close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Besuch bei Glorf pdf free

EinbettenHerunterladen
ORACLE SERVER BRIEF
SPARC SERVERS
MODERNISIEREN SIE IHREN
SERVERPARK – DURCH EINEN WECHSEL
VON IBM AIX/POWER ZU ORACLE
SOLARIS SPARC INVESTITIONSSCHUTZ
MIT BEWÄHRTER TECHNIK
Die IT in Unternehmen muss schnell auf geschäftliche Anforderungen
reagieren. Viele Unternehmen verschwenden dabei wertvolle Ressourcen mit
der Wartung bestehender Anwendungen und Infrastrukturen und übersehen
die Chance, mithilfe eines neuen Anbieters strategische Ziele zu erreichen und
die Gesamtbetriebskosten zu senken.
HAUPTVORTEILE
•• Migrationsexperten mit
detaillierten Produktkenntnissen und umfassender
Erfahrung
•• Einfache Prüf- und Sicherungsfunktionen für Oracle
Solaris, Einhaltung strengster
gesetzlicher Bestimmungen
•• Umfassendes Know-how
in puncto Migration von
Plattformen, Anwendungen
und Daten für eine reibungslose Umstellung auf die neue
Technologie
Kostensenkung durch Modernisierung
Der Support für Systeme, die über Jahrzehnte gewachsen sind, ist mitunter
schwierig und teuer – und auch notwendige Modifizierungen werden immer
komplexer. Um die Kundenerwartungen zu erfüllen, geraten Unternehmen
unter den Druck, neue, verbesserte Services anzubieten, wodurch wiederum
die IT gefordert ist, für neue Anwendungen schnell die entsprechende
Infrastruktur bereitzustellen. Oracle konzentriert sich auf einen ganzheitlichen
Ansatz zur Rationalisierung des gesamten Stacks im Rechenzentrum – von
der Anwendung bis zur Festplatte. Die Vorteile für den Kunden: weniger
Administrationsaufwand und geringere Kosten.
Ein neues Maß an Wirtschaftlichkeit für Ihr Rechenzentrum
Die Systeme von Oracle sind auf den kompletten Software-Stack von Oracle
abgestimmt. Durch die Rationalisierung der IT werden so Innovationen in
Gang gesetzt. Entwicklung, Prüfung und Support von Oracle Solaris erfolgen
in enger Abstimmung mit Oracle Datenbank, Middleware und Anwendungen
– ein Wettbewerbsvorteil, der seinesgleichen sucht. Die Experten von
Oracle präsentieren eine integrierte Lösung für den schnelleren Einsatz Ihrer
neuen Technologien mit optimierter Systemleistung. Dadurch sinkt der für
Umstellungen erforderliche Aufwand.
1
ORACLE SERVER BRIEF
Vorteile durch Innovation
Oracle investiert umfassend in die Abstimmung der Anwendungen,
Datenbank, Middleware, Betriebs- und Infrastruktursysteme für den
gemeinsamen Einsatz. Das Ergebnis: eine Reihe massiver Vorteile gegenüber
den Hardwareplattformen der Konkurrenz. Zu den Merkmalen von Oracle
Solaris 11 zählen cloudfähige erweiterte Bereitstellungs-, Sicherheits- und
Virtualisierungsfunktionen, wodurch sich diese Plattform für agile Private
Cloud-Umgebungen anbietet. Die SPARC-Server von Oracle sind denen von
IBM in puncto Leistung deutlich überlegen. Über zwei Dutzend Weltrekorde
in zentralen Anwendungslasten und Branchenvergleichstests sprechen für
sich. Die SPARC Enterprise Server von Oracle sind für geschäftskritische
Anwendungen konzipiert und auf den kompletten Software-Stack von Oracle
abgestimmt. Mehrere Anwendungsschichten werden auf einem einzigen
Server konsolidiert, um die Komplexität des Systems zu verringern und die
Auslastung zu erhöhen.
Gründe für die Migration zu Oracle Solaris SPARC
Die Oracle-Server der Reihe SPARC T5 und M6 unter Oracle Solaris verbessern
die Wirtschaftlichkeit der Unternehmens-IT im mittleren und oberen Segment.
Laut Branchenvergleichstests ist das Preis-Leistungs-Verhältnis dem von
IBM mindestens um das 2,5-Fache überlegen. SPARC T5 und M6 sorgen
für maximale Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Wartungsfreundlichkeit
(reliability, accessibility and serviceability; RAS) und lassen sich nach Bedarf
an die geschäftskritischen Anwendungen anpassen. Die Verfügbarkeit wird
optimiert und die Kunden zahlen nur für die IT-Ressourcen, die sie tatsächlich
brauchen – kostspielige Überdimensionierung gehört der Vergangenheit an.
Die integrierten Null-Overhead-Virtualisierungsfunktionen machen SPARCServer zur idealen Plattform für Unternehmen, die die Konsolidierung
komplexer Rechenzentrumsumgebungen und die Migration mehrerer
unternehmenskritischer Arbeitslasten zu einem einzigen Stack aus einer Hand
erhalten möchten.
2
ORACLE SERVER BRIEF
Topleistung für unternehmenskritische Anwendungen
Flexibilität ist in der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt das A und O.
Angesichts täglich neuer Kundenanforderungen und Marktbedingungen
können Sie es sich nicht leisten, durch eine veraltete, ineffiziente ITInfrastruktur ausgebremst zu werden. Durch die Umrüstung von IBM Power
AIX-Umgebungen auf Oracle-Systeme ergeben sich folgende Vorteile:
• Bis zu 2,4-mal höhere Datenbankleistung1
• Bis zu 3,4-mal schnellere Leistung für Java-Anwendungsserver2 3
• Leistungssteigerung von Oracle-Anwendungen: 1,9-mal schneller für
Siebel CRM4 und 3-mal schneller für JD Edwards5
Die Oracle Migration Factory leistet weit mehr als gewöhnliche Migrationen
und Upgrades. Die Experten von Oracle präsentieren eine integrierte Lösung
für den schnelleren Einsatz Ihrer neuen Technologien mit optimierter
Systemleistung. Der für Umstellungen erforderliche Aufwand wird
gesenkt. Die Migration von AIX zu Oracle Solaris sorgt für drastische
Kostensenkungen, geringere Risiken und höhere Produktivität von
Anwendungs- und Geschäftssystemen.
Kontakt
Ausführliche Informationen über SPARC-Server von Oracle erhalten Sie unter
oracle.com und der Rufnummer +1.800.ORACLE1.
Fußnoten
http://www.oracle.com/us/solutions/performance-scalability/sparc-t5-8-single-system-1925151.html
http://www.oracle.com/us/solutions/performance-scalability/sparc-t5-4-record-tcph-1956182.html
http://www.oracle.com/us/solutions/performance-scalability/sparc-t5-8-specjenterprise2010-1925020.html
4
https://blogs.oracle.com/BestPerf/entry/20130326_sparc_t5_2_siebel
5
https://blogs.oracle.com/BestPerf/entry/20130326_sparc_t5_jd_edwards
1
2
3
© 2014 Oracle Corporation und seine Konzernunternehmen.
Alle Rechte vorbehalten. Dieses Dokument wird nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Inhaltliche Änderungen bleiben vorbehalten. Oracle garantiert
nicht für die Fehlerfreiheit des Dokuments. Das Dokument unterliegt keinerlei mündlicher oder gesetzlicher Garantie oder Gewährleistung, auch nicht der
Gewährleistung der allgemeinen Gebrauchstauglichkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck. Oracle übernimmt keinerlei Haftung für dieses Dokument.
Aus dem Dokument entstehen Oracle keinerlei direkte oder indirekte vertragliche Pflichten. Das Dokument darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder
elektronisch noch mechanisch für irgendeinen Zweck vervielfältigt oder weitergegeben werden. Oracle und Java sind eingetragene Marken von Oracle und
seinen Konzernunternehmen. Andere Namen sind eventuell Marken ihrer Eigentümer. Intel und Intel Xeon sind Marken oder eingetragene Marken der Intel
Corporation. Alle SPARC-Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken von SPARC International, Inc., und werden unter Lizenz von SPARC International,
Inc., verwendet. AMD, Opteron, das AMD-Logo und das AMD-Opteron-Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Advanced Micro Devices. UNIX ist eine
eingetragene Marke der X/Open Company, Ltd., und wird unter Lizenz der X/Open Company, Ltd., verwendet. 0112
Hardware and Software, Engineered to Work Together
3
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
22
Dateigröße
99 KB
Tags
1/--Seiten
melden