close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bulletin 1 - ASC Tiefenbach

EinbettenHerunterladen
Finals Europacup Gewehr 300m und Pistole 25m
Sechs Medaillen für Schweizer in Winterthur und Bordeaux
Die Schweizer Schützen haben am Europacup-Final Gewehr 300m in Winterthur gut
abgeschnitten. Sie holten insgesamt fünf Medaillen (2/2/1). Auch beim Final der
Pistolenschützen in Bordeaux schoss sich ein Schweizer aufs Podest.
Mit dem Sieg von Claude-Alain Delley (Saint-Aubin) im Liegendmatch gelang den Schweizer
Schützen der Auftakt zum Europacup-Final Gewehr 300m in Winterthur ideal. Der Freiburger
setzte sich gegen den Österreicher Stefan Raser und den Franzosen Valerian Sauveplane
durch. Auch zum Abschluss waren die Schweizer erfolgreich. Im Superfinal der besten zehn
Schützen des dreitägigen Finals lieferte sich Delley ein spannendes Duell mit Marcel Bürge
(Lütisburg). Im nach dem K.O.-System ausgetragenen Wettbewerb lagen die zwei Schweizer
nach elf Schüssen auf die Hunderterscheibe gleichauf, so dass es zum Shoot-off kam, den
der Ostschweizer für sich entschied. Bürge hatte zuvor den 2. Platz belegt Standardgewehr
3x20. Im Dreistellungsmatch 3x40 war der Routinier als Titelverteidiger leer ausgegangen.
Die fünfte Medaille für die Schweiz holte in Winterthur Marina Schnider (Wangs) als Dritte im
Dreistellungsmatch 3x20 der Frauen.
Beim EC-Final der Pistolenschützen über 25m in Bordeaux schaffte es Steve Demierre im
Programm Zentralfeuer hinter Paal Hembre NOR und Patrick Meyer GER auf Rang 3. Der
Norweger Hembre setzte sich ebenfalls mit der Standardpistole durch, wo den Schweizern
weniger Glück beschieden war. (SIS)
Winterthur. Europacup-Final Gewehr 300m (9.-12.10.):
Männer liegend: 1. Claude-Alain Delley SUI/Saint-Aubin 597. 2. Stefan Raser AUT 597. 3. Valerian
Sauveplane FRA 596. ferner: 6. Marcel Bürge SUI/Lütisburg 594. 7. Olivier Schaffter SUI/Bassecourt
592. 21. Marcel Ackermann SUI 584/Niederhelfenschwil. – Frauen liegend: 1. Charlotte Jakobsen
DEN 598. 2. Eva Roesken GER 596. 3. Catherine Houlmont FRA 595. 4. Bettina Bucher
SUI/Schongau 595. ferner: 9. Marina Schnider SUI/Wangs 589. 10. Myriam Brühwiler SUI
588/Mörschwil. 12. Christine Bearth SUI/Embrach 586. 15. Andrea Bürge SUI/Arbon 581. –
Dreistellung Männer: 1. Cyrill Graff FRA 1179. 2. Peter Sidi HUN 1176/48. 3. Robert Markoja SLO
1176/46. 4. Marcel Bürge SUI/Lütisburg 1172. ferner: 9. René Homberger SUI/Grafstal 1165. 10.
Claude-Alain Delley SUI/Saint-Aubin 1164/57. 11. Rafael Bereuter SUI/Schongau 1164/44.
Dreistellung Frauen: 1. Eva Roesken GER 589. 2. Charlotte Jakobsen DEN 584. 3. Marina Schnider
SUI/Wangs 583. 4. Bettina Bucher SUI/Schongau 578. ferner: 6. Christine Bearth SUI/Embrach 572.
9. Myriam Brühwiler SUI/Mörschwil 569. Standardgewehr Männer: 1. Cyrill Graff FRA 588. 2. Marcel
Bürge SUI/Lütisburg 584. 3. Michal Podolak AUT 584. 4. Olivier Schaffter SUI/Bassecourt 582. 5.
Claude-Alain Delley SUI/Saint-Aubin 582. ferner: 9. Rafel Bereuter SUI/Schongau 579. 16. René
Homberger SUI/Grafstal 572. Superfinal: 1. Marcel Bürge SUI/Lütisburg 1059/96 im Shoot-off. 2.
Claude-Alain Delley SUI/Saint-Aubin 1059/89. 3. Cyrill Graff FRA 955. 4. Marina Schnider SUI/Wangs
848. ferner: 7. Bettina Bucher SUI/Schongau 567.
Bordeaux. EC-Final Pistole 25m (10.-12.10.):
Zentralfeuer: 1. Paal Hembre NOR 585. 2. Patrick Meyer GER 582. 3. Steve Demierre SUI/Peney le
Jorat 579. 7. Sandro Loetscher SUI/Gelterkinden 573. 13. Marc Wirth SUI/Wermatswil 563. 14. Guido
SWISS SHOOTING
Muff SUI/Rothenburg 563. Standard: 1. Paal Hembre NOR 569; 2. Joao Costa POR 566; 3. Stephan
Trippel GER 565. ferner: 15. Steve Demierre SUI/Peney le Jorat 548; 16. Guido Muff SUI/Rothenburg
545; 17. Marc Wirth SUI/Wermatswil 541.
Weiter Infos und vollständige Ranglisten unter www.swissshooting.ch
2
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
6
Dateigröße
198 KB
Tags
1/--Seiten
melden