close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

frankenstein - PDF eBooks Free | Page 1

EinbettenHerunterladen
Pfarrgemeinde St. Ida
in Herzfeld und Lippborg
Ida Büro „Alte Post“
Lippstädter Str. 4
59510 Lippetal – Herzfeld
Telefon 02923 – 508
Telefax 02923 659107
Öffnungszeiten
Herzfeld
Montag, Dienstag, Mittwoch und
Freitag
9.00 Uhr – 11.00 Uhr
Donnerstag
16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Gemeinsame Homepage Adresse: www.Sankt Ida.de
e mail: stida herzfeld@bistum muenster.de
Pfarrbüro Lippborg
Alter Kirchhof 2
59510 Lippetal Lippborg
Telefon
02527 8268
Telefax 02527 8063
Lippborg
Dienstag
Donnerstag
Donnerstag
8.30 Uhr – 11.30 Uhr
8.30 Uhr – 11.30 Uhr
14.00 Uhr – 17.00 Uhr
stcorneliusucyprianus lippborg@bistum
muenster.de
Seelsorger
Pfarrer Gereon Beese
02923 508
Pater Hans Schmidt u. Vikar Heinz Schmidt 02527 919324
Diakon Ernst Willenbrink 02923 652331 Diakon Ralf König 02527 1324
Kaplan Bavanu,Vijaya Raju 02527/9194920
Pastoralreferentin Sr.Theresia Maria Kösters u. Ludgeruskonvent Lippborg 02527 918445
Pastoralreferetnin Frau Wiebke Buchholz, St. Ida Straße 6, Herzfeld 02923/9729275
Schwesternstation Herzfeld 02923 1616
Sakristanin in Herzfeld: Frau Bettina Wiegard 02923/9727676 oder 01757540734
Sakristanin in Lippborg: Frau Simone Erber 02527/6499752 oder 01728809962
Nächsten Sonntag: Abschied von Sr. Theresia Maria
Am nächsten Sonntag (19.10.) um 10.30 Uhr ist in einem festlichen Gottesdienst in der
Wallfahrtsbasilika St. Ida in Herzfeld die Verabschiedung von Schwester Theresia Maria.
Sie wünscht ausdrücklich, auf einen Empfang zu verzichten und zum Abschied keine
Geschenke zu überreichen. Über eine Unterstützung für das Projekt: „Armut durch Bildung
überwinden“ der Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel in Bolivien würde sie
sich freuen.
Volksbank Beckum Lippstadt; BLZ: 41660124; Konto Nr. 1732001
Zahlungsempfänger: SMMP Lippborg
Bis zum 31. Oktober 2014 wird Schwester Theresia Maria noch im „Lippborger
Ludgeruskonvent“, Kirchweg 2 wohnen und den Umzug regeln.
Uns allen ist klar, dass wir das Engagement und die Energie von Sr. Theresia Maria für
unsere Gemeinde sehr vermissen werden. Dennoch respektieren wir die Entscheidung
ihrer Gemeinschaft und ihre Bereitschaft, etwas Neues zu wagen.
Nächsten Sonntag: Jahrestag Basilika Erhebung
Am kommenden Sonntag feiern wir auch den Jahrestag der Erhebung unserer Wallfahrts
kirche zur Basilika (15. Oktober 2011) im Hochamt um 10.30 Uhr.
Fahrt nach Münster
In diesem Herbst feiert der Münsteraner Dom sein 750jähriges Weihejubiläum.
Am letzten Sonntag im Oktober (26.10.) singt in der Hl. Messe um 11.45 Uhr im Dom zu
Münster der Projektchor St. Ida unter der Leitung von Jörg Bücker. Die Pfarrgemeinde
St. Ida bietet eine gemeinsame Busfahrt nach Münster an, um an diesem Gottesdienst
teilzunehmen.
Abfahrt des Busses ist um 9.45 Uhr am Parkplatz Haus Idenrast und um 10 Uhr an der
Kirche in Lippborg. Nach der Messe besteht noch die Möglichkeit zu einem Stadtbummel
bzw. zum Mittagessen, was aber nicht organisiert ist. Rückfahrt in Münster ist ab 15 Uhr, so
dass die Teilnehmer gegen 16 Uhr wieder in Lippetal sind. Der Fahrpreis beträgt 8 Euro,
Kinder und Jugendliche sind frei. Eine Anmeldeliste liegt hinten in der Kirche im Schriften
stand aus.
Auf dem Weg zur Taufe
Das letzte Seminar in diesem Jahr für Mütter, Väter, zukünftige Eltern und Paten, für alle,
die etwas mehr erfahren wollen über die Symbolhandlung der Taufe.
Das nächste Seminar in diesem Jahr findet am 14./15.November 2014 im Pfarrhaus in
Lippetal Hultrop, St. Barbara Str. 4, statt.
Es findet statt freitags von 20 Uhr bis 21.30 Uhr und samstags von 14 Uhr bis 16.30 Uhr.
Anmeldungen in allen Lippetaler Pfarrbüros bis eine Woche vor Seminarbeginn.
Kinderbetreuung möglich.
Eine gute und gesegnete Woche wünscht Ihnen
Ihr Pastor Gereon Beese
P f a r r b r i e f Nr. 145
Gottesdienstordnung:
Sonntag,12.10.2014
28. Sonntag im Jahreskreis
He: 7.30 Uhr Frühmesse
He: 10.30 Uhr Hochamt
He: 18.00 Uhr Vesper mit Rosenkranzgebet
Li:
9.00 Uhr Hochamt
Montag, 13.10.2014
He: 17.45 Uhr Vesper mit Rosenkranzgebet
Ho: 19.00 Uhr keine Hl. Messe i. d. Schlosskapelle
Li: 18.30 Uhr Rosenkranzgebet
Li: 19.00 Uhr Abendmesse
Dienstag, 14.10.2014
Hl. Kallistus I.
He: 8.30 Uhr Heilige Messe
He: 15.00 Uhr Pilgergruppe
He: 17.45 Uhr Vesper mit Rosenkranzgebet
He: 19.00 Uhr Rosenkranzandacht in der
St. Anna-Kapelle, Schachtrup
Li: 19.00 Uhr Rosengebet
Mittwoch, 15.10.2014 – Hl. Teresa v. Jesus
He: 17.45 Uhr Vesper mit Rosenkranzgebet
He: 18.30 Uhr Rosenkranzgebet
He: 19.00 Uhr Abendmesse
Li: 19.00 Uhr Rosenkranzandacht
Donnerstag, 16.10.2014
Hl. Hedwig, Hl. Gallus, Hl. Margareta
He: 17.45 Uhr Vesper
He: 18.00 Uhr Eucharistische Anbetung mit
Rosenkranzgebet
He: 19.00 Uhr Abendmesse
Li: 9.30 Uhr Rosenkranzgebet
Li: 10.00 Uhr Heilige Messe
Freitag, 17.10.2014
Hl. Ignatius v. Antiochien
He: 8.30 Uhr Heilige Messe
He: 17.45 Uhr Vesper mit Rosenkranzgebet
Li: 16.00 Uhr Wortgottesdienst und Trauung
Stefanie Schulze und Daniel
Jasperkaldewe
Li: 19.00 Uhr Rosenkranzgebet
Samstag, 18.10.2014
Fest Hl. Lukas, Evangelist
He: 16.00 Uhr Beichtgelegenheit
He: 17.00 Uhr Vorabendmesse
Li: 18.00 Uhr Beichtgelegenheit
Li: 19.00 Uhr Vorabendmesse
Sonntag,19.10.2014 – Hl. Johannes de Brébeuf
29. Sonntag im Jahreskreis
He: 7.30 Uhr Frühmesse
He: 10.30 Uhr Hochamt
Verabschiedung Sr. Theresia
Maria und Feier zum
Jahrestag der Basilikaerhebung
He: 18.00 Uhr Vesper mit Rosenkranzgebet
Li: 9.00 Uhr Hochamt
Li: 10.00 Uhr Tauffeier
Nachrichten aus H e r z f e l d
Kollekten
Am Samstag/Sonntag (04./05.10.) ergab die Kollekte für die In
standhaltung der Wallfahrtsbasilika 222,24 €. An diesem
Samstag/Sonntag (11./12.10.) ist die Sonderkollekte für die Flücht
linge im Mittleren Osten. Am kommenden Wochenende (18./19.10.)
ist die Kollekte für das Projekt: „Armut durch Bildung überwinden“
der Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel in Bolivien.
Für das Projekt der Schwestern der Heiligen Maria Magdalena
Postel in Bolivien „Armut durch Bildung überwinden“ wurden
3.302,27 € gespendet. Allen ein herzlicher Dank.
Einladung zum Rosenkranzgebet
Der Monat Oktober ist in besonderer Weise dem Rosenkranzgebet
geweiht.
Eingeladen wird dazu am Dienstag (14.10.) um 19 Uhr in der
St. Anna Kapelle in Schachtrup und am (21.10.) um 19 Uhr in der
St. Antonius Kapelle in Rassenhövel.
Die Rosenkranzandacht der kfd ist am Dienstag (28.10.) um 19 Uhr
in der Basilika.
An folgenden Terminen findet eine ½ Stunde vor dem Gottesdienst
in St. Ida das Rosenkranzgebet statt:
Mittwoch, 15. Oktober 2014 um 18.30 Uhr
Mittwoch, 22. Oktober 2014 um 18.30 Uhr
Mittwoch, 29. Oktober 2014 um 18.30 Uhr
Die feierliche Abschlussandacht des Rosenkranzmonats ist am
Donnerstag (30.10.) um 18 Uhr im Rahmen der Eucharistischen
Anbetung in der St. Ida Basilika. Ansonsten findet das Rosenkranz
gebet in Verbindung mit der Vesper der Schwestern statt: sonntags
um 18 Uhr; montags, dienstags, mittwochs und freitags um 17.45
Uhr und am Donnerstag in Verbindung mit der Eucharistischen
Anbetung um 18 Uhr. Nach der Vesper in der Krypta werden auch
immer zwei Rosenkranzgeheimnisse gebetet.
In Ss. Cornelius und Cyprianus in Lippborg wird an jedem Mittwoch
im Rosenkranzmonat Oktober um 19 Uhr eine Rosenkranzandacht
gehalten. An jedem Dienstag und Freitag wird um 19 Uhr der Ro
senkranz gebetet. Herzliche Einladung zum Mitbeten!
Hierzu sind alle herzlich eingeladen. Hefte und Gebetszettel zum
Rosenkranzbeten finden Sie im Schriftenstand der Kirche.
Senioren Herzfeld
Am Donnerstag (23.10.) fahren die Senioren von St. Ida Herzfeld
nach Lippborg. Abfahrt ist um 14 Uhr am großen Parkplatz. In Lipp
borg wird die Firma Naturland besichtigt. Bei Naturland werden Bio
Möhren, Kartoffeln und sonstige Bio Produkte vermarktet. Nach der
Betriebsführung ist gemeinsames Kaffeetrinken in Tigges Scheune,
Lippborg. Die vorgesehene Fahrt zum Wasserwerk Vohren muss
wegen laufender Umbauarbeiten ausfallen, wird aber zu einem
späteren Termin nachgeholt.
Anmeldungen für Naturland bis zum 20. Oktober bei Margret
Pomberg Tel. 1005 oder Margret Butterschlot Tel. 8442.
kfd St. Ida Herzfeld
Die kfd St. Ida Herzfeld lädt alle interessierten Frauen am
Donnerstag (16.10.) um 20 Uhr zu einem Tischgespräch
„MAHL.ZEIT für Gespräche“ im Haus Idenrast ein. Nehmen Sie
sich Zeit für Gemeinschaft und anregende Gespräche in gemüt
licher Atmosphäre mit unserer neuen Pastoralreferentin Frau
Wiebke Buchholz und einem kleinen Imbiss – jeder bring eine
Kleinigkeit mit. Wir freuen uns auf Sie!
Landfrauen Herzfeld
Am Donnerstag (23.10.) findet um 19 Uhr ein Kochabend für Land
frauen Herzfeld statt.Der Abend steht unter dem Motto „Thermomix
ein (fast) Alles könner“.
Die Frauen fahren zu Ida Deppe nach Langenberg und kochen mit
dem Thermomix. Anschließend wird in gemütlicher Runde gespeist.
Es handelt sich nicht um eine Werbe oder Verkaufsveranstaltung.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldungen bis Sonntag (19.10.) bei Margret Butterschlot
Tel. 02923 8442.
Lippetaler Passionsspiele 2015
Regionales wie auch überregionales Interesse und die damit ver
bundene überaus große Kartennachfrage haben die Verant
wortlichen der Passionsaufführungen entgegen ursprünglicher
Absichten veranlasst, die Aufführungen schon in der Fastenzeit des
nächsten Jahres fortzuführen.
Die Passionsspiele werden eröffnet am Samstag, dem 7. März um
17 Uhr mit einer Passionsmesse in der St. Albertus Magnus Kirche
in Lippetal Hovestadt. Sie wird vom Passionschor mitgestaltet
werden. Die Aufführung der Passion wird stattfinden in der Zeit vom
13. bis 22. März 2015; gespielt wird freitags um 19.30 Uhr, sams
tags um 19 Uhr und sonntags um 18 Uhr. Nach Beendigung der
Aufführungen findet am Samstag, dem 11. April 2015 um 17 Uhr in
der St. Ida Basilika in Lippetal Herzfeld der Abschlussgottesdienst
statt.
Der Kartenvorverkauf für die Passionsspiele beginnt am
Mittwoch, dem 22. Oktober 2014; die Online Bestellung wird
um 9 Uhr frei geschaltet, und zwar ausschließlich über
Hellweg Ticket und in allen Geschäftsstellen der Sparkassen in
der Region (nicht Volksbank!).
Segnungsgottesdienst für werdende Eltern
Seit Jahrhunderten gilt die hl. Ida von Herzfeld als Patronin der
Schwangeren. Seit Generationen pilgern Mütter zu ihr, die ein Kind
erwarten, aber auch Frauen, die sich sehnlichst ein Kind wünschen.
An diese Tradition möchte die St. Ida Wallfahrtsgemeinde an
knüpfen.
Am Samstag (25.10.) sind werdende Eltern in die Basilika St. Ida
nach Herzfeld ganz herzlich eingeladen zu einer Wallfahrt. Um
14 Uhr ist in der Krypta die Eucharistiefeier und jedes Paar wird
einzeln gesegnet. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem
meditativen Gang durch die Kirche und einem Gedankenaustausch
bei einer Tasse Kaffee im Haus Idenrast.
Herzliche Einladung zu dieser Wallfahrt, auf die wir uns besonders
freuen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Info Flyer liegen im
Schriftenstand der Kirche aus.
Pfarrbrief zu Advent und Weihnachten 2014
Der SA Öffentlichkeitsarbeit bittet alle Gruppen und Vereine, ihre
Beiträge für den Großen Pfarrbrief bis zum 31. Oktober 2014 zu
mailen an Pfarrbüro Herzfeld – stida herzfeld@bistum muenster.de
oder Andrea Heise – heise.andrea@web.de oder Elisabeth Zinsel
meier – zinselmeier.elisabeth@web.de Das Thema der Advents
und Weihnachtszeit ist „Werde still und staune“.
Messdiener vom 12. – 19.10.
So. 12.10.
7.30 Uhr
Lena Illies, Corvin Minrath, Lauren Rottmann, Sarah Vorsmann
10.30 Uhr
Louisa und Jonas Silberberg, Christina und Johanna Begemann,
Johannes Mackel, Lara Sophie Thüner
Di. 14.10.
8.30 Uhr
Celine Pinkerneil, Lara Westermann
Mi 15.10.
19.00 Uhr
Carina Baucks, Ernestine Tusch, Hendrik Schnell, Nicolas
Gottschalk
Do. 16.10.
19.00 Uhr
Melissa Rüther, Angelina Gerling, Johanna Bröggelhoff, Julia
Machura
Fr. 17.10.
8:30 Uhr
Marie Willenbrink, Emma Bitter
Sa. 18.10.
17:00 Uhr
Isabell Hermsen, Tobias Peveling, Julius Goldstein, Rebecca
Grundke, Fabian und Marvin Baucks
So. 19.10.
7:30 Uhr
Carina Bockey, Johanna Pöpsel, Jule Feldmann, Sophie Winkel
kemper
10:30 Uhr
Messdiener und Flamboträger wie bestellt
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
19
Dateigröße
133 KB
Tags
1/--Seiten
melden