close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kurzanleitung Carel PJ-easy

EinbettenHerunterladen
Kurzanleitung Carel PJ-easy
Temperatur-Sollwert einstellen:
"SET" für 1 Sekunde drücken bis der aktuielle Sollwert erscheint.
Mit "UP" / "DOWN" Wert einstellen und mit "SET" speichern
EIN/AUS der Regelung:
"UP" für länger als 3 Sekunden drücken.
Manuelle Abtauung:
Taste "DOWN" länger als 3 Sekunden drücken.
Dauerbetrieb:
Taste "UP" und "DOWN" länger als 3 Sekunden drücken.
Regelparameter ändern (F und C)
Set für länger als 3 Sekunden drücken (auf Display erscheint "PS")
Für Zugriff auf alle Parameter Passwort "22" eingeben ("SET" 22 "SET")
F-Parameter sind ohne Passwort erreichbar
Parameter ändern durch Parameterauswahl - "SET" -
-
- "SET" -
Endgültiges Speichern der Änderungen durch "SET" drücken für 3 Sekunden
Parameterliste
‰
Parameter
PJ-EASY
Funktion
Code
PS
Passwort
Fühlerkonfigurationsparameter
1= sensibel
Min.
-
22
-
1
15
4
-
1
3
1
-
0
1
0
-
0
1
0
Max. ab Werk Set-1
Set-2
Set-3
Set-4
Set-2
Set-3
Set-4
Set-1
Set-2
Set-3
Set-4
Max. ab Werk Set-1
Set-2
Set-3
Set-4
C
/2
Messwerterfassung >
F
/4
Fühlerauswahl für Anzeige am Display 1=Amb. 2= defr. 3= 3. Fühler
C
/5
Temperatureinheit >
C
/6
Anzeige des Dezimalpunktes im Bereich von -20° bis +20°C
F
/c1
Kalibrierung Fühler 1
°C/°F
-12,7
12,7
0,0
F
/c2
Kalibrierung Fühler 2
°C/°F
-12,7
12,7
0,0
F
/c3
Kalibrierung Fühler 3
°C/°F
-12,7
12,7
0,0
M.E.
Min.
Max. ab Werk Set-1
°C/°F
r1
r2
0= °C
15= träge
M.E.
1= °F
>
0= Ja
1= Nein
Temperaturregelungsparameter
F
St
Sollwert
0,0
F
rd
Schaltdifferenz des Sollwertes
°C/°F
0.0
19
2,0
C
r1
untere Sollwertbegrenzung
°C/°F
-50
r2
-50
C
r2
obere Sollwertbegrenzung
°C/°F
r1
150
90
C
r3
Auswahl der Betriebsart >
-
0
2
0
C
r4
Sollwertänderung um eingestellten Wert mit Digitaleingang
°C/°F
-50
50
0= Kühlen mit Abtauung
1= Kühlen ohne Abtauung
2= Heizen
M.E.
Min.
Max.
C
c0
Startverzögerung von Verdichter und Lüfter nach Netz-Ein und Fern-Ein/Aus
Min.
0
100
3,0
ab
Werk
0
C
c1
Mindestverzögerung von 2 Verdichterstarts
Min.
0
100
0
C
c2
Mindestauszeit
Min.
0
100
0
C
c3
Mindestbetriebszeit des Verdichters
Min.
0
100
0
C
c4
Notbetrieb des Verdichters bei Ausfall des Raumfühlers (mit 15min Pause)
Min.
0
100
0
C
cc
Dauerbetrieb in Stunden
h
0
15
4
C
c6
Alarmverzögerung nach Dauerbetrieb
h
0
15
2
M.E.
Min.
-
0
4
h
0
199
8
°C/°F
-50
127
4,0
30
Verdichterparameter
>
Verzögerung zwischen Start und Stopp des Verdichters
Abtauparameter
Abtauart >
0= Elektroabtauung temperaturbegrenzt 1= Heissgasabtauung temperaturbegrenzt
2= Elektroabtauung zeitbegrenzt
3= Heissgasabtauung zeitbegrenzt
4= Elektroabtauung temperatur- und zeitbe
C
d0
F
dI
Intervall zwischen den Abtauungen
F
dt
Abtauendtemperatur
F
dP
maximale Abtaudauer >
C
d4
Sofortstart der Abtauung nach Einschalten des Reglers
d0= 0 oder 1 / Abtauende nach Ablauf der eingestellten Zeit >
C
d5
Abtau-Startverzögerung nach Netz-Ein oder bei Abtaustart durch Digitaleingang
C
d6
Displayanzeige während des Abtauvorgangs
F
dd
Abtropfzeit > Einschaltverzögerung des Verdichters und der Verdampferlüfter nach Abtauende
>
0= Ein
F
d8
Alarmverzögerung nach Abtauende
C
d9
Abtauung hat Vorrang vor Verdichterschutzzeiten c1 / c2 / c3 >
F
d/
Aktueller Messwert des Abtaufühlers (nur Anzeige)
C
dC
Zeitrafferbetrieb
>
0= h/min
Zeit d0= 2 o Min.
1= Ja
0= Nein
1= Ja
1= min/s für Abtauintervall und -dauer
Seite 1
0
1
199
-
0
1
0
Min.
0
199
0
-
0
1
1
Min.
0
15
2
h
0
15
1
-
0
1
0
°C/°F
-
-
-
-
0
1
0
PJ-easy-Parameterliste.xls
Alarmparameter
M.E.
Min.
C
A0
Schaltdifferenz für Alarm und Lüfter
°C/°F
-20
20
0,0
F
AL
Alarm bei Untertemperatur (0=Alarm deaktiviert)
°C/°F
-50
150
0,0
F
AH
Alarm bei Übertemperatur (0=Alarm deaktiviert)
°C/°F
-50
150
0,0
F
Ad
Verzögerungszeit Temperaturalarm AL und AH
Min.
0
199
120
C
A4
Konfiguration digitaler Eingang
0= nicht aktiv
1= Externer Alarm
2= Abtauung erlauben
3= Externer Abtaustart
4= Nachttemp. aktiv.
5= Regler an/aus
6= Türkontaktfunktion1
7= Türkontaktfunktion
-
0
11
0
C
A7
Verzögerung für externen Alarm
Min.
0
199
0
C
A8
Freigabe Ed Alarm bei Überschreitung der maximalen Abtaudauer
-
0
1
0
C
Ac
Sollwert Verflüssiger-Übertemperaturalarm
°C/°F
-50
150
70
C
AE
Schaltdifferenz Verflüssiger-Übertemperaturalarm
°C/°F
0.1
20
5,0
C
Acd
Verzögerungszeit für Verflüssiger-Übertemperaturalarm
Min.
0
250
0
M.E.
Min.
>
0= Nein
1= Ja
Hauptparameter
Max. ab Werk Set-1
Max. ab Werk Set-1
C
H0
serielle Adresse
-
0
207
1
C
H1
Konfiguration des Multifunktionsausgangs Aux
1= keine Funktion
2= Alarmausgang
3= Ausgang wird von Digitaleingang gesteuert
-
0
3
1
C
H2
Tasten und Fernbedienung sperren 0=gesperrt, 1=freigegeben 2= freigegeben auch für ON/OFF Funktio
-
1
6
1
C
H4
Deaktivierung Summer >
-
0
1
0
C
H5
Supervisor Key-Code
-
0
199
1
C
EZY
gespeicherten Parametersatz laden 0= Werkeinstellung, 1…4 = User-Parameter
-
0
4
0
0= Summer aktiv
1= Summer deaktiviert
Set-2
Set-3
Set-4
Set-2
Set-3
Set-4
Anschlussschema:
Abmessungen:
Seite 2
PJ-easy-Parameterliste.xls
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
1
Dateigröße
148 KB
Tags
1/--Seiten
melden