close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Heidelberger Speedmaster CD

EinbettenHerunterladen
Heidelberger Druckmaschinen
Formatklasse 50 x 70
Die neue Speedmaster CD 74
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Juli 2002
Heidelberger Druckmaschinen
Formatklasse 50 x 70
•
Die CD 74 im Produktportfolio 50 x 70
•
Die Technik Speedmaster CD 74
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Juli 2002
Heidelberger Druckmaschinen
Formatklasse 50 x 70
•
Die CD 74 im Produktportfolio 50 x 70
•
Die Technik Speedmaster CD 74
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Juli 2002
Heidelberger Druckmaschinen
Juli 2002
Die Herausforderungen der Druckindustrie
Einfluss
Forderung nach
breitem
Serviceangebot
Kleinauflagen,
kürzeste
Lieferzeiten
Internationaler
Wettbewerb,
Preisdruck
General Commercial Printing
Antwort
Breites
Service- und
ProduktAngebot
Workflow- und
RüstzeitenOptimierung
Differenzierung
über Qualität
und Flexibilität
Die Kunden der Druckindustrie werden immer
anspruchsvoller. Service und Flexibilität werden zu
den Schlüsselfaktoren des Erfolgs
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Heidelberger Druckmaschinen
Juli 2002
Anwender diktierten die Ziele des CD 74 Projektes
Rangfolge der Bewertungsmerkmale einer Bogenoffesetmaschine;
• Bewertung durch europäische und nordamerikanische Unternehmer
•
Westeuropa
• Hohe Druckqualität
• Schnelles Rüsten
• Einfache Bedienung
• Hohe Fortdruckproduktivität
Nordamerika
• Hohe Druckqualität
• Schnelles Rüsten
• Breites Bedruckstoffspektrum
• Einfache Bedienung
• Größeres Format (6-Seiter)
Quelle: ICON Branding Study - International customer survey
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Heidelberger Druckmaschinen
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Juli 2002
Heidelberger Druckmaschinen
Juli 2002
Das Ergebnis
Eine 50x70 cm Maschine, die die SM 74 ergänzt und als reine
Schöndruckmaschine noch leichter und schneller zu bedienen ist
Die CD 74 ist ein Gewinner des Top-Ten Industrial Design Award
2001, Industrie Forum (IF) Design Hannover.
Ausgewählt aus 1.320 Einreichungen
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Heidelberger Druckmaschinen
Juli 2002
Die zukunftsorientierte Maschine im Mittelformat
•
Die CD 74 ist lieferbar in 2 Formaten:
• Akzidenzdruck 53 x 74 cm (kompatibel zu SM 74)
• Verpackungsdruck 60 x 74 cm (Nutzenarbeiten / US-Format)
•
Die CD 74 verarbeitet ein breites Spektrum an Bedruckstoffen
von 0,03 bis 0,8 mm
•
Die CD 74 ist dank moderner Automatisierung und einfachster
Bedienung sehr schnell eingerichtet
•
Das Bogenlaufkonzept der CD 74 erlaubt höchste
Druckqualitäten bei hohen Geschwindigkeiten (bis 15.000 Bg/h)
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Heidelberger Druckmaschinen
Juli 2002
Heidelberg in der Formatklasse 50 x 70 cm
Akzidenz, handwerklich
Akzidenz, industriell
Spezialitäten
CD 74 (60x74)
CD 74 (53x74)
SM 74
PM 74
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Heidelberger Druckmaschinen
Juli 2002
CD 74: die Schöndruck-Alternative zur SM 74
Speedmaster CD 74
! Ideal für einen Job-Mix mit signifikantem Anteil an Flächen und
hohen Farbdichten
! Reiner Schöndruck
! Häufig mehr als 4 Farben pro
Bogenseite und Bedarf für beidseitige Lackierung
! Weites Bedruckstoffspektrum
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Speedmaster SM 74
! Ideal für einen Job-Mix mit signifikantem Anteil an Anwendungen,
die sich für den kombinierten
Schön- und Widerdruck eignen
! Vollautomatisch umstellbares,
hochqualitatives Wendungssystem
! Breite Modellpalette bis 5-über-5
Heidelberger Druckmaschinen
Juli 2002
Prinect – die umfassende Integrationslösung
SM 74
CP2000 Center
PrepressInterface
ImageControl
CD 74
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
MIS
DataControl
CP2000 Center
Heidelberger Druckmaschinen
Formatklasse 50 x 70
•
Die CD 74 im Produktportfolio 50 x 70
•
Die Technik Speedmaster CD 74
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Juli 2002
Heidelberger Druckmaschinen
Juli 2002
Verfügbare Modelle
•
Sechs Modelle erhältlich
ab 2001:
•
•
•
•
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
CD 74-4
CD 74-5
CD 74-6
CD 74-8
•
•
•
•
CD 74-4+LX
CD 74-5+LX
CD 74-6+LX
CD 74-8+LX
Heidelberger Druckmaschinen
Juli 2002
Technische Daten
•
•
•
•
Max. Bogenformat:
60 x 74 cm
Min. Bogenformat:
21 x 35 cm
Max. Geschwindigkeit: 15.000 Bg/h
Max. Materialstärke:
0,8 mm
•
•
Max. Stapelhöhe
netto
Erhöhungsbausatz
Max. Bogenformat: 60 x 74 cm = Verpackungs- und
Etiketteformat
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
1m
55 cm
Heidelberger Druckmaschinen
CD 74 Anleger
•
•
•
•
•
•
•
Kompletter Preset-Anleger
Stapelhöhe netto 100 cm (+55 cm)
Saugkopf verstärkt für schwere
Kartonagen
Geschwindigkeitskompensierte
Luftsteuerung
Autom. Bogenankunftskontrolle
• Automat.
Schrägbogenkorrektur
Stapelplatte als Standard
Nonstop-Einrichtung optional
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Juli 2002
Heidelberger Druckmaschinen
CD 74 Anlegertisch
•
•
•
Einfacher
Bedruckstoffwechsel
keine manuellen
Einstellungen bei
Formatwechsel
Doppelbogenkontrolle:
• Elektromechanisches
System
• Mechanisches
System mit bis zu 32
Elementen
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Juli 2002
Heidelberger Druckmaschinen
Anleger-Komplettes Preset
•
•
•
•
Saugkopf und Seitenanschläge
Automatische Stapelkantenkontrolle
Seitenmarke mit Doppelbogenkontrolle
Einstellung der Deckmarkenhöhe der
Vordermarken => Bogenhalter an CD
74
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Juli 2002
Heidelberger Druckmaschinen
Juli 2002
Druckwerk/Ausleger-Komplettes Preset
•
•
Druckbeistellung
Lufteinstellungen für
Umführtrommel
•
•
•
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Puderauftragslänge
Bogengeradstoßer und
Saugkörper
Hinterer Bogenanschlag mit
Bogenbremse
Heidelberger Druckmaschinen
Druckwerke
•
•
•
•
•
•
Solide und widerstandsfähige
Reihenbauweise
Doppeltgroßer Druckzylinder mit
Durchmesser 540 mm
Format F 60 x 74 cm
Format C 53 x 74 cm
Bis 0,8 mm Materialstärke
Alle Formate vor Übergabe
vollständig ausgedruckt
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Juli 2002
Heidelberger Druckmaschinen
Druckwerke
•
•
•
•
•
•
•
•
Doppeltgrosse Druckzylinder mit 540
mm Durchmesser
AirTransfer-System für
markierungsfreien Bogenlauf
zwischen den Druckwerken
Automatische Luftvoreinstellung
Keine Formatanpassung notwendig
Eine Greifereinstellung für alle
Bedruckstoffstärken
Bogenlaufkontrolle durch optischen
Sensor nach jedem Druckwerk
Autoplate ist Standard
Alle Formate vor Übergabe vollständig
ausgedruckt
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Juli 2002
Heidelberger Druckmaschinen
Juli 2002
CD 74 Gummituch- und Druckzylinderwascheinrichtung
•
•
•
•
•
•
•
Tuchsystem mit Vor- und
Rückwärtstaktung
Verringerter Waschmittel- und
Tuchverbrauch
Max. 2 Minuten pro Waschvorgang
GTW
Max. 3 min pro Waschvorgang
DZW
Gleichzeitiges Waschen von Druckund Gummituchzylinder
Mind. 100 Waschzyklen pro Rolle
Einfache Bedienung und Wartung
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Heidelberger Druckmaschinen
CD 74 Farb- und Feuchtwerk
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
15 Farbwalzen
Hohe Reaktionsschnelligkeit
Veränderbarer Verreibungseinsatz
Geschwindigkeitskompensierte
Einfärbung und Feuchtung
Alcolor
Vario-Feuchtwerk im Standard
Farbwerktemperierung als Option
Reiber-Nulloption
Kurzfarbwerk-Schaltung
Farbwalzentrennung während
Maschinenstopp
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Juli 2002
Heidelberger Druckmaschinen
Juli 2002
Farbwerk/Feuchtsystem
•
A: Reibernulloption
•
B: Farbwalzentrennung während Maschinenstopps
•
C: Kurzfarbwerk
C
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
B
A
Heidelberger Druckmaschinen
CD 74 Lackierwerk
•
•
•
•
•
Chrombeschichtete Plattenzylinder
Kammerrakel
Rasterwalzenwechsel in 5 Minuten
Neue Klemmschienen
Autom. Registerfernverstellung
• Seitlich: +/- 4 mm
• Umfang: +/- 2 mm
• Diagonal: +/- 1 mm
Verstärktes Lackversorgungsgerät
im Standard
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Juli 2002
Heidelberger Druckmaschinen
Juli 2002
Lackierwerk - Registerfernsteuerung
•
•
"
"
Diagonalregister-Fernverstellung
über AirTransfer System
Seiten- und
Umfangregisterfernverstellung
Reduzierte Einrichtemakulatur
schnelles einpassen von
Spotlackierungen (Flexoplatten)
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Heidelberger Druckmaschinen
CD 74 Auslage
•
•
•
•
•
•
•
Hochstapelausleger oder in
verlängerter Version (1,6m)
100 cm Nettostapelhöhe
Venturi-Bogenleitbleche für
optimalen Bogenlauf
Hochautomatisierter PresetAusleger
Nonstop im Standard
Übersichtlich: Bogenlauf komplett
von der Bedienerseite einsehbar
3 Trocknereinschübe
• DryStar Ink (ohne Lackwerk)
• DryStar Combination (mit
Lackwerk)
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Juli 2002
Heidelberger Druckmaschinen
Juli 2002
Ausleger - Varianten
Hochstapelausleger ohne
Inline-Lackierwerk
• Für hohen Produktionsausstoß
ohne Inline-Lackieren
• Ein Trocknereinschub für
Drystar Farbe
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Verlängerter Ausleger mit
Inline-Lackierwerk
• Für Inline-Lackierung bei hoher
Produktionsgeschwindigkeit
• Drei Trocknereinschübe für
Drystar Kombination
Heidelberger Druckmaschinen
Heidelberg Drystar Trockner
•
•
2 Ausführungen
• Ink - für Maschinen ohne
Lackierwerk
• Combination - für Maschinen
mit Lackierwerk
Alle Einschübe auf der Bedienseite
• Schrank steht am AS-Tritt
• Einfacher Zugang des Trockners
• Gute Einsehbarkeit
• Zentrale Einstellung der
Bogenführung
© Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH; PM Bogenoffset; D. Kummer
Juli 2002
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
9
Dateigröße
3 715 KB
Tags
1/--Seiten
melden