close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kurzbedienungsanleitung für den SmartHolter - LZEKG-Bodensee

EinbettenHerunterladen
Dr. Gerhard Schmidt GmbH
Computerkardiographie
Kurzbedienungsanleitung
für den
SmartHolter 24 Rekorder
Dr.Gerhard Schmidt GmbH
Wellesweiler Str. 230
66538 Neunkirchen
Tel.: 06821/972991-0
Fax: 06821/972991-9
E-Mail : Info@computerkardiographie.de
Rev.: 1.0 (17.05.05)
Seite 1 von 6
Dr. Gerhard Schmidt GmbH
Computerkardiographie
Benötigtes Material für eine 24 h Langzeit EKG Aufzeichnung
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
SmartHolter 24 Rekorder
Eine SanDisk 128MB Compact Flashcard
Eine AA 1,5 V Mignon – Batterien (Alkali-Mangan)
Patientenkabel, 5-adrig; Typ: SmartHolter (Art.-Nr.: 130.310.200)
5 Einmal – Klebeelektroden
Reinigungsmittel für die Haut
Tragetasche und Gurt
Patienten – Tagebuch
Vorbereitung:
1. Den Patienten präparieren:
Rasieren, Haut reinigen, Klebeelektroden nach Anlegeschema platzieren, Kabel adaptieren, Sicherheitsschlaufen anlegen.
2. Stellen sie sicher, dass das Patientenkabel fest an der Eingabebuchse verschraubt ist.
3. Stecken Sie die Flashcard bis zum Anschlag in den Recorder
4. Legen sie bitte eine neue AA Mignon Batterien in den Recorder ein und schließen
sie das Batteriefach.
Wichtig: Nachdem sie die Batterien eingelegt haben, startet der Formatiervorgang. Sollen
auf der Karte noch Daten von einer vorherigen Untersuchung vorhanden sein, wird der
Rekorder Sie darauf aufmerksam machen, indem er auf dem Display schreibt: "Karte gesichert! Bitte wechseln!" und dazu ein Warnsignal ausgibt. Wenn Sie die Batterie jetzt herausnehmen könnten Sie die Flashcard nochmals auslesen. Wollen Sie die Karte trotzdem
formatieren, müssen Sie für 3 Sekunden den Taster auf der oberen Seite drücken. Nun
wird die Flashcard formatiert und alle vorhandenen Daten gelöscht.
Nach der Formatierung haben Sie die Möglichkeit der Sprachaufzeichnung. Drücken Sie
dazu ebenfalls ein mal kurz den schwarzen Taster. Nun haben Sie 10 Sekunden Zeit, um
Rev.: 1.0 (17.05.05)
Seite 2 von 6
Dr. Gerhard Schmidt GmbH
Computerkardiographie
Ihre Sprachnotiz zu hinterlassen. Wenn die Sprach-Aufnahme beendet ist, startet die EKGAufzeichnung automatisch.
Möglicher Fehler
Fehlerbehebung
Kein Signalton und keine Anzeige im DisBitte Batterie überprüfen
play.
Vom Rekorder ertönt ein Signal-Ton und Auf der Flashcard sind noch Daten gespeiin der Anzeige steht „Karte gesichert! Bit- chert. Um diese zu löschen, bitte Taster für
te wechseln!“
3 Sekunden drücken.
Rev.: 1.0 (17.05.05)
Seite 3 von 6
Dr. Gerhard Schmidt GmbH
Computerkardiographie
ELEKTRODEN ANLAGE SCHEMA 5-Ableitungen
3-Kanal Aufzeichnung
Rot:
Weiß:
Blau:
Grün:
Schwarz:
Kanal 1(-) Kanal 2(-)
Kanal 3(+) Kanal 2(+)
Kanal 3(-)
Kanal 1 (+)
Neutral
Kanal 1=
rot-
grün+
Kanal 2=
rot-
weiß+
Kanal 3=
blau- weiß+
rot 1- 2-
blau 3-
grün 1+
weiß 2+ 3+
schwarz
Rev.: 1.0 (17.05.05)
Seite 4 von 6
Dr. Gerhard Schmidt GmbH
Computerkardiographie
Hinweise:
Leitfähige Teile der Elektroden und damit verbundene Steckvorrichtungen dürfen
andere leifähige Teile einschließlich Erde nicht berühren.
Das Gerät darf in feuchter Umgebung (z. B. unter der Dusche) nicht benutzt werden. Deshalb kann der Patient das Gerät während dieser Zeit vom Patientenkabel
trennen und hinterher wieder anschließen.
Wird das Gerät längere Zeit nicht benutzt, sind die Batterien zu entne hmen!
Der Rekorder ist auch für Kinder unter 10kg Gewicht geeignet.
Bei der Reinigung des EKG-Moduls sollten Sie folgende Regeln beachten:
-
Reiben Sie das EKG-Modul nur mit einem feuchten Lappen ab; es darf kein
Wasser in das Gerät eindringen.
-
Zur Reinigung eignet sich eine leichte Seifenlauge.
-
Verwenden Sie keine scharfen Haushaltsreiniger oder Desinfektionsmittel,
da diese die Oberfläche des Gehäuses angr eifen und diese beschädigen können.
Beachten Sie darüber hinaus die Hinweise in den Gebrauchsanweisungen zu den
unterschiedlichen Elektroden:
-
Klebeelektroden für einmaligen Gebrauch sollten Sie direkt nach dem
Gebrauch entsorgen, um eine versehentliche Wiederverwendung zu vermeiden.
-
Wiederverwendbare Elektroden sollten direkt nach ihrer Verwendung gemäß der Gebrauchsanweisung gereinigt werden.
Rev.: 1.0 (17.05.05)
Seite 5 von 6
Dr. Gerhard Schmidt GmbH
Computerkardiographie
Technische Daten
Gerätetyp
Aufzeichnungsdauer:
Meßkanäle:
Meßbereich:
Auflösung:
Übertragungsbereich:
Eingangsimpedanz:
Gleichtaktunterdrückung:
Schutz gegen elektrischen Schlag:
Schutz gegen Feuchtigkeit:
Gerät mit interner Stromversorgung:
digitaler Langzeit-EKG Recorder
15 Stunden mit 64 MB CompactFlash Karte
25 Stunden mit 128 MB CompactFlash Karte
Fabrikat SanDisk
3 unabhängige differnziell gemessene
Ableitungen, 5 Elektroden
20mVss
12 Bit, 4,88µV
0,05Hz bis 70Hz (-3dB)
>15MOhm gegen Neutralelektrode
>65dB bei 100Hz
BF
IP X1
Batterietyp: LR6 (AA) Alkali Mangan 1,5V
Zulässige Umgebungsbed. im Betrieb:
10°C bis 45°C
10% rel. F. bis 95% rel. F.
Zulässige Umgebungsbed. bei Lagerung:
0°C bis 50°C
10% rel. F. bis 95% rel. F.
Rev.: 1.0 (17.05.05)
Seite 6 von 6
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
1
Dateigröße
31 KB
Tags
1/--Seiten
melden