close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Homepage Info Karlsruhe sw

EinbettenHerunterladen
A RTWO RK S L I ESTAL
bis
16.11.
21.11–
30.11.
28.11.
5.12.–
14.12.
jeweils DO, FR, SA: 16.00–19.00 Uhr, SO 10.00–13.00 Uhr
RUINEN.
Ruinenstätten im Gebiet der Maya (Yucatan, Mittelamerika).Philipp Hofstetter, Archäologe, Dokumentarfotograf
und Künstler zeigt Panoramabilder.
Freitag, Vernissage, 18.30 Uhr
SATELLIT 15.
SGBK Sektion Basel Weihnachtsausstellung 2014.
ÖZ: www. artworks-liestal.ch
Freitag, ab 18.00 Uhr
KULTURNACHT LICHTBLICKE LIESTAL
mit Führungen zur vollen Stunde ab 18.00 Uhr und Wettbewerb. Anschliessend Glühwein. www.artworks-liestal.ch
Freitag, 18.00 Uhr, Vernissage mit Glühwein
BYE BYE LIESTAL – HALLO SWITZERLAND
Die Galerie Artworks Liestal und ihre Künstlerinnen nehmen
Abschied von der Gerberstrasse 11. ÖZ: Do, Fr, Sa 15.00–
19.00 Uhr, So 11.00–17.00 Uhr. www.artworks-liestal.ch
B A SELBI ETER KO NZ ERTE
18.11.
Dienstag, 19.30 Uhr, Stadtkirche
WOLGANG AMADÉ MOZART UND FRANZ SCHUBERT
Sabine Meyer, Klarinette, Dag Jensen, Fagott, Bruno Schneider, Horn, Knut E. Sunquist, Kontrabass, Modigliani-Quartett.
DICH TER- U N D STA DTMU SEU M L I ESTA L
14.11.
28.11.
2.12.
5.12.
9.12.
12.12.
Freitag, 19.30 Uhr
LAURIN BUSER , LARA STOLL : GRAND-SLAM-SHOW
Gipfeltreffen in der Schweizer Slam-Szene: Laurin Buser tritt
mit der Slam-Poetin Lara Stoll auf.
Freitag, 20.00, 21.00 und 22.00 Uhr
BASLER MUND-PERCUSSIONIST FLORENS MEURY
Von 2004 bis 2010 mischte Meury mit Gesang und Beatboxing bei der bekannten A-cappella-Band «The Glue» mit.
Dienstag, 19.30 Uhr
MICHAEL KOGON LIEST AUS «LIEBER VATI! WIE IST
DAS WETTER BEI DIR?»
Die Geschichte seiner Familie im Nationalsozialismus.
Freier Eintritt, Kollekte
Freitag, 19.30 Uhr
KRNETA , GREIS & APFELBÖCK :
EINE SPOKEN-WORD-RAP-MIXTUR
Redeschwälle, galoppierende Phrasen und atemlose Wortkaskaden.
Dienstag, 19.30 Uhr
JÜRG HALTER (KUTTI MC):
«Wir fürchten das Ende der Musik» Jürg Halter.
Freitag, 19.30 Uhr
MICHAEL STAUFFER & MATTO KÄMPF:
Wenn der Text zum Sprechwerk wird.
FI LET O F SO U L
20.12.
Samstag, 20.00 Uhr, Bike-Center Frey, Kasernenstr. 52
FILET OF SOUL – JAHRESENDKONZERT 2014
Mit «Trio Fortuna» und Thomas Weiss. Barbetrieb mit Essen
ab 18.00 Uhr, Eintritt CHF 29.–. Bike-Center Frey, Kasernenstrasse 52, Liestal. Vvk ab 11.11., 061 922 21 00,
info@bike-center.ch, www.filetofsoul.ch
G AL ERI E A LTBR UNN EN
laufend BILDER PAUL DEGEN. LIESTAL – NEW YORK
Liselotte Lüthi-Degen zeigt jeden ersten Sonntag im Monat
von 14.00–18.00 Uhr Bilder von ihrem verstorbenen Bruder.
G U GG ENH EI M LI ESTA L
6./13./ Donnerstag 19.00–22.00 Uhr
20./
TREFORS.
27.11. Hannes Forster keys, vocals, guitar, trumpet.
www.trefors.com, unplugged@mooi
11|12
LIESTALKULTUR
V E R A N STA LT U N G E N N O V E M B E R | D E Z E M B E R 2 014
7.11.
Freitag, doors 19.00, show 20.00 Uhr, Guggenheim Arena.
In Zusammenarbeit mit BL Konzerte
4410 MUSIC NIGHTS CLASSIC YBAND UND DJ FLINK
M. Werdenberg, Klavier; E. Abelin, Violine, F. Grubenmann,
Violine; D. Schneebeli, Viola; A. Fleck, Violoncello; J. Mettler,
VJ; A. Colors; Flink, DJ Ynight.
7.11.
Freitag, 19.00–22.00 Uhr
MICK AN ELLI
Elly Kaluzny: bass and vocals, Mick Kaluzny: guitars and
vocals. www.mickandelli.ch, unplugged@mooi
8.11.
Samstag, doors 19.00, show 20.00 Uhr, Guggenheim Arena
PINK PEDRAZZI.
Das Album «A Calico Collection» ist der Karrierehöhepunkt
des Künstlers. Vvk www.starticket.ch
14.11. Freitag, doors 19.00, show 20.00 Uhr, Guggenheim Arena
MYRON
Chris Haffner und Manu Gut mit ihrem 4. Album.
Vvk www.starticket.ch
14./21./ Freitag, 19.00–22.00 Uhr
28.11. POLAR.
Adrian Schäublin: fender rhotes, electronics, Felix Handschin: drums, electronics. www.polar2.ch unplugged@mooi
28.11. Freitag, 18.00, 19.00, 20.00 und 21.00 Uhr:
DJINBALA – EIN ORT AN DER ELFENBEINKÜSTE
Musikalische Weltreise vom Occident zum Orient. Ein Hightlight! Geige, Gitarre, Gesang und Emotionen
28.11. Freitag, 22.00 und 23.00 Uhr:
TAFS.
Die Lokalhelden rocken die Heimbühne. Helm auf 4410!
V E R A N STA LT U N G E N N O V E M B E R | D E Z E M B E R 2 014
Kulturfenster
29.11.
Samstag, doors 19.00, show 20.00 Uhr, Guggenheim Arena
GIGI MOTO
Frau und Mann, seit 20 Jahren auf den Nebengeleisen des
Mainstreams. Vvk www.starticket.ch
30.11. Sonntag, doors 18.00, show 19.00 Uhr, Guggenheim Arena
LARS LINDVALL BIGBAND
Ein Musikanlass für die ganze Familie. Diese Bigband vereint professionelle Musiker ohne Altersgrenzen.
1./8./ Samstag, 19.00–22.00 Uhr
15./
UASO NUAR.
22.11. Guitar and vocals. www.uaso-nuar.com unplugged@mooi.
29.11. Samstag, 19.00–22.00 Uhr
NORTHERN LIGHT MUSIC NIGHT.
unplugged@ mooi. Eintritt frei
2./9./ Sonntag, 13.00–16.00 Uhr
16./23. OLIVER BLESSINGER.
30.11. Oliver Blessinger: guitar and vocals, Marco Brander. Drums,
Andy Lehmann, bass.www.o-b.ch unplugged@moi
5.12.
Freitag, doors 19.00, show 20.00 Uhr, Guggenheim Arena
ANNAKIN.
Das vierte Studioalbum «Stand your Ground» ist wuchtig
und zugleich fragil. Vvk: www.starticket.ch
7.12.
Sonntag, doors 19.00, show 20.00 Uhr, Guggenheim Arena
SWISS GRASS NIGHT
12.12. Freitag, doors 19.00, show 20.00 Uhr, Guggenheim Arena
starticket.ch, 35.–/30.–
THE BIANCA STORY.
Live ein packendes Erlebnis!
4.12.
Donnerstag, 19.00–22.00 Uhr
HEAVENMUSIC .
Luzian Graber collectiv. unplugged@moi
11./
Mittwoch, 19.00–22.00 Uhr
18.12. ANDREA WELLARD.
Piano und vocals. www.andreawellard.com.
unplugged@moi.
5./12./ Freitag 19.00–22.00 Uhr
19.12. MARTIN MOLING.
Guitars und vocals. unplugged@moi
6.12.
Samstag, 19.00–22.00 Uhr
SACREDCOW.
Andi Messmer: guitar, vocals, Face: bass, vocals, Mike Turtle:
drums, vocals. unplugged@mooi
13.12. Samstag, 19.00–22.00 Uhr
JUNIOR JAZZ MESSENGERS.
Das Kollektiv um den Saxofonlehrer Sascha Schönhaus.
unplugged@moi
20.12. Samstag, 19.00–22.00 Uhr
MARTIN VON RÜTTE: PIANO AND VOCALS.
Fest des Licht: Feiern, Mitsingen und Geniessen.
www.martinvoice.com. unplugged@mooi
7./14./ Sonntag , 13.00–16.00 Uhr
21.12. GEROLD EHRSAM: REZITIERT.
Gerold Ehrsam serviert selbstgekoche Texte aus seiner
Gedichtküche. unplugged@moi.
ROMANTISCHE SEELE
Jean Sibelius «Rakastava» für Streichorchester, Pauke und Triangel, Antonín
Dvořák Romanze f-moll op.11 für Violine
und Orchester César Franck Symphony in
d-minor. Im Herbstprogramm lässt das
Orchester Liestal seiner «romatischen
Anne Battegay
Seele» noch einmal freien Lauf mit
Musik, die das Unterwegssein thematisiert im typischen Fern- und
Heimwehton des 19. Jahrhunderts. Anne Battegay verleiht dem
farbigen Werk unter Leitung von Yaira Yonne-Konishi ihren warmen, verzaubernden Geigenton. 8.11., 20.00 Uhr und 9.11.,
17.00 Uhr KV-Saal Liestal. Weitere Informationen unter:
www.orchesterliestal.ch
K ANTONSBI B LI OTH EK
13.11.
14./
15.11.
16.11.
19.11.
23.11.
25.11.
2./9./
16.12.
28.11.
14.12.
HEU R E MY STI Q UE
14.11.
19.12.
Freitag, 18.30 Uhr
WANDLUNG UND ENTWICKLUNG.
Werke von J.S. Bach und D. Schostakowitsch. Chants russes:
DU0. A. Völlmy, Cello und I. Völlmy Kudrjavtsev, Orgel
Freitag, 18.30 Uhr
«ADVENTS-STIMMUNG»
Ref. Kirchenchor Liestal, Kammerchor Liestal, T. Berlinger
(Leitung), Jeanne Pascale (Sopran), A. Völlmy (Cello), C.
Gisin (Trompete),I. Völlmy Kudrjavtsev (Orgel). Anschliessend Apéro
17.12.
21.12.
Donnerstag, 19.30 Uhr
LUKAS BÄRFUSS
stellt im Roman «Koala» fundamentale Fragen ans Leben.
Freiwilliger Austritt.
Freitag, 20.00 Uhr bis Samstag, 10.00 Uhr
SCHWEIZER ERZÄHLNACHT 2014 – «ICH SPIELE, DU
SPIELST – SPIEL MIT!».
Die Kantonsbibliothek und das Jugendzentrum Liestal laden
zu einer spannenden Nacht voller Spiel und Spass mit anschliessender Übernachtung ein. Von 12–16 Jahren. Infos
und Anmeldung im 1. OG der KBL
Sonntag, 16.30 Uhr
WAS UNS SO UMTREIBT
Graue Panther Nordwestschweiz. 12 Mitglieder der
Schreibwerkstatt tragen eigene Kurztexte vor. Musikalische
Begleitung von Eva Frey
Mittwoch, 16.00 Uhr
GESCHICHTENKOFFER.
Kindergeschichten aus dem Koffer. Mitarbeiterinnen der
Kantonsbibliothek erzählen Geschichten. Ab 4 Jahren.
Dauer: ca. 30 Minuten. Eintritt frei
Sonntag, 11.00 Uhr
BUCHSTART «GESCHICHTENZEIT»
MIT SILVIA NIEDERHAUSER.
Geschichten und Büchern begegnen. Für die Spiele braucht
jedes Kind eine erwachsene Begleitperson. Ab 2 Jahren.
Dauer ca. 30 Minuten. Freiwilliger Austritt
Dienstag, 19.00 Uhr
FLYING SCIENCE I–IV ZUM THEMA «LERNEN».
Kurzvorträge, Gespräche und Apéro mit einem Referenten,
der zum Thema was zu sagen hat. Freiwilliger Austritt
Freitag, 19.00, 20.00, 21.00 und 22.00 Uhr
«LAUTER LUISEN»,
das sind Muriel Zemp, Karin Schulthess und Rahel Minder.
Sie präsentieren Texte der Wortakrobatin Nora Gomringer.
Sonntag, 11.00 Uhr
ISOLDE SCHAAD
liest aus ihrem Erzählband «Am Äquator». Mit Sprachwitz
und Erzählfreude führt uns die Schriftstellerin an Orte, wo
wir gar nicht hin wollten. Freiwilliger Austritt
Mittwoch, 16.00 Uhr
GESCHICHTENKOFFER.
Kindergeschichten aus dem Koffer. Mitarbeiterinnen der
Kantonsbibliothek erzählen Geschichten. Ab 4 Jahren.
Dauer: ca. 30 Minuten. Eintritt frei
Sonntag, 11.00 Uhr
«DER KLEINE ENGEL BASTIAN».
Barbara Winzer vom Figurentheater Wettingen erzählt die
Weihnachtsgeschichte aus anderer Perspektive. Sophie und
Bastian putzen die Sterne, damit sie glänzen, wenn der
grosse König zur Welt kommt. Ab 4 J. Freiwilliger Austritt
KU LTU RSCH EUN E
1.11.
8.11.
22.11.
28.11.
28.11.
12.12.
19./
20.12.
Samstag, 20.30 Uhr
SCHÄRLI-MOREIRA-FEIGENWINTER – BRAZIL JAZZ
Peter Schärlis Trio-Formation mit dem brasilianischen Gitarristen Juarez Moreira und dem Basler Pianisten Hans Feigenwinter präsentiert die Musik der neuen CD «Castelo».
Samstag, 20.30 Uhr
SLÉNDRO – WELTMUSIK – JAZZ
Musik voller Groove des Jazz-Funk und der Gastfreundschaft
der Weltmusik. Chr. Gisin (tp, flh), J. von Allmen (g), D.
Stahl (p), O. van Gogh (b), Wanda Grütter (dr, perc).
Samstag, 20.30 Uhr
JEAN-PAUL BRODBECK TRIO – LYRISCHER TRIO JAZZ
Jean-Paul Brodbeck mit seinem neuen Trio und Eigenkompositionen des Bandleaders und ausgewählten Standards.
J.-P. Brodbeck (p), M. Pichler (b) und A. Pichler (dr)
Freitag, 18.00 und 19.00 Uhr
ANDREA WELLARD DUO – SINGER SONGWRITER
Die kanadische Sängerin verzaubert mit neuen Liedern.
Andrea Wellard (g, voc) und Torsten Harder (vlc)
Freitag, 20.00, 21.00 und 22.00 Uhr
JÜTZ – NEUE ALPENTÖNE UND BERGTONREISEN
Es wird gejodelt, gezupft, gestrichen, kaschiert verfärbt und
improvisiert: Alpentöne der versponnen Art. I. Kurz (viol,
acc, Hackbrett), Ph. Moll (voc) u. D. Woodtli (trp, flh, voc)
Freitag, 20.30 Uhr
SCHERRER-EVANS-KURMANN-ROSSI – JAZZ
Das phänomenale Quartett um den Basler Altsaxofonisten
A. Scherrer mit der Musik ihrer neuen, hoch gelobten CD. A.
Scherrer (ts), W. Evans (p), St. Kurmann (b) und J. Rossy (dr)
Freitag und Samstag, 20.30 Uhr
BAIT JAFFE KLEZMER ORCHESTRA – «FLYINGT HIGH»
CD Release. Bait Jaffe in Quartett-Formation mit ihrem
neuen Programm. S. Schönhaus (s, cl), A. Wäldele (viol,
man), N. Christen (p) und D. Schönhaus (b).
KU NSTHA L LE PA L A ZZO
28.11.
Freitag, 18.00–22.00 Uhr
PREVIEW
Führungen mit den Kuratoren 19.30 und 20.30 Uhr KünstlerInnen: E. Ernst, T. Nussbaumer, Ph. Gasser, L. Kiss, K. Borer,
S. Fankhauser. Kuratoren: C. Spinelli, Kunsthistorikerin BS
und R. Bismarck, Journalist und freier Kurator BS,
ÖZ: Di–Fr 14.00–18.00 Uhr, Sa/So 13.00–17.00 Uhr,
kunsthalle@palazzo.ch, www.palazzo.ch
29.11.– Sonntag, Vernissage: 29.11., 12.00 Uhr
4.1.15 REGIONALE 15: «DIE ZEICHNERISCHE DIMENSION»
MARTI N VO I CE
1.11.
12.11.
28.11.
Samstag, 20.00, Liestal, Ort: KV-Saal
CHORPROJEKT ZIEFEN 2014
Ltg. Martin v. Rütte, Bandbegleitung. Bewegung innen –
Bewegung aussen. Vom haitianisch-afrikanischen Groove zu
Musical und Film. www.chorprojektziefen.jimdo.com
Mittwoch, 20.00, Guggenheim Liestal
CHORPROJEKT SINGBACH 2015
Ltg. Martin v. Rütte, Projektbeginn & Schnupperprobe. Alle
Daten unter www.chorprojektsingbach.ch
Freitag, 18.00, 19.00, 20.00 und 21.00 Uhr
SINGSCHULE LIESTAL MARTINVOICE | SINGING
SOULS: NACHWUCHSTALENTE
Melanie Schweizer, Nicole Jäggin, Julia Hoogkamer
MUSEU M BL
Sonderausstellungen:
bis
DIE KIRSCHE … UND EINE BLUESCHTFAHRT
14.2.16 NACH TOKYO
Die neue Sonderausstellung zum Anfassen und spielerischen Entdecken: vom Anbau zur Ernte.
16.11.– BLICK AUF DEN 1. WELTKRIEG.
31.1.15 NUR VOM HÖRENSAGEN
Was man uns vom Ersten Weltkrieg erzählte? Eine Fotosammlung aus den Jahren 1914–1918 in der Ausstellung
«Bewahre!».
Spezialveranstaltungen:
2.11.
Sonntag, 14.00–17.00 Uhr
WEBVORFÜHRUNG
Weberinnen demonstrieren an verschiedene Bandwebstühlen wie Schmuckbänder entstehen.
5.11.
Mittwoch, 14.00–16.30 Uhr
MEIN MUSEUM: KEINE ANGST VOR WILDBIENEN!
Die Kinder werden zu Handwerkerinnen und Handwerkern
und bauen mit Zweigen und Holzblöcken ein Wildbienenhaus. Kinderclub Museum.BL. Anmeldung: T 061 552 59 86,
museum@bl.ch.
14.–
20.00 Uhr, Türöffnung: 19:45 Uhr
23.11
(17./18.11. keine Vorstellungen)
DAS GEBURTSVERHÖR.
Ein szenisches Dokument über ein Tabu. Das Dalit Bloch
Theaterensemble zeigt ein szenisches Zeitdokument, das
auf einem wahren Vorfall von 1827 basiert. Vvk: siehe
www.museum.bl.ch. Veranstalter Theater Palazzo.
16.11. Sonntag, 11.00–12.30 Uhr
NUR VOM HÖRENSAGEN. WAS MAN UNS KINDERN
VOM 1. WELTKRIEG ERZÄHLTE
Matinée zum Auftakt der Ausstellung «Blick auf den
1. Weltkrieg. Bilder vom Hörensagen».
25.11. Dienstag, 18.30–20.00 Uhr
VOM KNOCHENROHR ZUR SILBERFLÖTE. DIE ENTDEKKUNG DER FLÖTE VON DER EISZEIT BIS HEUTE
Mit Dr. Ueli Halder, Biologe und Flötist. In Zusammenarbeit
mit der VHSBB (Anmeldung: www.vhsbb.ch)
28.11. Freitag, 19.00 und 20.00 Uhr
DIE RIESENMAUS KRIEGT GESELLSCHAFT:
Norman Altermatt zaubert aus einem Baumstamm eine
Wildsau. Dazu gibt es Kirscheneis und heissen Kirschensaft
vom Hochstamm.
30.11. Sonntag, 14.00 Uhr
ÖFFENTLICHE SONNTAGSFÜHRUNG: BEWAHRE! DER
SCHERBENTEPPICH VON REINACH
Ein «Teppich» aus über 70’000 Keramikscherben wurde
2005 in Reinach-Mausacker entdeckt.
2.12.
Dienstag, 18.30–20.00 Uhr
OTTO PLATTNER. EIN BASELBIETER KÜNSTLER
Mit Robert Altherr, begeisterter Sammler. In Zusammenarbeit mit der VHSBB (Anmeldung: www.vhsbb.ch)
3.12.
Mittwoch, 14.00–16.30 Uhr
MEIN MUSEUM: TIERISCHE WEIHNACHTSZEIT
Was wohl Luchs, Dachs und Siebenschläfer im Advent so
alles anstellen? Kinderclub Museum.BL. Anmeldung:
T 061 552 59 86, museum@bl.ch.
Kulturfenster
«HERZ UND MUND UND TAT UND LEBEN»
Herzliche Einladung, unter der
Ltg. von M. v. Rütte drei Bachkantaten zu ersingen: Christ lag
in Todesbanden (BWV 4), Missa
brevis A-Dur (BWV 234), Herz
und Mund und Tat und Leben
(BWV 147), mit dem berühmten Choral «Jesu bleibet meine
Freude». Am Mittwoch, 12. November, 20.00 findet die erste Probe
statt (auch Schnupperprobe). Die Konzerte finden Mitte März 2015
in Liestal, Basel und Bubendorf statt. An Probetagen gibt es die
Möglichkeit auch in den Registern zu üben. Üb-Cds ermöglichen es,
zu Hause zu singen. Einmalig, Bachs Musik in Liestal zu ersingen.
www.chorprojektsingbach.ch
7.12.
Sonntag, 14.00-17.00 Uhr
WEBVORFÜHRUNG
Details siehe Anlass vom 2.11.
Dienstag, 18.30–20.00 Uhr
ZWISCHEN KOLIBRI UND KOHLMEISE. DIE NATURWISSENSCHAFTLICHE SAMMLUNG DES MUSEUM.BL
Mit Guido Masé, dipl. Biologe, MAS in Museologie. In Zusammenarbeit mit VHSBB (Anmeldung: www.vhsbb.ch)
Sonntag, 14.00 Uhr
WILDES BASELBIET. TIEREN UND PFLANZEN AUF DER
SPUR
Öffentl. Führung durch die Naturausstellung. Führung im
Eintrittspreis inbegriffen, beschränkte Teilnehmerzahl
9.12.
28.12.
STADTMUSIK L IESTAL
30.11.
21.12.
THEATER PAL AZ ZO
14.–
23.11.
FH NW PÄ DAG OG I SCHE H OCH SCHU L E
13./14./ Do, Fr und Sa, 20.00 Uhr, Kasernenstrasse 31, Aula
15.11. ROMEO UND JULIA – LIEBE – EIN PROJEKT
Mit Szenen von W. Shakespeare und R. Gonzalez. Gespielt
von Studierenden der PH FHNW, Regie F. Bertschin.
28.11. Freitag, 21.30, 22.30 und 23.30 Uhr, Hanro-Areal
KULTURFENSTER MIT BACKTO (MUSIK , TANZ , BAR)
Die Kracher der 60er, 70er und 80er Jahre, gespielt von der
ungekrönten Partyband der Region. P. Erni (bass), O. Oesch
(voc), U. Rudin (keys, voc, harp), R. Schäublin (sax, g, fl,
voc), D. Wagner (dr) und A. Watzdorf (g, voc)
ORCHESTER LI ESTA L
8./9.11. Sa, 20.00 Uhr, So, 17.00 Uhr KV-Saal, Liestal
ROMANTISCHE SEELE
Jean Sibelius "Rakastava" für Streichorchester, Pauke und
Triangel Antonín Dvořák Romanze f-moll op.11 für Violine
und Orchester César Franck Symphony in d-minor. Leitung Y.
Yonne-Konishi, A. Battegay, Violine. www.orchesterliestal.ch
SI NGSTI MMEN B A SEL L A N D
Samstag, 17.00 Uhr, Stadtkirche
ADVENTSSINGEN
Advents- und Weihnachtslieder zum Zuhören und Mitsingen. Leitung : Jürg Siegrist
ss
8
Ge rb er
eg
g
we
de
sta
er
KULTURHOTEL GUGGENHEIM LIESTAL 16
Wasserturmplatz 6 & 7 | 4410 Liestal | www.guggenheimliestal.ch | T 061 534 00 02
nt
e
Ka
eg
t ra
sse
st
lk
ns
en
Fli
rne
ra
ed
er
sse
r iw
se
12
w ie
Ka
Ne
e ew
te rs
H in
16
Bu rgs tra
14
g
3
Wasserturmplatz
we
ass
eg
rkt
Sp
lg
it a
KULTURSCHEUNE 3
Kasernenstr. 21A | 4410 Liestal | T 061 923 19 92 | F 061 923 04 51
info@kulturscheune.ch | www.kulturscheune.ch, Abendkasse: ab 19.30 Uhr
e
t ze
hü
Sc
ma
e
ge
4
ch
ss
g
se
Nonnenbodenweg
ck
9
se
we
as
Ob
fg
ras se
ho
en
as
Rosenstrasse
in
lz g
ab
F is
ra
KATHOLISCHE KIRCHE 8
KULTURHAUS PALAZZO 5
Bahnhofplatz | 4410 Liestal | www.palazzo.ch
Theater: T 061 921 14 01, theater@palazzo.ch, Kartenreservation/Vorverkauf:
Buchladen Rapunzel im Palazzo, T 061 921 56 70
Kunsthalle: T 061 921 50 62, kunsthalle@palazzo.ch, Öffnungszeiten nur während
den Ausstellungen: Di–Fr 14–18 Uhr, Sa/So 13–17 Uhr
Kino Sputnik: T 061 921 14 17, sputnik@palazzo.ch, (keine eMail-Reservationen)
e
e
Kanone ngasse
St
ss
Bü che list
sse
st
se
a
ng
tr a
se
1
Sa
st
ss
ss
sse
t ra
ns
uss
Ro
e
Po
t ra
Neuw eg
z
6
tha
ra s
ss
sse
est
5
t ra
g
ga
a ls
Se
is t
of
h le
Or
ih
at
Fre
tz
Postplatz
2
e
Ra
la
s
as
Mü
11
fp
ns
pl
ho
se
us
hn
Ro
tra
ss
ra
fst
ho
e
e
ss
ra ss
au
a
sg
t r.
Ba
eg
ha
tsh
rw
ug
Am
uh
10
-S
hn
w
en st
fe
Gestadeckplatz
Li nd
ei
g li
hl
Ze
Ba
KANTONSBIBLIOTHEK BASELLAND 7
Emma Herwegh-Platz 4 | 4410 Liestal | T 061 552 50 80 | www.kbl.ch
H2
ig
Sc
r- W
Emma
HerweghSoodweg
Platz
13
ga ss e
e
e
ss
ye
7
ga
Me
b
Re
ds
se
w
as
er
tr
ei
bgasse
ns
W
ei
Ga
Rh
jeweils 20.00 Uhr, Spielort: Museum.BL Liestal,
(ohne 17./18.11.)
DAS GEBURTSVERHÖR. DALIT BLOCH ENSEMBLE
Detail zur Veranstaltung siehe Museum.BL, 14.–23.11
28.11. Freitag, 19.00, 20.00, 21.00 und 22.00 Uhr
DOMINIC DEVILLE «KINDERSCHRECK»
Kabarettprogramm für Erwachsene. Er spielt 4 Sets zu
20 Min.
30.11. Sonntag, 11.00 Uhr
FIGURENTHEATER FELUCCA . WO IST MEINE NASE?
Das Basler Figurentheater Felucca von Veronique Winter
zeigt ein buntes Wimmeltheater mit viel Musik. Ab 3 J..
5./6.12. Freitag, 20:30 Uhr
FRAUVOLKMANN. SAUTOT!
Die Multiinstrumentalisten Christina Volk und Florian Volkmann in einem musikalischen, theatralischen Stück.
10./13./ Mittwoch, 19.00, Samstag, 17.00, Sonntag, 11.00 Uhr
14.12. STATT-THEATER. EIN SCHAF FÜRS LEBEN
Eine humorvolle und musikalische Geschichte ums Fressen
und Gefressenwerden – für Kinder ab 8 Jahren.
19.12. Freitag, 20.00 Uhr
NILS ALTHAUS. APFÄNT, APFÄNT!
Der Schauspieler zeigt sein Spezial-Soloprogramm zum
Advent.
20./
Samstag, 14.00 und 20.00 Uhr, Sonntag, 11.00 Uhr
21.12. GESCHICHTEN GEBEN HEIMAT
Studierende der Pädagogischen Hochschule FHNW Liestal
spielen Szenen aus Geschichten.
Arisdörferstrasse
t
13.12.
Sonntag, 17.00 Uhr,
ADVENTSKONZERT IN DER STADTKIRCHE LIESTAL
Musikalischer Einklang in die Weihnachtszeit.
Sonntag, 10.00 Uhr, Kantonsspital Liestal (draussen)
WEIHNACHTSSTÄNDELI FÜR PATIENTEN, MITARBEITER , BESUCHER UND ANDERE MUSIKFREUNDE
ARTWORKS LIESTAL 13
Gerberstr. 11 | 4410 Liestal | artworks.liestal@gmail.com
www.artworks-liestal.ch
ATELIER AM ZEUGHAUSPLATZ 9 10
Zeughausplatz 9 | 4410 Liestal | T 061 961 80 40 | f.strub@bluewin.ch
BASELBIETER KONZERTE 6
T 061 911 18 41 | info@blkonzerte.ch | www.blkonzerte.ch
Vorverkauf: www.kulturticket.ch oder www.blkonzerte.ch, T 0900 585 887
oder 0900kultur (CHF 1.20/Min.), Mo–Fr 10.30–12.30 Uhr. Liestal: Poetenäscht,
Rathausstr. 30. Basel: Buchhandlung Bider & Tanner, Aeschenvorstadt 2 und bei
weiteren Vorverkaufstellen in der ganzen Schweiz. Abendkasse: ab 18.45 Uhr
Foyer Kirchgemeindehaus
DICHTER- UND STADTMUSEUM LIESTAL 1
Rathausstr. 30 | 4410 Liestal | T 061 923 70 15 | F 061 923 70 16
mail@dichtermuseum.ch | www.dichtermuseum.ch
Geöffnet: Dienstag – Freitag, 14.00 –18.00 Uhr, Samstag/Sonntag, 10.00 –16.00 Uhr
KUNSTHALLE PALAZZO 5
Bahnhofplatz | 4410 Liestal | T 061 921 50 62 | F 061 922 05 48
kunsthalle@palazzo.ch | www.palazzo.ch
Geöffnet: Dienstag – Freitag, 14.00 –18.00 Uhr, Samstag/Sonntag, 13.00 –17.00 Uhr
MUSEUM.BL 2
Zeughausplatz 28 | 4410 Liestal | T 061 552 59 86 | F 061 552 69 56
museum@bl.ch | www.museum.bl.ch
Geöffnet: Dienstag–Sonntag, 10.00–17.00 Uhr
PÄDAGOGISCHE HOCHSCHULE FHNW 12
Kasernenstr. 31 | 4410 Liestal | Bibliothek: Benzburweg 30 | 4410 Liestal
www.fhnw.ch | T 061 925 77 77 | kanzlei.liestal.ph@fhnw.ch
REFORMIERTE STADTKIRCHE 6
LIESTALKULTUR LiestalKultur ist eine Publikation der Stadt Liestal, Zentrale Dienste. Die KulturAgenda erscheint fünf Mal pro Saison in Doppelausgaben September/Oktober, November/Dezember,
Dezember/Januar, Februar/März, April/Mai/Juni. Sie wird mit «Liestal aktuell» an alle Haushaltungen
in Liestal verteilt sowie separat in Geschäften, Restaurants und öffentlichen Institutionen aufgelegt.
Diesen sei gedankt dafür. Redaktion und Reservation der Kultur-Einträge: Rieder Kommunikation,
Monika Neuenschwander, Rathausstr. 66, Liestal, 061 923 05 15, liestalkultur@riederkommunikation.ch
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
43
Dateigröße
320 KB
Tags
1/--Seiten
melden