close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung PERSONENWAAGE

EinbettenHerunterladen
PERSONENWAAGE
Bedienungsanleitung
1
EINLEITUNG
Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!
Wir gratulieren Ihnen zum Kauf dieser neuen digitalen Personenwaage und
sind überzeugt, dass Sie mit diesem modernen Gerät zufrieden sein
werden.
Um eine stets optimale Funktion zu gewährleisten, lesen Sie bitte vor der
ersten Inbetriebnahme diese Bedienungsanleitung sorgfältig!
Bewahren Sie die Anleitung zum Nachschlagen auf und geben Sie diese bei
einer Weitergabe des Gerätes mit.
Ihre digitale Personenwaage ist ein elektronisches Präzisionsinstrument.
Gehen Sie daher stets sorgfältig mit Ihrer Glas-Personenwaage um!
2
INHALTSVERZEICHNIS
Einleitung … … … … ....................................................................... S. 2
Lieferumfang … … … ..................................................................... S. 3
Wichtige Hinweise … .................................................................... S. 4
Entsorgung … … … … … ................................................................. S. 5
Inbetriebnahme … … … .................................................................. S. 6
Wiegen … … … … … … … … ............................................................... S. 7
Pflege und Wartung … … .............................................................. S. 8
Batteriewechsel … … … … … … … … … … … … … .… … … … … … … … … … … . S. 8
Fehlermeldungen … … … ................................................................ S. 9
Technische Daten ........................................… … … … … … ............. S. 9
Garantiebedingungen … ............................................................. S. 10
LIEFERUMFANG
1 Design-Glaspersonenwaage
1 Lithium-Batterie CR2032, 3V
1 Bedienungsanleitung
3
WICHTIGE HINWEISE
•
Achten Sie darauf dass Plastikfolien nicht in Kinderhände geraten. Es
besteht Erstickungsgefahr.
•
Personen (einschließlich Kinder), die aufgrund ihrer physischen,
sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder ihrer Unerfahrenheit oder
Unkenntnis nicht in der Lage sind, die Waage sicher zu benutzen,
sollten dieses Gerät nicht ohne Aufsicht oder Anweisung durch eine
verantwortliche Person nutzen.
•
Kinder sollten beaufsichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht
mit der Waage spielen.
•
Benutzen Sie die Waage nicht wenn sie beschädigt ist, es besteht
Verletzungsgefahr!
•
Nicht auf unebenem Boden benützen!
•
Nicht auf die Ecken der Waage steigen!
•
Mit Sorgfalt behandeln!
•
Vor Feuchtigkeit schützen
Hinweise zu den Batterien
Reinigen Sie bei Bedarf Batterie- und Gerätekontakte vor dem Einlegen.
Setzen Sie die Batterie keinen extremen Bedingungen aus, z.B. auf
Heizkörpern! Erhöhte Auslaufgefahr.
Vermeiden Sie den Kontakt mit Haut, Augen und Schleimhäuten. Bei
Kontakt mit Batteriesäure die betroffenen Stellen sofort mit reichlich
klarem Wasser spülen und umgehend einen Arzt aufsuchen.
Batterien stellen ein Gesundheitsrisiko dar, wenn sie verschluckt werden.
Daher sind Batterie und das Gerät unbedingt von Kleinkindern
fernzuhalten. Wenn eine Batterie verschluckt wird, ist umgehend ein Arzt
zu alarmieren.
Bitte entfernen Sie die Batterie aus dem Gerät, sobald sie verbraucht ist,
da sie auslaufen und das Gerät zerstören kann.
Die mitgelieferte Batterie darf nicht geladen oder durch andere Verfahren
reaktiviert werden! Diese Batterie darf auch nicht zerlegt, ins Feuer
geworfen oder kurzgeschlossen werden!
Entfernen Sie die Batterie bei längerer Nichtverwendung aus dem Gerät.
4
ENTSORGUNG
Tragen Sie mit zum Umweltschutz bei. Entsorgen Sie Verpackung und
Altgeräte vorschriftsmäßig. Informationen dazu erhalten Sie von Ihrer
zuständigen Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung.
Batterien dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie müssen
nach den gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Aufenthaltslandes in
den
dafür
vorgesehenen
Sammelbehältern
entsorgt
oder
an
Sammelstellen abgegeben werden.
5
INBETRIEBNAHME
Entfernen der Batteriesicherung:
Die Batterie ist bereits eingelegt. Entfernen Sie den aus dem
Batteriefach ragenden Kunststoffstreifen um Ihre Waage erstmals in
Betrieb zu nehmen.
Wählen der Gewichtseinheit:
Sie können zwischen den Gewichtseinheiten Kilogramm, Pfund oder Stone
wählen.
1 kg = 2.2046 lb = 0.1574 st
1 lb = 0.4536 kg = 0.0714 st
1 st = 6.3503 kg = 14 lb
kg lb st
Bringen Sie dazu den Schiebeschalter, der sich an der Unterseite der
Waage befindet, in die gewünschte Position: Kilogramm (kg) / Pfund (lb) /
Stone (st).
Standort wählen:
Der geeignete Standort für Ihre Waage ist ein fester, ebener Boden (kein
Teppich).
Achten Sie darauf, dass
Gegenstände berührt.
die
Waage
6
keine
Wände
oder
andere
WIEGEN
Tippen Sie die Waage fest an.
Das Gerät schaltet sich dann automatisch ein. Am Display erscheint
“0,0“ und die gewählte Gewichtseinheit.
Steigen Sie auf die Waage und bleiben Sie so lange ruhig auf der Waage
stehen
bis Ihr Gewicht angezeigt wird.
Die Waage schaltet sie sich nach ca. 10 Sekunden automatisch ab.
7
PFLEGE UND WARTUNG
•
Benützen Sie zur Reinigung nur ein feuchtes, weiches Tuch, eventuell
zusätzlich ein Glasreinigungsmittel.
•
Reinigen Sie die Waage niemals mit scheuernden oder korrodierenden
Reinigungsmitteln.
•
Tauchen Sie die Waage niemals in Wasser oder andere Flüssigkeiten.
•
Setzen Sie die Waage niemals starken Stößen, extremen
Temperaturen, Regenfällen und dem direkten Sonnenlicht aus, da dies
zu Funktionsstörungen führen kann.
•
Dieses Produkt enthält keine Teile, die vom Benützer repariert werden
können!
•
Selbst durchgeführte Veränderungen führen zum Verfall der Garantie!
BATTERIEWECHSEL
Öffnen Sie das Batteriefach an der Unterseite der Digitalwaage.
Entfernen Sie die verbrauchte Batterie.
Legen Sie 1 neue Lithium-Batterie CR2032, 3V ein.
Achten Sie auf richtige Polarität! Diese ist am Batteriefachdeckel
eingezeichnet.
Schließen Sie den Deckel des Batteriefachs wieder.
8
FEHLERMELDUNGEN
Batteriewechselanzeige:
Legen Sie umgehend neue Batterien ein.
Das Höchstgewicht (180 kg) ist überschritten.
TECHNISCHE DATEN
Gewichtseinheiten: Kilogramm, Pfund, Stone
Wiegebereich:
2 -180 kg / 4,5 - 396 lb / 5 lb – 28 st : 4 lb
Graduierung:
0,1 kg / 0,2 lb / ¼ lb (st)
Genauigkeit:
2 - 40 kg: ± 0,4 kg, 40,1 - 180 kg: ±0,8%
Überladungsanzeige
Überlastungssicherung
Automatische Abschaltung
Sicherheitsglas (8 mm)
Größe:
320 x 310 x 20 mm
LC-Display-Größe:
92 x 40 mm
Stromversorgung: 1 Lithium-Batterie CR2032, 3V
Modell-Nummer:
BS0112
9
GARANTIEBEDINGUNGEN
DESIGN-GLASPERSONENWAAGE
ULTRSLIM
Die von Ihnen erworbene digitale Personenwaage wurde mit großer
Sorgfalt entwickelt und hergestellt.
Sollte es dennoch während der Garantiezeit zu Mängeln kommen, kann die
defekte digitale Personenwaage unfrei an u. a. Service-Adresse gesandt
werden. Sie erhalten dann ein neues oder repariertes Gerät kostenlos
zurück.
Die Garantiezeit beträgt drei Jahre und beginnt am Tag des Kaufs. Bitte
bewahren Sie den Kassenbon als Nachweis für den Kauf auf.
Von der Garantie ausgenommen sind:
•
Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch
•
Schäden durch Nichteinhaltung der Reinigungshinweise
•
Schäden durch unbefugte Eingriffe
Wenn im Falle von Reparaturen diese digitale Personenwaage an die u. a.
Service-Adresse geschickt werden muss, achten Sie bitte darauf, das
Gerät angemessen zu verpacken. Wir tragen keine Verantwortung für
Schäden, die durch den Transport entstehen.
Nach Ablauf der Garantiezeit haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, das
defekte Gerät zwecks Reparatur an die u. a. Adresse zu senden. Nach
Ablauf der Garantie anfallende Reparaturen sind kostenpflichtig.
Ihre gesetzlichen
eingeschränkt.
Rechte
werden
durch
diese
Garantie
nicht
Im Garantiefall füllen Sie bitte das nebenstehende Formular in Großbuchstaben vollständig aus und senden Sie es zusammen mit dem
defekten Gerät und dem Kassenbon an folgende Adresse:
Jet GmbH
Am Weimarer Berg
D-99510 Apolda
Telefon:
01805-2288 909
10
"
BITTE DIESEN ABSCHNITT AUSSCHNEIDEN UND DEM GERÄT BEILEGEN!
V/13/2008
GARANTIEKARTE
Absender bitte in GROSSBUCHSTABEN!
Name
Vorname
Straße
PLZ und Ort
Telefon mit Vorwahl
Modell: ULTRASLIM (BS0112)
Unterschrift des Käufers
36 MONATE GARANTIE AB KAUFDATUM
Bei Inanspruchnahme der Garantieleistung müssen dem defekten Gerät
die Garantiekarte und der Kaufbeleg unbedingt beigelegt werden, sowie
nach Möglichkeit eine detaillierte Fehlerbeschreibung. Nachträglich
eingesandte Garantiekarten können nicht anerkannt werden.
FEHLERANGABEN:
11
12
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
7
Dateigröße
216 KB
Tags
1/--Seiten
melden