close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DGfTM 2015 GD 2-Seiter_flyeralarm.indd

EinbettenHerunterladen
14. Jahrgang, November 2014, Poste Italiane SpA – Versand im Postabonnement – ges. Dekr. 353/2003
(abgeändert in Ges. 27/02/2004 Nr. 46) Art. 1, Komma 2, CNS Bozen - TASSA PAGATA – TAXE PERCUE
l
l
e
u
t
k
A
November
H
Jetzt AUC dio!
lra
im Digita
2014
...Eine christliche Stimme in Ihrem Haus
2
GLEICHBLEIBENDE SENDUNGEN SONNTAG:
0:15 Rosenkranz
1:00 Knast- und Szenefunk  (Wh.)
mit Gesprächsgästen und
Lobpreis (1. So. im Monat)
Evangelium der Liebe (außer 1. So)
2:00 Hoamatklång (Wh.)
3:00 Rosenkranz
4:00 Impuls
4:30 Gedanken zur Nacht
5:00 Spiritualität (Wh.)
6:00 Mit Gott in den Tag
(Rosenkranz, Morgengebet)
7:00 Morgenlob (Laudes)
Kalenderblatt
(Die Heiligen des Tages)
8:00 Weltkirche aktuell
8:45 Sonntagsevangelium
mit Kardinal Christoph
Schönborn
9:00 Hl. Messe (Live ca. 08:30 - 10:30)
10:00 Höre Israel (Wh. von Fr.)
11:00 Büchermagazin
11:45 Mittagsgebet (Sext)
12:00 Angelus mit dem Papst
12:30 Papstkatechese
13:00 Musikmagazin Singet dem Herrn
14:00 Spiritualität
15:00 Barmherzigkeitsrosenkranz
15:15 Hörergrüße
6:00 Radio Vatikan (Nachrichten)
1
16:30 Loretto On Air
17:30 Abendlob (Vesper)
18:00 Radio Vatikan (Magazin)
18:20 Rosenkranz
Treffpunkt: Magazin
für junge Leute
20:00 Standpunkt
21:40 Nachtgebet (Komplet)
22:00 Gott hört Dein Gebet,
wir beten für Ihre Anliegen
23:10 Angelus
mit dem Hl. Vater (Wh.)
23:30 Erzählung am Sonntag
GLEICHBLEIBENDE SENDUNGEN MONTAG BIS SAMSTAG:
0:00
0:00
0:05
Angelus
Standpunkt (Sa. Wh.)
Gib mir deine Sorgen! (Mo.)
Grundkurs der
Glaubenserneuerung (Di. Wh.)
Wort des Lebens (Mi.-Fr. Wh.)
1:00 Credo (Di.-Do./Fr. 0:50 Wh.)
1x1 des Glaubens /
ABC der Heiligen (Mo. Wh.)
1:30 Portrait (Mo. Wh.)
2:00 Bei uns zu Gast (Fr. Wh.)
3:00 Rosenkranz
4:00 Grundkurs des Glaubens
(Mo. Wh.)
Impuls (Di.-So. Wh.)
4:30 Erzählung (Di.-Sa. Wh.)
5:00 Spiritualität (Mo.-Fr. Wh.)
Höre Israel (Sa. Wh.)
6:00 Mit Gott in den Tag
(Rosenkranz, Morgengebet)
6:45 Tageslesungen
7:00 Morgenlob (Laudes)
7:35 Kalenderblatt
8:00 Hl. Messe (Live)
9:00 Glaubensforum (Mo.-Do.)
Bibelwerkstatt (Fr.)
Grundkurs des
Glaubenserneuerung (Sa.)
10:00 Lebenshilfe
Generalaudienz (Mi.)
11:00 Pinnwand (Mo, und Fr.)
11:15 Erzählung/Papstkatechese
(Sa.)
11:45 Mittagslob (Sext)
12:00 Angelus mit der
Mittagsansprache und Segen
12:15 Streiflicht
12:15 Rosenkranz (Mi.)
13:00 Was uns bewegt (Mi.)
13:00 Bei uns zu Gast
(Mo. Di. Do.)
13:00 Im Focus (Fr.)
13:00Hoamatklang (Sa.)
13:30 Aktuelles (Mi.)
14:00 Spiritualität (Mo.-Do. Sa.)
Grundkurs des
Glaubens (Fr.)
15:00 Barmherzigkeits- oder
Wundenrosenkranz (Mo.-Fr.)
Kirche im Aufbruch (Sa.)
15:15 Hörergrüße (Mo.-Do.)
Kreuzweg (Fr.)
Stunde der Barmherzigkeit
aus der Gemeinschaft
Cenacolo (1. Fr.)
16:00 Radio Vatikan (Nachrichten)
16:15 Pinnwand (Mi.)
16:30 Katechismus (Mo.-Do.)
Höre, Israel! (Fr.)
Bibelschule (Sa.)
17:30 Abendlob (Vesper)
18:00 Radio Vatikan (Magazin)
18:20 Rosenkranz (Sa.)
18:30 Bambambini Kindersendung
Talita Kum (Mo.)
19:00Betthupferl+Hallo Kinder (Sa.)
19:00 Rosenkranz (Di. aus der
Studiokapelle von Brixen)
19:30Kalenderblatt (Sa.)
19:45 Abendgebet
in der Hörerfamilie (Mo.-Fr.)
20:00 Dies Domini musikalische
Einführung zum Sonntag (Sa.)
20:30 Hauskirche (1. Fr.)
Jugend Xpect (Mo.)
Credo (Di.-Fr.)
Samstag Spezial
21:40 Nachtgebet (Komplet)
22:00 Focus (Mo. Wh.)
Glaubensforum (Di.-Do. Wh.)
Gott hört Dein Gebet (Fr.)
Kommet zu mir! Euchar.
Anbetung (1. Sa. im Monat),
Zeit für Dich (Sa.)
23:00 Katechismus (Di.-Do. Wh.)
Glaubensforum (Fr. Wh.)
- Anrufmöglichkeit
- Radio Maria Südtirol CD-Dienst
PROGRAMMÄNDERUNG VORBEHALTEN
Vorwort
Liebe Freunde und
Hörer von Radio Maria
Südtirol,
drei Jahre lang gab es bei
uns am Freitag um 9 Uhr
die Bibelwerk statt. Zwei
Professoren des Jesuitenordens, P. Klemens Stock
und P. Martin Hasitschka, legten für uns Lesung
und Evangelium vom jeweiligen Sonntag aus. Mit
Ende des Kirchenjahres läuft die Bibelwerkstatt
aus. Der dadurch entstehende Freiraum brachte uns auf die Idee, etwas Neues zu wagen: Eine
„Radioakademie im Glaubensforum“.
Inhaltlich und zeitlich orientiert sich diese
Radioakademie am bisherigen Glaubensforum. Neu
ist, dass wir ab Dezember Themen etwas systematischer durchziehen. In einem Zeitraum von etwa
zwei Jahren wollen wir unseren Hörern grundlegende theologische Fächer in einfacher Aufbereitung
nahebringen. Die ersten vier Fächer ab Dezember
werden sein: Heiligenleben, Kirchenmusik, kirchliche Kunst und Kirchengeschichte. Die Sendezeiten
– mit kleinen Unterbrechungen – werden sein: 3
Montag, Mittwoch, Freitag, jeweils von 9 Uhr bis
10 Uhr und um 22 Uhr die Wiederholung.
Unser Ziel ist, über Radio Maria eine Art theologischen Fernkurs zu entwickeln, in dem unsere
Hörer ihr Glaubenswissen vertiefen können. Es wäre
erfreulich, wenn wir mit Hilfe dieser Radioakademie
viele Menschen für die Neuevangelisierung begeistern und befähigen können.
Im Monat November sind Sie, Liebe Hörerinnen
und Hörer, eingeladen, Ihre Anregungen einzubringen, damit dieses Projekt von Anfang an gemeinsam mit Ihnen gestaltet wird.
Mit einem besonderen Vergelt’s Gott beschließe ich dieses Vorwort: Walter Bresciani war zehn
Jahre lang Präsident von Radio Maria Südtirol.
Ihm danke ich für die herzliche, brüderliche und
gläubige Gemeinschaft in der Leitung des Radios.
Seinem Nachfolger Günther Brunner und dem
neuen Vorstand erbitte ich den Segen des Himmels.
Es grüßt Ihr Programmdirektor
Pfarrer Christoph Haider
November 2014
Gebet:
Allmächtiger, ewiger Gott,
dich ehren wir, wenn wir der Heiligen gedenken.
Erfülle auf die Bitten so vieler Fürsprecher unsere Hoffnung
und schenke uns dein Erbarmen.
Wir glauben, dass deine Heiligen bei dir leben
und dass Leid und Tod sie nicht mehr berühren.
Erhöre ihr Gebet und lass uns erfahren,
dass sie uns nahe bleiben und für uns eintreten
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.
Gebetsanliegen des Papstes
- Die Einsamen mögen die Nähe Gottes spüren.
- Um weise Begleitung der Seminaristen
und der jungen Ordensleute.
programm AUSLESE
Bei uns zu Gast
4
Testaments“ und hilft bei der
Annäherung an die manchmal
schwer zugänglichen alttestamentlichen Texte.
M
P
fr. Dr. Peter Dyckhoff spricht
am 6. November zum
Thema „Sterben im Vertrauen
auf Gott“. In seinem gleichnamigen Buch geht es darum die
Wirklichkeit des Todes bewusst
anzunehmen und vertrauensvoll
in das Licht der Liebe Gottes zu
stellen.
B
ischof Dr. Ivo Muser
und Seelsorgeamtsleiter
Eugen Runggaldier blicken
am 30. November auf 1 Jahr
Diözesansynode Bozen-Brixen
und sprechen über Erfahrungen,
Herausforderungen
und
Lichtblicke auf dem bisher
zurückgelegten Weg.
it der Sendung zum
Christkönigssonntag
endet nach drei Jahren nun
die Bibelwerkstatt. An dieser Stelle möchten wir uns ganz
herzlich bei den Referenten P.
Martin Hasitschka SJ und Pater
Klemens Stock SJ für die vielen Sendungen bedanken. Am
28. November gibt es als kleine Zugabe eine Sondersendung.
Digitalradio und mehr
Der besondere Tipp
P
ilgern heißt Unterwegs
sein zu Gott - Anton
Mair am Tinkhof leitet das
Pilgerbüro der Diözese BozenBrixen. Am 13. November
wird er über die Pilgerwege
und Gnadenorte erzählen,
die er schon besucht hat.
A
m 20. November ist Prof.
Dr. Georg Fischer SJ bei
uns zu Gast. Er spricht über den
„unbekannten Gott des Alten
A
uch in diesem Jahr möchten
wir uns mit den 33 Schritten
auf die Lebensübergabe an
Christus durch die Hände
Mariens am 8. Dezember vorbereiten – täglich im Rahmen
des Abendgebetes in der
Hörerfamilie ab 5. November.
A
nlässlich des 10-jährigen Jubiläums hat der
Minichor Bruneck eine neue
CD produziert. Im Focus, am
7. November gibt es einige
Kostproben daraus.
S
eit 15. Oktober ist Radio
Maria Südtirol nun auch im
Digitalradio zu hören. Wenn
Sie Fragen zum Digitalradio, zu
Empfang, Netzabdeckung und
zu dem benötigten Radiogerät
haben, werfen Sie einen Blick auf
unsere Homepage oder wenden
Sie sich an unseren Hörerservice
unter 0472/830094.
F
ür alle, die Radio Maria
Südtirol
gerne
auf
Smartphone und Tablet live
hören möchten, weisen wir auf
die App radio.de hin. Diese ist
kostenlos in den Appstores der
verschiedenen Betriebssysteme
erhältlich.
programm
Samstag, 1. November 2014
(Hochfest: Allerheiligen)
09:00 Hl. Messeaus dem Zisterzienserstift
Schlierbach
10:30 Zum Festtag:Allerheiligen – Heiligkeit
für alle. P. Paul Weingartner OCD
13:00 Hoamatklång:Rund um Allerheiligen –
Bräuche und Lieder. Dr. Helga Maria Wolf
14:00 Spiritualität:Mitbürger der Heiligen.
(Eph 2,19) P. Jacques Philippe
15:00 Kirche im Aufbruch:Berufen zur
Heiligkeit. P. Ernst Strachwitz
20:30 Samstag Spezial:Die Heilige Familie –
unsere Familie. P. Luc Emmerich csj
22:00 „Kommt zu mir!“Eucharistische Anbetung aus der Studiokapelle von Brixen
09:00 Glaubensforum:Herzlich willkommen –
5
ein Grußwort an ältere Menschen.
Pfr. Christoph Haider
10:00 Radioexerzitien:1. Vortrag – In Jesus ist
Gott und das Heil der Welt gegenwärtig.
Pastor Peter Meyer
13:00 Bei uns zu Gast:Stille – mitten im Trubel.
Martin Wiesauer über den Raum der Stille
am Wiener Hauptbahnhof
14:00 Radioexerzitien:2. Vortrag – Die heilsame Kraft der Liebe Gottes und der freie
Wille des Menschen. Pastor Peter Meyer
16:30 Katechismus:Allerseelen-Ablass, heute
noch aktuell? P. Bernhard Hauser OSB
Dienstag, 4. November 2014
(hl. Karl Boromäus)
Sonntag, 2. November 2014
(Allerseelen)
8:00 Weltkirche aktuell:Leben zwischen den
Fronten – Christen in Syrien.
Bischof Antoine Audo SJ
08:45 Sonntagsevangeliummit Kardinal
Christoph Schönborn
10:00 Hl. Messeaus Frauenkirchen
14:00 Spiritualität:Reich an Barmherzigkeit
(Eph 2,4) – Allerseelen.
Abt Dr. Maximilian Heim OCist
20:00 Standpunkt:Mea culpa –
die Macht von Schuld und Vergebung.
P. Dominicus Trojahn OCist
Montag, 3. November 2014
(hl. Hubert, hl. Pirmin)
08:00 Hl. Messeaus Bruneck
08:00 Hl. Messeaus Reith im Alpbachtal
09:00 Glaubensforum:Die Gemeinschaft der
Heiligen. P. Richard Pühringer CPPS
10:00 Radioexerzitien:3. Vortrag – Dein Glaube
hat dir geholfen (Mk 5,34). Die heilsame
Kraft des Glaubens und Vertrauens.
Pastor Peter Meyer
13:00 CD des Monats:Geistliche Volkslieder
vom Cantus Hilaris. Anton Steingruber
14:00 Radioexerzitien:4. Vortrag –
Die heilsame Kraft der Versöhnung.
Pastor Peter Meyer
15:00 Barmherzigkeitsrosenkranzund Hörergrüße mit der Hörerfamilie von Südtirol
16:30 Kinderkatechese:
Dörfer und Städte in der Heimat Jesu.
Pfr. Christoph Haider und Kinder
20:30 Credo:Das Ende der Welt –
Verheißung oder Drohung?
Generalvikar Andreas Fuchs
6
Mittwoch, 5. November 2014
08:00 Hl. Messeaus St. Stephan in Tulln
09:00 Glaubensforum:Die Zehn Gebote in
unserer Zeit. Dr. Peter Egger
10:00 Generalaudienzbei Papst Franziskus
14:00 Radioexerzitien:5. Vortrag –
Über die Bruchstellen des Lebens.
Pastor Peter Meyer
16:30 Katechismus:Das Leben in Christus.
Pfr. Michael Pritz
20:30 Credo:Die drei Ämter Jesu Christi.
Pfr. Bodo Windolf
Donnerstag, 6. November 2014
(hl. Leonhard)
Freitag, 7. November 2014
(hl. Willibrord)
08:00 Hl. Messeaus Ulmerfeld
09:00 Bibelwerkstatt:zum Weihetag der
Lateranbasilika. P. Klemens Stock SJ und
P. Martin Hasitschka SJ
10:00 Radioexerzitien:8. Vortrag – Über die
Vollmacht im Hl. Geist. Pastor Peter Meyer
13:00 Im Focus
10 Jahre Minichor Bruneck
14:00 Radioexerzitien:Abschlussimpuls und
Gespräch mit Hörern. Pastor Peter Meyer
16:30 Höre, Israel!Generalvikar Andreas Fuchs
17:30 Vesper – Hl. Messe – Stadtgebet
aus der Pfarrkirche St. Michael in Brixen
Abend der Familie – Herz-Jesu-Freitag
19:00 Rosenkranzmit der Gebetsgruppe
aus Bruneck
19:45 Abendgebetin der Hörerfamilie
20:30 Abend der Hauskirche
mit Familie Peter und Daniela Egger
Samstag, 8. November 2014
08:00 Hl. Messeaus Eben
09:00 Glaubensforum:Das Leben und Sterben
der seligen Schwester Marguerite Rutan.
Sr. Leopoldine Krenn
10:00 Radioexerzitien:6. Vortrag – Trinkt alle
daraus, das ist mein Blut, das für die
vielen vergossen wird. Pastor Peter Meyer
13:00 Bei uns zu Gast:
Sterben im Vertrauen auf Gott –
Gespräch über das neue Buch.
Pfr. Dr. Peter Dyckhoff
14:00 Radioexerzitien:7. Vortrag – Heilung
erfahren und dem Ruf des Herrn folgen.
Pastor Peter Meyer
16:30 Katechismus:Die Früchte des Geistes –
Enthaltsamkeit. Dr. Christian Stelzer
20:30 Credo:Im Angesicht des Todes leben.
Pfr. Dr. Ulrich Lindl
08:00 Hl. Messeaus Wien
09:00 Vertiefungskurs des Glaubens:
Das Wunder der Brotvermehrung
aktualisiert in unserem christlichen Leben.
P. Anton Gots MI
10:00 Lebenshilfe:Unsere Kinder brauchen
christliche Freunde. Diakon Stefan
Lebesmühlbacher
13:00 Hoamatklång:Frei verwurzelt.
Musikensemble zum Genießen
14:00 Spiritualität:Mögen sie ruhen in Frieden –
Gebet für die Verstorbenen.
Pfr. Werner Ludescher
15:00 SPIRIT:Das Geheimnis der Kirche –
erfüllt vom Heiligen Geist.
P. Hans Buob SAC
16:30 Bibelschule:Beten im Alten Testament –
ausgewählte Beispiele. Prof. Michael Ernst
programm
20:30 Samstag Spezial:Die Berufung des
Christen – gesalbt zu Priester, Königen
und Propheten. P. Hans Buob SAC
Sonntag, 9. November 2014
(Fest: Weihetag der Lateranbasilika)
08:00 Weltkirche aktuell:Gesandt bis an die
Grenzen der Erde – Weltmission heute.
Abtpräses Jeremias Schröder OSB
08:45 Sonntagsevangeliummit Kardinal
Christoph Schönborn
09:00 Hl. Messeaus der Pfarrei Maria
Himmelfahrt in Marling
11:00 Büchermagazin:Kinderbücher und CDs
für Advent und Weihnachten
14:00 Spiritualität:Ihr seid Tempel des
Hl. Geistes! Pfr. Fritz May
16:30 Loretto on Air:Die Ursprünge der
liturgischen Feier. P. Luc Emmerich csj
20:00 Standpunkt:Christ in der DDR – ein
Studentenpfarrer erinnert sich.
Pfr. Harro Lucht
Montag, 10. November 2014
(hl. Leo der Große)
08:00 Hl. Messeaus Rinn
09:00 Glaubensforum:Gott klopft an die Tür
deines Herzens. P. Alois Felder FSO
10:00 Lebenshilfe:Brustkrebs – auf der Suche
nach dem kleinen Glück dazwischen.
Mag. Irene Kernthaler-Moser
14:00 Spiritualität:Theologie des Bildes.
Prof. Dr. Michael Schneider SJ
AV V E RT E N Z E
ANMERKUNGEN
Il Bollettino deve essere compilato in ogni
sua parte (con inchiostro nero o blu) e non
deve recare abrasioni, correzioni o cancellature.
La causale è obbligatoria per i versamenti
a favore delle Pubbliche Amministrazioni.
Le informazioni richieste vanno riportate in
modo identico in ciascuna delle parti di cui
si compone il bollettino.
Der Vordruck soll in allen seinen Teilen (mit
schwarzer oder blauer Tinte) ausgefüllt
werden; Streichungen, Korrekturen oder
Radierungen sind nicht zugelassen.
Die Angabe des Einzahlungsgrundes ist
obligatorisch bei Einzahlungen zugunsten
von Öffentlichen Verwaltungen. Die angeforderten Informationen sind in beiden Teilen des Vordruckes gleich anzugeben.
7
8 16:30 Katechismus:Das gottgeweihte Leben.
P. Bernhard Vošicky OCist
Dienstag, 11. November 2014
(hl. Martin)
13:00 Bei uns zu Gast:Einfach zum
Nachdenken. Rosemarie Brandstetter
14:00 Spiritualität:Vorläufer sein (vgl. Joh
1,23). P. Elmar Busse ISch
16:30 Katechismus:YOUCAT – Was ist das
liturgische Jahr?
P. Johannes Paul Chavanne OCist
20:30 Credo:Der Christ – ein Narr!
Diakon Werner Kießig
Mittwoch, 12. November 2014
08:00 Hl. Messeaus Rinn
09:00 Glaubensforum:Das Leben des hl. Martin
nach der ältesten Lebensbeschreibung.
P. Martin Mayerhofer FSO
10:00 Lebenshilfe:Schwermut –
wenn das Gemüt Achterbahn fährt.
Dr. med. Siegfried Schlett
(hl. Josaphat)
08:00 Hl. Messeaus Ulmerfeld
09:00 Glaubensforum:Die Zehn Gebote in
unserer Zeit. Dr. Peter Egger
10:00 Generalaudienzbei Papst Franziskus
14:00 Spiritualität:Gott braucht Männer!
P. Paulus Maria Tautz CFR
programm
16:30 Der Heilige des Monats:Enthaltsamkeit
ist die Herzenshaltung derer, die kämpfen –
der hl. Martin. Dekan Herbert Döller
20:30 Credo:Wie Kinder zum Glauben finden.
Spiritual Andreas Brüstle
Donnerstag, 13. November 2014
08:00
09:00
10:00
13:00
14:00
(sel. Carl Lampert)
Hl. Messeaus Aspern
Glaubensforum:Mit meinem Gott
überspringe ich Mauern (Ps 18,30) –
Vorbilder des Glaubens in der Heiligen
Schrift. Sr. Irene Felder FS0
Lebenshilfe:Sterben, Himmel, ewiges
Leben – Hoffnung hilft beim Sterben.
Pfr. Werner Gutheil
Bei uns zu Gast:Pilgern heißt Unterwegs
sein zu Gott. Anton Mair am Tinkhof, Leiter
des Pilgerbüros der Diözese Bozen-Brixen
Spiritualität:Berufungsgeschichte.
P. Markus Vogt
16:30 Katechismus:Auf der Suche nach der
9
Seele Europas – Marienfrömmigkeit in Ost
und West. Prof. Peter Leander Hofrichter
20:30 Credo:Das Johannesevangelium.
P. Hans Buob SAC
Freitag, 14. November 2014
08:00 Hl. Messeaus der Herz-Jesu-Kirche
in Bozen
09:00 Bibelwerkstatt:zum 33. Sonntag im
Jahreskreis mit P. Klemens Stock SJ und
P. Martin Hasitschka SJ
10:00 Lebenshilfe:Ehe und Partnerschaft –
Nähe annehmen, Nähe gestalten.
P. Elmar Busse ISch
14:00 Grundkurs des Glaubens:Was kommt
nach dem Tod? Pfr. Ulrich Filler
16:30 Höre, Israel!
P. Hermann Josef Hubka CRVC
20:30 Credo:Grundkurs Philosophie.
Dr. Peter Egger
10
Samstag, 15. November 2014
08:00
13:00
14:00
16:00
17:00
17:15
22:00
(hl. Albert der Große)
Hl. Messeaus Winklarn
Hoamatklång:hoam/art, mit dem
Vocalensemble Lalá
Spiritualität:Scientia crucis –
scientia amoris, das Geheimnis
des Kreuzes im Leben Edith Steins.
P. Roberto Maria Pirastu OCD
Friedensgebet im Stephansdom:
Zeugnisse von Arthur Boyle
und Ania Goledzinowska
Friedensgebet im Stephansdom:
Schaffen wir gemeinsam die Million Mary`s Meals.
Magnus Macfarlane-Barrow
Friedensgebet im Stephansdom:
Glaubensimpuls von Ivan Dragicevic
Zeit für Dich,mit Pfr. Michael Pritz aus
Ellmau
Sonntag, 16. November 2014
(33. Sonntag im Jahreskreis)
08:00 Weltkirche aktuell:Die Kreuzestafel –
Historisches Relikt aus dem Prozess Jesu.
Michael Hesemann
08:45 Sonntagsevangelium
mit Kardinal Christoph Schönborn
09:00 Hl. Messeaus der Pfarrei zum
hl. Abt Antonius in Schlinig
12:30 Portrait:Mit Gottvertrauen zum Erfolg.
Rudolf Beer
programm
14:00 Spiritualität:Das Geheimnis der Liturgie.
P. Hans Buob SAC
20:00 Standpunkt:Annäherung an die Wüstenväter. Dr. med. Godehard Stadtmüller
Montag, 17. November 2014
(hl. Florinus von Matsch, hl. Gertrud von Helfta)
14:00 Spiritualität:Karl Leisner – Priester
11
werden und Zölibat.
Spiritual Hans-Karl Seeger
17:50 Hl. Messeaus der Studiokapelle von Brixen
20:30 Credo:Leben nach dem Tod – von den
letzten Dingen. Pfr. Benno Gerstner
Mittwoch, 19. November 2014
(hl. Elisabeth von Thüringen)
08:00 Hl. Messeaus Rohrbach an der Gölsen
09:00 Glaubensforum:In die Entscheidung
gestellt – Gleichnisse. Pfr. Karl Sendker
10:00 Lebenshilfe:Zukunft wagen!
Dr. Peter Trcka
13:00 Bei uns zu Gast:Tauschen im Vertrauen –
der Talenteverbund.
Dietmar Mayr und Gerhard Weinberger
14:00 Spiritualität:Hl. Rafael Arnáiz-Barón –
heilig und ganz normal.
Sr. Ingrid Mohr PIJ
16:30 Katechismus:Das gottgeweihte Leben.
P. Bernhard Vošicky OCist
20:30 Jugend Xpect:Jugendliche im Gespräch.
Pfr. Christoph Haider
Dienstag, 18. November 2014
(Weihetag der Basiliken St. Peter und St. Paul zu Rom)
08:00 Hl. Messeaus der Stadtpfarre Steyr
09:00 Glaubensforum:Elisabeth von Thüringen –
Wachheit in ihrer und unserer Zeit.
PA Christine Demel
10:00 Lebenshilfe:Gott sucht Nähe!
Pfr. Burkhard Weber
13:00 Bei uns zu Gast:
Seht, ich mache alles neu! Sr. Michaela
08:00 Hl. Messeaus Strengberg
09:00 Glaubensforum:Die Zehn Gebote in
unserer Zeit. Dr. Peter Egger
10:00 Generalaudienzbei Papst Franziskus
14:00 Spiritualität:Die hl. Elisabeth von
Thüringen – Sozialromantik oder
Christusbegegnung im Nächsten?
P. Hubertus Freyberg
16:30 Bibelkatechese:Die Tragik vom Ölmangel –
das Gleichnis von den 5 klugen und den 5
törichten Jungfrauen.
Mutter Hildegard Brem OCist
20:30 Credo:Die Evangelischen Räte –
die Keuschheit. P. Lukas Temme CP
Donnerstag, 20. November 2014
(hl. Romuald)
08:00 Hl. Messeaus Enns
09:00 Glaubensforum:Der liturgische Kalender,
das Kirchenjahr intensiver erleben.
P. Anton Steiner MHM
10:00 Lebenshilfe:Wo zwei oder drei –
stimmt das? Michael Papenkordt
13:00 Bei uns zu Gast:Der unbekannte Gott
des Alten Testaments.
Prof. Dr. Georg Fischer SJ
12 14:00 Spiritualität:Dem leidenden Christus
nachfolgen –die hl. Anna Schäffer von
Mindelstetten. Prof. Dr. Josef Kreiml
20:30 Credo:Highlights aus dem Neuen
Testament. Pfr. Ulrich Filler
Freitag, 21. November 2014
08:00
09:00
10:00
14:00
16:30
20:30
(Unsere Liebe Frau in Jerusalem)
Hl. Messeaus Mauer
Bibelwerkstattzum Christkönigssonntag
mit P. Klemens Stock SJ und
P. Martin Hasitschka SJ
Lebenshilfe:Persönlichkeit entdecken –
Potentiale erwecken. Dr. Reinhard Pichler
Grundkurs des Glaubens:Vom Ende
der Welt – die Wiederkunft Jesu Christi
erwarten. Pfr. Winfried Henze
Höre, Israel!Bibelgespräch mit den
Klarissen-Kapuzinerinnen.
Credo:Die Eucharistischen Hochgebete.
Prof. Dr. Klaus Peter Dannecker
14:00 Ohne Fleiß kein Preis– zur
Psychoanalyse des Workaholismus.
Rotraud Perner
14:45 Psychohygienedurch Priority setting und
Wertehierarchie. Raphael M. Bonelli
16:00 Kontemplationmitten in der Welt versus
Aktionismus. Bischof Klaus Küng
Sonntag, 23. November 2014
(Hochfest: Christkönigsonntag)
08:00 Weltkirche aktuell:
Christen-Boom in Südkorea –
missionieren im High-Tech-Land.
Johannes Klausa
08:45 Sonntagsevangelium
mit Kardinal Christoph Schönborn
Samstag, 22. November 2014
(hl. Cäcilia)
08:00 Hl. Messe? aus Grein
13:00 Hoamatklång:Leopoldisingen,
mit niederösterreichischen
Bäuerinnensinggruppen
20:30 Samstag Spezial:Freude am Glauben –
Sakramente als Lebensform.
P. Johannes Paul Chavanne OCist
22:00 Zeit für Dich,
mit P. Andreas Hasenburger CPPS
RPP Fachtagung: „Kontemplation und
Multitasking“ in der Hochschule Heiligenkreuz
09:15 Schauen und Tun – ein anthropologisches
Spannungsfeld.
Hanna Barbara Gerl Falkovitz
10:45 Social Media,E-mail und Handy:Was
macht ‚Multitasking‘ mit der Psyche?
Samuel Pfeifer
11:30 Die Welt verlassen:Über die Schönheit
des kontemplativen Lebens.
P. Luc Emmerich csj
10:30 Hl. Messeaus der Ursulinenkirche
zum hl. Erlöser in Bruneck
14:00 Spiritualität:Das Geschenk der Grenzen.
Judith Doctor
20:00 Standpunkt:Bolivien – meine
Straßenkinder in La Paz brauchen eine
Zukunft! Pfr. Josef Neuenhofer
Montag, 24. November 2014
(hl. Andreas Dung-Lac und Gefährten)
08:00 Hl. Messeaus der Herz-Jesu-Kirche
in Bozen
09:00 Glaubensforum:Mane nobiscum Domine,
die Eucharistie als Geheimnis des Lichtes.
P. Josef Wenger SSS
programm
10:00 Lebenshilfe:Von der Selbstverliebtheit
und der Selbstliebe. Gerald Häfele
13:00 Bei uns zu Gast:Kinder Abrahams –
die Bibel im Christentum, Judentum und
Islam. Prof. Dr. Bernhard Palme
14:00 Spiritualität:Christus, mein König.
P. Gregor Lenzen CP
16:30 Katechismus:Das gottgeweihte Leben.
P. Bernhard Vošicky OCist
20:30 Jugend Xpect:Wir haben die Weisheit mit
dem Löffel gefressen – ist der katholische
Glaube der einzig wahre?
P. Luc Emmerich csj
Dienstag, 25. November 2014
(hl. Katharina von Alexandrien)
08:00 Hl. Messeaus Wiener Neustadt
09:00 Glaubensforum:Die diözesane Kurie im
Kirchenrecht. Pfr. Rainer Parzmair
10:00 Lebenshilfe:Jüngerschaft und Christsein
im Alltag. Diakon Christoph Hemberger
13:00 Bei uns zu Gast:Voltigierweltmeister in
Pas de Dieux. Jasmin Lindner
und Lukas Wacha
14:00 Spiritualität:Hl. Rafael Arnáiz-Barón –
heilig und ganz normal.
Sr. Ingrid Mohr PIJ
16:30 Katechismus:YOUCAT – Geistlich
wachsen, Enthaltsamkeit als Frucht des
Geistes. Fr. Florian Pacificus Moscher OP
20:30 Credo:Selbstporträt der Kirche –
50 Jahre Lumen Gentium.
Pfr. Dr. Achim Dittrich
Mittwoch, 26. November 2014
(hl. Konrad und hl. Gebhard)
08:00 Hl. Messeaus Wiener Neustadt
09:00 Glaubensforum:Die Zehn Gebote in
unserer Zeit. Dr. Peter Egger
10:00 Generalaudienzbei Papst Franziskus
14:00 Spiritualität:Jüdische Wurzeln des
Christentums, mit Maria von Nazareth
nach Ein Karem. Mag. Gisela Lösch
16:30 Katechismus:Die hl. Engel im
Katechismus der Katholischen Kirche.
P. Bernhard Speringer ORC
20:30 Credo:Grundkurs Philosophie.
Dr. Peter Egger
Donnerstag, 27. November 2014
08:00 Hl. Messeaus Stegen
09:00 Glaubensforum:
Einführung in die Radioakademie
10:00 Lebenshilfe:Alltagswerkstatt – Undank ist
der Welt Lohn. Dr. med. Jakob Derbolowsky
13:00 Bei uns zu Gast:1 Jahr Diözesansynode
Bozen-Brixen. Bischof Dr. Ivo Muser und
Seelsorgeamtsleiter Eugen Runggaldier
14:00 Spiritualität:Zum Fest der Wundertätigen
Medaille. Pfr. Thomas Sauter
16:30 Katechismus:Ich glaube an Gott, den
Vater. P. Gerhard Huber FSO
20:30 Credo:Der Sinn des Lebens.
Prof. Dr. Manfred Balkenohl
Freitag, 28. November 2014
(hl. Hemma von Gurk)
08:00 Hl. Messe Weilbach
09:00 Bibelwerkstatt:Ein Leben im Dienst an
der Auslegung der Hl. Schrift.
P. Klemens Stock SJ
10:00 Lebenshilfe:Die Welt mit Worten der
Hoffnung umwickeln – das HagioMagazin stellt sich vor. Doris Napetschnig
14:00 Grundkurs des Glaubens:Die Welt wird
neu im Siege Christi. Pfr. Winfried Henze
16:30 Höre, Israel!Regens Dr. Markus Hofmann
13
14 20:30 Credo:Berufen zur Lebensgemeinschaft
mit Ihm. Prof. Dr. Jörg Splett
News aus dem Vorstand
Samstag, 29. November 2014
08:00 Hl. Messeaus Hartberg
09:00 RM-Priesterkreis:Pastorale Prioritäten –
die sonntägliche Eucharistiefeier.
P. Andreas Schöffberger COp,
Pfr. Jochen M. Häusler,
Programmdirektor Andreas Schätzle
10:30 Lebenshilfe:Gartentipps für den Winter.
Anita Pozzobon
13:30 Hoamatklång:A besinnliche Stund.
Volksmusik und Mundartgedichte
20:30 Samstag Spezial:Eucharistie als Quelle
und Höhepunkt – Jünger Jesu werden.
P. Johannes Paul Chavanne OCist
Sonntag, 30. November 2014
(1. Adventsonntag)
08:00 Weltkirche aktuell:Islam oder Europa –
die Türkei im Wandel. Dr. Colin Dürkop
08:45 Sonntagsevangelium
mit Kardinal Christoph Schönborn
09:00 Hl. Messeaus der Pfarrkirche
Maria Himmelfahrt in Bruneck
14:00 Spiritualität:Komm, Herr Jesus –
die Reise Gottes zu den Menschen.
P. Gregor Lenzen CP
20:00 Standpunkt:Kirche in Not –
Priester in aller Welt. André Stiefenhofer
Progammänderungen vorbehalten
L
iebe Freunde von Radio Maria,
liebe Hörerinnen und Hörer,
nach 12 Jahren ehrenamtlicher Mitarbeit bei
Radio Maria, davon 10 Jahre als Präsident, habe
ich unlängst beschlossen mich von diesem Amt
zurückzuziehen. Das heißt aber nicht, dass ich
Radio Maria und erst recht nicht dem lieben Gott
und der Kirche sozusagen den Rücken kehre. Nein
keineswegs, denn ich fühle mich nach wie vor in
diese große Hörer- und Glaubensgemeinschaft
eingebunden.
Bleibende Eindrücke
Reichlich beschenkt blicke ich nun zurück auf all
die Jahre, in denen ich mit Radio Maria auf dem
Weg war: auf die vielen Begegnungen im Studio,
die Hörertreffen, die Exerzitien mit P. Buob, die
Weltkongresse mit den Partnerradios und, und, und.
Eines ist sicher: bei Radio Maria Südtirol wird es
nie langweilig. Der Weg ist auch manchmal steinig und mit Hindernissen ausgestattet. So etwa,
wenn man um die finanzielle Situation bangt,
wenn Sendeanlagen ausfallen, wenn bürokratische
Hindernisse zu überwinden sind und wenn so manche unangenehme Überraschung eine schnelle und
schwierige Entscheidung erfordert.
Trotzdem durfte ich in all den Jahren immer wieder erfahren, dass das Radio auf die Begleitung
des Himmels und seiner Hörerfamilie bauen darf.
Nicht umsonst wird die Existenz des Senders oft
als Wunder bezeichnet, denn nur die Spenden
der Hörerfamilie ermöglichen die Abdeckung des
Spesenaufwands und somit den Radiobetrieb und
die Ausstrahlung der frohen Botschaft.
Aus der redaktion
Segenswünsche von Bischof Ivo
Besonders gefreut hat mich das Dankesschreiben
unseres Bischofs Ivo, „...für Einsatz und
Bereitschaft über 10 Jahre als Präsident von Radio
Maria, das von vielen Menschen in unserer Diözese
gehört und geschätzt wird“, heißt es darin. Pfarrer
Christoph Haider hat mir den Brief anlässlich der
Mitglieder-Vollversammlung überreicht.
Weiter mit Zuversicht
Ein Neuanfang setzt stets neue Energien frei, so
bin ich fest überzeugt, dass Radio Maria Südtirol
zuversichtlich in die unmittelbare Zukunft blicken darf. Derzeit ist man in der glücklichen Lage
keine roten Zahlen zu schreiben, während unter
den Mitarbeitern eine ausgezeichnete kollegiale
Stimmung herrscht. Mit der Ausstrahlung seiner
Sendungen über das Digitalradio DAB+, werden
neue Zuhörer erreicht und der Empfang qualitativ
verbessert. Dennoch muss sich das Radio bei seinen Ausgaben einschränken, obwohl mehrere wichtige Investitionen zu tätigen wären.
Ein Dankeschön und gute Wünsche
Der neue Vorstand
Seit dem 1. Oktober lenkt für die nächsten drei
Jahre der neu gewählte fünfköpfige Vorstand die
Geschicke von Radio Maria Südtirol. Bestätigt wurden Programmdirektor Pfarrer Christoph Haider,
Marianne Volgger Engl und Günther Brunner, der
zum neuen Präsident gewählt wurde. Ausgeschieden
ist nach langjähriger Mitarbeit als ehrenamtliches Vorstandsmitglied Hans Tappeiner. Als neue
Mitglieder werden Luise Widmann Gasser und
Thomas Lesina-Debiasi den Vorstand verstärken.
Beschließen möchte ich diese Zeilen noch mit
einem aufrichtigen Vergelt’s Gott, allen voran
meinem wertvollsten Mitarbeiter und Begleiter
Pfarrer Christoph Haider. Weiters geht mein
Dankeschön an die Mitarbeiter, an die Hörerinnen
und Hörer, an Radio Maria Österreich und Radio
Horeb, allen die mir Ihr Vertrauen entgegengebracht haben und die in all den Jahren dieses Radio
im Gebet und mit ihren Spenden unterstützt haben.
Dem neuen Vorstand wünsche ich eine harmonische
Zusammenarbeit, viel Freude und gutes Gelingen.
Mögen die Fürsprache der Gottesmutter und die
göttliche Vorsehung Radio Maria Südtirol und alle
die es mittragen weiterhin begleiten.
In Verbundenheit
Walter Bresciani
Rückblick auf die Hörerwallfahrt nach Riffian
15
frequenzen
UKW - FREQUENZEN
Südtirol, Osttirol
Abteital
Ahrntal
Bozen, Unterland, Überetsch
Brixen
Bruneck Großraum
Gröden
Oberes / Unteres Pustertal
Meran
Oberes Sarntal
Unteres Sarntal
Sterzing
St. Lorenzen
Oberer und mittlerer Vinschgau
Mittlerer und unterer Vinschgau
97,60
95,00
107,80
107,00
93,50
107,90
106,70
107,90
97,60
106,50
90,50
92,20
98,90
92,70
Innsbruck / Wipptal
Villach / Tarvis
Sillian / Oberes Pustertal
104,80
99,10
106,70
Österreich
RADIO MARIA SÜDTIROL
Hörer-Service:
(0039)0472 83 00 94
Montag bis Freitag 8:30 Uhr-11:30 Uhr
Dienstag bis Freitag 15:30 Uhr-17:30 Uhr
Bahnhofstraße 28 • I-39042 Brixen
Live-Sendung-Telefon: (0039) 0472 83 15 15
Fax: (0039) 0472 83 44 60
E-mail: info@radiomaria.bz.it
RADIO MARIA ÖSTERREICH
Pottendorferstr. 21 • A-1120 Wien
Live-Sendung-Telefon: 0043 1 710 60 16
Hörer-Service: 0043 1 710 70 72
Fax: 0043 1 710 70 72 45
E-mail: kontakt@radiomaria.at
RADIO HOREB
Postfach 1165 • D-87501 Immenstadt
Live-Sendung-Telefon: 0049 89 517 008 008
Hörer-Service:0049 83 28 921 110
Fax:
0049 83 28 921 141
E-Mail:
info@horeb.org
RADIO MARIA
auf Satellit ASTRA digital
Frequenz: 12,663 GHz,
Polarisation horizontal;
Symbolrate: 22.000, FEC: 5/6;
oder bequem per Suchlauf finden!
Empfänger / Destinatario
RADIO HOREB
auf Satellit ASTRA digital
Frequenz: 12,604 GHz,
Polarisation horizontal;
Symbolrate: 22.000, FEC: 5/6;
oder bequem per Suchlauf finden!
IMPRESSUM
Herausgeber: Radio Maria Südtirol
Eintragung beim
Landesgericht Bozen: Nr. 21/01 vom 25.10.01
Presserechtlich verantwortlich.: Dr. Franz Pahl
Für den Inhalt verantwortlich: Walter Bresciani
N° 11 / 2014
Foto:
Günther Brunner
S. 1
Andreas Ennemoser
S. 7, 10, 12, 14, 15, 16
Druck: Südtirol Druck OHG
Auflage: 8000 Stück
SPENDENKONTO IN SÜDTIROL
Post-Kontokorrent 18 93 53 53
Weitere Spendenkonten können unter der Tel. - Nr. 0472/83 00 94 erfragt werden.
www.radiomaria.bz.it
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
25
Dateigröße
973 KB
Tags
1/--Seiten
melden