close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Junkers Gas-Therme

EinbettenHerunterladen
Gas-Brennwertheizungen für Etagen,
Ein- und Mehrfamilienhäuser
Energiesparende Behaglichkeit zum Rundum -Wohlfühlen
Wärme fürs Leben
Für Bauherren und Renovierer
Gas-Brennwert-Programm
Lieber Leser,
wir bieten Ihnen für jede Wohnsituation und für jeden Komfortbedarf die passende
Heiz- und Warmwasserlösung. Unsere Auswahl ist daher genauso vielfältig wie die
verschiedenen Wünsche unserer Kunden. Um Ihnen den Überblick trotzdem ganz
leicht zu machen, haben wir für Sie Piktogramme entworfen – einprägsame
Abbildungen, die wichtige Produktmerkmale auf einen Blick zeigen.
Was das genau bedeutet, erfahren Sie auf der Innenseite dieser Klappe.
Unser Tipp: Lassen Sie die Leiste aufgeschlagen, wenn Sie sich unsere
Broschüre ansehen. Dann haben Sie alle wichtigen Infos stets vor Augen.
Zu viele Fachwörter? Keine Sorge: Wir erklären sämtliche in dieser
Broschüre markierten Begriffe in unserem Glossar ab Seite 36!
>
2
Bitte umklappen
Wegweiser
durch unser
Programm
Was macht die Gas-Brennwertgeräte von Junkers so besonders? Welchen
Warmwasserkomfort bieten die einzelnen Lösungen? Und wie schneidet die
Brennwerttechnik ab, wenn es um die Themen Umwelt- und Klimaschutz geht?
Solche Fragen beantworten unsere Piktogramme auf einen Blick – so
finden Sie sich ganz leicht in unserem Programm zurecht. Lassen Sie
die Leiste beim Blättern ganz einfach offen vor sich liegen.
Wirtschaftlichkeit
Umwelt
Energiesparend
Die Wenigsten wissen, dass die Umwälzpumpe der Heizung zu den größten Stromverbrauchern im Haushalt zählt. Die in dieses
Gerät integrierte Kennfeldpumpe hilft Strom
sparen: Sie erkennt selbstständig, welche
Menge Heizwasser benötigt wird, und passt
die Pumpenleistung entsprechend an.
109 %
Effizient
Brennwerttechnik nutzt zusätzlich zur Verbrennungswärme auch die im Abgas enthaltene
Wärme. Das Ergebnis: Mit Normnutzungsgraden von bis zu 109 % holen Junkers
Brennwertgeräte das Maximum an Wärme
aus dem Brennstoff.
Geräuschentwicklung
Flüsterleise
Dank modernster Schallabsorbierung werden
Sie dieses Gerät fast nicht hören – nicht einmal
beim Zünden der Gasflamme.
Nahezu lautlos
Dank zusätzlicher Schallisolierung ist dieses
Gerät extrem leise – selbst bei maximaler
Leistung arbeitet es nahezu geräuschlos.
Warmwasserkomfort
3-Sterne-Warmwasserkomfort
Dieses Gerät liefert im Bedarfsfall schnell und
konstant warmes Wasser in der gewünschten
Temperatur und Menge. Darauf können Sie
sich verlassen – egal, ob Sie das Gerät
an einen externen Warmwasserspeicher
anschließen oder das Warmwasser im
Durchlaufverfahren erhitzen.
Emissionsarm
Eine gute Nachricht für alle, die ihren Beitrag
zum Umweltschutz leisten wollen: Dieses Gerät
stößt besonders geringe Mengen an Stickoxiden (NOx) und Kohlendioxid ( CO2) aus.
Solarkompatibel
Unsere Brennwertheizungen lassen sich
hervorragend mit Junkers Solarlösungen
kombinieren. So nutzen Sie zusätzlich die
Kraft der Sonne zur Warmwasserbereitung
und Heizungsunterstützung!
Komfort
Bedienfreundlich
Die Multifunktionsanzeige dieses Geräts
liefert Ihnen Informationen wie die
Temperatureinstellungen – so haben Sie
wichtige Parameter stets vor Augen.
Sicherheit
Tastensperre
Dieses Gerät ist mit diversen Sicherheitsfunktionen ausgestattet: Durch Betätigung
der Tastensperre können Sie ein versehentliches Umstellen der Temperatur verhindern,
denn nach Aktivierung der Sperre lässt sich
die Warmwassertemperatur nur noch nach
Eingabe eines Codes ändern. Für noch mehr
Sicherheit begrenzt der Verbrühschutz die
maximale Wassertemperatur auf 65 °C.
Warnton
Dieses Gerät verfügt über einen (abstellbaren) Warnton. Das heißt: Sollte der
reibungslose Betrieb wider Erwarten einmal
gestört sein, informiert Sie das akustische
Signal sofort.
3
Wärme fürs Leben
Wärme fürs Leben – dieses Motto hat bei uns Tradition. Wärme ist
für den Menschen ein Grundbedürfnis. Ohne Wärme fühlen wir uns
nicht wohl, und erst die Wärme macht aus einem Haus ein behagliches
Zuhause. Aber Wärme ist nicht gleich Wärme; jeder Mensch hat hier
ganz individuelle Vorstellungen. Seit mehr als 100 Jahren entwickeln
wir deshalb Wärmelösungen, die so vielseitig sind wie Ihre Wünsche.
Wir bieten Wärme- und Warmwasser für jede Wohnraumsituation und
für jeden Bedarf. Auf den Punkt gebracht: Von uns können Sie maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Behaglichkeit erwarten.
Wärme fürs Leben hat auch eine ganz
nicht hören. Junkers Brennwerttechnik
konkrete Bedeutung: Unsere Produkte sind
heizt äußerst energieeffizient – das schont
fürs Leben gemacht. Die qualitativ hoch-
Ihren Geldbeutel und die Umwelt. Und
wertigen Brennwertlösungen von Junkers
damit nicht genug: Die Geräte sind kinder-
sind so ausgereift und zuverlässig, dass
leicht zu bedienen, äußerst zuverlässig und
man sie kaum bemerkt. Die Geräte arbeiten
anspruchslos in der Wartung. So bleibt
flüsterleise; Sie werden Ihre Heizung fast
Ihnen Zeit für die Dinge, die wirklich wichtig sind.
4
Inhalt
– Unsere Welt im Überblick – Wärme mal sechs
– Brennwerttechnik von Junkers: einfach die bessere Entscheidung
– Alles aus einer Hand
– Produktübersicht Gas-Brennwertheizungen
6 –7
8
9
10 –11
Gas-Wandkessel Brennwert
– Geräteserie Cerapur
12 –13
– CerapurComfort-Eco und CerapurComfort
14 –15
– Cerapur – Wärme und Warmwasser kompakt verpackt
16 –17
– CerapurAcu – Warmwasserspeicher inklusive
18 –19
– Ein kluger Kopf für Ihre Heizungsanlage
20 –21
– Sonnige Aussichten mit Solarenergie
22 –23
– Komfort ist Einstellungssache
24 –25
– Produktübersicht Regler für die Geräte CerapurComfort und Cerapur
26 –27
– Netcom50 – für alle, die nicht immer zu Hause sind
28 –29
Kompaktheizzentralen Brennwert
– CerasmartModul – hoher Wärmekomfort in vier verschiedenen Größen
– CerasmartModul-Solar – so gut, so effizent, Solar
30
31
Gaskessel Brennwert
– Suprapur – der Robuste für das Ein- und Mehrfamilienhaus
32 – 33
Junkers Systemanbieter
– Wärmstens zu empfehlen: Warmwasser mit Junkers
34 – 35
– Zentrale Warmwasserversorgung – der passende Speicher für Ihr Brennwertgerät
36 – 37
– Flachheizkörper – Für alle, die hohe Ansprüche an Design und angenehme Wärme stellen
38 – 39
Service
– Glossar
40 – 41
5
?Zl¦:k^ggp^kma^bsng`^g8_1k8=mZ`^g—8
=bg¦8ng]8E^ak_Zfbeb^ganl^k8
=g^k`b^liZk^g]^8:^aZ`eb\ad^bm8snf8Jng]nf¦Ohae_1ae^g
Gas-Heizwert-Programm
Gas-Wandkessel und Gaskessel für Etagen,
Ein- und Mehrfamilienhäuser
Wohlfühlwärme für Zuhause
Okf^8_1kl8D^[^g
Gaskessel und Gas-Wandkessel Brennwert
Brennwerttechnik nutzt zur Wärmegewinnung
6
Für Bauherren und Renovierer
?Zl¦:k^ggp^km¦Hkh`kZff
8>1k8:Zna^kk^g8ng]8J^ghob^k^k
Unsere Welt im Überblick –
Wärme mal sechs
Wärme fürs Leben
Gaskessel und Gas-Wandkessel Heizwert
Heizwerttechnik – das ist Wärme und Warmwasser
zusätzlich die durch Kondensation des entstehenden
für die eigenen vier Wände in einem besonders gün-
Wasserdampfes freiwerdende Energie. Das Ergebnis:
stigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Die bewährten
mehr Wärme bei geringerem Gasverbrauch.
Heizwertgeräte eignen sich dank ihrer Flexibilität
Der große Vorteil: Sie sparen nicht nur bares Geld,
für nahezu jede Wohnsituation. Besonders sinnvoll
sondern schonen auch enorm die Umwelt.
lässt sich die Heizwerttechnik auch im Rahmen
Kein Wunder, dass Bauherren gerade bei Neubaupro-
von Renovierungsprojekten einsetzen, bei denen
jekten zunehmend auf Brennwerttechnik setzen. Die
bestehende Geräte ausgetauscht werden. Ihr
Voraussetzungen für eine Brennwertwärmelösung –
Vorteil: Die Kesselerneuerung mit Heizwert spart
ein feuchtigkeitsunempfindlicher Schornstein oder
Zeit und Geld, denn Heizwert ist preislich attraktiv
spezielles Abgaszubehör – können hier schon bei der
in der Anschaffung – zudem kann die existierende
Planung berücksichtigt werden. Mit cleveren Lösungen
Abgasführung in der Regel ohne Weiteres beibehalten
von Junkers lässt sich Brennwerttechnik aber auch bei
werden. Bei den insgesamt sechs Produktlinien ist
Renovierungsprojekten einsetzen. Auf den folgenden
sicher auch für Ihren Einsatzzweck die optimale
Seiten erfahren Sie mehr über unser Produktprogramm!
Lösung dabei!
Junkers hat für jeden Bedarf die passende Wärmelösung. Ganz gleich, ob es sich um eine
kleine Wohnung, ein Reihenhaus oder ein Ein- oder Mehrfamilienhaus handelt. Auf diesen
Seiten finden Sie einen Überblick darüber, was Junkers alles kann. Alle Lösungen verbindet
eins – der überdurchschnittliche Qualitätsanspruch.
Haben wir Ihr Interesse für eine der anderen Themenbroschüren geweckt? Dann fordern Sie einfach Ihr persönliches
Exemplar an: (0 18 03) 337 333* – Ihr Junkers Fachhändler hilft Ihnen auch gerne weiter, wenn es um konkrete Projekte geht!
Solarlösungen
für Ein- und Mehrfamilienhäuser
Sonnige Aussichten für Ihren Wärmekomfort
Für Bauherren und Renovierer
Erdwärmepumpen für Ein- und
Mehrfamilienhäuser
Aus gutem Grund: Wärme ganz klimafreundlich
Solarthermie-Programm
Für Bauherren und Renovierer
Pelletheizung für Ein- und
Mehrfamilienhäuser
Heizen mit Holz: nachwachsende Behaglichkeit
Erdwärmepumpen-Programm
Warmwasser-Programm
Warmwassserlösungen für Etagen, Ein- und
Mehrfamilienhäuser
Warmwasserkomfort für alle Belange
Für Bauherren und Renovierer
Pelletheizung-Programm
Für Bauherren und Renovierer
* Alle Anrufe aus dem deutschen Festnetz 0,09 Euro/Min.
Platzhalter
Wärme fürs Leben
Wärme fürs Leben
Wärme fürs Leben
Wärme fürs Leben
Solar, Erdwärme, Pellets
Warmwasser
Ob Sie nun die Kraft der Sonne, die Wärme der Erde
Sie wünschen sich eine Warmwasserlösung unab-
oder den nachwachsenden Rohstoff Holz für Ihren
hängig von der Heizung? Hier bieten wir ein breites
persönlichen Wärmekomfort nutzen wollen – wir
Programm für die unterschiedlichsten Anforderungen.
stellen für Sie eine ganze Reihe innovativer und
Unsere Produkte bereiten Warmwasser mit Gas,
zuverlässiger Lösungen bereit.
elektrischem Strom oder mit Sonnenkraft entweder
Mit den unerschöpflichen Ressourcen Sonne, Erde
im energiesparenden Durchlauf- oder im komfortablen
und Holz profitieren Sie von kostengünstiger Wärme
Speicherprinzip. Das Durchlaufprinzip bereitet Warm-
und leisten gleichzeitig einen aktiven Beitrag zum
wasser nur im konkreten Bedarfsfall. Beim Speicher-
Klimaschutz – denn die neuen Technologien reduzieren
prinzip dagegen wird das Wasser auf Vorrat erwärmt.
die CO2-Emissionen Ihres Haushalts deutlich Oben-
Bei Bedarf steht es sofort zur Verfügung – auch an
drein unterstützen der Bund und teilweise auch die
mehreren Zapfstellen gleichzeitig. Selbstverständlich
Länder den Einsatz regenerativer Energien mit Förder-
finden Sie im Junkers Programm auch Warmwasser-
geldern. Über die aktuelle Höhe der Subventionen
speicher. Zur Wahl stehen sowohl direkt als auch
informiert Sie Ihr Junkers Ansprechpartner gern!
indirekt beheizte Lösungen.
7
Brennwerttechnik von Junkers:
einfach die bessere Entscheidung
Brennwertlösungen von Junkers holen aus dem Brennstoff das Maximum an Wärme und
Wohnkomfort. Denn anders als herkömmliche Heizgeräte nutzt Brennwerttechnik auch
noch die im Abgas enthaltene Kondensationswärme zur Wärmegewinnung.
Maximaler Komfort, minimaler Energieverbrauch
Für alle, die intelligent heizen wollen
Viel Wärme aus wenig Energie – so einfach ist das, wenn
Ob Neubau oder Renovierung, ob Einfamilienhaus oder
Sie sich für eine moderne Brennwertlösung von Junkers
Etagenwohnung – die Vorteile von Brennwerttechnik
entscheiden. Aber warum ist Brennwerttechnik so
liegen auf der Hand. Immer mehr Menschen entscheiden
sparsam? Bei der Verbrennung von Erdgas verbindet
sich für die sparsame Art der Wärmegewinnung.
sich der im Brennstoff enthaltene Wasserstoff mit dem
Bei Neubauten ist die Verwendung von Brennwerttechnik
Sauerstoff aus der Verbrennungsluft zu Wasserdampf.
daher heute fast Standard, bei Renovierungsprojekten
Dieser Wasserdampf enthält Wärmeenergie, die bei
kommt sie immer häufiger zum Einsatz. Die baulichen
herkömmlichen Heizungsanlagen durch das heiße Abgas
Voraussetzungen für die Installation einer Brennwert-
über den Kamin verloren geht. Brennwertgeräte dagegen
lösung sind schnell geschaffen: Alles, was Sie brauchen,
nutzen die im Abgas enthaltene Wärme weitgehend und
ist ein feuchtigkeitsunempfindlicher Schornstein oder
erzielen somit Wirkungsgrade von bis zu 110,2 %.
spezielles Abgaszubehör.
So bekommen Sie jede Menge Wärme für Ihr Geld!
Ihr Junkers Ansprechpartner berät Sie gern!
Vorteile auf einen Blick:
– Junkers Brennwertlösungen bieten Wirkungsgrade von
bis zu 110,2 %, also einen geringen Energieverbrauch und
minimale Schadstoffemissionen.
– Junkers Brennwertlösungen eignen sich dank patentierter
Reglertechnik mit Solaroptimierung hervorragend zur
Kombination mit Solaranlagen. Ein solches System nutzt
die Strahlen der Sonne besonders wirkungsvoll und versorgt Sie nicht nur mit Warmwasser, sondern unterstützt
sogar noch die Heizung.
– Junkers Brennwertlösungen arbeiten extrem leise.
Die CerapurComfort beispielsweise verursacht bei voller
Leistung so gut wie kein Geräusch.
– Junkers Brennwertlösungen sind dank einer praktischen
Multifunktionsanzeige ganz einfach zu bedienen – das
Display liefert alle wichtigen Informationen auf einen
Blick.
8
Die Weltneuheit von Junkers:
Profitieren Sie von der neuen Reglergeneration. Dank eines
patentierten Algorithmus für mehr Solarertrag holen Sie ein
absolutes Maximum an nutzbarer Wärme aus der Kraft der
Sonne. Das heißt im Klartext, Sie sparen damit zusätzlich bis
zu 15 % bei der Warmwasserbereitung. Der intelligente Regler
berechnet die zu erwartenden Solarerträge und unterdrückt
gegebenenfalls die Nachheizung. Wirtschaftlicher geht es nicht!
Alles aus einer Hand
Junkers ist der Systemanbieter. Das bedeutet: Wir bieten Komplettlösungen für Heizung
und Warmwasser – dazu gehören auch Technologien zur Nutzung erneuerbarer Energien
und Zubehör wie Warmwasserspeicher, Heizungsregelungen oder Lüftungssysteme.
Der Vorteil für Sie: Service aus einer Hand und kompetente Rundumbetreuung für alle
Fragen rund um Wärme und Warmwasser.
Das Traumpaar der Wärmewelt:
Brennwerttechnik und Solarenergie
Eine der interessantesten Systemlösungen der Zukunft ist
>
Genaueres über die Nutzung von Solarenergie können
die Kombination von energieeffizienter Brennwerttechnik
Sie auf Seite 20/21 oder in unserer Broschüre
mit Solarenergie. Aus gutem Grund, denn eine zeitgemäße
„Solarlösungen für Ein- und Mehrfamilienhäuser“
Wärme- und Warmwasserlösung muss heute vielfältigen
(siehe Seite 7) nachlesen.
Ansprüchen in puncto Energieeffizienz, Komfort und
Umweltfreundlichkeit gerecht werden. Wer die Vorteile
>
Unsere Regler maximieren nicht nur Ihren Wohn-
eines solchen Systems genießen möchte, hat es ab jetzt
komfort, sondern machen Ihr Brennwertgerät
ganz leicht – denn dank unserer neuen Reglergeneration
gleichzeitig solarfähig. Mehr darüber erfahren
sind alle unsere Geräte der Cerapur Familie solarfähig.
Sie auf Seite 22/23.
>
Sprechen Sie uns einfach an – wir erstellen mit Ihnen gemeinsam ein umfassendes und zukunftssicheres
Gesamtsystem für Ihren persönlichen Wohnkomfort.
Vorteile von Solarthermie auf einen Blick:
Gas-Brennwertheizung
– Mit der Kraft der Sonne nutzen Sie kostenlose Energie
Solarkollektoren
für Ihren Wärme- und Warmwasserkomfort.
– Mit einer Junkers Solarlösung sparen Sie im Jahresdurchschnitt bis zu 60 % Energie für die Warmwasserbereitung und bis zu 30 % Heizenergie.
– Solarthermie macht unabhängiger von steigenden
Energiepreisen.
– Die Investition in eine Solaranlage macht sich bezahlt.
– Eine Solaranlage erhöht den Wert Ihrer Immobilie.
– Der Bund und teilweise auch die Länder bezuschussen
die Installation einer Solaranlage mit Fördergeldern.
Solarregelung
Brennwert und Solar – ein perfektes Team
Junkers Systemlösung Brennwert und solar: eine klimafreundliche
und energieeffiziente Lösung, über die sich auch die Umwelt freut.
Solarstation mit
Ausdehnungsgefäß
Solarspeicher
9
Produktübersicht Gas-Brennwertheizungen
CERAPUR
Gas-Wandkessel
Brennwert
> Seite 14 – 15
Gerätetyp
CERAPURCOMFORT-ECO
Leistungsgröße: Heizleistung in kW
3–16
6,5–28
3 –16
6,5 –28
Für die Etagenwohnung
n
n
n
Für das Einfamilien-/Reihenhaus
n
n
n
n
Für das Mehrfamilienhaus
CERAPUR
CERAPURCOMFORT
9,5 –42
3 –14
7 –22
7 –22
n
n
n
n
n
n
n
n
440
n
n
Beheizbare Wohnfläche
(bei 50 W/m2) in m2
320
560
320
560
840
280
440
Zum Anschluss
an Warmwasserspeicher
n
n
n
n
n
n
n
n
(28 kW)
Kombigerät
Geräteabmessung in mm
10
Höhe:
850
850
850
Breite:
440
440
440
Tiefe:
350
350
350
CERAPURACU
CERASMARTMODUL
SUPRAPUR
Gas-Wandkessel
Kompaktheizzentrale
Gaskessel
Brennwert
> Seite 16 – 17
Brennwert
Brennwert
> Seite 18 – 19
> Seite 23
SOLAR
CERAPURACU
SUPRAPUR
CERASMARTMODUL
7–22
3 –16
n
n
n
n
7 –22
7 –30
n
3 –16
3–16
7–30
n
n
n
n
11–42
n
n
440
320
440
600
320
320
600
840
42-l-Schichtladespeicher
83-l-Schichtladespeicher
120-l-Schichtladespeicher
150-l-Schichtladespeicher
170-l-Schichtladespeicher
n
n
n
890
1396
1596
1764
1835
950
950
950
600
600
600
600
600
500
500
500
482
600
600
600
600
575
575
575
n
(28 kW)
E I N Z E LT E ST E RG E B N I S SE
GUT (1,7)
Im Test: 10 Gasheizkessel
Qualitätsurteil: 10 gut
6/2006
=F=J?A=9MKFMLRMF?
K=@J8?ML
KA;@=J@=AL
K=@J8?ML
MEO=DL=A?=FK;@9>L=F
?ML
N=J9J:=ALMF?
?ML
@9F<@9:MF?
?ML
11
Gas-Wandkessel Brennwert –
Geräteserie Cerapur
Millionenfach bewährt, emissionsarm, energieeffizient und langlebig – das
sind die Gas-Brennwertgeräte von Junkers. Ob Abgaswärmetauscher
aus hochleitfähigem Aluminium/Silizium, Nutzungsgrade von bis zu 110 %
oder langlebige Materialien: Unsere Brennwertlösungen werden höchsten
Ansprüchen gerecht. Mit Cerapur, unserer neuen Gerätegeneration, bieten
wir jetzt noch mehr Vorteile. Die hier vorgestellten Cerapur Geräte sind
durchweg solarkompatibel. So profitieren Sie gleich zweifach:
erstens von energieeffizienter Brennwerttechnik, zweitens von kostengünstiger und klimafreundlicher Solarenergie.
Auf einen Blick:
– hoher Normnutzungsgrad, energieeffizient
– energiesparende Komponenten
– einfache Bedienung
– komfortable Ausstattung
– wartungsfreundlich und Anzeige von Wartungsintervallen,
somit geringere Folgekosten
– automatische Leistungsanpassung an den Wärmebedarf
des Hauses
Geräteserie CERAPUR
12
– Solarreglung integriert – SolarInside
Die CerapurComfort – kombiniert mit einem externen Warmwasserspeicher – will beim Komfort ganz hoch hinaus.
13
CerapurComfort-Eco und CerapurComfort
CerapurComfort-Eco und
CerapurComfort – schon die
Namen verraten, was sie am
besten können: Energiesparend
Komfort verbreiten.
Sie bieten höchsten Wärmeund Warmwasserkomfort und
eine einfache Bedienung.
Besondere Highlights: Beide
Geräte reduzieren mit ausgereifter Pumpentechnologie den
Stromverbrauch auf ein Minimum,
sind zusätzlich schallisoliert
und arbeiten dadurch nahezu
geräuschlos.
Geregelter Komfort ist sparsamer Komfort
Beide Geräte sind wahre Meister im Energiesparen: Möglich macht das
zunächst einmal die Brennwerttechnik, die ein Maximum an nutzbarer
Wärme aus dem zugeführten Brennstoff holt und so den Gasverbrauch
auf ein Minimum reduziert. Aber auch zum Thema Stromsparen haben
sie dank innovativer Pumpentechnologie einiges zu bieten. Ungeregelte
Heizungspumpen arbeiten immer mit voller Leistung, obwohl dies über
den Großteil der Heizsaison gar nicht notwendig ist. Dabei verbrauchen sie
unnötig Energie: Knapp zehn Prozent des gesamten Stromverbrauchs eines
Privathaushalts gehen zu ihren Lasten. Unsere Gas-Wandkessel Brennwert
machen Schluss mit dieser Verschwendung.
Auf einen Blick:
– für Einfamilien- und Reihenhäuser und dank kompakter Abmessungen
für Etagenwohnungen geeignet
– erhältlich als Heizgerät zum Anschluss an Warmwasserspeicher
– energiesparend durch hohen Wirkungsgrad (bis zu 110,2 %), patentierte Solarertagsoptimierung und Energiesparpumpe
– umweltschonend durch besonders geringe Emission
von Stickoxiden (NOX) und Kohlendioxid (CO2)
– extrem flüsterleiser Betrieb durch spezielle Isolierung
– bedienfreundlich durch Multifunktionsanzeige
– solarkompatibel
– maximale Betriebssicherheit durch akustisches Signal, das sofort auf
eventuelle Störungen hinweist (optional einstellbar)
CerapurComfort-Eco
– Extrem niedriger Stromverbrauch durch Umwälzpumpe
mit neuer Permanentmagnet-Technologie. Das energie-
CERAPURCOMFORT-ECO
CERAPURCOMFORT
effizienteste Gas-Brennwertgerät am Markt
CerapurComfort
– Geringer Stromverbrauch durch energiesparende Kennfeldpumpe
109 %
14
CerapurComfort-Eco
CerapurComfort
Die Cerapur Comfort-Eco ist durch die innovative Junkers
Die CerapurComfort verfügt über eine Kennfeldpumpe,
Pumpenschaltlogik das energieeffizienteste Gas-Brennwert-
die automatisch erkennt, welche Heizwassermenge
gerät am Markt. Durch diese Kombination reduziert sich
benötigt wird, d. h. sie passt die Pumpenleistung dem
der Aufwand für den elektrischen Verbrauch der Heizungs-
tatsächlichen Bedarf an und spart zusätzlich Energie.
umwälzpumpe um über 75 % gegenüber herkömmlichen
Eine zusätzlich Geräuschdämmung sorgt für einen extrem
ungeregelten Systemen. Möglich wird dies durch die neue
leisen Betrieb.
Permanentmagnet-Technologie der Umwälzpumpe und
die innovative Junkers Pumpenschaltart.
Die Aussichten: sonnig und warm
Die Pumpe passt sich automatisch den jeweiligen System-
Sowohl CerapurComfort-Eco und CerapurComfort arbeiten
verhältnissen an und läuft nur dann, wenn auch tatsäch-
optimal mit den Junkers Solarlösungen zusammen.
lich Wärme in das System geliefert werden muss (Energie-
So können Sie zusätzlich die wertvollen Strahlen der Sonne
effizienzklasse A). Kurz gesagt: durch minimalsten Stromver-
zur Energiegewinnung nutzen. Das Sparpotenzial kann
brauch und reduzierten CO2-Ausstoß sparen Sie zusätzlich
sich sehen lassen: Mit einer Junkers Solarlösung sparen
Geld und schonen die Umwelt.
Sie bis zu 60 % Energie für Warmwasser und bis zu 30 %
Energie für Heizwärme. Wie Sie durch die Kombination von
Brennwerttechnik und Solar noch mehr Energie sparen
können, erfahren Sie auf Seite 22.
1
7
2
6
4
3
5
Multifunktionsanzeige und ergonomische Bedienelemente
1
An-/Aus-Schalter
2
Reset-Knopf
3
Begrenzung der maximalen Vorlauftemperatur
4
Regulierung der Brauchwassertemperatur
5
Leuchtelement in Blau zeigt den Betriebszustand an
6
Manometer
7
Witterungsgeführte Regelung mit Temperaturund Fehlercode-Anzeige (optional)
15
CERAPUR
Cerapur – Wärme und Warmwasser kompakt verpackt
Unser Gas-Wandkessel Brennwert hält, was er verspricht:
Die Cerapur bietet Ihnen Wärmekomfort pur. Aber natürlich ist das nicht ihr einziger Pluspunkt.
Da wäre zum Beispiel noch ihr Multifunktionsdisplay, mit dem die Bedienung ganz leicht fällt.
Oder ihre kompakten Abmessungen. Oder die vielen anderen Vorteile, die wir Ihnen auf dieser
Seite vorstellen.
16
Auf einen Blick:
– für Einfamilien- und Reihenhäuser und dank kompakter
Abmessungen für Etagenwohnungen geeignet
– erhältlich als Heizgerät zum Anschluss an
Warmwasserspeicher
– erhältlich als Kombigerät mit integrierter
Warmwasserbereitung (8 l/Min.)
– flüsterleiser Betrieb
– bedienfreundlich durch Multifunktionsanzeige
– solarkompatibel
109 %
Allround-Talent mit sonnigem Charakter
Darüber hinaus arbeitet sie flüsterleise, so dass Sie das
Die Cerapur bietet alles, was man von einem modernen
Gerät ohne Weiteres im Wohnbereich anbringen können.
Gas-Wandkessel Brennwert erwarten kann, und noch
ein bisschen mehr: Mit Normnutzungsgraden von bis
Sicherheit geht vor
zu 109 % hilft sie Ihnen beim Energiesparen, ohne dass
Mit der Cerapur sind Sie und Ihre Familie auf der sicheren
Sie Abstriche beim Wärmekomfort machen müssen. Und
Seite: Durch Eingabe einer speziellen Tastenkombination
da sich die Cerapur ganz einfach mit einem Junkers
können Sie alle einmal vorgenommenen Einstellungen
Solarsystem kombinieren lässt, können Sie mit ihr die
fixieren. Sollte es einmal vorkommen, dass versehentlich
kostenlose Kraft der Sonne nutzen und die Energie-
alle Knöpfe verdreht werden, können Sie ganz gelassen
rechnung noch weiter senken.
bleiben. Niemand wird deshalb kalt duschen müssen
oder sich die Hände verbrühen, denn die vorgenommenen
Kompakt und kaum zu hören
Grundeinstellungen sind durch die Tastensperre unver-
Mit Abmessungen von 440 x 850 x 350 mm ist der Gas-
änderbar.
Wandkessel sehr kompakt und findet auch in der kleinsten
Wohnung bequem Platz.
17
CERAPURACU
CerapurAcu –
Warmwasserspeicher inklusive
Wärme und Warmwasser in einem Gerät und zusätzlich eine TopWarmwasser-leistung auf kleinstem Raum – dafür steht die CerapurAcu.
Der kompakte Gas-Wandkessel Brennwert verfügt über 42 l Speichervolumen – und lässt dabei weder beim Warmwasserkomfort noch beim
Platzbedarf Wünsche offen. Das gesamte Gerät ist lediglich 600 mm
breit, 890 mm hoch und 482 mm tief. Durch die Wandmontage ist
unter der CerapurAcu sogar noch Platz für andere Haushaltsgeräte!
18
Auf einen Blick:
– für Einfamilien- und Reihenhäuser und dank kompakter
Abmessungen für Etagenwohnungen geeignet
– Endlos-Warmwasserkomfort bei geringem
Platzbedarf durch integrierten 42-l-Schichtladespeicher
(21,3 l/min.). Auch bei abgekühltem Speicher ist dank
Wechsel der Betriebsart ein hoher Warmwasserkomfort
gewährleistet (13,4 l/min.)
– Warmwasser und Heizwärme in einem einzigen
wandhängenden Gerät
– konstante Warmwassertemperaturen, selbst wenn
weitere Zapfstellen geöffnet werden
– extrem platzsparend durch Wandmontage
109 %
Mehr Komfort,
Schichtladetechnologie
weniger Platzbedarf
für Warmwasserkomfort der Extraklasse
Der Warmwasserspeicher der CerapurAcu speichert das
Ein Schichtladespeicher überzeugt auf der ganzen Linie:
Warmwasser in einem besonders platz- und energiesparen-
Er spart Geld, denn die Kosten für die Warmwasser-
den Verfahren – dem sogenannten Schichtladeverfahren.
bereitung sind deutlich niedriger als bei einem herkömm-
Dabei wird das Trinkwasser über einen Hochleistungs-
lichen Warmwasserspeicher. Der Schichtladespeicher
wärmetauscher erhitzt und läuft von oben in den Speicher,
spart Platz, denn er besitzt eine sehr hohe Effizienz und ist
was zu einer Schichtung des Warmwassers führt.
daher – im Verhältnis zur Warmwasserleistung – um mehr
Da das Gerät Heizwärme und Warmwasser in einem
als die Hälfte kleiner. In Zahlen: Ein Schichtladespeicher
einzigen Gerät bietet und einfach an die Wand montiert
mit 42 l Speichervolumen bietet in etwa den Warmwasser-
wird, spart man mit der CerapurAcu jede Menge Platz.
komfort eines herkömmlichen 90-l-Speichers.
Auf die CerapurAcu ist auch in punkto konstante Warm-
Warmwasser auch bei abgekühltem Speicher
wassertemperaturen Verlass. Selbst wenn an mehreren
Auch wenn man es dem Gerät nicht ansieht – die
Zapfstellen gleichzeitig Wasser entnommen wird, gibt
CerapurAcu ist ein Verwandlungskünstler: Selbst wenn
es keine unangenehmen „kalten Überraschungen“.
der Speicher nur noch kühles Wasser enthalten sollte,
ist Top-Warmwasserkomfort gewährleistet. Das Gerät
wechselt in diesem Fall einfach die Betriebsart und wird
zum Durchlauferhitzer. Sie können sich in jedem Fall über
genügend warmes Wasser freuen, denn auch dann liefert
das Gerät noch 13,4 l Warmwasser pro Minute.
19
Ein kluger Kopf für Ihre Heizungsanlage
Komfortable Wohlfühlwärme bei gleichzeitig energiesparendem Betrieb
ist bei Junkers kein Widerspruch. Unsere Produkte und Systemlösungen
lösen diesen hohen Anspruch mit intelligenter Technik auf – denn zu
jeder Wärme- und Warmwasserlösung von Junkers gehört ein kluger
„Kopf“: Unsere neue Reglergeneration macht aus Ihrer Heizung eine
mitdenkende Wärmezentrale.
Junkers bietet grundsätzlich zwei verschiedene Arten von Reglern an:
raumtemperaturgeführte Regler
Sie werden insbesondere für Etagenwohnungen eingesetzt. Im Wohnbereich installiert, messen
sie die Raumtemperatur und gleichen die Ist-Temperatur mit Ihrer Wunsch-Temperatur ab.
Je nach Bedarf meldet der Regler der Steuerung im Heizgerät, dass die Wärmeleistung erhöht
oder gesenkt werden soll.
witterungsgeführte Regler
Sie können im Heizgerät eingebaut oder direkt an der Wand angebracht werden.
Bei witterungsgeführten Reglern ist die Messgröße die Außentemperatur. Das heißt:
Je nach Witterung fährt die Heizung ihre Leistung hoch oder drosselt sie.
Zur Optimierung der Regelgenauigkeit kann die witterungsgeführte Regelung
nach entsprechender Aufschaltung zusätzlich die Raumtemperatur erfassen.
Beide Reglerarten können mit einer Solaranlage kombiniert werden.
Die Reglerprogramme für die Solaranlage sind immer mit enthalten und
werden aktiv, sobald die Solarkomponenten angeschlossen werden.
Alles im Blick und einfach zu bedienen –
die witterungsgeführte Regelung FW 100.
4
5
1
20
2
3
1 Betriebsartenschalter:
– Zeitprogramm
– Dauerheizen
– Sparen
– Frostschutz
3 Tasten:
– Menü
– Information
– Zurück
– Löschen
2 Dreh- und Druckknopf:
Drehen:
– Temperatureinstellung
– Menüsteuerung
– Parameter einstellen
Drücken:
– Bestätigen
4 Taste:
– Kommen
– Gehen
5 Taste:
– Warmwasser
sofort
Endlich Klartext
Alle Bedienelemente wurden nach neuesten ergonomischen Erkenntnissen entwickelt. Die Multifunktionsanzeigen unserer
Regler sind groß, übersichtlich und bei einem Großteil der Regler sogar beleuchtet – das macht Ihnen die Bedienung
leicht. Vor allem aber „reden“ die meisten unserer Regler Klartext mit Ihnen. Das heißt: Jeder kann das Display lesen,
verstehen und bedienen.
21
Sonnige Aussichten mit Solarenergie
Mit unseren neuen Reglern kann die Zukunft kommen:
Mit ihnen lässt sich Ihre neue Gas-Brennwertlösung
im Handumdrehen mit einer Junkers Solaranlage
kombinieren – und das jederzeit und auch nachträglich.
Wenn Sie sich heute für eine Brennwertlösung von Junkers
entscheiden, haben Sie morgen also alle Möglichkeiten.
Das ist echte Zukunftssicherheit! Dabei haben Sie die
Wahl, ob Sie mit Ihrer Solaranlage lediglich Warmwasser
bereiten wollen oder ob Ihre Solarlösung zusätzlich die
Heizung unterstützen soll.
Warmwasser von der Sonne
Eine Solaranlage zur Warmwasserbereitung
lässt sich in nahezu allen Haushalten
sinnvoll einsetzen. Das gilt nicht nur für
Neubauten, sondern auch für ältere
Gebäude.
Die richtige Größe
für optimale Ergebnisse
Die Kollektorfläche Ihrer Solaranlage
sollte so exakt wie möglich an den
Warmwasserbedarf Ihres Haushalts
angepasst werden – so erhalten Sie
optimale Ergebnisse und eine maximale
Energieausbeute. Ein Anhaltspunkt:
Man rechnet im Durchschnitt pro
Person und Tag mit einem mittleren
Warmwasserverbrauch von 40 l –
entsprechend werden pro Kopf etwa
1,2 m2 Kollektorfläche benötigt.
FKC
FKT
Flachkollektoren
VK180
Vakuumröhrenkollektor
Solaranlagen zur
Warmwasserbereitung:
– Solaranlagen zur Warmwasserbereitung
sind für alle Wohngebäude zu empfehlen.
Sie haben – unabhängig von Baustil und
Alter – das gleiche Einsparpotenzial.
– Mit einer Solaranlage zur Warmwasserbereitung sparen Sie im Jahresdurchschnitt 60 % Energie für die Warmwasserbereitung.
– 5 m2 Kollektorfläche genügen, um einen
4-Personen-Haushalt effizient mit solar
erwärmtem Wasser zu versorgen.
22
Wärme und Warmwasser von der Sonne
Solaroptimierung: Was gut ist, kann noch besser werden
Sie möchten noch mehr von der Kraft der Sonne haben
Die Kombination von Brennwert und solar ist eine gute
und die Potenziale so weit wie möglich nutzen?
Sache. Dank unserer patentierten Solaroptimierung holen
Dann empfehlen wir Ihnen eine Solaranlage, die nicht nur
unsere Solar-Brennwertkombinationen ein Maximum an
Warmwasser bereitet, sondern gleichzeitig die Heizung
Wärme aus der Kraft der Sonne. Grundsätzlich arbeiten
unterstützt.
die Solaranlage und die Geräte der Cerapur Serie
„im Team“ – so ist bei jedem Wetter gleichbleibender
Doppelaufgabe intelligent gemeistert
Wärmekomfort gewährleistet. Die Solaroptimierung
Um Wärme und Warmwasser solar zu erzeugen, ist neben
stimmt diese Team-arbeit im Detail auf die Witterung ab.
einer etwa doppelt so großen Kollektorfläche ein zwei-
Und so funktioniert’s: Normalerweise schaltet das Brenn-
geteilter Kombispeicher notwendig.
wertgerät immer sofort ein, wenn von der Solaranlage
nicht genügend Wärme nachgeliefert wird. Das Junkers
Die vom Kollektor aufgenommene Wärme wird – wie
Regelungssystem kann frühzeitig über den Solarkollektor
bei der Trinkwassererwärmung – über die Wärmeträger-
erkennen, dass die Sonne scheinen wird und Solarenergie
flüssigkeit zum Speicher geleitet. Dort gibt sie die Wärme
gewonnen werden kann. Diese Information wird bei der
an das Heizungswasser in der äußeren Speicherhülle ab;
Speicherladung genutzt. Das Brennwertgerät wartet erst
gleichzeitig wird auch das Trinkwasser im inneren Speicher
einmal ab und verzögert die Nachladung des Speichers.
erwärmt. So haben Sie die Kraft der Sonne optimal genutzt!
In dieser Zeit kann die Solaranlage den Speicher in Ruhe
nachladen. Das Brennwertgerät schaltet nur dann wieder
ein, wenn die Sonne wirklich länger ausbleibt. So wird
wertvolle fossile Energie gespart – bis zu zusätzlichen
15 % bei der Warmwasserbereitung.
Solaranlagen zur Warmwasserbereitung
und Heizungsunterstützung
– Nutzen Sie die Kraft der Sonne sowohl für die
Warmwasser-bereitung als auch zur Erwärmung
des Heizwassers.
– Sie sparen im Durchschnitt bis zu 60 % Energie für die
Warmwasserbereitung und bis zu 30 % Heizenergie.
Gut zu wissen, was die Sonne einbringt
– Für Gebäude, die vor der Wärmeschutzverordnung 1995
Unsere Solaranlagen sind wahre Meister, wenn es
gebaut wurden, sollten Sie die 3fache Kollektorfläche
darum geht, die Kraft der Sonne in nutzbare Wärme
(15 m2) als für die reine Warmwasserbereitung vorsehen.
umzuwandeln. Den Beweis liefern Ihnen unsere Regler
Bei besser gedämmten Gebäuden genügt bereits etwas
auf einen Blick: Das Display zeigt Ihnen genau, wie
mehr als die doppelte Fläche (10 m2).
hoch der aktuelle Solarertrag liegt.
23
Komfort ist Einstellungssache
Die neue Junkers Reglergeneration bietet Ihnen eine ganze Reihe komfortabler Funktionen, mit
denen sich Ihre Wärme- und Warmwasserlösung exakt an Ihre Bedürfnisse anpassen lässt. Übrigens:
Alle unsere neuen Gas-Wandkessel Brennwert lassen sich mit sämtlichen hier vorgestellten Reglern
kombinieren. Welchen Regler Sie mit welcher Brennwertlösung zusammenstellen, ist eine Frage
Ihrer persönlichen Komfortbedürfnisse. Ihr Junkers Ansprechpartner berät Sie gern!
24
Wärme im Programm
Keine Wartezeit dank Zirkulationspumpe
Mit unserer neuen Reglergeneration können Sie genau
Dank eines optimierten Zirkulationspumpenprogramms
einstellen, wann Sie es gerne wie warm hätten. Wir haben
bieten einige unserer Regler einen extrahohen Warm-
für Sie bereits verschiedene Szenarien voreingestellt –
wasserkomfort – und das bei niedrigem Energieverbrauch.
Sie müssen sie nur noch aktivieren.
Das bedeutet: Das Warmwasser kommt sofort aus der
Ein Beispiel: Sie sind berufstätig und tagsüber nicht zu
Leitung, weil die Zirkulationspumpe es laufend im Kreislauf
Hause? Dann möchten Sie vielleicht nur morgens und
hält. So müssen Sie nicht minutenlang warten, bis Sie sich
abends den vollen Wärmekomfort. Tagsüber sparen Sie
endlich mit warmem Wasser die Hände waschen können.
Strom und Energie mit dem Sparprogramm und nachts
Das spart Zeit – und vor allem Wasser. Darüber hinaus
senkt die Heizung ihre Leistung noch weiter ab. Vielleicht
kostet dieser Komfort Sie gar nicht viel Energie, denn
haben Sie aber auch ganz andere Bedürfnisse, weil Sie
Sie können genau programmieren, zu welchen Zeiten
den ganzen Tag zu Hause sind? Wie auch immer Ihr
die Zirkulationspumpe laufen soll.
Lebensstil und Ihre Gewohnheiten aussehen mögen –
Ihre Heizung stellt sich darauf ein. Pro Tag stehen Ihnen
Sicherer Schutz vor Legionellen
sechs Schaltzeiten zur Verfügung.
Geräte mit integriertem Schichtladespeicher haben ihn ab
Werk eingebaut – bei allen anderen Brennwertgeräten küm-
Auch für unvorhergesehene Fälle: 100 % Komfort
mert sich der Regler darum. Gemeint ist der Legionellen-
Sie kommen früher nach Hause als eigentlich geplant und
schutz. Einmal entsprechend programmiert, erhitzt das
hätten es gerne sofort warm, obwohl der Regler gerade
System in regelmäßigen Abständen das Warmwasser auf
im Modus „Absenkung“ arbeitet? In diesem Fall drücken
über 70 °C und tötet eventuelle Erreger ab. So können
Sie ganz einfach die Taste „Kommen/Gehen“ – der Regler
Sie Ihr Warmwasser ganz unbesorgt genießen!
schaltet dann sofort in den Aufheizmodus, binnen kurzer
Zeit haben Sie es wie gewohnt behaglich. Ein anderes
Infozentrale Junkers Regler
Beispiel: Sie möchten ausnahmsweise mitten am Tag
Kleines, aber praktisches Detail: Mithilfe der Taste „Info“
duschen, obwohl Ihr Kombigerät gerade im Sparmodus
können Sie die Kontaktdaten Ihres Junkers Installateurs
arbeitet? Ein Knopfdruck auf die Taste „Warmwasser
abspeichern. So haben Sie alles auf Knopfdruck parat –
sofort“ schafft Abhilfe. Das Gerät wärmt das Wasser
ob es nun um den nächsten Inspektionstermin geht, Sie
vor und innerhalb kürzester Zeit können Sie Ihre warme
einfach nur eine Frage haben oder eine Betriebsstörung
Dusche genießen. Nach einer halben Stunde schaltet das
vorliegen sollte.
System automatisch in den Sparmodus zurück.
Die gleiche Funktion steht Ihnen natürlich auch zur
Verfügung, falls Sie einen Warmwasserspeicher an Ihr
> Welcher Regler der richtige für Sie ist, zeigt Ihnen unsere
Übersicht auf der nächsten Doppelseite.
Heizsystem angeschlossen haben.
Warmes Wasser
jetzt und gleich?
Ein Tastendruck
genügt!
Montag, halb sieben:
Die Küche ist mollig
warm, die heiße Dusche
wartet schon.
25
Produktübersicht Regler für die Geräte CerapurComfort u
Raumtemperaturgeführte Regler
FR 10
FR 100
Solaroptimierung Warmwasser
■
Solaroptimierung Heizung
■
Solare Warmwasserbereitung
■
Solare Heizungsunterstützung
Legionellenschutz
Optimiertes Zirkulationspumpenprogramm
Außentemperaturanzeige
Raumtemperaturanzeige
■
■
Anzeige des Solarertrags
■
Uhrenkranz zeigt Programm an
■
Hinterleuchtetes Display
■
Drei frei einstellbare Temperaturniveaus
(Dauerheizen, Sparen, Frostschutz)
■
Zwei Heizkreise ohne Fernbedienung
regelbar (z.B. Einliegerwohnung)
Bis zu vier Heizkreise möglich
mit Fernbedienung
Wochenprogramm mit sechs Schaltzeiten
pro Tag für die Heizung
■
Wochenprogramm mit sechs Schaltzeiten
pro Tag für Heizung und Warmwasser
■
Einbau in das Gerät möglich
Taste „Kommen/Gehen“
■
Taste „Warmwasser sofort“
■
Taste „Info“
■
26
(*) wenn im Wohnraum installiert
t und Cerapur
Witterungsgeführte Regler
FR 110
FW 100
FW 200
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■*
■*
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
27
Netcom50 –
für alle, die nicht immer zu Hause sind
Sie haben ein eigenes Ferienhäuschen, aber immer bei der Ankunft ist es bitterkalt?
Nach der Rückkehr aus dem Urlaub empfängt Sie eine ungeheizte Wohnung? Netcom50
macht Schluss damit: Mit der neuen, komfortablen Telefonfernschaltung können Sie die
Heizung ganz einfach per Telefon ein- und ausschalten.
NETCOM50
Vorteile auf einen Blick:
– Ein- und Ausschalten der Heizungsanlage ganz einfach per Telefon
– Zugangsschutz durch vierstelligen Code
– ganz einfache sprachgeführte Bedienung über handelsübliches
Tastentelefon
– Fehlermeldungen werden selbstständig per Sprache an Ihren
Junkers Partner oder an Sie selbst übermittelt
28
Anruf genügt
so fällt Ihnen die Bedienung ganz leicht. Entsprechend
Mit der neuen Netcom50 lässt sich Ihre Heizung ganz
dem Sprachmenü können Sie bequem per Tastendruck die
einfach aus der Ferne bedienen. Telefonanruf genügt!
Betriebsart Ihrer Heizung einstellen. Was dabei in jedem
Eine solche Fernschaltung ist für jeden interessant – ob
Falle gewahrt bleibt, ist der Frostschutz – und zwar selbst
Sie nun ein Ferienhäuschen besitzen, mehrere Wohnsitze
dann, wenn Sie die Heizung per Fernwahl komplett aus-
oder Mietshäuser haben oder einfach nur gerne verreisen.
schalten. So können Sie auf keinen Fall aus Versehen
Denn wer findet schon gerne ein kaltes Haus oder eine
etwas verkehrt machen.
ungeheizte Wohnung vor, wenn er sich nach längerer
Abwesenheit auf die eigenen vier Wände freut?
Soforthilfe bei Störungen
Netcom50 sendet Fehlermeldungen selbstständig an Ihren
Per Fernbedienung zur richtigen Temperatur
Junkers Partner oder auf Wunsch auch an Sie selbst, sollte
Netcom50 funktioniert ganz einfach: Sie wählen per Telefon
wider Erwarten der reibungslose Betrieb Ihrer Heizung
Ihre Heizung an und identifizieren sich mithilfe einer per-
einmal gestört sein. So kann Ihr Ansprechpartner sofort
sönlichen vierstelligen Geheimzahl. Im Sprachmenü erklärt
reagieren, bevor Sie im Kalten sitzen! Sie sehen: Netcom50
Ihnen eine Frauenstimme Schritt für Schritt, was zu tun ist –
bietet Ihnen maximale Betriebssicherheit für Ihr Heizsystem.
29
Vorteile auf einen Blick:
– höchster Warmwasserkomfort bei geringem
Speichervolumen durch Schichtladetechnik
– hohe Betriebssicherheit und Top-Nutzungsgrad durch
Wärmeblock aus Aluminium-/Siliziumguss garantiert
GUT (1,7)
Im Test: 10 Gasheizkessel
Qualitätsurteil: 10 gut
6/2006
– platzsparend dank kompakter Bauweise
– Brennstoffersparnis durch Nutzung der Solarenergie
bei der solaren Variante
– für alle Gasarten
CERASMARTMODUL
109 %
CerasmartModul –
hoher Wärmekomfort in vier verschiedenen Größen
Die CerasmartModul ist ein besonders
kompaktes bodenstehendes Heizgerät
für das Einfamilien- oder Reihenhaus.
Mit integriertem Warmwasserspeicher,
anschlussfertig geliefert, ist die
CerasmartModul preiswert im Einbau
und äußerst wirtschaftlich im Betrieb.
Die größte Brennstoffersparnis liefert
die neue Solarvariante mit 16 kW
Leistung und 170 l Speicherkapazität.
30
Wärmekomfort vom Feinsten
Die CerasmartModul-Geräte bieten Wärme und Warmwasserkomfort auf hohem Niveau. Unsere Geräteserie
wird mit ihren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten fast jeder
Wohnraumsituation gerecht. Wo immer die CerasmartModul
zum Einsatz kommt, können Sie sich auf modernste Technik,
ergonomisches Design und hohen Wärmekomfort bei niedrigem Energieverbrauch verlassen.
CERASMARTMODUL-Solar
Spitzentechnik hilft beim Sparen
Hoher Wasserkomfort, kleiner Speicher
Die Gas-Brennwertheizungen der CerasmartModul-Serie
Ein effizientes Heizsystem und moderne Schichtladetechnik
stehen für Höchstleisungen bei Heizwärme- und Warm-
machen's möglich: Das Wasser wird durch einen externen
wassererzeugung. Ein weiteres Plus ist die moderne
Wärmetauscher erhitzt, läuft von oben in den Speicher und
Schichtladetechnik. Sie ermöglicht bei der Bereitung von
wird auch von oben wieder entnommen. So steht Warmwas-
Warmwasser einen um 17 % höheren Wirkungsgrad im Ver-
ser immer in der gewünschten Temperatur und Menge zur
gleich zu herkömmlicher Technik. Davon profitiert nicht nur
Verfügung. Die CerasmartModul benötigt deutlich
die Umwelt, sondern auch Ihr Geldbeutel.
weniger Patz als herkömmliche Geräte.
Sonnige Zeiten für Ihre Gasrechnung (SolarInside)
Heizungsregelung
Apropos Geldbeutel: Mit der neuen Solarvariante der
Für diese Geräte stehen die Regler der Serie Ceracontrol
CerasmartModul stehen Sie in jeder Hinsicht auf der
TR und TA zur Verfügung.
Sonnenseite. Mit ihr nutzen Sie die kostenlose Solarenergie
zur Wärmegewinnung. Genauer gesagt: Die Sonne stellt bis
zu 58 % der Energie für Warmwasser bereit. Und da Bund
und Länder den Einsatz erneuerbarer Energien mit Fördergeldern unterstützen, sparen Sie doppelt.
31
Suprapur –
der Robuste für das Ein- und Mehrfamilienhaus
Suprapur von Junkers ist ein besonders leistungsstarkes,
wirtschaftliches und umweltschonendes Heizgerät.
Modernste Vormischbrennertechnik und ein hochwertiger
Wärmeblock gewährleisten lange Lebensdauer, zuverlässigen Betrieb, optimale Wärmeübertragung und minimale
Schadstoffemissionen. Suprapur gibt es in mehreren
Leistungsgrößenfür Einfamilien-, Reihen- und Mehrfamilienhäuser. Die Warmwasserbereitung erfolgt über einen indirekt
beheizten Speicher.
SUPRAPUR
32
Ob Neubau oder Modernisierung –
Junkers hat die perfekte Lösung
Perfekt auch für große Objekte
Wenn Sie Ihre Heizungsanlage im Keller gegen eine
Suprapur gibt es in verschiedenen Leistungsgrößen.
wirtschaftliche und umweltschonende Gas-Brennwert-
Sie sind einfach zu warten und in Kaskadenschaltung
heizung austauschen wollen, sind Suprapur Gas-
(mehrere Kessel hintereinander) auch für große
Brennwertkessel ideal. Und im Neubau können Sie
Objekte optimal geeignet.
damit die Kosten für einen Schornstein sparen:
Ein Suprapur eignet sich auch perfekt zum Einbau
Heizungsregelung
auf dem Dachboden.
Für diese Geräte stehen die Regler der Serie Ceracontrol
TR und TA zur Verfügung.
Auf einen Blick:
– wenig Energie, minimale Schadstoffe und viel Komfort
– ideal für den Einbau auf dem Dachboden oder im Keller
– geräuscharmer Betrieb durch optimierte Konstruktion
– sparsam durch hohen Normnutzungsgrad
– komfortable Steuerung durch integriertes TAC-Modul
– für alle Gasarten
109 %
33
Wärmstens zu empfehlen:
Warmwasser mit Junkers
Ein warmes Vollbad im Winter, eine belebende Dusche am Morgen – warmes
Wasser ist der Inbegriff von Wohnkomfort und Behaglichkeit. Junkers lässt
Sie ganz entspannt genießen. Ob Sie alleine leben oder gleich ein ganzes
Mehrfamilienhaus mit Warmwasser versorgen möchten – wir bieten für jeden
Bedarf eine energieeffiziente und komfortable Lösung.
34
Mit Junkers haben Sie vier verschiedene Möglichkeiten,
Warmwasser zu bereiten:
1
Die erste Möglichkeit:
Sie trennen die Warmwassererzeugung von der Heizung und bereiten Ihr Warmwasser mit
einem elektrischen oder gasbetriebenen Durchlauferhitzer. Unsere Warmwasser thermen
sind kinderleicht zu bedienen und ganz flexibel im Einbau – dank der kompakten
Abmessungen passen sie in jede Nische.
2
Die zweite Möglichkeit:
Sie entscheiden sich für eine Heizung, die zusätzlich über eine integrierte Warmwasserbereitung verfügt – ein sogenanntes Kombigerät. Kombigeräte kommen ohne
Speicher aus, da sie Wasser im Durchlaufprinzip erhitzen. Wenn Sie also keinen
Quadratzentimeter Fläche zu verschenken haben, treffen Sie mit einer Kombitherme
die richtige Entscheidung.
3
Die dritte Möglichkeit:
Sie kombinieren Ihr Heizgerät mit einem indirekt beheizten Speicher. Unsere Warmwasserspeicher fassen große Mengen Warmwasser und überzeugen dank hochwertiger Isolierung mit minimalen Wärmeverlusten. Darüber hinaus stehen sie – je nach
Wohnsituation, Geschmack und persönlichem Bedarf – in nahezu unbegrenzter Vielfalt
zur Verfügung: wandhängende oder bodenstehende, eckige oder runde Speicher in
verschiedenen Größen. Die Kapazität richtet sich nach der Anzahl der Personen im
Haushalt und nach Ihrem individuellen Komfortanspruch. Übrigens: Auch für die solare
Warmwasserbereitung mit Sonnenkollektoren stehen Speicher in verschiedenen
Ausführungen bereit.
> Welche Speicher zu Ihrem wandhängenden oder bodenstehenden Brennwertgerät
passen, erfahren Sie auf der folgenden Doppelseite.
4
Die vierte Möglichkeit:
Sie schaffen sich ein Gerät mit integriertem Schichtladespeicher an. Eine solche
Lösung bietet beides: hohen Warmwasserkomfort einerseits, Platzersparnis andererseits.
Dank einer intelligenten Schichtung des Warmwassers im Speicher ist der Wärmeverlust
minimal, der Energieverbrauch entsprechend niedrig.
> Mehr über das Thema Warmwasser erfahren Sie in unserer Themenbroschüre
„Warmwasserlösungen für Etagenwohnungen, Ein- und Mehrfamilienhäuser“
(siehe S. 7).
35
Zentrale Warmwasserversorgung –
der passende Speicher für Ihr Brennwertgerät
Anordnung
Unterstellspeicher
Nebenstehende Speicher
Speichertyp
ST 120-2E, ST 160-2E
SO 120-1, SO 160-1, SK 120-4 ZB,
SK 160-4 ZB, SK 200-4 ZB, SK 300-3 ZB,
SK 400-3 ZB, SK 500-3 ZB
Eignung für
Komfortable Vollversorgung
von Etagenwohnungen,
Reihen- und Einfamilienhäusern
Die großen Speicher (SK 300/400/
500): Einsatz im Mehrfamilienhaus,
in Gewerbe und Industrie und in
größeren Objekten
36
Edelstahlspeicher, nebenstehend
und wandhängend
Nebenstehende Solarspeicher
SE 120, SE 150, SE 200, SE 300
SK 300-1 solar, SK 400-1 solar,
SK 500-1 solar
Komfortable Vollversorgung von Etagenwohnungen,
Reihen- und Einfamilienhäusern. Wartungsfreier,
besonders energiesparender Edelstahl-Warmwasserspeicher
Einsatz im Ein- und Mehrfamilienhaus
in Verbindung mit solarer Warmwasserbereitung
37
V-PROFIL
C-PROFIL
Profilierter Ventilheizkörper
Profilierter Kompaktheizkörper
V-PLAN
C-PLAN
Planer Ventilheizkörper
Planer Kompaktheizkörper
Flachheizkörper – Für alle, die hohe Ansprüche
an Design und angenehme Wärme stellen
Es gibt viele gute Gründe, sich für die neuen
Flachheizkörper zu erwärmen: Sie runden die
Junkers Systemkompetenz ab, repräsentieren
den neuesten Stand der Technik, sind in jeder
gewünschten Größe erhältlich und lassen sich
ebenso variabel wie einfach montieren. Und
ob in profilierter oder planer Ausführung – die
neuen Junkers Flachheizkörper fügen sich mit
klarer, zurückhaltender Optik in die Wohnwelt
jedes Kunden ein.
38
Wärme ganz variabel
Die Einsatzmöglichkeiten unserer Flachheizkörper sind
dank Abmessungen von 300 bis 900 mm Höhe und 400 bis
3000 mm Länge praktisch grenzenlos. Ob für kleine Dielen
oder den offen gestalteten Wohn-Essbereich – wir haben
den passenden Heizkörper im Sortiment, auch in
verschiedenen Farben.
Vorteile auf einen Blick:
– beste Wärmeverteilung durch dickwandige, wasserdurchströmte Frontplatte bei planen Heizkörpern
– vielseitige Einsatzmöglichkeiten durch breites
Die profilierten Ventilheizkörper zum Drehen und Wenden
Ästhetik trifft Vielseitigkeit – nach diesem Grundsatz
wurden unsere profilierten Flachheizkörper entwickelt.
Das Ergebnis: maximale Montagefreiheit durch verdeckte
und verschiebbare Befestigungsadapter. So lässt sich
der mehrlagige Heizkörper bei Bedarf drehen, damit sich
das Thermostatventil z. B. auf der linken Seite befindet,
wenn dies so gewünscht wird. Die hierfür erforderlichen
Bohrlöcher der Befestigungskonsolen können weitgehend
frei über der Baulänge des Heizkörpers positioniert werden.
Sortiment
– perfekte Wandmontage durch „unsichtbare“
Befestigungskonsolen
– Flexible Montage bei mehrlagigen profilierten
Heizkörpern durch Drehbarkeit aufgrund
Befestigungsadapter
– optimale Verfügbarkeit durch Spitzenlogistik
– hoher Komfort durch werkzeugfreie Einstellung
des hydraulischen Abgleichs
– Schutz des Heizkörpers auf Baustellen durch
„beheizbare“ Verpackung
39
Glossar
A
Brennwerttechnik
Die Brennwerttechnik nutzt nicht nur die Wärme, die als messbare
Temperatur der Heizgase bei der Verbrennung entsteht, sondern auch
zusätzlich ihren Wasserdampf – aus diesem Grund haben Brennwertkessel
einen besonders hohen Wirkungsgrad.
C
CO2 (Kohlendioxid)
CO2 entsteht bei der Verbrennung fossiler Energieträger und pflanzlicher
Biomasse und ist als Treibhausgas für die Erwärmung der Erdatmosphäre
mitverantwortlich.
D
Durchlaufprinzip
Verfahren zur Warmwasserbereitung, bei dem das Wasser erwärmt wird,
während es durch das Gerät fließt. Die maximale Zapfmenge steht sofort zur
Verfügung – also ohne Wartezeit oder Unterbrechung für das Aufheizen.
H
Heizwerttechnik
Bei der Heizwerttechnik wird die im Abgas enthaltene Wärme nur so weit
genutzt, dass es zu keiner Kondensation des Wasserdampfanteils im Schornstein
kommen kann. Damit werden Feuchtigkeitsschäden vermieden und die Abgase
können aufgrund ihres natürlichen Auftriebes ohne Gebläse über den Schornstein abgeführt werden. Der Nutzungsgrad ist allerdings geringer als bei
der Brennwerttechnik.
HT-BUS
Mit HT-BUS wird ein Leitungssystem zum Austausch von Daten zwischen mehr
als zwei Teilnehmern bezeichnet. Alle Komponenten des Heizsystems wie Regler,
Module und das Heizgerät selbst kommunizieren bidirektional miteinander.
So können Daten wie z.B. die Außentemperatur schnell erfasst und an alle
Komponenten übermittelt werden. Dieses perfekte Zusammenspiel erhöht den
Komfort für den Nutzer bei gleichzeitig optimaler Energieausnutzung.
K
Kennfeldpumpe
Junkers Kennfeldpumpen sind geregelte Umwälzpumpen. Sie erkennen
selbstständig, welche Menge Heizwasser benötigt wird, und passen die
Pumpenleistung automatisch an den Bedarf an. Das spart Energie und
reduziert Fließgeräusche in den Rohrleitungen.
L
Lüftungssystem
Regelmäßiges Lüften verhindert Durchfeuchtung und Schimmelbildung und
trägt so entscheidend zur Wohnhygiene bei. Um Heizenergie einzusparen,
werden Neubauten heutzutage immer dichter gebaut. Eine gute Durchlüftungwird daher immer wichtiger, denn die gute Dämmung verhindert
den natürlichen Luftwechsel. Weil aber klassisches Lüften durch Öffnen
der Fenster zu hohen Wärmeverlusten führt, werden heute zunehmend
Anlagen für die kontrollierte Wohnungslüftung eingebaut. Das kontrollierte
Lüften mit Aerastar Lüftungssystemen von Junkers sorgt für Frischluftzufuhr
und hält gleichzeitig die Wärme im Haus – die Wärmerückgewinnung beträgt
bis zu 90 %.
40
N
Normnutzungsgrad
Maß für die Ausnutzung der im Brennstoff steckenden Energie. Junkers
(Wirkungsgrad)
Brennwertgeräte erreichen einen Normnutzungsgrad von 109 %.
Pellets
Kleine Presslinge, die unter hohem Druck aus reinen Holzabfällen wie
P
Sägespänen hergestellt werden. Das entstehende Brennmaterial hat einen
geringen Wasseranteil und eine hohe Energiedichte: Der Heizwert von 2 kg
Pellets entspricht etwa dem von einem Liter Heizöl.
PermanentmagnetTechnologie
Diese Technologie ermöglicht eine deutliche Energieeinsparung. Das am
Rotor erforderliche Magnetfeld muss nicht erst verlustreich erzeugt werden,
sondern ist von vornherein permanent vorhanden.
R
Raumtemperaturgeführte
Automatische Regelung der Wohnraumtemperatur über eine
Regler
Reglereinheit in der Wohnung.
Regenerative (erneuer-
Energiequellen, die nicht auf begrenzten fossilen Rohstoffvorräten basieren,
bare) Energien
sondern nachwachsende Rohstoffe oder die Energie natürlicher Stoffkreisläufe nutzen. Dazu zählen organische Energiequellen wie etwa Holz,
Solarenergie oder Erdwärme.
S
Schichtladespeicher
Besonders energie- und platzsparendes Verfahren zur Speicherung von
Warmwasser, bei dem das erwärmte Wasser von oben in den Speicher läuft,
was zu einer Schichtung des Speicherinhalts führt.
U
Umwälzpumpe
Eine Pumpe in einer Heizungsanlage, die das erwärmte Wasser zu den
Heizkörpern fördert und gleichzeitig von dort das abgekühlte Wasser aus
dem Rücklauf wieder zurückführt, um es in der Heizung erneut zu erwärmen.
Dieser Kreislauf wird als Heizkreis bezeichnet.
V
Vorlauftemperatur
Temperatur, mit der das erwärmte Wasser im Heizkreislauf der Zentralheizung vom Kessel zu den Heizflächen in den Räumen fließt. Um die
Wärmeverluste zu senken und Energie zu sparen, plant man heute deutlich
niedrigere Vorlauf-/Rücklauftemperaturen, z.B. 60/40 °C, während früher
90/70 °C üblich waren.
W
Wärmeübertrager
Er überträgt die vom Brenner erzeugte Wärme auf das Wasser im
(Wärmetauscher)
Heizkreislauf.
Witterungsgeführte
Automatische Regelung der Vorlauftemperatur in Abhängigkeit von der
Regler
Außentemperatur in Verbindung mit einem Zeitprogramm.
Zirkulationspumpe
Eine Zirkulationspumpe lässt das Warmwasser zwischen
Z
Warmwasserbereiter und Zapfstelle zirkulieren. So steht an der
Zapfstelle sofort warmes Wasser zur Verfügung.
41
Ort
Ich möchte wichtige Informationen zu Produkten und Neuheiten erhalten. Die
Informationen können per Post, E-Mail, Fax oder telefonisch erfolgen. Ich bin
damit einverstanden, dass meine Daten durch BBT Thermotechnik GmbH
elektronisch zu Zwecken der Werbung und Marktforschung gespeichert werden und an Junkers Partnerbetriebe übermittelt werden. Ich kann die bestehende Einwilligung jederzeit durch schriftliche Erklärung gegenüber der BBT
Thermotechnik GmbH, Junkersstraße 20–24, 73249 Wernau, widerrufen.
Unterschrift
E-Mail
Telefon
PLZ
Straße/Nr.
Vorname
Name
Bosch Thermotechnik GmbH
Junkers Deutschland
Infodienst
Junkersstraße 20–24
73249 Wernau
Antwort
zur Hand
falls Marke
machen,
Bitte frei-
Junkers bietet die individuelle
Lösung für Ihr Zuhause
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!
Sie interessieren sich auch für unsere anderen Wärmelösungen? Zum Beispiel für die bewährte Heizwerttechnik
oder für das Thema regenerative Energien? Beantworten
Sie ganz einfach unten stehende Fragen und schicken Sie
die Postkarte an uns. Wir leiten Ihre Anfrage an einen
Junkers Fachmann in Ihrer Nähe weiter, der sich dann
umgehend bei Ihnen melden wird!
Ich interessiere mich für:
Renovierung/Modernisierung
Neubau
Ich bin Eigentümer einer/eines:
Eigentumswohnung
Einfamilienhauses
Mehrfamilienhauses
Bitte informieren Sie mich zusätzlich über
folgende Junkers Lösungen:
Warmwasser
Heizwertheizungen
Pelletheizkessel
Erdwärmepumpen
Solaranlagen
Wie Sie uns erreichen...
Info-Dienst
* Alle Anrufe 0,09 Euro/Min.
aus dem deutschen Festnetz,
abweichende Mobilfunkpreise
Überreicht durch:
Bosch Thermotechnik GmbH
Junkers Deutschland
Postfach 13 09
D-73243 Wernau
www.junkers.com
7 181 465 853 (01.09) Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.
Telefon (0 18 03) 337 333*
Telefax (0 18 03) 337 332*
Junkers.Infodienst@de.bosch.com
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
33
Dateigröße
3 472 KB
Tags
1/--Seiten
melden