close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

140° 140°

EinbettenHerunterladen
D
Montageanleitung
MD-C360i/6 mini
1
2
3
2
3
3,00 m
3,00 m
360°
••
••
Ø 2,5
www.esylux.com
D
Ø6m
MD-C360i/6 mini
PD-C360i/6 mini
D00010MAN
PD-C360i/6 mini
360°
Ø 2,5
m
Ø6m
PD-C360i/6 mini • MD-C360i/6 mini
2
3
m
PD-C360i/6 mini • MD-C360i/6 mini
2
3
1,10 m
2,20 m
Montageanleitung
ACHTUNG: Arbeiten am 230 V-Netz dürfen nur von autorisiertem
Fachpersonal unter Berücksichtigung der landesüblichen Installations­
vorschriften/-normen aus­ge­führt werden. Vor der Montage des
Produktes ist die Netzspannung freizuschalten.
•Mit steigender Montagehöhe wird die Reichweite größer, die Empfind­lichkeit wird jedoch kleiner. Die Bewegung quer zum Melder ist optimal für eine Auslösung. Bei einem
direkten und frontalen Zugehen ist es für den Melder
schwieriger, eine Bewegung zu erkennen, somit ist die
Reichweite deutlich geringer.
•Die Platzierung des Melders sollte entsprechend den
räumlichen Gegebenheiten und Anforderungen erfolgen (siehe Abbildungen):
140°
140°
2,50 m
11 m
15 m
6m
A
2,50 m
B
8m
C
D
1 = Arbeitsbereich
2 = Frontal zum Melder
3 = Quer zum Melder
Ø = 20 mm
Je nach Type den Melder gemäß Anschlussplan anschließen (siehe Abbildungen):
L = braun N = blau L’ = grau
erklärung Schaltpläne
Ø = 20 mm
➊ Standardbetrieb
➋ Parallelschaltung von max. 5 Bewegungsmeldern.
Parallelschaltung von Präsenzmeldern ist nicht zulässig
➌ Standardbetrieb mit der zusätzlichen Möglichkeit des
Einschaltens von Hand
Schaltleistung: 230 V AC, 690 W/3 A (cos j = 1), 345 VA (cos j = 0,5)
Kapazative Last/EVG’s – max. Einschaltstrom 30 A/20 ms
Bei elektronischen Vorschaltgeräten ist mit einem bis zu
40fachen Einschaltstrom zu rechnen. Für die Dauerlast
sind externe Relais/Schütze bzw. ein Relaismodul oder ein
Strombegrenzungsmodul zu verwenden.
➍ ESYLUX SRM-230V Relaismodul (Art.-Nr. EP10426346),
max. Einschaltstrom 450 A/200 µs (2300 W/10 A (cos j = 1))
➎ ESYLUX ILR-230V Strombegrenzungs-Modul (Art.-Nr. EP10426353),
10 A/40 ms (Schließer) Dauerlast max. 690 W
1
2
4
MD-C/PD-C…
5
MD-C/PD-C…
3
SRM-230V
ALK 01/2010
Einbaumöglichkeiten
A Einbau in abgehängte Decken, Einbauschränke, Aufputz- und Unterputzdosen
B Einbau in geschlossene, abgehängte Decken
C Marken-Schalter kompatibel als Wandeinbaumontage
D Ausblendung von Erfassungsbereichen mittels Linsenmaske (beiliegend)
ILR-230V
IN
ESYLUX GmbH
Postfach 1834, 22908 Ahrensburg/Germany
Internet: www.esylux.com
e-mail: info@esylux.com
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
7
Dateigröße
872 KB
Tags
1/--Seiten
melden