close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

bizhub PRO C6501e/eP - offITs GmbH

EinbettenHerunterladen
bizhub PRO C6501e/eP
Farbe und Produktivität in Perfektion
Produktionssystem bizhub PRO C6501e/eP
Produktionssystem bizhub PRO C6501e/eP
Volle Höchstleistung in der
Farbproduktion
Für externe Druckdienstleister und interne Hausdruckereien hat die Effizienz in der Farbproduktion heute
oberste Priorität. Wünschenswert ist dabei eine Vielfalt professioneller Endverarbeitung. Mehr und mehr
wird diese Funktionalität auch für kommerzielle Drucker interessant, die damit ihr Dienstleistungsangebot erweitern und wettbewerbsfähiger werden. Weitere wesentliche Anforderungen dieser professionellen Anwendergruppen sind ein Höchstmaß an Qualität, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit.
■ Der bizhub PRO C6501e/eP ist ein Meilenstein im
Bereich vollfarbiger Digitaldrucksysteme. Speziell
für die Anforderungen des Produktionsdrucks entwickelt, erweitert er Konica Minoltas erfolgreiches
Portfolio an bizhub PRO Drucksystemen.
■ Ausgestattet mit Konica Minoltas innovativer, vielfach bewährter S.E.A.D.-Technologie, überzeugt
der bizhub PRO C6501e/eP in seiner Hard- und
Software mit innovativer Technologie, stabilem
Design und eindrucksvoller Geschwindigkeit. Für
Kleinauflagen ebenso wie für umfangreiche Druckaufträge sind Produktivität und kürzeste Produktionszeiten garantiert.
■ Dank großzügiger Medienflexibilität und professioneller Endverarbeitungsfunktionalität erleichtert
der bizhub PRO C6501e/eP die automatisierte
Erstellung der unterschiedlichsten Druckprodukte.
Ein echtes Highlight ist seine hohe Standgenauigkeit, die automatisch kleinste Abweichungen
registriert und korrigiert.
Der bizhub PRO C6501e/eP vereint innovativste
Präzisionstechnologien mit beeindruckender
Geschwindigkeit und steht für Konica Minoltas herausragende Kompetenz im digitalen Farbdruck.
Simitri HD® Polymerisationstoner
Konventioneller Toner
Beeindruckend innovativ:
die Farbverarbeitung
Im bizhub PRO C6501e/eP stellt die von Konica Minolta
entwickelte S.E.A.D.-Hochleistungstechnologie für exzellente Bildbearbeitung („Screen-Enhancing Active Digital
Process“) eine Reihe technischer Innovationen zur Verfügung, die die außergewöhnliche Farbwiedergabe in
Kombination mit höchster Geschwindigkeit ermöglichen.
Für höchste Präzision ist der bizhub PRO C6501e/eP mit
einer Dual-Beam-Lasereinheit und HI-PER ASICs ausgestattet (eine Konica Minolta exklusive ASIC-Struktur garantiert eine schnelle und komplette Kontrolle der Bildverarbeitung). Weitere Qualitätsmerkmale und technologische
Innovationen des S.E.A.D.-Konzepts sind:
Das einzigartige Screening
Konica Minoltas einzigartige Screening-Technologie
macht beste Bildwiedergaben möglich. Ein spezielles
Linien- und Punkt-Screening (Raster) bietet ein Höchstmaß an Flexibilität und sorgt für optimale Qualität.
Das Ergebnis sind deutlich weichere Verläufe und
Hintergründe.
Die ITbit-Technologie
Mit dem steten Anspruch, optimale Qualitätsergebnisse für jede Art von Text und Abbildung zu erzielen,
wurde die ebenfalls neue Konica Minolta ImageTagbitTechnologie (ITbit) im bizhub PRO C6501e/eP angewandt. Ein spezieller Prozess sorgt für differenzierteren
Druck von Halbtönen und optimierte Textqualität ohne
ausgefranste Kanten. Verbesserungen zeigen sich insbesondere bei Konturen, inverser Schrift und sehr kleiner
Textschrift.
Ohne ITbitTechnologie
Mit ITbitTechnologie
System 1
Für Mailings, Broschüren und Flyer
System 2
Für Berichte, Mailings und Flyer
Simitri HD® Polymerisationstoner
Der extrafeine Polymerisationstoner Simitri HD (High
Definition) steht für Farbbrillanz sowie optimale
Schwarzweißdichte und hat damit wesentlichen
Anteil an der einzigartigen Wiedergabequalität des
bizhub PRO C6501e/eP. Ebenso gewährleistet
Simitri HD® eine unvergleichliche Farbqualität und
ermöglicht mit seiner reduzierten Fixiertemperatur
eine eindrucksvolle Medienbandbreite.
Die zuverlässige Medienverarbeitung
Die Papierverarbeitung im bizhub PRO C6501e/eP
ist schnell und nahezu störungsfrei. Konica Minoltas
Air-Assist-Technologie (luftunterstützte Papierzufuhr)
separiert das Papier und führt die Bögen einzeln
zu. Zusätzlich erkennen Ultraschallsensoren einen
eventuellen Mehrfacheinzug. Bei Bedarf kann außerdem ein optionales Heizelement in den Großraummagazinen den Papierstapel vor der Verwendung
trocknen, um die Papierzufuhr noch zuverlässiger
zu machen. Ein innovativer Druck- und Entwicklungsprozess arbeitet mit geringeren Fixiertemperaturen
und ermöglicht eine beeindruckende Vielfalt an
Medien und Grammaturen. Nicht zuletzt sorgen
Kühlung und Glättung jedes Drucks vor der Ausgabe
für perfekte Druckergebnisse und eine plane Auslage.
Die hohe Systemverfügbarkeit
Mit proaktivem und überaus flexiblem Servicesupport erhöht Konica Minoltas Ferndiagnosesystem
bizhub SystemCARE die Systemverfügbarkeit des
bizhub PRO C6501e/eP. Die kontinuierliche Analyse
aller angeschlossenen Systeme ermöglicht die automatische Servicedatenübermittlung sowie die intelligente Wartungsplanung. So garantiert bizhub
SystemCARE einen hohen störungsfreien Betrieb
und maximiert die Systemverfügbarkeit.
System 3
Für Broschüren, Mailings, Flyer und Berichte
Produktionssystem bizhub PRO C6501e/eP
Ein echtes
Produktionsgenie
Alle Konfigurationen des bizhub PRO C6501e/eP kombinieren die beeindruckende Farbgeschwindigkeit
und die hervorragende Qualität mit Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und optimiertem Design. Jedes
System stellt eine wirtschaftliche Komplettlösung für eine spezifische Druckumgebung dar, deren
Betreiber seinen Kunden eine umfangreiche Auswahl professioneller Druckprodukte zu attraktiven
Preisen bieten will.
■ Mit seinen geringen Betriebskosten bietet der
bizhub PRO C6501e/eP kommerziellen Druckereien die geforderte Unterstützung – sie bleiben
wettbewerbsfähig, ohne auf vernünftige Margen
verzichten zu müssen. Die zukunftsfähigen digitalen Produktionssysteme von Konica Minolta
ermöglichen die gewünschte Produktionssteigerung und bringen damit das wirtschaftliche
Potenzial, das für im Bereich des Produktionsdrucks operierende Unternehmen heute unverzichtbar ist.
System 5
Für Berichte und die vorhandene Weiterverarbeitung
System 7
Für die vorhandene Weiterverarbeitung
■ Der bizhub PRO C6501e/eP steht in 16 verschiedenen Systemkonfigurationen zur Verfügung. Auf
die individuellen Bedürfnisse im Produktionsdruck zugeschnitten, überzeugen alle Systeme
mit leistungsstarkem Farbdruck und produktiver Performance. Jede der 16 Konfigurationen
kann als multifunktionales Komplettsystem mit
Scan- und Kopierfunktionalität gewählt werden
und steht alternativ als reines Drucksystem für
Umgebungen zur Verfügung, die ausschließlich
auf den Hochleistungsdruck fokussieren.
System 8
Für Broschüren aller Art
System 9
Für Berichte und Flyer
■ Mit dem bizhub PRO C6501e/eP wird die Produktion
kleiner und mittlerer Auflagen schnell und die Einhaltung enger Termine umso einfacher! Dank der
hohen Geschwindigkeit von 65 Bögen/Minute in
Farbe und Schwarzweiß sowie der praktischen
Möglichkeit, Papier und Toner während des laufenden Betriebs nachzufüllen, eignet sich der bizhub
PRO C6501e/eP optimal für den Produktionsbetrieb
und bewältigt problemlos ein monatliches Volumen
von bis zu 300.000 Bögen.
■ Der bizhub PRO C6501e/eP beeindruckt mit einer
einzigartigen Medienflexibilität. Bei einer Papierkapazität von bis zu 7.500 Bögen und einer Ausgabekapazität von bis zu 8.400 Bögen ist das System
optimal gerüstet, um eine Vielfalt unterschiedlicher
Medien und Grammaturen zu verarbeiten, darunter
die unterschiedlichsten Papiertypen von bis zu
300 g/m 2 sowie gestrichenes Papier, Karton und
Medien für digitalen Offsetdruck.
■ Eine Voraussetzung für den Erfolg im Produktionsmarkt ist absolute Präzision. Der bizhub PRO C6501
e/eP überzeugt mit einer hohen Standgenauigkeit,
die kleinste Abweichungen automatisch registriert
und bis auf max. 1 mm Toleranz korrigiert.
■ Ausgestattet mit dem EFI Hochleistungscontroller
IC-305 bietet der bizhub PRO C6501e/eP neueste
Fiery-Technologie. Der EFI Druckcontroller bildet ein
komfortables Benutzer-Interface zwischen Anwender
und Drucker und macht die umfangreiche Funktionalität des bizhub PRO C6501e/eP noch besser und
schneller nutzbar.
■ Der optionale Creo Farbserver IC-304 Plus stellt
die perfekte Alternative für die optimale Integration in wirklich jeder Produktionsumgebung dar. Die
Creo Farbservertechnologie macht den bizhub PRO
C6501e/eP zur kompletten Workflow-Lösung, die eine
hervorragende Druckqualität und höchste Produktivität garantiert.
■ Ein weiteres Highlight unter den vielen Funktionen
des bizhub PRO C6501e/eP ist sein Bedienkomfort.
Die unkomplizierte Handhabung und seine intuitive
Bedienbarkeit waren wichtige Kriterien bei der Entwicklung dieses Konica Minolta Farbproduktionssystems. Ein großes, klar strukturiertes Farbdisplay
macht die Bedienung und die Job-Programmierung
klar und logisch und bietet schnellen Zugriff auf alle
Funktionen.
System 10
Für Berichte und Broschüren
System 11
Für Broschüren und die vorhandene Weiterverarbeitung
System 13
Für Mailings, Flyer und die vorhandene Weiterverarbeitung
Produktionssystem bizhub PRO C6501e/eP
Endverarbeitung ohnegleichen
Die professionelle Weiterverarbeitung der Drucke hat einen wesentlichen Anteil am gesamten Produktionsprozess –
und wie immer kommt es auch hier auf ein Höchstmaß an Flexibilität an! Für den bizhub PRO C6501e/eP steht die
gesamte Palette der bizhub PRO Endverarbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung. Für ein Farbproduktionssystem
bietet Konica Minoltas Flaggschiff damit eine außergewöhnliche Vielfalt an professioneller Endverarbeitung. Der
bizhub PRO C6501e/eP erfüllt so gut wie jeden Kundenwunsch, inklusive diverser integrierter Lochoptionen,
flexibler Heftung, einer großen Auswahl an Falzarten, einer Heißklebebindung und natürlich der automatischen
Broschürenerstellung. Die professionellen Druckergebnisse sprechen für sich!
bizhub PRO C6501e/eP (Basissystem)
Zur professionellen Endverarbeitung der auf dem bizhub
PRO C6501e/eP produzierten Drucksachen gehören
einige Spezialfunktionen, die schon während des Druckvorgangs zum Tragen kommen:
Mixplex ermöglicht die Kombination ein- und doppelseitig bedruckter Bögen innerhalb eines Dokuments.
■ Über Mixmedia kann der Anwender festlegen, welche
individuellen Medien aus welchen Magazinen für die
einzelnen Seiten des Dokuments verwendet werden
sollen.
■ Die Kombination beider Funktionen erlaubt die vollautomatische Produktion komplexer Dokumente, die
aus bedruckten und unbedruckten Seiten und den
verschiedensten Papierqualitäten bestehen können.
Schöndruck
Schön- und
Widerdruck
Mixplex: ein-/doppelseitig, variabel
im Dokument
Mixmedia: weiße/
farbige Bögen aus
diversen Magazinen
Kombination von
Mixmedia/Mixplex
Nachfüllen von
Papier/Toner während des Betriebs
Broschüre mit farbigem Trennblatt*
Broschüre mit farbigem Deckblatt*
Broschüre (Mittelfalz
und Sattelheftung)
Briefwickelfalz
Frontbeschnitt
Mittelfalz
■
Broschürenfinisher (SD-506)
Der Broschürenfinisher bietet konkreten Mehrwert als
ideale Endverarbeitungsoption für geheftete und beschnittene Broschüren aller Art. Mit ihm wird die Produktion von Prospekten, Broschüren, Katalogen und
weiteren Marketing-, Vertriebs- und Trainingsmaterialien vollautomatisch, schnell und überschaubar.
Mit der Kapazität von bis zu 50 Bögen ermöglicht der
Broschürenfinisher die Erstellung von Broschüren
von bis zu 200 Seiten, inklusive automatischer Frontauslage und Frontbeschnitt.
■ Die Funktionen Mittelfalz und Briefwickelfalz, jeweils
für bis zu 5 Bögen, beschleunigen die versandfertige
Produktion z. B. von Mailings.
■ Die hohe Ablagekapazität der gefertigten Broschüren
gewährleistet die unterbrechungsfreie Produktion.
■
System 14
Für klebegebundene Bücher
System 15
Für klebegebundene Bücher, Mailings und Flyer
* FD-503 erforderlich
System 16
Für klebegebundene Bücher und Broschüren
Zuschieß-/Loch-/Falzeinheit (FD-503)
Die Zuschieß-/Loch-/Falzeinheit (FD-503) ist die beste Wahl
für die Produktion von Mailings, Flyern und anderen flexiblen Drucksachen. Dabei ist die FD-503 am effektivsten in Verbindung mit dem
Broschürenfinisher, dem Heftfinisher oder dem Heißklebefinisher.
Sechs verschiedene Falzarten
■ Zweifach- oder Vierfach-Lochung
■ Kein Produktivitätsverlust beim Lochen
■ Einschießen von vorgedruckten Deck- und/oder Trennblättern
■
Bericht mit farbigem Deckblatt
Bericht mit
farbigem
Trennblatt
Mixmedia: weiße/
farbige Bögen aus
diversen Magazinen
VierfachLochung
ZweifachLochung
Briefwickelfalz
innen
Briefwickelfalz
außen
Mittelfalz
Geschlossener
Altarfalz
DoppelParallel-Falz
Z-Falz
Heftfinisher (FS-521)
Die Konfigurationen des bizhub PRO C6501e/eP mit Heftfinisher
bieten variable Heftungen an verschiedenen Positionen – die beste
Wahl für die Produktion von Handbüchern, Berichten und anderer
umfangreicher Dokumentation.
Heftung mit passgenauen Heftklammern von bis zu 100 Bögen;
kein Produktivitätsverlust
■ Automatisches Sortieren oder Gruppieren durch Versatz
■ Ablagekapazität für bis zu 3.000 Bögen
Eckheftung
ZweifachHeftung
Variable
Heftklammerlänge
Sortieren durch
Versatz
■
Großraumstapelablage (LS-505)
In Verbindung mit der Großraumstapelablage ist der bizhub PRO
C6501e/eP perfekt gerüstet für die Integration in Umgebungen mit
vorhandener Weiterverarbeitung, z.B. Anlagen für den Postversand.
Die Stapelablage auf Rädern macht den Transport der Drucke zur
Weiterverarbeitungsstation schneller, einfacher und sicherer.
Stapelablage auf Rädern für die komfortable Übergabe an
vorhandene Weiterverarbeitungsstationen
■ Ablagekapazität für bis zu 5.000 Bögen
■ Automatische Stapelung mit Versatz
■ Papierhaltemechanismus
■
Stapelablage
auf Rädern
Stapelung
mit Versatz
Heißklebefinisher (PB-502)
Konica Minoltas neuestes Highlight unter den Endverarbeitungsmöglichkeiten bietet die vollautomatische Produktion
von Büchern aller Art mit Heißklebebindung. Die Bücher können
auch Z-gefalzte Seiten enthalten und um farbige Deck- und
Trennblätter ergänzt werden.
Heißklebebindung für Bücher bis max. 30 mm Rückenstärke
Automatischer Längenbeschnitt der Umschlagseite
■ Deckblattmagazin mit max. 1.000 Blatt Kapazität
■
■
System 17
Für klebegebundene Bücher und die vorhandene Weiterverarbeitung
System 18
Für klebegebundene Bücher, Broschüren, Mailings und Flyer
Heißklebebindung
Heißklebebindung
mit Z-Falz*
Heißklebebindung mit Heißklebebindung mit
farbigem Deckblatt
farbigem Trennblatt*
* FD-503 erforderlich
System 19
Für Mailings und Flyer
Technische Spezifikationen
■ Systemdaten
■ Endverarbeitung*
Druck- und Kopierverfahren elektrofotografisches Lasersystem
Tonersystem
Simitri™ HD Polymerisationstoner
Druck- und Kopierbis zu 65 Bögen/Min. in Farbe und S/W
geschwindigkeit A4
max. 3.563 Bögen/Std.
Druck- und Kopierbis zu 36 Bögen/Min. in Farbe und S/W
geschwindigkeit A3
max. 1.900 Bögen/Std.
Erste Kopie
nach ca. 5,0 Sekunden (DIN A4) S/W
nach ca. 6,5 Sekunden (DIN A4) Farbe
Aufwärmzeit
weniger als 420 Sekunden
Speicher
Standard 1,0 GB RAM
Festplatte
4 x 40 GB
Schnittstellen
10/100/1000BaseTX Ethernet
Netzwerkprotokolle
TCP/IP, AppleTalk, NDS, Static IP, Auto IP, DHCP,
SNMP, Port 9100, IPP
Leistungsaufnahme
max. 3.400 W
Abmessungen (B x T x H) 786 x 992 x 1.056 mm
Gewicht
ca. 360 kg (Basissystem)
Zuschieß-/Loch-/
Falzeinheit FD-503
Broschürenfinisher
SD-506
Heftfinisher FS-521
■ Drucken
Controllertyp*
Druckauflösung
Druckbereich
Seitenbeschreibungssprachen
Variabler Datendruck
Betriebssysteme
EFI IC-305 (Extern), Creo IC-304 Plus (Extern)
max. 600 x 1.800 dpi (Kantenglättungsverfahren)
min. 100 x 148 mm, max. 318 x 480 mm
Adobe PostScript 3, Tiffv6, PDF, PDF/X
PPML 2.1, Creo VPS, Freeform v1 & v2.1
(IC-305), PPML und Creo VPS (IC-304 Plus)
Windows 98SE/ME/NT4.0 (Server)/2000
(Server)/XP (64 Bit)/2003 Server/Vista
Macintosh 10.2 oder höher
Großraumstapelablage
LS-505
Heißklebefinisher
PB-502
■ Kopieren**
Kopierauflösung
Graustufen
Mehrfachkopie
Originalformate
Zoom
max. 600 x 600 dpi
bis zu 256 Halbtöne
1–9.999 Kopien, Unterbrechungsfunktion
DIN A5–DIN A3
25–400 % in 0,1 %-Schritten
■ Sonstiges
Dokumentenserver
■ Scannen**
Scangeschwindigkeit
Scanauflösung
Scanfunktionen
Dateiformate
bis zu 39 Originale A4/Min. in Farbe und S/W
max. 600 x 600 dpi
Scan-to-E-Mail, Scan-to-FTP, Scan-to-HDD
TIFF, PDF
Software*
■ Medienverarbeitung
Automatischer
Originaleinzug
Papierformate
Grammaturen
Papierkapazität
Papierausgabekapazität
Duplex
bis zu 100 Originale, DIN A5–DIN A3
DIN A6–DIN A3+ (max. 330 x 487 mm)
64–256 g/m 2 aus allen Magazinen bis 300 g/m 2
aus Großraumpapiermagazin 5 (PF-602)
Standard: 1.750 Blatt, inkl. Großraumpapiermagazin PF-602 max. 7.500 Blatt
Großraumstapelablage LS-505: max. 5.000 Blatt
Hauptablage: max. 3.000 Blatt
Nebenablagefach: max. 200 Blatt
max. Ablagekapazität: 8.400 Blatt
DIN A5–DIN A3+ (330 x 487 mm), 64–256 g/m 2
Papierformat: min. 210 x 279 mm, max. 305 x
458 mm
Falzarten: Mittelfalz, geschlossener Altarfalz, Zickzack-Falz, Brieffalz, Doppel-Parallel-Falz, Z-Falz
Zuschießfunktion: Papiergewicht: 50–300 g/m 2
Lochung: 2-fach-Lochung: A3, B4, A4, A4R, B5,
B5R, A5, A5R / 4-fach-Lochung: A3, B4, A4, B5
Papiergewicht: 50–209 g/m 2
Broschürenfalz- und -heftfunktion bis zu 50
Bögen/200 Seiten
Papierformat: A4 und A3, Überformat Broschüren,
Frontauslage, Frontbeschnitt
Mehrblatt Falzfunktion: Mittelfalz, Briefwickelfalz
(3-Falz), max. Blattanzahl im Satz 5 Blatt (80 g/m 2)
2 Ablagen (Hauptablage, obere Ablage), Ablage
für bis zu 3.000 Bögen A4, 1.500 Bögen A3
Überformat, 500 Bögen A5, Sortieren/Gruppieren
durch Versatz
Papiergewicht: 50–300 g/m 2, 50–244 g/m 2
Bogenlänge kleiner als 279 mm
Heftkapazität bis zu 100 Blatt
Eck- und Zweifachheftung
max. 5.000 Bögen im Papierformat A3, B4, A4,
A4R, SRA3, 13 x 19 Zoll, max. 2.000 Bögen
im Papierformat A5, max. 2.000 Bögen bei beschichtetem Papier länger als 380 mm
Papiergewicht: 50–244 g/m 2
Heißklebung von bis zu 300 Blatt DIN A4/DIN
A5 (64–91g/m 2)
Einfügen von farbigen Umschlagseiten
(82–161 g/m 2) auch aus PB-502 Papiermagazin
(max. 1.000 Blatt) oder Zuschießfächern FD-503
autom. Längenbeschnitt der Umschlagseite
Ablegen von Druckjobs und Scans auf dem
Druckserver zum erneuten Aufruf bzw.
Weiterverarbeitung
EFI IC-305
■ EFI Graphic Arts Package
■ EFI Graphic Arts Package
Premium Edition
■ EFI FACI-Dongle
■ EFI FACI-KIT
(19-Zoll-TFT, Tastatur, Maus)
■ EFI Compose (Vorschau- und Bearbeitungsumgebung)
■ EFI Impose (Ausschießprogramm)
■ EFI Color Profiler (inkl. Photospektrometer ES-1000)
Creo IC-304 Plus
■ Profile Wizard Digi (Software zur
Erstellung von ICC-Profilen)
* (mit) Zubehör
** nur bizhub PRO C6501e
Alle Angaben bezüglich der genannten Grammaturen und Papierformate beziehen sich auf von Konica Minolta empfohlene Druckmedien.
Alle technischen Daten zur Papierkapazität beziehen sich auf DIN-A4-Papier mit einem Gewicht von 80 g/m 2. Alle technischen Daten zu den Scan-, Kopier- und
Druckgeschwindigkeiten beziehen sich auf DIN-A4-Papier, das quer im Mehrfachseiten- und Simplex-Modus gescannt, kopiert oder gedruckt wurde. Das max. monatliche Ausgabevolumen beschreibt unterjährige Produktionsspitzen. Einige der Produktabbildungen enthalten optionales Zubehör. Konica Minolta übernimmt keine Gewähr
für genannte Preise und Spezifikationen. Technische Änderungen vorbehalten. Die Unterstützung sowie Verfügbarkeit der aufgeführten Spezifikationen und Funktionalitäten
kann abhängig von Betriebssystemen, Applikationen, Netzwerkprotokollen sowie Netzwerk- und Systemkonfigurationen variieren. Alle anderen Marken- und Produktnamen
sind eingetragene Warenzeichen oder Markennamen des jeweiligen Herstellers. Konica Minolta übernimmt bezüglich dieser Produkte keine Haftung oder Garantie.
Konica Minolta Business
Solutions Deutschland GmbH
www.konicaminolta.de/business
996142650101/7,5/08-08/W&S
Ihr Konica Minolta Business Solutions Partner:
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
3
Dateigröße
575 KB
Tags
1/--Seiten
melden