close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kieler Nachrichten vom 23.02.2015

EinbettenHerunterladen
Dozentenverzeichnis
Ehrengast Sr. Drin Liliane Juchli, Ehrendoktorin der theologischen Fakultät der Universität Freiburg, Ordenschwester
im Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern vom Hl. Kreuz,
Ingenbohl (Schweiz)
Albert, Konrad, Künstler, Hammelburg
Bauch, Michael J., Personalrat, Stiftung Juliusspital
Würzburg, Coach
Behnke, Anita, Lehrerin für Krankenpflege, St. ElisabethKrankenhaus GmbH, Bad Kissingen
Bonkowski, Thomas, Vorsitzender Verein der Freunde und
Förderer der Pflege, Uni Regensburg
Dörnemann, Erik, ed-coaching, Unternehmensentwicklung
Hannwacker, Harald, Gesundheits- und Krankenpfleger,
Rehaklinik Am Kurpark, Bad Kissingen
König, Ekard, Diplomtheologe, Personalberater,
Ludwigsburg
Dr. Löffert, Sabine, Senior Research Manager, Deutsches
Krankenhausinstitut e. V., Düsseldorf
Mantz, Sandra, Sprachkultur- und Sprachkompetenztrainerin im Gesundheitswesen, Pflegefachkraft, Dozentin an
Berufsfach- und Hochschulen
Müller, Harald, Fachpflegekraft Anästhesie- und Intensivpflege, Pain Nurse, Leopoldina Krankenhaus der Stadt
Schweinfurt GmbH
Nolde, Robert, Gesundheits- und Krankenpfleger, Wundexperte ICW, Geschäftsführer Rinocon GbR, Mitinitiator des
1. mittelfränkischen Wundsymposiums
Pöhlmann, Monika, Lehrerin für Pflegeberufe und Vorstand
des kath. Pflegeverbandes, Regensburg
Schlieben, Stefanie, Qualitätsmanagement, Bayer.
Krankenhausgesellschaft e.V., München
Scholz, Sonja, Pflegemanagerin (B.Sc.), Demenzzentrum
Lichtblick, Münnerstadt
Schöfer, Ingrid, Krankenschwester, Fachkrankenschwester
für den OP-Dienst, Pflegedienstleitung, Qualitätsmanagerin
für soziale Einrichtungen
Sitte, Thomas, Vorstandsvorsitzender Deutsche
PalliativStiftung, Fulda
Stadler, Thomas, Kreisgeschäftsführer BRK Kreisverband
Bad Kissingen
Staubach, Markus, Pflegedienstleitung, Fachbereichsleitung
der Gesundheitsakademie, Bad Kissingen
Wager, Franz, Stationsleitung, Unfallchirurgie Leopoldina
Krankenhaus der Stadt Schweinfurt GmbH
Wegner, Kirsten, Krankenschwester, Pflegeexperte, Stoma,
Kontinenz, Wunde, Darmzentrum Chir. Klinik I, Leopoldina
Krankenhaus der Stadt Schweinfurt GmbH
Zdebik, Johanna, Altenpflegerin und Gerontopsychiatrische
Fachkraft, Stiftung Juliusspital, Würzburg
Kontaktdaten für Anfragen und Anmeldung
Förderverein Gesundheitsakademie Bad Kissingen e.V.
Margit Zapf, Organisation, Telefon: (09 71) 6 99 19 09-32
Teilnahmebedingungen
1. Anmeldungen
Anmeldungen richten Sie bitte mit genauer Anschrift und Berufsangabe an den Förderverein Gesundheitszentrum Bad Kissingen
e.V., Salinenstraße 4a, in 97688 Bad Kissingen. Bitte nehmen
Sie für jeden Teilnehmer eine eigene Anmeldung vor. Mit der Anmeldung erkennen Sie als Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen an. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs
berücksichtigt. Die Anmeldung ist verbindlich, sobald sie vom
Veranstalter schriftlich bestätigt wurde.
2. Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr wird mit Erhalt der Rechnung bis spätestens 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ohne jeden Abzug
fällig. Gebührenschuldner ist der Vertragspartner, unabhängig
von Leistungen Dritter. Die Veranstaltungsgebühr ist bis zum
Veranstaltungsbeginn auf das in der Rechnung angegebene
Konto zu überweisen. Eine Aushändigung des Zertifikates bzw.
der Teilnahmebescheinigung erfolgt nur nach Zahlung der Teilnahmegebühr. Die Lern- und Arbeitsmittel werden, soweit nicht
anders in den Veranstaltungsinformationen erwähnt, durch den
Förderverein Gesundheitszentrum Bad Kissingen e.V. gestellt
und sind in den Teilnehmergebühr enthalten.
3. Rücktritt und Kündigung
Ein Rücktritt von der Anmeldung muss in schriftlicher Form
erfolgen. Die Stornierung ist bis acht Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenlos. Bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn
werden 25% der Teilnehmergebühr fällig. Entscheidend ist das
Datum, an dem die schriftliche Rücktrittserklärung beim Förderverein Gesundheitszentrum Bad Kissingen e.V. eingeht. Bei
kurzfristiger Absage vor Veranstaltungsbeginn wird die gesamte
Teilnehmergebühr fällig. Teilnehmer, die nicht zu der Veranstaltung erscheinen, sind grundsätzlich zur Zahlung der vollen
Gebühr verpflichtet.
Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers, mit gleichen
Berufsvoraussetzungen, ist selbstverständlich möglich.
Willkommen zum
4. Bad Kissinger Pflegeforum 2014
20
Jahre
Im Herbst treffen sich Beschäftigte aus den unterschiedlichen
Bereichen der professionellen Pflege sowie aus der
Betreuung alter Menschen zum 4. Pflegeforum der
Gesundheitsakademie Bad Kissingen.
Pflegen mit Leidenschaft –
Leidenschaft für die Pflege
4. Pflegeforum Bad Kissingen
mit Ehrengast
Sr. Liliane
Juchli
Mittwoch 15.
Oktober
2014
Mittwoch 15. Oktober 2014
Donnerstag 16. Oktober 2014
Kongresszentrum „Tattersall“
Der diesjährige Themenschwerpunkt „Pflegen mit Leidenschaft – Leidenschaft für die Pflege“ wurde nicht einfach
so gewählt. Die Kolleginnen und Kollegen im Pflegebereich
haben eine Schlüsselposition im Gesundheitswesen.
Pflegerisches Wissen entwickelt sich ständig weiter und soll
in der Pflege angewandt werden.
Das Bad Kissinger Pflegeforum bietet daher praxisrelevante
Themen in Vorträgen und Workshops eben „Leidenschaft
für die Pflege“ auf der einen Seite und andererseits etwas
zur beruflichen Reflektion für die Pflegenden selbst, eben
„Pflegen mit Leidenschaft“. Zwei Programmsäulen ergeben
ein Ganzes – ansprechend praxisnah und informativ.
Freuen Sie sich auf zwei spannende Kongresstage und der
Möglichkeit zur persönlichen Begegnung mit Schwester
Liliane Juchli. Es erwartet Sie ein inspirierendes, selbsterfahrungsorientiertes sowie praxisorientiertes Programm. Seien
Sie dabei, gestalten Sie mit!
4. Durchführung der Veranstaltung, Terminverschiebung
Der Förderverein Gesundheitszentrum Bad Kissingen e.V. behält
sich vor, bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder aus
anderen Gründen, die er nicht zu vertreten hat, Veranstaltungen
zu verschieben bzw. abzusagen. Der Teilnehmer wird kurzfristig
benachrichtigt. Änderungen bzw. Verschiebungen hinsichtlich
Veranstaltungsort, Termine, Programmablauf, Inhalt, Dozenten
oder bei zu geringer Teilnehmerzahl und bei Irrtum bleiben
vorbehalten.
5. Haftung
Bei einer Absage durch den Förderverein Gesundheitszentrum
Bad Kissingen e.V. werden bereits gezahlte Teilnehmergebühren
zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
Der Förderverein Gesundheitszentrum Bad Kissingen e.V. haftet
nicht für den Verlust oder den Diebstahl mitgebrachter Gegenstände.
Der Pflegebereich steht zweifelsfrei vor großen Herausforderungen: Neue Verantwortliche im Bundesgesundheitsministerium, ein erweitertes Staatsministerium für Gesundheit und
Pflege in Bayern, anhaltender Fachkräftemangel und unterschiedlichste Szenarien der demografischen Entwicklung.
Wie wird sich Pflege in dieser Zeit und unter den veränderten
Rahmenbedingungen entwickeln?
Wir freuen uns auf Sie!
Schirmherrin:
Staatsministerin Melanie Huml
Bayer. Staatsministerium
für Gesundheit und Pflege
Markus Staubach
Kongressleitung
Gesundheitsakademie
Bad Kissingen
Sr. Liliane Juchli
Margit Zapf
Projektorganisation
Gesundheitsakademie
Bad Kissingen
Mittwoch, 15. Oktober 2014
8:00
Empfang der Teilnehmer
Tagungsbüro vor Ort
9:00
Begrüßung Markus Staubach
Kongressleiter, Gesundheitsakademie
Eröffnung Ministerialrat Dr. Bernhard Opolony,
Bayer. Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
9:15
9:45
10:30
Biografie von Sr. Liliane Juchli: „Leiden schafft Pflege“
– der Film Sr. Liliane Juchli
Eröffnungsvortrag „Pflege mit Leidenschaft – Leidenschaft für die Pflege“ mit Passagen aus dem Buch
„Ein Leben für die Pflege“
Sr. Liliane Juchli
Im Anschluss Podiums-Gesprächsrunde
Mein Krankheitserleben und meine Krankengeschichte dargestellt in sieben Gemälden
Konrad Albert
10:45
11:30
11:30
12:15
14:00
14:45
Reden IST Pflegen und Sprache IST wie Medizin
Sandra Mantz
„Was lernen die zukünftigen Kollegen von uns?“
Qualität in der praktischen Pflegeausbildung
Anita Behnke
Jeder kann`s! Alternsgerechtes Arbeiten in der Pflege:
Status Quo und „Best Practice“ Beispiele aus den
Krankenhäusern
Dr. Sabine Löffert
15:45
16:15
16:45
Pause bis 15:45
„Wir sind immer für alle da, nur: Wie sollen wir das
aushalten?"
Johanna Zdebik
Empfang der Teilnehmer
Tagungsbüro vor Ort
9:00
Pflege: Ein Arbeitsmarkt der Zukunft - Grenzüberschrei
tende Kompetenzentwicklung in der Pflege
Monika Pöhlmann
9:45
Basisqualifikation – Projektmanagement im Krankenhaus
(Gesundheitswesen)
Ingrid Schöfer
10:30
Pause bis 10:45
10:45
Salutogenese als Instrument der Qualitätssicherung
Robert Nolde
11:30
Pflege von adipösen Patienten
Thomas Bonkowski
12:15
Starke Schmerzen nach einer OP müssen nicht sein
Harald Müller
14:45
„Leiden lindern! Gratwanderung zwischen
Symptomkontrolle und Sterbehilfe?“
Thomas Sitte
15:30
16:30
17:15
WS 1
WS 2
Erst Werte machen Unternehmen wertvoll und gesund.
Erik Dörnemann
Fachkräfte in der Pflege: Status Quo und wohin wird der
Weg führen
Thomas Stadler
14:00 – 15:00 Raum Obergeschoß
„Sprich, damit ich dich sehe, Profi“
Sandra Mantz
15:00 – 16:00 Raum Obergeschoß
„Dialog – im Pflegealltag durch interessierte Haltung
von einander erfahren“
Ekard König
WS 4
16:00 – 17:00 Raum Obergeschoß
Schüler anleiten im Alltag auf der Station oder
„Hilfe, wo steckt der Praxisanleiter?“ – Praktische Tipps
am Beispiel „Verbandswechsel“
Anita Behnke
Donnerstag, 16. Oktober 2014
WS 1
WS 2
Pause bis 15:45
Netzwerkarbeit in der Pflege – (k)ein effizienter Trend?
Sonja Scholz
11:30 – 12:30 Raum Obergeschoß
Rückenschonender Patiententransfer in der ambulanten
und stationären Pflege – praktische Tipps und Tricks
Franz Wager, Harald Hannwacker
WS 3
Mittagspause bis 14:00
14:00
15:45
Workshopangebote
Mittwoch, 15. Oktober 2014
Patientenedukation
Stefanie Schlieben
13:00
Mittagspause bis 14:00
Der 10. Stationsleiterkurs 2013/2014 der Gesundheitsakademie Bad Kissingen setzt sich in einer Projektpräsentation mit dem Thema „Pflegen mit Leiden
schaft – Leidenschaft für die Pflege“ auseinander
Markus Staubach und Absolventen des diesjährigen
Weiterbildungskurses
15:30
8:30
Pause bis 11:30
„Eine exklusive und ganz persönliche Begegnung
mit Sr. Liliane. Sie können Sr. Liliane hautnah
erleben und persönliche Fragen an sie richten!“
13:00
Donnerstag, 16. Oktober 2014
10:00 – 11:00 Raum Obergeschoß
Stomapflege – Professionell und wirksam durchgeführt
Kirsten Wegner
11:00 – 12:00 Raum Obergeschoß
Schüler anleiten im Alltag auf der Station oder „Hilfe, wo
steckt der Praxisanleiter?“ – Praktische Tipps am Beispiel
„Verbandswechsel“
Anita Behnke
Anmeldung zum 4. Pflegeforum Bad Kissingen
an Fax: (09 71) 699 19 09 19
Gesamtveranstaltung: (15.-16.10.2014) 160,00 €
Tagesticket 90,00 € 15.10.2014
Tagesticket 90,00 € 16.10.2014
Schüler von Berufsfachschulen und Studenten
(Vorlage Schülerausweis)
Gesamtveranstaltung: (15.-16.10.2014) 120,00 €
Tagesticket 60,00 € 15.10.2014
Tagesticket 60,00 € 16.10.2014
___________________________________________________
Titel, Name, Vorname Teilnehmer/in
___________________________________________________
Berufsbezeichnung
Privatadresse des Teilnehmers (bitte in Druckbuchstaben):
___________________________________________________
Straße
___________________________________________________
PLZ, Ort
___________________________________________________
Tel./ Fax
_________________________________________________
E-Mail
Anschrift der Dienststelle (bitte in Druckbuchstaben):
WS 3
WS 4
14:00 – 15:00 Raum Obergeschoß
Handeln statt jammern – raus aus dem Jammertal
Stefanie Schlieben
15:00 – 16:00 Raum Obergeschoß
Rückenschonender Patiententransfer in der ambulanten
und stationären Pflege – praktische Tipps und Tricks
Franz Wager, Harald Hannwacker
Ende ca. 18:00
__________________________________________________
Einrichtung
___________________________________________________
Straße
___________________________________________________
PLZ, Ort
___________________________________________________
E-Mail
Rechnungsadresse
„Bleiben statt Ausbrennen und sich treu bleiben –
nur wie?“
Michael Bauch
privat
Dienststelle
Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und stimme zu
Schon im Sprechen mit Arbeitskollegen und Patienten
wird etwas getan und bewirkt
Ekard König
Ende ca. 17:15
Faxanmeldung
Alle Infos auch im Internet: www.gesundheitsakademie.de
___________________________________________________
Datum/Unterschrift
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
7
Dateigröße
403 KB
Tags
1/--Seiten
melden