstaltungen der VHS geschieht auf eigene Gefahr. Für Unfälle auf dem Weg zum Veranstaltungsort oder während der Veranstaltung
übernimmt die VHS keinerlei Haftung. Ebenso nicht bei Diebstahl, Verlust oder Beschädigung von Eigentum der Kursteilnehmer/innen.
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser
Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie
unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB i.V.m. Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf
ist zu richten an:
VHS Nattheim, Schulstraße 18, 89564 Nattheim, Fax 07321-979413, vhs@nattheim.de
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangener Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie
uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu
führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen
innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.
Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
Ende der Widerrufsbelehrung.
39
Jürgen Klopp,
Genossenschaftsmitglied
seit 2005
s erer
n
u
n
vo
J et z t
n
r tige
n
a
g
i
z
l ic he
t
ei n
f
a
h
c
n!
s s en s
t iere
i
g eno
f
o
r
p
t u ng
B e ra
Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.
Wir machen den Weg frei.
Nur wer seine Ziele im Auge behält, kann sie auch
verwirklichen. Gut, wenn man sich auf diesem
Weg auf einen starken Partner verlassen kann:
Mit unserer genossenschaftlichen Beratung helfen
wir Ihnen, Ihren ganz persönlichen Antrieb zu
verwirklichen und Ihre Ziele zu erreichen. Lassen Sie sich beraten –
vor Ort in Ihrer Filiale, telefonisch unter 07321/311 0 oder auf
www.hdh-voba.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
33
Dateigröße
11 254 KB
Tags
1/--Seiten
melden