close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download - Einfache Montage von DigitalSat-Antennen

EinbettenHerunterladen
Q2│11
Willkommen in der neuen
DIGITALEN Fernsehwelt
Einfache Montage
von DigitalSat-Antennen
Auf dem Dach, an der Wand und auf dem Boden
N
Am 3
0.
e n d e t Ap r i l 2 0 1
2
die
Sa te l
l i te n ü a n a l o ge
ber tr
agung
J et z t
.
zu Dig
wech italSat
seln!
All
e Info
s u n te
www
r:
.hallo
digita
l.tv
S
4
WAtND
age
Mon
4
// So installiert man DigitalSatAntennen richtig! //
H
DAnC
tage
Mo
4
BODEN
tage
Mon
DigitalSat:
Freiheit, die vom
Himmel kommt.
Die Summe aller Vorteile ∙ www.technisat.de
Einführung
Aus analog wird DigitalSat
Freiheit, die vom Himmel kommt
Einfache Umrüstung mit TechniSat
Der Countdown läuft. Es ist beschlossene Sache , dass am 30. April 2012 die Ausstrahlung
analoger TV- und Radioprogramme über Satellit ASTRA 19,2° Ost beendet wird. Ab dann
sind Deutschlands wichtigste TV- und Radioprogramme nur noch digital zu empfangen.
Jetzt auf DigitalSat umrüsten!
Das bedeutet, dass alle Fernsehhaushalte, die
ihr Programm noch analog via Satellit empfangen, auf digitale Empfangstechnik umrüsten müssen. Da mit einem Ansturm auf
qualifizierte Fachbetriebe zu rechnen ist, ist
DigitalSat
Vorteile
für Sie:
Zukunftssichere Investition in
den DigitalSat-Empfang
Nutzen Sie den Anlass. Investieren Sie in zukunftssichere Empfangstechnik und rüsten
Sie Ihr Haus für den digitalen Satellitenempfang (DigitalSat). Denn DigitalSat bietet viele
entscheidende Vorteile z.B. gegenüber einem
Kabelanschluss.
Preiswerter Umstieg bereits mit
kleinen Mini-DigitalSat-Antennen
Der Einstieg in den digitalen Satellitenempfang ist oft preiswert und problemlos möglich: Allein über die deutsche Standardorbitposition ASTRA 19,2° Ost empfangen Sie zum
Beispiel bereits mit kleinen DigitalSat-Antennen ab 33 cm ca. 300 digitale TV-Programme, darunter auch zahlreiche HDTV-Program-
1.Freie Programmwahl und grenzenlose Vielfalt. Allein über die deutsche Standardorbitposition ASTRA
19,2° Ost lassen sich über 300 TVProgramme und noch einmal so viele
Radioprogramme unverschlüsselt in
digitaler Qualität empfangen.
2.Keine monatlichen Zusatzkosten*
und keine Vertragsbindung bei
FreiSat Digital.
3. Brillante Bilder, kristallklarer Klang.
4. Zukunftssicher TV­und Radioprogramme über den 30. April 2012
hinaus empfangen.
* Keine Zusatzkosten außer der üblichen GEZ-Gebühr.
2
scharf - schärfer - DIGITAL
me, und noch mal so viele Radioprogramme
ohne monatliche Zusatzkosten und in digitaler Spitzenqualität. Eine qualitativ hochwertige Komplettanlage mit DigitalSat-Antenne
und Digitalreceiver ist bereits für ca. 180 €
UVP erhältlich. Nach der einmaligen Investition für die Umrüstung auf den SatellitenEmpfang entstehen zudem keine laufenden
Kosten mehr – ganz im Gegensatz zum bisweilen kostspieligen Kabelvertrag.
TechniSat bietet
leistungsstarke
DigitalSat-Antennen
Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich
digitale Empfangstechnik und als Deutschlands Marktführer für Digitalreceiver ist
TechniSat der ideale Partner, wenn es um
den digitalen Fernsehempfang via Satellit
geht. TechniSat bietet ein breites Sortiment
an hochwertigen DigitalSat-Antennen ab 33
cm Durchmesser, für den Ein- oder Mehrteilnehmer-Empfang für eine oder auch mehrere Orbitpositionen. Für jeden Empfangstyp
bieten wir die richtige Anlage (siehe rechts).
Freiheit, die
vom Himmel
kommt
UVP = unverbindliche Preisempfehlung
Stefan Kön
Geschäftsführer der
TechniSat Digital GmbH
es wichtig, die Umrüstung auf digitale Empfangstechnik bereits jetzt - frühzeitig - anzugehen. Denn es ist abzusehen, dass aufgrund
der Vielzahl von umzurüstenden Haushalten
(ca. 4. Millionen in Deutschland) mit Serviceund Lieferengpässen gerechnet werden muss.
Vorwort
4
WAtaND
ge
Mon
4
H
DAnC
tage
Mo
4
BODEN
tage
Mon
Einfache Montage einer
DigitalSat-Antenne
DigitalSat-Antennen von
TechniSat sind einfach und
schnell montiert. Egal ob auf
dem Dach, an der Wand oder
auf dem Boden. Lesen Sie mehr
ab Seite 6.
Einfache Montage –
wir zeigen wie’s geht
Die Installation einer DigitalSat-Antenne ist
einfach. Wir zeigen Ihnen in dieser Broschüre
was Sie bei der Installation und Montage einer
DigitalSat-Antenne beachten müssen. Dabei
gehen wir im Einzelnen auch auf die verschiedenen Möglichkeiten der Dach-, Wand- oder
Bodenmontage ein.
Inhaltsübersicht
Auf einen Blick
deutschlandweit über ein enges Netz von
über 8.000 Fachhändlern, die zu allen Themen rund um die Digitalisierung mit Beratungs-, Planungs-, Installations- und Serviceleistungen zur Verfügung stehen.
Freiheit, die vom
Himmel kommt������������������������������� Seite 2-3
Auswahl des Aufstellortes������������ Seite 4-5
Wandmontage��������������������������������� Seite 6-7
Es grüßt Sie recht herzlich
Dachmontage ��������������������������������� Seite 8-9
Beratung und bester
Service im Fachhandel
Bodenmontage���������������������������� Seite 10-11
Wie eingangs erwähnt, ist es nicht mehr lange hin bis zur Analogabschaltung. Wenden Sie
sich daher frühzeitig - am besten sofort - an
einen TechniSat Fachhändler in Ihrer Nähe,
um mit der Umrüstung Ihrer analogen Empfangsanlage zu beginnen. TechniSat verfügt
Allgemeine Hinweise���������������������� Seite 12
DigitalSat-Antennen������������������� Seite 13-17
Azimut/Elevations-Tabelle ������� Seite 18-19
Stefan Kön
Geschäftsführer
der TechniSat Digital GmbH
Leistungsstarke TechniSat
DigitalSat-Antennen zum
DigitalSat-Empfang
Für eine Orbitposition
SATMAN 33
SATMAN 45
SATMAN 650 Plus
SATMAN 850 Plus
Größe
33 cm
45 cm
65 cm
85 cm
Farben
beige, rot, grau, smiley
beige, grau, rot
beige, grau, rot, braun
beige, grau, rot, smiley, grün
Ein- oder Zwei-Teilnehmer-Empfang
Ein-, Zwei- und Mehr-TeilnehmerEmpfang
Ein-, Zwei- und Mehr-TeilnehmerEmpfang
Teilnehmer
Ein- oder Zwei-Teilnehmer-Empfang
Für mehrere Orbitposition
Multytenne
Tritenne
Duotenne
Skytenne
GIGATENNE 850
Größe
45 cm
45 cm
65 cm
85 cm
85 cm
Farben
beige, rot, grau
beige, grau, rot
beige, grau, rot, braun
beige, grau, rot, grün
beige, grau, rot, smiley, grün
Teilnehmer
Ein- oder Zwei-Teilnehmer-Empfang
Ein-Teilnehmer-Empfang
Zwei-Teilnehmer-Empfang
Mehr-Teilnehmer-Empfang
Mehr-Teilnehmer-Empfang
2 Orbitpositionen: ASTRA
19,2° Ost/Eutelsat 13° Ost
4 Orbitpositionen: ASTRA 19,2°
Ost/Eutelsat 13° Ost/ASTRA &
Eurobird 28,5° Ost/ ASTRA 23,5°
Ost
2 Orbitpositionen:
ASTRA 19,2° Ost/
Eutelsat 13° Ost
Empfang
4 Orbitpositionen: ASTRA 19,2°
3 Orbitpositionen: ASTRA
Ost/Eutelsat 13° Ost/ASTRA & Euro- 19,2° Ost/Eutelsat 13° Ost/
bird 28,5° Ost/ ASTRA 23,5° Ost
Eutelsat 9° Ost
Weitere TechniSat DigitalSat-Antennen sowie weiterführende Informationen zu
TechniSat DigitalSat-Antennen finden Sie ab Seite 14.
www.technisat.de
3
Aufstellort
4
WAtND
age
4
Mon
H
DAnC
tage
Die richtige Auswahl
des Aufstellortes
4
4
Mo
Mon
Ausrichten
über Azimut und Elevation
N
Die optimale Ausrichtung
einer DigitalSat-Antenne
Mit dem Kompass
nach Süden
Für den perfekten Empfang muss eine DigitalSat-Antenne optimal ausgerichtet sein. Die
Satelliten zur Ausstrahlung von TV- und Radioprogrammen befinden sich auf einer geostationären Umlaufbahn über dem Äquator,
und stehen stets am selben Punkt über der
Erde. Dadurch ist es möglich, ihre Position
nur mit Hilfe der beiden Werten für Azimut
(Drehwinkel) und Elevation (Neigungswinkel)
exakt anzupeilen.
Die Satelliten für die DigitalSat-Übertragung befinden sich in einer Höhe
von etwa 36.000 km über dem Äquator. Daher ist ein möglichst freier Blick in Richtung
Süden bzw. auf den gewünschten Satelliten
eine der wichtigsten Voraussetzungen für den
digitalen Satellitenempfang. Hierbei sind insbesondere Nachbargebäude und Bäume zu
beachten. Teilweise können sich auch extreme Hanglagen störend auswirken.
scharf - schärfer - DIGITAL
BODEN
tage
S
Die notwendige Ausrichtung der DigitalSatAntenne lässt sich anhand einer so genannten Azimut/Elevations-Tabelle für den jeweiligen Standort ermitteln. Die entsprechende
Tabelle für die deutsche Standardposition
ASTRA 19,2° Ost finden Sie im Anhang auf
Seite 18-19. Hierbei gibt der Azimut, auch
abgekürzt als AZ bezeichnet, die horizontale
Ausrichtung der DigitalSat-Antenne an, während die Elevation, auch als EL abgekürzt, den
Neigungswinkel der Antenne vorgibt. Zur
Auswahl des Standortes ist es ausreichend,
die Angaben des Ihnen am nächsten gelegenen Ortes zu wählen. Im folgenden Beispiel
wird die notwendige Blickrichtung einer DigitalSat-Antenne für den Standort Daun und
die Orbitposition ASTRA 19,2° Ost bestimmt.
Aufstellort
Azimut
Elevation
Azimut:
Beschreibt die
horizontale
Ausrichtung
der DigitalSatAntenne.
Elevation:
Beschreibt die vertikale Ausrichtung der
DigitalSat-Antenne.
60°
Beispiel
N
90° 80°
ELEV
AT
IO
70°
50°
für eine optimale Ausrichtung einer
DigitalSat-Antenne
40°
30°
150°
160°
170°
1.
AZ
I
SÜ
D
Im folgenden Beispiel wird die notwendige Blickrichtung einer DigitalSat-Antenne
für den Standort Daun und die Orbit­position ASTRA 19,2° Ost bestimmt.
10° 80°
1
0°
190°
.
200°
2
3.
Zur Bestimmung der horizon210°
In die so bestimmte Richtung darf dann bei einem Blickwinkel nach oben von 31,29° kein Hindernis, wie zum Beispiel
Bäume, Häuser oder Ähnliches, im Weg sein. Zur genauen
Bestimmung, inwieweit Hindernisse, die sich in der Richtung
befinden, tatsächlich im Empfangsweg liegen können, eignet sich
das in der folgenden Skizze dargestellte Verfahren.
UT
M
talen Ausrichtung benutzt man
220°
einen Kompass, der über eine
230°
Gradeinteilung verfügt. Hier240°
auf kann man dann den Wert
250°
164 finden, der sich etwa 16°
Aus der Tabelle (Seite 18-19)
260°
östlich von der Südrichtung
können Sie die entsprechen270° befindet.
den Werte für den gewünschW ES
T
ten Standort entnehmen.
Für ASTRA 19,2° Ost ergibt sich
für den Standort Daun somit ein
Azimut von 164,09° und für die
rt:
164°
Elevation ein Wert von 31,29°.
Stando kaneifel
ul
Daun/V
60 170 180 190 20
50 1
02
01
10
14
22
30
O
SO
60 270 280
250 2
290
240
300
30
3
02
0
50
60
NO
Standortbezogene Azimut- & Elevationswinkel bekommen Sie über unseren AZ/
EL-Rechner unter www.technisat.de
70 80 90 100 11
01
20
1
164
40 350
30 3
03
32
10
0
10 2
0
30
4
140°
20°
Nachdem Sie jetzt einen Bereich oder eine
Stelle gefunden haben, an der prinzipiell
die Montage einer DigitalSat-Antenne möglich wäre, gilt es jetzt zu entscheiden, welche
Montageart gewählt wird.
Montagearten
Auf den folgenden Seiten werden die üblicherweise gängigen Montagemöglichkeiten einer DigitalSat-Antenne beschrieben, wobei bei der
Auswahl, neben den persönlichen Vorlieben hinsichtlich der Optik, auch
die vorhandene Gebäudesubstanz eine Rolle spielen muss.
Steigung
»B« in cm
• »A« 31,29°
Strecke »C« = 1m
Winkel »A« in Graden
(bei einer Strecke »C« von
1 m, Steigung »B« in cm)
Winkel
Elevation
»A«
22°
24°
26°
28°
29°
30°
31°
32°
33°
34°
Steigung
»B«
40,40 cm
44,52 cm
48,77 cm
53,17 cm
55,40 cm
57,74 cm
60,00 cm
62,49 cm
64,90 cm
67,45 cm
Aus der Entfernung zu dem Hindernis und der Elevation lässt
sich so problemlos bestimmen,
inwieweit das Hindernis im
Weg ist und den Empfang des
gewünschten Satelliten stört.
In unserem Beispiel beträgt die
Elevation 31,29°, was nach der
Tabelle eine Steigung von 60cm
pro 1m Entfernung ergibt. Bei
z.B. 10m Enfernung der Antenne
von dem Hindernis, darf dieses
6m hoch sein ohne, dass es zu
einer Beeinträchtigung kommt.
www.technisat.de
5
Wandmontage
Wandmontage:
Einfache Montage einer
DigitalSat-Antenne an der Wand
Was muss bei der Wandmontage beachtet werden?
1.
Die passende
Wandhalterung
Bei der Wandmontage wird die DigitalSatAntenne mittels eines Wandhalters an der
Außenwand eines Gebäudes befestigt. Je
nach Größe der verwendeten DigitalSat-Antenne gibt es entsprechend dimensionierte
Wandhalter. So benötigt natürlich
33cm
85cm
ein
großer
85cm Spiegel einen
deutlich
kräftiger
ausgelegten Halter im Vergleich zu
einer 33 cm MiniAntenne.
2.
Den Wandabstand
bestimmen
Neben der Größe der DigitalSat-Antenne ist
aber auch der Montageort für die Auswahl
des Halters entscheidend. Hier gilt es zu bestimmen, welchen Wandabstand der Halter
haben muss. Dies hängt davon ab, wie die
Wand zu dem Azimutwinkel, also der benötigten horizontalen Ausrichtung der DigitalSat-Antenne steht. Dabei gibt es zwei
Grenzfälle. Zum einen, wenn die Azimutrichtung im rechten Winkel zu der Wand steht.
Dann kann der Reflektor (Spiegel) der DigitalSat-Antenne parallel zur Wand montiert
Parallele Wandmontage mit
kurzer Halterung
6
Wandmontage im rechten
Winkel mit langer Halterung
A
B
Achten Sie bei der Wandmontage darauf, dass sich der Dachüberstand nicht in Empfangsrichtung befindet. Je näher
die DigitalSat-Antenne am Dachüberstand montiert ist, desto eher kann der Empfang beeinträchtigt werden. (Bild A)
Befindet sich die DigitalSat-Antenne mehr als 2m unterhalb der Dachkante, ist keine Erdung erforderlich (Bild B)
werden, wodurch sich der geringste notwendige Wandabstand ergibt. Der Halter kann
somit sehr kurz ausfallen. Befindet sich die
Wand allerdings parallel zur Azimutrichtung,
dann muss der Reflektor der DigitalSat-Antenne im rechten Winkel zur Mauer angebracht werden. Hierdurch ergibt sich ein
Wandabstand, der mindestens so groß ist
wie der halbe Durchmesser des Reflektors.
3.
Dachüberstand
beachten
Zudem ist bei der Wandmontage noch der
Dachüberstand zu berücksichtigen. Dieser
darf sich nicht in der Empfangsrichtung befinden. Je näher die DigitalSat-Antenne am
Dachüberstand montiert ist, desto eher
kann dieser den Empfang beeinträchtigen.
Dachüberstand kann bei einer ungünstigen Montage der DigitalSat-Antenne zu einem Hindernis werden, das den Empfang
massiv beeinträchtigt. Bei einem großen
Dachüberstand sollte also dann nicht nur
die horizontale Ausrichtung, sondern auch
die vertikale Ausrichtung berücksichtigt
scharf - schärfer - DIGITAL
werden. Sollte es sich zeigen, dass der Dachüberstand die Blickrichtung der Antenne
zum Satelliten stört, dann kann diese mittels
eines Wandhalters mit größerem Wandabstand oder einer tieferen, weiter vom Dachüberstand entfernten Montage der Antenne
behoben werden.
4.
Die passenden Dübel
und Schrauben wählen
Bei der Befestigung des Wandhalters ist unbedingt darauf zu
achten, dass für das Mauerwerk passende Dübel/Schrauben verwendet werden, die die
notwendigen Kräfte aufnehmen
können. Prinzipiell sollten im
Außenbereich nur so genannte
„Edelstahlschrauben“, vorzugsweise in der
Qualität A4, verwendet werden. Zum einen
werden dadurch hässliche Rostspuren an der
Fassade vermieden, zum anderen ist durch
die fehlende Korrosion die Dauerhaltbarkeit
gewährleistet.
Wandmontage
4
5.
WAtaND
ge
Mon
4
H
DAnC
tage
Mo
4
BODEN
tage
Mon
Die Kabelverlegung
Die Verlegung des Antennenkabels von der Antenne ins Haus erfolgt üblicherweise, indem ein Loch mit der geeigneten Größe ins Mauerwerk
gebohrt wird. Hierbei ist darauf zu achten, dass das bzw. die Antennenkabel
so angeordnet werden, dass das Wasser, welches sich auf dem Antennenkabel bei Regen befindet, nicht ins Mauerwerk läuft. Dazu wird das Kabel so
gelegt, dass es vor dem Eintritt ins Mauerwerk einen U-förmigen Schlenker nach
unten macht, der auch als „Wassersack“ bezeichnet wird. Dies hat den Vorteil,
dass an der tiefsten Stelle von dem
»U« das Wasser abtropft und nicht
weiter ins Mauerwerk läuft.
Hinweis: Keine Erdung erforderlich
Bei der Wandmontage ist üblicherweise keine Antennenerdung erforderlich. Gemäß der
DIN EN 600728-11 ist es nicht notwendig, DigitalSat-Antennen zu erden, die sich mehr
als 2 m unterhalb der Dachkante befinden und zudem nicht weiter weg als 1,50 m
von Gebäuden befestigt sind. Lassen Sie sich hier im Zweifelsfall unbedingt von Ihrem Fachhändler beraten.
„Wassersack“
Fazit
Insgesamt ist die Wandmontage sicherlich zurecht einer der beliebtesten Wege,
eine DigitalSat-Antenne zu montieren, da hier die Halterung relativ einfach
angebracht werden kann, üblicherweise nicht die Notwendigkeit einer Erdung besteht und die DigitalSat-Antenne auch bei Bedarf in einer Höhe
montiert werden kann, wo sie gut erreichbar ist.
4
WAtND
age
Mon
Vorteile:
· Einfache Montage
· Sehr gute Erreichbarkeit
der DigitalSat-Antenne
· Keine Erdung
erforderlich
www.technisat.de
7
Dachmontage
Dachmontage:
Optimale Montage einer
DigitalSat-Antenne auf dem Dach
Bei der Dachmontage wird die DigitalSat-Antenne mittels eines am Dachstuhl befestigten Mastes außen auf dem Dach befestigt.
Die Vorteile der Dachmontage liegen zum einen darin, dass die Antenne dort üblicherweise weniger sichtbar ist und die Optik der
Fassade nicht beeinträchtigt wird. Zum anderen wird der Empfang weniger von möglichen Hindernissen, die sich in Blickrichtung
zum Satelliten befinden können, beeinträchtigt, da die DigitalSat-Antenne auf der höchsten Stelle des Hauses montiert wird.
Was muss bei der Dachmontage
beachtet werden?
Auswahl des Mastes
Bei der Auswahl des Mastes ist natürlich die Positionierung der DigitalSat-Antenne wichtig. Hierbei ist zu beachten, dass
es insbesondere in schneereichen Gegenden vermieden
werden sollte, die Antenne dicht über dem Dach
zu montieren. Dies gilt
umso mehr, je flacher
die Dachschräge ausgeführt ist. Wird eine
DigitalSat-Antenne direkt auf dem Dach ungünstig montiert, können schon 20 - 30 cm
Schnee zu einem Totalausfall führen, da
die Empfangseinheit (LNB) durch
den Schnee komplett abgedeckt
wird. Dies kann
man sehr einfach
8
50 - 75 cm
1.
B
A
Achten Sie bei der Dachmontage darauf, dass die DigitalSat-Antenne mit genügend Abstand zum Dach montiert
wird (Bild A). Befindet sich die DigitalSat-Antenne zu dicht am Dach (Bild B), kann der Empfang bei Schneefall
beeinträchtigt werden.
umgehen, indem man die Antenne insgesamt
50 - 75 cm über dem Dach montiert. So erfolgt keine Beeinträchtigung der Empfangselektronik durch liegen gebliebenen Schnee.
2.
Windlastberechnung
Eine wichtige Rolle für die Auswahl
des Antennenmastes und seine Befestigung
am Dachstuhl spielt die Windlastberechnung
nach DIN EN 50083-1. Hierbei ist unbedingt und zwingend darauf zu achten, dass der Antennenmast und seine Befestigung für die Windlast der
DigitalSat-Antenne ausreichend dimensioniert sind. Lassen Sie hierzu
im Zweifelsfall eine entsprechende
Berechnung durch Ihren Fachhändler vor Ort ausführen.
scharf - schärfer - DIGITAL
3.
Befestigung
4.
Die Kabelverlegung
In aller Regel ist ein noch von einer
früheren terrestrischen Antenne vorhandener Antennenmast nicht stabil genug, um
eine DigitalSat-Antenne aufzunehmen. Bei
einer entsprechenden Windbelastung kann
es hier sehr leicht zu einem Abknicken oder
Abreißen des Mastes kommen, was dazu
führt, dass dieser mit der DigitalSat-Antenne vom Dach fällt, was neben Sachschäden
auch im ungünstigsten Fall Personenschäden
zur Folge haben kann. Es ist außerdem nicht
zulässig, DigitalSat-Antennen jeglicher Art
an einem Schornstein zu befestigen.
Die Kabelverlegung erfolgt bei
der Dachmontage üblicherweise von oben
durch den Mast. Dieser wird dann mittels einer speziellen Kappe oben abgedichtet, oder
von unten durch die Dachabdeckung,
wobei hier auch wieder der schon
bei der Wandmontage beschriebene
„Wassersack“ bei der Kabelverlegung
durchgeführt werden muss (siehe Seite 7).
Dachmontage
4
WAtaND
ge
Mon
4
H
DAnC
tage
Mo
4
BODEN
tage
Mon
Hinweis: Erdung zwingend erforderlich
Bei der Dachmontage einer DigitalSat-Antenne ist ein Blitzschutz/Erdung
nach DIN EN 60728-11 in aller Regel immer zwingend erforderlich. Hierzu
sollten Sie sich auf jeden Fall an Ihren Fachhändler in der Nähe wenden.
Fazit
Zusammenfassend kann also gesagt werden, dass die Dachmontage zwar eine optisch ansprechende Lösung darstellt, allerdings einen größeren Montageaufwand als bei der Wandmontage mit
sich bringt. Dies gilt insbesondere bei der Anbringung einer
DigitalSat-Antenne an ein bestehendes Gebäude, da
hier durch die Anbringung des Mastes, nachträglich
das Dach verändert wird.
Als kompetenter Ansprechpartner ist Ihr
TechniSat-Fachhändler die richtige
Adresse. Einen qualifizierten Fachhändler in Ihrer Nähe finden Sie mit
wenigen Mausklicks unter:
www.technisat.de/haendler
4
H
DAnC
tage
Mo
Vorteile:
· DigitalSat-Antenne ist kaum
sichtbar bzw. kann sehr gut
versteckt werden
· Wenig Hindernisse, die den
Empfang beieinträchtigen können, da das Dach der höchste
Punkt des Hauses ist
www.technisat.de
9
Bodenmontage
Bodenmontage:
Montage einer DigitalSat-Antenne
auf dem Boden, im Garten
oder auf dem Balkon
Bei der Bodenmontage handelt es sich um eine nicht ganz so gebräuchliche Montageart, bei der die DigitalSat-Antenne mittels eines speziellen Bodenhalters auf der Erde, üblicherweise auf einem Betonfundament, montiert wird. Der Vorteil dieser Lösung ist die gute Erreichbarkeit der DigitalSat-Antenne, was aber auch gleichzeitig im Hinblick auf Vandalismus ein Nachteil sein kann.
Prinzipiell unterscheidet man zwischen
zwei Arten der Bodenmontage:
1.
2.
Montage mittels eines
Anschraubmastes oder
direkt in ein Betonfundament einbetonierten
Mastes
Veränderbare Lösung mittels eines Halters, der zum
Beispiel mit Betongehwegplatten beschwert ist
Die bei den früher üblichen DigitalSat-Antennengrößen von 1,20 m oder noch größer üblichen Bodenmontagen mit Betonfundament werden heute
kaum noch durchgeführt. Hier stehen Aufwand und
Nutzen kaum noch in einem Verhältnis, da mittlerweile nur noch deutlich kleinere Spiegelgrößen benötigt werden. Beliebt ist allerdings die Montage
von DigitalSat-Antennen an so genannten Betonplattenständern, da diese problemlos eine Montage
auf Balkonen und Terrassen oder sonstigen befestigten ebenen Oberflächen ermöglichen, ohne dass
irreversible bauliche Veränderungen durchgeführt
werden müssen. Dies eignet sich somit insbesondere für Mietwohnungen, wobei es hier auch für
kleine Balkone optimierte Lösungen gibt, mit denen sehr einfach kleinere DigitalSat-Antennen auf
sehr kleinen Balkonen installiert werden können.
Die Mini-DigitalSat-Antennen von TechniSat (DigiDish/SATMAN 33/45, Seite 14) eignen
sich hervorragend zur Montage auf dem Balkon. Aufgrund der kleinen Maße stört die DigitalSat-Antenne nicht die Optik der Hausfassade. Mittels eines optionalen Balkonständers können die
kleinen Anlagen einfach montiert und auf dem Balkon versteckt werden. Achten Sie bei der Balkonmontage
darauf, dass keine Hindernisse wie z.B. Dachüberstände oder große Bäume den Empfang stören.
10
scharf - schärfer - DIGITAL
Bodenmontage
4
WAtaND
ge
Mon
4
H
DAnC
tage
Mo
4
BODEN
tage
Mon
Die Kabelverlegung
Die Verlegung des Antennenkabels von der DigitalSat-Antenne
ins Haus erfolgt wie auch bei der Wandmontage, indem ein Loch
mit der geeigneten Größe ins Mauerwerk gebohrt wird. Hierbei ist
wieder darauf zu achten, dass das bzw. die Antennenkabel so angeordnet werden, dass das Wasser, welches sich auf dem Antennenkabel
bei Regen befindet, nicht ins Mauerwerk läuft. Dazu wird das Kabel so
gelegt, dass es vor dem Eintritt ins Mauerwerk einen U-förmigen Schlenker nach
unten macht, der auch als „Wassersack“
bezeichnet wird. Dies hat den
Vorteil, dass an der tiefsten
Stelle von dem »U« das Wasser abtropft und
nicht weiter ins Mauerwerk läuft.
„Wassersack“
Hinweis: Erdung eventuell erforderlich
Bezüglich Blitzschutz und Erdung gilt auch hier die DIN
EN 60728-11, wobei keine Erdung erforderlich ist, solange die Antenne nicht weiter als 1,50 m vom Haus
entfernt ist und 2 m unterhalb der Dachkante montiert ist. Wenden Sie sich hierzu bitte an Ihren Fachhändler
in der Nähe.
4
BODEN
tage
Mon
Vorteile:
· Einfache Montage
(zum Beispiel mit einer
Gehwegplatte auf dem Balkon)
· Sehr gute Erreichbarkeit der
DigitalSat-Antenne
www.technisat.de
11
Allgemeine Hinweise:
!
Allgemeine
Hinweise:
Bei der Montage einer
DigitalSatAntenne
sollte man
immer darauf achten, dass die Kabelverlegung sauber ausgeführt wird. Zur Fixierung
des Kabels sollten nur schwarze Kabelbinder
verwendet werden, da nur diese eine ausreichende UV-Stabilität aufweisen.
abgedichtet werden, zum
Beispiel durch entsprechendes selbstvulkanisierendes
Dichtband.
Bei Empfangseinheiten ohne Wetterschutzgehäuse ist darauf zu achten, dass die Steckverbindungen (F-Stecker) vom Antennenkabel zur Empfangseinheit (LNB) ausreichend
Bei der sorgfältigen Montage einer qualitativ hochwertigen DigitalSat-Antenne sollte
dem störungsfreien Empfang über lange Jahre hinweg nichts entgegenstehen.
Auch sollten alle verwendeten Schrauben aus Edelstahl A2 oder besser noch A4 bestehen, um eine dauerhafte
Haltbarkeit zu gewährleisten.
Glossar: Wichtige Begriffe kurz erklärt
Azimut (AZ)
FreiSAT
Der Azimut, auch abgekürzt als AZ, bezeichnet die horizontale Ausrichtung der DigitalSat-Antenne.
FreiSAT steht für „Freiheit, die vom Himmel
kommt“. Das sind Programme und Dienste,
die unverschlüsselt und ohne monatliche Zusatzkosten2) empfangen werden können. Über
die Orbitposition ASTRA 19,2° Ost können
ca. 300 TV–Programme und noch mal so viele Radioprogramme unverschlüsselt digital
empfangen werden.
Elevation (EL)
Die Elevation, auch als EL abgekürzt, gibt den
Neigungswinkel der DigitalSat-Antenne vor
bzw. beschreibt die vertikale Ausrichtung der
DigitalSat-Antenne.
Satelliten mit FreiSat-Programmen befinden
sich auf 13° Ost.
LNB (Low Noise Block Converter)
Das LNB, oder auch LNC genannt, ist der Empfangskopf, der im Brennpunkt der DigitalSatAntenne montiert wird. Er verstärkt und konvertiert die Satellitensignale, die dann vom
DigitalSat-Receiver weiterverarbeitet werden können.
ASTRA
Digitales Fernsehen
DigitalSat
Das SES ASTRA-Satellitensystem ist das führende System für den Direktempfang in Europa. Die Satellitenflotte besteht gegenwärtig
aus 16 Satelliten, die mehr als 125 Millionen
Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa versorgen und mehr als 2.500 analoge und digitale Fernseh- und Radiokanäle übertragen.
Fast alle deutschsprachigen TV- und Radioprogramme sind via ASTRA auf der Position
19,2° Ost empfangbar. Zum 30.04.2012 die
analoge Übertragung in Deutschland eingestellt werden soll, werden immer mehr Programme digital, und auch in HD-Qualität,
ausgestrahlt. Neben den deutschsprachigen
Programmen ist auch eine Vielzahl an ausländischen Programmangeboten digital zu
empfangen.
Bezeichung für den digitalen Satellitenempfang im DVB-Standard (DVB-S).
Eutelsat
Rundfunk- und Fernsehprogramme werden
seit einigen Jahren digital übertragen. Dadurch können mehrere Programme auf einer
Frequenz übertragen werden. So werden z.B.
im Programmbouquet von ZDF.vision über
einen Transponder die Sender ZDF, ZDFneo,
ZDFinfokanal, ZDFtheaterkanal1), KI.KA und
3sat übertragen. Im analogen Zeitalter konnte
nur ein einziges Programm pro Transponder
übertragen werden. Auch der Bedienkomfort
ist bei der digitalen Übertragung größer (es
gibt z.B. einen elektronischen Programminfodienst, bessere Bild- und Tonqualität und
vieles mehr).
DigitalSat-Antenne
Digitale Empfangseinheit, auch als Spiegel
oder Schüssel bezeichnet.
Universal LNB
Empfangskopf an der DigitalSat-Antenne, der
sowohl den 11 GHz-Bereich als auch den für
digitale Übertragungen genutzten 12 GHzBereich empfängt. Der Universal LNB ist digitaltauglich und ermöglicht den Empfang
analoger und digitaler Sat-Programme. Die
Umschaltung erfolgt über das 22kHz-Signal.
Geostationär
In ca. 36.000 km Höhe über dem Äquator bewegen sich die Satelliten mit derselben Geschwindigkeit, mit der die Erde sich um ihre
Achse dreht. Für den Betrachter scheinen
die Satelliten am Himmel still zu stehen. Dadurch ist es möglich, die übertragenen Programme mit einer fest installierten DigitalSatAntenne zu empfangen.
Dieser europäische Satellitenbetreiber besitzt
im All eine große Anzahl von Satelliten die
zahlreiche ausländische Programme übertragen. Die für Europa interessantesten
1) ab Mai 2011 ZDFkultur 12
scharf - schärfer - DIGITAL
2) außer der üblichen GEZ-Gebühr
DigitalSat-Antennen
TechniSat DigitalSat-Antennen
zum DigitalSat-Empfang
Hochwertig – leistungsstark – beständig
Einer hochwertigen DigitalSat-Antenne
kommt besondere Bedeutung zu: sie ist nicht
nur Witterungseinflüssen ungeschützt ausgesetzt, sondern erst eine qualitativ hochwertige Empfangselektronik ermöglicht den
ungestörten Empfang von DigitalSat TV- und
Radioprogrammen schon mit kleinsten Antennen.
Zubehör wichtig
Witterungsschutz
Empfangselektronik
TechniSat DigitalSat-Antennen sind vollständig aus Aluminium gefertigt und beidseitig
pulverbeschichtet. Das macht sie stabil, dauerhaft witterungsbeständig und absolut rostfrei. Bei den SATMAN Modellen schützt ein
Wetterschutzgehäuse auch das LNB der Antenne.
DigitalSat-Antennen von TechniSat haben
sich mit Ihrem enorm leistungsstarken Empfangselektroniken einen Namen gemacht.
Aufgrund ihrer patentierten Geometrie entsprechen die Empfangswerte z.B. der SATMAN 33 denen einer handelsüblichen 60 cmAntenne. Größere Modelle bieten auch bei
Eine gute DigitalSat-Antenne bietet auch ein
gutes Zubehörpaket. So werden zum Beispiel
die meisten TechniSat DigitalSat-Antennen
mit einer Wandhalterung aus Aluminium
und Edelstahl, sowie mit allen notwendigen
Schrauben und Unterlegscheiben aus Edelstahl ausgeliefert.
widrigsten Wetterbedingungen Leistungsreserven und werden daher beim Mehrteilnehmer-Empfang eingesetzt.
TechniSat DigitalSatAntennen für alle Fälle
Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über ausgewählte DigitalSatAntennen für den Ein-, Zwei- oder Mehrteilnehmer-Empfang. TechniSat bietet in seinem
Sortiment nicht nur DigitalSat-Antennen für
eine Orbitposition, sondern auch Lösungen
für den Empfang mehrerer Orbitpositionen
gleichzeitig.
Besonderer Schutz
Mit TechniSat DigitalSat-Anlagen gegen:
1 - Wind & Sturm
2 - Regen & Feuchtigkeit
3 - Schnee & Frost
4 - Hitze & Trockenheit
Der tiefgezogene Aluminiumspiegel stabilisiert die Reflektionsfläche auch bei stärksten Sturmböen. Vor Verstellung schützt
die solide Aluminiummontage
mit flächigen Auflagen. Auch die
Strebe zur Halterung der Empfangselektronik bleibt aufgrund
ihrer beidseitigen Verstärkung
dauerhaft verwindungsfrei.
TechniSat DigitalSat-Antenne
sind vollständig aus Aluminium gefertigt und daher absolut
rostfrei. Auch die Wandmontage
aus solidem Aluminium mit Verschraubungen aus rostfreiem
Edelstahl schützen dauerhaft
vor Rostschäden. Das hochwertige Wetterschutzgehäuse für
die Empfangselektronik leistet ihr
übriges zum Witterungsschutz.
Die Empfangsanlage hält durch
ihre stabile Bauform und solide
Montage auch bei Schneelast sicher ihre Position. Die Pulverbeschichtung hält auch bei Tiefsttemperaturen. Rissbildung bei
Frost wie bei handelüblichen Lackierungen sucht man bei der
vollflächigen Pulverbeschichtung
vergebens.
Dank beidseitiger Pulverbeschichtung sind TechniSat DigitalSat-Antenne auch bei starker
Sonneneinstrahlung farbecht.
Die Farbschicht haftet auch bei
großer Hitze ohne abzuplatzen,
Risse zu bilden oder Schaden zu
nehmen.
www.technisat.de
13
DigitalSat-Antennen
SATMAN 33/45 optimal für Boden-und Wandmontage
Hochwertige 33/45 cm kleine DigitalSat-Antenne aus Aluminium in
bewährter SATMAN-Ausführung. Enorm leistungsstark
und extrem platzsparend
oder 2 Teilnehmer
1
·· Material: Aluminium
··Beschichtung: beidseitig
pulverbeschichtet
··Nennmaß: 0,33/0,45 m
··F/D: 0,6
··Gewinn: 30/32,2 dB ; bei 11,3GHz
··Offsetwinkel: 30 °
··Feedaufnahme: Multifeed
Orbitposition
1
Lieferumfang
UVP ab
nur 33 cm
55,99 €
DigiDish 33, Universal-V/H-LNB, beige
(1033/2194)
Farben
beige
nur 45 cm
DigitalSat-Antenne
SATMAN 33/45, AZ/
EL-Halterung, LNB im
Wetterschutzgehäuse,
Wandhalterung, Schrauben, Werkzeug, Montageanleitung
grau
rot
smiley (33cm)
GIGATENNE 850 optimal für Dachmontage
DigitalSat-Antenne mit 85 cm Durchmesser zum gleichzeitigen
Empfang von zwei Orbitpositionen ohne Drehmotor
bis viele Teilnehmer
1
·· Material: Aluminium
··Beschichtung: beidseitig
pulverbeschichtet
··Nennmaß: 0,85 m
··F/D: 0,67
··G/T: 17,2 db/K
··Gewinn: 38,2 dB ; bei 11,3GHz
··Offsetwinkel: 21 °
··Orbitpositionen: Eutelsat Hotbird
13° Ost, ASTRA 19,2° Ost
··Feedaufnahme: Multifeed
Orbitpositionen
2
Lieferumfang
DigitalSat-Antenne, AZ/EL-Halterung (mit zugehöriger Multyfeedhalterung), 2x UNYSAT-Universal-Quatro-LNBs im
Wetterschutzgehäuse, Schrauben,
Werkzeug, Montageanleitung
UVP ab
369,99 €
GIGATENNE 850, beige (9728/8880)
Farben
Zubehör
beige
14
grau
rot
grün
scharf - schärfer - DIGITAL
smiley
Weitere TechniSat DigitalSat
Antenne sowie Zubehör finden
Sie im Internet unter www.
technisat.de oder fragen Sie
Ihren Fachhändler vor Ort.
UVP = unerbindliche Preisempfehlung
85 cm
DigitalSat-Antennen
SATMAN 650 Plus optimal für Wand-und Dachmontage
65 cm DigitalSat-Antenne aus Aluminium mit
komplett vormontierter AZ/EL-Halterung
bis viele Teilnehmer
1
··Material: Aluminium
··Beschichtung: beidseitig pulverbeschichtet
··Nennmaß: 0,65 m
··F/D: 0,6
··G/T: 14,5 db/K
··Gewinn: 35,7 dB ; bei 11,3GHz
··Offsetwinkel: 27 °
··Feedaufnahme: Multifeed
Lieferumfang
65 cm
DigitalSat-Antenne SATMAN 650
Plus, AZ/EL-Halterung, LNB im Wetterschutzgehäuse, Schrauben, Werkzeug, Montageanleitung
UVP ab
Orbitposition
1
129,99 €
SATMAN 650 Plus, UNYSAT-Universal-V/H-LNB, beige (6065/8800)
Farben
beige
grau
rot
braun
SATMAN 850 Plus optimal für Dachmontage
85 cm DigitalSat-Antenne aus Aluminium mit komplett
vormontierter AZ/EL-Halterung
bis viele Teilnehmer
1
85 cm
··Material: Aluminium
··Beschichtung: beidseitig
pulverbeschichtet
··Nennmaß: 0,85 m
··F/D: 0,67
··G/T: 17,2 db/K
··Gewinn: 38,2 dB ; bei 11,3GHz
··Offsetwinkel: 21 °
··Feedaufnahme: Multifeed
Lieferumfang
DigitalSat-Antenne SATMAN
850 Plus, AZ/EL-Halterung,
LNB im Wetterschutzgehäuse, Schrauben, Werkzeug,
Montageanleitung
UVP ab
Orbitposition
1
154,99 €
SATMAN 850 Plus, UNYSAT-Universal-V/H-LNB, beige (6085/8800)
Farben
Zubehör
Weitere TechniSat DigitalSat
Antenne sowie Zubehör finden
Sie im Internet unter
www.technisat.de oder fragen
Sie Ihren Fachhändler vor Ort.
UVP = unerbindliche Preisempfehlung
beige
grau
rot
www.technisat.de
grün
smiley
15
DigitalSat-Antennen
Duotenne optimal für Wand-und Dachmontage
DigitalSat-Antenne mit 65 cm Durchmesser zum gleichzeitigen Empfang von zwei
Orbitpositionen ohne Drehanlage. Geeignet für zwei Teilnehmer
is 2 Teilnehmer
B
Orbitpositionen
2
·· Material: Aluminium
··Beschichtung: beidseitig pulverbeschichtet
··Nennmaß: 0,65 m
··F/D: 0,6
··G/T: 14,5 db/K
··Gewinn: 35,7 dB ; bei 11,3GHz
··Offsetwinkel: 27 °
··Orbitpositionen: Eutelsat Hotbird 13° Ost,
ASTRA 19,2° Ost
··Feedaufnahme: Multifeed
Lieferumfang
DigitalSat-Antenne SATMAN
650, AZ/EL-Halterung, Duotenne-Twin-LNB im Wetterschutzgehäuse, Schrauben,
Werkzeug, Montageanleitung
UVP ab
65 cm
199,99 €
Duotenne, beige (Zwei-TeilnehmerMultifeedanlage) (6708/8830)
Farben
beige
grau
rot
braun
Tritenne optimal für Boden-und Wandmontage
DigitalSat-Antenne mit 45 cm Durchmesser zum
gleichzeitigen Empfang von drei Orbitpositionen
ohne Drehanlage. Geeignet für einen Teilnehmer
Teilnehmer
1
nur 45 cm
Orbitpositionen
3
·· Material: Aluminium
··Beschichtung: beidseitig
pulverbeschichtet
··Nennmaß: 0,45 m
··F/D: 0,6
··Gewinn: 32,2 dB ; bei 11,3GHz
··Offsetwinkel: 30 °
··Orbitpositionen: Eutelsat Eurobird
9° Ost, Eutelsat Hotbird 13° Ost,
ASTRA 19,2° Ost
··Feedaufnahme: Multifeed
Lieferumfang
DigitalSat-Antenne SATMAN 45,
AZ/EL-Halterung, Tritenne-Empfangseinheit, Wandhalterung, Schrauben,
Werkzeug, Montageanleitung
UVP ab
189,99 €
Tritenne, beige (mit Empfangssystem,
Ein-Teilnehmer) (1045/8811)
Farben
Zubehör
beige
16
grau
rot
scharf - schärfer - DIGITAL
Weitere TechniSat DigitalSat
Antenne sowie Zubehör finden
Sie im Internet unter www.
technisat.de oder fragen Sie
Ihren Fachhändler vor Ort.
UVP = unerbindliche Preisempfehlung
DigitalSat-Antennen
Multytenne / Multytenne Twin
optimal für Boden-und Wandmontage
Unglaubliche Programmvielfalt durch den Empfang von vier Orbitpositionen
mit einer fest positionierten, 45 cm kleinen DigitalSat-Antenne
oder 2 Teilnehmer
1
Lieferumfang
DigitalSat-Antenne SATMAN 45,
AZ/EL Halterung, MultytenneEmpfangseinheit, Wandhalterung, Schrauben, Werkzeug,
Montageanleitung
nur 45 cm
UVP ab
189,99 €
Multytenne, beige (mit Empfangssystem,
Ein-Teilnehmer) (1045/8810)
Orbitpositionen
4
·· Material: Aluminium
··Beschichtung: beidseitig pulverbeschichtet
··Nennmaß: 0,45 m
··F/D: 0,6
··Gewinn: 32,2 dB ; bei 11,3GHz
··Offsetwinkel: 30 °
··Orbitpositionen: Eutelsat Hotbird 13° Ost,
ASTRA 19,2° Ost, ASTRA 23,5° Ost, ASTRA
& Eurobird 28,5° Ost
··Feedaufnahme: Multifeed
Farben
beige
grau
rot
Skytenne optimal für Dachmontage
DigitalSat-Antenne mit 85 cm Durchmesser
zum gleichzeitigen Empfang von vier
Orbitpositionen ohne Drehmotor.
Für den Mehr-Teilnehmer-Empfang geeignet
85 cm
bis viele Teilnehmer
1
Lieferumfang
DigitalSat-Antenne SATMAN 850 Plus, AZ/ELHalterung (mit zugehöriger Multifeed-Schiene),
4 x Universal-Quatro-LNB,
Schrauben, Werkzeug,
Montageanleitung
UVP ab
299,99 €
Skytenne (Mehr-Teilnehmer-Empfangssystem), beige (6085/1544)
Zubehör
Weitere TechniSat DigitalSat
Antenne sowie Zubehör finden
Sie im Internet unter
www.technisat.de oder fragen
Sie Ihren Fachhändler vor Ort.
UVP = unerbindliche Preisempfehlung
Orbitpositionen
4
·· Material: Aluminium
··Beschichtung: beidseitig
pulverbeschichtet
··Nennmaß: 0,85 m
··F/D: 0,67
··G/T: 17,2 db/K
··Gewinn: 38,2 dB ; bei 11,3GHz
··Offsetwinkel: 21 °
··Orbitpositionen: Eutelsat Hotbird 13°
Ost, ASTRA 19,2° Ost, ASTRA 23,5° Ost,
ASTRA & Eurobird 28,5° Ost
··Feedaufnahme: Multifeed
Farben
beige
grau
www.technisat.de
rot
grün
17
AZ/EL Tabelle
ASTRA 19,2° Ost
18
Nr.
Ort
Azimut
Elevation
1
Aachen
63.28
30.54
2
Augsburg
168.98
33.90
3
Berlin
172.60
29.71
4
Beucha
171.68
30.93
5
Bielefeld
166.58
29.67
6
Bonn
164.54
30.78
7
Brandenburg
171.67
29.76
8
Braunschweig
169.10
29.69
9
Bremen
167.10
28.60
10
Bremerhaven
166.90
28.07
11
Chemnitz
171.95
31.48
12
Cottbus
173.84
30.61
13
Daun
164.09
31.29
14
Dippach
168.35
30.98
15
Dortmund
165.16
30.03
16
Dresden
173.02
31.32
17
Duisburg
164.26
29.98
18
Düsseldorf
164.25
30.21
19
Eisenach
168.65
31.03
20
Emden
165.19
28.05
21
Erfurt
169.54
31.12
22
Essen
164.58
30.01
23
Flensburg
168.13
26.89
24
Frankfurt/M.
166.41
31.71
25
Frankfurt/O.
174.17
29.99
26
Freiburg/Br.
164.90
33.79
27
Fuerstenberg
174.30
30.22
28
Fuerth
169.27
32.73
29
Gera
170.88
31.35
30
Goerlitz
174.63
31.30
31
Goettingen
168.26
30.39
32
Greifswald
172.85
28.03
33
Halle/Saale
170.81
30.69
34
Hamburg
168.62
28.26
35
Hannover
168.14
29.48
36
Heidelberg
166.31
32.45
37
Heilbronn
166.92
32.82
38
Hildesheim
168.36
29.73
39
Hof
170.59
31.93
40
Karlsruhe
165.84
32.83
41
Karlstadt
167.77
32.03
42
Kassel
167.67
30.56
43
Kiel
168.92
27.46
scharf - schärfer - DIGITAL
ASTRA
19,2° Ost
Azimut - Elevation
Elevation
Elevation:
Beschreibt
die vertikale
Ausrichtung
der DigitalSatAntenne.
Azimut
Azimut:
Beschreibt die
horizontale
Ausrichtung
der DigitalSatAntenne.
AZ/EL Tabelle
4
WAtaND
ge
Mon
4
H
DAnC
tage
4
Mo
BODEN
tage
Mon
ASTRA 19,2° Ost
Ort
Azimut
Elevation
44
Koblenz
165.09
31.26
45
Krefeld
164.00
30.05
46
Köln
164.41
30.53
47
Landshut
170.66
33.88
48
Leipzig
171.31
30.89
49
Ludwigshafen
165.99
32.33
50
Lübeck
169.52
28.01
51
Lüneburg
169.10
28.63
52
Magdeburg
170.47
29.97
53
Mainz
165.87
31.76
54
Mannheim
166.01
32.33
55
München
169.83
34.24
56
Neubrandenburg
172.66
28.60
57
Neumünster
168.69
27.71
58
Nürnberg
169.38
32.76
59
Oberhausen
164.39
29.96
60
Oldenburg/Holsn
169.82
27.58
61
Oldenburg/Old.
166.38
28.45
62
Osnabrück
166.02
29.32
63
Passau
172.40
33.98
64
Potsdam
172.29
29.82
65
Regensburg
170.65
33.35
66
Rostock
171.32
27.93
67
Saarbrücken
164.07
32.33
68
Salzgitter
168.88
29.90
69
Salzwedel
169.96
29.14
70
Schwerin
170.39
28.34
71
Solingen
164.61
30.32
72
Stuttgart
166.80
33.20
130°
73
Trier
74
OUlm
ST
75
Weimar
120°
163.75
110°
100°
90°
31.71
167.79
33.73
169.94
31.16
165.85
31.69
Wiesbaden
77
Wilhelmshaven
166.33
28.03
78
Wismar
170.48
28.07
79
Wuppertal
164.70
30.23
80
Würzburg
172.10
32.63
81
Zwickau
175.51
31.82
60°
50°
40°
30°
140°
150°
SÜ
20°
160°
170°
AZ
I
D
10° 80°
1
0°
190°
200°
UT
M
76
90° 80°
ELEV
AT
IO
70°
N
Nr.
210°
220°
230°
240°
250°
260°
270°
W ES
T
www.technisat.de
19
TechniSat Digital GmbH · TechniPark│D-54550 Daun/Vulkaneifel
Ihr TechniSat-Fachhändler vor Ort:
© by TechniSat Digital GmbH / INFOTECH. Printed in Germany.
Technische Änderungen, Druckfehler und Irrtum behalten wir uns vor.
Q2/11│IT-319-11│m000/1089
TechniSat-Produkte erhalten Sie im autorisierten TechniSat-Fachhandel
und in Fachmärkten. Darüber hinaus sind unsere Produkte in gut sortierten
Kaufhäusern sowie im spezialisierten Versandhandel erhältlich.
TechniSat versteht sich als Full Service-Dienstleister.
Unser Kundenservice, als kompetente und zentrale Anlaufstelle
unserer Kunden, steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Mo. - Fr.: 08.00-19.00 Uhr:
✆ 0180/5005-910
(0,14 €/Minute aus dem dt. Festnetz,
Mobilfunknetz bis zu 0,42 €/Minute)
Mo. - Fr.: 19.00 - 23.00 Uhr,
Sa. - So., feiertags: 08.00 -23.00 Uhr:
✆ 0900/38 32 46 47 28
(0,62 €/Minute aus dem dt. Festnetz,
Mobilfunkpreise können ggf. abweichen)
www.technisat.de
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
6
Dateigröße
4 128 KB
Tags
1/--Seiten
melden