close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Dräger VarioLux® Die Untersuchungsleuchte für die Neonatologie

EinbettenHerunterladen
KAPITEL | UNTERKAPITEL
Dräger VarioLux®
Die Untersuchungsleuchte für die Neonatologie
D-50601-2012
Die Dräger VarioLux bietet Ihnen ein kühles, hocheffizientes und
flexibel einstellbares Untersuchungslicht. Diese Leuchte wurde
eigens für die Anforderungen einer Neugeborenen-Intensivstation
entwickelt. Neben der einhändigen Bedienung überzeugt sie vor
allem durch variable Farbeinstellungen und Dimmfunktion.
Für die kleinsten Patienten ist nur das
beste Licht gut genug. Bisher war die
Auswahl einer Untersuchungsleuchte für
die Neugeborenen-Intensivstation eine
echte Herausforderung. Säuglinge, und
insbesondere Frühchen, reagieren oft gestresst auf äußere Reize. Mit der VarioLux
bekommen Sie effiziente Beleuchtung,
die ohne Einschränkungen auf die Bedürfnisse Ihrer kleinen Patienten eingeht.
FLEXIBLE INTENSITÄT FÜR SENSIBLE
PATIENTEN
Die Lichtintensität der VarioLux kann
in fünf Stufen von 6.500 auf 30.000 Lux
eingestellt werden. Die LED-Leuchten
bleiben durchgehend kühl und geben
kaum Wärme ab. Das hilft Ihnen, die Temperatur im Umfeld des Babys auf einem
konstanten Level zu halten.
VARIABLE FARBEINSTELLUNGEN
Die VarioLux Untersuchungsleuchte bietet
Ihnen drei unterschiedliche Farbeinstellungen. Jede Einstellung dient dazu, Sie
bei einer spezifischen Diagnose zu unterstützen. Mit nur einem Knopfdruck wählen
Sie weißes (4100K), blaues (4700 K) oder
rotes (3500 K) Licht. Während weißes
Licht für allgemeine Untersuchungen
genutzt wird, hilft blaues Licht, einzelne
Gefäße zu finden. Mit dem roten Licht
lassen sich detaillierte Haut- und Wund
untersuchungen durchführen.
EFFIZIENZ UND BESTÄNDIGKEIT FÜR
EINEN LANGJÄHRIGEN EINSATZ
LED-Leuchten verbrauchen nur einen
Bruchteil der Energie, den die meisten
konventionellen Lichtquellen benötigen.
Sie strahlen kaum Wärme ab und
sind äußert langlebig. Die Lichtquelle
der VarioLux wurde für bis zu 30.000
Stunden hochwertiger Beleuchtung entwickelt. Diese Eigenschaften sorgen für
eine kostengünstige, wartungsarme und
zuverlässige Beleuchtung und sichern
Ihnen langfristige Ersparnisse.
LEISER BETRIEB BEDEUTET WENIGER
STRESS FÜR DAS BABY
Es ist oft schwierig, Neugeborene vor
fremdartigen und lauten Geräuschen abzuschirmen. Dank LED-Technologie liefert
die VarioLux ein kühles Licht und verzichtet
dabei auf einen Lüfter. Dadurch werden
jegliche störenden Betriebsgeräusche
vermieden. Und weniger Lärm auf der Station bedeutet auch weniger Stress für die
Babys.
D-50637-2012
BELEUCHTUNG
VarioLux®
D-50764-2012
SANFTE UND EFFIZIENTE
VarioLux®
| 01
PRAKTISCHE SPEICHERFUNKTION.
AUF DAS WESENTLICHE
Die Dräger VarioLux bietet Ihnen beim
Ausschalten die Möglichkeit, Ihre Beleuchtungseinstellung zu speichern. Die
voreingestellte Speicherfunktion spart
Zeit und Sie vermeiden es, die Patienten
beim Einschalten zu blenden.
KONZENTRIEREN
Auf der Neugeborenen-Intensivstation sollten Sie immer eine Hand frei haben. Denn
für Ihre kleinen Patienten ist es lebenswichtig, dass Sie ihnen Ihre volle Aufmerksamkeit widmen. Deshalb kann die VarioLux mit
TECHNISCHE DATEN
nur einer Hand bedient werden. So können
Sie sich voll auf Ihre kleinen Patienten
konzentrieren. Der Federgelenkarm der
Leuchte ermöglicht eine präzise, stabile und
mühelose Positionierung. Einmal eingestellt
bleibt die VarioLux fest und sicher in der
gewünschten Stellung.
BESTELLINFORMATIONEN
Betriebsart:
Dauerbetrieb
Produkt
Bestellnummer
Gewicht:
1,5 kg (3.3 lbs)
VarioLux® EU
MP00601
Elektrische Werte:
100–240 V, 50/60 Hz
VarioLux® US
MP00602
VarioLux® GB
VarioLux® CHN
VarioLux® BR
VarioLux® AUS
VarioLux® ZA
MP00603
MP00604
MP00605
MP00606
MP00607
Max. Beleuchtungsstärke
Ec bei 0.5 m
Dimmstufen:
Leuchtfelddurchmesser
d10 bei 0.5 m
Leuchtfelddurchmesser
d50 bei 0.5 m
Farbtemperatur
einstellbar
Min. Lebensdauer des
Leuchtmittels:
Farbwiedergabeindex:
30.000 lx
30.000 lx, 24.000 lx, 18.000 lx, 12.000 lx, 6.500 lx
21 cm
9 cm
Kaltweiß (Blau) 4.700 K ± 2 %
Neutralweiß (Weiß) 4.100 K ± 2 %
Warmweiß (Rot) 3.500 K ± 2 %
30.000 h
Ra ≥ 96 (bei 3,500 K)
R9 = 90 (bei 3,500 K)
Max. Strahlungsleistung
105 W/m2
D-50811-2012
D-50809-2012
D-50806-2012
D-50808-2012
D-50811-2012
D-50807-2012
D-50810-2012
bei 0.5 m
VarioLux® EU
VarioLux® US
VarioLux® GB
VarioLux® CHN
VarioLux® BR
VarioLux® AUS
VarioLux® ZA
KONZERNZENTRALE
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Moislinger Allee 53–55
23558 Lübeck, Deutschland
www.draeger.com
DEUTSCHLAND
ÖSTERREICH
SCHWEIZ
Dräger Medical Deutschland GmbH
Moislinger Allee 53–55
23558 Lübeck
Tel +49 180 52 41 318*
Fax+49 451 88 27 20 02
dsc@draeger.com
* Inland: EUR 0,14/min
Dräger Medical Austria GmbH
Perfektastrasse 67
1230 Wien
Tel +43 1 609 04 0
Fax+43 1 699 45 97
info-austria@draeger.com
Dräger Medical Schweiz AG
Waldeggstrasse 38
3097 Liebefeld-Bern
Tel +41 31 978 74 74
Fax+41 31 978 74 01
info.ch.md@draeger.com
Hersteller:
Dräger Medical GmbH
23542 Lübeck, Deutschland
Das Qualitätsmanagementsystem
der Dräger Medical GmbH
ist zertifiziert nach den Normen
ISO 13485, ISO 9001 und nach
Anhang II.3 der Richtlinie
93/42/EWG (Medizinprodukte).
90 67 560 | 09.12-1 | Marketing Communications | PP | LE | Printed in Germany | Chlorfrei – umweltfreundlich | Änderungen vorbehalten | © 2012 Drägerwerk AG & Co. KGaA
02 |
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
8
Dateigröße
766 KB
Tags
1/--Seiten
melden