close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aerosoltherapy A5_RL_XL doppelseitig.indd - Air Liquide Medical

EinbettenHerunterladen
Durchatmen leicht gemacht
www.airliquidemedicalsystems.com
Einführung in die lokale Inhalationstherapie
Vernebler und Masken
Aerosolvernebler
Vorschaltkammern
Inhalationssysteme
für die Aerosoltherapie –
Kompressor-Aerosol-Systeme und Vernebler
für die lokale Inhalationstherapie
der Aerosol-Therapie
Im Folgenden finden Sie Begriffe, die in der
Aerosol-Therapie häufig genannt werden.
Aerosol
Gemisch aus flüssigen Schwebeteilchen in einem Gas.
Unser Ziel
ist die Zufriedenheit unserer Kunden. Wir verbessern die Lebensqualität von Patienten mit Atemwegserkrankungen. Unsere
Forschung konzentrieren wir auf effiziente und nicht-invasive
Technologien, um Ärzten und Patienten gleichermaßen zuverlässige,
wirksame und anwenderfreundliche Produkte bereitzustellen.
Unsere Überzeugung
ist der Nutzen lokaler Inhalationstherapien mittels Aerosolen: Als
erstes Unternehmen haben wir zwei unabhängige Vernebler für die
gezielte Behandlung der oberen und unteren Atemwege entwickelt.
Unsere Arbeit
beinhaltet die Entwicklung von Verneblern, die allen Patienten –
sowohl Kindern als auch Erwachsenen – die Vorteile der lokalen
Inhalationstherapie bieten. Diese gilt als die wirksamste
Methode bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen:
Durch die lokale Behandlung
mit einem speziellen Vernebler
kann das Medikament gezielt
verabreicht werden.
Die lokale Applikation
reduzierter Medikamentendosen
vermeidet das Problem systemischer
Nebenwirkungen und macht die
Behandlung noch effektiver.
Die lokale Behandlung wird
im Allgemeinen gut vertragen.
Auch die Verneblung mehrerer
Medikamente ist möglich.
Atemwege
Die Wege, durch die die eingeatmete Luft zu den
Lungenbläschen geführt wird.
Dynamischer Druck
Der Ausgangsdruck, der vom Verneblerkompressor
erzeugt wird, im Allgemeinen in bar ausgedrückt.
Dynamischer Durchfluss oder dynamische Kapazität
Der Luftstrom, der vom Verneblersystem erzeugt
wird, angegeben in Litern pro Minute (l/min).
Leistung oder Durchflussmenge
Die Aerosolmenge, die vom System pro Zeit
abgegeben wird.
Massenbezogener medianer aerodynamischer
Durchmesser (MMAD)
Dieser Parameter zeigt die Fähigkeit des Verneblers
an, kleinste Schwebeteilchen zu erzeugen, die für
die Wirksamkeit der Behandlung erforderlich sind.
Der Durchmesser von 50% des Volumens der vom
Vernebler zerstäubten Teilchen ist geringer als der
MMAD. Die restlichen 50% sind höher als der MMAD.
Maximales Füllvolumen
Das maximale Flüssigkeitsvolumen, das der Vernebler
aufnehmen kann, ausgedrückt in Millilitern (ml)
oder Kubikzentimetern (cc).
Restmenge
Die Restmenge, die am Ende der Behandlung
im Vernebler verbleibt.
Vernebler
Ein Gerät, das eine Flüssigkeit in ein Aerosol vernebelt
und inhalierbar macht.
Verneblerkompressor
Pneumatischer Kompressor, der den zur Verneblung
nötigen Druck erzeugt.
Verneblung
Die Reduzierung eines Stoffes in Teilchen mit einem
Durchmesser von einigen tausendsteln Millimetern,
ausgedrückt in Mikrometern (μm).
Verneblungskapazität
Die Fähigkeit des Aerosol-Verneblers, ein bestimmtes
Flüssigkeitsvolumen in kleinste Teilchen umzuwandeln.
Air Liquide
Medical Systems
steht für Qualität
und Sicherheit:
Jedes Produkt
wird vollständig
in unserem
Unternehmen
entwickelt,
hergestellt
und geprüft.
Einführung in die lokale Inhalationstherapie
Einführung in die lokale Inhalationstherapie
Schlüsselbegriffe
Rinowash
Rinowash
ermöglicht eine
sichere, schnelle
und erfolgreiche
lokale Inhalationstherapie und
verhindert
Nebenwirkungen.
Vernebler-Nasendusche
Verbunden mit einem Verneblerkompressor ist Rinowash ideal für die
Behandlung von Rhinitis, Rhinosinusitis,
Nasenpolypen, Adenoiditis und Mittelohrentzündungen. Durch die Erzeugung von
Schwebeteilchen mit einem MMAD
von 18 μm wird die Deposition von
Medikamenten oder Kochsalz- und
physiologischen Lösungen in den oberen
Atemwegen erheblich verbessert.
• einfach zu bedienen und
kompatibel mit pneumatischen
Verneblerkompressoren
• vernebelt 5 ml Lösung in
2 Minuten
• verwendbar ab einem sehr frühen
Alter, keine Gegenanzeigen
• ein spezielles, patentiertes
Innenventil reguliert den Druck in
den Nasenhöhlen, um das Risiko
eines Barotraumas zu verringern
Innenkammer
enthält die zu
vernebelnde Flüssigkeit
Ergonomischer
Griff
mit Flowtaste
Außenkammer
sammelt die
zurückströmende
Flüssigkeit
Rinowash-Lösung
Hypertonische Kochsalzlösung, ideal zum Spülen
der Nasenhöhlen.
Die Osmosewirkung der Rinowash-Kochsalzlösung
sorgt in Verbindung mit der Vernebler-Nasendusche
für eine deutlich verbesserte Durchgängigkeit
der Nasenhöhlen und/oder eine Ödemreduzierung.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.
Bestell-Nr.
471163
PZN
00672886
HMV-Nr.
14.99.99.1038
Vernebler und Masken
Nebula Spacer Vernebler mit Mundmaske für Erwachsene und Kinder
Nebula Spacer wurde für das bronchopulmonare System zur Behandlung von
bakteriellen oder viralen Infektionen, Asthma,
Bronchitis, Lungenentzündungen und
Mukoviszidose entwickelt. Verbunden mit
einem Verneblerkompressor
garantiert Nebula Spacer
eine wirksame Therapie
in kürzester Zeit
(zwei Minuten, um
die komplette Medikamentendosis zu
vernebeln).
• universell und mit Verneblerkompressor einsetzbar
• sorgt beim Patienten für eine hohe
Akzeptanz und Kooperation während
der Behandlung
• gewährleistet die Deposition des
vernebelten Medikaments in den
Bronchien, da Partikel in der benötigten Größe (1–5 μm) produziert
werden
• die ergonomische Form erhöht
den Patientenkomfort während
der Therapie
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.
Bestell-Nr. 471139
Perfecta
PZN 10938084
HMV-Nr. 14.99.99.1038
Vernebler mit Mundmaske für Säuglinge und Kleinkinder
Perfecta gibt das Medikament direkt in die
unteren Atemwege ab. Das Gerät benötigt
nur zwei Minuten, um die vorgeschriebene
Dosis zu vernebeln.
Der Vernebler produziert sehr kleine Partikel
und ist ideal für die Behandlung von
Krankheiten der unteren Atemwege
geeignet: bakterielle oder virale Infektionen,
Asthma, Bronchitis, Lungenentzündungen,
Mukoviszidose.
• universell und mit Verneblerkompressor einsetzbar
• produziert Teilchen in der Größe
von 1–5 μm und ist somit für die
Behandlung der unteren Atemwege
geeignet
• wird von Anwendern jeden Alters
gut angenommen, reduziert
Nebenwirkungen und erhöht den
therapeutischen Nutzen
Durch ihre besondere Form und ihr weiches
Material eignet sich die Maske perfekt für
Kleinkinder – sie bedeckt sowohl den
Mund als auch die Nase.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.
Bestell-Nr. 471162
PZN 00672981
Das größere Maskenvolumen
bietet eine Reservoirfunktion
– in Kombination mit dem
atmungsunterstützenden
Effekt des Verneblers
ermöglicht sie eine optimale
Abgabe in den Bronchien.
HMV-Nr. 14.99.99.1038
Rinowash, Perfecta und
Nebula Spacer sind als separate
Produkte (für die Kombination mit
Verneblerkompressoren) oder mit
unseren Aerosol-Verneblern Nebula,
MobyNeb bzw. Soffio Plus erhältlich.
Durch kontinuierliche Forschung
und Entwicklung garantieren unsere
Produkte eine wirksame und
sichere Inhalationstherapie. Weitere
Informationen zu den verschiedenen
Modellen finden Sie auf den
nachfolgenden Seiten.
Vernebler und Masken
Die Vernebler
Perfecta und Nebula
Spacer werden gut
von Patienten jeden
Alters angenommen
und verbessern
die Compliance.
Nebula All-in-One-Verneblerkompressor für die ganze Familie
Nebula ist das Ergebnis von 30 Jahren
Forschung und Entwicklung. Unsere
Produkte mit spezifischer therapeutischer
Wirkung eignen sich für die Anwendung
in Heim und Klinik. Jede Komponente
besteht aus stoßfestem Material, ist
anwenderfreundlich, zuverlässig,
sicher und gewährleistet jederzeit
eine effiziente Therapie. Das Nebula
Aerosoltherapiegerät beinhaltet zwei
spezielle Vernebler für die direkte
Deposition im Zielorgan: Rinowash*
für die oberen Atemwege und Nebula
Spacer für das bronchopulmonare
System.
Der Lieferumfang von Nebula umfasst:
Nebula Spacer, Rinowash*, Kindermaske, Ersatzluftfilter und Luftschlauch.
• effektiv: umfassende Behandlung der
oberen und unteren Atemwege
• sichere Therapie durch hohen
Wirkungsgrad
• transportiert das Medikament dorthin,
wo es wirkt
• verkürzt die Behandlungsdauer
• hält dem Familienalltag stand
TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
Rinowash*
Vernebler-Nasendusche. Verneblung
von Schwebeteilchen für die
Behandlung der Nasenhöhlen in der für
die Therapie richtigen Größe.
Nebula Spacer
Vernebler mit Mundmaske.
Erhöht die Therapiewirkung und
verbessert die bronchiale
Abgabe des vernebelten
Medikaments.
Rinowash
MMAD
18 μm (*)
Leistung
2 ml/min
Nebula Spacer
MMAD
1,9 μm
Leistung
0,3 ml/min
Verneblerkompressor
Maximaler Druck
2,7 bar
Maximaler Flow
12 l/min
Geräuschpegel
bei 1 m
Abmessungen
der Basiseinheit
Gewicht
der Basiseinheit
57 dBA
(gem. EN 13544-1)
230x180x185 mm
3 kg
(*) Die angezeigten Werte beziehen sich auf die Anwendung
einer physiologischen Kochsalzlösung (0,9 % NaCl) und
können je nach verwendetem Medikament variieren.
Die angegebenen Werte gelten nicht für Medikamentenmischungen oder für hochviskose Arzneimittel.
Der Hersteller des Arzneimittels kann die erforderlichen
Informationen bereitstellen.
Nebula (untere Atemwege)
Bestell-Nr.
401131
PZN
06138320
14.24.01.0089
HMV-Nr.
*optional
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.
Nebula mit Rinowash (obere Atemwege)
Bestell-Nr.
401136
PZN
10309135
HMV-Nr.
14.24.02.0014
Nebula
verbessert die
Lebensqualität
der gesamten
Familie. Für eine
effiziente Therapie
kann es sowohl
zu Hause als auch
im Krankenhaus
eingesetzt
werden.
MobyNeb Verneblersystem für Kinder ab 0 Jahren, für obere und untere Atemwege
MobyNeb verfügt über einen PerfectaVernebler mit Mund-Nasen-Maske, die
sowohl für Kinder ab 0 Jahren als auch für
Erwachsene geeignet ist, sowie über die
Nasendusche Rinowash.
Beide Systeme werden erfolgreich für die
Behandlung der unteren und oberen
Atemwege eingesetzt. MobyNeb war das
erste Produkt, in dem das innovative Konzept
der lokalen Inhalationstherapie integriert
wurde, mit dem die Medikamentendeposition
deutlich vereinfacht wird.
MobyNeb besteht aus den folgenden
Bestandteilen: Kompressor, Perfecta MundNasen-Maske, Rinowash Nasendusche*,
Mundstück, Luftschlauch und Ersatzluftfilter.
• anwender- und kinderfreundliches Design
• sichere und wirksame Behandlung der
unteren Atemwege
• transportiert das Medikament dorthin,
wo es wirkt
• verkürzt die Behandlungsdauer
• haltbar und robust – hält dem
Familienalltag stand
TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
ermöglicht die physiologische und/oder
medikamentöse Behandlung der Nasenhöhlen.
Ein Sprühstoß der
vernebelten Lösung verbessert die Befeuchtung
und Lösung von Nasenschleim und Katarrh,
so dass diese besser abgehustet werden
können. Dies ist besonders vorteilhaft
für Säuglinge, die ihre Nase noch nicht
putzen können.
Rinowash
wurde speziell
für die Behandlung
der unteren
Atemwege
bei Kleinkindern
entwickelt.
MMAD
18 μm
Leistung
2 ml/min
Perfecta
MMAD
1,9 μm
Leistung
0,3 ml/min
tnemtaert lacipot ot noitcudortnI
sreziluben dna sksam cirtemuloV
stinu losorea rosserpmoC
srebmahc gnidloh devlaV
Rinowash*
Perfecta
Verneblerkompressor
Maximaler Druck
2,7 bar
Maximaler Flow
12 l/min
Geräuschpegel
bei 1 m
56 dBA
(gem. EN 13544-1)
Abmessungen
320x210 x197 mm
Gewicht
2,9 kg
(*) Die angezeigten Werte beziehen sich auf die Anwendung
einer physiologischen Kochsalzlösung (0,9 % NaCl) und
können je nach verwendetem Medikament variieren.
Die angegebenen Werte gelten nicht für Medikamentenmischungen oder für hochviskose Arzneimittel.
Der Hersteller des Arzneimittels kann die erforderlichen
Informationen bereitstellen.
MobyNeb (untere Atemwege)
Bestell-Nr.
400165
PZN
10973778
beantragt
HMV-Nr.
*optional
MobyNeb mit Rinowash (obere Atemwege)
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.
Bestell-Nr.
400163
PZN
10308874
HMV-Nr.
beantragt
MobyNeb
wurde speziell
für Kinder ab
0 Jahren entwickelt. Dank seiner
hochwertigen
Verarbeitung ist es
ein sicheres und
äußerst wirksames
Verneblersystem.
Soffio Plus
Kompaktes, mobiles Verneblersystem für Kinder und Erwachsene
Extrem kompakt und praktisch:
Das leichte und handliche Gerät hat
ein robustes Gehäuse, ist einfach zu
transportieren und leicht zu reinigen.
Mit der dazugehörigen Schultertasche
ist Soffio Plus der ideale Vernebler für
die Reise. Es verfügt über den Perfecta
Vernebler mit Mund-Nasen-Maske,
der speziell für Kinder
entwickelt wurde, aber
auch für Erwachsene
geeignet ist. Er wird
für die Behandlung
von Krankheiten der
unteren Atemwege
eingesetzt.
• wirksame Behandlung der unteren
Atemwege
• transportiert das Medikament dorthin,
wo es wirkt
• kompaktes, leichtes, handliches Design,
leicht zu transportieren und zu reinigen
• mit praktischer Schultertasche
TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
Perfecta
Perfecta
Vernebler mit Mund-NasenMaske für Kinder und
Erwachsene. Speziell für die
Behandlung von Krankheiten
der unteren Atemwege.
Ermöglicht eine effektive
Deposition des Aerosols.
MMAD
1,9 μm
Leistung
0,3 ml/min
Verneblerkompressor
Maximaler Druck
2,5 bar
Maximaler Flow
12 l/min
Geräuschpegel
bei 1 m
59,3 dBA
(gem. EN 13544-1)
Abmessungen
190 x130x120 mm
Gewicht
1,5 kg
(*) Die angezeigten Werte beziehen sich auf die Anwendung
einer physiologischen Kochsalzlösung (0,9 % NaCl) und
können je nach verwendetem Medikament variieren.
Die angegebenen Werte gelten nicht für Medikamentenmischungen oder für hochviskose Arzneimittel.
Der Hersteller des Arzneimittels kann die erforderlichen
Informationen bereitstellen.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.
Bestell-Nr.
409052
PZN
10551853
Soffio Plus
steht für die
komfortable
Aerosoltherapie –
besonders auf
Reisen: Das
kompakte Gerät
kann leicht
transportiert und
überall eingesetzt
werden.
Kompaktes, mobiles Basis-Verneblersystem
Ergonomisch geformt und praktisch
für unterwegs: New Voyage ist der
ideale und zuverlässige Aerosol-Vernebler
für die Behandlung von Erkrankungen
der unteren Atemwege. Das qualitativ
hochwertige Basis-Verneblersystem
eignet sich optimal für den mobilen
Einsatz: Es ist tragbar und leicht
zu transportieren. New Voyage ist
ausgestattet mit dem Vernebler Mefar 2000
mit Mundstück, einer Maske für Kinder,
einer Maske für Erwachsene sowie einem
Anschlussschlauch.
• schnelle, effektive bronchiale Deposition
des Wirkstoffs
• sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
• das praktische, leichte System
vereinfacht die Therapie: es kann überall
und jederzeit eingesetzt werden
• Zubehörfach aus weichem,
nicht-porösem Material zur einfachen
Reinigung
TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
Mefar 2000
Mefar 2000
Vernebler mit Mundstück für
die optimale Aerosolabgabe.
Die Partikel haben den
idealen MMAD (*),
um die Deposition in
den unteren Atemwegen
sicherzustellen.
MMAD
2,1 μm
Leistung
0,3 ml/min
Verneblerkompressor
Maximaler Druck
2,5 bar
Maximaler Flow
10 l/min
Geräuschpegel
bei 1 m
Abmessungen
der Basiseinheit
57,3 dBA
(gem. EN 13544-1)
Gewicht
1,5 kg
207x285x107 mm
(*) Die angezeigten Werte beziehen sich auf die Anwendung
einer physiologischen Kochsalzlösung (0,9 % NaCl) und
können je nach verwendetem Medikament variieren.
Die angegebenen Werte gelten nicht für Medikamentenmischungen oder für hochviskose Arzneimittel.
Der Hersteller des Arzneimittels kann die erforderlichen
Informationen bereitstellen.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.
Bestell-Nr.
403155
PZN
10817096
Aerosolvernebler
New Voyage
New Voyage ist ein
zuverlässiger und
anwenderfreundlicher
Aerosolvernebler
für eine mobile und
effektive Behandlung
der unteren Atemwege.
L’espace gewährleistet
eine optimale Funktionalität und verbessert
dadurch die Compliance
des Patienten.
Vorschaltkammern für Dosierinhalatoren (MDI)
Medikaments per Dosierinhalator (MDI) und
der Inhalation. Die Vorschaltkammer
unterstützt die korrekte Medikamentendeposition in die unteren Atemwege
und nicht in die Mundhöhle und reduziert so
Nebenwirkungen.
• universeller MDI-Einsatz
• robust und widerstandsfähig
• alle Modelle sind autoklavierbar
bei 121 °C
• keine signifikante elektrostatische
Aufladung
• einzeln und gut geschützt verpackt
• inklusive Stoffbeutel für die
Aufbewahrung und den Transport
Bestell-Nr.
Ideales Volumen
L’espace reduziert
die Reaggregation von
Medikamentenpartikeln,
die in Vorschaltkammern mit
kleinerem Volumen auftritt.
Innovative
konische Form
Die besondere Form
der Vorschaltkammer sorgt
dafür, dass das
Medikament
ungehindert in die
unteren Atemwege
abgegeben wird.
Die im Gerät
verbleibende
Restmenge ist
somit sehr gering.
Bodendeckel mit
adaptiven
Lufteinlässen
Der spezielle
Bodendeckel sorgt
für müheloses Einatmen
durch forciertes Verwirbeln
und Verteilen des
Medikaments.
471374
PZN
03516106
HMV-Nr.
14.24.03.1001
Vorschaltkammer mit Mundstück
Bestell-Nr.
471383
PZN
10306705
HMV-Nr.
14.24.03.1001
Vorschaltkammer mit Maske
für Erwachsene
Bestell-Nr.
471375
PZN
03516023
HMV-Nr.
14.24.03.1001
Vorschaltkammer mit Maske
für Kinder (2–6 Jahre)
Bequeme
anatomische Maske
Gewährleistet
hohen Komfort und
Compliance.
Patentiertes Ventilsystem
Die Atmung des Patienten
ist am Ventil sichtbar. So lassen
sich die Atemzüge zählen und
die Synchronisation
zwischen Patient und
Inhalator wird vereinfacht.
Bestell-Nr.
471376
PZN
03515035
HMV-Nr.
14.24.03.1001
Vorschaltkammer mit Maske
für Kinder (0–2 Jahre)
Vorschaltkammern
Weltweite Leitlinien empfehlen die Verwendung von Vorschaltkammern für die
effiziente Behandlung von Asthma.
Die Vorschaltkammer vereinfacht die
Behandlung und ermöglicht eine bessere
Synchronisation zwischen der Abgabe des
Lösungen auf einen Blick
Literaturverzeichnis
Obere Atemwege
Lokale Inhalationstherapie:
spezielle Therapielösungen zur gezielten Behandlung
von Atemwegserkrankungen
Rinowash
• MMAD 18 μm
• löst Sekret, Schleim
und Katarrh
• reaktiviert den
mukozillären Transport
in den Nasenhöhlen
• kann mit natürlichen
Lösungen und
Medikamenten
verwendet werden
OBERE ATEMWEGE
Für die Behandlung von:
• Rhinitis
• Rhinosinusitis
• Nasenpolypen
• Adenoiditis
• Mittelohrentzündung
Perfecta und Nebula Vorschaltkammern
• sehr kleine
Partikelgröße
• speziell für
Kurzzeitbehandlungen
• verbessert die
periphere Deposition
des Medikaments
• erhöht die Compliance
und den Behandlungserfolg
Für die Behandlung von:
• bakteriellen oder viralen
Atemwegsinfektionen
• Asthma
• Bronchitis
• Pneumonie
• Mukoviszidose
Vorschaltkammern
• verbessern die Medikamentenabgabe und den
verfügbaren inspiratorischen Anteil des zerstäubten Medikaments
UNTERE ATEMWEGE
UNTERE ATEMWEGE
Für die Behandlung von:
• Asthma
• COPD
• M. Anselmi, A. Ferrara, D. Passali (ORL Clinic, Siena):
Micronized Nasal Wash, a modern approach to the
treatment of some types of rhinitis.
Seminar zur Inhalationstherapie, VI. Nationaler Kongress
zur pädiatrischen Immunologie und Allergologie –
26./29. Oktober 1994, Brescia.
• D. Passali, L. Bellussi, A. Ferrara Gorga: (HNO Klinik,
Siena) The treatment of rhinopathies with atomized nasal
douche. Rivista Italiana di Otorinolaringologia Audiologia
e Foniatria, Nr. 4, Oktober/Dezember 1995.
• A. Varricchio, D. Tricarico, E. Ascione, A.M. Varricchio,
G. Barba, M.F. Tripodi, G. Motta: Aerosol therapy vs
systemic therapy in upper respiratory tract infections in
pediatric age. L’Otorinolaringologia Pediatrica;
Bd. X, Nr. 3–4/1999, 1120–3455.
• F. Di Berardino, F. Scaglione – Abteilung für
Pharmakologie, Universität Mailand: Nasendusche
Allergie online www.allergiaonline.com.
• P. Diot et al.: Proposed guidelines for aerosol therapy
by means of nebulizers, Eur. Respir. Rev. 2000;
10.72, 206–209.
• G. Pisano et al: Management of nasal polyposis:
Efficacy of intranascorticosteroid with hypertonic solution.
Book of Abstracts of ”XVIII of European Rhinologic
Society”, Bd. 1, 2000, 414–415.
• A. Varricchio, D. Tricarico, A.M. Varricchio, M. Ruosi,
G. Motta: Effectiveness of Aerosol Therapy with nasal wash
in the treatment of recurrent subacute rhinopharyngitis
complicated by acute catarrhal otitis media 2003.
• A. Varricchio, M. F. Tripodi, G. Sarnataro, R. Utili,
E. Ascione, D. Tricarico: Is aerosol antibiotic delivery
better than oral antibiotic treatment for recurrent
rhinopharyngitis in paediatric patients?
8. Internationaler Kongress zur pädiatrischen
Otorhinolaryngologie 11.–14. Sept. 2002.
• A. Della Volpe, A.M. Varricchio, A. Varricchio, A. De Lucia,
N. Mansi: Clinical and bacteriological evaluation of inhaled
tobramycinoral placebo vs. amoxicillin/cavulanate-inhaled
placebo in bacterial nacurization of paediatric recurrent
rhinopharyngitis. Espo 2004 Europäische Gesellschaft
für pädiatrische Otorhinolaryngolagie, 16.–19. Mai 2004,
Athen, Griechenland.
• A. Varricchio, D. Tricarico, A. De Lucia, R. Utili,
Air Liquide Medical Systems gehört zu Air
Liquide Healthcare und entwickelt, produziert
und vertreibt medizinische Geräte zur Beatmung
und zur Atemwegstherapie sowie Zubehör für
medizinische Gase.
Das Team von Air Liquide Healthcare besteht
aus 10.000 Mitarbeitern. In über 30 Ländern
engagiert es sich für die Verbesserung der
Lebensqualität von gut 1.000.000 Patienten zu
Hause und betreut mehr als 7.500 Kliniken.
M. F. Tripodi, M. Miraglia Del Giudice, M. Capassi,
G. Sabatino, M. Sgarella, G.L. Marseglia,
G. Ciprandi: Inhaled Tobramycin in children with acute
bacterial rhinopharyngitis, International Journal of
Immunopathology and Pharmacology, Bd. 19, Nr. 1,
131–139, 2006.
• G. Ciprandi, A. Varricchio, M. Capasso, A.M. Varricchio,
A. De Lucia, E. Ascione, F. Avvisati, C. Capristo,
G.L. Marseglia and U. Barillari: Adenoid hypertrophy:
an alternative to surgery, International Journal
of Immunopathology and Pharmacology, Bd. 20,
Nr. 2, 0–0, 2007. Posterpräsentation beim Kongress der
ISAM (Internationalen Gesellschaft für Aerosole in der
Medizin), Tours, Frankreich, 16.–20. Juni 2007.
• A. Varricchio, M. Capasso, M. di Gioacchino, G. Ciprandi:
Inhaled Thiamphenicol and Acetilcysteine in children
with acute bacterial rhinopharingitis, International Journal
of Immunopathology and Pharmacology, Bd. 21,
Nr. 3, 0–0, 2008.
Untere Atemwege
• G. Galli, S. Gianni, A. Di Fazio, E. Brunetti, L. Di Berardino:
Comparison of traditional treatment and brief inhalation
therapy with salbutamol using a new volumetric mask.
Published in the “Allergy and Asthma Proceedings”Posterpräsentation beim Kongress der EAACI
(Europäische Akademie für Allergologie und klinische
Immunologie) in Göteborg, Schweden, 9.–13. Juni 2007.
• H. Yuksel, L. Di Berardino, D. Yuksel, O. Yilmaz, Z. Burak:
The new volumetric mask increases the effectiveness of
inhalation therapy, European Annals of Allergy and Clinical
Immunology, Bd. 39, Nr. 2, 2007.
Vorschaltkammern
• F. Di Berardino, A. Cesarani, A. Moles, O. Brenna:
The emitted dose of drug from a valved holding chamber
using five pressurized metered dose inhalers,
International Journal of Drug Delivery, Vol. 4, Nr. 3 (2012).
• F. Di Berardino, S. Forti, G. Piatti, V. A. Fasano:
Comparative study of two different metered-dose
inhaler-valved holding chambers in the administration
of salbutamol, Chest 2010 Feb.,137(2):502–3.
doi: 10.1378/chest. 09-1995.
Air Liquide Medical Systems steht für Sicherheit und Qualität:
Alle Produkte werden in Europa vollständig aus biokompatiblen
Materialien gemäß der Richtlinie UNI EN ISO 10993 hergestellt
und in strengsten Tests kontrolliert und geprüft.
Air Liquide Medical Systems ist zertifiziert.
ISO 14001:2004: Umweltmanagementsysteme
ISO 9001:2008: Qualitätsmanagementsysteme
ISO 13485:2003: Medizinische Produkte –
Anforderungen an Qualitätsmanagementsysteme
für aufsichtsrechtliche Zwecke
Kontakt
Air Liquide Medical Systems spa
Via Dei Prati nr. 62,
25073 Bovezzo (Brescia), Italy
92182 Antony Cedex, France
Tel.: +39 (030) 201 59 11
Fax: +39 (030) 200 05 51
www.airliquidemedicalsystems.com
Air Liquide Healthcare ist weltweit führend bei medizinischen Gasen, Home Healthcare,
Hygieneprodukten und Spezialinhaltsstoffen. Ziel der Aktivitäten ist es, Kunden von der Behandlung
im Krankenhaus bis hin zur Betreuung zu Hause lückenlos und vollumfänglich mit medizinischen
Produkten, Spezialinhaltsstoffen und Serviceleistungen zu versorgen,
die dazu beitragen, gefährdetes Leben zu schützen.
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 679 KB
Tags
1/--Seiten
melden