close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das Angebot Für Kinder - Altwiener Christkindlmarkt

EinbettenHerunterladen
Rückblick auf die Seniorenwoche 2014
Das diesjährige Motto stand unter dem Thema
„ Brückenschlag Mainz - Wiesbaden“
und stand unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Sven Gerich.
Die Eröffnungsveranstaltung der Seniorenwoche fand im Stadtverordnetensitzungsaal des Rathauses
in Wiesbaden statt. Die Vorsitzende des Seniorenbeirates Frau Regina Maaß begrüßte die
Anwesenden. Hierunter waren auch viele Gäste aus Mainz.
Grußworte entrichteten Herr Stadtverordnetenvorsteher Wolfgang Nickel, der Bürgermeister
Arno Goßmann sowie die ehemalige Bundestagsabgeordnete Wieczorek-Zeul.
Die Festrede hielt der Objekt- und Redaktionsleiter des Seniorenmagazins „conSens“, Herr Wolfgang
Duschl. Seit zwanzig Jahren erscheint das Seniorenmagazin viermal im Jahr.
Musikalisch wurde die Eröffnungsveranstaltung mit flotter Musik aus Saxophon und Hammond orgel untermalt. Beim anschließenden Umtrunk kamen sich Wiesbadener und Mainzer näher.
Eine Ausstellung einer Auswahl von Deckblättern des conSens in Großformat konnte besichtigt
werden.
Da Mainz und Wiesbaden Landeshauptstädte sind, wurde der Dienstag und Mittwoch zum Besuch
dieser genutzt. Landtagsabgeordnete beider Städte zu Fragen bereit.
Das Wiesbadener Stadtschloss war für die Mainzer Teilnehmer ein besonderes Highlight.
Eine Führung durch dieses historische Gebäude mit anschließender Teilnahme an einer Sitzung des
Landtags sowie Gespräche mit Landtagsabgeordneten rundete den Landtagsbesuch in Wiesbaden ab.
Mainzer und Wiesbadener lieben den Wein. Rheinhessen und der Rheingau sind nur vom Rhein
getrennt. Deshalb organisierte der Wiesbadener Seniorenbeirat eine Nachmittagsweinprobe im
Bürgerhaus Mainz-Kostheim. Verkostet wurden jeweils sechs Proben aus Mainzer Anbaugebiet und
sechs Proben aus Wiesbadener Anbaugebiet. Musikalisch untermalt wurde die Weinprobe von Charly
Nägler. Die Anwesenden nutzten dann auch spontan die Musik zu einem Tänzchen.
So kamen sich die Mainzer und Wiesbadener immer näher.
Die Abschlussveranstaltung fand im Vortragssaal des Hessischen Landesmuseums Wiesbaden statt.
Herr Oberbürgermeister Sven Gerich freute sich, Grußworte an die Teilnehmer richten zu dürfen.
Frau Maaß bedankte sich bei den Mitwirkenden und Ausrichtern der diesjährigen Seniorenwoche.
Den Festvortrag hielt Dr. Peter Forster über die Entwicklung und die Geschichte des Museums im
Dritten Reich. Ein sehr interessanter Vortrag, dem die Anwesenden mit Spannung folgten. Bei
anschließender Kaffee- und Kuchentafel wurde die Seniorenwoche zur Zufriedenheit aller beendet.
Für den Seniorenbeirat
Manfred Kinzer
Der Seniorenbeirat in der Landeshauptstadt Wiesbaden existiert seit 1978.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
227 KB
Tags
1/--Seiten
melden