close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- RC Hude

EinbettenHerunterladen
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
Abteilung für Förderwesen und Fachrecht, AFR 3
Merkblatt für die
Bekämpfung von Bienenkrankheiten durch Bienengesundheitswarte
2014
1.
Wer ist zuschussberechtigt?
Gesundheitswarte, die vom Fachzentrum
Bienen der Landesanstalt für Weinbau und
Gartenbau (LWG), anerkannt sind, können
eine Förderung erhalten.
2.
Was kann gefördert werden?
Förderfähig sind Bienenstandbesuche zur
Bekämpfung von Bienenkrankheiten.
Nicht förderfähig sind Standbesuche zur
Varroosebekämpfung sowie die Betreuung
der eigenen Bienenvölker oder der Bienenvölker von Familienangehörigen.
3.
Fördervoraussetzungen
Es können nur Standbesuche berücksichtigt werden, die nach dem 1. Oktober 2013
durchgeführt worden sind.
5.
Meldeformular
Die jeweils gültigen Formulare können
über das Internet abgerufen werden unter:
www.stmelf.bayern.de/Förderwegweiser
 Bienen
Bitte nur aktuelle Meldeformulare verwenden!
Meldungsendtermin
Der Gesundheitswart sendet die Meldung
(Formblatt mit vollständig ausgefüllter Anlage) bis zum
30. September 2014
an den jeweiligen Landesverband. Beim
LVBI ist der Bezirksverband zuständig.
Die Landesverbände bzw. Bezirksverbände prüfen die Meldungen der Gesundheitswarte auf Vollständigkeit, fassen sie
zusammen und stellen einen entsprechenden Antrag auf Zuschussgewährung, der
bis zum
Wie hoch ist die Förderung?
Für die Bekämpfung von Bienenkrankheiten am Bienenstand wird ein Zuschuss in
Höhe von 1,50 € je betreutes Bienenvolk
bzw. mindestens 20 € je Standbesuch,
höchstens jedoch 30 € je Standbesuch
gewährt.
4.
6.
31. Oktober 2014
bei der Bayerischen Landesanstalt für
Landwirtschaft (LfL) vorliegen muss.
Eine Fristverlängerung ist grundsätzlich
nicht möglich. Nur in Fällen, in denen der
Antragsteller die Frist ohne eigenes Verschulden überschreitet, kann im Einzelfall
bei Vorliegen der Voraussetzungen nach
Art. 32 BayVwVfG eine Wiedereinsetzung
in den vorigen Stand gewährt werden. Der
Förderantrag ist schriftlich bei der LfL zu
stellen. Zur Fristwahrung genügt die
Übermittlung des Antrags per Fax (nicht
Email bzw. Scan).
7.
Auszahlung
Die LfL prüft den Antrag, erlässt den Zuwendungsbescheid und veranlasst die
Auszahlung auf das Konto des jeweiligen
Landesverbandes bzw. Bezirksverbandes.
Die Weiterleitung der Mittel an die Gesundheitswarte ist der LfL nachzuweisen.
8.
Kontrollen
fristen
und
Aufbewahrungs-
Die für die Förderung relevanten Unterlagen sind mindestens bis zum 31.12.2019
für Prüfungen aufzubewahren.
Die Bewilligungsbehörde sowie das Bayerische Staatsministerium für Ernährung,
Landwirtschaft und Forsten und der Bayerische Oberste Rechnungshof haben das
Recht, die Voraussetzungen für die Gewährung der Förderung durch Besichtigung an Ort und Stelle und durch Einsichtnahme in Bücher oder sonstige Belege entweder selbst zu prüfen oder durch
Beauftragte prüfen zu lassen.
9.
Rechtliche Grundlagen
Grundlagen dieser Förderung sind die
Richtlinien des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und
Forsten zur Förderung der Bienenhaltung,
insbesondere für die Verbesserung der
Erzeugungs- und Vermarktungsbedingungen von Bienenzuchterzeugnissen.
10. Wiedereinziehung und Sanktionen
Zu Unrecht gezahlte Beihilfen werden
wieder eingezogen. Im Fall falscher
Angaben, die vorsätzlich oder grob
fahrlässig gemacht wurden, wird der
Zuwendungsempfänger im folgenden Jahr
von der Gewährung einer Zuwendung
ausgeschlossen.
11. Vollständigkeit des Antrags
Der Antrag kann nur bearbeitet werden,
wenn er vollständig und fristgerecht eingereicht wird
12. Kein Rechtsanspruch
Die Förderung kann nur im Rahmen verfügbarer Haushaltsmittel erfolgen und es
besteht kein Rechtsanspruch auf Förderung
13. Bewilligungsbehörde
Bewilligungsbehörde ist die
Bayer. Landesanstalt für Landwirtschaft
Abteilung Förderwesen und Fachrecht
Menzinger Str. 54
80638 München
Ansprechpartner:
nina.moussavi@lfl.bayern.de
nadine.partes@lfl.bayern.de
München, im Februar 2014
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
7
Dateigröße
69 KB
Tags
1/--Seiten
melden