close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Inhalte - Studienkolleg Sachsen

EinbettenHerunterladen
Sinnliche Selbstexploration
Ute-Christiane Bräuer, Gustl Marlock
!
!
Selbstexploration, wenn sie nicht nur mental sein will, bedarf einer
Fundierung im Sinnlichen. Dies entwickelt sich vor allem über eine intensive
Sinneswahrnehmung im Bezug auf unseren Körper. Das Vermögen zu
tieferem, sinnlichem Selbstkontakt ist keines Wegs selbstverständlich oder
einfach abrufbar. Es ist sowohl durch persönliche als auch kulturelle Barrieren
verstellt. Es bedarf um diese Ebene des Selbstkontakts wieder zu gewinnen
und zu stabilisieren einer kontinuierlichen Übungspraxis. Ein entwickelter
basaler Selbstkontakt auf sinnlich senso-motorischer Ebene ist auch
Voraussetzung für eine klare und vertiefte Wahrnehmung von Gefühlen, die
in ihrem Kern Emotionen, also affektive Körperbewegungen sind. Spürender
basaler Selbstkontakt ermöglicht nicht nur Klarheit darüber wo und wer wir
sind, sondern auch eine Integration der sensorischen und emotionalen mit
den mentalen Selbstebenen. Dieser Kurs wird ein Übungsfeld kreieren, das
auch in den Alltag übertragen werden kann.
!
!
!
!
!
!
!
!
Leitung:
Ute Christiane Bräuer, Gustl Marlock
Termine:
10. September, 24. September, 8. Oktober, 29. Oktober 2014
Zeit:
Mittwochs von 18.00 - 20.00 Uhr
Kursgebühr:
140 €
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
2
Dateigröße
52 KB
Tags
1/--Seiten
melden