close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1 Bedienungsanleitung für den Wi-Fi Controller CU - Monacor

EinbettenHerunterladen
Bedienungsanleitung für den Wi-Fi Controller CU-100WIFI
Vielen Dank, dass Sie sich für diesen Wi-Fi-Controller entschieden haben.
Der Wi-Fi-Controller CU-100WIFI eignet sich zur Steuerung der Geräte CU-1RGB, CU-2CTW und
CU-100RGB. Mit diesem einfachen Wi-Fi-Controller lassen sich LED-Leuchtmittel über eine App
(OS 5.0 oder Android Smartphone) bedienen. Unter der Bezeichnung „Mi-light“ kann diese App
kostenlos über den Apple App Store oder Android Google Play Store heruntergeladen werden.
Nach automatischer Einstellung ist das Gerät betriebsbereit.
Konformität und Zulassung
Hiermit erklärt MONACOR INTERNATIONAL, dass sich der Controller CU-100WIFI in
Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen und den übrigen einschlägigen
Bestimmungen der Richtlinie 1999/5/EG befinden. Die Konformitätserklärung kann bei
MONACOR INTERNATIONAL angefordert werden. Der Controller ist für den Betrieb in den EUund EFTA-Staaten allgemein zugelassen und anmelde- und gebührenfrei.
Installieren der App
Es gibt ein kostenloses Download über den Apple App Store oder Android Google Play Store. Der
Name der App lautet „Mi-Light“.
1
Einstellen des Wi-Fi-Controllers
1. Den Wi-Fi-Controller über ein Netzgerät (5 VDC / 500 mA) an die Stromversorgung anschließen. Die Anzeige SYS blinkt.
2. Die Taste „RST“ solang gedrückt halten, bis die beiden Anzeigen LINK und SYS blinken. Das
Gerät wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. (Anmerkung: Bei einem neuen Wi-FiController ist das Zurücksetzen nicht erforderlich.)
3. In den Einstellungen des Android oder Apple IOS Smartphones oder Tablets die Verbindung
mit „Milight“ herstellen.
4. Sobald die Verbindung erfolgreich aufgebaut wurde, leuchtet die Anzeige LINK am Wi-FiController kontinuierlich.
5. „Milight“ auswählen. Es besteht die Möglichkeit, die Bezeichnung „Milight“ umzubenennen, z.B.
in „Peters Zimmer“ (für den Fall, dass man zusätzliche Wi-Fi-Controller für mehrere Zonen
hinzufügen möchte).
2
6. Die Schaltfläche ‚Configuration‘ berühren, um die automatische Integration des eigenen WLAN
abzuschließen (siehe unten).
7. Jetzt das eigene WLAN oder ein bekanntes WLAN auswählen und anschließend das Passwort
eingeben.
8. Mit „OK“ bestätigen und dann zur Geräteliste zurückkehren. Kurz warten und dann zur
Aktualisierung
wählen. Mit dem „Monitor“ lassen sich verschiedene Fernbedienungen
auswählen (siehe Seite 4). Wenn die Leuchtmittel erfolgreich mit der App verbunden wurden,
lässt sich die Beleuchtung per Smartphone bedienen.
Für jedes hinzugefügte Gerät (Wi-Fi-Controller) lassen sich der Gerätename und das Foto über
nach Wunsch ändern. Wenn man nicht zu Hause oder im Büro ist, lässt sich die
Beleuchtung über das 2G/3G-Internet steuern. Außerdem kann man die Beleuchtung
über jedes Wi-Fi-Internet bedienen, vorausgesetzt, man gibt die App ein und das Globus-Symbol
wird angezeigt.
3
4
APP (1) & (5) & (6) der Fernbedienung einen neuen Leuchtstreifen zuweisen:
Die Stromversorgung des LED-Leuchtstreifens ausschalten. Anschließend den Leuchtstreifen
wieder einschalten und innerhalb von 3 Sekunden die Schaltfläche (UN)LINK auf der App einmal
kurz berühren. Wenn der Verbindungsaufbau erfolgreich war, blinkt der Leuchtstreifen 3 Mal
langsam auf.
Die Verbindung zum Leuchtstreifen trennen:
Die Stromversorgung des LED-Leuchtstreifens ausschalten. Anschließend den Leuchtstreifen
wieder einschalten und innerhalb von 3 Sekunden die Schaltfläche (UN)LINK auf der App 3 Mal
kurz antippen. Wenn der Trennvorgang erfolgreich war, blinkt der Leuchtstreifen 6 Mal langsam
auf.
APP (2) der Fernbedienung eine neue LED-Lampe zuweisen:
Die Stromversorgung der LED-Lampe ausschalten. Anschließend die Lampe wieder einschalten
und innerhalb von 3 Sekunden die Schaltfläche (UN)LINK auf der App einmal kurz berühren.
Wenn der Verbindungsaufbau erfolgreich war, blinkt die Lampe 3 Mal langsam auf.
Die Verbindung zur LED-Lampe trennen:
Die Stromversorgung der LED-Lampe ausschalten. Anschließend die Lampe wieder einschalten
und innerhalb von 3 Sekunden die Schaltfläche (UN)LINK auf der App gedrückt halten. Wenn der
Trennvorgang erfolgreich war, blinkt die Lampe 6 Mal langsam auf.
5
APP (3) & (4) der Fernbedienung eine neue LED-Lampe zuweisen:
Die Zone wählen, der die LED-Lampe zugewiesen werden soll (1 bis 4). Die 230-V-Netzstromversorgung des LED-Lampe in der ausgewählten Zone mit dem Netzschalter ausschalten oder
den Netzstecker aus der Steckdose ziehen. Anschließend die Lampe wieder einschalten und
innerhalb von 3 Sekunden eine der Schaltflächen (UN)LINK auf der App einmal kurz berühren.
Wenn der Verbindungsaufbau erfolgreich war, blinkt die Lampe 3 Mal langsam auf.
Die Verbindung zur LED-Lampe trennen:
Mit der App überprüfen, welcher Zone (1 bis 4) bereits eine Lampe zugewiesen wurde. Die 230-VNetzstromversorgung der LED-Lampe in der ausgewählten Zone mit dem Netzschalter
ausschalten oder den Netzstecker aus der Steckdose ziehen. Anschließend die Lampe wieder
einschalten und innerhalb von 3 Sekunden die zu trennenden Schaltflächen 5 Mal schnell und
kurz antippen. Wenn der Trennvorgang erfolgreich war, blinkt die Lampe 10 Mal schnell auf.
6
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 414 KB
Tags
1/--Seiten
melden