close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

MBO PW 1750

EinbettenHerunterladen
PW 1750 D
07.06.2001
13:24 Uhr
Seite 1
MBO PW 1750
Analoge Personenwaage mit Qualitätsglas
BEDIENUNGSANLEITUNG
INSTRUCTION MANUAL
MODE D’EMPLOI
GEBRUIKSAANWIJZING
ISTRUZIONI PER L’USO
INSTRUCCIONES PARA EL SERVICIO
© by 4MBO International Electronic AG, Germany
PW 1750 D
07.06.2001
13:24 Uhr
Seite 2
2
PERSONENWAAGE MBO PW 1750
SEHR GEEHRTE
KUNDIN,
SEHR GEEHRTER
KUNDE,
wir freuen uns, dass Sie sich mit der Personenwaage
PW 1750, einer elegenten Präzisionswaage, für ein
Markenprodukt aus dem Hause MBO® entschieden
haben. Sie haben ein Produkt mit bewährter Technologie
und von höchster Qualität erworben.
Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg mit Ihrer
neuen Waage und danken Ihnen für den Kauf unseres
Produkts.
ACHTUNG
Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung, um alle Möglichkeiten Ihrer Waage kennenzulernen.
Die Bedienungsanleitung dient der Information. Ihr
Inhalt ist nicht Vertragsgegenstand. Alle angegebenen
Daten sind lediglich Nominalwerte.
Technische Änderungen vorbehalten.
Stand: 06/2001
FUNKTIONEN UND
LEISTUNGSMERKMALE
•
•
•
•
•
•
•
•
Modernes Design
Einfaches Messen des Körpergewichts
Großes, leicht ablesbares Ziffernblatt
Superflache, verstärkte 8 mm Qualitätsglasplatte
Kratzfestes und bruchsicheres Qualitätsglas
Sichtbare mechanische Kraftübertragung
Maßeinteilung 100 g
Belastbarkeit 135 kg
BENUTZUNG
Ihre neue Waage, obwohl ein Präzisionsgerät, ist für einfachen, unkomplizierten Betrieb konstruiert. Um präzise
Messergebnisse zu erhalten sollten Sie jedoch einige
Dinge beachten.
Plazierung
Stellen Sie die Waage nicht auf weichen und unebenen
Flächen auf. Stellen Sie sie nur auf festen und ebenen
Untergrund.
PW 1750 D
07.06.2001
13:24 Uhr
Seite 3
3
PERSONENWAAGE MBO PW 1750
Kalibrieren des Nullpunkts
Stellen Sie bitte vor Benutzung sicher, dass in Ruhelage
die Anzeigeskala auf "0" steht. Sollte dies nicht der Fall
sein, kalibrieren sie das Ziffernblatt indem Sie die Einstellschraube nach links oder rechts drehen bis im unbelasteten Zustand "0" angezeigt wird. Die Einstellschraube befindet sich am hinteren Ende der Waage in der
Mitte des Standfußes (siehe Abb.).
Abb.
Einstellschraube
Wie Sie ihr Körpergewicht exakt bestimmen
Wenn Sie ihr Körpergewicht kontrollieren wollen, müssen
die Umstände immer dieselben sein wie bei vorhergegangenen Messungen. Ihr Körpergewicht verändert sich
im Laufe eines Tages entsprechend der Situation, ob Sie
gerade gegessen und getrunken haben oder ob Sie gerade geschlafen haben. Welche Kleidung und Schuhe Sie
tragen usw. So kann Ihr Gewicht erheblich variieren.
Wiegen Sie sich am besten täglich zur gleichen Zeit unter
ähnlichen Bedingungen (z.B. Morgens nach dem Aufstehen, ohne Kleidung).
HINWEISE
• Vermeiden Sie es, die Waage mit nassen Füssen zu
betreten. Achten Sie beim Wiegen darauf, dass die
Glasplatte und Ihre Füße trocken sind (Ausrutschgefahr!).
• Stellen Sie sich beim Wiegen nicht auf eine Seite und
nicht auf den Rand der Waage.
PW 1750 D
07.06.2001
13:24 Uhr
Seite 4
4
PERSONENWAAGE MBO PW 1750
ACHTUNG
1. Stellen Sie, bevor Sie sich wiegen, mit dem Gewichtsschalter an der Unterseite der Waage Ihre Gewichtseinheit ein:
Kilogramm (kg), brit. Stein (st) oder Pfund (lb).
2. Ist die Waagenoberfläche feucht geworden, können
Sie leicht herunterrutschen und fallen. Achten Sie
beim Wiegen darauf, dass die Oberfläche und Ihre
Füße trocken sind.
3. Reinigen Sie die Waage mit einem feuchten
Schwamm, ohne dass Wasser in das Gerät eindringen
kann. Verwenden Sie keine chemischen Reinigungsmittel.
4. Wiegen Sie sich immer auf der gleichen Waage, die
auf einer harten Fläche steht. Teppiche und Teppichböden sind zu vermeiden. Wenn die Waage längere
Zeit nicht benützt wird, Batterien herausnehmen.
BATTERIEN
Die Batterien können nur in vollständig entladenem Zustand in die Altbatterie-Sammelgefäße bei Handel und
öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern gegeben werden. Batterien sind regelmäßig dann vollständig entladen,
wenn das übliche Gebrauchsende erreicht ist, insbesondere dann, wenn wegen unzureichender Batterieleistung
Funktionsbeeinträchtigungen einsetzen.
Bei nicht vollständig entladenen Batterien muß Vorsorge gegen Kurzschlüsse
getroffen werden. Dies kann z.B.
geschehen, indem die Pole der Batterien mit Klebestreifen isoliert werden.
PW 1750 D
07.06.2001
13:24 Uhr
Seite 5
GARANTIE
5
Innerhalb der Garantie von 24 Monaten - vom Tage des Kaufs an
gerechnet - werden Reparaturen kostenlos durchgeführt, wenn der
Mangel auf nachweisliche Material- oder Fabrikationsfehler zurückzuführen ist. Schäden durch unsachgemäße Behandlung, z. B. Bruch als
Folge von Stoß oder Fall sowie durch ungewöhn-liche Einflüsse, fallen
nicht unter die Garantie. Die Garantie erlischt, wenn die Reparaturen
von anderen Firmen oder Personen ohne Einwilligung des Garantieträgers ausgeführt werden.
Bei Garantie-Inanspruchnahme wenden Sie sich bitte an die unten
stehende Telefonnummer. Beachten Sie bei einer Einsendung, dass
folgende Unterlagen der Sendung beigefügt sein müssen:
1. Beschreibung des festgestellten Fehlers
2. Kaufbeleg bzw. Quittung
Geräte ohne Garantieunterlagen werden kostenpflichtig repariert und
per Nachnahme zurückgeschickt.
Service für Deutschland:
Service für Österreich:
4MBO
International Electronic AG
Bereich Kundendienst
Göschwitzer Straße 36
D-07745 Jena
Hotline 0180 / 532 37 49
MBO
International Electronic GmbH
Degengasse 40
A-1160 Wien
Service-Telefonnummer:
+43-1-484 73 30
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
4
Dateigröße
460 KB
Tags
1/--Seiten
melden