close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Genau mein Kurs. - Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe e.V.

EinbettenHerunterladen
vhs
VOLKSHOCHSCHULE
IM LANDKREIS KARLSRUHE E. V.
Genau mein Kurs.
Programm Frühjahr/Sommer 2014
Bad Herrenalb // Malsch // Marxzell // Rheinstetten
Ab
S. 31
Dettenheim // Eggenstein-Leopoldshafen // Graben-Neudorf //
Linkenheim-Hochstetten // Pfinztal // Stutensee // Walzbachtal // Weingarten
Kürnbach // Oberderdingen // Sulzfeld // Zaisenhausen
Ab
S. 147
Ab
S. 74
I h r e A nspr e c h pA rt n e r / I n n e n I n de n v h s -Aus se ns t e l l e n
Bad Herrenalb
Gerlinde Weiß
Buckelweg 28 // 76332 Bad Herrenalb
Telefon 07083 4159 // Telefax 07083 524384
badherrenalb@vhs-karlsruhe-land.de
Malsch
Andrea Heinen
vhs-Büro im Grünen Haus
Sézanner Straße 22 // 76316 Malsch
Telefon und Telefax 07246 6726
malsch@vhs-karlsruhe-land.de
Di. 11:00–12:00 Uhr // Do. 19:00–21:00 Uhr
oder Anrufbeantworter nutzen
Marxzell
Franz Fiedler
Spitzäckerstraße 20
76359 Marxzell-Schielberg
Telefon 07248 8690
marxzell@vhs-karlsruhe-land.de
Sprechzeiten in der Carl-Benz-Schule, MarxzellPfaffenrot: Di. 18:30–19:00 Uhr
Rheinstetten
Gaby Zimmermann
Hauptstraße 2 // 76287 Rheinstetten
Telefon 0721 57042990
Telefax 0721 570429920
zimmermann@vhs-karlsruhe-land.de
Sprechzeiten:
Mo.–Do. 09:30–11:30 Uhr
Mo. 15:30–17:30 Uhr
Fachbereiche: Kultur-Gestalten inkl. Musik und
Orientalischer Tanz, Sprachen, Gesundheit,
Ernährung/Kochen, Forum/Öffentlichkeitsarbeit
Isolde Merkert
Telefon und Telefax 07242 702759
merkert@vhs-karlsruhe-land.de
Sprechzeiten: Mo. / Mi. / Do. 08:00–10:00 Uhr
Fachbereiche: Berufliche Weiterbildung, junge vhs,
Schmuckgestaltung sowie Keramik-/Töpferkurse
Veranstaltungsübersicht ab S. 31
Dettenheim
Birgit Kraft
Friedrichstraße 46b // 76706 Dettenheim
Telefon 07247 7681 // Telefax 07247 800755
dettenheim@vhs-karlsruhe-land.de
Mo.–Fr. 08:00–10:00 Uhr und 17:00–19:00 Uhr
Sa. 10:00–12:00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen
Verena und Peter Pareick
Telefon 0721 47034065
(bitte ggf. AB benutzen)
Sprechzeiten im Rathaus // Friedrichstraße 32
76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Mo. 14:00–17:00 Uhr // Do. 15:00–18:00 Uhr
Telefon 0721 9788667 // Telefax 0721 46720404
egg-leo@vhs-karlsruhe-land.de
Graben-Neudorf
Elvira Dudde und Jürgen Luft
Luisenstraße 59 // 76676 Graben-Neudorf
Telefon 07255 8477
graben-neudorf@vhs-karlsruhe-land.de
Rathaus Bürgerbüro
Telefon 07255 901110 // Telefax 07255 901350
Linkenheim-Hochstetten
Christa Jung-Wittiger und Wilfried Jung
Waldstraße 9 // 76351 Linkenheim-Hochstetten
Telefon und Telefax 07247 1239
linkenheim-hochstetten@vhs-karlsruhe-land.de
Pfinztal
Angela Hüholt
Wacholderweg 5 // 76327 Pfinztal-Berghausen
Telefon 0721 4903961
pfinztal@vhs-karlsruhe-land.de
Stutensee
Örtliche Leiterin Stadtteile
Blankenloch und Büchig
Gisela Reutner
Blumenstraße 16 // 76297 Stutensee
Telefon 07244 740033 // Telefax 07244 740035
stutensee-blankenloch@vhs-karlsruhe-land.de
Sprechzeiten im Rathaus Blankenloch:
Do. 14:00–17:30 Uhr (nur außerhalb der
Schulferien!)
Telefon 07244 969132
Örtliche Leiterin Stadtteil Friedrichstal
Lotte Meyer
Lessingstraße 2 // 76297 Stutensee
Telefon 07249 585
Örtliche Leiterin Stadtteil Spöck
Angelika Laudenklos
Albert-Schweitzer-Straße 47 // 76297 Stutensee
Telefon und Telefax 07249 1084
Örtliche Leiter Stadtteil Staffort
Dominique und Peter Heidt
Schlossstraße 23 // 76297 Stutensee
Telefon und Telefax 07249 6131
stutensee-staffort@vhs-karlsruhe-land.de
Anmeldungen und weitere Auskunft für
den EDV-Bereich in Stutensee:
Gisela Reutner
Blumenstraße 16 // Stutensee-Blankenloch
Telefon 07244 740033 // Telefax 07244 740035
stutensee-blankenloch@vhs-karlsruhe-land.de
Walzbachtal
Patrycja Holzapfel
Grombacher Straße 31/1 // 75045 Walzbachtal
Telefon und Telefax 07203 924476
walzbachtal@vhs-karlsruhe-land.de
Weingarten
Birgit und Achim Schäfer
Am Bildhäusle 9 // 76356 Weingarten
Telefon (AB) 07244 737118 oder 07244 8176
Telefax 03212 3435363
weingarten-baden@vhs-karlsruhe-land.de
Veranstaltungsübersicht ab S. 74
Kürnbach
Hans-Jürgen Böber
Kernerstraße 3 // 75057 Kürnbach
Telefon 07258 925376 // Telefax 07258 925377
kuernbach@vhs-karlsruhe-land.de
Oberderdingen
Lieselotte Hess
Franz-von-Sickingen-Str. 95/1
75038 Oberderdingen
Telefon 07258 7948 (privat ab 19:00 Uhr)
oberderdingen@vhs-karlsruhe-land.de
Geschäftsstelle und Anmeldung
(persönlich, schriftlich oder per Telefax)
Tina Barth // Nadine Silber
Bürgerbüro im Rathaus Oberderdingen
Amthof 13 // 75038 Oberderdingen
Telefon 07045 430 // Telefax 07045 43550
vhs@oberderdingen.net
Öffnungszeiten des Bürgerbüros:
Mo. / Di. und Mi. 07:30–16:30 Uhr
Do. 07:30–18:00 Uhr // Fr. 07:30–13:00 Uhr
Einen Samstag im Monat von 10:00–12:00 Uhr
geöffnet! Der genaue Termin wird
rechtzeitig im Amtsblatt bekannt gegeben.
Sulzfeld
Gudrun und Hartwig Panzer
Gotthold-Lessing-Straße 10 // 75056 Sulzfeld
Telefon und Telefax 07269 1619
sulzfeld@vhs-karlsruhe-land.de
Zaisenhausen
Stefanie Sailer
Hauptstraße 180 // 75059 Zaisenhausen
Telefon 07258 9509810
Telefax 07258 9509807
zaisenhausen@vhs-karlsruhe-land.de
Geschäftsstelle und Anmeldung im Rathaus
(Mo.–Fr. 08:00–12:00 Uhr) Tel. 07258 910940 //
Telefax 07258 910980 // info@Zaisenhausen.de
Veranstaltungsübersicht ab S. 147
Online-Anmeldung unter:
www.vhs-karlsruhe-land.de
3
6
Bü rg e r m e i s t e r / i n n e n u n d OBe r Bü rg e r m e i s t e r de r v h s -m i tgl i e dsKOm m u n e n
Bürgermeister
Norbert Mai, Bad Herrenalb
Bürgermeister
Lothar Hillenbrand, Dettenheim
Revisor
Bürgermeister Bernd Stober,
Eggenstein-Leopoldshafen
Bürgermeister Hans D.
Reinwald, Graben-Neudorf
Bürgermeister
Karl-Heinz Hauser, Kürnbach
Bürgermeister Günther Johs,
Linkenheim-Hochstetten
Bürgermeister
Elmar Himmel, Malsch
Bürgermeister
Raimund Schuster, Marxzell
Bürgermeister
Thomas Nowitzki, Oberderdingen
Schatzmeister
Bürgermeisterin
Nicola Bodner, Pfinztal
Oberbürgermeister
Sebastian Schrempp, Rheinstetten
Stellv. Vorsitzender
Oberbürgermeister
Klaus Demal, Stutensee
Stellv. Vorsitzender Förderverein
Bürgermeisterin
Sarina Pfründer, Sulzfeld
Bürgermeister Karl-Heinz
Burgey, Walzbachtal
Bürgermeister
Eric Bänziger, Weingarten
Bürgermeister Wolfgang
Bratzel, Zaisenhausen
grus s wOrt
Liebe Kursteilnehmerinnen, liebe Kursteilnehmer,
seit über 60 Jahren ist die Volkshochschule geradezu ein Paradebeispiel für gelungene interkommunale Zusammenarbeit im Landkreis Karlsruhe.
Unter dem Motto „Genau mein Kurs“ bietet Ihnen die Volkshochschule im Auftrag ihrer
Mitgliedskommunen auch im Frühjahr/Sommer-Semester 2014 vor Ort wieder ein umfangreiches, an Ihren Bedürfnissen orientiertes Veranstaltungsprogramm mit einer Fülle von neuen
Kursen sowie vielfältigen Bestandsangeboten aus den Bereichen Forum // Kultur-Gestalten
// Gesundheit // Ernährung/Kochen // Sprachen // Berufliche Weiterbildung und im Bereich
junge vhs Kurse für Kinder und Jugendliche.
Die Kurse und Veranstaltungen der Volkshochschule bringen Menschen im Landkreis Karlsruhe zusammen. Sie fördern (inter-)kulturelles und soziales Verständnis und vermitteln bzw.
vertiefen Kompetenzen. Die neuen Horizonte, die sich Ihnen so eröffnen können, verbessern
nicht zuletzt auch Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt und halten Ihren Geist und Ihren Körper in Schwung. Sie ermöglichen Ihnen das heute erforderliche lebenslange Lernen.
Klaus-Dieter Scholz
1. Vorsitzender, Bürgermeister a. D.
Nutzen Sie also die Ihnen mit dem vhs-Programm angebotenen (Bildungs-)Chancen! - Sollte Ihnen dabei ein Themenangebot fehlen oder Sie Anlass zu Kritik an einer Veranstaltung haben,
nehmen Sie doch bitte Kontakt zu uns auf!
Besonders ans Herz legen möchten wir Ihnen in diesem Semester auch zwei auf Ihren Wunsch hin geplante Studienreisen: Die
eine im Mai nach Dresden und in die Sächsische Schweiz mit einem Abstecher nach Breslau (siehe Seite 10), die andere im Juni
auf die „grüne Insel“ Irland (siehe Seite 11).
Unter www.vhs-karlsruhe-land.de finden Sie übrigens das vhs-Programm tagesaktuell im Internet. Schauen Sie doch einfach
einmal online vorbei und stöbern Sie in unserem Kursangebot.
Bitte beachten Sie generell auch, dass einzelne Veranstaltungen schon einige Zeit vor Kursbeginn im Mitteilungsblatt Ihrer Gemeinde/Stadt angekündigt werden.
Ihnen allen wünschen wir eine spannende Bildungsreise durch das neue vhs-Programm und freuen uns auf Ihre Teilnahme an den
Veranstaltungen der Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe.
Ihr
Klaus-Dieter Scholz
1. Vorsitzender, Bürgermeister a. D.
Winfried Klein
vhs-Leiter
die mitarBeiter/innen der zentralen geschäftsstelle der vOlKshOchschule
Winfried Klein
vhs-Leiter
Heiko Müller
Stellvertreter
des vhs-Leiters
Matthias Strack
hauptamtlicher
pädagogischer Mitarbeiter
Carmen Malsch
Verwaltungsmitarbeiterin
Rebecca Schmitteckert
Verwaltungsmitarbeiterin
7
© drubig-photo - Fotolia.com
Wir bringen
Farbe in Ihr Leben
Karlsruher Str. 22, 76437 Rastatt
Telefon (0 72 22) 1 05-0
Telefax (0 72 22) 1 05-1 37
E-Mail info@greiserdruck.de
Z e n t r a l e s Foru m
Meine Freizeit ist faszinierend.
neues erleben. unbekanntes entdecken. länder und menschen kennenlernen, wertvolles Wissen aus Handwerk und technik für
die Freizeit erwerben. In unserem vhs-Forum sind sie entdecker in allen lebenslagen. Von exkursionen zu stätten der Kultur und
Forschung bis hin zum richtigen umgang mit motorsäge und Digitalkamera bieten wir Ihnen Wissenswertes, aufregendes und
nützliches.
Bei uns lernen sie aus der Praxis für die Praxis. sie begegnen menschen, die neues wissen und erfahren wollen. Informativ, kommunikativ und mit viel spaß an der sache begibt sich das vhs-Forum gemeinsam mit Ihnen auf die reise.
Von der zentralen Geschäftsstelle der Volkshochschule im landkreis Karlsruhe e. V. werden für alle außenstellen die auf den nachfolgenden seiten veröffentlichten Veranstaltungen organisiert. Diese Veranstaltungen werden jeweils einige Zeit vor Beginn
auch in den mitteilungsblättern Ihrer Gemeinden und städte angekündigt.
Bitte melden sie sich bei Interesse direkt an.
Volkshochschule im landkreis Karlsruhe e. V.
Werderstraße 40–44, 76137 Karlsruhe
telefon 07 21/9 21 10 90 // telefax 07 21/3 52 83 30
info@vhs-karlsruhe-land.de
9
10
Z e n t r a l e s Foru m
Senioren-Informationsfahrt nach Dresden und Breslau
Bereits zum zweiten Mal finden unter der Flagge der Volkshochschule im
Landkreis Karlsruhe die früher von der Gemeinde Weingarten veranstalteten
beliebten Seniorenfahrten (für Teilnehmer/innen ab ca. 60 Jahren) unter der
bewährten Reiseleitung von Klaus-Dieter Scholz ihre Fortsetzung.
In der Zeit vom 12. bis 17. Mai 2014 führt die Studienreise diesmal ins sächsische
Elbflorenz, nach Dresden. Neben Stadtrundfahrt, Rundgängen und Besichtigungen gehört der Besuch der berühmten Frauenkirche fast schon zur selbstverständlichen „Pflicht“. Der Blick auf die einmalige Natur der Sächsischen Schweiz
mit dem Elbsandsteingebirge, die Besichtigung der Festung Königstein sowie Klaus-Dieter Scholz,
a. D.,
eine Fahrt mit dem Elbdampfer stehen ebenso auf dem Programm wie Schloss Bürgermeister
Reiseleiter
Moritzburg und die Dom- und Porzellanstadt Meißen. Einen Höhepunkt der
Studienreise bildet sicherlich die Tagesfahrt in die schlesische Metropole Breslau, die geführt
erkundet werden wird. Auf der Rückreise am 17. Mai wird dann der Wagner-Stadt Bayreuth
(mit Stadtführung) noch ein Besuch abgestattet.
Der Preis einschließlich Fahrtkosten, Übernachtung mit Frühstück sowie teilweise Mahlzeiten,
Besichtigungen, Eintrittsgelder beträgt 625 € im Doppelzimmer und 696 € im Einzelzimmer.
(Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Zahl von Einzelzimmern zur Verfügung steht!), Reiserücktrittskosten- und Unfallversicherung sind optional gegen Aufpreis möglich.
Interessierte Senior/innen können bei der zentralen Geschäftsstelle der Volkshochschule gerne
ein detailliertes Reiseinformationsblatt anfordern und sich dort auch anmelden:
Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe e.V., Werderstraße 40–44, 76137 Karlsruhe,
Telefon: 0721 9211090.
T100GES111
zentrale geschäftsstelle
Klaus-Dieter Scholz
Montag 12.05.2014 bis
Samstag 17.05.2014 | 6 Tage |
Reisepreise pro Person:
625 € im Doppelzimmer //
696 € im Einzelzimmer
ab 40 Teilnehmenden
Dresden, Frauenkirche, ©Fotolia
Vo l ks h o c h s c h u l e i m l a n d k r e i s k a r l s r u h e e .V. – p ro g r a m m F r Ü h J a h r / s o m m e r 2 014
Z e n t r a l e s Foru m
„An die Peripherie Europas ...“
Landschaften, Geschichte(n) und Kultur im östlichen und südwestlichen Irland
Wollen Sie eine Reise der besonderen und ungewöhnlichen Art unternehmen: nach Irland?! Lernen
Sie zwei ausgesuchte Regionen kennen: den irischen Osten um die Hauptstadt Dublin herum
und den Südwesten, dort vor allem die Grafschaft Kerry. Diese zählt durch ihr mildes Klima, ihre
üppige Vegetation und ihren Reichtum an landschaftlichen Reizen und Kulturdenkmälern zu den
lohnendsten Reisezielen der Insel.
Sie werden nicht nur eine Vielzahl kunsthistorisch sehr bedeutsamer Monumente, Zeugen vieler
Jahrhunderte irischer Kulturgeschichte am Rande Europas, erleben! Nein, zu Irland gehören natürlich auch Märchen und Legenden, Lieder, Balladen und Geschichte(n).
In Begegnungen mit den sprichwörtlich gastfreundlichen und herzlichen Iren, natürlich auch in den
tollen Pubs beim guten Guinness oder köstlichen Whiskey, in Gesprächen (in deutscher und wenn
gewünscht auch englischer Sprache) und Vorträgen werden Sie zudem nicht nur auf manche sozialen, wirtschaftlichen und politischen Probleme des Landes aufmerksam gemacht – Sie werden
zugleich den Alltag der Iren ein wenig kennenlernen und erleben.
Programm (Änderungen vorbehalten):
07./08.06.2014: Anreise // Dublin
09.06.2014:
Dublin – Rock of Cashel – Killarney
10.06.2014:
Dingle Peninsula
11.06.2014:
Muckross House und Ring of Kerry
12.06.2014:
Gap of Dunloe
13.06.2014:
Killarney – Adare – Kildare – Dublin
14.06.2014:
Dublin // Rückflug
Eckhard Ladner
Reiseleiter EBZ Irland
Leistungen:
Linienflug Frankfurt–Dublin/Dublin–Frankfurt mit der irischen Aer Lingus (inkl. Steuern, Gebühren
auch für ein Gepäckstück bis max. 20 kg) // Reisebus // 7 Übernachtungen in 3-SterneHotels (gute bis gehobene Mittelklasse) in Zimmern mit Dusche/Bad und WC und Halbpension
(Einzelzimmerzuschlag: 226,00 Euro), bestehend aus (irischem) Frühstück und mehrgängigem
Dinner // Reiseleitung durch einen Mitarbeiter von EBZ Irland // Eintrittsgelder für alle im
Programm vorgesehenen Besichtigungen // Sicherungsschein bzw. Insolvenzversicherung.
Interessierte können bei der zentralen Geschäftsstelle der Volkshochschule gerne ein
detailliertes Reiseinformationsblatt anfordern und sich dort auch anmelden: Volkshochschule im
Landkreis Karlsruhe e.V., Werderstraße 40–44, 76137 Karlsruhe, Telefon: 0721 9211090.
Veranstalter im Sinne des Reiserechts: Europäisches Bildungs- und Begegnungszentrum Irland.
Gebührenfreie Informationsveranstaltung mit Diavortrag am Montag, 24.02.2014, 18:00 Uhr in
Karlsruhe, Landratsamt, Beiertheimer Allee 2, Kleiner Sitzungssaal (Raum H1902), 19. OG
T100GES110
zentrale geschäftsstelle
Winfried Klein
Samstag 07.06.2014 bis
Samstag 14.06.2014 |
7 Tage | Reisepreis: 1.290 € ab 20 Teilnehmenden
z e n t r a l e V e r a n s ta lt u n g e n
11
12
Z e n t r a l e s Foru m
Die Europawahlen 2014 und die
Bedeutung des Europäischen
Parlamentes
Tagesfahrt zum SWR
nach Baden-Baden
(Teilnahme ab 17 Jahren)
Vortrag
Am 25. Mai 2014 finden die achten Wahlen zum
Europäischen Parlament (EP) statt, bei denen
die europäischen Bürger direkt ihre insgesamt
751 Abgeordneten (96 aus Deutschland) wählen
können. Mit insgesamt rund 375 Millionen Wahlberechtigten gehören die Wahlen zum EP zu
den größten demokratischen Wahlen der Welt
- und zu den wichtigsten, da die Europäische
Union, der größte Wirtschaftsraum der Welt, in
immer mehr Politikgebieten an Entscheidungen
beteiligt ist. Eine wichtige Neuerung bei den
Wahlen 2014 (die ersten nach den Bestimmungen des Lissabonner Vertrages) ist der deutlich
gewachsene Einfluss des EP bei der Wahl des
EU-Kommissionspräsidenten: Die Staats- und
Regierungschefs müssen nun zum ersten Mal
die Kräfteverhältnisse im neu gewählten Parlament zur Grundlage ihres „Personalvorschlags“
nehmen, den die Parlamentarier dann wählen
können - oder eben auch nicht. Damit wird der
Präsident der Europäischen Kommission zum
ersten Mal in der Geschichte der EU de facto
durch das EP gewählt, ganz ähnlich wie der
deutsche Bundeskanzler durch den Bundestag.
Für die Volkshochschule ist dies Anlass genug,
mit einem Vortrag über die historische Entwicklung der Wahlen und ihre aktuelle Bedeutung
zu informieren. Der Referent wird am Beispiel
aktueller politischer Themen die gegenwärtige
Bedeutung des Europäischen Parlamentes,
seine Einflussmöglichkeiten und -grenzen und
damit die Bedeutung der Europawahlen sowie
Entwicklungshorizonte des Parlamentes im Rahmen des politischen Systems der Europäischen
Union erläutern.
Im Anschluss an den Vortrag können die Zuhörer/innen Fragen an den Referenten stellen.
Martin Große Hüttmann ist Akademischer
Oberrat am Institut für Politikwissenschaft der
Eberhard-Karls-Universität Tübingen und geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Europäischen Zentrums für Föderalismus-Forschung
in Tübingen. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören u.a. die Themen Europäische Union
und Föderalismus in Deutschland.
in kooperation mit der landeszentrale für
Viele hören und sehen sie tagtäglich: die Programme des SWR in Radio und Fernsehen. Wer
wissen möchte, wie die Programme produziert
werden, sollte das Funkhaus des SWR in BadenBaden besuchen. In einer ca. zweieinhalbstündigen Führung erhalten Sie zunächst Grundlageninformationen über die Geschichte des SWR, die
Strukturen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks
in Deutschland und das Programmangebot des
SWR. Daran anschließend werden die Besonderheiten des SWR-Standorts in Baden-Baden und
der Ablauf einer Fernsehproduktion (Nachrichten, Service, Serien- und Filmproduktion)
erläutert. Dabei lernen Sie auch verschiedene
Produktionstechniken kennen. Ein Besuch der
Ausstattung (Requisite, Werkstätten, Regieräume etc.) schließt die Führung ab.
Im zweiten Teil des Besuchs beim SWR nehmen
Sie als Zuschauer/in an der Produktion der
Fernsehsendung „Ich trage einen großen
Namen“ teil, die i.d.R. sonntags um 18:15 Uhr
im SWR-Fernsehen ausgestrahlt wird und vom
bekannten SWR-Moderator Wieland Backes
geleitet wird.
Programmablauf (ggf. Änderungen vorbehalten):
bis spätestens 12:30 Uhr
Treffpunkt auf Bahnsteig 9 des Karlsruher
Hauptbahnhofs
12:39-13:37 Uhr
Fahrt mit dem Regionalexpress und dem Stadtbus Baden-Baden zum SWR nach Baden-Baden
14:00-16:30 Uhr
Führung durch das Funkhaus Baden-Baden des
SWR
Rückfahrt ab ca. 21:30 Uhr zunächst mit dem
Taxi nach Baden-Baden Bahnhof. Von dort geht
es ab 22:01 Uhr (oder bei verspätetem Eintreffen ab 22:15 Uhr) weiter mit dem Regionalexpress bzw. der S-Bahn nach Karlsruhe Hbf, dort
Ankunft um 22:21 oder um 22:45 Uhr.
Wichtiger Hinweis:
Die Kursgebühr reduziert sich auf 10 €, wenn
Sie entweder eigene Fahrkarten (z.B. Netz- und
Zeitkarten des KVV) für die Zug- und Busfahrt
verwenden oder mit dem eigenen PKW anreisen
möchten. Bitte teilen Sie nach Ihrer Anmeldung
der Geschäftsstelle der Volkshochschule per
E-Mail unter strack@vhs-karlsruhe-land.de oder
per Fax unter 0721 3528330 mit, wenn Sie
- mit eigenen Fahrkarten an der Zug- und Busfahrt nach Baden-Baden teilnehmen möchten
oder
- mit dem eigenen PKW anreisen möchten.
Ihre Kursgebühr wird dann von 18 € auf 10 €
reduziert.
Bitte beachten Sie hierbei:
Die Volkshochschule übernimmt bei der Benutzung individuell erworbener Netz- und Zeitkarten und sonstiger Fahrkarten des KVV keine
Haftung für deren Gültigkeit!
Die Führung beim SWR wird pünktlich um 14:00
Uhr am Eingang des Besucherzentrums des
SWR (gegenüber der Pforte von Haus Quettig)
in der Ernst-Becker-Straße 10-20 beginnen! Bei
verspätetem Eintreffen kann keinesfalls gewartet werden! Teilnehmer/innen, die mit eigenem
PKW anreisen möchten, parken diesen bitte auf
einem der Parkplätze, die sich auf dem Gelände
des SWR befinden, und finden sich bitte bis
13:45 Uhr am Eingang des Besucherzentrums
des SWR (gegenüber der Pforte von Haus Quettig) in der Ernst-Becker-Straße 10-20 ein!
T121GES111 zentrale geschäftsstelle
Matthias Strack
Freitag 23.05.2014 | 12:00–23:00 Uhr |
1 Termin | 18 € | (inkl. Fahrt mit dem ÖPNV bzw. Taxi, Führung und Fernsehaufzeichnung) - bei Benutzung eigener Fahrkarten (Netzkarte,
Seniorenkarte) oder Anfahrt mit dem eigenen PKW reduziert sich die Gebühr auf 10 € |
Baden-Baden
16:30-17:15 Uhr
Pause mit Möglichkeit, einen kleinen Imbiss
einzunehmen (nicht im Preis inbegriffen!)
17:15-21:15 Uhr
Besuch der Aufzeichnung von drei Folgen der
Fernsehsendung „Ich trage einen großen Namen“ mit dem Moderator Wieland Backes
Anmeldung erforderlich!
politische Bildung Baden-Württemberg
T112GES102 zentrale geschäftsstelle
Martin Große Hüttmann
Donnerstag 15.05.2014 | 18:00–20:30 Uhr |
1 Termin | ohne Gebühr | Karlsruhe, Landratsamt, Raum H 19 22 (Großer Sitzungsaal)
Treffpunkt: Karlsruhe Hbf, Gleis 9, 12:30 Uhr
Hinfahrt nach Baden-Baden ab Karlsruhe Hbf
um 12:39 Uhr von Gleis 9 mit dem Regionalexpress (RE Richtung Offenburg) bis Baden-Baden
Bahnhof. Ab dort geht es um 13:15 Uhr weiter
mit dem Bus der Baden-Baden-Linie Nr. 216
Richtung Neuweier bis zur Haltestelle BadenBaden, Hans-Bredow-Straße (SWR); dort Ankunft
um 13:37 Uhr.
Vo l ks h o c h s c h u l e i m l a n d k r e i s k a r l s r u h e e .V. – p ro g r a m m F r Ü h J a h r / s o m m e r 2 014
Die
s
t
i
H
n
e
t
ß
grö
en.
a
t
i
e
Z
r
e
ll
SWR1 – das erfolgreiche Programm für Ihre Hörfunkwerbung. Weitere Informationen zur Werbung unter Telefon 0711 – 929 12951 oder mailen Sie uns: werbung@swr.de
14
Z e n t r a l e s Foru m
Tagesfahrt nach Konstanz mit
Stadtbesichtigung und Besuch
der Ausstellung „Das Konstanzer
Konzil (1414-1418) - Weltereignis
des Mittelalters“
Im Jubiläumsjahr des Konstanzer Konzils lohnt
es sich einmal mehr, die schöne Stadt am Bodensee zu besuchen. Bei einem Stadtrundgang
nach der Ankunft verschaffen Sie sich (auch
anhand der Fassadenmalereien) einen Überblick
über die Stadtgeschichte. In der Mittagspause
werden Sie sich im grünen Saal des Restaurants
Barbarossa in der Altstadt stärken. Im Anschluss steht der Besuch der Ausstellung „Das
Konstanzer Konzil (1414-1418) - Weltereignis des
Mittelalters“ im Konzilsgebäude am Hafen auf
dem Programm. Das Konstanzer Konzil war der
größte mittelalterliche Kongress des Abendlandes. Wichtige Ausstellungsobjekte, wie z.B. die
Chronik des Zeitzeugen Ulrich Richental, werden
Ihnen einen Einblick in die Zeit des Konstanzer
Konzils geben.
Konzilsgebäude Konstanz, ©Stadt Konstanz
Qigong-Entspannungswochenende
Hohenwart Forum (Pforzheim-Hohenwart)
Dieses Qigong-Wochenende ist eine Insel der
Ruhe für alle, die dem Stress und der Hektik
des Alltags entfliehen und die sich eine Auszeit
gönnen möchten. Qigong ist eine alte asiatische
Lebenskunst. Durch Bewegungen in meditativer
Langsamkeit finden Sie wieder zurück zu Ihrer
inneren Mitte. Der Schwerpunkt dieses Wochenendes liegt auf der Erfahrung der Langsamkeit
und dem Eintauchen in eine tiefe Ruhe und
Stille. Es werden die Aspekte in den Vordergrund gestellt, die leicht erlernbar sind. Sie
lernen grundlegende Übungen aus dem Qigong
und dem Tai-Chi-Qigong kennen. Diese wechseln
sich ab mit Meditationen aus dem stillen Qigong
und aus der buddhistischen Achtsamkeitspraxis. Mit diesen wertvollen Übungen können Sie
besser dem Alltagsstress begegnen und neue
Kraft und Ruhe schöpfen. Sie schenken sich ein
besonderes Wochenende für Körper, Geist und
Seele. Sie erhalten ein Skript mit vielen Abbildungen und eine CD mit geführten Meditationen
aus dem stillen Qigong.
Das Tagungszentrum „Hohenwart Forum“ liegt
in der zur Stadt Pforzheim gehörenden Ortschaft Hohenwart am Rande des Schwarzwaldes. Der gesamte Komplex besteht aus einem
zentralen Tagungshaus mit Tagungsräumen und
Restaurant sowie mehreren kleineren Häusern,
in denen sich die Gästezimmer befinden. Die
ruhige Lage am Ortsrand, die außergewöhnliche
Architektur, die hochwertige Ausstattung und
der hervorragende Service machen das
„Hohenwart Forum“ zu einem idealen Ort, um
dem Stress des Alltags zu entfliehen und um
Ruhe und Erholung zu finden.
Treffpunkt: Karlsruhe, Hauptbahnhof, Gleis 11.
Die Fahrt nach Konstanz erfolgt ab Karlsruhe
Hbf mit dem Regionalexpress („Schwarzwaldbahn“ Richtung Konstanz, Abfahrt um 08:09 Uhr
von Gleis 11). Treffpunkt ist um 08:00 Uhr auf
Gleis 11.
Die Rückfahrt erfolgt voraussichtlich um 17:38
Uhr ab Konstanz, Ankunft in Karlsruhe Hbf dann
um 21:10 Uhr.
Kosten für die DB-Fahrkarte (nach Möglichkeit
Baden-Württemberg-Ticket) werden direkt am
Bahnhof durch die Kursleiterin einkassiert. Bitte
geben Sie bei der Anmeldung den Besitz von
BahnCards und/oder KVV-Dauer- und -Netzkarten an.
Geplantes Programm (Änderungen vorbehalten):
- Samstag 17.05.2014: 5 Einheiten Qigong und
Meditation (09:00-10:30 Uhr // 10:45-12:15 Uhr
// 14:00-15:30 Uhr // 15:45-17:15 Uhr // 17:3018:30 Uhr)
- Sonntag 18.05.2014: 2 Einheiten Qigong und
Meditation (09:00-10:30 Uhr // 10:45-12:15 Uhr)
Leistungen inklusive:
- 7 Einheiten Qigong und Meditation (à 90 bzw.
einmal 60 Minuten)
- Vollpension mit Tagungspauschale (1 x
Übernachtung mit Frühstück, 1 x Mittagessen,
1 x Abendessen, 3 x Pause mit Kaffee/Tee
und kl. Imbiss, kostenfreies Mineralwasser im
Tagungsraum)
- Reiserücktrittskostenversicherung
Weitere Getränke können im Haus auf eigene Kosten individuell erworben werden. Für
Sonntag, 18.05.2014, kann zusätzlich ein
Mittagessen (15,50 €) gebucht werden. Nähere
Informationen hierzu erhalten Sie nach Ihrer
Anmeldung zur Veranstaltung!
Bitte mitbringen: Liegematte, Decke und warme
Socken.
Kosten für Material (CD und Skript // ca. 2 €)
werden direkt mit der Kursleitung abgerechnet.
Anmeldeschluss: 02.04.2014
Bitte beachten Sie: Die Anmeldung wird erst
durch die Überweisung einer Anzahlung in Höhe
von 65,00 € verbindlich. Schriftliche Informationen hierzu erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung,
die Sie online unter www.vhs-karlsruhe-land.
de, per E-Mail unter info@vhs-karlsruhe-land.de
oder telefonisch unter 0721 9211090 vornehmen können.
Bitte beachten Sie des Weiteren, dass eine
kostenfreie Stornierung bis zum 17.04.2014
möglich ist. Bei Stornierungen nach diesem
Zeitpunkt wird die o.g. Anzahlung ggf. als Stornogebühr fällig.
Die Anfahrt erfolgt individuell!
T131GES301 zentrale geschäftsstelle
Michael Raab
Luftbild des Hohenwart Forums
©
Hohenwart-Forum
Samstag 17.05.2014 bis Sonntag 18.05.2014 | 2 Tage | 193 € (inkl. der im Ankündigungstext genannten Leistungen; bei nur 5 oder 6 Anmeldungen erhöht sich die Kursgebühr auf 214,00 €) | PforzheimHohenwart, Hohenwart-Forum
kooperation der Volkshochschulen
Bruchsal und im landkreis karlsruhe
T122GES203 zentrale geschäftsstelle
Bettina Voges-Koch
Samstag 28.06.2014 | 08:00–21:10 Uhr |
1 Termin | 32 € | (inkl. Stadtführung, Eintritt und Führung durch die Ausstellung; zzgl. Bahnfahrt Karlsruhe–Konstanz und zurück und Mittagessen) | Konstanz
Vo l ks h o c h s c h u l e i m l a n d k r e i s k a r l s r u h e e .V. – p ro g r a m m F r Ü h J a h r / s o m m e r 2 014
Z e n t r a l e s Foru m
Ein Mühlentag im Enzkreis
Ölmühle und Kaffeemühlenmuseum laden
zum Staunen und Genießen ein
Erleben Sie einen Tag rund um die Ölmühle
in Illingen und das Kaffeemühlenmuseum in
Wiernsheim. Ihr erstes Ziel ist die Ölmühle. Sie
konnte dank glücklicher Umstände in ihrem
ursprünglichen Zustand erhalten werden - alles
erfüllt wie eh und je seine Aufgabe. Die Mühle
ist ein Museum zum Anfassen, in dem mit historischem Inventar aus dem Jahr 1904 auch heute
noch Öl gepresst wird. An diesem in Deutschland einzigartigen Ort können die Besucher
erleben, wie breite Transmissionsriemen Walzen
und Zahnräder antreiben und massige Mühlsteine sowie hydraulische Pressen in Bewegung
setzen. Nach einem stärkenden Mittagsmenü
fahren Sie dann durch die bezaubernde Landschaft des Heckengäus nach Wiernsheim. Das
dortige Kaffeemühlenmuseum ist das größte
seiner Art in Deutschland. Eine faszinierende
Sammlung von über 1.000 Kaffeemühlen aus
drei Jahrhunderten und unterschiedlichsten
Regionen, in vielerlei Materialien, Formen,
Farben und Größen bezaubert hier seit September 2011 die Besucher und gibt Einblick in
die Geschichte des heute noch so geschätzten
und beliebten Getränks. Im Café des Museums
haben Sie die Möglichkeit, Ihren Mühlentag
genussreich ausklingen zu lassen.
Kaffeemühlenmuseum Wiernsheim
©
Gemeinde Wiernsheim
Anmeldeschluss: 21.02.2014
Abfahrt: 08:00 Uhr Karlsruhe ZOB (hinter dem
Hauptbahnhof) // 08:15 Uhr Karlsruhe Bahnhof
Durlach // 08:45 Uhr Bruchsal Bahnhof // 09:15
Uhr Bretten Bushaltestelle Sporgasse // 09:30
Uhr Maulbronn Parkplatz Lebensmittelmarkt in der
Pforzheimer Straße // 09:45 Ankunft in Illingen
Rückfahrt: 17:00 Uhr Abfahrt in Wiernsheim //
17:30 Uhr Maulbronn Parkplatz Lebensmittelmarkt
in der Pforzheimer Straße // 17:45 Uhr Bretten
Bushaltestelle Sporgasse // 18:15 Uhr Bruchsal
Bahnhof // 18:45 Uhr Karlsruhe Bahnhof Durlach
// 19:00 Uhr Karlsruhe ZOB (hinter dem Hauptbahnhof) // Busfahrt durch Fa. Kasper, Dettenheim
T141GES111 zentrale geschäftsstelle
Anita Dworschak
Goldstadt Pforzheim - Die
Schmuckindustrie von ihren
Anfängen bis heute
Maulbronn - Kulturlandschaft und
Klosterleben
Ihr Tag in der Goldstadt Pforzheim beginnt an
einem historischen Gebäude: der altehrwürdigen Schlosskirche. Die Schlosskirche ist eines
der wenigen noch erhaltenen Baudenkmäler der
Stadt und deshalb nennt man sie auch das „Steinerne Geschichtsbuch“ der Stadt Pforzheim. Ab
1535 war diese Kirche Grablege der badischen
Markgrafen, und so ruht hier auch Markgraf Karl
Friedrich von Baden, der im Jahre 1767 den
Grundstein für die Pforzheimer Schmuckindustrie legte.
Der Tag beginnt mit dem Besuch der „Steinhauerstube“ in Schmie, wo Sie Interessantes über
die Steingewinnung und -verarbeitung und über
die Bedeutung der Steinhauer beim Bau des
Klosters Maulbronn erfahren. Aber nicht nur der
Stein, sondern auch Holz und Wasser spielten
bei den Zisterziensern eine wichtige Rolle, und
so ist das nächste Ziel des Tages der „Rossweiher“, der älteste der Maulbronner Klosterseen.
Der Weg führt Sie dann weiter nach Zaisersweiher, vorbei am „Roten Weg“, dem Reststück
einer einst bedeutenden Handelsstraße.
Anschließend erwartet Sie im Gasthaus „Krone“
ein kräftiges Mahl in mittelalterlicher Atmosphäre. Wieder zurück in Maulbronn, erfahren Sie im
Rahmen einer Sonderführung durch das Kloster,
wie die Abtei einst zu Reichtum gelangte. Weil
auch der Wein dabei von großer Bedeutung
war, beenden Sie den Tag auf dem „Scheuelberghof“, dem ehemaligen Wirtschaftshof des
Klosters Maulbronn, mit einer Weinprobe und
einem Winzervesper.
Exkursion
Alternativtermin: Samstag 04.10.2014
T147GES111 zentrale geschäftsstelle
Anita Dworschak
Schlangenarmreif aus Gold und Granat,
3.-2. Jh. v. Chr., ©Schmuckmuseum Pforzheim,
Foto: Günther Meyer
Nach einem gemeinsamen Mittagessen machen
Sie sich auf der „Goldschmiedemeile“ auf den
Weg zum Schmuckmuseum Pforzheim. Dieses
Museum zeigt die Geschichte des Schmucks auf
beeindruckende Weise: Es beherbergt Tausende
von historischen Schmuckstücken, darunter Originale aus fünf Jahrtausenden, also aus vor- und
frühgeschichtlichen Kulturen bis zum Schmuck
der Gegenwart. Nach einer kleinen Kaffeepause
ist Ihr letztes Ziel das einzigartige Technische
Museum der Pforzheimer Schmuck- und
Uhrenindustrie. Es besitzt eine Vielzahl heute
noch funktionstüchtiger Maschinen und ist ein
„lebendiges Museum“. Während der Führung
können Sie den ehrenamtlichen Fachkräften bei
ihrer mit viel Fingerspitzengefühl ausgeführten
Arbeit über die Schulter schauen, und auch die
ältesten Maschinen werden für Sie aktiviert.
Alternativtermin: Sonntag 12.10.2014
T142GES111 zentrale geschäftsstelle
Anita Dworschak
Sonntag 22.06.2014 | 10:30–17:00 Uhr |
1 Termin | 42 € | Die Gebühr enthält die ganztägige Reiseleitung, ein 3-Gänge-Mittagsmenü sowie Eintritt und Führung in das Technische Museum und in die Schmuckwelten. Treffpunkt: Pforzheim, Schlosskirche
Donnerstag 27.03.2014 | 10:00–17:00 Uhr |
1 Termin | 75 € | Die Gebühr enthält die ganztägige Reiseleitung, die Busfahrt, ein 3-GängeMittagsmenü im Gasthaus Lamm in Illingen,
den Eintritt und die Führung in der Ölmühle in Illingen sowie den Eintritt in das Kaffeemühlenmuseum in Wiernsheim Treffpunkt: Karlsruhe, ZOB
z e n t r a l e V e r a n s ta lt u n g e n
Samstag 10.05.2014 | 09:45–19:00 Uhr |
1 Termin | 60 € | Die Gebühr enthält die ganztägige Führung, ein 3-Gänge-Mittagsmenü,
Weinprobe und Winzervesper. Treffpunkt: Maulbronn, Parkplatz hinter dem „Tiefen See“
Kloster Maulbronn
Staatliche Schlösser und Gärten
Baden-Württemberg
©
15
16
Z e n t r a l e s Foru m
Auf den Spuren der Maulbronner
Mönche
Snowboard- oder Skikurs auf dem
Feldberg (Hochschwarzwald)
Ski-Langlaufkurs auf dem Feldberg
(Hochschwarzwald)
Exkursion mit Fahrt auf dem Pferdewagen
Anfänger/innen oder Aufsteiger/innen
Einsteiger/innen
Der Tag beginnt mit einer Sonderführung durch
die Klausur und den ehemaligen Wirtschaftshof
des Klosters Maulbronn. Nach diesen faszinierenden Eindrücken einstigen Klosterlebens
machen Sie sich auf den Weg nach Zaisersweiher, einem ehemaligen Klosterbesitz mit langer
Geschichte, wo Sie sich im Gasthaus „Krone“ in
mittelalterlicher Atmosphäre stärken. Danach
genießen Sie vom Pferdewagen aus die Landschaft um die ehemaligen Klosterweinberge.
Wieder zurück in Maulbronn, erfahren Sie nach
einem Spaziergang zum „Rossweiher“ und zum
Steinbruch auf dem „Schafhof“ und im dortigen
Museum noch viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Klostergeschichte. Das
letzte Ziel des Tages ist der „Scheuelberghof“,
ein ehemaliger Wirtschaftshof des Klosters
Maulbronn. Dort endet der Tag mit einer Weinprobe und einem Winzervesper.
An einem Wochenende fahren Sie mit dem Bus
täglich zum Feldberg. Dort findet von ca. 10:00
Uhr bis ca. 16:00 Uhr (4-5 Stunden Kurs + 1
Stunde Mittagspause) Unterricht im Snowboardoder Skifahren statt. Der Unterricht findet in
verschiedenen Altersgruppen (ab 8 Jahren) und
Leistungsgruppen statt (max. 8 Personen).
In der Kursgebühr sind enthalten: 2 Tage
Bustransfer auf den Feldberg und zurück // 2
Tage Ski- bzw. Snowboardkurs (8-10 Stunden) //
Ganztagesbetreuung bei Kindern und Jugendlichen durch die Trainer.
Liftkarten müssen vor Ort selbst gekauft werden. Leihausrüstung ist auf Wunsch möglich, die
Gebühr beträgt 30 € für 2 Tage. Eine Unterkunft
in der Jugendherberge Titisee-Veltishof oder
in einer Pension ist auf Wunsch möglich (bei
Interesse bitte rechtzeitig beim Veranstalter
melden).
Alternativtermin: Samstag 20.09.2014
Nach erfolgter Anmeldung wird Ihnen via E-Mail
oder per Post ein Informationsschreiben zugesandt, in dem die genauen Abfahrtszeiten, -orte
und der genaue Ablauf dargestellt sind.
Veranstalter: Outdoor- und Schneesportschule
Black Forest Magic, Feldberg & Freiburg
Der Skilanglauf erfüllt sämtliche Bedingungen
einer gesundheitsfördernden sportlichen Betätigung. Er erlaubt das Training von Ausdauer,
Kraft, Beweglichkeit und bietet darüber hinaus
wunderschöne Naturerlebnisse. Die leichte Erlernbarkeit macht den klassischen Ski-Langlauf
zu einem idealen Gesundheitssport. In dem
zweitägigen Einsteiger-Workshop erlernen Sie
die einfachen Technikformen des klassischen
Langlaufs. Sie werden von den Trainern fachgerecht angeleitet, damit Sie diese faszinierende
Wintersportart von Anfang an richtig genießen
können.
In der Kursgebühr sind enthalten: 2 Tage Bustransfer auf den Feldberg und zurück // 2 Tage
Langlaufkurs (täglich 4-5 Stunden) // Ganztagesbetreuung bei Kindern und Jugendlichen
durch die Trainer.
Leihausrüstung ist auf Wunsch möglich, die
Gebühr beträgt 25 € für 2 Tage. Eine Unterkunft
in der Jugendherberge Titisee-Veltishof oder
in einer Pension ist auf Wunsch möglich (bei
Interesse bitte rechtzeitig beim Veranstalter
melden.
T148GES111 zentrale geschäftsstelle
Anita Dworschak
Samstag 14.06.2014 | 09:45–19:00 Uhr |
1 Termin | 66 € | Die Gebühr enthält die ganztägige Führung, ein 3-Gänge-Mittagsmenü,
Fahrt mit dem Pferdewagen, Weinprobe und Winzervesper. | Treffpunkt: Maulbronn, Parkplatz hinter dem „Tiefen See“
Unterwegs wie einst die
Mönche - zu Fuß und mit dem
Pferdegespann
Die Maulbronner Kulturlandschaft hat ihren
Ursprung in der Mitte des 12. Jahrhunderts, als
Zisterziensermönche ins Salzachtal zogen, um
ein neues Kloster zu bauen. Sie rodeten Wälder,
legten Weinberge an und verwandelten das Tal
in eine Seenlandschaft. Einen Teil dieser noch
erhaltenen Kulturlandschaft können Sie heute
gemeinsam erkunden - sowohl zu Fuß als auch
mit dem Pferdegespann. Vom „Tiefen See“ führt
der Weg zum Naturschutzgebiet „Rossweiher“,
vorbei am Steinbruch und über die Weinberge an
Hamberg und Eichelberg nach Zaisersweiher, wo
Sie im Gasthaus „Krone“ ein kräftiges Mittagsmahl in mittelalterlichem Ambiente erwartet. Gut
gestärkt steigen Sie im Anschluss auf den Pferdewagen und genießen eine entspannende Fahrt
zurück in die Klosteranlage. Dort erfahren Sie
bei einem Rundgang durch den Hof, wie sich hier
einst das klösterliche Leben abspielte. Das letzte
Ziel ist der „Scheuelberghof, ein ehemaliger
Wirtschaftshof des Klosters. Dort endet der Tag
mit einer Weinprobe und einem Winzervesper.
Ersatztermine: Samstag 22.02.2014 und Sonntag 23.02.2014
T152GES302 zentrale geschäftsstelle
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Samstag 15.02.2014 und Sonntag 16.02.2014 | 10:00–16:00 Uhr | 2 Termine |
106 € | Feldberg (Hochschwarzwald)
Nach erfolgter Anmeldung wird Ihnen via E-Mail
oder per Post ein Informationsschreiben zugesandt, in dem die genauen Abfahrtszeiten, -orte
und der genaue Ablauf dargestellt sind.
Veranstalter: Outdoor- und Schneesportschule
Black Forest Magic, Feldberg & Freiburg
Ersatztermine: Samstag 22.02.2014 und Sonntag 23.02.2014
T154GES302 zentrale geschäftsstelle
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Samstag 15.02.2014 und Sonntag 16.02.2014 | 10:00–16:00 Uhr | 2 Termine |
116 € | Feldberg (Hochschwarzwald)
T149GES111 zentrale geschäftsstelle
Anita Dworschak
Samstag 19.07.2014 | 10:00–18:00 Uhr |
1 Termin | 56 € | Die Gebühr enthält die ganztägige Führung, ein 3-Gänge-Mittagsmenü,
Fahrt mit dem Pferdewagen, Weinprobe und Winzervesper. | Treffpunkt: Maulbronn, Parkplatz hinter dem „Tiefen See“
Vo l ks h o c h s c h u l e i m l a n d k r e i s k a r l s r u h e e .V. – p ro g r a m m F r Ü h J a h r / s o m m e r 2 014
Z e n t r a l e s Foru m
Geführte Schneeschuhwanderung
auf dem Feldberg
Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene
Auf einer gemütlichen Wanderung durch verschneite Berglandschaften und Schneeflächen
lassen sich die ruhigen Ecken des Feldberges
(Hochschwarzwald) entdecken. Die altbewährte
Sportart des Schneeschuhlaufens ermöglicht
eine kräftesparende Fortbewegung im Tiefschnee und eignet sich für jede Altersgruppe.
Ohne große Vorkenntnisse und nach einer
kurzen Einweisung durch den Schneeschuhführer erfolgt eine gemütliche Wanderung durch
die herrliche Bergwelt des Hochschwarzwaldes.
Unsere Schneeschuhführer stehen den Teilnehmer/innen während der Tour jederzeit mit Rat
und Tat zur Seite.
Leihschneeschuhe und Bustransfer sind in der
Gebühr enthalten.
Nach erfolgter Anmeldung wird Ihnen via E-Mail
oder per Post ein Informationsschreiben zugesandt, in dem die genauen Abfahrtszeiten, -orte
und der genaue Ablauf dargestellt sind.
Veranstalter: Outdoor- und Schneesportschule
Black Forest Magic, Feldberg & Freiburg
Ersatztermine: Sonntag 16.02.2014 oder Samstag 22.02.2014 oder Sonntag 23.02.2014
T155GES302 zentrale geschäftsstelle
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Samstag 15.02.2014 | 10:30–15:00 Uhr |
1 Termin | 55 € | Feldberg (Hochschwarzwald)
Ersatztermine: Samstag 22.02.2014 oder
Sonntag 23.02.2014
Bambini-Skikurs auf dem Feldberg
Kinder (4 - 7 Jahre - nur mit volljähriger
Begleitperson!)
Im Bambini-Skikurs haben die kleinen Wintersportler die Möglichkeit, die ersten Schritte
im Schnee durch eine Mischung aus Skifahren,
Spielen und Animationen zu erlernen. Hierfür
steht den 4- bis 7-Jährigen ein optimales
Gelände zur Verfügung. Ein Sunkid-Förderband
transportiert die Kleinen bergauf, Lernmittel
wie Slalomhütchen und altersgerechte Figuren
erleichtern den Lernfortschritt. Außerdem bietet
der Bambini-Skikurs noch weitere Überraschungen und macht das Skifahren zum Riesenspaß!
Der Bambini-Skikurs wird als Halbtageskurs (ca.
2 Stunden) angeboten. Wer will, kann vor Ort
nachmittags noch einmal 1-2 Stunden gegen
einen Aufpreis verlängern (15 € für 1 Stunde,
25 € für 2 Stunden). Bis zur Abfahrt des Reisebusses um 16:00 Uhr können die Kinder mit
ihrer Begleitperson den restlichen Nachmittag
im Schnee mit Rodeln o.Ä. verbringen.
In der Kursgebühr sind enthalten: 2 Tage
Bustransfer auf den Feldberg und zurück (inkl.
1 Elternteil) // 2 halbtägige Skikurse (ca. 4 Stunden) in Kleingruppen // Nutzung des SunkidFörderbandes.
Leihausrüstung ist auf Wunsch möglich, die
Gebühr beträgt 15 € für 2 Tage.
Auf Wunsch kann auch ein eintägiger BambiniSkikurs besucht werden. Dieser kostet inkl.
Bustransfer 65 €. Die Gebühr für die Leihausrüstung beträgt dann 10 €.
Nach erfolgter Anmeldung wird Ihnen via E-Mail
oder per Post ein Informationsschreiben zugesandt, in dem die genauen Abfahrtszeiten, -orte
und der genaue Ablauf dargestellt sind.
Veranstalter: Outdoor- und Schneesportschule
Black Forest Magic, Feldberg & Freiburg
Ersatztermine: Samstag 22.02.2014 und Sonntag 23.02.2014
T158GES302 zentrale geschäftsstelle
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Samstag 15.02.2014 und Sonntag 16.02.2014 | 10:00–16:00 Uhr | 2 Termine |
109 € | Feldberg (Hochschwarzwald)
T156GES302 zentrale geschäftsstelle
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Wintersportwochenende auf dem
Feldberg (Hochschwarzwald)
Die Feldbergregion im Hochschwarzwald bietet
die besten Voraussetzungen, im Winter viel
Spaß zu erleben - am besten an einem ganzen
Wochenende (von Samstag bis Sonntag, mit
Übernachtung), an dem man sich dem Wintersport widmen kann.
2-Tages-Snowboard- oder -Skikurs für
Anfänger/innen oder Aufsteiger/innen
(ab 8 Jahren)
In diesem Kurs lernen Sie unter fachkundiger
Leitung Ski- oder Snowboardfahren oder Sie
können Ihre Fähigkeiten in diesen Sportarten
verbessern.
Die Übernachtung mit Vollpension ist in der
Jugendherberge Titisee-Veltishof. Kinder und
Jugendliche werden von pädagogischen Kräften
rund um die Uhr beaufsichtigt und betreut.
Pro Tag finden 4 bis 5 Stunden Unterricht (ca.
10:00-16:00 Uhr inkl. 1 Stunde Mittagspause)
im Snowboard- oder Skifahren in verschiedenen
Altersgruppen ab 8 Jahren und in Leistungsgruppen mit max. 8 Personen statt.
In der Kursgebühr sind enthalten: Bustransfer
auf den Feldberg und zurück // 1 Übernachtung
mit Vollpension in der Jugendherberge TitiseeVeltishof // 2 Tage Ski- bzw. Snowboardkurs
(täglich 4 Stunden) // Ganztagesbetreuung bei
Kindern und Jugendlichen durch die Trainer.
Liftkarten müssen vor Ort selbst gekauft werden. Leihausrüstung ist auf Wunsch möglich, die
Gebühr beträgt 30 € für 2 Tage.
Für Begleitpersonen von angemeldeten Personen besteht unter der Voraussetzung, dass
noch freie Plätze vorhanden sind, die Möglichkeit, auch ohne Teilnahme am Kurs im Reisebus
mitzufahren und in der Jugendherberge TitiseeVeltishof zu übernachten (Kosten: 45 € für die
Busfahrt und 39 € für die Übernachtung).
Anmeldeschluss: 14.02.2014
Nach erfolgter Anmeldung wird Ihnen via E-Mail
oder per Post ein Informationsschreiben zugesandt, in dem die genauen Abfahrtszeiten, -orte
und der genaue Ablauf dargestellt sind.
Veranstalter: Outdoor- und Schneesportschule
Black Forest Magic, Feldberg & Freiburg
T161GES302 zentrale geschäftsstelle
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Sonntag 16.02.2014 | 10:30–15:00 Uhr |
1 Termin | 55 € | Feldberg (Hochschwarzwald)
Samstag 08.03.2014 und Sonntag 09.03.2014 | 10:00–16:00 Uhr | 2 Termine |
145 € | Feldberg (Hochschwarzwald)
z e n t r a l e V e r a n s ta lt u n g e n
17
18
Z e n t r a l e s Foru m
2-Tages-Skilanglaufkurs für Einsteiger/innen
In diesem Kurs erlernen Sie unter fachkundiger
Leitung die einfachen Technikformen des klassischen Langlaufs, damit Sie diese faszinierende
Wintersportart von Anfang an richtig genießen
können. Denn der Skilanglauf erfüllt sämtliche
Bedingungen einer gesundheitsfördernden
sportlichen Betätigung. Er erlaubt das Training
von Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und bietet
darüber hinaus wunderschöne Naturerlebnisse.
Die leichte Erlernbarkeit macht den klassischen
Ski-Langlauf zu einem idealen Gesundheitssport.
Die Übernachtung mit Vollpension ist in der
Jugendherberge Titisee-Veltishof. Kinder und
Jugendliche werden von pädagogischen Kräften
rund um die Uhr beaufsichtigt und betreut.
In der Kursgebühr sind enthalten: Bustransfer
auf den Feldberg und zurück // 1 Übernachtung
mit Vollpension in der Jugendherberge TitiseeVeltishof // 2 Tage Ski-Langlaufkurs (täglich 4-5
Stunden) // Ganztagesbetreuung bei Kindern
und Jugendlichen durch die Trainer.
Leihausrüstung ist auf Wunsch möglich, die
Gebühr beträgt 25 € für 2 Tage.
Für Begleitpersonen von angemeldeten Personen besteht unter der Voraussetzung, dass
noch freie Plätze vorhanden sind, die Möglichkeit, auch ohne Teilnahme am Kurs im Reisebus
mitzufahren und in der Jugendherberge TitiseeVeltishof zu übernachten (Kosten: 45 € für die
Busfahrt und 39 € für die Übernachtung).
Anmeldeschluss: 14.02.2014
Nach erfolgter Anmeldung wird Ihnen via E-Mail
oder per Post ein Informationsschreiben zugesandt, in dem die genauen Abfahrtszeiten, -orte
und der genaue Ablauf dargestellt sind.
Veranstalter: Outdoor- und Schneesportschule
Black Forest Magic, Feldberg & Freiburg
T162GES302 Zentrale Geschäftsstelle
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Samstag 08.03.2014 und Sonntag 09.03.2014 | 10:00–16:00 Uhr | 2 Termine |
145 € | Feldberg (Hochschwarzwald)
2-Tages-Schneeschuhwanderung für
Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene
2-Tages-Bambini-Skikurs für Kinder unter
8 Jahren (nur mit volljähriger Begleitperson!)
Auf einer gemütlichen Wanderung durch verschneite Berglandschaften und Schneeflächen
lassen sich die ruhigen Ecken des Feldberges
(Hochschwarzwald) entdecken. Die altbewährte
Sportart des Schneeschuhlaufens ermöglicht
eine kräftesparende Fortbewegung im Tiefschnee und eignet sich für jede Altersgruppe.
Ohne große Vorkenntnisse und nach einer
kurzen Einweisung durch den Schneeschuhführer erfolgt eine gemütliche Wanderung durch
die herrliche Bergwelt des Hochschwarzwaldes.
Unsere Schneeschuhführer stehen den Teilnehmer/innen während der Tour jederzeit mit Rat
und Tat zur Seite.
Die Übernachtung mit Vollpension ist in der
Jugendherberge Titisee-Veltishof.
In der Kursgebühr sind enthalten: Bustransfer
auf den Feldberg und zurück // 1 Übernachtung
mit Vollpension in der Jugendherberge TitiseeVeltishof // 2 Tage Schneeschuhwanderung (ca.
4 Stunden täglich) // Ganztagesbetreuung bei
Kindern und Jugendlichen durch die Trainer.
Für Begleitpersonen von angemeldeten Personen besteht unter der Voraussetzung, dass
noch freie Plätze vorhanden sind, die Möglichkeit, auch ohne Teilnahme am Kurs im Reisebus
mitzufahren und in der Jugendherberge TitiseeVeltishof zu übernachten (Kosten: 45 € für die
Busfahrt und 39 € für die Übernachtung).
Leihschneeschuhe und Bustransfer sind in der
Gebühr enthalten.
Im Bambini-Skikurs haben die kleinen Wintersportler die Möglichkeit, die ersten Schritte
im Schnee durch eine Mischung aus Skifahren,
Spielen und Animationen zu erlernen. Hierfür
steht den 4- bis 7-Jährigen ein optimales
Gelände zur Verfügung. Ein Sunkid-Förderband
transportiert die Kleinen bergauf, Lernmittel
wie Slalomhütchen und altersgerechte Figuren
erleichtern den Lernfortschritt. Außerdem bietet
der Bambini-Skikurs noch weitere Überraschungen und macht das Skifahren zum Riesenspaß!
Die Übernachtung mit Vollpension ist in der
Jugendherberge Titisee-Veltishof.
Pro Tag finden ca. 2 Stunden Unterricht statt.
Wer möchte, kann vor Ort jeweils nachmittags
noch einmal 1 bis 2 Stunden gegen einen
Aufpreis verlängern (15 € für 1 Stunde, 25 €
für 2 Stunden). Den Rest des Tages können die
Kinder mit ihrer Begleitperson im Schnee mit
Rodeln o.Ä. verbringen.
In der Kursgebühr sind enthalten: Bustransfer
auf den Feldberg und zurück (inkl. 1 Elternteil) //
1 Übernachtung mit Vollpension in der Jugendherberge Titisee-Veltishof (inkl. 1 Elternteil) // 2
halbtägige Skikurse (täglich 2 Stunden) in Kleingruppen // Nutzung des Sunkid-Förderbandes.
Leihausrüstung ist auf Wunsch möglich, die
Gebühr beträgt 15 € für 2 Tage.
Für Begleitpersonen von angemeldeten Personen besteht unter der Voraussetzung, dass
noch freie Plätze vorhanden sind, die Möglichkeit, auch ohne Teilnahme am Kurs im Reisebus
mitzufahren und in der Jugendherberge TitiseeVeltishof zu übernachten (Kosten: 45 € für die
Busfahrt und 39 € für die Übernachtung).
Anmeldeschluss: 14.02.2014
Nach erfolgter Anmeldung wird Ihnen via E-Mail
oder per Post ein Informationsschreiben zugesandt, in dem die genauen Abfahrtszeiten, -orte
und der genaue Ablauf dargestellt sind.
Veranstalter: Outdoor- und Schneesportschule
Black Forest Magic, Feldberg & Freiburg
T163GES302 Zentrale Geschäftsstelle
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Samstag 08.03.2014 und Sonntag 09.03.2014 | 10:00–16:00 Uhr | 2 Termine |
145 € | Feldberg (Hochschwarzwald)
Anmeldeschluss: 14.02.2014
Nach erfolgter Anmeldung wird Ihnen via E-Mail
oder per Post ein Informationsschreiben zugesandt, in dem die genauen Abfahrtszeiten, -orte
und der genaue Ablauf dargestellt sind.
Veranstalter: Outdoor- und Schneesportschule
Black Forest Magic, Feldberg & Freiburg
T164GES302 Zentrale Geschäftsstelle
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Samstag 08.03.2014 und Sonntag 09.03.2014 | 10:00–16:00 Uhr | 2 Termine |
145 € | Feldberg (Hochschwarzwald)
Bitte beachten Sie vor der Buchung
einer Veranstaltung die Allgemeinen
Geschäftsbedingungen der Volkshochschule
im Landkreis Karlsruhe auf den letzten
beiden Innenseiten des Programmhefts.
V o l k s h o c h s c h u l e i m L a n d k r e i s k a r l s r u h e e . V . – p r o g r a m m F R Ü H J AHR / SOMME r 2 0 1 4
Z e n t r a l e s Foru m
Kanutour auf der Enz
Erwachsene und Kinder (ab 8 Jahren - bei
Kindern unter 13 Jahren nur mit volljähriger
Begleitperson!)
Treffpunkt: Vaihingen an der Enz, Haupteingang
Schwimmbad, Walter-de-Pay-Straße 37.
Veranstalter: Outdoor- und Schneesportschule
Black Forest Magic, Feldberg & Freiburg
Die Enz, die ihren Ursprung im Schwarzwald
hat, schlängelt sich in zahlreichen Mäandern
zwischen dem Kraichgau und Stuttgart bis
hin zum Neckar. Landschaftlich zählt die
Enz zu einem der schönsten Kanugebiete in
Süddeutschland. Von Vaihingen aus fahren Sie
die Enz abwärts in Richtung Unterriexingen.
Je nach Gruppengröße stehen zwei oder mehr
erfahrene Guides den Teilnehmer/innen mit Rat
und Tat vor und während der Tour zur Seite. Vor
der Tour erfolgt eine entsprechende Einweisung
und Begleitung durch Kanu-Guides.
Die Enz ist besonders für Familientouren bzw.
Anfänger/innen sehr gut geeignet. Daher sind
keine Vorkenntnisse erforderlich. Pro Kind
unter 13 Jahren muss eine erwachsene Begleitperson angemeldet sein. Die Teilnahme ist trotz
Weste nur für Schwimmer möglich.
Die Rückreise zum Ausgangsort erfolgt wahlweise direkt nach der Tour mit dem öffentlichen
Nahverkehr (nicht im Preis enthalten) oder
durch Fahrgemeinschaften. Hierzu werden
vor Tourbeginn die Autos am Zielort geparkt Näheres zum Vorgehen erfahren Sie direkt am
Treffpunkt.
Bei leichtem Regen findet die Kanutour statt.
Aufgrund von wetterbedingten Ereignissen
kann es zu Verzögerungen bei Beginn und
Ende der Veranstaltung kommen. Bei Schlechtwetter erfolgt eine rechtzeitige Verschiebung
auf den verbindlichen Ersatztermin (Samstag
21.06.2014).
Bitte mitbringen: Regenkleidung, Ersatzkleidung
und Vesper.
Aufgrund seiner Strömung ist der Altrhein ab
Bad Bellingen für Kanu-Einsteiger/innen gut
geeignet. Leichte Stromschnellen, eine leichte
Strömung und die schöne Flusslandschaft lassen diesen Tag zu einem kleinen Abenteuer werden. Vor der Kanutour erfolgt eine Einweisung
durch erfahrene Guides, die Ihnen während der
Fahrt durch Rat und Tat zur Seite stehen.
Bitte beachten Sie: Die Teilnahme ist trotz Weste nur für Schwimmer möglich! Kinder können
ab 7 Jahren teilnehmen, aber pro Kind unter
13 Jahren muss eine erwachsene Begleitperson
über 18 Jahren angemeldet sein. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Die Teilnehmer/
innen müssen beim Ein- und Aussetzen der
Boote helfen.
Bitte beachten Sie: Die Teilnahme ist trotz
Weste nur für Schwimmer/innen möglich!
Die Teilnehmer/innen müssen beim Ein- und
Aussetzen der Boote helfen. Teilnahme auf
eigene Gefahr. Aufgrund unvorhergesehener
Ereignisse (Wetter) kann es zu Verzögerungen
beim Tourbeginn/Ende kommen. Bei Schlechtwetter oder Hochwasser wird der Termin auf
den verbindlichen Ersatztermin verschoben.
Vor Ort kann gegen eine Gebühr von 5 Euro
ein wasserdichter Sack für Utensilien geliehen
werden. Paddel, Westen und Kanus werden zur
Verfügung gestellt. Bei leichtem Regen findet
die Kanutour statt.
Der Dozent meldet sich spätestens zwei Tage
vor Kursbeginn telefonisch oder per E-Mail bei
den Teilnehmer/innen mit Infos zum Ablauf der
Veranstaltung, zum genauen Treffpunkt bzw.
zur Anfahrt und ob der Kurs wetterbedingt auf
den Ersatztermin verschoben wird. Dazu geben
Sie bitte bei der Anmeldung möglichst Ihre
Telefonnummer (Festnetz und Handy) sowie
unbedingt ihre E-Mail-Adresse an. Bitte prüfen
Sie unbedingt Ihre E-Mails zwei Tage vor Beginn
der Veranstaltung. Sollten Sie keine E-Mail oder
Telefonanruf bis zwei Tage vor Kursbeginn
erhalten, dann melden Sie sich bitte telefonisch
beim Dozent unter 07664 6137700.
T171GES302 Zentrale Geschäftsstelle
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Samstag 17.05.2014 | 09:15–13:00 Uhr |
1 Termin | Gebühr Erwachsene ab 18 Jahren: 35 € // Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: 29 € (inkl. komplettes Leihmaterial) |
Vaihingen an der Enz
Kanutour auf dem Altrhein von
Bad Bellingen bis Grißheim
Einsteiger/innen (Erwachsene und Kinder ab
7 Jahren - bei Kindern unter 13 Jahren nur mit
volljähriger Begleitperson!)
Wichtige Hinweise: Veranstalter dieses Kurses
ist die Outdoor- und DSLV-Schneesportschule
Black Forest Magic Feldberg & Freiburg.
Der Veranstalter meldet sich spätestens 2 Tage
vor Kursbeginn per E-Mail oder telefonisch bei
den Teilnehmer/innen mit detaillierten Informationen zur Organisation des Kurses (Anfahrt,
Treffpunkt, Ablauf des Kurses etc.). Bitte geben
Sie deshalb bei Ihrer Anmeldung unbedingt
Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummern
(Festnetz und Handy) an. Bitte prüfen Sie
unbedingt Ihre E-Mails zwei Tage vor Beginn der
Veranstaltung. Sollten Sie bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn keine E-Mail bzw. keinen Anruf
vom Veranstalter erhalten haben, melden Sie
sich bitte bei diesem unter der Telefonnummer
07664 6137700.
Aufgrund von wetterbedingten Ereignissen kann
es zu Verzögerungen bei Beginn und Ende der
Veranstaltungen kommen. Bei schlechtem Wetter oder auch Hochwasser gilt der verbindliche
Ersatztermin!
Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigene Gefahr. Den Sicherheitshinweisen der Kursleitung
ist unbedingt Folge zu leisten. Die Volkshochschule haftet nicht für Sach- oder Personenschäden der Teilnehmer/innen!
Treffpunkt: Kanustation & Rafting & Hochseilgarten Black Forest Magic in 79415 Bad
Bellingen am Sportplatz.
Ausweichtermin bei schlechtem Wetter (verbindlich):
Samstag 13.07.2014
Veranstalter: Outdoor- und Schneesportschule
Black Forest Magic, Feldberg & Freiburg
T174GES302 Zentrale Geschäftsstelle
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Sonntag 06.07.2014 | 12:45–16:45 Uhr |
1 Termin | Gebühr: 35 € // Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren: 29 € (inkl. komplettes Leihmaterial) | Bad Bellingen, Sportplatz (Anfahrt erfolgt individuell!)
Die Rückreise zum Ausgangsort erfolgt direkt
nach der Tour entweder mit dem öffentlichen
Nahverkehr (ggf. nicht im Preis enthalten!), mit
einem Shuttleservice oder mit Fahrgemeinschaften, die direkt vor Tourbeginn organisiert
werden.
Klicken Sie uns einfach an!
Das Angebot der Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe
finden Sie auch im Internet unter www.vhs-karlsruhe-land.de.
Auf unserer Startseite können Sie in der Rubrik „Suche“ Ihre
individuellen Suchoptionen einstellen. Oder Sie melden sich
gleich online zum Kurs Ihrer Wahl an.
z e n t r a l e V e r a n s ta lt u n g e n
19
20
Z e n t r a l e s Foru m
Kentersichere Raftingtour mit
leichtem Wildwasser
(Familien mit Kindern ab 8 Jahren bei Kindern unter 13 Jahren nur mit
volljähriger Begleitperson!)
Die kentersicheren großen Rafting-Schlauchboote sind optimal für Einsteiger/innen und
alle Altersklassen ab 8 Jahren geeignet. Der
Altrhein, der seine idyllischen Schleifen von
Basel bis Breisach vorbei an Reben und Wäldern
zieht, ist zwischen Istein und Bad Bellingen
sehr gut befahrbar und garantiert ein echtes
und aufregendes, jedoch auch kentersicheres
Paddelerlebnis. Unterwegs zieht der Altrhein
langsam dahin, unterwegs treffen wir jedoch
auf mehrere leichte Wildwasserstellen bzw.
Stromschnellen. Nach einer kurzen Einweisung
durch die erfahrenen Steuermänner/Guides
starten die Teilnehmer zur Paddel-Tour auf
dem Altrhein. Für Sicherheit sorgen nicht nur
die kentersicheren Großrafting-Boote, sondern
auch pro Boot ein erfahrener Steuermann bzw.
Guide, der den Teilnehmenden vor und während
der Tour mit Rat und Tat zur Seite steht.
Bitte beachten Sie: Die Teilnahme ist trotz Weste nur für Schwimmer möglich! Kinder können
ab 8 Jahren teilnehmen, aber pro Kind unter
13 Jahren muss eine erwachsene Begleitperson
über 18 Jahren angemeldet sein. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Die Teilnehmer/
innen müssen beim Ein- und Aussetzen der
Boote helfen. Bei der Raftingtour in Istein wird
man nicht nass!
Die Rückreise zum Ausgangsort erfolgt direkt
nach der Tour entweder mit dem öffentlichen
Nahverkehr (nicht im Preis enthalten!), mit einem
Shuttleservice oder mit Fahrgemeinschaften,
die direkt vor Tourbeginn organisiert werden.
Wichtige Hinweise: Veranstalter dieses Kurses
ist die Outdoor- und DSLV-Schneesportschule
Black Forest Magic Feldberg & Freiburg.
Der Veranstalter meldet sich spätestens 2 Tage
vor Kursbeginn per E-Mail oder telefonisch bei
den Teilnehmer/innen mit detaillierten Informationen zur Organisation des Kurses (Anfahrt,
Treffpunkt, Ablauf des Kurses etc.). Bitte geben
Sie deshalb bei Ihrer Anmeldung unbedingt
Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummern
(Festnetz und Handy) an. Bitte prüfen Sie
unbedingt Ihre E-Mails zwei Tage vor Beginn der
Veranstaltung. Sollten Sie bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn keine E-Mail bzw. keinen Anruf
vom Veranstalter erhalten haben, melden Sie
sich bitte bei diesem unter der Telefonnummer
07664 6137700.
Aufgrund von wetterbedingten Ereignissen kann
es zu Verzögerungen bei Beginn und Ende der
Veranstaltungen kommen. Bei schlechtem Wetter oder auch Hochwasser gilt der verbindliche
Ersatztermin!
Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigene Gefahr. Den Sicherheitshinweisen der Kursleitung
ist unbedingt Folge zu leisten. Die Volkshochschule haftet nicht für Sach- oder Personenschäden der Teilnehmer/innen!
Treffpunkt: Sportplatz an der Neuen Straße in
79588 Efringen-Kirchen-Istein.
Ausweichtermin bei schlechtem Wetter (verbindlich):
Sonntag 01.06.2014
Veranstalter: Outdoor- und Schneesportschule
Black Forest Magic, Feldberg & Freiburg
T172GES302 zentrale geschäftsstelle
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Sonntag 25.05.2014 | 14:00–17:00 Uhr |
1 Termin | Gebühr: 35 € // Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren: 29 € (inkl. komplettes Leihmaterial) | Efringen-Kirchen, Sportplatz Istein (Anfahrt erfolgt individuell!)
Kursleiterinnen und Kursleiter gesucht!
Die Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe e.V. wächst mit den Anforderungen ihrer
Teilnehmer/innen. Jährlich besuchen etwa 12.000 Menschen unsere rund 1.200 Kurse und
Veranstaltungen.
Für unser Programm suchen wir freiberuflich tätige Kursleiter/innen auf Honorarbasis. Wenn
Sie sich auf einem der Gebiete unseres Veranstaltungsprogramms gut auskennen oder uns ein
neues Programmangebot anbieten möchten, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören.
Als Kursleiter/in bei der Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe e.V. sollten Sie besonders
gute fachliche Qualifikationen in Verbindung mit didaktischem Geschick und Freude im
Umgang mit anderen Menschen mitbringen. Außerdem erwarten wir die Bereitschaft zur
eigenen fachlichen und pädagogischen Fortbildung.
Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht und senden Sie Ihre aussagekräftige
Bewerbung per E-Mail an info@vhs-karlsruhe-land.de. Für Rückfragen stehen wir unter der
Telefonnummer 0721 9211090 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!
vhs
VolKsHocHscHule
Im lanDKreIs KarlsruHe e. V.
Ihr kommunales Weiterbildungszentrum in:
Bad Herrenalb // Malsch // Marxzell // Rheinstetten
Dettenheim // Eggenstein-Leopoldshafen // Graben-Neudorf //
Linkenheim-Hochstetten // Pfinztal // Stutensee // Walzbachtal // Weingarten
Kürnbach // Oberderdingen // Sulzfeld // Zaisenhausen
SUP (Stand Up Paddle Surfing)
Einsteiger/innen-Kurs auf dem Altrhein bei
Bad Bellingen
Stand Up Paddle Surfing (SUP) ist eine neue
Trendsportart aus den USA. Dabei stehen Sie
auf einem Surfboard und fahren mit einem
langen Paddel flussabwärts. Neben Materialkunde erklärt Ihnen der ausgebildete SUP-Instruktor
grundlegende Steuer- und Paddeltechniken und
vermittelt Ihnen wichtige Sicherheitsregeln.
Bitte beachten Sie: Die Teilnahme ist trotz
Weste nur für Schwimmer ab 14 Jahren möglich
und erfolgt auf eigene Gefahr! Es sind keinerlei
Vorkenntnisse erforderlich.
Die Rückreise zum Ausgangsort erfolgt direkt
nach der Tour entweder mit dem öffentlichen
Nahverkehr (ggf. nicht im Preis enthalten!), mit
einem Shuttleservice oder mit Fahrgemeinschaften, die direkt vor Tourbeginn organisiert
werden.
Wichtige Hinweise: Veranstalter dieses Kurses
ist die Outdoor- und DSLV-Schneesportschule
Black Forest Magic Feldberg & Freiburg.
Der Veranstalter meldet sich spätestens 2 Tage
vor Kursbeginn per E-Mail oder telefonisch bei
den Teilnehmer/innen mit detaillierten Informationen zur Organisation des Kurses (Anfahrt,
Treffpunkt, Ablauf des Kurses etc.). Bitte geben
Sie deshalb bei Ihrer Anmeldung unbedingt
Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummern
(Festnetz und Handy) an. Bitte prüfen Sie
unbedingt Ihre E-Mails zwei Tage vor Beginn der
Veranstaltung. Sollten Sie bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn keine E-Mail bzw. keinen Anruf
vom Veranstalter erhalten haben, melden Sie
sich bitte bei diesem unter der Telefonnummer
07664 6137700.
Aufgrund von wetterbedingten Ereignissen kann
es zu Verzögerungen bei Beginn und Ende der
Veranstaltungen kommen.
Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigene Gefahr. Den Sicherheitshinweisen der Kursleitung
ist unbedingt Folge zu leisten. Die Volkshochschule haftet nicht für Sach- oder Personenschäden der Teilnehmer/innen!
Treffpunkt: Kanustation & Rafting & Hochseilgarten Black Forest Magic in 79415 Bad
Bellingen am Sportplatz.
Kein Ausweichtermin! Bei schlechtem Wetter
fällt das Kursangebot ersatzlos aus! Angemeldete Teilnehmer/innen werden hierüber durch den
Veranstalter entsprechend informiert.
Veranstalter: Outdoor- und Schneesportschule
Black Forest Magic, Feldberg & Freiburg
T173GES302 zentrale geschäftsstelle
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Sonntag 15.06.2014 | 11:00–14:00 Uhr |
1 Termin | 79 € | Bad Bellingen, Sportplatz (Anfahrt erfolgt individuell!)
Vo l ks h o c h s c h u l e i m l a n d k r e i s k a r l s r u h e e .V. – p ro g r a m m F r Ü h J a h r / s o m m e r 2 014
vhs
VolKsHocHscHule
Im lanDKreIs KarlsruHe e. V.
Lehrgang „Mit dem Winzer durch das Jahr“
An acht Samstagen wird am Weinbau interessierten Menschen der
gesamte Zyklus der Arbeiten eines Winzers vorgeführt. Anhand eines alten
Weinbergs, einer Junganlage und einer Neupflanzung werden alle Arbeiten
vom Pflanzen bis zur Rodung gezeigt. Jeder Tag ist gegliedert in einen
Theorieteil und praktische Arbeit im Weinberg. Anschließend gibt es eine
kleine Weinprobe/Vesper zum Austausch mit Erklärung zum jeweiligen
Wein. Der Lehrgangsleiter ist selbst Winzer in Weingarten mit drei Weinbergen und Aufsichtsrat der Winzergenossenschaft.
Programm (Änderungen vorbehalten):
• Samstag, 22.02.2014
Einführungsseminar // Aufbau des Weinbergs // Umtriebszeit // Rodung
• Samstag, 22.03.2014
Aufbau einer Rebe // Rebschnitt // Düngen und Mähen
• Samstag, 26.04.2014
Anbinden // Pflanzenschutz // Verhältnis zwischen Qualität und Quantität
• Samstag, 24.05.2014
Unkrautbekämpfung // Neupflanzung
• Samstag, 28.06.2014
Ausgeizen // Durchstecken // Pflanzenschutz
• Samstag, 26.07.2014
Ertragsreduzierung // Qualitätsmanagement // Sortenwahl // Pflanzenkrankheiten
• Samstag, 27.09.2014
Ernte
• Samstag, 25.10.2014
Abschlussveranstaltung mit Weinprobe
Die Kosten für diesen Lehrgang, der in Kooperation mit der Winzergenossenschaft Weingarten durchgeführt wird, betragen: 153,60 € Teilnahmegebühr und 56 € Verkostungspauschale (zzgl. Kosten für Abschlussveranstaltung mit Weinprobe).
Die Verkostungspauschale ist direkt nach erfolgter Anmeldung zu überweisen!
in kooperation mit der Winzergenossenschaft Weingarten
Bitte beachten: monatlicher kurs-rhythmus!
T171H307WN Weingarten
Michael Kromer
Samstag ab 22.02.2014 | 14:00–16:00 Uhr |
Weingarten, Winzergenossenschaft, Kirchbergstraße 17
Sommer-Konzerte 2014
auf der Ravensburg
Spielmannszug Waibstadt
sonntag, 22. Juni 2014 | 19:30 uhr
Bei schlechter Witterung findet das Konzert in der Kapelle auf der
Ravensburg statt.
Bad Rappenauer Kammerorchester
voraussichtlich samstag, 5. Juli 2014 | 19:30 uhr
Karten erhalten Sie ab Mai 2014 wieder im
Vorverkauf zu 8 € (abendkasse 10 €) bei der
Volkshochschule im landkreis karlsruhe
telefon 0721 9211090
info@vhs-karlsruhe-land.de
www.vhs-karlsruhe-land.de
Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.
Big Band des Landratsamtes Karlsruhe
oder bei der
mit Jazz, Swing, Blues und Rock‘n`Roll
sonntag, 20. Juli 2014 | 19:30 uhr
Bei schlechter Witterung findet das Konzert in der Kapelle auf der
Ravensburg statt.
vhs
gemeinde sulzfeld
telefon 07269 7826
www.sulzfeld.de
VolKsHocHscHule
Im lanDKreIs KarlsruHe e. V.
vhs
Volkshochschule
im Landkreis Karlsruhe e. V.
Genau mein Kurs.
Regionalprogramm Frühjahr/Sommer 2014
Bad Herrenalb // Malsch // Marxzell // Rheinstetten
28
v h s -Aus se ns t e l l e n
Dettenheim
GrabenNeudorf
LinkenheimHochstetten
EggensteinLeopoldshafen
Zaisenhausen
Stutensee
Sulzfeld
Kürnbach
Oberderdingen
Weingarten
Walzbachtal
Pfinztal
Rheinstetten
Ferientermine Frühjahr/Sommer 2014
Während der Schulferien und an schulfreien Tagen finden keine Kurse
statt. Ausnahmen sind nach Absprache möglich. Ausgefallene Stunden
werden i.d.R. nachgeholt. Bitte beachten Sie besonders die ggf.
unterschiedlichen beweglichen Ferientage!
Malsch
Marxzell
Bad
Herrenalb
Winter-/Faschingsferien
Osterferien
Tag der Arbeit
Christi Himmelfahrt
Pfingstferien
Sommerferien
01.03.2014 – 09.03.2014
12.04.2014 – 27.04.2014
01.05.2014 (Donnerstag)
29.05.2014 (Donnerstag)
07.06.2014 – 22.06.2014
31.07.2014 – 14.09.2014
Bewegliche Ferientage
28.02.2014
02.05.2014
30.05.2014
06.06.2014
(Rheinstetten)
(Bad Herrenalb // Malsch // Marxzell)
(Bad Herrenalb // Malsch // Marxzell)
(Rheinstetten)
V o l k s h o c h s c h u l e i m L a n d k r e i s k a r l s r u h e e . V . – p r o g r a m m F R Ü H J AHR / S OMME r 2 0 1 4
I h r e A nspr e c h pA rt n e r / I n n e n I n de n V h s -Aus se ns t e l l e n
Malsch
Bad Herrenalb
Gerlinde Weiß
Buckelweg 28
76332 Bad Herrenalb
Telefon 07083 4159 // Telefax 07083 524384
badherrenalb@vhs-karlsruhe-land.de
Rheinstetten
Andrea Heinen
vhs-Büro im Grünen Haus
Sézanner Straße 22 // 76316 Malsch
Telefon und Telefax 07246 6726
malsch@vhs-karlsruhe-land.de
Di. 11:00–12:00 Uhr // Do. 19:00–21:00 Uhr
oder Anrufbeantworter nutzen
Gaby Zimmermann
Hauptstraße 2
76287 Rheinstetten
Telefon 0721 57042990
Telefax 0721 570429920
zimmermann@vhs-karlsruhe-land.de
Sprechzeiten:
Mo.–Do. 09:30–11:30 Uhr
Mo. 15:30–17:30 Uhr
Fachbereiche: Kultur-Gestalten inkl. Musik und
Orientalischer Tanz, Sprachen, Gesundheit,
Ernährung/Kochen, Forum/Öffentlichkeitsarbeit
Gerlinde Weiß
Andrea Heinen
Marxzell
Gaby Zimmermann
Franz Fiedler
Spitzäckerstraße 20
76359 Marxzell-Schielberg
Telefon 07248 8690
marxzell@vhs-karlsruhe-land.de
Sprechzeiten in der Carl-Benz-Schule, MarxzellPfaffenrot: Di. 18:30–19:00 Uhr
Isolde Merkert
Telefon und Telefax 07242 702759
merkert@vhs-karlsruhe-land.de
Sprechzeiten: Mo. / Mi. / Do. 08:00–10:00 Uhr
Fachbereiche: Berufliche Weiterbildung, junge vhs,
Schmuckgestaltung sowie Keramik-/Töpferkurse
Kursleiterinnen und Kursleiter gesucht!
Die Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe e.V. wächst mit den Anforderungen ihrer
Teilnehmer/innen. Jährlich besuchen etwa 12.000 Menschen unsere rund 1.200 Kurse und
Veranstaltungen.
Für unser Programm suchen wir freiberuflich tätige Kursleiter/innen auf Honorarbasis. Wenn
Sie sich auf einem der Gebiete unseres Veranstaltungsprogramms gut auskennen oder uns ein
neues Programmangebot anbieten möchten, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören.
Als Kursleiter/in bei der Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe e.V. sollten Sie besonders
gute fachliche Qualifikationen in Verbindung mit didaktischem Geschick und Freude im
Umgang mit anderen Menschen mitbringen. Außerdem erwarten wir die Bereitschaft zur
eigenen fachlichen und pädagogischen Fortbildung.
Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht und senden Sie Ihre aussagekräftige
Bewerbung per E-Mail an info@vhs-karlsruhe-land.de. Für Rückfragen stehen wir unter der
Telefonnummer 0721 9211090 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!
vhs
Isolde Merkert
Volkshochschule
Im lAndkreIs kArlsruhe e. V.
Ihr kommunales Weiterbildungszentrum in:
Bad Herrenalb // Malsch // Marxzell // Rheinstetten
Dettenheim // Eggenstein-Leopoldshafen // Graben-Neudorf //
Linkenheim-Hochstetten // Pfinztal // Stutensee // Walzbachtal // Weingarten
Kürnbach // Oberderdingen // Sulzfeld // Zaisenhausen
BAd HerrenAlB
// M A l s c H
// M A r x Z e l l
Online-Anmeldung unter:
www.vhs-karlsruhe-land.de
// r H e I n s t e t t e n
29
30
R e giona l e s i n h a lt s v e R z e ic h n i s
Regionalprogramm
Bad Herrenalb // Malsch // Marxzell // Rheinstetten
27
vhs-Außenstellen
Ferientermineindenvhs-Außenstellen
IhreAnsprechpartner/innenindenvhs-Außenstellen
RegionalesInhaltsverzeichnis
Veranstaltungsübersichtdervhs-Außenstellen
28
28
29
30
31
Forum
33
Outdoor-Aktivitäten // Literatur // Kunstgeschichte // Gesundheit und Entspannung // Verbraucherfragen
Kultur // Gestalten
37
Schreibwerkstatt // Malen und Zeichnen // Plastisches Gestalten // Textiles Gestalten // Musikinstrumente // Tanz
Gesundheit
41
Entspannung // Yoga // Gymnastik // Bewegung // Körpererfahrung
ernährunG // Kochen
51
Kochen und Backen // Deutsche und internationale Küche
vhs-sprachenschule
55
Englisch // Französisch // Italienisch // Spanisch
BeruFliche WeiterBildunG
61
Internet // PC-Einstieg // Office-Anwendungen // Tastaturschreiben
junGe vhs
63
Gestalten // Musikinstrumente // Tanz // Entspannung // Schwimmkurse // Landesprogramm STÄRKE // EDV // Mathematik
VeranstaltungsübersichtderUPPAMINA-Volkshochschule
Telefaxanmeldung
SEPA-Lastschriftmandat
WichtigeHinweise
AllgemeineGeschäftsbedingungen/Widerrufsbelehrung
Anmeldekarten
171
172
173
174
175-176
4.Umschlagsseite
Vo l ks h o c h s c h u l e i m l a n d k r e i s k a r l s r u h e e .V. – p ro g r a m m F r Ü h J a h r / s o m m e r 2 014
V E r a ns ta lt u ngsü bE r sic h t
malsch
Bad Herrenalb
marxzell
Forum
Forum
Ein unterhaltsamer Abendspaziergang durch
Rom - Vortrag
Wenn der eigene Wille weg ist
Spaß mit Mathematik
Umgang mit der Motorsäge
35
36
36
36
38
38
38
39
40
40
GesundHeit
Yoga
Yoga auf dem Stuhl
Yoga für den Rücken
Lach-Yoga
Qigong
Feldenkrais® -Entspannungswochenende
Aqua-Fitness-Gymnastik
Aqua-Zumba®
Aerobic - Anfänger/innen
Latino-Aerobic
Zumba Gold®
Figurtraining für Frauen
Funktionsgymnastik
Power-Gymnastik 40plus
Pilates
Rückenschule
Wirbelsäulengymnastik
Kletterkurse
Bogenschießen für Einsteiger/innen
42
43
44
44
44
45
45
45
45
46
46
47
48
48
48
49
50
39
40
GesundHeit
Den Stress im Griff
Yoga
Pilates
Wirbelsäulengymnastik
42
42
47
47
48
48
49
49
50
50
ernäHrunG // KocHen
Frühlingsideen mit dem Thermomix
Auf in den Süden - Mittelmeerküche
Thailändisch essen
52
53
53
VHs-spracHenscHule
Englisch
Französisch - Parlons français en marchant
Spanisch
Erstellen Sie Ihr eigenes Blog
Leichter Einstieg in die Textverarbeitung
Word und Excel geschickt anwenden
Tastaturschreiben
Unterrichtsbegleitung,
Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe
Mathematik
65
67
67
VHs-spracHenscHule
Englisch
Französisch
57
58
BeruFlicHe
WeiterBildunG
Mit 10 Fingern schneller am PC
62
JunGe VHs
Tierwelt aus Ton
Musikalische Grundausbildung
mit der UKULELE
Klingende Blockflöte
Kinderballett
Yoga für Kinder
Schwimmkurs
64
64
64
65
65
66
Bad HerrenalB
die Veranstaltungsübersicht für
rheinstetten finden sie auf der
nächsten seite!
// M a l s c H
// M a r x z e l l
57
58
59
62
62
62
JunGe VHs
57
58
59
Ferientanzcamp
Osterwerkstatt
Tastaturschreiben
42
42
49
50
BeruFlicHe
WeiterBildunG
JunGe VHs
52
52
38
VHs-spracHenscHule
Entspannt mit Musik und Tanz
Yoga
Fitness ALL IN ONE
Fit am Morgen
Gymnastik für jedermann
Beckenbodengymnastik
Pilates
Pilates und Rücken
Wirbelsäulengymnastik
Heiße Zeiten, coole Frauen
Englisch
Italienisch
Spanisch
Acrylmalerei
GesundHeit
Kultur // Gestalten
ernäHrunG // KocHen
Kochen mit heimischen Pflanzen
Kochkurs für Männer
34
34
Gitarre
Folkloristisch und meditativ tanzen
Kultur // Gestalten
Bad Herrenalber Schreibwerkstatt
Japanische Kalligrafie – Workshop
Digitalkamera und was nun?
Musik tut gut
Kreatives Tanzen
Orientalischer Tanz
Kultur // Gestalten
// r H e i n s t e t t e n
67
68
68
31
32
V E r a ns ta lt u ngs ü bE r sic h t
rheinstetten
VHs-spracHenscHule
Forum
Die Großrussin - Lesung mit Musik
Gesundheitswandern
Wildpflanzen - Ökologie und Heilkunde
35
35
35
Kultur // Gestalten
Keramik für Haus und Garten
Patchwork
Kreatives Nähen leicht gemacht
Gitarre
38
38
38
39
GesundHeit
Yoga
Qigong
Tai-Chi
Feldenkrais®
Aerobic plus Problemzonen-Gymnastik
Zumba®
Figurtraining für Frauen
Fit im Alltag
Funktionelle Fitnessgymnastik
Pilates
Aktives Rückentraining
43
44
44
45
45
46
47
47
48
49
49
Englisch
Französisch
Italienisch
Spanisch
Zentrales Forum
57
58
58
59
BeruFlicHe
WeiterBildunG
Leichter Einstieg in die Computerwelt
Microsoft Excel für Einsteiger/innen
Tastaturschreiben
62
62
62
JunGe VHs
Töpfern
64
Werken mit Ton
64
Yoga
65
Entdeckungsreise durch das erste und zweite
Lebensjahr
66
Tastaturschreiben
67
Mathematik
68
Senioren-Informationsfahrt nach
Dresden und Breslau
„An die Peripherie Europas ...“ Studienreise nach Irland
Europawahlen 2014 - Vortrag
Tagesfahrt zum SWR nach Baden-Baden
Tagesfahrt nach Konstanz
Qigong-Entspannungswochenende
Ein Mühlentag im Enzkreis
Goldstadt Pforzheim
Maulbronn - Kulturlandschaft
und Klosterleben
Auf den Spuren der Maulbronner Mönche
Unterwegs wie einst die Mönche
Snowboard- oder Skikurs
Ski-Langlaufkurs
Geführte Schneeschuhwanderung auf dem
Feldberg
Bambini-Skikurs
Wintersportwochenende
Kanutour auf der Enz
Kentersichere Raftingtour
SUP (Stand Up Paddle Surfing)
Kanutour auf dem Altrhein
Lehrgang „Mit dem Winzer durch das Jahr“
Ravensburg-Konzerte
vhs & Heilbad in Bad Herrenalb
ernäHrunG // KocHen
Rohköstliches aus dem vollen Korn
Varoma-Gerichte und vieles mehr aus dem
Thermomix
Ins Frühjahr mit dem Thermomix
Leckeres mit Spargel und Erdbeeren
Sommerparty
Die spanisch-maurische Küche
52
52
52
52
53
53
Vo l ks H o c H s c H u l e i M l a n d k r e i s k a r l s r u H e e .V. – p ro g r a M M F r Ü H J a H r / s o M M e r 2 014
10
11
12
12
14
14
15
15
15
16
16
16
16
17
17
17
19
20
20
19
21
22
23
Foru m
Meine Freizeit ist
Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische orte des sozialen und politischen
Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik
verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, menschenrechte und gegen Fundamentalismus
fördert. In den angebotenen Lernräumen können urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und
entwickelt werden. Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik – Gesellschaft – umwelt“ ist breit angelegt und
umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und
pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, umweltbildung und globales Lernen sind wesentliche
gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und
zum aktiven Handeln vor.
Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten menschen, in sachlichen
und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen,
mit spannenden und kreativen methoden.
Bad HerrenalB
//
MalscH
//
Marxzell
//
rHeinstetten
33
34
Foru m
Kletterkurse am Battertfelsen
in Baden-Baden
Bei diesem Einsteigerkurs geht es auf leichten
Klettertouren in der Toprope-Sicherungstechnik
zum höchsten Punkt eines natürlichen Einsteigerfelsens. Da es jede/r Teilnehmer/in alleine
schaffen wird, den höchsten Punkt zu erreichen,
ist das Glücksgefühl dementsprechend groß,
sodass eine solche Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Während des Kurses werden
grundlegende Sicherungs- und Kletterkenntnisse vermittelt. Speziell lernen die Teilnehmer/
innen auch die Handhabung der Sicherheitsausrüstung. Erfahrene Kletterlehrer weisen
die Teilnehmer/innen mit Kenntnis und Geduld
ein. Krönender Abschluss bildet das Abseilen
vom Fels. Der Kletterkurs zusammengefasst:
Kennenlernen der Ausrüstung // Partnercheck
// Partnersicherung mit HMS // Handling beim
Seilausgeben bzw. Seileinholen // Topropeklettern, Einblick in die Klettergrundtechnik //
Seilkommando beim Topropeklettern.
Keine Vorkenntnisse erforderlich. Kletterausrüstung wird zur Verfügung gestellt.
Falls erwünscht, können sich für diesen Kurs
auch Eltern mit ihren Kindern anmelden und den
Kurs gemeinsam durchführen.
Kinder und Jugendliche/Erwachsene werden in
getrennten Gruppen unterrichtet.
Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigene Gefahr. Den Sicherheitshinweisen der Kursleitung
ist unbedingt Folge zu leisten. Die Volkshochschule haftet nicht für Sach- oder Personenschäden der Teilnehmer/innen!
Veranstalter: Outdoor- und Schneesportschule
Black Forest Magic, Feldberg & Freiburg
Die Ski- und Outdoorschule & Kanustation Black
Forest Magic Freiburg/Bad Bellingen meldet
sich spätestens zwei Tage vor Kursbeginn telefonisch oder per E-Mail bei den Teilnehmer/innen mit Infos zum Ablauf der Veranstaltung und
zum genauen Treffpunkt bzw. zur Anfahrt. Bitte
geben Sie daher bei der Anmeldung möglichst
Ihre Telefonnummer (Festnetz und Handy) sowie
unbedingt Ihre E-Mail-Adresse an. Bitte prüfen
Sie unbedingt Ihre E-Mails zwei Tage vor Beginn
der Veranstaltung. Sollten Sie keine E-Mail oder
keinen Telefonanruf bis spätestens zwei Tage
vor Kursbeginn erhalten haben, dann melden
Sie sich bitte telefonisch bei der Ski- und Outdoorschule & Kanustation Black Forest Magic
Freiburg/Bad Bellingen unter 07664 6137700.
Bitte haben Sie Verständnis für dieses Vorgehen, das nur einem für Sie reibungslosen und
angenehmen Verlauf der Veranstaltung dient.
Bitte mitbringen: Regenjacke, Rucksack mit
Proviant, ggf. Sonnencreme, Kopfbedeckung,
Turnschuhe.
Navidaten: Ebersteinburger Straße 2, 76530
Baden-Baden (Ebersteinburg) - Anfahrt erfolgt
individuell!
Kinder von 8 - 14 Jahren und Eltern
Zu diesem Kinderkurs können sich gerne auch
Eltern mit ihren Kindern anmelden und den Kurs
gemeinsam besuchen.
Ausweichtermine bei schlechtem Wetter
(verbindlich): Samstag 12.07.2014 und Sonntag
13.07.2014
T102V302MH Malsch
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Samstag 28.06.2014 | 08:30–13:00 Uhr |
2 Termine | 85 € | Ebersteinburg bei BadenBaden, Haupteingang Hotel Wolfsschlucht
Ausweichtermin bei schlechtem Wetter (verbindlich): Sonntag 13.07.2014
T103V302MH Malsch
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Sonntag 29.06.2014 | 08:30–13:00 Uhr |
1 Termin | 45 € | Ebersteinburg bei BadenBaden, Haupteingang Hotel Wolfsschlucht
Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene
Ausweichtermine bei schlechtem Wetter
(verbindlich): Samstag 12.07.2014 und Sonntag
13.07.2014
T104V302MH Malsch
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Samstag 28.06.2014 | 08:30–13:00 Uhr |
2 Termine | 85 € | Ebersteinburg bei BadenBaden, Haupteingang Hotel Wolfsschlucht
Ausweichtermin bei schlechtem Wetter (verbindlich): Sonntag 13.07.2014
T105V302MH Malsch
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Sonntag 29.06.2014 | 08:30–13:00 Uhr |
1 Termin | 45 € | Ebersteinburg bei BadenBaden, Haupteingang Hotel Wolfsschlucht
Bogenschießen für Einsteiger/
innen
Entdecken Sie die Faszination des Bogensports.
Bogenschießen bedeutet puren Spaß für alle
Altersklassen. Den Teilnehmern werden die
gesamte Ausrüstung sowie zwei erfahrene
Dozenten zur Seite gestellt. Geschossen wird
im Freien auf Zielscheiben. Bei Regen besteht
eine spontane Ausweichmöglichkeit in die nahe
gelegene Halle auf dem Sportgelände.
Veranstalter: Outdoor- und Schneesportschule
Black Forest Magic, Feldberg & Freiburg
Die Ski- und Outdoorschule & Kanustation Black
Forest Magic Freiburg/Bad Bellingen meldet
sich spätestens zwei Tage vor Kursbeginn telefonisch oder per E-Mail bei den Teilnehmer/innen mit Infos zum Ablauf der Veranstaltung und
zum genauen Treffpunkt bzw. zur Anfahrt. Bitte
geben Sie daher bei der Anmeldung möglichst
Ihre Telefonnummer (Festnetz und Handy) sowie
unbedingt Ihre E-Mail-Adresse an. Bitte prüfen
Sie unbedingt Ihre E-Mails zwei Tage vor Beginn
der Veranstaltung. Sollten Sie keine E-Mail oder
keinen Telefonanruf bis spätestens zwei Tage
vor Kursbeginn erhalten haben, dann melden
Sie sich bitte telefonisch bei der Ski- und Outdoorschule & Kanustation Black Forest Magic
Freiburg/Bad Bellingen unter 07664 6137700.
Bitte haben Sie Verständnis für dieses Vorgehen, das nur einem für Sie reibungslosen und
angenehmen Verlauf der Veranstaltung dient.
Treffpunkt: Haupteingang Sportgelände SG
Siemens, Hertzstraße 23, Karlsruhe (Anfahrt
erfolgt individuell!)
Kinder (8 - 13 Jahre)
Zu diesem Kinderkurs können sich gerne auch
Eltern mit ihren Kindern anmelden und den Kurs
gemeinsam besuchen.
T106V302MH Malsch
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Sonntag 20.07.2014 | 10:00–12:00 Uhr |
1 Termin | 22 € | Karlsruhe, Sportgemeinschaft Siemens (Anfahrt erfolgt individuell)
Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren
T107V302MH Malsch
Black Forest Magic Feldberg/Freib.
Outdoor- und Schneesportschule
Sonntag 20.07.2014 | 12:30–15:00 Uhr |
1 Termin | 25 € | Karlsruhe, Sportgemeinschaft Siemens (Anfahrt erfolgt individuell)
Vo l ks H o c H s c H u l e i M l a n d k r e i s k a r l s r u H e e .V. – p ro g r a M M F r Ü H J a H r / s o M M e r 2 014
Foru m
Die Großrussin
Ein unterhaltsamer
Abendspaziergang durch Rom
Lesung mit Musik
Der Meister des abgründig komischen Familienromans liest aus seinem neuesten Buch, in dem
das geregelte Leben eines braven Akademikers
völlig aus den Fugen gerät. Und das wegen einer
großen Russin und rivalisierender Mafiabanden.
Die Lesung wird musikalisch begleitet von
Johannes Landhäußer.
Gesundheitswandern
Vortrag
Waren Sie schon einmal in Rom? Wollen Sie
nach Rom reisen? Dann kommen Sie mit in diese
vielseitige Stadt, die mehrmals untergegangen und
wieder auferstanden ist und die sich zu Recht die
„Ewige Stadt“ nennt. Lebendig und faszinierend
die Sehenswürdigkeiten, unvergleichlich die unzähligen Kunstschätze, genussvoll die liebenswerten
Märkte und das gute Essen, sehr „römisch“
noch das Leben in „Trastevere“ - der Altstadt
Roms, romantisch die lauen Sommerabende und
glutvollen Sonnenuntergänge über den Plätzen und
Kuppeln der Weltstadt. Lassen Sie sich anstecken
von der Begeisterung für Rom, für Geschichte und
Geschichten, Anekdoten und Intrigen. Lernen Sie
bekannte und unbekannte Gesichter der Ewigen
Stadt kennen an einem kurzweiligen und interessanten Abend mit Rena Skarabis, die dieser Stadt,
dem Land Italien und seiner Kultur und Sprache
seit Jahrzehnten aufs Engste verbunden ist.
T120V203HB Bad Herrenalb
Rena Skarabis
Stefan Schwarz ©Dagmar Morath
Anmeldung erforderlich!
Kartenreservierung:
Stadtbibliothek Rheinstetten, Telefon 07242
953540 und stadtbibliothek@rheinstetten.de
oder vhs-Außenstelle Rheinstetten, Telefon
0721 57042990
in kooperation mit der stadtbibliothek
rheinstetten
T115V201RN rheinstetten
Stefan Schwarz
Freitag 11.04.2014 | 19:30–21:30 Uhr |
1 Termin | 12 € | Rheinstetten-Mörsch,
Zentrum Rösselsbrünnle, Großer Saal
Mittwoch 11.06.2014 | 19:30–21:00 Uhr |
1 Termin | 6 € | Bad Herrenalb, Kurhaus,
Parksaal
Französisch - Parlons
français en marchant
Ist Ihnen Jogging zu anstrengend? NordicWalking zu eintönig? Dann auf zum Gesundheitswandern; - denn Gesundheitswandern ist
eine ideale Kombination zwischen Wandern und
Kräftigungs-, Mobilisations-, Koordinations- sowie Entspannungsübungen.
Während der Wanderung machen Sie immer
wieder Stopps mit Übungen zum Muskulaturaufbau und für die Koordination. Der Kurs ist für
alle, die sich gerne im Freien bewegen, bestens
geeignet (Streckenlänge: ca. 4 km)!
Bitte mitbringen: Gutes Schuhwerk und - falls
vorhanden - Pulsmessuhr, Wander- oder NordicWalking-Stöcke.
Anmeldung erforderlich!
T130V300RN rheinstetten
Oliver Kayatz
Samstag 22.03.2014 | 14:00–16:00 Uhr |
1 Termin | 9 € | Rheinstetten-Forchheim,
Waldspielplatz - Kleingartenanlage
Wildpflanzen
Ökologie und Heilkunde
N
Detaillierte Kursausschreibung siehe Programmbereich „Sprachen“.
T408V070ML Marxzell
Laurence Böhnke
Donnerstag 03.04.2014 | 18:00–19:30 Uhr |
10 Termine | 66 € | Treffpunkt: MarxzellPfaffenrot, Carl-Benz-Schule
Bei einem Spaziergang in der Rheinstettener
Rheinniederung lernen Sie ausgewählte Pflanzen
kennen, die hinsichtlich ihrer Ökologie und/oder
ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften von
besonderem Interesse sind. Ihnen werden Heilkräuter vorgestellt, die schon unsere Vorfahren
verwendet haben, und deren Anwendung in der
modernen Naturheilkunde. Nebenbei lernen
Sie, welche Informationen das Vorkommen bestimmter Pflanzen über den jeweiligen Standort
gibt. Schließlich gehen Sie auch an Pflanzen, die
„einfach nur schön sind“, nicht achtlos vorbei.
Anmeldung erforderlich!
T130V301RN rheinstetten
Iris Platschek | Martin Reuter
T408V071RN rheinstetten
Laurence Böhnke
Montag 31.03.2014 | 17:30–19:00 Uhr |
5 Termine | 33 € | Treffpunkt: RheinstettenForchheim, Silberstreifen, Waldkapelle
Freitag 06.06.2014 | 18:00–20:00 Uhr |
1 Termin | 9 € | Treffpunkt wird noch bekannt
gegeben
Von der zentralen Geschäftsstelle der Volkshochschule
im Landkreis Karlsruhe e. V. werden für alle vhsAußenstellen u. a. Bildungsreisen, Tagesfahrten und
Betriebsbesichtigungen organisiert. Sie finden diese ab
Seite 10 im Programmheft. Die Veranstaltungen werden
jeweils einige Zeit vor Beginn auch in den Mitteilungsblättern
Ihrer Gemeinden und Städte angekündigt.
Bitte melden Sie sich bei Interesse direkt an.
Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe e. V. //
Werderstraße 40–44 // 76137 Karlsruhe
Telefon 0721 9211090 // Telefax 0721 3528330
www.vhs-karlsruhe-land.de // info@vhs-karlsruhe-land.de
Bad HerrenalB
//
MalscH
//
Marxzell
//
rHeinstetten
35
36
Foru m
Wenn der eigene Wille weg ist
Spaß mit Mathematik? Das geht!
Umgang mit der Motorsäge
Gesetzliche Betreuung, Vorsorgevollmacht und
Patientenverfügung
Ein Nachmittag voller Überraschungen
Befähigungs-Nachweis entsprechend den
Vorschriften nach GUV-I 8624
Eine schleichende Demenz, ein plötzlicher
Schlaganfall oder ein schwerer Unfall - Menschen jeden Alters kann ein solches Schicksal
ereilen. Die Folge ist, dass der Betroffene seine
rechtlichen Angelegenheiten nicht mehr selbst
besorgen kann. Es ist ein weit verbreiteter
Irrglaube, dass der Ehegatte oder die eigenen
Kinder dies an seiner Stelle tun können. Sie
sind dazu von Gesetzes wegen nicht befugt.
Stattdessen bestellt das Betreuungsgericht
einen rechtlichen Betreuer. Wie eine Betreuerbestellung durch frühzeitige Errichtung einer
Vorsorgevollmacht vermieden werden kann und
wer am Krankenbett entscheidet, darüber wird
Notar Roland Preis vom Notariat Bad Herrenalb
in seinem rund einstündigen Vortrag sprechen.
Können Sie ein Papier 100 Mal zusammenfalten? Und wenn ja, wie dick ist das Ergebnis? Wie
hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass zwei Leute
aus einer Gruppe von 50 Personen am selben
Tag Geburtstag haben? Die Antworten auf diese
und andere Fragen sind wirklich verblüffend!
Es sind keine Mathe-Vorkenntnisse notwendig haben Sie einfach Spaß mit den unterhaltsamen
mathematischen Überraschungen.
T171V608HB Bad herrenalb
Dr. Kaori Nagato-Plum
Samstag 22.03.2014 | 13:00–17:00 Uhr |
1 Termin | 17,60 € | Bad Herrenalb, Grundschule im Kloster
Wer im Wald spazieren geht, sieht immer mehr
Menschen beim Holzmachen für den heimischen
Kamin. Doch wer selbst Holz zurichten will,
braucht einen Befähigungs-Nachweis entsprechend den Vorschriften nach GUV-I 8624.
Dieser Kurs mit praktischem und theoretischem
Teil macht den Weg frei für die Arbeit mit der
Motorsäge, denn am Ende des Kurses erhalten
Sie eine Bescheinigung, die bei Bewerbungen
für Langholz und Flächenlose vorgelegt werden
kann.
Zum Praxisteil bitte mitbringen: Schutzkleidung
mit Schnittschutzeinlage, Helm mit Visier,
Gehörschutz, Schnittschutzschuhe.
2. Termin: Samstag 15.03.2014, 08:00–16:00
Uhr
T171V105HB Bad herrenalb
Roland Preis
T181V116HB Bad herrenalb
Thomas Bauer | Claus Dieter Werner
Donnerstag 13.03.2014 | 18:00–19:30 Uhr |
1 Termin | 6 € | Bad Herrenalb, Kurhaus,
Parksaal
Freitag 14.03.2014 | 16:30–22:00 Uhr |
2 Termine | 95 € | Bad Herrenalb,
Grundschule im Kloster
Loslassen, schweben,
den Alltag vergessen!
Öffnungszeiten
Mineraltherme
Montag - Sonntag:
09.00 - 22.00 Uhr
WellnessWelt Prießnitz-Spa
Montag - Sonntag:
13.00 - 22.00 Uhr
Sa, So und Feiertags: 09.00 - 22.00 Uhr
Damensauna
Donnerstag*:
13.00 - 17.30 Uhr
* außer an Feiertagen
Sauna, gemischt
Donnerstag:
17.30 - 22.00 Uhr
Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH • Siebentäler Therme - Mineraltherme Schweizer Wiese 9 • 76332 Bad Herrenalb
07083 9259-0 • siebentaelertherme@stw-badherrenalb.de • www.siebentaelertherme.de
Vo l ks h o c h s c h u l e i m l a n d k r e i s k a r l s r u h e e .V. – p ro g r a m m F r Ü h J a h r / s o m m e r 2 014
K u LT u r // G E S TA LT E n
Meine Freizeit ist
In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern
Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und
Teamfähigkeit. nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und
berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen medienbildung
finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der
Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren.
Kulturelle Bildung schafft in ihrer offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht
gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen
Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont
etwa auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“ in ihrem Abschlussbericht.
Bad HerrenalB
//
MalscH
//
Marxzell
//
rHeinstetten
37
38
K u LT u r // G E S TA LT E n
Bad Herrenalber Schreibwerkstatt
Es werden eigene Texte geschrieben, gelesen
und besprochen. Wer schon Erfahrung im
Schreiben von Prosatexten mitbringt, ist eingeladen, teilzunehmen.
Bitte mitbringen: Stift und Papier.
Bitte beachten Sie: 14-tägiger Kurs-Rhytmus!
T201V003HB Bad Herrenalb
Eva Booz
Mittwoch 19.03.2014 | 19:00–20:30 Uhr |
5 Termine | 33 € | Bad Herrenalb, Grundschule im Kloster
Japanische Kalligrafie
Keramik für Haus und Garten
Patchwork
Anfänger/innen und Fortgeschrittene
Sampler 4
Verschönern Sie Haus und Garten doch einmal
mit Ihren eigenen Keramik-Kreationen. In
diesem Kreativ-Kurs erlernen Sie die Basics
der keramischen Gestaltung. Anfänger/innen
und Fortgeschrittene fertigen je nach Wunsch
schöne Vogeltränken, Rosenkugeln, Dachreiter
oder Stelen.
In diesem Kurs nähen Sie einen Sampler mit
neuen Mustern, Materialien und Techniken.
Eine Materialliste zu diesem Kurs erhalten Sie
nach Anmeldung.
Kosten für Material werden direkt mit der Kursleitung abgerechnet.
T206V304RN rheinstetten
Hartmut Ebert
Dienstag 11.03.2014 | 19:30–21:30 Uhr |
8 Termine | 80 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Werkraum
Workshop für Anfänger/innen
Die Zeichen der japanischen Silbenschrift
„Hiragana“ bestehen aus schönen Kurven und
kräftigen Punkten. In diesem Workshop lernen
Sie 48 Hiragana-Zeichen und schreiben Ihre
Lieblings-Hiragana mit Pinsel und Tusche. Das
Schreiben mit Pinsel und Tusche gibt Ihnen
Konzentrationsfähigkeit und geistige Ruhe.
Schließlich wird die erlernte Hiragana-Kalligrafie
mit Tuschemalereien (von Blumen, Bambus,
Felsen usw.) in einem Bild kombiniert.
Kosten für Kursbegleitmaterial (Pinsel, Tusche,
Papier usw.) werden ggf. direkt mit der Kursleitung abgerechnet.
T201V010HB Bad Herrenalb
Dr. Kaori Nagato-Plum
Samstag 12.04.2014 | 13:00–17:00 Uhr |
1 Termin | 17,60 € | Bad Herrenalb, Grundschule im Kloster
Acrylmalerei
In diesem Workshop können Sie verschiedene
Techniken des Malens mit Acryl ausprobieren.
Sie können spannende Strukturflächen und
unterschiedliche Untergründe mit Acryl, Pigmenten und Oxidationsmitteln weiter bearbeiten.
Alte Bilder können Sie mit frischen Farben
und Formen neu entstehen lassen. Bei diesem
kreativen Prozess können Sie das Verhalten
der verwendeten Materialien beobachten und
dadurch in das Reich der Farben eintauchen.
Bitte mitbringen: Alte Bilder, neue Leinwände,
Acrylfarben, Pinsel und Spachtel.
Kosten für Material (ca. 8 €) werden direkt mit
der Kursleitung abgerechnet.
Wer bereits eigene Pinsel und Farbmaterial hat,
kann diese zum Kurs mitbringen. Ansonsten
wird am ersten Kursabend der Bedarf geklärt.
T205V010ML Marxzell
Donnerstag 17.04.2014 | 18:30–21:00 Uhr |
5 Termine | 55,10 € | Marxzell-Pfaffenrot,
Carl-Benz-Schule, Zeichensaal
T206V305RN rheinstetten
Hartmut Ebert
Donnerstag 13.03.2014 | 19:30–21:30 Uhr |
8 Termine | 80 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Werkraum
Digitalkamera und was nun?
Fotografie für Einsteiger/innen
Fotografieren oder knipsen? Draufdrücken kann
jede/r, aber was passiert bei einem guten Foto?
In diesem Grundlagen-Kurs für Digitalkameras
(von Kompakt bis Spiegelreflex) mit praktischen
Beispielen lernen Sie von einem Profi, damit Sie
einfach mehr aus Ihren Fotos machen!
Nach der Mittagspause wird das Erlernte
praktisch umgesetzt, indem Sie eine kleine
Fotoexkursion durch Bad Herrenalb unternehmen. Die Bilder werden anschließend am Laptop
angesehen und die Möglichkeiten einer Verbesserung mit Bildbearbeitung besprochen.
Bitte mitbringen (falls vorhanden): Eigene Kamera mit Bedienungsanleitung.
Kosten für Material werden ggf. direkt mit der
Kursleitung abgerechnet.
T211V001HB Bad Herrenalb
Titus Tamm
Samstag 12.04.2014 | 09:30–16:30 Uhr (Pause von 12:30–13:30 Uhr) | 1 Termin |
26,40 € | Bad Herrenalb, Grundschule im Kloster
Bitte mitbringen: Vorgewaschene Stoffe Ihrer
Wahl (auch kleinere Stücke). Nähmaschine,
Faden, Stoffschere, weichen Bleistift und, falls
vorhanden, Schneidematte. (Es kann auch mit
Raster gearbeitet werden.)

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
Bitte beachten: 14-tägiger Kurs-Rhythmus!
T213V001RN rheinstetten
Irmgard Bruder
Mittwoch 15.01.2014 | 18:30–20:30 Uhr |
5 Termine | 44 € | Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule, Handarbeitsraum
Kreatives Nähen leicht gemacht
Fortgeschrittene
Wer nähen kann, fragt sich schon das ein oder
andere Mal, ob sich so manches nicht noch
schneller fertigen lässt. Tatsächlich kann man
Vieles schneller und rationeller machen, wenn
man sich den logischen Arbeitsablauf vor Augen
führt. Erfahren Sie Tipps und Tricks rund um
die flinke Nadel. Von Mal zu Mal werden Sie
mit vereinfachten Nähtechniken, der Materialbehandlung sowie dem Schnitt und Zuschnitt
vertrauter.
Bitte mitbringen: Nähutensilien, Lineal, Schreibzeug, Klebestreifen, Schnittmuster.
T214V155RN rheinstetten
Carmen Oberacker
Donnerstag 30.01.2014 | 09:00–12:00 Uhr |
3 Termine | 46,80 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Zimmer 3
T214V156RN rheinstetten
Carmen Oberacker
Donnerstag 20.02.2014 | 09:00–12:00 Uhr |
3 Termine | 46,80 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Zimmer 3
T214V157RN rheinstetten
Carmen Oberacker
Donnerstag 10.04.2014 | 09:00–12:00 Uhr |
3 Termine | 46,80 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Zimmer 3
T214V158RN rheinstetten
Carmen Oberacker
Donnerstag 22.05.2014 | 09:00–12:00 Uhr |
3 Termine | 46,80 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Zimmer 3
Vo l ks H o c H s c H u l e i M l a n d k r e i s k a r l s r u H e e .V. – p ro g r a M M F r Ü H J a H r / s o M M e r 2 014
k U lt U r // G e s ta lt e n
Gitarre - Kurs 1
Gitarre - Kurs 3
Musik tut gut
Anfänger/innen mit Vorkenntnissen

Kurshatbereitsbegonnen.–Einstiegnach
Rücksprachemöglich!
T280V002MH malsch
RalphKlotz
Mittwoch 15.01.2014 |19:15–20:15 Uhr |
10 Termine |76 € |Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen |Malsch,Hans-ThomaSchule,Eingang Am Hänfig,Raum 1
Gitarre - Kurs 2
Anfänger/innen mit Vorkenntnissen

Kurshatbereitsbegonnen.–Einstiegnach
Rücksprachemöglich!
T280V003MH malsch
RalphKlotz
Man ist nie zu alt, ein Musikinstrument
zu erlernen
T280V005RN rheinstetten
VolkerLangendörfer
Donnerstag 13.03.2014 |19:00–20:00 Uhr |
10 Termine |56 € |Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule,Zimmer 210
Gitarre - Kurs 6
T280V006RN rheinstetten
VolkerLangendörfer
Donnerstag 13.03.2014 |20:10–21:10 Uhr |
10 Termine |56 € |Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule,Zimmer 209
DieLeihgebührfürdasInstrumentwirddirekt
mitdemMusikvereinabgerechnet.
in kooperation mit dem musikverein
Bad herrenalb-gaistal
Gitarre - Kurs 8
Mittwoch 15.01.2014 |18:15–19:15 Uhr |
10 Termine |76 € |Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen |Malsch,Hans-ThomaSchule,Eingang Am Hänfig,Raum 1
„IchwürdegerneeinMusikinstrumenterlernen.
Binichnichtschonzualtdafür?“-DieseFrage
hörtmanöfter,wennErwachsenesicheinen
JugendtraumerfüllenundeinInstrumentspielen
wollen.DieErfahrungzeigt,dassErwachsene
unabhängigvonAlterundVorkenntnissendurchausmitSpaßundErfolgmusizierenkönnen.
Kursinhalte:GrundlagenderAtem-undAnsatztechnikfürKlarinetteundSaxofon//Erlernen
undVertiefendergrundlegendenallgemeinen
Musiklehre(Notenlesenetc.)//Gemeinsames
MusiziereninkleinenGruppen.
T280V031HB Bad herrenalb
MartinaMurr-Weiss
T280V008RN rheinstetten
VolkerLangendörfer
Mittwoch 19.02.2014 |17:30–18:30 Uhr |
10 Termine |56 € |Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule,Musikzimmer
Mittwoch 12.03.2014 |18:30–19:30 Uhr |
Kursdauer: 5 Monate |Gebühr pro Monat: 40 € zzgl. Leihgebühr für Instrument |
Bad Herrenalb,Grundschule im Kloster
Gitarre - Kurs 26
T280V026RN rheinstetten
VolkerLangendörfer
Mittwoch 19.02.2014 |18:40–19:40 Uhr |
10 Termine |56 € |Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule,Musikzimmer
Gitarre - Kurs 1
Anfänger/innen
EswerdenineinemStufensystemAnfänger/
innenbisFortgeschritteneunterrichtet.

Kurshatbereitsbegonnen.–Einstiegnach
Rücksprachemöglich!
T280V004RN rheinstetten
VolkerLangendörfer
Mittwoch 08.01.2014 |19:50–20:50 Uhr |
10 Termine |56 € |Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule,Musikzimmer
Bad herrenalB
Bildung erleben in Ihrer Region
Mit der Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe genießen
Sie hochwertige Bildungs- und Erlebnisleistungen über die
Grenzen Ihrer Kommune hinaus. Auf Tagesfahrten, Seminaren,
Wochenendveranstaltungen und in Vorträgen nutzen Sie die
ganze Bandbreite der vhs-Kurslandschaft. So öffnet Ihre Region
für Sie den ganzen Reichtum wertvoller Wissensschätze. Werfen
Sie einfach einmal einen Blick in das Veranstaltungsangebot der
anderen 15 vhs-Mitgliedskommunen. Es lohnt sich!
//
malsch
//
marxzell
//
rheinstetten
39
40
K u LT u r // G E S TA LT E n
Folkloristisch und meditativ
tanzen
Kreatives Tanzen
Orientalischer Tanz
Abtanzen, Entspannen und Meditation
Anfängerinnen
Begegnen Sie fremden Kulturen im Tanz. Lassen
Sie sich auf besinnliche und temperamentvolle
Weise entführen in das Erlebnis weltweiter Folkloretänze. Langsame und schnelle, authentische
Tänze aus verschiedenen Ländern lernen Sie in
einfachen Schrittfolgen kennen. Mit meditativen
Tänzen zu klassischer, folkloristischer oder
sakraler Musik klingen die einzelnen Kursabende stimmungsvoll aus. Vorkenntnisse benötigen
Sie nicht.
Freier Tanz bietet die Möglichkeit, beim Tanzen
den eigenen Körper und die eigene Kreativität
zu erfahren. Spielerisch und ohne Leistungsdruck lassen Sie sich auf die Musik und Ihren
ureigenen Ausdruck ein. Das Angebot des freien
Tanzes richtet sich an alle, die Lust haben, sich
zu bewegen und spielerisch selbst zu erfahren.
Vorerfahrung im Tanzen ist nicht erforderlich.
Bewegung, Rhythmus, Harmonie. Beliebt wie
noch nie, ist der Orientalische Tanz eine sehr
weibliche und besonders ausdrucksstarke Form
der musikalischen Bewegung. Schritt für Schritt
begeben Sie sich auf eine Reise in die getanzte
Schönheit der Zauberwelt des Ostens.
in kooperation mit der Fachklinik
Falkenburg Bad Herrenalb
Bitte mitbringen: Rutschfeste Schuhe.
T290V051MH Malsch
Elke Pfründer-Ecke
Montag 10.03.2014 | 19:45–21:15 Uhr |
5 Termine | 33 € | Malsch-Völkersbach,
Kindergarten Regenbogen

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T290V100HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
Freitag 17.01.2014 | 18:00–19:00 Uhr |
7 Termine | 30,80 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Schläppchen mit Ledersohle oder rutschfeste Socken,
ein leichtes Tuch, das um die Hüfte geschlungen
werden kann, Getränk.
in kooperation mit der Fachklinik
Falkenburg Bad Herrenalb
T290V200HB Bad Herrenalb
Irene Kentz
Mittwoch 12.03.2014 | 19:45–20:45 Uhr |
10 Termine | 44 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg
T290V101HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
Freitag 14.03.2014 | 18:00–19:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg
T290V102HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
Freitag 27.06.2014 | 18:00–19:00 Uhr |
5 Termine | 22,10 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg
Bitte beachten Sie vor der Buchung eines
Kursangebots die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Volkshochschule im
Landkreis Karlsruhe auf den letzten
beiden Innenseiten des Programmhefts.
Vo l ks H o c H s c H u l e i M l a n d k r e i s k a r l s r u H e e .V. – p ro g r a M M F r Ü H J a H r / s o M M e r 2 014
G E S u n DH E I T
Meine Freizeit ist
belegt eine bundesweite Studie des universitätskrankenhauses Eppendorf zur
Wirksamkeit von Entspannungskursen an Volkshochschulen. um die Gesundheit eigenverantwortlich zu
stärken, ist Gesundheitskompetenz unerlässlich. Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende
Voraussetzungen, um die Herausforderungen im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. In
unseren Bildungsangeboten erfahren Sie, was alles zu einem gesunden Lebensstil gehört, wie Sie Stress abbauen,
Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können. Lernen Sie
von den Sichtweisen anderer menschen, erwerben Sie die Fähigkeit, mit Stress konstruktiv umzugehen und Krisen
erfolgreich zu überwinden. All das stärkt Ihre psychischen und physischen ressourcen, macht Sie fit für Alltag und
Beruf und fördert Ihre Gesundheit nachhaltig.
Der Hirnforscher Gerald Hüther ist überzeugt, dass „Begeisterung Dünger für das Gehirn“ ist, und weist in seinen
Schriften immer wieder auf den positiven Einfluss von Emotionalität, Stressbewältigung, ausgewogener Ernährung
und Bewegung für das Gelingen von Lernprozessen hin. Die Angebote der Gesundheitsbildung an Volkshochschulen
berücksichtigen seit Langem diese Erkenntnis. Hier werden Sachinformation und Lernen mit allen Sinnen
verknüpft, gelernt wird handlungsorientiert, auf die Gruppe bezogen und unter Berücksichtigung biografischer
Anknüpfungspunkte ... wichtige Voraussetzungen für die Lust auf das Abenteuer des lebenslangen Lernens.
Bad HerrenalB
//
MalscH
//
Marxzell
//
rHeinstetten
41
42
G E S u n DH E I T
Entspannt mit Musik und Tanz
Yoga
Erleben Sie, wie Tanz, Musik und Elemente des
Yoga zu einer neuen Form der Körperwahrnehmung verschmelzen. Körper und Geist können
wieder natürlich tief entspannen.
Die jahrtausendealte indische Lehre ist so beliebt wie nie zuvor. Kein Wunder, bietet sie doch
intensive innere Ruhe und tiefe Ausgeglichenheit
für Körper, Geist und Seele. Entspannungs-,
Atem-, Konzentrations- und Bewegungsübungen
verleihen neue Kräfte für Beruf und Freizeit. Und
das Beste ist, dass man mit Yoga in jedem Alter
und völlig ohne Vorkenntnisse beginnen kann.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme
Socken, Matte und/oder Decke, ggf. Kissen.
T301V001MH Malsch
Petra Schrank-Kratzmeier
Dienstag 25.03.2014 | 19:45–21:15 Uhr |
8 Termine | 60,80 € | Malsch, Theresienhaus,
Großer Raum, Dachgeschoss
Den Stress im Griff
Autogenes Training plus Progressive
Muskelentspannung
Autogenes Training (nach dem Bochumer
Modell) plus Progressive Muskelentspannung
geben dem Stress keine Chance. Denn, sind
Körper und Geist gelassen, bringt Sie so
schnell nichts aus der Fassung. Die Progressive
Muskelentspannung verbessert Ihre Körperwahrnehmung. Das Autogene Training nach
dem Bochumer Modell zeigt Ihnen, wie Sie sich
geistig selbst entspannen. Körperliches und
geistiges Relaxen verleiht Ihnen eine rundum
gute Stresskontrolle.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Matte
und/oder Decke, Kissen, ggf. Getränk.
T301V104ML Marxzell
Manuela Erbrecht
Montag 10.03.2014 | 19:00–20:45 Uhr |
8 Termine | 81,30 € | Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen | Marxzell-Pfaffenrot,
Pavillon
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme
Socken, Matte und/oder Decke, ggf. Kissen.

Kurse haben teilweise bereits begonnen. –
Einstieg nach Rücksprache möglich!
T301V201HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
Dienstag 07.01.2014 | 19:30–21:00 Uhr |
8 Termine | 52,80 € | Bad Herrenalb,
Siebentäler Therme, Gymnastikraum
T301V202HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
Donnerstag 09.01.2014 | 17:45–19:15 Uhr |
8 Termine | 52,80 € | Bad Herrenalb,
Siebentäler Therme, Gymnastikraum
T301V203HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
Donnerstag 09.01.2014 | 19:30–21:00 Uhr |
8 Termine | 52,80 € | Bad Herrenalb,
Siebentäler Therme, Gymnastikraum
T301V207HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
Dienstag 24.06.2014 | 19:30–21:00 Uhr |
5 Termine | 33 € | Bad Herrenalb,
Siebentäler Therme, Gymnastikraum
T301V208HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
Donnerstag 26.06.2014 | 17:45–19:15 Uhr |
5 Termine | 33 € | Bad Herrenalb,
Siebentäler Therme, Gymnastikraum
T301V209HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
Donnerstag 26.06.2014 | 19:30–21:00 Uhr |
5 Termine | 33 € | Bad Herrenalb,
Siebentäler Therme, Gymnastikraum
T301V210MH Malsch
Beate Hertel
Donnerstag 23.01.2014 | 20:15–21:45 Uhr |
11 Termine | 91,60 € | Malsch, AWO-Familienzentrum, Adenauer-Ring 13
T301V211MH Malsch
Beate Hertel
Donnerstag 08.05.2014 | 20:15–21:45 Uhr |
8 Termine | 66,60 € | Malsch, AWO-Familienzentrum, Adenauer-Ring 13
T301V212ML Marxzell
Sonja Lauinger
T301V204HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
Dienstag 11.03.2014 | 19:30–21:00 Uhr |
10 Termine | 66 € | Bad Herrenalb,
Siebentäler Therme, Gymnastikraum
T301V205HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
Donnerstag 13.03.2014 | 17:45–19:15 Uhr |
10 Termine | 66 € | Bad Herrenalb,
Siebentäler Therme, Gymnastikraum
T301V206HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
Donnerstag 13.03.2014 | 19:30–21:00 Uhr |
10 Termine | 66 € | Bad Herrenalb,
Siebentäler Therme, Gymnastikraum
Mittwoch 22.01.2014 | 16:30–17:45 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Marxzell-Pfaffenrot,
Pavillon
T301V213ML Marxzell
Sonja Lauinger
Mittwoch 22.01.2014 | 18:00–19:15 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Marxzell-Pfaffenrot,
Pavillon
T301V214ML Marxzell
Sonja Lauinger
Mittwoch 07.05.2014 | 16:30–17:45 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Marxzell-Pfaffenrot,
Pavillon
T301V215ML Marxzell
Sonja Lauinger
Mittwoch 07.05.2014 | 18:00–19:15 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Marxzell-Pfaffenrot,
Pavillon
Vo l ks H o c H s c H u l e i M l a n d k r e i s k a r l s r u H e e .V. – p ro g r a M M F r Ü H J a H r / s o M M e r 2 014
G E S u n DH E I T
Yoga
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme
Socken, Matte und/oder Decke, ggf. Kissen.

Yoga auf dem Stuhl
T301V307RN rheinstetten
Concetta Geier
Anfänger/innen
Kurse haben teilweise bereits begonnen. –
Einstieg nach Rücksprache möglich!
Dienstag 18.02.2014 | 10:00–11:30 Uhr |
10 Termine | 66 € | Rheinstetten-Mörsch,
Zentrum Rösselsbrünnle
T301V308RN rheinstetten
Concetta Geier
Donnerstag 27.02.2014 | 08:30–10:00 Uhr |
10 Termine | 66 € | Rheinstetten-Mörsch,
Zentrum Rösselsbrünnle, Bürgersaal
T301V252MH Malsch
Vera Berendt-Walde
Donnerstag 08.05.2014 | 20:15–21:45 Uhr |
10 Termine | 76 € | Malsch, Theresienhaus,
Großer Raum, Dachgeschoss
Man braucht nicht immer eine Gymnastikmatte,
um Yoga zu genießen. Auch im Sitzen ist es
sehr wirkungsvoll. Einfache Dehnungs-, Kräftigungs- und Atemübungen können Blockaden
lösen und ein neues Bewusstsein für Körper,
Geist und Seele bewirken. Sie erfahren mehr
Gelassenheit, Klarheit und Freude und können
Ihr Leben positiv gestalten.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme
Socken.

Yoga
Kurse haben teilweise bereits begonnen. –
Einstieg nach Rücksprache möglich!
Senior/innen und Anfänger/innen
T301V253RN rheinstetten
Margarete Duck
Montag 13.01.2014 | 18:00–19:30 Uhr |
10 Termine | 66 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Motoraum
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme
Socken, Matte und/oder Decke, ggf. Kissen.
T301V362HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
Mittwoch 15.01.2014 | 10:00–11:15 Uhr |
7 Termine | 38,60 € | Bad Herrenalb,
Begegnungsstätte Stadtseniorenrat
T301V350RN rheinstetten
Concetta Geier
Dienstag 18.02.2014 | 08:15–09:45 Uhr |
10 Termine | 66 € | Rheinstetten-Mörsch,
Zentrum Rösselsbrünnle
T301V363HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
T301V254RN rheinstetten
Margarete Duck
Mittwoch 12.03.2014 | 10:00–11:15 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Bad Herrenalb,
Begegnungsstätte Stadtseniorenrat
Montag 28.04.2014 | 18:00–19:30 Uhr |
10 Termine | 66 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Motoraum
Yoga
T301V364HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
Fortgeschrittene
Mittwoch 25.06.2014 | 10:00–11:15 Uhr |
5 Termine | 27,50 € | Bad Herrenalb,
Begegnungsstätte Stadtseniorenrat
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme
Socken, Matte und/oder Decke, ggf. Kissen.
T301V306MH Malsch
Vera Berendt-Walde
Donnerstag 08.05.2014 | 18:30–20:00 Uhr |
10 Termine | 76 € | Malsch, Theresienhaus,
Großer Raum, Dachgeschoss
T301V304MH Malsch
Vera Berendt-Walde
Mittwoch 14.05.2014 | 18:30–20:00 Uhr |
10 Termine | 76 € | Malsch, Theresienhaus,
Großer Raum, Dachgeschoss
T301V305MH Malsch
Vera Berendt-Walde
Mittwoch 18.06.2014 | 20:15–21:45 Uhr |
10 Termine | 76 € | Malsch, Theresienhaus,
Großer Raum, Dachgeschoss
Bad HerrenalB
Die AOK bietet in Kooperation mit der vhs eine Auswahl von
attraktiven Gesundheitskursen aus den Bereichen Yoga, Qigong
und Tai-Chi an. Achten Sie auf das oben ersichtliche Logo! Bei
regelmäßiger Teilnahme (mindestens 80 %) sind diese Kurse für
AOK-Versicherte einmal im Kalenderjahr kostenfrei. Einfach bei
der Anmeldung Ihre gültige Versichertenkarte vorlegen.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer vhs oder bei der
AOK – Mittlerer Oberrhein, Dr. Petra Lücke,
Telefon 0721 3711-172 (www.aok-bw.de/mor)
//
MalscH
//
Marxzell
//
rHeinstetten
43
44
G e su n dh e i t
Yoga für den Rücken
Qigong mit Freude
Mit sanften Yogaübungen und stärkenden Asanas sich wieder beweglich und kraftvoll fühlen,
um besser den Alltag zu meistern. Zur Ruhe
kommen, mit Meditation und Tiefenentspannung
wieder Körper, Geist und Seele in Einklang
bringen.
Qigong ist ein wichtiger Teil der chinesischen
Medizin. Durch harmonische Bewegungs-/Atemund Meditationsübungen kommen Körper, Geist
und Seele ins Gleichgewicht. Der Körper wird
vitalisiert, das Immunsystem und die Selbstheilungskräfte werden gefördert und gestärkt. Sie
bekommen mehr Selbstvertrauen, innere Ruhe
und Gelassenheit. Durch regelmäßiges Üben
werden Verspannungen und Blockaden sanft
gelöst. Sie fühlen sich wohl und erfahren neue
Lebensenergie und Lebensfreude.
Bitte mitbringen: Zwei Kissen und eine Decke.

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T301V374HB Bad herrenalb
Franziska Lux
Dienstag 07.01.2014 | 18:00–19:30 Uhr |
8 Termine | 52,80 € | Bad Herrenalb,
Siebentäler Therme, Gymnastikraum
T301V375HB Bad herrenalb
Franziska Lux
Dienstag 11.03.2014 | 18:00–19:30 Uhr |
10 Termine | 66 € | Bad Herrenalb,
Siebentäler Therme, Gymnastikraum
T301V376HB Bad herrenalb
Franziska Lux
Dienstag 24.06.2014 | 18:00–19:30 Uhr |
5 Termine | 33 € | Bad Herrenalb,
Siebentäler Therme, Gymnastikraum
Lach-Yoga
Lachen für mehr Energie und Lebenslust
Durch Lach-Yoga den Körper regenerieren, den
Geist erfrischen und die Seele erleben. Sanfte
Auflösung unterdrückter Gefühle und neue
Lebensfreude gewinnen. Lachen Sie mit!
in kooperation mit der
Fachklinik Falkenburg Bad herrenalb

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T301V380HB Bad herrenalb
Franziska Lux
Montag 13.01.2014 | 18:15–19:30 Uhr |
7 Termine | 38,60 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg
Bitte mitbringen: Matte, Decke, warme Socken
und kleines Kissen.
in kooperation mit der
Fachklinik Falkenburg Bad herrenalb
T301V550HB Bad herrenalb
Christine Fritz
Mittwoch 12.03.2014 | 18:00–19:30 Uhr |
10 Termine | 75 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg
Tai-Chi
Fortgeschrittene
Die jahrhundertealte chinesische Kampf- und Bewegungskunst stärkt Ihren Körper und steigert
das Wohlbefinden. Tai-Chi kann jeder in jedem
Alter lernen. Es ist leicht, seine Bewegungen
sind sanft und fließend. Neue innere Energie
entfaltet sich frei im Körper. Kreative, meditative und gymnastische Aspekte machen Tai-Chi
so beliebt.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Handtuch und Getränk.

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T301V600RN rheinstetten
Margot Gerstner
Montag 13.01.2014 | 18:30–19:30 Uhr |
10 Termine | 44 € | Rheinstetten-Forchheim,
Rupprechtschule
Qigong
Anfänger/innen und Fortgeschrittene
Die wesentlichen Dinge des Qigong und des
Tai-Chi sind in diesen Ausdrucksformen zu einer
Einheit verwoben. Durch langsame Bewegungen, Atemtechnik und durch die Meditation in
Bewegung wird die Lebensenergie Qi reguliert.
Ein vermehrter Fluss von Qi führt zu tiefer Ruhe,
innerer Zentrierung und zu Ausgeglichenheit.
Die Gesundheits- und Abwehrkräfte werden
gesteigert.

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T301V555RN rheinstetten
Michael Raab
Dienstag 14.01.2014 | 18:30–19:45 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Motoraum
T301V556RN rheinstetten
Michael Raab
Dienstag 01.04.2014 | 18:30–19:45 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Motoraum
T301V381HB Bad herrenalb
Franziska Lux
Montag 10.03.2014 | 18:15–19:30 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg
T301V382HB Bad herrenalb
Franziska Lux
Montag 23.06.2014 | 18:15–19:30 Uhr |
5 Termine | 27,50 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg
Vo l ks h o c h s c h u l e i m l a n d k r e i s k a r l s r u h e e .V. – p ro g r a m m F r Ü h J a h r / s o m m e r 2 014
G e su n dh e i t
Feldenkrais®
Aqua-Fitness-Gymnastik
Bewusstheit durch Bewegung
Bei erwachsenen Menschen haben sich über die
Jahre viele feste Bewegungsmuster eingeschliffen. Weil man sich meist in der gleichen Art und
Weise bewegt, verspannt man sich und wird oft
immer unbeweglicher. Die Feldenkrais-Methode® zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Körper bewusster
wahrnehmen, um sich von festgefahrenen
Bewegungsabläufen zu befreien. Sie erlangen
mehr Geschicklichkeit und steigern Ihre Kraft.
Muskuläre Verspannungen werden abgebaut.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme
Socken, Matte und/oder Decke, ggf. Kissen.

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T302V001RN rheinstetten
Katharina Gayer
Mittwoch 08.01.2014 | 18:15–19:45 Uhr |
10 Termine | 66 € | Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule
Feldenkrais®
Bewusstheit durch Bewegung
Das Entspannungswochenende richtet sich an
alle, die an einer vertieften Erfahrung in der
Feldenkrais-Methode® interessiert sind (mit und
ohne Erfahrung).
Bitte mitbringen: Matte oder Decke als Unterlage sowie Kissen oder Polster als Kopfunterlage
sowie warme Socken.
in kooperation mit der
Fachklinik Falkenburg Bad herrenalb
Bitte beachten Wochenendtermin.
T302V002HB Bad herrenalb
Katharina Gayer
Freitag 28.03.2014 | 18:00–21:00 Uhr |
Samstag 29.03.2014, 10:00–13:00 Uhr |
2 Termine | 34,80 € | Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg, Gymnastikraum
Aerobic
Nicht jeder mag das Schwitzen beim Sport
und auch die Belastungen für Gelenke und
Muskulatur sind nicht jedermanns Sache. Die
erfrischend andere Alternative zum Training auf
dem Trockenen ist die Aqua-Fitness-Gymnastik.
Der physikalische Auftrieb des Wassers macht
den Körper leicht und entlastet den Bewegungsapparat. Dynamisch fließend erleben Sie
Gymnastik neu.
in kooperation mit der
Fachklinik Falkenburg Bad herrenalb
Anfänger/innen
Aerobic macht nicht nur Spaß, es trainiert auch
Herz und Kreislauf. Gezielt kräftigen Sie Ihren
ganzen Körper. Das abschließende Stretching
lockert und entspannt. Die Kursleiterin, Maria
Chipolini Plaßmeier, ist mexikanische Vizemeisterin in Aerobic.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Matte und/oder Decke, Handtuch,
Getränk.
in kooperation mit der
Fachklinik Falkenburg Bad herrenalb
T302V111HB Bad herrenalb
Marion Zimmermann
Dienstag 18.02.2014 | 18:15–19:15 Uhr |
10 Termine | 44 € | zzgl. 2,50 € Eintritt je Teilnehmer/in und Termin | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T302V201HB Bad herrenalb
Maria Chipolini Plaßmeier
Donnerstag 16.01.2014 | 19:00–20:00 Uhr |
6 Termine | 26,40 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg, Gymnastikraum
T302V112HB Bad herrenalb
Marion Zimmermann
Dienstag 18.02.2014 | 19:30–20:30 Uhr |
10 Termine | 44 € | zzgl. 2,50 € Eintritt je Teilnehmer/in und Termin | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg
T302V113HB Bad herrenalb
Marion Zimmermann
Mittwoch 19.02.2014 | 17:30–18:30 Uhr |
10 Termine | 44 € | zzgl. 2,50 € Eintritt je Teilnehmer/in und Termin | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg
T302V114HB Bad herrenalb
Marion Zimmermann
Freitag 21.02.2014 | 19:00–20:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | zzgl. 2,50 € Eintritt je Teilnehmer/in und Termin | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg
Aqua-Zumba®
Ein gelenkschonendes, herausforderndes
Workout zu lateinamerikanischen Rhythmen wie
Salsa, Merengue und Reggaeton. Aqua-Zumba®
ist einfach und es braucht keine Erfahrung, sondern nur Freude an der Bewegung im Wasser.
Verbessern Sie effektiv die Ausdauer und trainieren Sie Ihre Muskulatur. Da das Gewicht des
Körpers im Wasser deutlich abnimmt, ist dieser
Kurs auch für Menschen mit Gelenkproblemen
empfehlenswert.
in kooperation mit der
Fachklinik Falkenburg Bad herrenalb
T302V202HB Bad herrenalb
Maria Chipolini Plaßmeier
Donnerstag 13.03.2014 | 19:00–20:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg, Gymnastikraum
Aerobic plus ProblemzonenGymnastik
Auch gegen Problemzonen kann man etwas tun.
Geradezu ideal ist die Kombination aus dem
Fettverbrenner Aerobic und gezielter Problemzonen-Gymnastik. Kondition und Koordination
werden gefördert, das Herz-Kreislauf-System
wird nachhaltig gestärkt.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Matte und/oder Decke, Handtuch,
Getränk.
T302V210RN rheinstetten
Gudrun Theriault
Mittwoch 26.02.2014 | 19:00–20:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Turnhalle
T302V211RN rheinstetten
Gudrun Theriault
Mittwoch 28.05.2014 | 19:00–20:00 Uhr |
6 Termine | 26,50 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Turnhalle
T302V140HB Bad herrenalb
Monica Troisi
Donnerstag 13.03.2014 | 19:00–19:45 Uhr |
10 Termine | 49,50 € | zzgl. 2,50 € Eintritt je Teilnehmer/in und Termin | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg
Bad herrenalB
//
malsch
//
marxzell
//
rheinstetten
45
46
G e su n dh e i t
Latino-Aerobic heiße Rhythmen Südamerikas
Bewegung, Tanz und Power
In Latino-Aerobic mit Zumba , Kumbia, Salsa
und Merengue-Rhythmus wird Ihr Herz-KreislaufSystem aktiviert und Ihre Muskulatur verbessert. Gute Laune wird garantiert. Tanz und
Kraft-Training, Musik und viel Spaß. Sie müssen
nicht tanzen können - das Wichtigste ist, die
Musik zu fühlen.
®
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Matte, Handtuch, Getränk.
in kooperation mit der
Fachklinik Falkenburg Bad herrenalb

Kurse haben teilweise bereits begonnen. –
Einstieg nach Rücksprache möglich!
T302V220HB Bad herrenalb
Maria Chipolini Plaßmeier
Montag 13.01.2014 | 18:00–19:00 Uhr |
6 Termine | 26,40 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg, Gymnastikraum
T302V221HB Bad herrenalb
Maria Chipolini Plaßmeier
Dienstag 14.01.2014 | 18:00–19:00 Uhr |
6 Termine | 26,40 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg, Gymnastikraum
T302V222HB Bad herrenalb
Maria Chipolini Plaßmeier
Donnerstag 16.01.2014 | 18:00–19:00 Uhr |
6 Termine | 26,40 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg, Gymnastikraum
T302V223HB Bad herrenalb
Maria Chipolini Plaßmeier
Montag 10.03.2014 | 18:00–19:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg, Gymnastikraum
Zumba Gold®
Zumba Gold® ist ein ausdrucksstarkes und
spannendes Fitnessprogramm für alle, die
aktiv bleiben und mit anderen Leuten ein tolles
Tanz- und Party-Workout erleben möchten, das
ganz auf ihr eigenes Tempo zugeschnitten ist.
Es wird nach lateinamerikanischen Rhythmen
wie Salsa, Merengue, Samba oder Reggaeton
getanzt. Zumba Gold® verbindet Elemente von
Aerobic, Intervalltraining sowie Krafttraining,
um bestmögliche Ergebnisse in Bezug auf
Kalorienverbrennung, Ausdauer, Formung und
Straffung der Figur zu erreichen.
Für Zumba Gold® sind keine Vorkenntnisse
notwendig. Sie bestimmen selbst die Ausführung und Intensität der einzelnen Bewegungen.
Man muss nicht tanzen können, das Wichtigste
ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran
zu haben.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Handtuch und Getränk.
T302V232HB Bad herrenalb
Monica Troisi
Dienstag 11.03.2014 | 17:00–18:00 Uhr |
10 Termine | 66 € | Bad Herrenalb,
Siebentäler Therme, Gymnastikraum
in kooperation mit der
Fachklinik Falkenburg Bad herrenalb
T302V233HB Bad herrenalb
Monica Troisi
Mittwoch 12.03.2014 | 17:30–18:30 Uhr |
10 Termine | 66 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T302V234RN rheinstetten
Siegrid Krüger
Dienstag 21.01.2014 | 18:30–19:30 Uhr |
10 Termine | 44 € | Rheinstetten-Forchheim,
Kindergarten Sterntaler
Zumba®
Anfänger/innen
Zumba® ist ein ausdrucksstarkes und spannendes Fitnessprogramm, bei dem man sich tanzend fit halten kann und noch eine Menge Spaß
dabei hat. Es wird nach lateinamerikanischen
Rhythmen wie Salsa, Merengue, Samba oder
Reggaeton getanzt. Zumba® verbindet Elemente
von Aerobic, Intervalltraining sowie Krafttraining, um bestmögliche Ergebnisse in Bezug auf
Kalorienverbrennung, Ausdauer, Formung und
Straffung der Figur zu erreichen.
Für Zumba® sind keine Vorkenntnisse notwendig. Sie bestimmen selbst die Ausführung und
Intensität der einzelnen Bewegungen. Man muss
nicht tanzen können, das Wichtigste ist, sich zur
Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben.
T302V238RN rheinstetten
Stephanie Mitrenga
Donnerstag 27.02.2014 | 19:00–20:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Rheinstetten-Forchheim,
Rupprechtschule
Zumba®
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Handtuch und Getränk.

Kurse haben teilweise bereits begonnen. –
Einstieg nach Rücksprache möglich!
in kooperation mit dem tV malsch
T302V241MH malsch
Whendy Berger
Donnerstag 16.01.2014 | 09:30–10:30 Uhr |
12 Termine | 72 € | Mitglieder: 52,80 € |
Malsch, TV, Gymnastikhalle
T302V242RN rheinstetten
Siegrid Krüger
Mittwoch 08.01.2014 | 18:00–19:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Rheinstetten-Forchheim,
Kindergarten Sterntaler
T302V224HB Bad herrenalb
Maria Chipolini Plaßmeier
T302V243RN rheinstetten
Siegrid Krüger
Dienstag 11.03.2014 | 18:00–19:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg, Gymnastikraum
Mittwoch 08.01.2014 | 19:00–20:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Rheinstetten-Forchheim,
Kindergarten Sterntaler
T302V225HB Bad herrenalb
Maria Chipolini Plaßmeier
T302V244RN rheinstetten
Siegrid Krüger
Donnerstag 13.03.2014 | 18:00–19:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg, Gymnastikraum
Mittwoch 26.03.2014 | 18:00–19:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Rheinstetten-Forchheim,
Kindergarten Sterntaler
T302V245RN rheinstetten
Siegrid Krüger
Mittwoch 26.03.2014 | 19:00–20:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Rheinstetten-Forchheim,
Kindergarten Sterntaler
Vo l ks h o c h s c h u l e i m l a n d k r e i s k a r l s r u h e e .V. – p ro g r a m m F r Ü h J a h r / s o m m e r 2 014
G E S u n DH E I T
Fitness ALL IN ONE
Figurtraining für Frauen
ALL IN ONE - das Fitnessstudio ohne Großgeräte, die funktionelle Gymnastik ohne Gelenkbelastung. Bewegungselemente aus den
Bereichen Aerobic und Stepp-Aerobic dienen
zur Aufwärmung des Körpers und sind ein optimales Herz-Kreislauf-Training. Ganzkörperkräftigung wird durch Rückenschule und Gymnastik
mit leichten Hanteln erreicht. Stretching rundet
das Programm ab. Die Muskeln erfahren sanfte
Dehnung und der Körper findet in die Ruhe
zurück.
Bauch-Beine-Po ist die Zauberformel für den
straffen Körper. Mithilfe dieses gezielten und
abwechslungsreichen Trainings straffen Sie Ihre
Tiefenmuskulatur. Bauch, Beine und Po bleiben/
kommen in Form.
in kooperation mit dem tV Malsch

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T302V248MH Malsch
Andrea Knörr | Gesine Klemm
Dienstag 14.01.2014 | 20:00–21:00 Uhr |
15 Termine | 90 € | Mitglieder: 66 € | Malsch,
TV, Gymnastikhalle
Sie wollten schon immer etwas für Ihre Fitness
tun, haben abends aber keine Zeit oder Lust?
Dann nutzen Sie dieses Angebot, das inhaltlich
dem ALL-IN-ONE-Kurs entspricht!
in kooperation mit dem tV Malsch

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Matte und/oder Decke, Handtuch,
Getränk.
T302V261HB Bad Herrenalb
Maria Chipolini Plaßmeier
Neue Energie tanken und Muskeln aufbauen
Die einfachen Übungen kräftigen den ganzen
Körper, bringen den Kreislauf in Schwung und
stärken die Kondition. Nebenbei sorgen sanfte
Entspannungstechniken für mehr Balance und
ein neues Körpergefühl im Alltag. Werden Sie
gemeinsam mit anderen aktiv! Dieser Kurs
bringt Sie nicht nur ins Schwitzen, sondern verbessert auch Ihre Körperwahrnehmung. Gut für
alle, die ihre Gesundheit stärken und fit werden
möchten. Ideal auch für Einsteiger.
Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung,
rutschfeste Socken.
Montag 10.03.2014 | 19:30–20:30 Uhr |
15 Termine | 66 € | Bad Herrenalb,
Siebentäler Therme, Gymnastikraum
ich beweg mich - kooperation
mit der apotheken umschau
T302V262HB Bad Herrenalb
Maria Chipolini Plaßmeier
T302V280RN rheinstetten
Ursula Deck
Dienstag 11.03.2014 | 19:30–20:30 Uhr |
10 Termine | 44 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg, Gymnastikraum
Mittwoch 26.02.2014 | 09:15–10:15 Uhr |
10 Termine | 44 € | RheinstettenNeuburgweier, Festhalle
Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!

Fit am Morgen
Ich beweg mich! - Fit im Alltag
T302V263RN rheinstetten
Marion Mackert
T302V281RN rheinstetten
Ursula Deck
Mittwoch 26.02.2014 | 10:30–11:30 Uhr |
10 Termine | 44 € | RheinstettenNeuburgweier, Festhalle
Montag 13.01.2014 | 18:00–19:00 Uhr |
12 Termine | 52,80 € | Rheinstetten-Forchheim, Ufgauhalle
T302V282RN rheinstetten
Ursula Deck
Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
Mittwoch 28.05.2014 | 10:30–11:30 Uhr |
6 Termine | 26,50 € | RheinstettenNeuburgweier, Festhalle
T302V249MH Malsch
Petra Hofmann-Walther
Freitag 17.01.2014 | 09:00–10:00 Uhr |
12 Termine | 88,80 € | Mitglieder: 69,60 € |
Malsch, TV, Gymnastikhalle
T302V283RN rheinstetten
Ursula Deck
Mittwoch 28.05.2014 | 09:15–10:15 Uhr |
6 Termine | 26,50 € | RheinstettenNeuburgweier, Festhalle
Ich beweg’ mich!
vhs-Kurse:
■
■
■
■
Fit im Alltag
Pilates
Rückenfit
Laufbasics
Ich beweg’ mich!
Eine gemeinsame Aktion
der Apotheken Umschau
und Ihrer Volkshochschulen.
Jetzt
anmelden!
www.apotheken-umschau.de/ich-beweg-mich
Bad HerrenalB
//
MalscH
//
Marxzell
//
rHeinstetten
47
48
G e su n dh e i t
Funktionsgymnastik
Gymnastik für jedermann
Beckenbodengymnastik
Gesundheitsförderung durch vielseitige
Bewegung. Gezieltes Dehnen und Kräftigen
wichtiger Muskelgruppen beeinflussen unseren
Haltungs- und Bewegungsapparat positiv. Nicht
zu unterschätzen ist die positive Wirkung der
Bewegung auf die Psyche. Sie ist ein wichtiger
Ausgleich zu Anspannung, Druck und Hektik des
Alltags.
Aktiv, fit und ausgeglichen: Mit diesem Gymnastikkurs starten Sie in eine Zeit gesunden Wohlfühlens. Gelenkschonend und rückenfreundlich
stärken Sie Ihre Muskeln. Das Training in der
Gruppe macht viel Spaß und eignet sich ideal
für Neueinsteiger/innen. Besonders großer Wert
wird hier auf die persönliche Betreuung der
Übungen gelegt, damit Sie sich wirklich gesund
bewegen.
Ein gesunder Beckenboden ist eine wichtige
Stütze für die Gesundheit Ihres Körpers. Er
trägt die inneren Organe und beeinflusst die
Funktionsfähigkeit von Gebärmutter, Darm,
Harnblase und Lendenwirbelsäule. Lassen Sie
sich zeigen, wie Sie durch das Zusammenspiel
von Beckenboden und Körperwahrnehmung
diesen aktivieren und kräftigen. Durch eine
verbesserte Stabilität lassen sich Beschwerden
bei der Menses, Blasenschwäche, Lendenwirbelsäulen- und Kreuzbeinbeschwerden positiv
beeinflussen.
in kooperation mit der
Fachklinik Falkenburg Bad herrenalb
T302V300HB Bad herrenalb
Marion Zimmermann
Dienstag 18.02.2014 | 17:00–18:00 Uhr |
15 Termine | 66 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg, Gymnastikraum
Funktionelle Fitnessgymnastik
Frauen jeden Alters
Ein gesunder Geist braucht einen fitten
Körper. Und ein gesunder Körper ist gut für Ihr
Denkvermögen. Die Funktionelle Fitnessgymnastik für Körper und Geist beginnt mit einem
Herz-Kreislauf-Training, gefolgt von gezielter
Kräftigungsgymnastik. Ein angenehmes Stretching, Körperwahrnehmung und Entspannung
verleihen Wohlgefühl und innere Gelassenheit.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Matte und/oder Decke, Handtuch,
Getränk.
T302V303RN rheinstetten
Ellen-Christine Reiff
Mittwoch 05.02.2014 | 20:00–21:00 Uhr |
12 Termine | 52,80 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Turnhalle
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Matte und/oder Decke, Handtuch,
Getränk.
in kooperation mit dem tV malsch

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T302V312MH malsch
Heike Deschler
Mittwoch 15.01.2014 | 18:00–19:00 Uhr |
15 Termine | 90 € | Mitglieder: 66 € | Malsch,
TV, Gymnastikhalle
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Matte und/oder Decke, Handtuch,
Getränk.
T302V351MH malsch
Brigitte Stiller
Dienstag 11.03.2014 | 19:30–20:30 Uhr |
8 Termine | 35,30 € | Malsch, Praxis Stiller
Ich beweg mich! - Pilates
Das sanfte Training bringt schnelle Erfolge
Power-Gymnastik 40plus
Ausdauernd und beweglich bleiben? Verspannungen und Rückenschmerzen aktiv entgegenwirken? Und dann noch Spaß beim Schwitzen?
Das alles passt hier prima zusammen. Mit
Musik trainieren wir Ausdauer und Koordination (Cardiotraining), anschließend gibt es am
Boden gezielte Kräftigungsübungen für Rücken-,
Bauch- und Beinmuskulatur (Rückenschule). Mit
entspannenden Atem- und Dehnübungen klingt
das Training aus.
Der Kurs ist für Frauen und Männer ab ca. 40
Jahren geeignet. Grundkondition ist erforderlich.
Bitte mitbringen: Sportkleidung, Hallensportschuhe, Matte/Decke, Handtuch, Getränk.
in kooperation mit der
Fachklinik Falkenburg Bad herrenalb
T302V321HB Bad herrenalb
Susanne Jabs Gröner
Montag 10.03.2014 | 19:30–20:45 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg, Gymnastikraum
Das Ganzkörpertraining nach Joseph Pilates
kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching. Im Zentrum stehen
Bauch, Hüften, Po und Rücken, die Körpermitte,
im Pilates auch „Powerhouse“ genannt. Pilates
kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise
die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff
und geschmeidig, die Haltung aufrecht. Die
Bewegungen werden sehr bewusst und mit
großer Konzentration ausgeführt. Die Übungen
sind sehr effektiv und zeigen rasch Erfolge. Wie
intensiv das Training ist, können Sie individuell
variieren. Gut für alle, die sich ein sanftes
und effektives Training für den ganzen Körper
wünschen.
Keine Vorkenntnisse nötig! In jedem Alter
geeignet!
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Turnschuhe oder Socken, Decke, Handtuch, flaches
Kissen.
ich beweg mich - kooperation
mit der apotheken umschau
T302V402HB Bad herrenalb
Cornelia Wengert
Montag 17.02.2014 | 17:30–18:30 Uhr |
10 Termine | 44 € | Bad Herrenalb,
Siebentäler Therme, Gymnastikraum
T302V403HB Bad herrenalb
Cornelia Wengert
Ihre persönliche Gesundheitsvorsorge wird belohnt!
Montag 17.02.2014 | 18:30–19:30 Uhr |
10 Termine | 44 € | Bad Herrenalb,
Siebentäler Therme, Gymnastikraum
Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse vor Veranstaltungsbeginn über deren Zuschüsse zu den Gesundheitskursangeboten
der Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe.
Vo l ks h o c h s c h u l e i m l a n d k r e i s k a r l s r u h e e .V. – p ro g r a m m F r Ü h J a h r / s o m m e r 2 014
G e su n dh e i t
Pilates
Pilates
Ein gesunder Körper besitzt einen starken
Halt von innen. Die Pilates-Übungen sind das
Ganzkörper-Training zur Stärkung der tief liegenden kleinen Muskelgruppen und des sogenannten „Powerhouse“. Dabei handelt es sich um die
in der Körpermitte liegende Stützmuskulatur
rund um die Wirbelsäule sowie die Muskeln des
Beckenbodens und der tiefen Rumpfmuskulatur.
Bewusste Atmung und fließende Bewegungen
schonen die Gelenke. Die Übungen (insgesamt
gibt es rund 500) wechseln ab zwischen Dehnung und Kräftigung der Muskulatur.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Matte und/oder Decke, Handtuch,
Getränk.
T302V403MH malsch
Kursbeginn und genaue Termine werden rechtzeitig im örtlichen Mitteilungsblatt und im Internet unter www.vhs-karlsruhe-land.de veröffentlicht | 14 Termine je 60 Minuten |
75,70 € | Malsch, Theresienhaus,
Großer Raum, Dachgeschoss
Rückenschule
Fortgeschrittene
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Matte und/oder Decke, Handtuch,
Getränk.
Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!

T302V420RN rheinstetten
Gabi Neukum
Donnerstag 09.01.2014 | 19:00–20:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Motoraum
Er trägt so manches über die Jahre, was ihm
nicht guttut: unser Rücken. Doch mit der
vhs-Rückenschule tun Sie ihm wieder etwas
Gutes. Lassen Sie sich zeigen, wie Ihr Rücken
funktioniert, wie Sie ihn besser wahrnehmen
und entspannen können. Praxisorientierte, funktionsgymnastische Übungen und anatomische
sowie physiologische Grundkenntnisse helfen
Ihnen in Beruf und Freizeit.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, warme Socken, Matte und/oder
Decke, Handtuch, Getränk.
Bei (akuten) Erkrankungen vor der Teilnahme am
Kurs bitte zuerst die Zustimmung Ihres Arztes
einholen.
T302V421RN rheinstetten
Gabi Neukum
Donnerstag 27.03.2014 | 19:00–20:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Motoraum
in kooperation mit der
Fachklinik Falkenburg Bad herrenalb
T302V700HB Bad herrenalb
Marion Zimmermann
Mittwoch 19.02.2014 | 18:45–19:45 Uhr |
15 Termine | 66 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg, Gymnastikraum
Pilates
Anfänger/innen
Aktives Rückentraining
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Matte und/oder Decke, Handtuch,
Getränk.
T302V403ML marxzell
Melinda Ekmen
Dienstag 11.03.2014 | 20:00–21:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Marxzell-Pfaffenrot,
Carl-Benz-Halle, Nebenraum
T302V404RN rheinstetten
Gabi Neukum
Donnerstag 27.03.2014 | 18:00–19:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Motoraum
Eine lockere, gut trainierte Rücken- und
Schultermuskulatur beugt Verspannungen vor
und ist der Schlüssel zu einem schmerzfreien,
beweglichen Rücken. Sie lernen ausgewählte
und möglichst individuell auf Ihre Bedürfnisse
zugeschnittene Übungen aus den Bereichen Pilates und Yoga sowie klassische Dehnübungen.
Pilates und Rücken
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Matte und/oder Decke, Handtuch,
Getränk.
Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!

T302V430MH malsch
Heike Deschler
Dienstag 07.01.2014 | 19:00–20:00 Uhr |
14 Termine | 61,70 € | Malsch, Kindergarten Am Festplatz 7
Pilates
Bei (akuten) Erkrankungen vor der Teilnahme am
Kurs bitte zuerst die Zustimmung Ihres Arztes
einholen.

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T302V711RN rheinstetten
Ursula Friedrich
Anfänger/innen und Fortgeschrittene
Mittwoch 15.01.2014 | 17:30–18:30 Uhr |
10 Termine | 44 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Turnhalle
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Matte und/oder Decke, Handtuch,
Getränk.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, warme Socken, Matte und/oder
Decke, Handtuch, Getränk.
Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T302V410RN rheinstetten
Gabi Neukum
Donnerstag 09.01.2014 | 18:00–19:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Motoraum
Das Angebot in Ihrer Nähe!
Auf den Seiten 31/32 finden Sie eine Übersicht
zu den Veranstaltungen in Ihrer Gemeinde/Stadt.
Bad herrenalB
//
malsch
//
marxzell
//
rheinstetten
49
50
G E S u n DH E I T
Wirbelsäulengymnastik
Stark und entspannt, kraftvoll und dehnbar. Die
vhs-Wirbelsäulengymnastik bringt Ihren Rücken
in Bewegung. Gezielte Übungen zum Abbau von
Verspannungen machen Sie schön locker. Die
Kräftigung und Dehnung der Muskulatur plus
spezielle Übungen zur Koordination erhalten und
verbessern die Mobilität Ihrer Wirbelsäule.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, warme Socken, Matte und/oder
Decke, Handtuch, Getränk.
Bei (akuten) Erkrankungen vor der Teilnahme am
Kurs bitte zuerst die Zustimmung Ihres Arztes
einholen.

Kurse haben teilweise bereits begonnen. –
Einstieg nach Rücksprache möglich!
T302V750HB Bad Herrenalb
Mittwoch 19.02.2014 | 17:30–18:30 Uhr |
10 Termine | 44 € | Bad Herrenalb,
Siebentäler Therme, Gymnastikraum
T302V755MH Malsch
Petra Hofmann-Walther
Mittwoch 08.01.2014 | 20:00–21:00 Uhr |
15 Termine | 66 € | Malsch-Völkersbach,
Mahlbergschule, Turnhalle
T302V756MH Malsch
Caroline Steinbach
Donnerstag 09.01.2014 | 18:30–19:30 Uhr |
15 Termine | 66 € | Malsch, Hans-ThomaSchule, Turnhalle
T302V757MH Malsch
Caroline Steinbach
Donnerstag 09.01.2014 | 19:30–20:30 Uhr |
15 Termine | 66 € | Malsch, Hans-ThomaSchule, Turnhalle
T302V758MH Malsch
Heike Deschler
Montag 13.01.2014 | 18:00–19:00 Uhr |
13 Termine | 70,20 € | Malsch, Theresienhaus,
Großer Raum, Dachgeschoss
T302V759MH Malsch
Heike Deschler
Montag 13.01.2014 | 19:00–20:00 Uhr |
13 Termine | 70,20 € | Malsch, Theresienhaus,
Großer Raum, Dachgeschoss
T302V760MH Malsch
Bettina Rähse
Dienstag 14.01.2014 | 19:00–20:00 Uhr |
18 Termine | 79,20 € | Malsch, Hans-ThomaSchule, Turnhalle
T302V761MH Malsch
Petra Hofmann-Walther
Mittwoch 15.01.2014 | 19:00–20:00 Uhr |
18 Termine | 79,20 € | Malsch-Völkersbach,
Mahlbergschule, Turnhalle
T302V762MH Malsch
Regina Koehler
Donnerstag 16.01.2014 | 20:00–21:00 Uhr |
15 Termine | 75 € | Malsch-Völkersbach,
Mahlbergschule, Turnhalle
Heiße Zeiten, coole Frauen
Ein Tag für Frauen in der Mitte
des Lebens
N
Kennen Sie das: Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen und
Gewichtszunahme? In diesem Kurs erhalten
Sie viele Tipps und Tricks, wie Sie auch ohne
Hormontherapie gut durch die heiße Zeit kommen. Sie erleben einen Tag mit Bewegung und
Entspannung und mit Informationen darüber,
was in Ihrem Körper geschieht und welche
Möglichkeiten der Selbsthilfe es bei typischen
Wechseljahresbeschwerden gibt.
Bitte mitbringen: Getränk/Imbiss, Matte, kleines
Kissen und leichte Decke, Block/Stift für Notizen und warme Socken.
T302V900MH Malsch
Karin Schnaubelt-Seiter
Samstag 15.02.2014 | 10:00–16:00 Uhr |
1 Termin | 27,40 € | Malsch, Theresienhaus,
Großer Raum, Dachgeschoss
T302V771ML Marxzell
Melinda Ekmen
Dienstag 14.01.2014 | 18:45–20:00 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Marxzell-Pfaffenrot,
Carl-Benz-Halle, Nebenraum
T302V772ML Marxzell
Regina Koehler
Mittwoch 15.01.2014 | 18:30–19:30 Uhr |
15 Termine | 75 € | Marxzell-Schielberg,
Klosterwaldhalle
T302V773ML Marxzell
Melinda Ekmen
Dienstag 01.04.2014 | 18:45–20:00 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Marxzell-Pfaffenrot,
Carl-Benz-Halle, Nebenraum
T302V774ML Marxzell
Regina Koehler
Mittwoch 21.05.2014 | 18:30–19:30 Uhr |
8 Termine | 40,10 € | Marxzell-Schielberg,
Klosterwaldhalle
Klicken Sie uns einfach an!
Das Angebot der Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe
finden Sie auch im Internet unter www.vhs-karlsruhe-land.de.
Auf unserer Startseite können Sie in der Rubrik „Suche“ Ihre
individuellen Suchoptionen einstellen. Oder Sie melden sich
gleich online zum Kurs Ihrer Wahl an.
Vo l ks H o c H s c H u l e i M l a n d k r e i s k a r l s r u H e e .V. – p ro g r a M M F r Ü H J a H r / s o M M e r 2 014
E r nä H ru nG // Ko c H E n
Meine Freizeit ist
Was ist da drin? Eine Prise Zimt, ein Hauch Safran oder eine Spur Ingwer?
Wie bereitet man das zu, ist das schwer oder kann ich das auch? und: Was darf ich essen, damit meine Figur in
Form bleibt?
Lustvolles Kochen und bewusste Ernährung gehen Hand in Hand. Lernen Sie in unseren vhs-Koch- und Ernährungskursen, wie Sie sich gesund ernähren und leidenschaftlich genießen. Erfahren Sie mit viel Freude am gemeinsamen Zubereiten, wie gesundes Kochen Ihre Lebensqualität verbessert. Gehen Sie auf eine reise zu den Kochkünsten fremder Kulturen. Spielerisch leicht und ganz nach Wilhelm Busch: „Wer einen guten Braten macht, hat auch ein
gutes Herz.“
Bad HerrenalB
//
MalscH
//
Marxzell
//
rHeinstetten
51
52
E r nä H ru nG // Ko c H E n
Rohköstliches aus dem vollen Korn
Kochkurs für Männer
Frischkost ist Fitkost! Neben dem Frischkorngericht (idealerweise am Morgen) verzehrt der
Frischköstler rohe Gemüse sowie frisches Obst.
Ergänzt wird die Kost um Ölsaaten, Nüsse,
Samen und Hülsenfrüchte - gerne auch gekeimt.
Verwendet werden in der Küche naturbelassene
kalt gepresste Öle. Lassen Sie sich überraschen, was wir im Rahmen der saisonalen
Verfügbarkeit an Rohköstlichkeiten zaubern und
natürlich auch verspeisen.
Gute Hausmannskost. Einfache Gerichte, die
Sie schon aus (Groß-)Mutters Küche kennen. Für
viele Männer ist das Kochen solcher Gerichte
eine Herausforderung. Diese Kurse sollen
helfen, einen ersten Einstieg in die Planung und
Zubereitung einfacher Grundgerichte zu finden.
Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Behälter für
Reste und Getränk.
Kosten für Lebensmittel werden direkt mit der
Kursleitung abgerechnet.
T307V001RN rheinstetten
Ellen Kitter
Samstag 22.03.2014 | 09:00–12:00 Uhr |
1 Termin | 15 € | Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule, Küche
Kochen mit heimischen
Pflanzen
N
Bitte mitbringen: Schürze, Messer, Geschirrtuch, Restebehälter und Getränke.
Kosten für Lebensmittel werden direkt mit der
Kursleitung abgerechnet.
T307V200HB Bad Herrenalb
Walter Amstadt
Freitag 14.03.2014 | 17:00–21:00 Uhr |
1 Termin | 20 € | Bad Herrenalb,
Hauptschule im Dobeltal, Küche
T307V201HB Bad Herrenalb
Walter Amstadt
Freitag 21.03.2014 | 17:00–21:00 Uhr |
1 Termin | 20 € | Bad Herrenalb,
Hauptschule im Dobeltal, Küche
Varoma-Gerichte und vieles mehr
aus dem Thermomix
Bitte mitbringen: Schürze, Messer, Geschirrtuch, Restebehälter und Getränke.
Kosten für Lebensmittel werden direkt mit der
Kursleitung abgerechnet.
Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Behälter für
Reste und Getränk.
Kosten für Lebensmittel werden direkt mit der
Kursleitung abgerechnet.
Freitag 04.04.2014 | 17:00–21:00 Uhr |
1 Termin | 20 € | Bad Herrenalb,
Hauptschule im Dobeltal, Küche
N
In diesem Kurs zaubern Sie frische und vitaminreiche Gerichte mit dem Thermomix auf den
Tisch.
Bitte mitbringen: Gefäße für Essensproben.
Kosten für Lebensmittel (ca. 15 €) werden
direkt mit der Kursleitung abgerechnet.
T307V300MH Malsch
Angelika Lumpp
Freitag 21.03.2014 | 19:00–22:30 Uhr | 1 Termin | 19,50 € | Malsch, Kochschule Sulzbach,
Scheuerbergstraße 12
Ins Frühjahr mit dem Thermomix
Entdecken Sie durch Kochen mit heimischen
Pflanzen und Kräutern Betrachtungsweisen aus
anderen Epochen und Kulturen...
Sie werden in diesen Kochstunden alten Bekannten wie der Brennnessel, Brunnenkresse,
Gundelrebe u.a. über die Gaumenfreude in die
Philosophie der Hildegard von Bingen und der
Traditionellen Chinesischen Medizin folgen.
T307V190HB Bad Herrenalb
Dr. Erika Nofer
Frühlingsideen mit dem
Thermomix
Wir werden verschiedene Hauptspeisen einschließlich Vorspeisen und Desserts zubereiten.
Bitte Geschirrtuch, Behälter für Reste und
Getränke mitbringen.
Lebensmittel werden im Kurs abgerechnet.
T307V232RN rheinstetten
Sabina Harz
Dienstag 11.02.2014 | 19:00–22:00 Uhr |
1 Termin | 15 € | Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule, Küche
Viele verschiedene Köstlichkeiten schnell und
unkompliziert im Thermomix zubereitet.
Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Behälter für
Reste und Getränke.
Kosten für Lebensmittel werden direkt mit der
Kursleitung abgerechnet.
T307V310RN rheinstetten
Sabina Harz
Dienstag 25.03.2014 | 19:00–22:00 Uhr |
1 Termin | 15 € | Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule, Küche
T307V311RN rheinstetten
Sabina Harz
Donnerstag 10.04.2014 | 19:00–22:00 Uhr |
1 Termin | 15 € | Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule, Küche
Leckeres mit Spargel und
Erdbeeren - Teil II
Topfgucker-Kurs
Nur kurze Zeit im Jahr können wir beides frisch
genießen! Mit diesen aromatischen Zutaten
bereiten wir ein schönes Menü mit Häppchen,
Vorspeise, Suppe, Hauptgericht und Dessert
zu, das wir bestens für die Familie und Gäste zu
Hause nachkochen können.
Bitte mitbringen: Schürze, Messer, Geschirrtuch, Restebehälter und Getränke.
Kosten für Lebensmittel werden direkt mit der
Kursleitung abgerechnet.
T307V320RN rheinstetten
Alexandra Avunduk
Schenken Sie Bildung, die Spaß macht!
Donnerstag 22.05.2014 | 18:00–21:30 Uhr |
1 Termin | 23,20 € | Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule, Küche
Ein Gutschein für eine Veranstaltung oder einen Kurs
bei der Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe ist
immer das passende Geschenk für Groß und Klein.
Vo l ks H o c H s c H u l e i M l a n d k r e i s k a r l s r u H e e .V. – p ro g r a M M F r Ü H J a H r / s o M M e r 2 014
E r nä H ru nG // Ko c H E n
Sommerparty
Die spanisch-maurische Küche
Thailändisch essen - aber echt!
Topfgucker-Kurs
Topfgucker-Kurs
Ein Sommer- 4-Gänge-Menü aus Thailand
Sommer, Sonne, Sehnsucht, Leichtigkeit,
Unbeschwertheit und jede Menge Genuss für
Auge und Gaumen - das verbinden die meisten
mit dieser Jahreszeit. Dann träumt jeder nur
noch vom Urlaub und dem leider ach so fernen
Süden. Aber ein schattiges Plätzchen im Garten
oder auf dem Balkon ist schnell gefunden und
es lockt jeden Stubenhocker in die freie Natur.
Was jetzt noch fehlt, sind Rezepte, die alles
Sonnengereifte zum aromatischen Gipfeltreffen
an einen Tisch zusammenbringen.
So inspiriert, bereiten Sie eine Auswahl
sommerlicher Genüsse aus dem, was diese
Jahreszeit für ein gelungenes Fest hergibt...
feiern Sie mit!
Safran trifft auf Zimt, Orange auf Granatapfel...
Andalusien wurde lange Zeit geprägt durch die
Herrschaft der Mauren und somit wurden auch
die Kochtraditionen auf das hervorragendste
beeinflusst. Spanische Tapas und orientalische
Mezze, Pilaws und Paella, hier Potaje, dort
Tagine sowie verheißungsvolle Süßspeisen
verheißen kulinarische Überraschungen.
In diesem Kurs erwartet Sie ein sommerliches
Vier-Gänge-Menü aus Thailand. Zur Vorspeise
gibt es „Kiao Zaa“, ein Reisnudelteig mit Hackfleisch und Gemüse, gedämpft und gebraten. Es
folgen die beiden Hauptgerichte, als erstes „Pat
Mu Priao Wan“. Das ist ein Fleischgericht vom
Schwein mit Champignons, Gurken, Ananas und
Tomaten in einer süßsauren Sauce. Als zweites
Hauptgericht wird „Pa Naeng Neua“ zubereitet.
Dieses Gericht besteht aus Rindfleischstücken
in Pa-Naeng-Curry-Paste und Kokosnussmilch.
Zum krönenden Abschluss wird „Lot Chong“
Tapioka in Kokosnuss, gereicht.
Die thailändische Küche ist für ihre scharf gewürzten Speisen bekannt - aber keine Angst: Da
die Gerichte von Grund auf im Kurs zubereitet
werden, kann bei der Würzung individuell abgeschmeckt werden. Aromatisch und geprägt vom
landesspezifischen Duft und Geschmack sind
sie trotzdem köstlich.
T307V330RN rheinstetten
Alexandra Avunduk
Donnerstag 10.07.2014 | 18:00–21:30 Uhr |
1 Termin | 23,20 € | Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule, Küche
Bitte mitbringen: Schürze, Messer, Geschirrtuch, Restebehälter und Getränke.
Kosten für Lebensmittel werden direkt mit der
Kursleitung abgerechnet.
T307V460RN rheinstetten
Alexandra Avunduk
Donnerstag 13.03.2014 | 18:00–21:30 Uhr |
1 Termin | 23,20 € | Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule, Küche
Bitte mitbringen: Restebehälter.
Kosten für Lebensmittel (ca. 15 €) werden
direkt mit der Kursleitung abgerechnet. Gekochter Jasminreis und Mineralwasser stehen zur
freien Verfügung bereit.
Auf in den Süden
Geliebtes und Neues aus
der Mittelmeerküche
N
T307V550MH Malsch
Sophit Bullinger
Die warmen Sonnenstrahlen locken, aber der
Urlaub liegt noch in weiter Ferne? Mit den
Zutaten, Aromen und Gewürzen des Mittelmeers
zaubern Sie den Süden Europas und Norden Afrikas flugs in unsere Malscher Töpfe und Teller.
Beim gemeinsamen Kochen und Schmausen
machen Sie eine Reise von Marokko über Spanien, Korsika und Italien bis nach Griechenland.
Überraschende Geschmackserlebnisse und
viele Tipps garantiert Ihnen unsere Fachfrau.
Freitag 04.07.2014 | 19:00–22:30 Uhr |
1 Termin | 17,60 € | Malsch, Johann-PeterHebel-Schule, Küche
Kosten für Lebensmittel (ca. 15 €) werden
direkt mit der Kursleitung abgerechnet.
T307V450MH Malsch
Monika Wittmann
Donnerstag 15.05.2014 | 19:00–22:30 Uhr |
1 Termin | 17,60 € | Malsch, Johann-PeterHebel-Schule, Küche
Wir danken allen, die durch ihr Inserat die
gemeinnützige Arbeit der Volkshochschule
im Landkreis Karlsruhe unterstützen.
Bad HerrenalB
//
MalscH
//
Marxzell
//
rHeinstetten
53
TrainerQualifikationvhs
vhs
Die TrainerQualifikation
ist das Fortbildungsprogramm für
Kursleiterinnen und Kursleiter der Volkshochschulen der Region Mittlerer
Oberrhein.
Neben
den
Dozentinnen
und
Dozenten
der
Volkshochschulen, steht das Fortbildungsprogramm auch externen
Kursleitenden, die in der Erwachsenenbildung tätig sind, offen.
Die Seminare bieten professionelles Wissen
für erfolgreichen Unterricht:
Basiskompetenzen
15.02.
Einführungsseminar für neue vhs-Kursleiter/-innen
15.02.
Notfälle im Unterricht – Erste Hilfe für
Kursleiter/-innen
01.03.
Außen- und Selbstwahrnehmung
16.03.
Stimmbildung
29.-30.03.
Moderationstraining
05.04.
Maßgeschneiderte Arbeitsblätter für Ihren Kurs –
blitzschnell und effektiv mit Scribus
12.04.
Interkulturelle Kompetenz
12.04.
Damit was hängen bleibt! – Lernpsychologische
Grundlagen
18.05.
Zeit- und Selbstmanagement
24.05.
Eine Erklärung, zwei Teilnehmende ...
05.07.
Umgang mit schwierigen Kurssituationen
05.07.
... und der Bär steppt weiter!
12.07.
Methodenwerkstatt »Lehren und Lernen mit
Erwachsenen«
19.07.
Motivationskiller ade
Fachspezifische Kompetenzen
22.02.
Körper in Balance
04.-06.04.
Einführung in die Bioenergetische Analyse Baustein 4: Körperwahrnehmung und Körperausdruck
26.04.
Die Gruppe macht’s!
09.-10.05.
Wenn Worte nicht ausreichen …
Baustein 1: Von Unruhe und Angst zu
Gelassenheit und Offenheit
Das komplette Programm 1.2014
finden Sie unter vhs-karlsruhe.de
Ihre Anmeldung schicken Sie bitte an
stolz@vhs-karlsruhe.de
Nähere Informationen erhalten Sie über
Petra Stolz, Tel.: 0721 / 98 575-16
V H S -SPr Ac H E nS c H u L E
55
Das Wichtigste
kennen Sie schon.
Den Rest lernen Sie
bei uns.
Kampagne
der Volkshochschulen
fürs Sprachenlernen
Meine Freizeit ist
Die zunehmende Internationalisierung von Wirtschaft und Kultur, die wachsende mobilität in Europa
und sich verstärkende migrationsbewegungen erfordern immer bessere Sprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen.
Die herkunftssprachliche und fremdsprachliche Kompetenz gehören zu den vom Europarat empfohlenen Schlüsselkompetenzen
des lebensbegleitenden Lernens.
Wie keine andere Bildungseinrichtung unterstützen die Volkshochschulen die menschen in Europa dabei, das sprachenpolitische
Ziel „Erlernen der muttersprache plus zweier weiterer Sprachen“ zu erreichen und damit das Zusammenwachsen Europas zu
fördern.
Fremdsprachen sind zum unverzichtbaren Bestandteil einer erfolgreichen Biografie geworden. Sprachkompetenz ermöglicht
es den menschen, ihre beruflichen Ziele zu verfolgen und unabhängig zu bleiben. Sprachkurse vermitteln ein interkulturelles
Grundverständnis und fördern die offenheit für andere Kulturen. Sprachkenntnisse gelten als Schlüssel der Integration. Sie
sind notwendige Bedingung für die Eingliederung in Schule, Ausbildung, Beruf und Gesellschaft. Integration zu befördern ist
ein zentraler Bestandteil des gesellschaftlichen Auftrags der Volkshochschule.
Zur europaweiten Vergleichbarkeit der Sprachkenntnisse setzen die Volkshochschulen den Gemeinsamen Europäischen referenzrahmen für Sprachen (GEr) in Kursplanung, Sprachberatung und unterricht ein. Der GEr beschreibt die Sprachkompetenz in
sechs verschiedenen niveaustufen und steht für einen kommunikations- und handlungsorientierten Sprachunterricht.
Bad HerrenalB
//
MalscH
//
Marxzell
//
rHeinstetten
56
V H S -SPr Ac H E nS c H u L E
Sprachen lernen mit System
Das Kurssystem der vhs-Sprachenschule an der Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe richtet sich nach den Empfehlungen des
Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (= GER).
Der GER ist ein europäisches Stufenmodell, das die jeweiligen sprachlichen Fertigkeiten in den Bereichen Hören, Lesen, Sprechen
und Schreiben in einem Raster von sechs international vergleichbaren Niveaustufen festlegt (A1, A2, B1, B2, C1, C2).
Für Sie als Teilnehmende von vhs-Sprachkursen hat dies folgende Vorteile:
• Sie können Ihre eigenen Lernfortschritte gut verfolgen. Jede Stufe enthält Beschreibungen, die im Detail definieren, was Sie bei
regelmäßiger aktiver Mitarbeit am Ende einer bestimmten Niveaustufe erreicht haben können.
• In vielen Sprachen können Sie die einzelnen Lernstufen mit einer international anerkannten Prüfung abschließen.
• Ihre im Rahmen des GER erworbenen Sprachkenntnisse bzw. Sprachabschlüsse sind international gültig und vergleichbar.
Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen (GER) in der vhs-Sprachenschule
Elementare Sprachverwendung
B2
A1
Bei regelmäßiger aktiver Teilnahme sollten Sie am Ende der Stufe
B2 Folgendes können:
Bei regelmäßiger aktiver Teilnahme sollten Sie am Ende der Stufe
A1 Folgendes können:
Hören – im Fernsehen die meisten Sendungen und Filme verstehen, wenn Standardsprache gesprochen wird // Sprechen – sich
relativ mühelos an einer Diskussion beteiligen und Ihre Ansichten
vertreten // Lesen – Artikel und Berichte über aktuelle Fragen
der Gegenwart verstehen // Schreiben – detaillierte Texte, z. B.
Aufsätze oder Berichte, schreiben
Hören – einfache Wörter und Sätze über vertraute Themen verstehen // Sprechen – sich auf einfache Art über vertraute Themen
verständigen // Lesen – einzelne Wörter und ganz einfache Sätze
verstehen, z. B. auf Schildern und Plakaten // Schreiben – einfache Standardformulare, z. B. im Hotel, ausfüllen
A2
Bei regelmäßiger aktiver Teilnahme sollten Sie am Ende der Stufe
A2 Folgendes können:
Hören – einfache Alltagsgespräche und das Wesentliche von
kurzen Mitteilungen verstehen // Sprechen – kurze einfache
Gespräche in Situationen des Alltags führen // Lesen – kurze
einfache Texte, z. B. Anzeigen, Speisekarten, verstehen //
Schreiben – kurze Notizen und Mitteilungen abfassen
Selbstständige Sprachverwendung
B1
Bei regelmäßiger aktiver Teilnahme sollten Sie am Ende der Stufe
B1 Folgendes können:
Hören – das Wesentliche von Unterhaltungen und Nachrichten
verstehen, wenn langsam gesprochen wird // Sprechen – in
einfachen zusammenhängenden Sätzen Erfahrungen, Ereignisse
beschreiben und Meinungen wiedergeben // Lesen – Texte aus
der Alltags- und Berufswelt verstehen // Schreiben – persönliche
Briefe schreiben
Kompetente Sprachverwendung
C1
Bei regelmäßiger aktiver Teilnahme sollten Sie am Ende der Stufe
C1 Folgendes können:
Hören – ohne Schwierigkeit die gesprochene Sprache verstehen //
Sprechen – sich mühelos an allen Gesprächen und Diskussionen
sicher und angemessen beteiligen // Lesen – jede Art geschriebenen
Texts mühelos lesen // Schreiben – anspruchsvolle Briefe und
komplexe Berichte verfassen und sich differenziert ausdrücken
C2
Bei regelmäßiger aktiver Teilnahme sollten Sie am Ende der Stufe
C2 Folgendes können:
Hören – Unterhaltungen und Radio- und Fernsehsendungen relativ
mühelos verstehen // Sprechen – sich spontan in den meisten
Situationen fließend ausdrücken // Lesen – komplexe Sachtexte
und literarische Texte verstehen // Schreiben – sich schriftlich
klar und gut strukturiert ausdrücken und über komplexe Sachverhalte schreiben
Vo l ks H o c H s c H u l e i M l a n d k r e i s k a r l s r u H e e .V. – p ro g r a M M F r Ü H J a H r / s o M M e r 2 014
V H S -SPr Ac H E nS c H u L E
Englisch - GER A1
Englisch - GER A2
Englisch - GER B1
Anfänger/innen
Fortgeschrittene
Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.
Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.
Fortgeschrittene Practising English
(Conversation)
T406V001ML Marxzell
Dienstag 06.05.2014 | 19:00–20:30 Uhr |
10 Termine | 66 € | Marxzell-Pfaffenrot,
Carl-Benz-Schule
Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!


T406V101RN rheinstetten
Sylvia Eisenmenger
Dienstag 14.01.2014 | 18:00–19:30 Uhr |
10 Termine | 66 € | Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule, Zimmer 206
Englisch - GER A1
Anfänger/innen mit geringen Vorkenntnissen
Lehrwerk: English Network Starter A1, Langenscheidt Verlag

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T406V021RN rheinstetten
Silvia Zeitz
Montag 13.01.2014 | 09:30–10:45 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Rheinstetten-Mörsch,
Zentrum Rösselsbrünnle, Zimmer 2
Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.
T406V102RN rheinstetten
Elisabeth Ganßmann
Mittwoch 19.02.2014 | 09:00–10:15 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Rheinstetten-Mörsch,
Zentrum Rösselsbrünnle, Zimmer 2
T406V103RN rheinstetten
Sylvia Eisenmenger
Dienstag 01.04.2014 | 18:00–19:30 Uhr |
10 Termine | 66 € | Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule, Zimmer 206
T406V255MH Malsch
Sally Laws-Werthwein
Montag 20.01.2014 | 19:00–20:30 Uhr |
14 Termine | 92,40 € | Malsch, Hans-ThomaSchule, Eingang Am Hänfig, Musikraum
Englisch - GER B2
Konversation für Fortgeschrittene
This course is designed for those who wish to
practise and improve their conversational skills
in an informal atmosphere. Grammar will be
revised.
Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.

Englisch - GER A1
Wiedereinsteiger/innen mit Vorkenntnissen
Lehrwerk: Fairway 1, Klett Verlag
Kosten für zusätzliches Kursbegleitmaterial
(1,50 €) werden direkt mit der Kursleitung
abgerechnet.
T406V050HB Bad Herrenalb
Rena Skarabis
Mittwoch 19.02.2014 | 18:00–19:30 Uhr |
8 Termine | 52,80 € | Bad Herrenalb,
Grundschule im Kloster
Konversation für Fortgeschrittene
Donnerstag 09.01.2014 | 19:30–20:45 Uhr |
10 Termine | 72,60 € | Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen | Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule, Zimmer 205
Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.
T406V350RN rheinstetten
Elisabeth Ganßmann
Donnerstag 13.03.2014 | 08:45–10:00 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Rheinstetten-Forchheim, Altes Schulhaus, Raum 1
Englisch - GER B1
Fortgeschrittene
Fortgeschrittene (Senior/innen)
Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.
Conversation: Exercises in everyday English
Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.
T406V090RN rheinstetten
Elisabeth Ganßmann
Dienstag 18.02.2014 | 08:45–10:00 Uhr |
10 Termine | 72,60 € | Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen | Rheinstetten-Mörsch,
Zentrum Rösselsbrünnle, Zimmer 2
Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T406V362RN rheinstetten
Christine Süß-Demuth
Englisch - GER A2
Englisch - GER A2
Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T406V363RN rheinstetten
Christine Süß-Demuth
Donnerstag 27.03.2014 | 19:30–20:45 Uhr |
10 Termine | 72,60 € | Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen | Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule, Zimmer 205
Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!

T406V201RN rheinstetten
Wenke Deck
Donnerstag 09.01.2014 | 18:30–19:45 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Rheinstetten-Forchheim, Schwarzwaldschule, Zimmer 207
T406V202RN rheinstetten
Elisabeth Ganßmann
Mittwoch 19.02.2014 | 10:30–11:45 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen | Rheinstetten-Mörsch,
Zentrum Rösselsbrünnle, Zimmer 2
T406V203RN rheinstetten
Wenke Deck
Donnerstag 27.03.2014 | 18:30–19:45 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Rheinstetten-Forchheim, Schwarzwaldschule, Zimmer 207
Bad HerrenalB
//
MalscH
//
Marxzell
//
rHeinstetten
57
58
V H S -SPr Ac H E nS c H u L E
Französisch - GER A1
Französisch - GER A2
Italienisch - GER A1
für den Urlaub -Anfänger/innen ohne
Vorkenntnisse
Fortgeschrittene
Anfänger/innen mit geringen Vorkenntnissen
Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.
Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.
Lehrwerk: Perspectives 1, Cornelsen Verlag
T408V001RN rheinstetten
Monika Lahr
Mittwoch 12.02.2014 | 09:30–10:45 Uhr |
10 Termine | 66 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Zimmer 3
T408V100HB Bad Herrenalb
Montag 10.03.2014 | 18:30–20:00 Uhr |
10 Termine | 66 € | Bad Herrenalb,
Grundschule im Kloster
Französisch - GER B2
Französisch - Parlons
français en marchant
Konversation
N
In diesem Kurs können Sie Französisch lernen
und sich gleichzeitig an der frischen Luft bewegen. Während eines Spaziergangs unterhalten
Sie sich auf Französisch über alle möglichen
Dinge, die Sie interessieren. Dabei lernen
Sie die französische Sprache und v.a. neue
Vokabeln kennen. Es ist ein bisschen so, als ob
Sie in Frankreich wären: Um kommunizieren zu
können, benötigen Sie schnell neue Wörter, die
Sie durch deren Gebrauch lernen und behalten.
Der Kurs richtet sich an alle, die über Grundkenntnisse des Französischen verfügen (GER
A1).
Der Kurs findet im Freien statt.
Bei zunehmender Tageslänge kann der Kurs
in Absprache mit den Teilnehmer/innen auch
später beginnen.
Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T408V361RN rheinstetten
Isabelle Riboulet
Montag 13.01.2014 | 19:45–21:00 Uhr |
10 Termine | 72,60 € | Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen | Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule, Zimmer 317
T408V362RN rheinstetten
Isabelle Riboulet
Montag 07.04.2014 | 19:45–21:00 Uhr |
10 Termine | 72,60 € | Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen | Rheinstetten-Forchheim,
Schwarzwaldschule, Zimmer 317

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T409V022RN rheinstetten
Kyriakos Andreou
Freitag 10.01.2014 | 10:30–12:00 Uhr |
10 Termine | 75 € | Rheinstetten-Forchheim,
Altes Schulhaus, Raum 1
T409V023RN rheinstetten
Kyriakos Andreou
Montag 17.03.2014 | 10:30–12:00 Uhr |
10 Termine | 96 € | Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen | Rheinstetten-Forchheim,
Altes Schulhaus, Raum 1
Italienisch - GER A1
Anfänger/innen mit Vorkenntnissen
T409V030RN rheinstetten
Kyriakos Andreou
Freitag 04.04.2014 | 10:30–12:00 Uhr |
10 Termine | 75 € | Rheinstetten-Forchheim,
Altes Schulhaus, Raum 1
T408V070ML Marxzell
Laurence Böhnke
Donnerstag 03.04.2014 | 18:00–19:30 Uhr |
10 Termine | 66 € | Treffpunkt: MarxzellPfaffenrot, Carl-Benz-Schule
T408V071RN rheinstetten
Laurence Böhnke
Montag 31.03.2014 | 17:30–19:00 Uhr |
5 Termine | 33 € | Treffpunkt: RheinstettenForchheim, Silberstreifen, Waldkapelle
Vo l ks H o c H s c H u l e i M l a n d k r e i s k a r l s r u H e e .V. – p ro g r a M M F r Ü H J a H r / s o M M e r 2 014
V H S -SPr Ac H E nS c H u L E
Italienisch - GER A2
Spanisch - GER A1
Spanisch - GER B1
Fortgeschrittene
Anfänger/innen mit geringen Vorkenntnissen
Fortgeschrittene
Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.
Lehrwerk: Perspectivas A1, Cornelsen Verlag
Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T409V102MH Malsch
Elena Rinaldi-Schieß
Mittwoch 15.01.2014 | 18:30–20:00 Uhr |
10 Termine | 87 € | Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen | Malsch, Hans-ThomaSchule, Eingang Am Hänfig, Musikraum
T422V021RN rheinstetten
Maria Gros Sanchez

Montag 10.03.2014 | 19:00–20:15 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Rheinstetten-Forchheim, Schwarzwaldschule, Zimmer 316
T422V200MH Malsch
Karin Reubold
Donnerstag 08.05.2014 | 19:00–20:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Malsch, Hans-ThomaSchule, Eingang Am Hänfig, Raum 1
Spanisch - GER A1
Anfänger/innen mit Vorkenntnissen
Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.
T409V103MH Malsch
Elena Rinaldi-Schieß
Mittwoch 07.05.2014 | 18:30–20:00 Uhr |
10 Termine | 87 € | Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen | Malsch, Hans-ThomaSchule, Eingang Am Hänfig, Musikraum
T409V104RN rheinstetten
Kyriakos Andreou
Montag 10.03.2014 | 09:00–10:30 Uhr |
10 Termine | 96 € | Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen | Rheinstetten-Forchheim,
Altes Schulhaus, Raum 1
Italienisch - GER B1
Fortgeschrittene
Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!

T422V030RN rheinstetten
Maria Gros Sanchez
Mittwoch 15.01.2014 | 09:00–10:30 Uhr |
10 Termine | 87 € | Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen | Rheinstetten-Forchheim,
Altes Schulhaus, Besprechungsraum
Spanisch - GER A2
Anfänger/innen
Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.
T422V212RN rheinstetten
Maria Gros Sanchez
Dienstag 14.01.2014 | 19:30–20:45 Uhr |
10 Termine | 72,60 € | Rheinstetten-Forchheim, Schwarzwaldschule, Zimmer 316
Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.
Fortgeschrittene
Konversation und Lektüre
Kurse haben bereits begonnen. – Einstieg
nach Rücksprache möglich!
Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.

T422V100MH Malsch
Karin Reubold
Donnerstag 09.01.2014 | 19:00–20:00 Uhr |
12 Termine | 52,80 € | Malsch, Hans-ThomaSchule, Eingang Am Hänfig, Raum 1
T422V101RN rheinstetten
Maria Gros Sanchez
Spanisch - GER A1
Dienstag 14.01.2014 | 18:15–19:30 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Rheinstetten-Forchheim, Schwarzwaldschule, Zimmer 316
Spanisch - GER B2
Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.
Freitag 14.03.2014 | 09:00–10:30 Uhr |
10 Termine | 96 € | Rheinstetten-Forchheim,
Altes Schulhaus, Raum 1
T422V201RN rheinstetten
Maria Gros Sanchez
Fortgeschrittene

T409V202RN rheinstetten
Kyriakos Andreou
Kurse haben teilweise bereits begonnen. –
Einstieg nach Rücksprache möglich!
Mittwoch 15.01.2014 | 19:30–20:45 Uhr |
10 Termine | 72,60 € | Rheinstetten-Forchheim, Schwarzwaldschule, Zimmer 316
Kurse haben bereits begonnen. – Einstieg
nach Rücksprache möglich!
T422V300RN rheinstetten
Maria Gros Sanchez
Mittwoch 15.01.2014 | 10:30–11:45 Uhr |
10 Termine | 72,60 € | Rheinstetten-Forchheim, Altes Schulhaus, Besprechungsraum
T422V301RN rheinstetten
Maria Gros Sanchez
Mittwoch 15.01.2014 | 18:15–19:30 Uhr |
10 Termine | 72,60 € | Rheinstetten-Forchheim, Schwarzwaldschule, Zimmer 316
T422V001ML Marxzell
Donnerstag 08.05.2014 | 19:00–20:30 Uhr |
10 Termine | 66 € | Marxzell-Pfaffenrot, CarlBenz-Schule
Spanisch für den Urlaub - GER A1
Anfänger/innen
T422V004RN rheinstetten
Maria Gros Sanchez
Donnerstag 20.02.2014 | 18:15–19:30 Uhr |
10 Termine | 55,10 € | Rheinstetten-Forchheim, Schwarzwaldschule, Zimmer 316
Bad HerrenalB
Sprachen lernen, Menschen begegnen,
Kulturen verstehen – natürlich mit Ihrer vhs!
//
MalscH
//
Marxzell
//
rHeinstetten
59
Reginbert-Buchhandlung
Rappenwörthstraße 24
76287 Rheinstetten
Telefon (0 72 42) 95 22 75
Telefax (0 72 42) 95 22 73
info@reginbert.de
www.reginbert.de
Beim Lesen
guter Bücher
wächst die Seele empor.
[Voltaire]
Wir machen uns stark
für Rheinstetten!
e
Ihr vor
nk
Ba Ort
Wir als Ihre Bank vor Ort sind mit
insgesamt vier Geschäftsstellen und
einer SB-Filiale in allen Ortsteilen von
Rheinstetten jetzt und in Zukunft
vertreten.
14.00 bis 16.30 Uhr
25,- €
Nutzen Sie unsere
Nähe und profitieren
Sie von kurzen Wegen und persönlichen
Ansprechpartnern. Für Ihre Girokontoeröffnung erhalten Sie als Neukunde
einen Rheinstettener Einkaufsgutschein
im Wert von 25,- €. Einfach Coupon
ausschneiden und vorbeikommen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
www.skb-rheinstetten.de
BE ru F L Ic H E W E I T E r BI L Du nG
Meine Freizeit ist
Beruf und Arbeit sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung und Bewahrung der persönlichen
Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer
und zentraler Bestandteil der Volkshochschularbeit. Sie setzt an bei Kompetenzen wie der Lernfähigkeit, den
Sprachkenntnissen und reicht bis zu abschlussbezogenen Qualifizierungslehrgängen. Der kompetente umgang
mit Informationstechnologie und den neuen medien stellt einen Schwerpunkt des Programmbereichs „Arbeit und
Beruf“ dar. Ebenfalls stark vertreten sind Fachlehrgänge für das berufliche Weiterkommen in kaufmännischen,
betriebswirtschaftlichen und technischen Bereichen sowie zur optimierung von managementkompetenzen.
Veranstaltungen zu Querschnitts-Themen, die berufliche und persönliche Kompetenzen (rhetorik, Selbstmarketing,
Kreativitätstrainings) stärken, runden das Angebot ab.
Beruflich qualifizierende und verwertbare Kurse finden sich aber auch im Angebot anderer Programmbereiche:
zum Beispiel interkulturelle Kompetenztrainings, Angebote der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge, berufsbezogene
Sprachkurse oder Vortragsreihen zum Thema Kind und Karriere.
Bad HerrenalB
//
MalscH
//
Marxzell
//
rHeinstetten
61
62
BE ru F L Ic H E W E I T E r BI L Du nG
Erstellen Sie Ihr
eigenes Blog
N
Wie gestalte ich die Vorlagen? Wie ändere ich
die Inhalte? Welche Ideen und Konzepte sind
vorstellbar? Bild-Wort-Spiele, Bearbeitung und
Bereitstellung von Fotos, Musik.
Zielgruppe: Vereine, Familien, Arbeitsuchende,
Existenzgründer.
Bitte mitbringen: Fotos, Musik, Texte und USBStick sowie - wenn vorhanden - Laptop.
T500V100ML Marxzell
Christine Rose Weber
Samstag 15.03.2014 | 10:00–17:00 Uhr |
1 Termin | 49 € | Marxzell-Pfaffenrot, CarlBenz-Schule, Computerraum
Leichter Einstieg in die
Computerwelt
(auch für Senior/innen geeignet)
Sie wollen endlich Ihren Computer richtig nutzen
und Bescheid wissen über Mainboard, Maus,
Monitor & Co.? Dann starten Sie jetzt auch
ohne EDV-Vorkenntnisse in die Welt der Bits
und Bytes. Zu den Themen gehören u.a.: der
Computer und seine Zusatzgeräte, der Umgang
mit der Maus, das Arbeiten mit verschiedenen
Programmen, Speichern, Kopieren, Ordnen und
Verwalten von Dateien sowie ein kurzer Ausflug
ins Internet.
Leichter Einstieg in die
Textverarbeitung
Microsoft Excel
für Einsteiger/innen
Nutzen Sie die PC-Textverarbeitung jetzt schnell
und zeitsparend. Sehen Sie, wie Sie Texte mit
WORD erstellen, speichern und bearbeiten //
Dateien verwalten // Textabschnitte markieren
und Dokumente formatieren. Lernen Sie, wie
Sie Aufzählungen und Nummerierungen // Kopfund Fußzeilen // Seitenlayout und Drucken im
Handumdrehen in den Griff bekommen.
Kosten für Kursbegleitmaterial werden ggf.
direkt mit der Kursleitung abgerechnet.
T501V201ML Marxzell
Uta Eva Möller
Fortgeschrittene
N
Kosten für Kursbegleitmaterial werden ggf.
direkt mit der Kursleitung abgerechnet.
T501V250ML Marxzell
Uta Eva Möller
Montag 21.04.2014 | 18:00–21:00 Uhr |
3 Termine | 63 € | Marxzell-Pfaffenrot,
Carl-Benz-Schule, Computerraum
Kosten für Kursbegleitmaterial sind in der
Gebühr bereits enthalten.

Microsoft Excel ist nicht nur im Beruf eines der
wichtigsten Programme. Die beliebte Software
vereinfacht entscheidend das Erstellen von
Tabellen und Übersichten. Planungsberechnungen, Kalkulationen und alternative Varianten
bieten Ihnen eine unentbehrliche Hilfestellung.
Auch umfangreiches Zahlenmaterial lässt sich
leicht in Grafiken oder statistische Diagramme
umwandeln und in Textprogrammen weiterverarbeiten.
Kosten für Kursbegleitmaterial sind in der
Gebühr bereits enthalten.
Montag 17.03.2014 | 18:00–21:00 Uhr |
3 Termine | 63 € | Marxzell-Pfaffenrot,
Carl-Benz-Schule, Computerraum
Word und Excel geschickt
anwenden
auch mit Vorkenntnissen
Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T501V103RN rheinstetten
Helmut Oberle
Montag 27.01.2014 | 19:00–21:30 Uhr |
6 Termine | 157,50 € | Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen | Rheinstetten-Mörsch,
Realschule, EDV-Raum 235
T502V001RN rheinstetten
Helmut Oberle
Montag 05.05.2014 | 19:00–21:30 Uhr |
6 Termine | 157,60 € | Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen | Rheinstetten-Mörsch,
Realschule, EDV-Raum 235
Mit 10 Fingern schneller am PC
Erwachsene und Jugendliche
Tock ... tock ... tock ... oder tocktocktocktocktock? Lernen Sie jetzt das Tastaturschreiben im
Zehn-Finger-System als eine wertvolle Hilfe für
die Arbeit am Computer kennen. Bei regelmäßiger Teilnahme (mind. 80 %) wartet am Kursende
eine Teilnahmebescheinigung auf Sie, die Sie
auch beruflich nutzen können.
T504V001HB Bad Herrenalb
Sigrid Schlee
Mittwoch 12.03.2014 | 18:00–19:00 Uhr |
10 Termine | 44 € | Schüler/innen: 40 € |
Bad Herrenalb, Hauptschule im Dobeltal,
EDV-Raum
Tastaturschreiben
Berufsanfänger/innen
Du hast dich um einen Ausbildungsplatz beworben und sollst die Computertastatur beherrschen? Dann bist du in diesem Kurs richtig! Hier
erlernst du das Schreiben mit 10 Fingern mit
einem Lernprogramm und zahlreichen Übungen
im Office-Programm.

Unternehmen ganz auf Kurs!
Die Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe bietet auch
Firmenkurse an. Eine individuelle Themenplanung und der flexible Einsatz von speziellen Programmen sind dabei die großen
Pluspunkte für Ihr Unternehmen. Sprechen Sie einfach mit
uns. Wir beraten Sie sehr gerne.
Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T504V003RN rheinstetten
Carmen Heß
Montag 13.01.2014 | 17:00–18:30 Uhr |
8 Termine | 52,80 € | Schüler/innen: 48 € |
Rheinstetten-Mörsch, Realschule,
EDV Raum 235
Vo l ks H o c H s c H u l e i M l a n d k r e i s k a r l s r u H e e .V. – p ro g r a M M F r Ü H J a H r / s o M M e r 2 014
j u nG E V H S
Meine Freizeit ist
Warst du schon einmal in Gedanken am Südpol
mit Pinguinen schwimmen? Willst du wissen, wie ein computer funktioniert und was du alles mit ihm machen
kannst? Dann komm’ in die „junge vhs“. Dort entdeckst du gemeinsam mit anderen Kids und Teens neue Welten
und erlebst spannende Abenteuer.
Lernen, lachen und neue Sachen machen – die vhs bringt Kinder und jugendliche in Schwung. Fantasiereisen,
Schwimmkurse, Lesen und Sprachen lernen, erste Pc-Erfahrung, Werken mit Ton und vieles mehr.
Die „junge vhs“ ist der ideale ort für gemeinsame Erfahrungen. Sie verbessert den Lernerfolg und macht
einfach riesig Spaß!
Bad HerrenalB
//
MalscH
//
Marxzell
//
rHeinstetten
63
64
j u nG E V H S
Töpfern
Werken mit Ton
Mutter und Kind (3 - 6 Jahre)
Anfänger/innen und Fortgeschrittene
(ab 6 Jahren)
Zusammen mit dem eigenen Kind zu töpfern,
ist ein ganz besonderes Erlebnis. Es stärkt die
Beziehung des Kindes zur eigenen manuellen
Wahrnehmung und verbessert das taktile
Verständnis. Im Kurs entstehen Figuren, Tiere,
Gefäße oder Kacheln, die dann bemalt und
gebrannt werden können.
Kosten für Material werden direkt mit der Kursleitung abgerechnet.
Donnerstag 06.02.2014 | 14:30–15:45 Uhr |
6 Termine | 34,50 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Werkraum
Donnerstag 06.02.2014 | 16:00–17:15 Uhr |
6 Termine | 34,50 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Werkraum
T726V321RN rheinstetten
Christine Dyckerhoff
T726V301RN rheinstetten
Christine Dyckerhoff
Freitag 07.02.2014 | 14:30–15:45 Uhr |
6 Termine | 34,50 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Werkraum
(ab 4 Jahren)
Kosten für Material werden direkt mit der Kursleitung abgerechnet.
T726V320RN rheinstetten
Christine Dyckerhoff
T726V300RN rheinstetten
Christine Dyckerhoff
Tierwelt aus Ton
Aus Ton kannst du die tollsten Figuren zaubern.
Das Kneten, Drücken, Ziehen und Drehen
macht jede Menge Spaß. Jetzt formst du selbst
super-schöne Figuren und coole Gegenstände,
bemalst und glasierst sie.
Freitag 07.02.2014 | 16:00–17:15 Uhr |
6 Termine | 34,50 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Werkraum
N
Aus Ton kannst du die tollsten Tierfiguren zaubern. Das Kneten, Drücken, Ziehen und Drehen
macht jede Menge Spaß. Jetzt formst du selbst
super-schöne Figuren aus dem Märchenwald
und bemalst sie.
Bitte mitbringen: Kleiderschutz.
Das Material wird von der Kursleitung gestellt
und direkt mit ihr nach Verbrauch abgerechnet.
T726V310HB Bad Herrenalb
Anna Dulova
Dienstag 11.03.2014 | 16:30–17:30 Uhr |
5 Termine | 23,10 € | Bad Herrenalb, Grundschule im Kloster, Werkraum
Musikalische Grundausbildung
mit der UKULELE
(Kinder der 1. - 3. Klasse)
Die UKULELE ist ein Zupfinstrument. Sie sieht
aus wie eine kleine Gitarre mit vier Saiten. Sie
ist sehr gut zu handhaben und erschwinglich
in der Anschaffung. Daher ist sie für Kinder
im Grundschulalter hervorragend geeignet. In
kleinen Gruppen ab 6 Kindern wird gemeinsam
musiziert und gesungen. Gleichzeitig lernen die
Kinder spielerisch die Grundelemente der Musik
und die Notenschrift kennen, entwickeln das
musikalische Gehör und haben zusammen viel
Spaß! Die Lieder werden mit Schlaginstrumenten begleitet.
Eine UKULELE (mit Stimmmechanik) ist ab ca.
30 € erhältlich und kann bei Bedarf von der
Kursleitung beschafft werden. Das Begleitheft
zum Unterricht kostet ca. 13 € und wird direkt
mit der Kursleitung abgerechnet.
T728V006HB Bad Herrenalb
Gerdina Schmidt
Mittwoch 02.04.2014 | 12:05–12:50 Uhr |
Kursdauer: 4 Monate | Gebühr pro Monat: 32,50 € ab 8 Kindern // 35 € bei 7 Kindern // 37,50 € bei 6 Kindern | Bad Herrenalb,
Grundschule im Kloster
Klingende Blockflöte
Grundschulkinder
Mit der Blockflöte kannst du schöne Melodien
zaubern. In kleinen Gruppen lernst du das Instrument mit ganz viel Spaß. Nicht nur die Blockflöte spielen, nein, auch Noten benennen und
Notenwerte sind bald kein Stolperstein mehr.
Noten lesen und umsetzen sowie Gehörbildung
und Rhythmik spielerisch erlernen, sind das
Ziel. 1½ Oktaven und auch Vorzeichen werden
erforscht und nahegebracht. Mach einfach mit!
in kooperation mit dem Musikverein
Bad Herrenalb-gaistal
T728V010HB Bad Herrenalb
Martina Murr-Weiss
Dienstag 11.03.2014 | 17:30–18:30 Uhr | Kursdauer: 5 Monate | Gebühr pro Monat: 29 € |
Bad Herrenalb, Grundschule im Kloster
Bildung erleben in Ihrer Region
Mit der Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe genießen Sie
hochwertige Bildungs- und Erlebnisleistungen über die Grenzen
Ihrer Gemeinde/Stadt hinaus. Auf Tagesfahrten, Seminaren,
Wochenendveranstaltungen und in Vorträgen nutzen Sie die
ganze Bandbreite der vhs-Kurslandschaft. So öffnet Ihre Region
für Sie den ganzen Reichtum wertvoller Wissensschätze. Werfen
Sie einfach einmal einen Blick in das Veranstaltungsangebot der
anderen 15 Mitgliedsgemeinden und -städte. Es lohnt sich!
Vo l ks H o c H s c H u l e i M l a n d k r e i s k a r l s r u H e e .V. – p ro g r a M M F r Ü H J a H r / s o M M e r 2 014
j u nG E V H S
Kinderballett
Ferientanzcamp
Rhythmik und choreografischer Tanz
(4 - 6 Jahre)
Der klassische Tanz mit seinen präzisen Regeln
ist eine großartige Schulungsmöglichkeit für die
körperliche Haltung und Bewegung. Aber nicht
nur der Körper wird trainiert. Rhythmisches
Gefühl und Musikalität, Beobachtungsvermögen,
Konzentration und Gedächtnis sind mindestens
ebenso wichtig. Daher ist das Erlernen der Formensprache des klassischen Balletts für jeden
ein Gewinn - vergleichbar etwa mit dem Erlernen
eines Musikinstruments. Dazu kommen noch
die positive Wirkung auf den Körper und die
Freude an der Bewegung. Im Kinderballett geht
es aber zunächst vor allem darum, die Freude
am Tanz zu wecken und das Bewegungsgefühl
zu schulen.
Bitte mitbringen: Bodyanzug, Leggins, Socken
und Gymnastikschläppchen.

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T729V001HB Bad Herrenalb
Galina Borissova-Wolf
Donnerstag 16.01.2014 | 16:30–17:15 Uhr |
Kursdauer: 7 Monate | Gebühr pro Monat: 31,50 € | Bad Herrenalb, Grundschule im Kloster, Turnhalle
Das 3-Tage-Tanzcamp für alle - ein OsterferienAngebot!
Das Ferientanzcamp für die ganze Familie!
Fasching vorbei, ein paar Winterpfunde zu viel
oder einfach Lust auf Musik und Bewegung?
Hier gibt es für jede Altersgruppe das passende
Angebot: ob muntere Kids oder ausgeschlafene
Teenies. Tanzen ist einfach Bewegungsspaß pur!
Ferientanzcamp I: Tanzen für Kids - kreativ
und groovy (6 - 9 Jahre)
Tanzen kann man fast immer und überall. Lasst
uns gemeinsam auf eine Tanzentdeckungsreise
gehen. Tanzspiele spielen, Schritte lernen, sich
selbst Tänze ausdenken, Geschichten erzählen
mit Tanz und Musik. Eure eigenen Ideen sind natürlich herzlich willkommen. Wir bewegen uns zu
euren Lieblingsliedern und Musik aus aller Welt.
Egal wie, am Ende kommt immer ein cooler
Tanz raus. Lasst uns gemeinsam tanzen!
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Getränk, Lieblingsmusik.
nach dem russisch-akademischen Stil
(6 - 8 Jahre)
Bitte mitbringen: Bodyanzug, Leggins, Socken
und Gymnastikschläppchen.
Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T729V002HB Bad Herrenalb
Galina Borissova-Wolf
Donnerstag 16.01.2014 | 17:15–18:00 Uhr |
Kursdauer: 7 Monate | Gebühr pro Monat: 31,50 € | Bad Herrenalb, Grundschule im Kloster, Turnhalle
(8 - 12 Jahre)
Yoga ist auch für Kids der Renner, wenn es um
Entspannung geht. Innere Ruhe durch sanfte
Bewegung tut Kindern einfach gut. Es hilft
ihnen, mit Stress und Reizüberflutung zurechtzukommen. Sie können früh ihre innere Mitte
wahrnehmen und finden. Körper, Geist und
Seele erreichen ein harmonisches Miteinander.
Spielerische Übungen stärken und dehnen den
Körper.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme
Socken, Matte und/oder Decke, Kissen.
Der Kurs wird erfahrungsgemäß von den Krankenkassen gefördert!
in kooperation mit der Fachklinik
Falkenburg Bad Herrenalb

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T731V200HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
Montag 13.01.2014 | 15:30–16:45 Uhr |
7 Termine | 35,10 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg, Gymnastikraum
Weitere Termine: Dienstag 15.04.2014 und
Mittwoch 16.04.2014
T729V010MH Malsch
Alketi Mato
T731V201HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
Montag 14.04.2014 | 13:00–15:00 Uhr |
3 Termine | 27 € | Malsch, Theresienhaus,
Großer Raum, Dachgeschoss
Kinderballett

Yoga für Kinder
Montag 10.03.2014 | 15:30–16:45 Uhr |
10 Termine | 50,10 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg, Gymnastikraum
Ferientanzcamp II: Let‘s dance together! Tanzen wie im Videoclip (9 - 12 Jahre)
Stehst du auf Black Music, Hip-Hop und die
aktuellen Songs aus den Charts? Du möchtest
auch so tanzen wie in den Videoclips und
probierst in deinem Zimmer mit Freunden die
neuesten Schritte aus? Dann komm und lass
uns zusammen tanzen! Hier lernst du coole
Tanzschritte, wie sie auch in den aktuellen
Videos zu sehen sind. Die setzen wir zu einer
kleinen Choreografie zusammen. Auch wenn du
noch nie getanzt hast: trau dich! Bring coole
bequeme Klamotten zum Tanzen, Schuhe für die
Halle, was zu trinken und deine Lieblingsmusik
mit. Und natürlich deine Freunde, gemeinsam
tanzen macht noch mehr Laune! Ich freu mich
auf dich!
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallensportschuhe, Getränk, Lieblingsmusik.
T731V202HB Bad Herrenalb
Franziska Lux
Montag 23.06.2014 | 15:30–16:45 Uhr |
5 Termine | 25 € | Bad Herrenalb,
Fachklinik Falkenburg, Gymnastikraum
Yoga für Kinder der 1./2. Klasse
Entspannungsstunde mit Yoga-Elementen
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme
Socken, Matte und/oder Decke, Kissen.

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T731V210RN rheinstetten
Cornelia Schrempf
Freitag 17.01.2014 | 15:00–16:00 Uhr |
6 Termine | 24 € | Rheinstetten-Mörsch,
Hebelschule, Motoraum
Weitere Termine: Dienstag 15.04.2014 und
Mittwoch 16.04.2014
T729V011MH Malsch
Alketi Mato
Montag 14.04.2014 | 09:30–11:30 Uhr |
3 Termine | 27 € | Malsch, Theresienhaus,
Großer Raum, Dachgeschoss
Bad HerrenalB
//
MalscH
//
Marxzell
//
rHeinstetten
65
66
j u nG E V H S
Schwimmkurs
(ab 5 Jahren)
Eintrittsgeld für die Therme wird im Kurs gesondert abgerechnet!
T732V100HB Bad Herrenalb
Christiane Kühn
Montag 17.02.2014 | 15:00–15:45 Uhr |
10 Termine | 39 € | zzgl. Eintritt Therme |
Bad Herrenalb, Siebentäler Therme
Entdeckungsreise durch das erste
und zweite Lebensjahr
Zeigen Sie Ihrem Kind, wie schön die Welt mit
anderen Kindern und Erwachsenen sein kann.
Erleben Sie, wie Sie die sinnliche Wahrnehmung
Ihres Kindes fördern können. Genießen Sie den
Austausch mit anderen Müttern und erfahren
Sie viel Wissenswertes rund um die frühkindliche Entwicklung Ihres Babys.

Kurse haben teilweise bereits begonnen. –
Einstieg nach Rücksprache möglich!
T732V333RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Montag 13.01.2014 | 09:10–10:10 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V334RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
T732V101HB Bad Herrenalb
Christiane Kühn
Montag 17.02.2014 | 16:00–16:45 Uhr |
10 Termine | 39 € | zzgl. Eintritt Therme |
Bad Herrenalb, Siebentäler Therme
T732V102HB Bad Herrenalb
Christiane Kühn
Montag 17.02.2014 | 17:00–17:45 Uhr |
10 Termine | 39 € | zzgl. Eintritt Therme |
Bad Herrenalb, Siebentäler Therme
Montag 13.01.2014 | 10:10–11:10 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V335RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Montag 13.01.2014 | 11:20–12:20 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V336RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Dienstag 14.01.2014 | 09:00–10:00 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
Informationen über die vhs-Kursangebote
zum Landesprogramm
Am 1. September 2008 startete das landesprogramm stÄrke. Alle Eltern
in Baden-Württemberg erhalten seither bei der Geburt eines Kindes einen
Bildungsgutschein im Wert von 40 €, den sie während des ersten Lebensjahres
des Kindes für Kurse aus dem Themenbereich „Kindesentwicklung“ einlösen
können.
Neben diesen „Gutschein-Kursen“ gibt es im Rahmen der zweiten Komponente
(STÄRKE PLUS) auch kostenlose Kursangebote – unabhängig vom Alter der
Kinder und nach vorherigem Antrag – für Familien in besonderen Lebenssituationen (= Alleinerziehung // frühe Elternschaft (mind. 1 Elternteil unter
18 Jahren) // Gewalterfahrung // Krankheit, dazu zählt auch Sucht, und Behinderung eines Familienmitglieds // Mehrlingsversorgung // Migrationshintergrund
// Pflege- oder Adoptivfamilie // prekäre finanzielle Verhältnisse // Trennung //
Unfall oder Tod eines Familienmitglieds).
Die Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe beteiligt sich an diesem Programm
und bietet verschiedene Kurse in ihren Außenstellen vor Ort an.
Achten Sie bitte auf das oben ersichtliche Logo!
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.staerke-landkreis-karlsruhe.de
T732V337RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Dienstag 14.01.2014 | 10:10–11:10 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V338RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Dienstag 14.01.2014 | 11:20–12:20 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V339RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Mittwoch 15.01.2014 | 09:00–10:00 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V340RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Mittwoch 15.01.2014 | 10:10–11:10 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V341RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Mittwoch 15.01.2014 | 16:00–17:00 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V342RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Freitag 17.01.2014 | 09:00–10:00 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V343RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Freitag 17.01.2014 | 10:10–11:10 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V344RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Montag 28.04.2014 | 09:00–10:00 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V345RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Montag 28.04.2014 | 10:10–11:10 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V346RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Montag 28.04.2014 | 11:20–12:20 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
Vo l ks H o c H s c H u l e i M l a n d k r e i s k a r l s r u H e e .V. – p ro g r a M M F r Ü H J a H r / s o M M e r 2 014
j u nG E V H S
T732V347RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Dienstag 29.04.2014 | 09:00–10:00 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V348RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Dienstag 29.04.2014 | 10:10–11:10 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V349RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Dienstag 29.04.2014 | 11:20–12:20 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V350RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Mittwoch 30.04.2014 | 09:00–10:00 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V351RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Mittwoch 30.04.2014 | 10:10–11:10 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V352RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Mittwoch 30.04.2014 | 16:00–17:00 Uhr |
10 Termine | 42,50 € | Rheinstetten-Forchheim, Sigrids Kinderwelt
T732V353RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Freitag 02.05.2014 | 09:00–10:00 Uhr |
9 Termine | 38,30 € | Rheinstetten-Forchheim,
Sigrids Kinderwelt
T732V354RN rheinstetten
Sigrid Pfeiffer
Freitag 02.05.2014 | 10:10–11:10 Uhr |
9 Termine | 38,30 € | Rheinstetten-Forchheim,
Sigrids Kinderwelt
Die Osterwerkstatt: Hase und
Küken - zum Vernaschen süß
Tastaturschreiben
Schüler/innen ab der 4. Klasse
(ab 5 Jahren)
Bitte mitbringen: Schürze, Transportbox und
Getränk.
Kosten für Lebensmittel (ca. 2 €) werden direkt
mit der Kursleitung abgerechnet.
Eine abwechslungsreiche Lernmethode und entspannte Lernatmosphäre lassen das sogenannte multisensorische Lernen mit Bildern, Farben
und Lerngeschichten zu einem stressfreien und
erfolgreichen Erlebnis werden. Das logischrationale Denken wird dabei ebenso berücksichtigt wie das bildhafte Vorstellungsvermögen.
Praktische Übungen sichern das Ergebnis.
Schon nach wenigen Stunden fühlt sich jeder
auf dem gesamten Tastenfeld zu Hause - ohne
langweilige, immer gleich bleibende und damit
frustrierende Wiederholungsübungen. Kurz und
knackig, gründlich und sicher. Das Lernen nach
dieser Methode macht einfach jedem Spaß und
der Erfolg ist sicher!
in kooperation mit dem gestaltungsatelier
im grünen Haus
Kosten für Kursbegleitmaterial werden ggf.
direkt mit der Kursleitung abgerechnet.
Sind die süüüß! Erst werden Cupcakes und
Popcakes gebacken und dann geht es ans Verzieren. In kurzer Zeit entstehen lustige Hasen,
nette Küken oder bunte Osternestchen. Die
sehen nicht nur süß aus, sondern schmecken
auch so! Der Osterhase selbst kann das auch
nicht besser! Und natürlich darf jeder seine
Kunstwerke für den Ostertisch mit nach Hause
nehmen!
T754V003ML Marxzell
T737V250MH Malsch
Andrea Heinen
Samstag 05.04.2014 | 10:00–13:00 Uhr |
1 Termin | 12 € | Malsch, Johann-Peter-HebelSchule, Küche
Freitag 09.05.2014 | 15:00–16:00 Uhr |
6 Termine | 26,40 € | Marxzell-Pfaffenrot,
Carl-Benz-Schule, Computerraum
Tastaturschreiben
Tastaturschreiben heute - anders
als bisher!
Schüler/innen ab 9 Jahren
Eine abwechslungsreiche Lernmethode und entspannte Lernatmosphäre lassen das sogenannte multisensorische Lernen mit Bildern, Farben
und Lerngeschichten zu einem stressfreien und
erfolgreichen Erlebnis werden. Das logischrationale Denken wird dabei ebenso berücksichtigt wie das bildhafte Vorstellungsvermögen.
Praktische Übungen sichern das Ergebnis.
Schon nach wenigen Stunden fühlt sich jeder
auf dem gesamten Tastenfeld zu Hause - ohne
langweilige, immer gleich bleibende und damit
frustrierende Wiederholungsübungen. Kurz und
knackig, gründlich und sicher. Das Lernen nach
dieser Methode macht einfach jedem Spaß und
der Erfolg ist sicher!
Kosten für Kursbegleitmaterial werden ggf.
direkt mit der Kursleitung abgerechnet.
Schüler/innen der Klassen 5 - 7
Der Computer spielt in der zukünftigen Lebensund Berufswelt unserer Schülerinnen und Schüler sicherlich eine wichtige Rolle. Deshalb ist es
wichtig, das „richtige“ Schreiben mit 10 Fingern
so früh wie möglich zu erlernen. Das Tastenfeld
wird mit einem Lernprogramm erarbeitet. Dazu
kommen viele Übungen im Office-Programm.
Kosten für Kursbegleitmaterial werden ggf.
direkt mit der Kursleitung abgerechnet.

Kurs hat bereits begonnen. – Einstieg nach
Rücksprache möglich!
T754V010RN rheinstetten
Carmen Heß
Mittwoch 22.01.2014 | 15:00–16:30 Uhr |
8 Termine | 48 € | Rheinstetten-Mörsch,
Realschule, EDV-Raum 235
T754V001MH Malsch
Margritt Lehmann
Mittwoch 30.04.2014 | 16:00–17:30 Uhr |
6 Termine | 36 € | Malsch, Hans-ThomaSchule, Eingang Am Hänfig, PC-Raum
T754V002MH Malsch
Margritt Lehmann
Mittwoch 30.04.2014 | 17:30–19:00 Uhr |
6 Termine | 36 € | Malsch, Hans-ThomaSchule, Eingang Am Hänfig, PC-Raum
Bad HerrenalB
//
MalscH
//
Marxzell
//
rHeinstetten
67
68
j u nG E V H S
Unterrichtsbegleitung,
Hausaufgabenbetreuung und
Nachhilfe
Schüler/innen der Klassen 5 - 13
N
In diesem Kurs werden Schüler/innen der
Klassen 5 bis 13 in den Fächern Mathematik,
Physik und Chemie 60 Minuten pro Woche
betreut. Dabei können die Schüler/innen unter
der Anleitung der Kursleitung ihre Hausaufgaben anfertigen und dabei bei Problemen Fragen
stellen. Einen Stoff, der in der Schule nicht ganz
verstanden wurde, können die Schüler/innen
mit dem Kursleiter noch einmal durchsprechen
und erklärt bekommen.
T760V010ML Marxzell
Franz Fiedler
Dienstag 11.02.2014 | 14:30–15:30 Uhr |
10 Termine | 52 € | Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen | Marxzell-Pfaffenrot,
Carl-Benz-Schule
T760V011ML Marxzell
Franz Fiedler
Dienstag 11.02.2014 | 15:30–16:30 Uhr |
10 Termine | 52 € | Minigruppe mit 5 oder 6 Teilnehmer/innen | Marxzell-Pfaffenrot,
Carl-Benz-Schule
Mathe für deinen
Realschulabschluss
Mathematikkurs
Bald ist es soweit: der Realschulabschluss ist
zum Greifen nah. Wenn da bloß nicht die Mathe
wäre! Aber bleib ganz ruhig. Ob du‘s glaubst
oder nicht: Mathematik kann ganz cool sein,
wenn man‘s richtig angeht. Erfahre, wie du dich
optimal auf die Abschlussprüfung vorbereitest.
Dabei werden auch aktuelle Themen aus deinem
Unterricht besprochen.
Du hast da noch so Lücken in deinem mathematischen Wissensschatz? Sachte, sachte! Jetzt
kommst du wieder voll auf Mathe-Kurs. Zusammen mit anderen Schüler/innen der 10. Klasse
holst du deine Rückstände auf. Du wiederholst
Aufgaben und verbesserst dein Mathe-Knowhow. Dabei kümmern wir uns besonders intensiv
um deine Fragen und spezielle mathematische
Probleme.
T768V001ML Marxzell
Franz Fiedler
Samstag 22.02.2014 | 10:00–11:30 Uhr |
8 Termine | 48 € | Marxzell-Pfaffenrot,
Carl-Benz-Schule
Prüfungsvorbereitung Realabschluss 10. Klasse
Kosten für Kopien und Material werden ggf.
direkt mit der Kursleitung abgerechnet.

Kurse haben bereits begonnen. – Einstieg
nach Rücksprache möglich!
T768V011RN rheinstetten
Martin Höger
Mittwoch 08.01.2014 | 17:30–19:00 Uhr |
12 Termine | 93,60 € | Rheinstetten-Forchheim, Schwarzwaldschule, Zimmer 207
T768V021RN rheinstetten
Martin Höger
Mittwoch 08.01.2014 | 19:10–20:40 Uhr |
12 Termine | 93,60 € | Rheinstetten-Forchheim, Schwarzwaldschule, Zimmer 207
Vo l ks H o c H s c H u l e i M l a n d k r e i s k a r l s r u H e e .V. – p ro g r a M M F r Ü H J a H r / s o M M e r 2 014
Pa m i na-V H S
Université Populaire PAMINA Volkshochschule
Palatinat • Mittlerer Oberrhein • Nord Alsace
 2 Place des Carmes
F-67160 Wissembourg
: www.up-pamina-vhs.org
( 0(0 33) 3 88 94 95 64
 0(0 33) 3 88 94 95 70
8 info@up-pamina-vhs.org
Die UP Pamina VHS ist die deutsch-französische Volkshochschule des Pamina-Raums (Palatinat, Mittlerer Oberrhein, Nord Alsace). Französisch-Kenntnisse sind für die Teilnahme nicht
erforderlich. Bei Bus-Exkursionen werden Zustiege in allen drei Teilregionen angeboten. Das vollständige Angebot finden Sie im Internet unter: www.up-pamina-vhs.org. Auf Anfrage
schicken wir Ihnen gern unser zweisprachiges Programmheft und/oder den monatlichen Newsletter zu (wahlweise Deutsch oder Französisch).
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Anschrift und Bankverbindung an. Die Gebühren werden in der Woche vor Kursbeginn eingezogen. Erstattungen sind danach nicht mehr möglich. Bei früherer
Stornierung wird eine Bearbeitungsgebühr von 3 € erhoben. Zusätzlich fällt eine jährliche Einschreibungsgebühr von 2 € an.
KuNST & KulTur
uP101 | Humorlose Deutsche – Chaotische Franzosen?
Dr. h.c. François Weiss | Freitag 07.03.2014 (15h-18h) |
Wissembourg | Preis: 10 € (Selbstanfahrt)
uP102 | Glitzern, Scheinen, leuchten
Stattreisen Karlsruhe | Sonntag 30.03. 2014 (11h-15h) | Karlsruhe
| Preis: 25 € (Selbstanfahrt)
uP103 | Pamina-Schreibwerkstatt
Sandra Stürzel | Samstag 05.04. bis Sonntag 06.04.2014
(10h-17h30) | Wissembourg | Preis: 46 € (Selbstanfahrt)
uP104 | Orgeln und Orgelklänge im Elsass
Daniel Maurer | Freitag 25.04.2014 (ganztägig) | Wissembourg,
Haguenau | Preis: 38 €
(Selbstanfahrt, inkl. 2 Konzerte, kleiner Umtrunk, ohne Essen)
uP105 | Studienreise: literaten in lothringen 1914-1918
Dr. Stefan Woltersdorff | 29.05.-01.06.2014 (4-tägig) | Metz,
Verdun u.a. | Preis: 405 € (inkl. Bus, Hotel mit HP, EZ-Zuschlag: 75 €)
uP106 | Glaskunst und Wandmalerei im Nordelsass
Antoine Lacroix | Samstag 28.06.2014 (ganztägig) | Betschdorf,
Hunspach u.a. | Preis: 38 € (inkl. Bus, ohne Essen)
uP107 | unsere Familiennamen: Ihre Herkunft, ihre
Bedeutung und Verbreitung
Prof. Dr. Konrad Kunze | Freitag 04.07.2014 (16h-18h30) |
Wissembourg • Preis: 10 € (Selbstanfahrt)
uP108 | literarischer Ortenau: Von Grimmelshausen bis Brecht
Dr. Stefan Woltersdorff | Samstag 19.07.2014 (ganztägig) |
Achern, Oberkirch, Kehl | Preis: 52 € (inkl. Bus, ohne Essen)
uP109 | unbekannte Schlösser lothringens
Antoine Lacroix | Samstag 26.07.2014 (ganztägig) | St. Médard,
Azoudange u.a. | Preis: 55 € (inkl. Bus, ohne Essen)
uP110 | rund um Maulbronn
ArtRegio Tours | Samstag 02.08.2014 (ganztägig) | Lienzingen,
Maulbronn u.a. | Preis: 49 € (inkl. Bus, ohne Essen)
ESSEN & TrINKEN
uP201 | Zu Tisch mit Gustav Klimt
Dr. Sabine Bock | Freitag 28.03.2014 (19h-22h) | WissembourgAltenstadt | Preis: 45 € (inkl. Essen, ohne Getränke)
uP202 | Schoko-Träume
Daniel Rebert | Samstag 05.04.2014 (14h-18h) | Wissembourg •
Preis: 65 € (inkl. Tüte voller Mitbringsel)
uP203 | Wein & Käse aus dem loire-Tal
Caroline Kleinsorge | Donnerstag 24.04.2014 (19h-21h) |
Wissembourg | Preis: 20 € (inkl. Kostproben)
uP204 | Wald und Wiese auf dem Teller
Ursula & Johannes Schauer | Sonntag 04.05.2014 (10h-16h) | Wingen (bei
Lembach) | Preis: 48 € (inkl. Skript, Essen und Getränke)
uP205 | Spargelfahrt nach Bruchsal
Ovidiu Ursulescu | Samstag 10.05.2014 (11h-16h) | Bruchsal |
Preis: 45 € (Selbstanfahrt, inkl. Essen, ohne Getränke)
uP206 | Kochen für Feinschmecker/innen
Massimo D’Agostino | Freitag 20.06.2014 (16h-21h) | Hunspach |
Preis: 54 € (inkl. 3-Gänge-Menü)
uP207 | Wein-Wochenende
Samstag 21.06.2014 (ab 15h) bis Sonntag 22.06.2014 (bis
10h) | Cleebourg, Drachenbronn-Birlenbach | Preis: 85 € (inkl.
Weinprobe, Abendmenü, Übernachtung mit Frühstück)
uP208 | Einführung in das Imkern
Robert Lang | Samstag 12.07.2014 (10h-17h) | Seltz | Preis: 10
€ | Selbstanfahrt
SPrACHEN & lANDESKuNDE
Die Kurse orientieren sich am Gemeinsamen
Europäischen Referenz-Rahmen (GERR). Ein Test
ermöglicht die Selbsteinstufung (www.up-pamina-vhs.
org/fileadmin/Dokumente/Einstufungstest-Franzoesisch.
pdf). Für nur 15 € kann in Weißenburg das Sprachdiplom
des französischen VHS-Verbandes abgelegt werden.
uP301 | Einzelunterricht Französisch / Deutsch (Alle Niveaus)
Sophie Schönhöfer, Birgit Schmidt | Wissembourg | Preis: 35 €
pro Stunde (Mindestdauer: 10 Stunden)
uP302 | Französisch am Samstag (A1: reine Anfänger/innen)
Marie-Claude Gieselmann | 5 Samstage: 08.03., 05.04.; 03.05.,
31.05. und 28.06. 2014 (10h-15h30) | Seebach | Preis: 135 €
uP303 | Französisch am Samstag (B1: Fortgeschrittene)
Gabrielle Maria Stärker | 7 Samstage: 22.03., 05.04., 19.04., 10.05.,
24.05., 14.06., 28.06.2014 (9h-13h15) | Lauterbourg | Preis: 170 €
uP304 | Crashkurs Französische Grammatik
(A1-A2: Anfänger/innen mit Vorkenntnissen)
Marie-Claude Gieselmann | 2 Samstage: 12.04. und 14.06.2014
(10h-15h30) | Seebach | Preis: 55 €
uP305 | Französisch am Freitag (B1: Fortgeschrittene)
Francine Cadène | 10 Freitage: 21.03., 28.03., 04.04., 11.04.,
09.05.,16.05., 23.05., 30.05., 06.06.,13.06.2014 (17h-19h) |
Lauterbourg | Preis: 140 €
uP306 | Sprachurlaub in lyon (A2-B1: Fortgeschrittene)
Jocelyne Gibert | Sonntag 27.04. bis Sonntag 04.05.2014 | Lyon
| Preis: 800 € (Französischkurs & verschiedene Führungen & 7
Übernachtungen im EZ / Dusche / WC)
uP307 | Französisch am Wochenende (A1: Anfänger/innen)
Jean-Philippe Devise | Freitag 09.05. (14h-19h), Samstag 10.05.
& Sonntag 11.05.2014 (jew. 9h30-17h) | Reinacker (bei Saverne)
| Preis: 160 € (Französischkurs & 2 Mittagessen) zzgl. 92 € (2
Übernachtungen im EZ / Dusche / WC)
uP308 | Französisch am Wochenende (A2: Anfänger/innen
mit Vorkenntnissen)
Jean-Philippe Devise | Freitag 20.06. (14h-19h), Samstag 21.06.
& Sonntag 22.06.2014 (jew. 9h30-17h) | Reinacker (bei Saverne)
| Preis: 160 € (Französischkurs & 2 Mittagessen) zzgl. 92 € (2
Übernachtungen im EZ / Dusche / WC)
uP309 | Sommerkurs Französisch (B2: Fortgeschrittene)
Jean-Philippe Devise | Montag 14.07. bis Freitag 18.07.2014
(13h-17h) | Wissembourg | Preis: 135 € (ohne Übernachtung)
uP310 | Sommerkurs Französisch (C1: Fortgeschrittene)
Jean-Philippe Devise | Montag 18.08. bis Freitag 22.08.2014
(13h-17h) | Wissembourg | Preis: 135 € (ohne Übernachtung)
uP311 | Französisch und Wandern am Wochenende
Dr. Dagmar Simantzik, Gerlinde Pfirrmann | Freitag 23.05.14
(17h00) bis Sonntag 25.05.14 (16h00) | Wengelsbach | Preis: 125
€ zzgl. 60 € (2 Übernachtungen im DZ mit Frühstück, Du./WC)
uP312 | Deutsch am Donnerstag (A1: Anfänger/innen)
Gabriele Cleres | 6 Donnerstage: 06.03., 13.03., 20.03. 27.03.,
03.04., 10.04.2014 (jew. 18h-20h) | Lauterbourg | Preis: 80 €
uP313 | Deutsch für den Beruf (B1: Fortgeschrittene)
Birgit Schmidt | Freitag 04.04. (15h30-20h) & Samstag
05.04.2014 (9h30-16h30); Freitag 09.05. (15h30-20h) &
Samstag 10.05.2014 (9h30-16h30) | Bad Bergzabern | Preis: 75 €
GESCHICHTE & GESEllSCHAFT
uP401 | Politisches Straßburg – regionale und nationale Bedeutung
Dr. Philine Weyrauch-Herrmann | Donnerstag 13.03.2014
(ganztägig) | Strasbourg | Preis: 38 € (inkl. Bus, ohne Essen)
uP402 | Deutsch-französischer Stammtisch
Edgard Fuss, Dr. Philine Weyrauch-Herrmann | Freitag 21.03. /
Freitag 11.07.2014 (jew. 18h-20h) | Wissembourg | Preis: 8 € pro
Abend (1 Getränk inkl.)
uP403 | Die Französische revolution am Oberrhein
Dr. Stefan Woltersdorff | Samstag 05.04.2014 (ganztägig) |
Strasbourg, Ettenheim | Preis: 58 € (inkl. Bus, ohne Essen)
uP404 | „la poche de Colmar“ im ersten Weltkrieg
Antoine Lacroix | Samstag 12.04.2014 (ganztägig) | Sigolsheim,
Ammerschwihr u.a. | Preis: 55 € (inkl. Bus, ohne Essen)
uP405 | Der Erste Weltkrieg im Elsass
Dr. Stefan Woltersdorff | Samstag 10.05.2014 (ganztägig) |
Strasbourg, Saverne | Preis: 52 € (inkl. Bus, ohne Essen)
uP406 | Wer waren die Waldenser?
Samstag 17.05.2014 (ganztägig) | Großvillars, Knittlingen,
Ötisheim | Preis: 38 € (inkl. Bus, ohne Essen)
uP407 | De Dietrich – eine elsässische Industriellensaga
Antoine Lacroix | Freitag 20.06.2014 (ganztägig) | Reichshoffen,
Jägerthal | Preis: 48 € (inkl. Bus, ohne Essen)
uP408 | Die Karlsruher Münze – im Spiegel der deutschfranzösischen Beziehungen
Stattreisen Karlsruhe | Freitag 27.06.2014 (11h-15h) | Karlsruhe |
Preis: 24 € (Selbstanfahrt)
uP409 | Politische Verantwortung in Frankreich und Deutschland
Dr. Philine Weyrauch-Herrmann | Samstag 12.07.2014
(10h-15h30) | Wissembourg | Preis: 28 € (Selbstanfahrt)
NATur & TECHNIK
uP501 | Goldwaschen
Michael Leopold | Sonntag 06.04.2014 (10h-15h) | Rappenwört |
Preis: 25 € (Mindestalter: 5 Jahre)
uP502 | Wandern am Westwall
Rolf Übel | Sonntag 27.04.2014 (15h-18h) | Steinfeld &
Umgebung | Preis: 15 € (Selbstanfahrt)
uP503 | Familientag: Die Feuerwehr in Deutschland und Frankreich
Samstag 17.05.2014 (15h-18h) | Wissembourg | Preis: 10 €
(Selbstanfahrt)
uP 504 | Gärten im Nordelsass und Gartengeräte
Antoine Lacroix | Freitag 23.05.2014 (10h-17h) | Wissembourg
und Umgebung | Preis: 28 € (Selbstanfahrt)
uP505 | Fliegen ohne Grenzen
Aeroclub Schweighofen | Sonntag 01.06.2014 (10h-17h) |
Schweighofen | Preis: 75 € (Mindestalter: 16 Jahre)
uP506 | reiten im Elsass für Anfänger/innen
Johan Hofmans | Sonntag 22.06.14 (10h-17h) | Obersteinbach |
Preis: 50 € (Mindestalter: 15 Jahre)
uP507 | reiten im Elsass für Fortgeschrittene
Johan Hofmans | Sonntag 29.06.14 (10h-17h) | Obersteinbach |
Preis: 50 € (Mindestalter: 15 Jahre)
uP508 | Der rheinhafen Karlsruhe
ArtRegio Tours | Samstag, 05.07.2014 (15h-17h) | Karlsruhe |
Preis: 18 € (Selbstanfahrt)
uP509 | Pamina Familienwanderung
Sonntag, 06.07.2014 (15h-18h) | Wissembourg und Umgebung |
Preis: 10 € (Selbstanfahrt)
uP510 | Kanutour auf der Moder
Canoë-Kayak Club Bischwiller | Sonntag 20.07.2014 (10h-17h)
| Bischwiller, Auenheim | Preis: 40 € (Mindestalter: 5 Jahre,
Selbstanfahrt)
GESuNDHEIT & KrEATIVITäT
uP601 | Skulpturen aus Ton
Mato Suss | Samstag 08.03.2014 (10h-17h) | Lobsann | Preis: 40
€ (inkl. Material)
uP602 | Korbflechten im Elsass
Robert Bord | Samstag 22.03.2014 (9h-17h) | Wissembourg |
Preis: 28 € (inkl. Material)
uP603 | Erste-Hilfe-Kurs
Samstag 05.04.2014 (09h-16h) | Kapellen-Drusweiler | Preis: 25
€ (inkl. Zertifikat, gültig für den Führerscheinerwerb)
uP604 | Mosaik-Workshop
Christiane Trimolé | Samstag 12.04.2014 (10h-17h) |
Wissembourg | Preis: 65 € (inkl. Material)
uP605 | Naturkosmetik selbst gemacht
Mireille Michels | Sonntag 13.04.2014 (10h-15h) | Wissembourg |
Preis: 25 € (inkl. Material)
uP606 | Autogenes Training
Karin Schnaubelt-Seiter | Samstag 26.04.2014 (10h-15h) |
Wissembourg | Preis: 42 € (Selbstanfahrt)
uP607 | Naturheilkunde ohne Grenzen
Ursula & Johannes Schauer | Sonntag 01.06.2014 (16h-18h) |
Wissembourg | Preis: 15 € (Selbstanfahrt)
uP608 | Yoga-Wochenende im Elsass
Dominique Starck | Samstag 28.06. bis Sonntag 29.06.2014
(jew. 10h-17h) | Seebach | Preis: 60 € (Workshop) zzgl. 40 €
(Übernachtung im EZ)
uP609 | Aquarellmalerei im Elsass
Lisa Krautheim | Sonntag 05.07.2014 (10h-17h) | Birlenbach | Preis: 50 €
uP610 | Segway-Tour durch den Weinberg
Andy Heckmann | Sonntag 13.07.2014 (16h-19h) | Weingarten | Preis: 54 €
uP611 | Qigong im Kloster
Regina de Rossi | Freitag 01.08. (ab 18h00) bis Sonntag
03.08.2014 (bis 14h00) | Reinacker (bei Saverne) | Preis: 204
€ (inkl. 2 Übernachtungen & 2 x Vollpension, Tee, Gebäck und
Seminarunterlagen)
171
172
T e l e fa x-a n m e l du ng
vhs
Volkshochschule
im landkreis karlsruhe e. V.
Telefax-Anmeldung
Die Telefax-Nummer Ihrer vhs-Außenstelle finden Sie auf Seite 3. Telefax-Nummer der zentralen Geschäftsstelle: 0721 3528330
Anmeldung
Name // Vorname
Straße // Hausnummer // PLZ // Ort
Telefon privat // dienstlich
Handy
E-Mail
Folgende Angaben sind nur für statistische Zwecke:
Geburtsjahr
 weiblich
 männlich
Ihre personenbezogenen Daten werden von der vhs elektronisch gespeichert und
nach den geltenden Bestimmungen des Datenschutzes mit größter Sorgfalt behandelt.
Nummer // Titel der Veranstaltung Ihre Wahl
Entgelt in €
Nummer // Titel der Veranstaltung Ihre Wahl
Entgelt in €
Nummer // Titel der Veranstaltung Ihre Wahl
Entgelt in €
Bitte beachten Sie: Mit Ihrer Unterschrift erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der vhs im
Landkreis Karlsruhe e. V. – die im Programmheft auf den beiden letzten Innenseiten abgedruckt sind – an.
Das Entgelt wird generell per Lastschrift von Ihrem Bankkonto eingezogen. Bitte erteilen Sie uns hierfür (sofern
noch nicht geschehen) ein SEPA-Lastschriftmandat - das entsprechende Formular finden Sie auf der nächsten
Seite. Detailinformationen hinsichtlich Anmeldung und Bezahlung finden Sie unter „Wichtige Hinweise“ auf der
drittletzen Innenseite im Programmheft.
Datum
Unterschrift
SE PA-L A S t S c h r i f t m A n dAt
vhs
Wichtig: Wir benötigen das Original (also in Papierform –
Fax und Scans per Mail sind leider nicht gültig!)
An die Volkshochschule
im Landkreis Karlsruhe e.V.
Werderstraße 40-44
76137 Karlsruhe
VoLkShochSchuLE
im LAndkrEiS kArLSruhE E. V.
Werderstraße 40-44 // 76137 Karlsruhe
Telefon 0721 921109-0
Telefax 0721 3528330
info@vhs-karlsruhe-land.de
www.vhs-karlsruhe-land.de
Sparkasse Karlsruhe Ettlingen
BLZ 660 501 01 // Konto-Nr. 10 111 516
BIC KARSDE66XXX // IBAN DE34660501010010111516
Steuer-Nr.: 35022/86005 // Finanzamt Karlsruhe-Stadt
Vereinsregister-Nr.: 649 // Amtsgericht Karlsruhe
Vorsitzender: Bürgermeister a. D. Klaus-Dieter Scholz
Gläubiger-Identifikationsnummer vhs im Landkreis Karlsruhe e.V.: DE 97 ZZZ 00000301445
Ihre Mandatsreferenz: __________________________________ (wird von vhs ergänzt!)
SEPA-Lastschriftmandat
Ich ermächtige die Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe e.V. Zahlungen von meinem Konto mittels
Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Volkshochschule im Landkreis
Karlsruhe e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des
belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Vorname und Name (Kontoinhaber/in)
Straße und Hausnummer
Postleitzahl und Ort
Kreditinstitut
DE
IBAN
Ort, Datum und Unterschrift (Kontoinhaber/in)
BIC
173
174
W ic h t ig e H i n w e i se
Wichtige Hinweise zur
Durchführung von Veranstaltungen/Kursen der Volkshochschule im Landkreis
Karlsruhe e.V. (vhs)
Anmeldung
Für Ihre Anmeldung benötigen wir grundsätzlich
nachstehende Angaben:
• Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, Anschrift,
Telefon-Nummer, ggf. E-Mail-Adresse),
• Titel und Nummer der Veranstaltung Ihrer Wahl,
• Höhe der Kursgebühr (Entgelt) in €,
• Ihre Bankverbindung mit SEPA-Lastschriftmandat.
Folgende Anmeldemöglichkeiten stehen Ihnen zur
Verfügung:
• Schriftlich, telefonisch oder persönlich bei Ihrer
vhs-Außenstelle vor Ort (Kontaktdaten siehe
Seite 3) oder der zentralen Geschäftsstelle
(Kontaktdaten siehe Seite 2). Bitte verwenden
Sie für schriftliche Anmeldungen die Anmeldekärtchen oder Telefaxanmeldung, die Sie auf den
letzten Seiten unseres Programmhefts finden,
• Online direkt unter www.vhs-karlsruhe-land.de
– hier erhalten Sie automatisch per E-Mail eine
Eingangsbestätigung.
Eine rechtzeitige Anmeldung wird dringend empfohlen, da diese
• mit entscheidend sein kann, ob die Veranstaltung Ihrer Wahl stattfindet,
• eine zeitnahe Absage garantiert, falls die Veranstaltung Ihrer Wahl nicht stattfinden kann,
• Ihrer Kursleitung (Dozent/in) die Vorbereitung
erleichtert,
• der vhs eine optimale Planung ermöglicht.
Die Anmeldungen werden in zeitlicher Reihenfolge
bearbeitet. Ihre Anmeldung ist - unabhängig von
der tatsächlichen Teilnahme - verbindlich, ohne
dass es einer ausdrücklichen Annahmeerklärung
durch die vhs bedarf. Sie erhalten also keine
Anmeldebestätigung, werden jedoch benachrichtigt, wenn eine Veranstaltung bereits belegt
ist, nicht zustande kommt oder sich organisatorische Änderungen ergeben. An- und/oder Abmeldungen gegenüber Kursleitenden sind unwirksam.
Beachten Sie bitte auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der vhs, die Sie mit der
Anmeldung ausdrücklich anerkennen.
Der Lastschrifteinzug hat für Sie Vorteile und
erleichtert uns die Arbeit. Sie müssen nicht daran
denken, pünktlich zu überweisen, und ersparen
sich den damit verbundenen Aufwand. Ganz egal,
ob die vhs den Betrag rechtzeitig oder verspätet
einzieht - die Forderung gilt als rechtzeitig bezahlt.
Auch bei einer verspäteten Abbuchung brauchen
Sie keinen Säumniszuschlag zu zahlen. Für uns
entfällt das Schreiben von Zahlungserinnerungen/
Mahnungen (hier wird jeweils ein Säumniszuschlag
von € 4,-- erhoben) - so werden Kosten gespart
und der Verwaltungsaufwand gering gehalten.
Und das Risiko für Sie? Es gibt kein Risiko. Sollte
Ihnen eine Abbuchung ungerechtfertigt/fehlerhaft
vorkommen, so können Sie dieser bei Ihrer Bank
ohne Begründung widersprechen. Danach wird der
Betrag Ihrem Konto umgehend wieder gutgeschrieben. Eine Bitte jedoch, da niemand unfehlbar
ist: Bevor Sie einer Abbuchung widersprechen
oder aus Verärgerung über eine ggf. falsche Abbuchung der vhs den Lastschrifteinzug nicht mehr
gewähren möchten, sprechen Sie bitte mit Ihrer
zuständigen vhs-Außenstellenleitung oder dem
Team der zentralen Geschäftsstelle. Sie helfen
uns damit, weitere Fehler zu vermeiden und leisten
einen wertvollen Beitrag zur Qualitätssicherung in
unserer Einrichtung.
Barzahlung ist nur bei Einzelveranstaltungen/Vorträgen mit Abendkasse möglich.
Unsere Bankverbindung:
Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe e. V.
Sparkasse Karlsruhe Ettlingen
BLZ 660 501 01 // Konto 10111516
BIC KARSDE66XXX
IBAN DE34660501010010111516
Teilnahmebescheinigungen
Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch
ausgestellt, wenn Sie mindestens 80 % der Veranstaltung besucht haben. Bitte informieren Sie Ihre
Kursleitung rechtzeitig vor Veranstaltungsende
entsprechend. Bescheinigungen können nur innerhalb eines Jahres nach Veranstaltungsende kostenfrei ausgestellt werden. Für später ausgestellte
Bescheinigungen wird eine Verwaltungsgebühr von
€ 4,-- erhoben.
Bekanntmachungen
Auf unserer Internetseite (www.vhs-karlsruhe-land.
de) und in den Amtsblättern/der örtlichen Presse
in den Mitgliedsgemeinden und -städten vor Ort
wird das Programm der jeweiligen vhs-Außenstelle
sowie mögliche Änderungen regelmäßig angekündigt. Kurzfristig anberaumte Veranstaltungen, die
nicht mehr ins Programmheft aufgenommen werden konnten, werden ebenfalls dort veröffentlicht.
Eine freundliche Bitte / Hausrecht
Die vhs ist Gast in den Veranstaltungsräumen.
Bitte behandeln Sie alle Einrichtungsgegenstände
schonend und verlassen Sie Ihren Raum, wie Sie
ihn vorgefunden haben. Das Rauchen in den von
der vhs genutzten Räumen ist nicht gestattet. Vor,
während und nach Veranstaltungen nimmt u.a.
die jeweilige Kursleitung für die vhs das Hausrecht wahr und ist in diesem Rahmen befugt, alle
Maßnahmen zu ergreifen, die für eine ordnungsgemäße Durchführung der Veranstaltung erforderlich
sind.
Ermäßigungen
Bei einer Vielzahl unserer Veranstaltungen können
Kinder, Schüler/innen, Student/innen, Bundesfreiwilligendienstleistende sowie Schwerbeschädigte
eine Ermäßigung von etwa 10 % auf das Entgelt
erhalten. Darüber hinaus erhalten Personen, die
ALG II / HLU empfangen, bzw. bei geringem Familieneinkommen 50 % Ermäßigung auf das Entgelt.
Der Ermäßigungsanspruch ist bei der Anmeldung
nachzuweisen. Bitte sprechen Sie uns hierauf an,
wir helfen Ihnen gerne weiter.
Von einer Ermäßigung ausgenommen sind u.a.
durch Dritte geförderte Lehrgänge, Exkursionen,
Studienfahrten und -reisen, verbilligte Sonderprogramme, Material/Lebensmittel- und Skriptkosten
sowie Prüfungsgebühren.
Bezahlung
Durchführung unterbelegter
Veranstaltungen
Das Entgelt wird generell per Lastschrift von
Ihrem Bankkonto eingezogen. Die Abbuchung erfolgt (sofern Ihnen nicht ausdrücklich ein früherer
Zeitpunkt mitgeteilt wurde) frühestens eine Woche
vor Veranstaltungsbeginn, meist jedoch nach dem
ersten Termin. Sofern Sie keine andere Information von uns erhalten haben, findet die von Ihnen
belegte Veranstaltung somit auf alle Fälle statt,
auch wenn zum Veranstaltungsbeginn das Entgelt
noch nicht abgebucht sein sollte.
In Absprache mit den Teilnehmenden kann die vhs
Veranstaltungen, welche die jeweilige Mindestzahl von Anmeldungen nicht erreichen, unter
Berücksichtigung inhaltlicher und organisatorischer Gesichtspunkte dann durchführen, wenn
ein entsprechender Entgeltaufschlag (z.B. sog.
Minigruppen-Gebühr) gezahlt wird, oder wenn in
geeigneten Fällen die Dauer der Veranstaltung bei
gleichbleibendem Entgelt entsprechend verkürzt
wird.
Urheberschutz
Fotografieren und audiovisuelle Mitschnitte sind in
den Veranstaltungen nicht gestattet. Ausgeteiltes
Lehrmaterial darf ohne Genehmigung der vhs nicht
vervielfältigt werden.
Datenschutz
Bitte beachten Sie, dass die vhs personenbezogene Daten der Teilnehmenden elektronisch
speichert und nach den geltenden Bestimmungen
des Datenschutzes mit größter Sorgfalt behandelt. Die Angaben zu Alter und Geschlecht dienen
ausschließlich statistischen Zwecken und damit
einer besseren Planung des Programms.
AGB – A l l g e m e i n e G e s c h ä f t sbe di ngu ng e n
Allgemeinen Geschäfts­
bedingungen (AGB)
der Volkshochschule
im Landkreis Karlsruhe e.V.
(Stand: 01.09.2013)
(4) Mündliche oder fernmündliche Anmeldungen sind abweichend von Ziffer 1 (4)
verbindlich, wenn sie sofort oder jedenfalls innerhalb von 10 Tagen mündlich
oder schriftlich angenommen werden.
(5) D
as gesetzliche Widerrufsrecht bei
Fernabsatzgeschäften wird durch die
Regelungen der Absätze (2) und (4)
nicht berührt.
1. Allgemeines
(1) Diese AGB gelten für alle Veranstaltungen der Volkshochschule im Landkreis
Karlsruhe e.V. (vhs), auch für solche, die
im Wege der elektronischen Datenübermittlung durchgeführt werden.
(2) Studienreisen und Exkursionen, die
eine Dritte als Veranstalterin und
Vertragspartnerin ausweisen, sind keine
Veranstaltungen der vhs. Insoweit tritt
die vhs nur als Vermittlerin auf.
(3) Soweit in den Regelungen dieser AGB
die weibliche Form verwendet wird,
geschieht das lediglich zur sprachlichen
Vereinfachung. Die Regelungen gelten
gleichermaßen auch für männliche
Beteiligte und für juristische Personen.
(4) Rechtsgeschäftliche Erklärungen
(z.B. Anmeldungen und Kündigungen)
bedürfen, soweit sich aus diesen AGB
oder aus dem der Verbraucherin zustehenden Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften nichts anderes ergibt, der
Schriftform oder einer kommunikationstechnisch gleichwertigen Form (Telefax,
E-Mail, Login-Homepage der vhs). Erklärungen der vhs genügen der Schriftform, wenn eine nicht unterschriebene
Formularbestätigung verwendet wird.
2. Vertragsschluss
(1) Die Ankündigung von Veranstaltungen
ist unverbindlich.
(2) Die Anmeldende ist an ihre Anmeldung
3 Wochen lang gebunden (Vertragsangebot). Der Veranstaltungsvertrag
kommt vorbehaltlich der Regelung
des Abs. (3) entweder durch Annahmeerklärung der vhs zustande oder
aber dadurch, dass die 3-Wochen-Frist
verstreicht, ohne dass die vhs das
Vertragsangebot abgelehnt hat.
(3) Ist in der Ankündigung der Veranstaltung ein Anmeldeschlusstermin angegeben, so bedarf eine Anmeldung, die
erst nach Anmeldeschluss bei der vhs
eingeht, abweichend von Abs. (2) einer
ausdrücklichen Annahmeerklärung.
Erfolgt diese nicht innerhalb von 3 Wochen, gilt die Anmeldung als abgelehnt.
3. Vertragspartnerin und
Teilnehmerin
(1) M
it Abschluss des Veranstaltungsvertrags werden vertragliche Rechte
und Pflichten nur zwischen der vhs als
Veranstalterin und der Anmeldenden
(Vertragspartnerin) begründet. Die Anmeldende kann das Recht zur Teilnahme
auch für eine dritte Person (Teilnehmerin) begründen. Diese ist der vhs
namentlich zu benennen. Eine Änderung
in der Person der Teilnehmerin bedarf
der Zustimmung der vhs. Diese darf
die Zustimmung nicht ohne sachlichen
Grund verweigern.
(2) F ür die Teilnehmerin gelten sämtliche
die Vertragspartnerin betreffenden
Regelungen sinngemäß.
(3) Die vhs darf die Teilnahme von persönlichen und/oder sachlichen Voraussetzungen abhängig machen.
(4) Die vhs ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, Teilnehmerkarten auszugeben.
In einem solchen Fall ist die Vertragspartnerin verpflichtet, die Karte mitzuführen und sich auf Verlangen einer
Bevollmächtigten der vhs auszuweisen.
Geschieht das aus von der Vertragspartnerin zu vertretenden Gründen
nicht, kann die Vertragspartnerin von
der Veranstaltung ausgeschlossen werden, ohne dass dadurch ein Anspruch
auf Rückerstattung des geleisteten
Entgelts entsteht.
4. Entgelt
(1) D
as Veranstaltungs-Entgelt ergibt sich
aus der bei Eingang der Anmeldung
aktuellen Ankündigung der vhs (Programm, Aushang, Preisliste etc.).
(2) D
as Entgelt soll mit der Anmeldung bezahlt werden. Eine gesonderte Aufforderung ergeht nicht. Das Entgelt wird bei
Ablehnung der Anmeldung in voller Höhe
zurückerstattet.
5. Organisatorische Änderungen
(1) Es besteht kein Anspruch darauf, dass
eine Veranstaltung durch eine bestimmte Dozentin durchgeführt wird. Das gilt
auch dann, wenn die Veranstaltung mit
dem Namen einer Dozentin angekündigt
wurde, es sei denn, die Vertragspartnerin hat erkennbar ein Interesse an einer
Durchführung der Veranstaltung gerade
durch die angekündigte Dozentin.
(2) Die vhs kann aus sachlichem Grund und
in einem der Vertragspartnerin zumutbaren Umfang Ort und Zeitpunkt der
Veranstaltung ändern.
(3) Muss eine Veranstaltungseinheit aus
von der vhs nicht zu vertretenden
Gründen ausfallen (beispielsweise
wegen Erkrankung einer Dozentin), kann
sie nachgeholt werden. Ein Anspruch
hierauf besteht jedoch nicht. Wird die
Veranstaltung nicht nachgeholt, gilt
Ziffer 6 Abs. (2) Satz 2 und Satz 3 und
Abs. (3) sinngemäß.
(4) An gesetzlichen oder kirchlichen Feiertagen finden Veranstaltungen grundsätzlich nicht statt.
6. Rücktritt und Kündigung
durch die vhs
(1) Die Mindestzahl der Vertragspartnerinnen wird in der Ankündigung der
Veranstaltung angegeben. Sie beträgt
mangels einer solchen Angabe 10
Personen. Wird diese Mindestzahl nicht
erreicht, kann die vhs vom Vertrag
zurücktreten, jedoch nur bis zum 5. Tag
vor der Veranstaltung. Kosten entstehen der Vertragspartnerin hierdurch
nicht.
(2) Die vhs kann ferner vom Vertrag
zurücktreten oder ihn kündigen, wenn
eine Veranstaltung aus Gründen, die die
vhs nicht zu vertreten hat (z.B. Ausfall
einer Dozentin wegen Krankheit) ganz
oder teilweise nicht stattfinden kann. In
diesem Fall wird das Entgelt nach dem
Verhältnis der abgewickelten Teileinheiten zum Gesamtumfang der Veranstaltung geschuldet. Das gilt dann nicht,
wenn die Berechnung der erbrachten
Teilleistung für die Vertragspartnerin
unzumutbar wäre, insbesondere wenn
die erbrachte Teilleistung für die Vertragspartnerin ohne Wert ist.
(3) Die vhs wird die Vertragspartnerin über
die Umstände, die sie nach Maßgabe
der vorgenannten Abs. (1) und (2) zum
Rücktritt berechtigen, innerhalb von 5
Werktagen informieren und ggf. das
vorab entrichtete Entgelt innerhalb
einer Frist von 7 Werktagen erstatten.
175
176
AGB – A l l g e m e i n e G e s c h ä f t sbe di ngu ng e n // W i de r ru f sbe l e h ru ng
(4) Wird das geschuldete Entgelt (Ziffer
4) nicht innerhalb von 10 Tagen nach
Vertragsschluss entrichtet, kann die vhs
unter Androhung des Rücktritts eine
Nachfrist zur Bezahlung setzen und
sodann vom Vertrag zurücktreten. Die
Vertragspartnerin schuldet in diesem
Fall vorbehaltlich weitergehender
Ansprüche für die Bearbeitung des Anmeldevorgangs eine Vergütung von 5 %
des Veranstaltungsentgelts, höchstens
jedoch € 20,--. Der Vertragspartnerin
steht der Nachweis offen, dass die
tatsächlichen Kosten niedriger sind als
die vereinbarte Pauschale.
(5) D
ie vhs kann unter den Voraussetzungen des § 314 BGB kündigen. Ein
wichtiger Grund liegt insbesondere in
folgenden Fällen vor:
• Gemeinschaftswidriges Verhalten in
Veranstaltungen trotz vorangehender
Abmahnung und Androhung der Kündigung durch die Dozentin, insbesondere Störung des Informations- bzw.
Veranstaltungsbetriebes durch Lärmund Geräuschbelästigungen oder
durch querulatorisches Verhalten,
• Ehrverletzungen aller Art gegenüber
der Dozentin, gegenüber Vertragspartnerinnen oder Beschäftigten der vhs,
• Diskriminierung von Personen wegen
persönlicher Eigenschaften (Alter,
Geschlecht, Hautfarbe, Volks- oder
Religionszugehörigkeit etc.),
• Missbrauch der Veranstaltungen für
parteipolitische oder weltanschauliche
Zwecke oder für Agitationen aller Art,
• Beachtliche Verstöße gegen die
Hausordnung.
Statt einer Kündigung kann die vhs die
Vertragspartnerin auch von einer Veranstaltungseinheit ausschließen.
Der Vergütungsanspruch der vhs wird
durch eine solche Kündigung oder durch
einen Ausschluss nicht berührt.
(2) D
ie Vertragspartnerin kann den Vertrag
ferner kündigen, wenn die weitere
Teilnahme an der Veranstaltung wegen
organisatorischer Änderungen (Ziffer
5) unzumutbar ist. In diesem Fall wird
das Entgelt nach dem Verhältnis der
abgewickelten Teileinheiten zur gesamten Veranstaltung geschuldet. Das gilt
dann nicht, wenn die Berechnung der
erbrachten Teilleistung für die Vertragspartnerin unzumutbar wäre, insbesondere wenn die erbrachte Teilleistung für
die Vertragspartnerin wertlos ist.
(3) Ein etwaiges gesetzliches Widerrufsrecht (z.B. bei Fernabsatzgeschäften)
bleibt unberührt.
(4) Macht die Vertragspartnerin von
einem ihr zustehenden gesetzlichen
Widerrufsrecht Gebrauch, so hat sie
bereits erhaltene Unterrichtsmaterialien
zu­rückzusenden, soweit diese als Paket
versandt werden können. Bis zu einem
Wert der Materialien von € 40,-- trägt
die Vertragspartnerin die Kosten der
Rücksendung.
7. Kündigung und Widerruf durch
die Vertragspartnerin
9. Schlussbestimmungen
(1) W
eist die Veranstaltung einen Mangel
auf, der geeignet ist, das Ziel der
Veranstaltung nachhaltig zu beeinträchtigen, hat die Vertragspartnerin die vhs
auf den Mangel hinzuweisen und ihr
innerhalb einer zu setzenden angemessenen Nachfrist Gelegenheit zu geben,
den Mangel zu beseitigen. Geschieht
dies nicht, kann die Vertragspartnerin
nach Ablauf der Frist den Vertrag aus
wichtigem Grund kündigen.
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung
innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von
Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail)
widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt
dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht
vor Vertragsschluss und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten
gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit
§ 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer
Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz
1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3
EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist
genügt die rechtzeitige Absendung des
Widerrufs.
Der Widerruf ist zu richten an:
Volkshochschule im Landkreis
Karlsruhe e.V.
Werderstraße 40–44, 76137 Karlsruhe
Fax: 0721 3528330
E-Mail: info@vhs-karlsruhe-land.de
8. Schadenersatzansprüche
(1) S
chadenersatzansprüche der Vertragspartnerin gegen die vhs sind
ausgeschlossen, außer bei Vorsatz und
grober Fahrlässigkeit.
(2) D
er Ausschluss gemäß Abs. (1) gilt ferner dann nicht, wenn die vhs schuldhaft
Rechte der Vertragspartnerin verletzt,
die dieser nach Inhalt und Zweck des
Vertrags gerade zu gewähren sind oder
deren Erfüllung die ordnungsgemäße
Durchführung des Vertrags überhaupt
erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die Vertragspartnerin regelmäßig
vertraut (Kardinalpflichten), ferner nicht
bei einer schuldhaften Verletzung von
Leben, Körper oder Gesundheit.
(1) D
as Recht, gegen Ansprüche der vhs
aufzurechnen, wird ausgeschlossen, es
sei denn, der Gegenanspruch ist rechtskräftig festgestellt oder unbestritten.
(2) A
nsprüche gegen die vhs sind nicht
abtretbar.
(3) Angaben zu Alter und Geschlecht
dienen ausschließlich statistischen
Zwecken. Der vhs ist die Erhebung,
Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten zu Zwecken der
Vertragsdurchführung gestattet. Die
Vertragspartnerin kann dem jederzeit
widersprechen.
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind
die beiderseits empfangenen Leistungen
zurückzugewähren und ggf. gezogene
Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.
Können Sie uns die empfangene Leistung
sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in
verschlechtertem Zustand zurückgewähren
beziehungsweise herausgeben, müssen
Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies
kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen
müssen. Verpflichtungen zur Erstattung
von Zahlungen müssen innerhalb von 30
Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für
Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.
Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn
der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren
ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt
ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt
haben.
vhs
VOLKSHOCHSCHULE
IM LANDKREIS KARLSRUHE E. V.
Dettenheim
GrabenNeudorf
LinkenheimHochstetten
EggensteinLeopoldshafen
Zaisenhausen
Stutensee
Sulzfeld
Kürnbach
Oberderdingen
Weingarten
Walzbachtal
Karlsruhe
Pfinztal
Rheinstetten
Malsch
Marxzell
Genau mein Kurs.
Bad
Herrenalb
Zentrale Geschäftsstelle
Werderstraße 40–44 · 76137 Karlsruhe
Telefon 0721 9211090 // Telefax 0721 3528330
www.vhs-karlsruhe-land.de // info@vhs-karlsruhe-land.de
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
166
Dateigröße
6 524 KB
Tags
1/--Seiten
melden