close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung 3 CH RC Hubschrauber 8828 - trendy planets

EinbettenHerunterladen
3 CH RC Hubschrauber 8828
style your life
altracom GmbH
Meckenloher Str. 11 // 91126 Rednitzhembach
web: www.trendy-planets.de // mail: service@trendy-planets.de
trendy planets ist ein Tochterunternehmen der altracom GmbH
Bedienungsanleitung
Übersicht
Altracom GmbH, Meckenloher Str. 11, 91126 Rednitzhembach
RC Hubschrauber
8828
X
Hubschrauber
RC Spielzeug
Geräteklasse 2
Steuerhebel
vorwärts/rückwärts
Trimmung
Gashebel
links/rechts
Trimmung
An/Aus
Fernbedienung
EN 62115
EN 50371
EN 300220-2
Netzteil
EN 301489-3
Ladebuchse
Ladeanzeige
Status LED
Stromanschluss
Ladegerät
1
Antenne
6
Die Fernbedienung
1. Stecken Sie die Antenne oben in die Fernbedienung und schrauben Sie sie fest.
2. Achten Sie vor dem Einlegen der Batterien darauf, dass die Fernbedienung ausgeschaltet ist.
Öffnen Sie die Abdeckung auf der Rückseite der Fernbedienung und entnehmen Sie das Batteriefach.
Legen Sie anschließend 8 AA (1,5V) Batterien in das Batteriefach ein. Verwenden Sie keine Akkus,
da deren Spannung (1,2V) nicht ausreicht. Achten Sie beim Einlegen auf die Polarität der Batterien.
Schließen Sie das Batteriefach an die Fernbedienung an. Setzen Sie das Batteriefach danach
wieder in die Fernbedienung ein und schließen Sie es mit der Abdeckung.
Trainieren Sie kontrolliertes Landen auf
einen festgelegten Punkt
Üben Sie eine Schleife, in Form
einer 8, zu fliegen.
Hinweis:
Verwenden Sie nur neue Batterien und mischen Sie
diese nicht mit älteren Batterien.
Laden des Akkus
1. Verbinden Sie das Netzteil mit dem Ladegerät und schließen Sie es an eine Steckdose (230V) an.
Sobald alle Komponenten miteinander verbunden sind leuchtet die rote Status LED des Ladegerätes.
2. Stecken Sie danach den Stromstecker des Hubschrauber-Akkus in die Buchse des Ladegerätes.
Zu diesem Zeitpunkt ist die grüne LED der Ladeanzeige aus. Nach ca. 150 Minuten ist der Ladevorgang abgeschlossen und die grüne LED leuchtet.
Hinweis:
1. Der Akku erwärmt sich während des Ladevorganges.
Unnötig langes Laden verringert die Lebensdauer und
die Kapazität.
2. Sie sollten das Ladegerät während des Ladevorganges
nicht unbeaufsichtigt lassen.
3. Benutzen Sie ausschließlich das mitgelieferte Ladegerät.
4. Nachdem Fliegen kann der Akku sehr warm werden. Warten
Sie bis sich der Akku abgekühlt hat bevor Sie diesen erneut
aufladen.
5. Werfen Sie den Akku nicht ins Feuer.
5
2
Flugumgebung:
Fehlerbehebung
1. Fliegen Sie nur an sonnigen Tagen ohne Wind.
1.1 Fliegen Sie nicht bei extremen Temperaturen. 0°Grad-45°Grad
Fliegen bei extremen Temperaturen könnte den Hubschrauber
beschädigen.
1.2 Fliegen Sie nicht bei starkem Wind.
Starker Wind kann die Steuerung stark beeinträchtigen
und den Hubschrauber zum Absturz bringen.
2. Wählen Sie einen Platz mit genügend Spielraum und
vergewissern Sie sich, dass sich keine Menschen oder Tiere
in der Nähe aufhalten.
Abheben
Landen
Drücken Sie den linken
Steuerhebel (Geschwindigkeit)
nach vorn. Der Rotor
beginnt sich zu drehen.
Abhängig von der Geschwindigkeit, hebt der
Hubschrauber ab und steigt in die
Luft.
Drücken Sie den linken Steuerhebel
(Geschwindigkeit) zurück.
Der Rotor wird langsamer
und der Hubschrauber
beginnt zu sinken.
Problem
Ursache
1. Die Fernbedienung ist
Fernbedienung
nicht eingeschaltet
reagiert nicht
2. Die Batterien sind
falsch eingelegt
3. Die Batterien sind leer
1. Die Fernbedienung ist
nicht eingeschaltet
Der Hubschrauber 2. Der Hubschrauber ist
kann nicht
nicht eingeschaltet
gesteuert werden 3. Die Antenne ist nicht
ganz ausgezogen
4. Der Hubschrauber wird bei zu
starkem Wind geflogen
5. Die Kontroll Leuchte blinkt
Der Hubschrauber 1. Die Hauptrotoren drehen
hebt nicht ab.
zu langsam
2. Der Akku und/oder die Batterien
sind zu schwach.
Fehlerbehebung
1. Schalten Sie die
Fernbedienung ein
2. Legen Sie die Batterien
richtig ein
3. Verwenden Sie neue Batterien
1. Schalten Sie die
Fernbedienung ein
2. Schalten Sie den
Hubschrauber ein
3. Ziehen Sie die Antenne
vollständig aus
4. Fliegen Sie den Hubschrauber
nur bei Windstille
5. Verwenden Sie neue Batterien
1. Erhöhen Sie die
Geschwindigkeit
2. Verwenden Sie neue Batterien
oder Laden Sie den Akku
Achtung:
Drücken Sie den rechten Steuerhebel nach links damit der
Hubschrauber sich nach links
dreht.
1. Die Steuerungsreichweite verringert sich, wenn die Batterien/Akkus
nicht ausreichend Leistung haben.
2. Fliegen Sie den Hubschrauber nicht, wenn dieser beschädigt ist.
3. Entfernen Sie die Batterien und Akkus, wenn Sie den Hubschrauber
längere Zeit nicht benutzen.
4. Abstürze können den Hubschrauber beschädigen.
5. Schalten Sie zuerst die Fernbedienung ein, bevor Sie den
Hubschrauber mit dem Akku verbinden und anschalten.
Links
Flugübungen
Rechts
Vorwärts
Rückwärts
Nach ausreichend Flugübung, können Sie folgende Manöver trainieren.
Drücken Sie den rechten Steuerhebel nach rechts damit der
Hubschrauber sich nach rechts
dreht.
Drücken Sie den rechten Steuerhebel nach vorn, steigt das
Heck und der Hubschrauber
fliegt vorwärts.
Drücken Sie den rechten Steuerhebel zurück, senkt sich das
Heck und der Hubschrauber
fliegt rückwärts.
3
4
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
13
Dateigröße
4 664 KB
Tags
1/--Seiten
melden