close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

650011_14 DE Anleitung Onroad.indd - Krick

EinbettenHerunterladen
Onroad
Nascada Glattbahn Modell
Bestell-Nr. 650011
RADIO
VEGA Glattbahn
Modell
Bestell-Nr. 650014
Technische Daten MegaE Onrad Fahrzeuge
Modell
Länge
Breite
Höhe
Radstand
Bodenfreiheit
Untersetzung
Reifen-Ø
Reifenbreite
Fahrakku
Motor
Nascada
360 mm
200 mm
118 mm
260 mm
4,5 mm
6,5:1
65 mm
26 mm
7,2 V /
2000 mAh
RC540
Elektro
VEGA
360 mm
200 mm
118 mm
260 mm
4,5 mm
6,5:1
65 mm
26 mm
7,2 V /
3000 mAh
9.5 T
Brushless
Ausstattungsmerkmale
• 100% fahrfertig
• 4WD Antriebssystem
• Komplett kugelgelagert
• Kardanwellenantrieb
• Fahrakku 7,2V 2000 mAh bzw. 7,2V 3000 mAh
• Vier Öldruckstoßdämpfer mit Verschlusskappen aus eloxierten Aluminium
• Stoßdämpferfedern mit progressiver Federrate
• Stabiles Wannenchassis mit versenkten Schrauben an der Unterseite
• Liegendes Lenkservo und einstellbarer Servosaver
• HIMOTO Fahrtregler mit stufenloser Regelung für vor-/rückw. Fahrt und Bremse eingebaut
• Komplett ausgeschnittene, lackierte und dekorierte Karosserie
• High Grip Reifen auf Felgen verklebt
• Komplette Ausstattung mit Fernsteuerung, Akku und Ladegerät
• Kraftvoller RC540 Brushed Motor mit Gebläsekühlung bzw. 9.5T Brushless Motor mit Sensor
www.himoto-krick.de
© Krick Modelltechnik Germany
1
Stand 19. Juli 2010
Allgemeine Hinweise
Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor der ersten Inbetriebnahme sorgfältig durch. Sie vermeiden dadurch eine falsche Handhabung Ihres RC-Modells. Beachten Sie auch die Anleitungen zu den anderen Komponenten Ihres Modells wie Fernsteuerung, Ladegerät, elektronischer Fahrtenregler, Akkus etc..
Beachten Sie in Ihrem eigenen Interesse vor allem auch die Sicherheitshinweise. Lesen Sie diese Hinweise
auch dann sorgfältig, wenn Sie bereits mit der Handhabung und Bedienung eines Automodells vertraut sind.
Himoto Racing und Krick Modelltechnik arbeiten ständig an der Weiterentwicklung sämtlicher Produkte.
Änderungen des Lieferumfangs in Form, Technik und Ausstattung müssen wir uns deshalb vorbehalten. Aus
Angaben und Abbildungen dieser Bedienungsanleitung können daher keine Ansprüche abgeleitet werden.
Prüfen Sie das Modell vor der ersten Fahrt auf Vollständigkeit und Transportschäden. Falls Sie in dem Baukasten ein Teil entdecken, das defekt ist, senden Sie es - bevor Sie es benutzt haben - an uns zurück und wir
werden Ihnen Ersatz liefern.
Sicherheitshinweise
Wenn Sie noch keine Erfahrung im Umgang mit ferngesteuerten Automodellen gesammelt haben, sollten Sie
bei Ihren ersten Versuchen auf jeden Fall die Hilfe eines erfahrenen RC-Car-Fahrers in Anspruch nehmen.
Fahren Sie auf einem weitläufigen, freien Gelände um das Risiko einer Kollision weitgehend einzuschränken.
Bei unvorsichtiger Fahrweise können Gegenstände beschädigt werden oder sogar Personen ernsthaft verletzt
werden.
RC-Modelle sind kein Spielzeug. Bei Jugendlichen unter 14 Jahren muss die Benutzung des Modells unter
Aufsicht von Erwachsenen erfolgen.
Betreiben Sie Ihr Modell nur dort, wo Sie niemanden stören oder gefährden, vor allem nicht auf öffentlichen
Straßen, Bahngleisen und in der Nähe von Hochspannungsleitungen.
Beim Einsatz von mehreren ferngesteuerten Modellen vergewissern Sie sich, dass keine Frequenzen doppelt
belegt sind. Der Betrieb von Modellen mit gleichen Frequenzen führt zu Störungen und nicht kontrollierbaren
Fahrmanövern.
Achten Sie auf ausreichenden Versicherungsschutz. Nicht bei jeder Versicherungsgesellschaft fällt der Umgang mit ferngesteuerten Automodellen automatisch unter den Schutz einer Privat -Haftpflichtversicherung.
Bitte fragen Sie bei Ihrer Versicherungsgesellschaft nach und schließen gegebenenfalls eine entsprechende
Versicherung ab.
Es empfiehlt sich der Beitritt in einen RC-Car-Club oder in den
Deutschen Minicar Club (DMC)
Distelkoppel 12, D-22869 Schenefeld
Fon: 0 40 - 41 45 39 90
Fax: 0 40 - 41 45 39 91
e-mail: dmcev@t-online.de
Aktuelle Info im Internet unter www.DMC-Online.com
Durch den Beitritt kann man sich gegen Schäden, die durch das Modell verursacht werden, versichern.
Haftungsausschluss/Schadensersatz
Die Einhaltung der Montage- und Betriebsanleitung sowie Bedienung, Installation, Betrieb und Wartung dieses
Modells und aller damit verwendeten Komponenten können von der Fa. Krick Modelltechnik nicht überwacht
werden. Daher übernimmt die Fa. Krick Modelltechnik keinerlei Haftung für Verluste, Schäden oder Kosten,
die sich aus der fehlerhaften Verwendung und Betrieb ergeben oder in irgendeiner Weise damit zusammenhängen.
Soweit gesetzlich zulässig, ist die Verpflichtung der Fa. Krick Modelltechnik zur Leistung von Schadensersatz,
gleich aus welchem Rechtsgrund, begrenzt auf den Rechnungswert der an dem Schaden stiftenden Ereignis
unmittelbar beteiligten Produkte der Fa. Krick Modelltechnik. Dies gilt nicht, soweit die Fa. Krick Modelltechnik
nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften wegen Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unbeschränkt haftet.
2
Ausstattung und Lieferumfang
Ausstattungsmerkmale der Himoto MegaE Fahrzeuge
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
100% fahrfertig
4WD Antriebssystem
Komplett kugelgelagert
Kardanwellenantrieb
Fahrakku 7,2V enthalten
Elektromotor
Vier Öldruckstoßdämpfer mit Verschlusskappen aus eloxiertem Aluminium
Stoßdämpferfedern mit progressiver Federrate
Stabiles Wannenchassis mit versenkten Schrauben an der Unterseite
Liegendes Lenkservo und einstellbarer Servosaver
Fahrtregler mit stufenloser Regelung für vor-/rückw. Fahrt und Bremse eingebaut
Komplett ausgeschnittene, lackierte und dekorierte Karosserie
High Grip Reifen auf stabilen Felgen verklebt
Komplette Ausstattung mit Fernsteuerung, Akku und Ladegerät
Lieferumfang:
Montiertes Chassis 4WD mit Motor und elektronischem Fahrtregler
Bedruckte und dekorierte Karosserie
HIMOTO 2 Kanal Sender, eingebauter Empfänger und Lenkservo
Fahrakku 7,2 V und 220 V Ladegerät
Deutsche Anleitung und Ersatzteilunterlagen
Zur Komplettierung werden 8 Mignonzellen als
Stromversorgung für den Sender benötigt
Benötigte Werkzeuge für die Wartung
• Hobbymesser
Bestell-Nr. 416014
• Elektronikzange
Bestell-Nr. 455880
Kreuzschlitzschraubendreher
Größe 0 und 1
• Lexanschere
Bestell-Nr. 455533
• Seitenschneider
Bestell-Nr. 455550
• Schraubensicherung
Bestell-Nr. 80474
• Steckschlüssel klein
Bestell-Nr. 617440
• Innensechskantschlüssel
Bestell-Nr. 51460
3
Batterien in Sender einlegen
1. Das Batteriefach befindet sich im Fuß des Senders.
Batteriefachdeckel in Pfeilrichtung öffnen.
2. Ggf. verbrauchte Batterien entfernen
3. Neue Mignonbatterien (AA) oder vollgeladene Mignonakkus einlegen.
Achtung: Beim Einlegen auf richtige Polung der Batterien/Akkus achten.
4. Batteriedeckel wieder aufschieben und einrasten
Wenn die Power LED wechselseitig blinkt oder/und der Sender piepst sind die Batterien verbraucht oder die Akkus leer.
Bedienungselemente des
Senders
Bedienungselemente
des
Senders
1
7
4
10
9
2
6
3
11+12
8
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
Antenne
Trimmung Lenkung
Trimmung Vorw-/Rückw. Funktion
LED Anzeige für den Batteriestatus
Gashebel
Ein/Aus Schalter
LED Anzeige Batteriestatus ok
Servoumpolschalter Lenkung
Servoumpolschalter Vorw./Rückw. Funktion
Lenkrad
Ausschlagbegrenzung Lenkung
Ausschlagbegrenzung Gas/Bremse
5
Bindevorgang von
Sender
undund
Empfänger
Bindevorgang
von
Sender
Empfänger
Ab Werk sind Sender und Empfänger schon miteinander gebunden. Falls Probleme mit der Fernsteuerung
auftreten oder man einen neuen HIMOTO 2.4 GHz Empfänger mit dem Sender betreiben will, müssen Sender
und Empfänger aneinander neu gebunden werden. Dies geht schnell und einfach.
.
1. Empfänger ausschalten und wieder einschalten. Die rote LED
blinkt langsam. Dann am Empfänger den versenkten „SW“ Taster
mit einem spitzen, nicht leitenden Stift drücken. Die rote LED im
Empfänger blinkt schnell.
2. Sender einschalten.
3. Der Empfänger sucht jetzt das Sendesignal. Wenn die LED
dauerhaft leuchtet ist der Bindevorgang beendet. Der Empfänger
reagiert nur noch auf Signale vom gebundenen Sender. Dies
funktioniert solange, bis der Empfänger mit einem anderen Sender gebunden wird.
4
Programmierung der Failsafe-Funktion
Die Failsafe Funktion sorgt dafür, dass bei fehlendem Sendersignal das Servo das am Ausgang 2 eingesteckt
ist, in eine vorher programmierte Stellung läuft. Um die Failsafestellung zu programmieren wird mittels Sender das Servo in die gewünschte Position gebracht und dann am Empfänger die versenkte Taste „F/S SET“
gedrückt. Damit ist die Failsafeposition gespeichert. Um die richtige Position zu überprüfen wird der Sender
ausgeschaltet. Das Servo muss jetzt in die zuvor abgespeicherte Position fahren.
Bitte beachten! Da das Failsafe fest im Empfänger eingebaut ist, darf kein weiteres Failsafe mehr im Modell
verbaut sein.
Grundfunktionen und Einstellmöglichkeiten am Sender
Gashebel Funktion
1. Bremsen / Rückwärts fahren
2. Beschleunigen / Vorwärts fahren
Neutralstellung
1. Gashebel nach vorne drücken um zu bremsen oder die Fahrtrichtung zu ändern
2. Gashebel zurück ziehen um vorwärts zu fahren und zu beschleunigen
A. Neutral
B. Links
C. Rechts
Lenkfunktion
Drehen des Lenkrades nach rechts oder links lässt das Fahrzeug nach rechts oder links fahren.
Trimmungen
Mittels der Trimmknöpfe wird der Neutralpunkt des Lenk- bzw. Gasservos/Fahrtreglers justiert.
Beim Einsatz eines elektronischen Fahrtreglers sollte in der Regel der Drehknopf für die Gasfunktion auf Neutral bzw. in der Mitte stehen.
Ausschlagbegrenzung Lenkfunktion (ST.D/R Lenkung) (TH.D/R Vorw./Rückwärts)
Mit den Drehknopfen kann der maximale Ausschlag an die Strecke angepasst werden.
Ladebuchse
Über die Ladebuchse können eingebaute Akkus direkt mit einem geeigneten Ladegerät geladen werden. Achtung: Batterien dürfen niemals geladen werden. Dies kann zur Zerstörung des Senders führen. Ein passendes
Ladekabel ist unter der Bestell-Nr. 79511 erhältlich.
5
Anschlussscheme des elektronischen Fahrtreglers
Bei Betrieb mit 1 Servo und
elektronischem Fahrtregler
Bei Betrieb mit 2 Servos
Laden des Fahrakkus
!
Warnung
Niemals mit dem
Lader für den Fahrakku die Batterien
im Sender laden.
• Laden des Fahrakkus mit geeigneten Ladegeräten durchführen.
• Um die Leistung des Fahrakkus zu erhalten,
den Akku vor dem Laden entladen.
• Niemals die Ladezeit von 5-6 Stunden überschreiten.
• Niemals den Fahrakku unbeaufsichtigt laden.
• Immer nach dem Laden den Fahrakku auch
benut zen.
Fahrzeug für den Betrieb vorbereiten
1. Einbau des Fahrakkus
2. Fernsteuerungskomponenten verbinden
Zwei Größen von Splinten
werden benötigt:
Splint lang
Splint
kurz
Bestell-Nr.
616781
• Akku mittels Halteplatte und 2 Splinten
im Fahzeug sichern.
*) Diese Schritte sind bei der
RTR Version nicht notwendig
6
Bestell-Nr.
616783
• Akkustecker und
Fahrtregler verbinden
• Fahrtreglerkabel in CH2
des Empfängers stecken. *)
• Lenkservokabel in CH1
des Empfängers
stecken. *)
• Antennenkabel aufwickeln und durch das
Antennenrohr fädeln.
Antennenrohr in den
Halter stecken und Antenne mit der kleinen
Gummikappe fixieren
3. Sender anschalten
4. Fahrzeug einschalten
Sender am
Schalter
einschalten
einschalten
Die Räder beginnen sich zu drehen
5. Trimmung Kanal 2 einstellen
Um den Neutralpunkt der Vorwärts-/Rückwärtsfunktion zu finden benutzt man den Drehregler.
Vorwärts
Rückwärts
Trimmung CH2
Wenn sich die Räder drehen obwohl der
Gas-/Bremshebel in neutraler Stellung steht.
muss das Fahrzeug mittels des Drehreglers
zum Stillstand gebracht werden.
6. Lenkung überprüfen
- Wenn man das Lenkrad nach rechts
bewegt soll das Modell nach rechts
fahren.
- Wenn man das Lenkrad nach links
bewegt soll das Modell nach links
fahren.
links
Wenn die Vorderräder so stehen
fährt das Fahrzeug nach links.
Wenn die Vorderräder so stehen
fährt das Fahrzeug nach rechts.
rechts
Lenkrad am Sender
Je weiter man das Lenkrad nach links oder rechts bewegt, je größer
wird der Lenkausschlag und je enger wird die gefahrene Kurve.
7. Gashebelfunktion überprüfen
Heranziehen des Gashebels bewirkt eine
Beschleunigung des Fahrzeuges. Je
weiter der Hebel gezogen wird je schneller
wird das Modell.
Um das Fahrzeug abzubremsen muss der
Hebel einmal weggedrückt werden. Beim
zweiten mal Wegdrücken fährt das Fahrzeug rückwärts.
1x abbremsen
2x rückwärts
fahren
beschleunigen
Neutral
verlangsamen
rückwärts
vorwärts
7
8. Lenkungstrimmung einstellen
Wenn das Fahrzeug bei neutraler Stellung des
Lenkrades nicht genau geradeaus fährt, kann
man den Geradeauslauf mittels der Trimmung
korrigieren.
links
rechts
Lenkungstrimmung
Eine Bewegung an dem Trimmungsrad bewirkt eine Veränderung der Neutralstellung
der Vorderräder.
9. Lenkausschlag verändern (Dual Rate)
Bevor man mit dem Dual Rate Rad den Lenkausschlag verändert, müssen die maximal möglichen Lenkausschläge eingestellt sein. Siehe Seite 6 EPA Einstellung.
1. Geringer Lenkausschlag
2. Großer Lenkausschlag
Mit diesem Drehrad verändert
man den max. Lenkausschlag
auf beiden Seiten gleichzeitig.
Das Drehrad ist so angeordnet, dass eine schnelle Justierung auch während der Fahrt
möglich ist.
Um die optimale Einstellung
zu erfahren beginnt man mit
vergrößern < > verkleinern
einem möglichst kleinen Ausschlag und tastet sich schrittweise an das Optimum heran.
Ziel ist es, eine maximale Kurvengeschwindigkeit zu erzielen ohne dass die Vorderräder übersteuern.
Nach dem Fahrbetrieb
!
Hinweis:
Nach dem Fahren Ein-/Ausschalter am Fahrzeug betätigen, Sender ausschalten und
Steckverbindung zwischen Akku und Fahrtregler trennen. Bei längeren Pausen Akku aus
dem Fahrzeug entfernen und an sicherer Stelle aufbewahren.
1. Fahrzeug ausschalten
2. Sender ausschalten
Am Schalter
ausschalten
ausschalten
aus
an
Antenne einschieben
8
3. Akkupack entfernen
4. Überprüfung aller Teile
Steckverbindung
zwischen Akku und
Fahrtregler trennen.
Bei längeren Fahrpausen Fahrakku
aus dem Fahrzeug
entnehmen und gesondert lagern.
Nach jeder Fahrt
das Fahrzeug auf
lockere Schrauben
und Schäden überprüfen. Wenn nötig
Teile reparieren
oder austauschen.
5. Wartung und Pflege
Regelmäßiges Reinigen des Fahrzeuges
erhält den Wert und die
einwandfreie Funktion
des Fahrzeuges. Zum
Reinigen einen weichen
Pinsel und Tücher verwenden.
Hilfe bei Problemen
Problem
Ursache
Abhilfe
Das Fahrzeug fährt nicht
1.) Sender oder Empfänger ist
ausgeschaltet.
2.) Die Senderbatterien sind nicht
richtig eingelegt oder leer.
3,) Der Fahrakku ist leer oder nicht
genug aufgeladen.
1.) Sender und Empfänger einschalten.
2.) Senderbatterien richtig einlegen oder ggf. austauschen.
3.) Fahrakku laden.
Das Fahrzeug reagiert nicht auf
Steuerimpulse des Senders
1.) Sender oder Empfänger ist
ausgeschaltet.
2.) Senderbatterien leer oder nicht
aufgeladen.
3.) Fahrakku leer oder nicht aufgeladen.
1.) Sender und Empfänger einschalten.
enderbatterien richtig einlegen
oder ggf. austauschen.
3.) Fahrakku laden.
Die Reichweite ist zu gering
1.) Empfängerantenne nicht optimal verlegt.
2.) Empfängerantenne fehlt oder
ist defekt.
3.) Senderbatterien sind leer oder
geben keine ausreichende Spannung ab.
4.) Fahrakku ist leer
1.) Empfängerantenne überprüfen
und ganz abwickeln.
2.) Empfängerantenne ersetzen
(Fachhändler kontaktieren).
3.) Senderbatterien austauschen.
1.) Motoranschluss defekt oder
unterbrochen.
1.) Motoranschlusskabel und
Steckverbindung prüfen und/oder
ggf. ersetzen.
2.) Fahrakku komplett aufladen
Der Motor funktioniert nicht
2.) Fahrakku hat eine zu geringe
Spannung.
4.) Fahrakku komplett aufladen
9
Ersatzteilabbildungen MegaE Onroad Chassis
10
Bestell-Nr. 650508
Bestell-Nr. 650531
Karosserie Vega Onroad
Karosserie Nascada
Bestell-Nr. 652002
Bestell-Nr. 652003
Bestell-Nr. 652004
Bestell-Nr. 652005
Öldruck-Stoßdämpfer
kpl. Onroad (2)
Antriebswelle vorne
61mm Onroad (2)
Antriebswelle hinten
60mm Onroad (2)
Hinterer Stoßfänger
Bestell-Nr. 652007
Bestell-Nr. 652008
Bestell-Nr. 652009
Bestell-Nr. 652010
Querlenker hinten unten
Onroad (2)
Querlenker vorne unten
Onroad (2)
Stoßfängerhalterung
oben Onroad
Karosseriehalter Onroad
(4)
Bestell-Nr. 652012
Bestell-Nr. 652013
Bestell-Nr. 652014
Bestell-Nr. 652015
Gestänge r/l Gewinde
kpl. Onroad (2)
Achsschenkel hinten
2 Stück
Achsschenkel vorne
2 Stück
Achsschenkelträger
vorne 2 Stück
Bestell-Nr. 652016
Bestell-Nr. 652017
Bestell-Nr. 652021
Bestell-Nr. 652022
Mitnehmer B 2 Stück
Aluverbinder Querlenkerstifte 2 Stück
Querlenkerhalter hinten
Querlenkerhalter vorne
Bestell-Nr. 652025
Bestell-Nr. 652029
Bestell-Nr. 652030
Bestell-Nr. 652032
Servosaver Set A
Differentialtellerrad groß
Differentialkegelrad mit
Achse Onroad
Differentialausgang
Ersatzteilabbildungen MegaE Onroad Chassis
Bestell-Nr. 652033
Bestell-Nr. 652035
Bestell-Nr. 652036
Bestell-Nr. 652037
Radachse vorne/hinten
Stoßdämpferhalterung
vorne Onroad
Querlenkerhaltestifte A
E-Clips Set 12 Stück
Ø 7, Ø 4, Ø2.5, Ø 2.3
Bestell-Nr. 652038
Bestell-Nr. 652039
Bestell-Nr. 652042
Bestell-Nr. 652050
Kugelkopf A 6 Stück
Differentialgehäuse
2 Stück
Stoßdämpferhalterung
hinten Onroad
Getriebegehäuse
Onroad
Bestell-Nr. 652052
Bestell-Nr. 652053
Bestell-Nr. 652055
Bestell-Nr. 652967
Stoßfänger Schaumstoff
Onroad
Karosseriesplinte
8 Stück
Nylon Stoppmutter M4
8 Stück
Antennenröhrchen mit
Kappe 4 Stück
Bestell-Nr. 652061
Bestell-Nr. 652062
Bestell-Nr. 652063
Bestell-Nr. 652064
Querlenkerstift B hinten
unten Onroad (2)
Querlenkerstift vorne
unten Onroad (2)
Querlenkerstift A hinten
2 Stück
Karosseriehalteplatte
hinten Onroad
Bestell-Nr. 652066
Bestell-Nr. 652372
Bestell-Nr. 652074
Bestell-Nr. 652075
Diferentialzahnrädersatz
innen
Servoarm 2 Stück
Lenkstange
Lenkhebel B
Bestell-Nr. 652077
Bestell-Nr. 652078
Bestell-Nr. 652081
Bestell-Nr. 652082
Stoßfängerhalteplatte
unten Onroad
O-Ring 12 Stück
Rundkopfschrauben 3x8
6 Stück
Rundkopfschrauben
3x10 10 Stück
,
Bestell-Nr. 652083
Bestell-Nr. 652084
Bestell-Nr. 652085
Bestell-Nr. 652086
Rundkopfschrauben
3x12 6 Stück
Rundkopfschrauben
3x18 4 Stück
Rundkopfschrauben 2x8
8 Stück
Rundkopfschrauben
2x10 10 Stück
11
Ersatzteilabbildungen MegaE Onroad Chassis
12
Bestell-Nr. 652087
Bestell-Nr. 652088
Bestell-Nr. 652089
Bestell-Nr. 616101
Senktreibschrauben
3x10 15 Stück
Senktreibschrauben
3x14 13 Stück
Senktreibschrauben
3x15 9 Stück
Senkkopfschraube 3x10
Bestell-Nr. 616227
Bestell-Nr. 616153
Bestell-Nr. 616252
Bestell-Nr. 616261
Inbusschrauben
M3x10mm
Zylinderschrauben
M3x10
Inbusgewindestifte
M3x3 mm
Inbusgewindestifte
M4x4 mm
Bestell-Nr. 652100
Bestell-Nr. 652101
Bestell-Nr. 616401
Bestell-Nr. 652103
Felgenmitnehmer
Hex 12 mm 8 Stück
Hulse Lenkung 12 Stück
Stoppmuttern M3 (6)
Kabelbinder klein
6 Stück
Bestell-Nr. 652113
Bestell-Nr. 652116
Bestell-Nr. 652117
Bestell-Nr. 652301
Felgen Onroad (2)
Reifen Onroad (2)
Reifen auf Felge
Onroad (2)
Chassis
Bestell-Nr. 652302
Bestell-Nr. 652303
Bestell-Nr. 652306
Bestell-Nr. 652307
Radioplatte Aluminium
Onroad
Antriebswelle mitte
Onroad
Antennenhalterung
Motorhalterung
Bestell-Nr. 652308
Bestell-Nr. 652309
Bestell-Nr. 652310
Bestell-Nr. 652313
Halter Ein/Aus Schalter
Akkuhalteposten 2 Stück
Akkuhalteplatte
Halter Radioplatte
Bestell-Nr. 652315
Bestell-Nr. 652341
Bestell-Nr. 667750
Bestell-Nr. 667789
Getriebewelle + E-Clip
Getriebeabdeckung
Kugellager 5x10x4 mm
1 Stück
Kugellager 10x15x4 mm
1 Stück
Ersatzteilabbildungen MegaE Onroad Chassis
Bestell-Nr. 79095
Bestell-Nr. 79086
Bestell-Nr. 79058
Himoto Sender
2 Kanal 2.4 GHz
Empfänger 2,4 GHz 3 K.
mit Failsafefunktion
Lenkservo
Spezielle Ersatzteile NASCADA Bestell-Nr. 650011
Bestell-Nr. 42136
Bestell-Nr. 67030
Bestell-Nr. 667218
Bestell-Nr. 79517
Elektromotor RC 540
HIMOTO Fahrtregler
SP3018
HIMOTO Racingpack
7,2V 2 Ah Tam.-Stecker
Ladegerät 220 V für 7,2V
Akkus
Bestell-Nr. 652304
Bestell-Nr. 652305
Hauptzahnrad 58 Zähne
Modul 0,6 für Nascade
Standard Version
Motorritzel 26 Zähne
Modul 0,6 für Standard
Motor
Spezielle Ersatzteile VEGA Onroad Bestell-Nr. 650014
Bestell-Nr. 42400
Bestell-Nr. 67033
Elektromotor BL 9.5 R
Sensor
HIMOTO Brushless
Speed Controller 60A
Bestell-Nr. 667220
Bestell-Nr. 79517
Bestell-Nr. 956639
Bestell-Nr. 652228
Bestell-Nr. 652858
Bestell-Nr. 65xxx
Adapterkabel T-Plug
Stecker - Tam. Buchse
5--Speichen Felgen
chrom/blau (2)
Hauptzahnrad 58 Zähne
Modul 0,8 für VEGA
brushless Version
Motorritzel 26 Zähne
Module 0,8 für Brushless
Motor
HIMOTO Racingpack
Ladegerät 220 V für 7,2V
7,2V 3 Ah T-Plug-Buchse
Akkus
13
Tuningteile und weiteres Zubehör
Bestell-Nr. 80474
Bestell-Nr. 79059
Bestell-Nr. 667654
Bestell-Nr. 616403
Schraubensicherung
mittelfest 10 ml
Lenkservo 9 kg Stellkraft
mit Metallgetriebe
Motorkühlkörper Alu für
540 + 550 + 600
Radmuttern mit Bund (4)
Bestell-Nr. 617440
Bestell-Nr. 67034
Bestell-Nr. 79511
Kreuzschlüssel
4, 5, 5.5, 7 mm
Programmcard für
Brushless
Speed
Controller
60A Nr.
67033
Himoto Schnellladegerät
BC6 12V max. 5 Ah
Bestell-Nr. 67081
Himoto Netzteil 230V für
HIMOTO Lader B6C
Ersatzteilliste
HIMOTO
Fahrzeuge
Maßstab
1:10
Ersatzteilliste
HIMOTO
Onroad
Fahrzeuge
1:10
Sollten Sie Ersatzteile für das HIMOTO Fahrzeug benötigen, ist Ihnen Ihr Fachhändler vor Ort gerne bei der
Beschaffung behilflich. Eine Explosionszeichnung mit den Himoto Teilenummern liegt dem Modell bei. In der
Original Bauanleitung von Himoto sind die Part No. (Teile Nr.) angegeben. Um Verwechslungen zu vermeiden,
verwenden Sie bei Bestellungen von Ersatzteilen die Krick Bestell-Nummer. Die nachfolgende Liste ist nach
der Himoto Teile Nr. sortiert und hilft Ihnen bei der Umschlüsselung.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Maill an: service@krick-modell.de
Krick
Artikelbezeichnung
Bestell-Nr.
14
Part no.
Part Desc.
42136
Elektromotor RC 540
03011
Motor Rc540
42400
BL E-Motor 9.5 R Sensor
03302
9.5R sensor brushless Motor (FGJ-9.5C)
67030
HIMOTO Electronic Speed Controller
03018
Electronic Speed Controller
67033
HIMOTO BL 60A Speed Controller
03307
SENSOR BRUSHLESS 60A ESC
79058
Lenkservo
02073
Servo unit
79086
Empfänger 2,4 GHz 3 K. mit Failsafefunktion blau
Receiver 2.4 GHz
79095
Sender 2,4 GHz
Transmitter 2.4 GHz
616101
Senkkopfschraube 3x10
02092
ISO 3*10Screw*
616153
Zylinderschrauben M3x10
02096
3*10 Cap screw
616227
Inbusschrauben M3x10mm
02093
M3*10 Cap Screw*
616261
Inbusgewindestifte M4x4 mm
02099
M4*4 Grub screw*
616252
Inbusgewindestifte M3x3 mm
02098
M3*3 Grub screw*
616401
Nylon Stopmutter M3 6 Stück
02102
Nylon locknut M3*
650508
Karosserie VEGA perlweiß/schwarz Onroad
10114
Body CORVETTE STYLE with pearl/black Onroad
650531
Karosserie Nascada blau/weiß 190mm Onroad
10192
Body DODGE STYLE blue/withe 190mm 1:10 Onroad
652002
Öldruck-Stoßdämpfer kpl. Onroad (2)
02002
Shock absorber
652003
Antriebswelle vorne 61mm Onroad (2)
02003
Universal lever 55mm*2pcs
652004
Antriebswelle hinten 60mm Onroad (2)
02003T
Universal lever 54,5mm*2pcs
Ersatzteilliste zur Explosionszeichnung
Krick
Artikelbezeichnung
Bestell-Nr.
Part no.
Part Desc.
652005
Hinterer Stoßfänger
02005
Rear bumper*1PC
652007
Querlenker hinten unten Onroad (2)
02007
Rear lower suspension arm 2pcs
652008
Querlenker vorne unten Onroad (2)
02008
Front lower suspension arm 2pcs
652009
Stoßfängerhalterung oben Onroad
02009
Upper cover of bumper*1PC
652010
Karosseriehalter Onroad (4)
02010
Body mounts*4PCS
652012
Gestänge r/l Gewinde kpl. Onroad (2)
02012
Servo Links 2P
652013
Achsschenkel hinten 2 Stück
02013
Rear axes holder4*4-2PCS
652014
Achsschenkel vorne 2 Stück
02014
steering arm*1SET
652015
Achsschenkelträger vorne 2 Stück
02015
Front hub Carrier 2pcs
652016
Mitnehmer B 2 Stück
02016
Universal jointB*2PCS SCREW*2PCS
652017
Aluverbinder Querlenkerstifte 2 Stück
02017
Arms strengthen slice*2PCS
652021
Querlenkerhalter hinten
02021
Rear arm holder*1PC
652022
Querlenkerhalter vorne
02022
Front arm holder
652025
Serosaver
02025E
Steering Assembly A
652029
Differentialtellerrad groß
02029
Differential big steel gear*1PC
652030
Differentialkegelrad mit Achse Onroad
02030T
Driven gear*1PC
652032
Mitnehmer C 2 Stück
02032
Universal joint C*2PCS
652033
Radachsen 2 Stück
02033
Axle*2PCS
652035
Stoßdämpferhalterung vorne Onroad
02035
Front shockproof board*1PC
652036
Querlenkerstifte A 2 Stück
02036
Front flower shaft pin A*2PCS
652037
E-Clips Set 12 Stück
02037
E-clip o2.5*12PCS
652038
Kugelkopf A 6 Stück
02038
Ball head screw A*6PCS
652039
Differentialgehäuse 2 Stück
02039
Differential box
652042
Stoßdämpferhalterung hinten Onroad
02042
Rear shockproof boar*1
652050
Getriebegehäuse Onroad
02051T
Gear box
652052
Stoßfänger Schaumstoff Onroad
02052
Foam bumper*1pc
652053
Karosseriesplinte 8 Stück
02053
pin*8pcs
652055
Stopmutter M4 8 Stück
02055
Nylon Lock Nuts M4 8P
652061
Querlenkerstift B hinten unten Onroad (2)
02061
Rear lower arm round pin B*2PCS
652062
Querlenkerstift vorne unten Onroad (2)
02062
Front lower arm round pin B*2PCS
652063
Querlenkerstift A hinten 2 Stück
02063
Rear lower arm round pin A*2PCS
652064
Karosseriehalteplatte hinten Onroad
02064
Rear shell support mount*1PC
652066
Diferentialzahnrädersatz innen
02066
Planet gear set
652074
Lenkstange
02074
Steering connecting rod
652075
Lenkhebel B
02075
Steering B
652077
Stoßfängerhalteplatte unten Onroad
02077
Front bumper plate
652078
O-Ring 12 Stück
02078
O-Ring*12PCS
652081
Rundkopfschrauben 3x8 6 Stück
02081
BT 3*8 BH Screw*6PCS
652082
Rundkopfschrauben 3x10 10 Stück
02082
BT 3*10 BH Screw*10PCS
652083
Rundkopfschrauben 3x12 6 Stück
02083
BT 3*12 BH Screw*6PCS
652084
Rundkopfschrauben 3x18 4 Stück
02084
BT 3*18 BH Screw*4PCS
652085
Rundkopfschrauben 2x8 8 Stück
02085
BT 2*8 BH Screw*8PCS
652086
Rundkopfschrauben 2x10 10 Stück
02086
BT 2*10 BH Screw*10PCS
652087
Senktreibschrauben 3x10 15 Stück
02087
TPF3*10FH Screw*15PCS
15
Ersatzteilliste zur Explosionszeichnung
Krick
Artikelbezeichnung
Bestell-Nr.
16
Part no.
Part Desc.
652088
Senktreibschrauben 3x14 13 Stück
02088
TPE 3*14FH Screw*13PCS
652089
Senktreibschrauben 3x15 9 Stück
02089
TPE 3*15 FH Screw*9PCS
652100
Felgenmitnehmer Hex 12 mm 8 Stück
02100
six angle nuts mount*8PCS
652101
Hulse Lenkung 13 Stück
02101
Steering liiner*12PCS
652103
Kabelbinder 6 Stück
02103
Waistband*6PCS
652113
Felgen Onroad (2)
02113
Air tight wheel rim
652116
Reifen Onroad (2)
02116
Tyre
652117
Reifen auf Felge Onroad (2)
02117
Tyre and wheel rim
652228
Felgen chrom/blau Onroad (2)
652301
Chassis Onroad
03001
Chassis
652302
Radioplatte Aluminium Onroad
03002
radio tray Blau Aluminium
652303
Antriebswelle mitte Onroad
03003
Center dogbone Blau Color
652304
Hauptzahnrad 58 Zähne Modul 0,6 passend für
Nascada Onroad 1:10 Bestell-Nr. 650011
03004
Diff.main gear 58T 0,6 module for Nascada brushed
Version
652858
Hauptzahnrad 48 Zähne Modul 0,8 passend für
VEGA Onroad 1:10 Brushless Bestell-Nr. 650014
11188
Main gear 58T 0,8 module for VEGA brushless Version
652305
Motorritzel Module 0,6 26 Zähne
03005
Motor gear 26T
652373
Motorritzel Module 0,8 23 Zähne
11173
Motor gear 23T
652306
Antennenhalterung
03006
Antenna mount
652307
Motorhalterung
03007
Motor Mount
652308
Halter Ein/Aus Schalter
03008
Switch cover
652309
Akkuhalteposten 2 Stück
03009
Battery cover post
652310
Akkuhalteplatte
03010
Battery cover
652313
Halter Radioplatte
03013
Radio tray holder
652315
Getriebewelle + E-Clip
03015
Drive shaft+E-clip
652341
Getriebeabdeckung
03401
GearShelter
652372
Servoarm 2 Stück
02372
Steering Servo Arm 2P
652967
Antennenrohr 4 Stück
02057
Antenna Pipes 4P
667218
HIMOTO Racingpack 7,2V 1800mA Tam.-Stecker
03014
Battery Pack 7.2v 1800mA
667220
HIMOTO Racingpack 7,2V 3000mA T-Plug
03019
Battery Pack 7.2v 3000mA
667750
Kugellager 5x10x4 mm
02139
Ball bearing Ø10*Ø5*4-
667789
Kugellager 10x15x4 mm
02138
Ball bearing Ø15*Ø10*4
02228PB Chrome/blue plated Spoke Rim Onroad (2pcs)
Explosionszeichnung HIMOTO Onroad 1:10
17
www.himoto-krick.de
Generaldistributor für Himoto Produkte
Krick Modelltechnik
Industriestrasse 1
75438 Knittlingen
Germany
E-Mail: info@krick-modell.de
Fax +49 (0)7043/31838
© Krick Modelltechnik Germany
18
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
12
Dateigröße
1 098 KB
Tags
1/--Seiten
melden