close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer - WiWi

EinbettenHerunterladen
FALLSTUDIE: Mahler AGS, Deutschland
AUF EINEN BLICK
Unternehmen: Mahler AGS
Deutschland
Website: www.mahler-ags.com
Beschreibung: Bei Mahler AGS
handelt es sich um den führenden
Hersteller und Lieferanten von
kosteneffizienten, sicheren und
verlässlichen Anlagen für die
erzeugung und Reinigung von
Wasserstoff, Sauerstoff, Stickstoff,
Biogas und Schutzgas. Für Kunden
aus verschiedensten Industriezweigen
bietet Mahler AGS eine Vielzahl von
sicheren und wirtschaftlichen OnSite Anlagen an. Basierend auf mehr
als 60 Jahren Erfahrung im Bereich
Planung, Konstruktion, Lieferung und
Bau kompletter Anlagen garantiert
Mahler AGS dem Kunden eine
hohe betriebliche Verfügbarkeit
für alle Gaserzeugungs- und
Gasreinigungsanlagen.
Mitarbeiter: 40
Branche: Öl und Gas, Chemische
Industrie & Petrochemie
EINGESETZTE PRODUKTE:
•CADWorx® Plant Professionall
•CAESAR II®
WICHTIGSTE VORTEILE:
•Effizienzsteigerung: Einsparungen der
Arbeitszeit von bis zu 15 Prozent
•Moderne Arbeitsprozesse:
Zeitersparnis von bis zu 30 Prozent bei
den Belastungsanalysen
• Präzise und strukturierte Analyse der
Rohrleitungsbelastungen
• Schnelle Implementierung: Reduzierung der Ausfallzeiten und
Verzögerungen beim Projekt auf ein
Minimum
DEUTLICHE ZEITERSPARNIS DURCH DEN UMSTIEG AUF
INTERGRAPH® CADWORX® PLANT PROFESSIONAL &
CAESAR II®
Durch die benutzerfreundlichen und leicht zu implementierenden Programme konnte die Planungs- und Produktionseffizienz des
Unternehmens deutlich gesteigert werden.
ZIELE SETZEN
Mahler AGS ist das führende Unternehmen für die Planung und den Bau
von Anlagen zur Erzeugung von Wasserstoff mit der Spezialisierung auf
Dampfreformierung und DWA-/ PSA-Technologien. Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung
liefert das Unternehmen seinen Kunden aus den verschiedensten chemischen
Industriesektoren maßgeschneiderte Komplettlösungen.
Mahler AGS wurde von einem führenden Unternehmen aus der Palmölindustrie mit
der Planung und dem Bau einer modularen Wasserstoffanlage beauftragt. Die Anlage
wird derzeit dazu genutzt, rohes Palmöl und Palmkernöl aufzubereiten. Die Anlage
basiert auf den „HYDROFORM-C-Wasserstoffanlagen” der Mahler AGS.
Diese Komplettanlagen von Mahler AGS zur Erzeugung von Wasserstoff sind
überaus flexibel und vollautomatisch. Durch das modulare Design ist es Mahler
möglich, die Anlage in vormontierten Einheiten anzuliefern.
Mahler AGS war zum einem auf der Suche nach einer neuen Software für die
Belastungsanalyse von Rohrleitungen, zum anderen sollte die bestehende
Planungssoftware (X-Plant) durch eine neue Software mit modernen 3D-Funktionen
ersetzt werden. Die neue Software sollte mit dem vorherigen Programm auf
AutoCAD-Basis kompatibel sein und zudem einfach zu bedienen und zu
implementieren sein, um Ausfallzeiten und Verzögerungen beim Projekt auf ein
Minimum zu reduzieren. Aufgrund seiner AutoCAD®-Basis, Skalierbarkeit und
Eignung für das Projekt entschied sich das Unternehmen für CADWorx Plant
Professional und CAESAR II von Intergraph®.
DEN ANFORDERUNGEN GERECHT WERDEN
Ein enger Zeitplan und verschiedene ASME-/DIN-EN-Normen für die Rohrleitungen
stellten eine echte Herausforderung für die Planung und den Bau der neuen Anlage dar.
Durch die Effizienz und Genauigkeit von CADWorx Plant Professional
konnten die strikten Zeitvorgaben des Projektes dennoch eingehalten werden. Durch
die AutoCAD-Basis sind die meisten Nutzer bereits mit ähnlichen Programmen
vertraut und können sich sehr schnell in das Programm einarbeiten. Obwohl Mahler zum
ersten Mal ein Produkt von Intergraph verwendete, war die Einarbeitungsphase nur sehr
kurz, da die Schulung und die Planung der Anlage parallel
parallel durchgeführt wurden. Durch die einfache Bedienbarkeit
und kurze Implementierungsphase von CADWorx Plant
Professional und CAESAR II konnte die Anlagenplanung nur
rund fünf Monate nach dem Projektstart abgeschlossen werden.
Alle Belastungsanalysen zu den Rohrleitungen wurden für das
komplette Projekt mit Hilfe von CAESAR II durchgeführt. Dies
ermöglichte es Mahler, die Genauigkeit und Sicherheit aller
Rohrleitungen und Belastungsanalysen sicherzustellen
Wege wurden bei Mahler die Daten zwischen den einzelnen Abteilungen ganz ohne Datenverluste ausgetauscht. Die
Schulung und Einrichtung der Software erfolgte durch einen
Angestellten, der über Erfahrungen mit CADWorx und CAESAR
II verfügte. Derzeit hat die gesamte CAD-Abteilung von Mahler
vollständigen Zugriff auf das System.
Im Ergebnis konnte man bei Mahler AGS durch den Einsatz
von CADWorx Plant Professional und CAESAR II die für das
Projekt benötigten Arbeitsstunden um 10 bis 15 Prozent
reduzieren. Weitere 25 bis 30 Prozent konnten bei der
für die Analyse der Rohrleitungsbelastungen benötigten
Arbeitszeit eingespart werden. Dies ist durch die umfassende
Kompatibilität der einzelnen Intergraph-Produkte möglich,
da der Kontrollaufwand der einzelnen Modelle während des
gesamten Planungsprozesses und ungeachtet der Vielzahl an
Änderungen sehr gering ausfällt.
DIE ZUKUNFT
Mahler AGS Wasserstoffanlage - 5000 NM3/H.
ERGEBNISSE ERREICHEN
Nach der erfolgreichen Planung der Hydroform-C-Anlage hat
die Mahler AGS CADWorx Plant Professional und CAESAR
II von Intergraph für die Planung von vier weiteren Anlagen
genutzt. Das Unternehmen plant die Produkte von Intergraph
zukünftig bei allen Projekten einzusetzen. Zu den anstehenden Projekten gehören die Planung und der Bau von
zwei Wasserstoffanlagen, einer Stickstoffanlage sowie einer
Sauerstoffanlage.
Mit Hilfe von CADWorx Plant Professional wurde ein 3D-Modell
der neuen Anlage erstellt, inklusive:
• eines intelligenten 3D-Modells der Geräte,
• Stahlkonstruktionen und Rohrleitungen
• 2D-Lageplänen und Bauzeichnungen
• Isometrien
• Stücklisten für Rohrleitungen und Stahl
CAESAR II wurde für alle Berechnungen zu den Belastungen
der Rohrleitungen sowie zum Erstellen der Datenblätter und
Rohrleitungsspezifikationen genutzt. Standardmäßig erstellt
CAESAR II bidirektionale Verknüpfungen zwischen dem
Anlagenmodell und den technischen Analysen. Auf diesem
INFORMATIONEN ZU INTERGRAPH
Intergraph ist der führende internationale Anbieter von EngineeringLösungen, raumbezogener Software und Einsatzleitsystemen.
Unternehmen und Behörden in über 60 Ländern vertrauen auf unsere
branchenerprobte Software, um große Datenmengen zu verarbeiten
und damit Prozesse und Infrastrukturen besser, sicherer und intelligenter verwalten zu können. Die IT-Lösungen und Serviceleistungen
von Intergraph unterstützen unsere Kunden bei Planung, Konstruktion
und Betrieb von Anlagen und Schiffen, bei der Generierung intelligenter
Kartendarstellungen und beim Schutz von kritischen Infrastrukturen
und Millionen von Menschen überall auf der Welt.
Intergraph ist eine hundertprozentige Tochter von Hexagon. Weitere
Informationen erhalten Sie im Internet unter www.intergraph.com,
www.intergraph.de, www.intergraph.at, www.intergraph.ch und www.
hexagon.se.
Intergraph, das Intergraph-Logo und sigraph.CAE sind eingetragene Warenzeichen der Intergraph Corporation. Andere Marken und Produktnamen sind Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.
Intergraph geht davon aus,dass die Informationen in dieser Publikation zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt waren. Diese Informationen können sich ändern und bedürfen der Überprüfung
durch entsprechende technische Produktbeschreibungen.©2014 Intergraph (Deutschland) GmbH, Ismaning. PPM – NL – 0312A – GER
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
2
Dateigröße
1 095 KB
Tags
1/--Seiten
melden