close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aesculap® Geräte und Optiken - Aesculap Endoscopic Technology

EinbettenHerunterladen
Aesculap® Geräte und Optiken
für die Minimal Invasive Chirurgie
Aesculap Endoscopic Technology
Die nachfolgenden Eigenschaften gelten für alle Gerätegruppen:
n
Universelle Netzspannung (100-240 V AC, 50/60 Hz), soweit nicht anders ausgewiesen
n
Schutzklasse I (gemäß EN 60601-1)
n
Getestet nach Norm EN 60601-1, EN 60601-1-2
2
Aesculap Endoscopic Technology
Kamerasysteme
Seite 4 – 8
Lichtquellen
Seite 9 – 12
Dokumentation
Seite 13 - 15
Full HD Optiken
Seite 16 – 17
LCD Monitore
Seite 18 –21
Insufflation
Seite 22 - 25
Saugen und Spülen
Seite 26 – 30
Elektrochirurgie und Endoskopiewagen
Seite 31 – 40
Service
Seite 41 – 43
Index
Seite 44 – 45
3
3-Chip Full HD Kamerasystem
PV460
Kamera Steuergerät, allein
PV462
Kamerakopf mit Zoom-Objektiv
PV463
Kamerakopf mit
Festbrennweitenobjektiv
CCD (Zoll)
3 x 1/3"
Kameraauflösung
1920 x 1080 Pixel
Scan mode
Progressive Scan 50/60 Hz
Modes
6 Voreinstellungen
3 frei programmierbare
Einstellungen
Videoausgänge
2x DVI-D 1080p (50/60 Hz)
2x HD-SDI 1080i (50/60 Hz)
Full HD 3-Chip Kamerasystem mit neuester
Chip-Technologie für pures Sehvergnügen
Full HD Bildqualität (1920 x 1080 Pixel) bietet
ein gestochen scharfes Bild
1x S-Video NTSC/PAL (16:9 Format)
Das 16:9 Bildformat erweitert das Blickfeld und
ermöglicht das frühere Erkennen der Instrumente
Knöpfe auf dem Kamerakopf
2 (5 Funktionen)
Shutter Geschwindigkeit
1/100 — 1/50 000 s
Bis zu 6-fach höhere Auflösung gegenüber
Standard Kameras
Brennweite (PV462)
f = 13-32 mm
Brennweite (PV463)
f = 14 mm
Farbbalken
Ja
Abmessungen Kamerakopf
mit Zoomobjektiv (B x H x T)
50 x 62 x 129 mm
Abmessungen Steuereinheit
(B x H x T)
305 x 75 x 305 mm
Gewicht Steuereinheit
4,1 kg
Gewicht Kamerakopf PV462
ohne Kabel
227 g
Gewicht Kamerakopf PV463
ohne Kabel
184 g
Länge Kamerakabel
4m
On-screen Display
Ja
Maximale Leistungsaufnahme
45 VA
Schutzklasse nach EN 60601-1
CF
Klassifikation nach 93/42/EEC
I
Die wegweisende neue 3-Chiptechnologie liefert
eine beeindruckende Farbtiefe, eine brillante Rotdifferenzierung für lebensechte Videobilder mit
einer hervorragenden Tiefenschärfe
Progressive Scan Technologie mit 50 bzw. 60
Vollbildern pro Sekunde liefert eine verzögerungsfreie
Monitordarstellung auch bei schnelleren Kamerabewegungen
Bis zu neun spezielle Modi optimieren die Kameraeinstellungen auf das jeweilige Einsatzgebiet
Für gestochen scharfe Bilder bis ins kleinste Detail
empfehlen wir den Einsatz von Aesculap Full HD
Endoskopen. Trotzdem können alle Standard
Endoskope adaptiert werden
Optisches Parfokal-Zoom-Objektiv mit 2,5-facher
Vergrößerung für maximale Detailvergrößerung.
Alle wichtigen Kamerafunktionen können über die
integrierten Bedientasten aktiviert werden
Ergonomischer Kamerakopf für ermüdungsarmes
Arbeiten
Inklusive Zubehör:
DVI-D Kabel (1x)
4
Zubehör (extra zu bestellen)
OP942
BUS-Kommunikationskabel zum Anschluss
an LED Lichtquelle OP940
PV968
Fernsteuerkabel, 2 m
3,5 mm/3,5 mm Stereo Klinkenstecker
3-Chip Kamerasystem
Kamerasysteme
Aesculap Endoscopic Technology
PV420*
Digitale Spitzentechnologie
Volldigitale Bildaufnahme und digitale
Bildwiedergabe für bestmögliche Ergebnisse
Digitale Signalverarbeitung in der Kamerakontrolleinheit
für optimale Kontrastverhältnisse
Zusätzliche analoge Videoausgänge zur Weiterleitung
des Videosignals von der Kamerakontrolleinheit zum
analogen Monitor
Die 3 hochempfindlichen CCD Chips liefern eine
naturgetreue Farbechtheit
Extrem hohe Lichtempfindlichkeit für bestmögliche
Bildausleuchtung
Einfache Bedienung der Kamerafunktionen
über integrierte Bedientaste im Kamerakopf
Ergonomischer Kamerakopf für ermüdungsfreies
Arbeiten
Integrierte Gainfunktion regelt die Lichtverhältnisse gerade auch in kritischen Lichtsituationen
Spezielle Modi liefern hochqualitative Bilder
in jeder Situation (z.B. Lap, Arthro, Small Scope
und Fibre Mode)
Integrierte digitale Zoomfunktion (2-fach Zoom),
optionaler optischer Zoom (2-fach Zoom)
Inklusive Zubehör:
S-Video Kabel (1x)
PAL System, komplett
CCD (Zoll)
Horizontale Auflösung (Linien)
Dynamische Gainfunktion
(Bildaufhellung)
Elektronische Verschärfung
(Detail enhancement)
Signal-/Rauschabstand
Minimale Lichtempfindlichkeit
Signalverarbeitung
Modi
Videoausgänge
Knöpfe auf Kamerakopf
Knopfbelegung
Endoobjektiv
Shutter Geschwindigkeit
Zoomfunktion
Farbbalken
Abmessungen Kamerakopf
(B x H x T)
Gewicht Kamerkopf ohne
Endoobjektiv
Abmessungen CCU (B x H x T)
Gewicht CCU
Länge Kamerakabel
On-screen Display
Maximale Leistungsaufnahme
Schutzklasse nach EN 60601-1
Klassifikation nach 93/42/EEC
3 x 1/2"
> 800
Bei "On" aktiviert, 0 - 9 dB
Immer aktiviert
(außer Fibre Mode)
62 dB
0,2 Lx
Digital
Laparoskopie (High)
Arthroskopie (Medium)
Small Scope (Low)
Fibre
Composite, 2 x Y/C, RGB, SDI
1 (Doppelbelegung)
1 x Remote, 1 x Weißabgleich
oder Digital Zoom
Wechselbar
1/50 — 1/10 000 s
Optisch & digital
Ja
45 x 57 x 53 mm
113 g
305 x 89 x 305 mm
4,5 kg
3m
Ja
55 VA
CF
I
Zubehör (extra zu bestellen)
Endoobjektive nur für PV420
PV118
Bildteiler, f = 28 mm, C-mount,
frei rotierend, fokussierbar
PV123S
Endoobjektiv, f = 30 mm, fokussierbar
PV124S
Zoom-Endoobjektiv, f = 25-50 mm,
fokussierbar
*) Ohne Endoobjektiv
5
3-Chip Kamerasystem
PV430*
PAL System, komplett
PV435**
PAL System komplett mit Zoom
CCD (Zoll)
3 x 1/3"
Horizontale Auflösung (Linien)
750
Dynamische Gainfunktion
(Bildaufhellung)
Immer aktiviert, 0 - 20 dB
Elektronische Verschärfung
(Detail enhancement)
Immer aktiviert
Die 3 hochempfindlichen CCD Chips liefern
eine naturgetreue Farbechtheit
Signal-/Rauschabstand
60 dB
Minimale Lichtempfindlichkeit
1 Lx
Digitale Signalverarbeitung in der Kamerakontrolleinheit für ausgezeichnete Kontrastverhältnisse
Signalverarbeitung
Digital
Modi
Analoge Videoausgänge zur Weiterleitung des
Videosignals von der Kamerakontrolleinheit
zum analogen Monitor
Laparoskopie (High)
Arthroskopie (Medium)
Small Scope (Low)
Videoausgänge
Composite, 2 x Y/C, RGB
Knöpfe auf Kamerakopf
2
Hohe Lichtempfindlichkeit für hervorragende
Bildausleuchtung
Knopfbelegung
1 x Remote
1 x Weißabgleich
Integrierte Gainfunktion regelt die Lichtverhältnisse
gerade auch in kritischen Lichtsituationen
Endoobjektiv (PV430)
Integriert, f = 23 mm
Endoobjektiv (PV435)
Integriert, f = 18-45 mm
Spezielle Modi liefern hochqualitative Bilder in
jeder Situation (z.B. Lap, Arthro und Small Scope)
Shutter Geschwindigkeit
1/50 — 1/100 000 s
Farbbalken
Ja
Abmessungen Kamerakopf
(B x H x T)
32 x 50 x 135 mm
Gewicht Kamerkopf mit
Endoobjektiv
200 g
Einfache Bedienung der Kamerafunktionen
über integrierte Bedientasten im Kamerakopf
Abmessungen CCU (B x H x T)
305 x 89 x 305 mm
Gewicht CCU
4 kg
Inklusive Zubehör:
S-Video Kabel (1x)
Länge Kamerakabel
3m
On-screen Display
Ja
Maximale Leistungsaufnahme
25 VA
Anwendungsteil nach
EN 60601-1
BF
Klassifikation nach 93/42/EEC
I
Standard Kamera für Farbechtheit und Klarheit
On-Screen Display informiert über die aktuellen
Einstellungen (Weißabgleich) der Kamera
Ergonomischer Kamerakopf für ermüdungsfreies
Arbeiten
*) Inklusive Endoobjektiv
**) Inklusive Zoom-Endoobjektiv
6
1-Chip Kamerasystem
Kamerasysteme
Aesculap Endoscopic Technology
PV140*
Die Basiskamera mit allen wichtigen Grundfunktionen
Digitale Signalverarbeitung für optimalen Kontrast
Analoge Videoausgänge zur Weiterleitung des
Videosignals von der Kamerakontrolleinheit
zum analogen Monitor
PAL System, komplett
CCD (Zoll)
1/3"
Horizontale Auflösung (Linien)
PAL 460
Dynamische Gainfunktion
(Bildaufhellung)
Immer aktiviert,
0 - 20 dB
Elektronische Verschärfung
(Detail enhancement)
Immer aktiviert
Signal-/Rauschabstand
44 dB
Minimale Lichtempfindlichkeit
1 Lx
Signalverarbeitung
Digital
Modi
Laparoskopie (High)
Small Scope (Low)
Videoausgänge
Composite, Y/C
Knöpfe auf Kamerakopf
2 (1 x Doppelbelegung)
Knopfbelegung
1 x Remote
1 x Weißabgleich/Small scope
Endoobjektiv
Integriert, f = 23 mm
Shutter Geschwindigkeit
1/50 — 1/100 000 s
Abmessungen Kamerakopf
(B x H x T)
32 x 50 x 135 mm
Gewicht Kamerkopf mit
Endoobjektiv
200 g
Abmessungen CCU (B x H x T)
100 x 63 x 200 mm
Gewicht CCU
0,5 kg
Länge Kamerakabel
3m
Maximale Leistungsaufnahme
10 VA
Anwendungsteil nach
EN 60601-1
BF
Klassifikation nach 93/42/EEC
I
Naturgetreue Farbwiedergabe
Hohe Lichtempfindlichkeit für hervorragende
Bildausleuchtung
Integrierte Gainfunktion regelt die Lichtverhältnisse
gerade auch in kritischen Lichtsituationen
Ergonomischer Kamerakopf für ermüdungsfreies
Arbeiten
Einfache Bedienung der Kamerafunktionen
über integrierte Bedientasten im Kamerakopf
Inklusive Zubehör:
S-Video Kabel (1x)
*) Inklusive Endoobjektiv
7
Kamerazubehör
Verbindungskabel (extra zu bestellen)
PV427
SDI/BNC-Verbindungskabel, 1 m
PV963
S-VHS-Verbindungskabel, 2 m
PV402
D-sub 9 Pin/4 BNC Kabel, 2 m, nur für PV410
(ohne Abb.)
PV424
D-sub 15 Pin/4 BNC Kabel, 1,8 m
PV416
4 BNC/4 BNC Kabel, 2 m
PV425
PV920201
PV920202
D-sub 15 Pin/D-sub 15 Pin, 2,3 m
D-sub 15 Pin/D-sub 15 Pin, 3,0 m
DVI-Adapter
PV428
Serielles Verbindungskabel, D-sub 9 Pin, 3 m
PV966
Fernsteuerkabel, nur für PV400 (ohne Abb.)
PV967
Fernsteuerungskabel, 1,7 m
Cinch/3,5 mm Stereo Klinkenstecker
PV968
Fernsteuerungskabel für PV440 und PV460, 2 m
3,5 mm/3,5 mm Stereo Klinkenstecker
PV436
PV820201
DVI-D Kabel für PV440 und PV460, 2 m
DVI-D Kabel für PV440 und PV460, 3 m
Sonstiges Zubehör
JG904
8
JG908SU
JG910
JG904
Sterilüberzug, Einmalprodukt, Ring-Design
Packung à 25 Stück
JG908SU
Sterilüberzug, Einmalprodukt, zum Wechseln
von Endoskopen unter Sterilbedingungen,
Packung à 10 Stück
JG910
Steriles Antibeschlagmittel, Packung à 10 Stück
LED Lichtquelle
Aesculap Endoscopic Technology
High Performance LED Technologie
einsetzbar für alle Indikationen
Die weltweit erste Lichtquelle mit eingebautem
Kaltlichtkabelmessgerät zur Prüfung der
Lichtdurchlässigkeit der angeschlossenen
Kaltlichtkabel
Die LED Technologie ermöglicht eine sehr hohe
Lichtintensität und eine optimale Farbwiedergabe des Kamerabildes
LED Lichtquelle
System
LED Modul
Lichtleitkabelaufnahme
Aesculap/Storz/Olympus/Wolf
Integrierte Ersatzlampe
Nein
Lichtintensität regelbar
Stufenlos
Maximale Leistungsaufnahme
550 VA
Abmessungen (B x H x T)
305 x 125 x 305 mm
Gewicht
7,0 kg
Anwendungsteil nach
EN 60601-1
BF
Klassifikation nach 93/42/EEC
II a
Lichtquellen
OP940
Die Lebensdauer des LED Lampenmoduls von
rund 30.000 Arbeitsstunden ist um ein vielfaches höher im Vergleich zur Xenon-Lampe.
Das garantiert deutliche Kosteneinsparungen
über die gesamte Laufzeit einer Lichtquelle
Universelle Lichtkabelaufnahme für Kabel
verschiedener Hersteller
Die Lichtintensität ist stufenlos über einen
Drehknopf regelbar
Die Aesculap LED Lichtquelle kommuniziert
über eine BUS-Schnittstelle mit der Kamera.
Sie kann vom Kamerakopf aus in eine Standby
Funktion versetzt werden
Ein Blendschutz für nicht gesteckte Kaltlichtkabel gehört zum Standard
Inklusives Zubehör:
Lichtleitkabel Adapter (1x)
Zubehör (extra zu bestellen)
OP941
Lichtleitkabel Adapter zur Verwendung mit
Lichtquelle OP940, autoklavierbar, zur Messung
der Lichtdurchgängigkeit von Kaltlichtkabeln
unter sterilen oder unsterilen Bedingungen
OP942
BUS-Kommunikationskabel zum Anschluss
an LED Lichtquelle OP940 und Kamera PV460
9
Xenon Lichtquellen
OP930
System
Xenon
Lichtleitkabel Aufnahme
Aesculap/Storz
Integrierte Ersatzlampe
Nein
Die Xenon-Technologie liefert eine sehr hohe
Lichtintensität und garantiert eine natürliche
Farbwiedergabe der Kamera aufgrund der
Xenon Farbtemperatur von 6.000° K (Tageslicht)
Lampenleistung
180 W
Lampenspannung
15 V/12 A
Lichtintensität regelbar
Stufenlos
Die Lichtquelle ist extrem einfach zu bedienen
Farbtemperatur
6.000° K
Die Lichtquelle weist sich durch eine kompakte
und leichte Bauweise aus
Maximale Leistungsaufnahme
360 VA
Abmessungen (B x H x T)
305 x 125 x 305 mm
Gewicht
6,4 kg
Anwendungsteil nach
EN 60601-1
BF
Klassifikation nach 93/42/EEC
II a
Die Lichtintensität ist stufenlos manuell regelbar
Die Lichtquelle ist voll kompatibel zu Lichtleitern
bestimmter Hersteller durch Verwendung
bestimmter Adapter
Ein Blendschutz für nicht gesteckte Kaltlichtkabel gehört zum Standard
180 W Lichtquelle
Unsere 180 W Lichtquelle setzt neue Maßstäbe
beim Arbeitsgeräusch dank der speziell integrierten
„Flüsterlüfter“
300 W Lichtquelle
Im Vergleich zu OP930 bietet die Lichtquelle
eine höhere Lichtleistung
Die Lampe ist auf einen längeren Betrieb von
ca. 700 Stunden ausgelegt
10
AXeL 180 Xenon Lichtquelle
OP932
AXeL 300 Xenon Lichtquelle
System
Xenon
Lichtleitkabel Aufnahme
Aesculap/Storz
Integrierte Ersatzlampe
Nein
Lampenleistung
300 W
Lampenspannung
17 V/15 A
Lichtintensität regelbar
Stufenlos
Farbtemperatur
6.000° K
Maximale Leistungsaufnahme
550 VA
Abmessungen (B x H x T)
305 x 125 x 305 mm
Gewicht
6,4 kg
Anwendungsteil nach
EN 60601-1
BF
Klassifikation nach 93/42/EEC
II a
Zubehör für Xenon Lichtquellen
Aesculap Endoscopic Technology
OP931
Xenon Ersatzlampe 180 W
OP933
Xenon Ersatzlampe 300 W
OP902
Halogen Ersatzlampe 24 V/150 W
für Lichtquelle OP915 (ohne Abb.)
OP920
Halogen Ersatzlampe 24 V/250 W
für Lichtquelle OP927 (ohne Abb.)
Lichtquellen
Extra zu bestellen
Adapter für Xenon Lichtquelle:
OP936
Wolf
OP937
Olympus (Xenon)
OP938
ACMI
Lichtleitkabel, autoklavierbar, Ø 4,8 mm:
OP923
Full HD Lichtleitkabel, Länge: 250 cm
OP906
Länge: 180 cm
OP913
Länge: 250 cm
OP914
Länge: 350 cm
OP917
Lichtleitkabeltester
Misst die Transmission aller Aesculap/Storz/Olympus Lichtleitkabel mit einem aktiven Durchmesser von 2,5 - 6,5 mm.
Normenkonformität
EN 61326 (1997) + A1 + A2
EN 55011 (1998) Klasse B
Batterie 9 V
Lichtleitkabel-Adapter für Lichtquelle anderer Hersteller:
TE683R
Olympus
TE688R
Olympus-Xenon
TE684R
Wolf
11
Aesculap®
Vision®
3D Laparoskopie – look and feel the difference!
Innovation für die Laparoskopie - Full HD räumliches,
dreidimensionales Sehen für alle laparoskopischen
Operationen im Bereich Chirurgie, Gynäkologie und
Urologie
Full HD 3D-Darstellung für höchste Auflösung,
Kontrast, Schärfe und Detailtreue
Räumliches Sehen ermöglicht eine besonders gute
Hand-Augenkoordination
Präzise Bildführung als auch eine erschütterungsfreie
Sicht ins OP-Feld hält die Konzentration des
Operateurs auf einem hohem Niveau
Gezieltes Fassen, exaktes Positionieren von Nadeln
und präzises Trennen feinster Gewebestrukturen
Einfacheres, intrakorporales Nähen
Schnelleres Überwinden der Lernkurve bei Ärzten in
der Ausbildung
Tägliche High-Tech Unterstützung für den Chirurgen
EinsteinVision besteht im wesentlichen aus einer Full HD
3D-Kamera, 3D-Endoskopen in 0° und 30° Blickrichtung,
Full HD 3D-Monitor als auch aus einem Roboterhaltearm
zur Kameraführung aus dem sterilen Bereich.
Erfahren Sie mehr unter
Prospekt C86701 oder
sprechen sie uns an:
endoskopie@aesculap.de
12
Dokumentation
Aesculap Endoscopic Technology
Full HD Dokumentationssystem für höchste Ansprüche
Eddy Full HD
Digitales Dokumentationssystem
DVD System
DVD-R/-RW; DVD+R/+RW;
DVD-RAM; DVD-RDL/+RDL
Full HD Auflösung
1920x1080 Pixel
Double Layer Drive
Ja
Dokumetation
PV840
Bildformate Standbilder Full HD JPEG, Bitmap
Dokumentation von Einzelbildern und/oder Videosequenzen in Full HD Auflösung (1920 x 1080 Pixel)
Video Format Full HD
MPEG-2
Anzahl der MPEG-2
Kompressionsraten
3 (high quality, standard,
long play)
Speicherung Videosequenz
Dokumentation von Einzelbildern und Videosequenzen
auf Double Layer DVD mit einer max. Speicherkapazität von 8,5 GB
Auf Festplatte, DVD/CD,
USB oder Netzwerk
Videoeingänge
1 x HD-SDI
Videoausgänge
1 x DVI-D, 1 x HD-SDI
Einfachste Bedienung über Kamerakopf, USB-Maus,
USB-Tastatur, Touch Screen Monitor möglich
Weitere Schnittstellen
Bilddatenspeicherung auf DVD/CD-ROM, USB,
Festplatte oder Netzwerk nach der Operation oder
Live-Speicherung von Full HD Bildern und Videos auf
DVD-RAM
6 x USB 2.0; 2 x USB 3.0
1 x RJ45 für Netzwerk
1 x 3,5 mm Klinkenbuchse
(Remote Steuerung)
1 x RS232 (9 pin D-sub)
System
Intel® Processor, 2 GB RAM
Festplattenkapazität
500 GB
Nimmt Bilder aus der Videoaufzeichnung auf
Betriebssystem
Suchfunktion zum Anzeigen von vorhandenen
Patientendaten
Windows® XP embedded
auf Solid State Disk
Maximale Leistungsaufnahme
180 VA
Abmessungen (B x H x T)
305 x 125 x 305 mm
Gewicht
6.5 kg
Klassifikation nach 93/42/EEC
I
Keine Notwendigkeit für einen Zweitmonitor,
soweit die Bedienung über einen 24“ Touch LCD
Hauptmonitor PV956 erfolgt
Integrierbar in nahezu jede vorhandene EndoskopieEinheit
Gängige Video Ein- und Ausgänge
Netzwerkfähig als Netzwerk-PC oder über optionale
DICOM 3.0 Anbindung
Ausdruck OP-Bericht über lokalen Farbdrucker/
Netzwerkdrucker
Mehrere Patienten können ausgewählt werden, um
Daten zu kopieren und Bilder zu drucken. Mehrere
Patienten können in einem Schritt gelöscht werden
Inklusive Zubehör:
- DVI Kabel (1x)
- HD-SDI Kabel (1x1 m, 1x3 m)
- Serielles Kabel PV428 (1x)
- Remote-Signal Kabel PV968 (1x)
- Optische USB Maus (1x)
- CD mit MPEG-2 Codec (1x)
Zubehör (extra zu bestellen)
PV842
DICOM 3.0 Upgrade Set
SONY-FS-24 Remote-Signal Fußtaster
13
Dokumentation
PV986
Digitaler A4 Farbdrucker
Schnittstelle
USB 2.0
Druckverfahren
Farbsublimation
Thermischer Druck
Papiergröße A4
287 mm x 202 mm
Effektive Druckpixel
3400 x 2392 (DIN A4)
Farbabstufung
> 16,7 Mio. Farben
Dokumentation von Einzelbildern
Auflösung
301 dpi
Fotorealistische Qualität
Druckzeit
ca. 76 Sek.
Kann mit dem Eddy DVD System über USB-Anschluss
verbunden werden
Maximale Leistungsaufnahme
320 VA
Abmessungen (B x H x T)
317 x 207 x 425 mm
Laminier-Technologie beschichtet jeden Ausdruck für
eine garantiert lange Lebenszeit. Ausdrucke werden
unempfindlich gegen äußere Einflüsse wie Licht,
Wärme, Feuchtigkeit oder Fingerabdrücke.
Gewicht
11,5 kg
Klassifikation nach
93/42/EEC
I
Normenkonformität
Sicherheit: EN60950-1,
EN60601-1,
EMC: EN55022 ClassB,
EN55024, EN61000-3-2,
EN61000-3-3, EN60601-1-2,
EN50371
Zubehör inklusive
1 x USB Kabel
1 x Reinigungsband
2 x Papierhalter
CD (mit Druckertreiber)
Kompakter A4 Farbdrucker für die
medizinische Bilddokumentation
Integrierbar in jede vorhandene Endoskopie-Einheit
Vielseitige digitale Videoein- und -ausgänge
Kurze Druckzeiten im A4-Format
Zubehör (extra zu bestellen)
PV987
14
2 x Papierrollen für je 50 Ausdrucke und
2 x Farbbänder für PV986
Aesculap Endoscopic Technology
Analoger A6 Farbdrucker
HDTV In/Out Signale
1080/59.94i, 1080/50i
720/59.94p, 720/50p
Farbsystem
PAL / NTSC
Druckverfahren
Sublimationsdruck
Papergröße
148 mm x 105 mm (DIN A 6)
Bildgröße
128 mm x 92 mm
Schlankes, kompaktes Design
Pixel
2.132 x 1.600
Dokumentation von Einzelbildern
Farbabstufung
> 16.7 Million Farben
Fotorealistische Qualität
Auflösung
423 dpi
Einfache Bildaufnahme durch den Druckknopf
am Kamerakopf
Druckzeit
ca. 29 sec. (PV916)
Video Signal Eingänge
1 x Composite
1 x S-Video
1 x RGB/RGB-HD (4x BNC)
2 x Remote control
Video Signal Ausgänge
1 x Composite
1 x S-Video
1 x RGB
Maximale Leistungsaufnahme
240 VA
Abmessungen (B x H x T)
212 x 98 x 398 mm
Gewicht
5,7 kg
Klassifikation nach 93/42/EEC
I
Ein kompakter, robuster, qualitativ hochwertiger
analoger A6-Farbsublimationsdrucker
Integrierbar in jede vorhandene Endoskopie-Einheit
2- und 4-fach Teilung der Bilder pro Ausdruck
Einfache Frontbedienung der Steuerfunktionen und
einfacher Zugriff auf die Verbrauchsmedien
Vielseitige digitale Videoein- und –ausgänge
An der Beleuchtung des Ausgabefachs können
Sie den Fortschritt der Datenübertragung und des
Druckvorgangs ablesen. Sie erleichtert außerdem
das Entnehmen der Ausdrucke bei schlechten
Lichtverhältnissen
Dokumetation
PV954
Automatische HD Videoeingangssignalunterstützung
(1080i und 720p bei 50 oder 60 Bildern/Sek.) über
HD-RGB Eingang
Zubehör (extra zu bestellen)
PV916
PV424
PV968
SONY-FS-24
Papier und Farbband, 200 Blatt,
für PV914 Sony UP-21MD und
PV954 Sony UP-25MD (ohne Abb.)
D-sub 15 Pin/4 BNC Kabel, 1,8 m zum
Anschluss an HD Kamerasteuereinheit
Fernsteuerungskabel, 2 m
3,5 mm / 3,5 mm Stereo Klinkenstecker
Remote-Signal Fußtaster
15
Full HD Optiken
Disziplin
PE185A
PE182A
PE202A
PE225A
PE484A
PE514A
PE524A
PE485A
PE505A
PE525A
HNO-Optik
Mini-Arthroskop
Mini-Arthroskop
HNO-Optik
Arthroskop, kurz
Arthroskop, kurz
Arthroskop, kurz
Arthroskop/Sinuskop
Arthroskop/Sinuskop
Arthroskop/Sinuskop
Urologie/Gynäkologie
PE030A
PE031A
PE218A
PE522A
PE528A
PE508A
PE530A
Mini-Hysteroskop (Fiberoptik)
Mini-Hysteroskop
Hysteroskop
Cystoskop
Cystoskop/Hysteroskop
Cystoskop/Hysteroskop
Cystoskop
Laparoskopie
PE898A
PE970A
PE590A
PE610A
PE889A
PE909A
PE969A
Operations- Laparoskop
N.O.T.E.S. Laparoskop
Laparoskop
Laparoskop
Laparoskop
Laparoskop
Laparoskop
Neurochirurgie
PE206A
PE184A
PE204A
PE486A
PE506A
PE526A
PE487A
PE507A
MINOP-TR Neuroendoskop
MINOP-TR Neuroendoskop
MINOP-TR Neuroendoskop
Neuroendoskop
Neuroendoskop
Neuroendoskop
MINOP Trend Neuroendoskop
MINOP Trend Neuroendoskop
Äußere Hülle aus rostfreiem Stahl
für unproblematische Aufbereitung
Exzellente Ausleuchtung durch optimierte Faseroptik
Servicefreundlicher Endoskopaufbau dadurch
geringe Instandhaltungskosten
Hochkorrigierte optische Systeme
Autoklavierbar
Aesculap Optik Siebkörbe
Silikonauflage dämpft Schläge ab und bewahrt
die Optiken bestmöglich vor Glasbruch
Schnellverschlusssystem für einfache, sichere
und schnelle Bedienung
Große Perforation für optimale Waschergebnisse
Glatte Oberflächen
Geringes Gewicht bei hoher Stabilität
Aus nichtrostendem Edelstahl
16
Beschreibung
Arthroskopie/ENT
Aesculap Full HD Optiken
Das äußere Rohr ist aus einer hochfesten Legierung
hergestellt, die eine hohe Biegesteifigkeit garantiert
Art.-Nr.
Aesculap Endoscopic Technology
Blickrichtung
Ja
Ja
Ja
2,7 mm
2,7 mm
2,7 mm
2,7 mm
4,0 mm
4,0 mm
4,0 mm
4,0 mm
4,0 mm
4,0 mm
19 cm
11 cm
11 cm
19 cm
14 cm
14 cm
14 cm
18 cm
18 cm
18 cm
0°
0°
30°
70°
0°
30°
70°
0°
30°
70°
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
2,0 mm
2,0 mm
2,9 mm
4,0 mm
4,0 mm
4,0 mm
4,0 mm
30 cm
30 cm
30 cm
30 cm
30 cm
30 cm
30 cm
0°
30°
30°
0°
12°
30°
70°
10,0 mm
10,0 mm
5,0 mm
5,0 mm
10,0 mm
10,0 mm
10,0 mm
28 cm
57 cm
31 cm
31 cm
33 cm
33 cm
33 cm
0°
45°
0°
30°
0°
30°
45°
2,7 mm
2,7 mm
2,7 mm
4,0 mm
4,0 mm
4,0 mm
4,0 mm
4,0 mm
18 cm
18 cm
18 cm
16 cm
16 cm
16 cm
19,5 cm
19,5 cm
70°
0°
30°
0°
30°
70°
0°
30°
Ja
Ja
* Andere Hersteller auf Anfrage
Optik Siebkörbe
JF431R
Tray für eine Optik,
Schaftlänge < 340 mm
Außenmaß:
454 x 84 x 41 mm
JF432R
Tray für zwei Optiken,
Schaftlänge < 340 mm
Außenmaß:
454 x 104 x 41 mm
Optics
Arbeitslänge
Optiken
Storz*
DurchAnschluss messer
JF433R
Tray für zwei Optiken,
Schaftlänge < 340 mm,
mit zusätzlicher Abstützung, Außenmaß:
454 x 104 x 41 mm
JF434R
Tray für Mini-Hysteroskop,
Ø < 4 mm
Außenmaß:
454 x 104 x 41 mm
JF436R
Tray für eine Optik,
Schaftdurchmesser
2,7 mm/4 mm
Schaftlänge 140 – 200 mm,
Außenmaß:
273 x 84 x 41 mm
Weitere Informationen finden
Sie in unserem Prospekt
C26501 Optik Container
17
Full HD Monitore
PV959
26“ Full HD Flachbildschirm
Bildschirmqualität
Active Matrix TFT
Sichtbare Diagonale (Zoll)
26,0
Helligkeit (cd/m )
800
Auflösung (Pixel)
1920 x 1080 (Full HD)
Betrachtungswinkel
Horizontal/Vertikal
178°/178°
Bildformat
16:9
Kontrastverhältnis
1000:1
Video Signal Eingänge
2xDVI
(DVI-D und DVI-i)
2xSDI/HD-SDI (BNC)
1x RGB/HD-RGB (5x BNC oder
HD-15)
2x S-Video
(DIN-4 oder
2x BNC)
1x Composite (BNC)
1x VGA
(HD-15)
Video Signal Ausgänge
1x DVI
(DVI-D)
1x SDI/HD-SDI (BNC)
1x RGB/HD-RGB (5x BNC oder
DVI-I)
1x S-Video
(DIN-4)
24 V DC Spannungsversorgung
Maximale Leistungsaufnahme
130 VA
Inklusive Zubehör:
- DVI Kabel (1x)
- S-Video Kabel (1x)
- VGA Video Kabel (1x)
- Composite Kabel (1x)
Abmessungen (B x H x T)
673 x 418 x 88 mm
Gewicht
8,2 kg
Klassifikation nach 93/42/EEC
I
2
Hochauflösender medizinischer Flachbildmonitor
mit heller LED Hintergrundbeleuchtung
Ruckelfreies Videobild dank minimierter
Bildverzögerung (8 ms Reaktionszeit)
Großer Betrachtungswinkel (178°)
VESA 100 Standard zur Adaption an Standfuß,
Wandmontage oder Deckenampel
Mehrsprachiges Anwendermenü (Sprache, Farbe,
Helligkeit, …)
Geringer Stromverbrauch
Geringes Gewicht
Platzsparendes Design
Automatische Videosignalauswahl
Picture-in-Picture Funktion (PIP)
Zubehör (extra zu bestellen)
PV909
18
Standfuß für Flachbildschirmmonitor
(100 mm VESA Montage)
Aesculap Endoscopic Technology
24“ Full HD Flachbildschirm
„Touch Screen“
Bildschirmqualität
Active Matrix mit
In Plane Switching
Sichtbare Diagonale (Zoll)
24,0
Helligkeit (cd/m )
400
Auflösung (Pixel)
1920 x 1200 (Full HD)
Betrachtungswinkel
Horizontal/Vertikal
178°/178°
Bildformat
16:10
Kontrastverhältnis
1000:1
Video Signal Eingänge
2x DVI-I (DVI-D and DVI-I)
2x HD-SDI (BNC)
1x HD-RGB (BNC x5)
1x VGA (HD-15)
1x S-Video (DIN-4)
1x Composite (BNC)
Video Signal Ausgänge
1x DVI-D
1x HD-SDI (BNC)
1x HD-RGB (BNC x5)
1x S-Video (DIN-4)
Platzsparendes Design
Touch Funktion
Ja
Automatische Videosignalauswahl
Maximale Leistungsaufnahme
115 VA
24 V DC Spannungsversorgung
Abmessungen (B x H x T)
597 x 401 x 100 mm
Inklusive Zubehör:
- DVI Kabel (2x)
- S-Video Kabel (1x)
- VGA Video Kabel (1x)
- Composite Kabel (2x)
Gewicht
8,3 kg
Klassifikation nach 93/42/EEC
I
2
Hochauflösender Touch-Screen Flachbildmonitor
Kann in Kombination mit Eddy Full HD PV840 sowohl
als Hauptmonitor als auch als Steuermonitor zur
Bedienung der Bild- und Videodokumentation genutzt
werden. Es wird wahlweise das Live-Bild oder das
Steuermenü angezeigt
Großer Betrachtungswinkel (178°)
VESA 100 Standard zur Adaption an Standfuß,
Wandmontage oder Deckenampel
Mehrsprachiges Anwendermenü (Sprache, Farbe,
Helligkeit, …)
Geringer Stromverbrauch
Geringes Gewicht
Monitore
PV956
Zubehör (extra zu bestellen)
PV909
Standfuß für Flachbildschirmmonitor
(100 mm VESA Montage)
19
Monitore
PV949
19“ HD Flachbildschirm
Bildschirmqualität
Mit antireflektierendem
Schutzglas
Sichtbare Diagonale (Zoll)
19,1
Helligkeit (cd/m2)
450
Auflösung (Bildpunkte)
1280 x 1024 (SXGA)
Ruckelfreies Videobild dank minimierter Bildverzögerung (10 - 16 ms Reaktionszeit)
Betrachtungswinkel
vertikal/horizontal
178°/178°
Großer Betrachtungswinkel (178°)
Bildformat
5:4
VESA 100 Standard zur Adaption an Standfuß,
Wandmontage oder Deckenampel
Kontrastverhältnis
650:1
Unterstütze Farbsysteme
PAL, NTSC
Videosignaleingang
SDI/HD-SDI (BNC)
DVI
(DVI-D)
RGB
(4 x BNC or HD-15)
S-Video
(DIN-4 and 2x BNC)
Composite (BNC)
VGA
(HD-15)
Videosignalausgang
SDI/HD-SDI (BNC)
DVI
(DVI-D)
RGB
(4 x BNC or HD-15)
S-Video
(DIN-4)
Composite (BNC)
Maximale Leistungsaufnahme
65 VA
Abmessungen (B x H x T)
465 x 395 x 98 mm
Gewicht
6,8 kg
Klassifikation nach 93/42/EEC
I
Hochauflösender medizinischer Flachbildschirm
Mehrsprachiges Anwendermenü (Sprache,
Farbe, Helligkeit, …)
Geringer Stromverbrauch
Geringes Gewicht
Platzsparendes Design
Automatische Videosignalauswahl
Arbeit ohne Ventilatoren (keine Luftwirbel)
Picture-in-Picture Funktion (PIP)
24 V DC Spannungsversorgung Ein- und Ausgang
Inklusive Zubehör:
- DVI-D Kabel (1x)
- S-Video Kabel (1x)
- SXGA Video Kabel (1x)
- Composite Kabel (1x)
Zubehör (extra zu bestellen)
PV909
PV915200
20
Standfuß für Flachbildschirmmonitor
(100 mm VESA Montage)
Ersatz-Netzteil
Aesculap Endoscopic Technology
Monitore
Monitors and
Documentation
Alle Aesculap Endoskopie Produkte
finden Sie auf unserer Internetseite:
...just a click away!
21
Insufflation
PG080
Flow 40 – CO2 High Flow Insufflator
Insufflationsmedium
Medizinisch reines CO2 Gas
Maximale Gasflussleistung
40 l/min.
Druckbereich
1 - 30 mm Hg
Anwendungsmenü
5-sprachig
Zentrales Informations-Display
Ja
Mit integrierter Gasvorwärmung
Abmessungen (B x H x T)
305 x 185 x 340 mm
Spezielle Kinderchirurgie Flussrate
(von 1 l bis 5 l in Stufen von 0,5 l/min.)
Gewicht
11 kg
Maximale Leistungsaufnahme
125 VA
Schutzklasse nach EN 60601-1
BF
Klassifikation nach 93/42/EEC
IIa
High Flow Insufflator mit zentralem Infodisplay
Automatischer Gasablass bei Überdruck
Intuitive und einfache Bedienung
Druckvorwahl in mmHg
Voreinstellbare Flowrate
Gasanschluss über Flasche oder Zentralversorgung
Gasflaschenfüllstandsanzeige
Anzeige des Gasverbrauchs in Liter
Infozeile für Fehlermeldungen im Gerätedisplay
Updatefähig über Schnittstelle
22
Aesculap Endoscopic Technology
PG120
Flow 20 – CO2 Insufflator
Insufflationsmedium
Medizinisch reines CO2 Gas
Maximale Gasflussleistung
20 l/min.
Druckbereich
5 - 25 mm Hg
Abmessungen (B x H x T)
300 x 145 x 320 mm
Gewicht
5 kg
Vollautomatisch arbeitender Insufflator
Maximale Leistungsaufnahme
34 VA
Auf Knopfdruck startbereit
Schutzklasse nach EN 60601-1
BF
Druckvorwahl in mmHg
Klassifikation nach 93/42/EEC
II a
Einfach zu bedienender Standard Insufflator
Anzeige des Gasverbrauchs in Liter
Gasflaschenfüllstandsanzeige
Insufflation
Audiovisuelle Fehlermeldung (z.B. Überdruck)
23
Insufflation Zubehör
Extra zu bestellen
24
PG003
VERESS-Kanüle, Länge 100 mm, Ø 2,1 mm
PG008
VERESS-Kanüle, Länge 120 mm, Ø 2,1 mm
PG011
VERESS-Kanüle, Länge 150 mm, Ø 2,1 mm
EJ995
VERESS-Kanüle, Länge 120 mm,
Packung mit 20 Stück, einzeln steril verpackt
EJ996
VERESS-Kanüle, Länge 150 mm,
Packung mit 20 Stück, einzeln steril verpackt
PG086
Hochdruckschlauch, 1 m
Geräteseitig US-Anschluss,
Flaschenseitig DIN Anschluss
PG087
Hochdruckschlauch, 1 m
Geräteseitig US-Anschluss,
Flaschenseitig ISO Anschluss
PG088
Hochdruckschlauch, 1 m
Geräteseitig US-Anschluss,
Flaschenseitig PIN Anschluss
PG121
Hochdruckschlauch für zentrale Gasversorgung,
5 m (nur Flow 20)
PG083
NIST Anschluss für zentrale Gasversorgung
(nur Flow 40)
PG084
NIST Hochdruckschlauch für zentrale
Gasversorgung, 3 m (nur Flow 40)
PG085
NIST Hochdruckschlauch für zentrale
Gasversorgung, 5 m (nur Flow 40)
Aesculap Endoscopic Technology
PG012
Einmalinsufflationsschlauch mit CO2 Filter,
Packung mit 10 Stück, einzeln steril verpackt
PG019
Steriler Einmal-CO2 Filter,
Packung mit 25 Stück, einzeln verpackt
PG082
Wiederverwendbarer Silikonschlauch
mit Gasvorwärmung, nur für PG080
(100 x autoklavierbar), ISO-Konnektor, 22 mm
PG014
Wiederverwendbarer Silikonschlauch
ohne Gasvorwärmung (20 x autoklavierbar)
ISO-Konnektor, 22 mm
PG014200
ISO-Konnektor, allein, 22 mm
PG013
Silikonschlauch zur Insufflation, 3 m,
2 x Luer-Lock-Anschluss, Innen-Ø 8 mm
(ohne Abbildung)
Insufflation
Extra zu bestellen
25
Multi Flow Pumpe
PG130
Multi Flow Pumpe
PG145
Multi Flow Pumpe Plus
Max. Spülleistung/-druck
PG130 Spülpumpe
PG145 Saug-Spülpumpe
Multifunktionspumpe der Spitzenklasse
Multifunktionell
In vier Disziplinen einsetzbar
Individuelle Spül- und Saugleistungen
Komfortabel
Neueste Transponder-Technologie
Intelligente Spülbeutelüberwachung
Hygienische Einmalschlauchsets
Einfachste Bedienung
Großes Farbdisplay
Berührungsempfindlicher Bildschirm
Umfassendes Schlauchportfolio
Einhandbedienung
26
Laparoskopie
3,5 l/min
Arthroskopie
2,5 l/min / 15-200 mmHg
Hysteroskopie
0,5 l/min / 15-150 mmHg
Ureteroskopie
0,5 l/min / 15-150 mmHg
Saugunterdruck
Vakuumpumpe (nur PG145)
700 mbar
Max. Saugrate
4,0 l/min
Abmessungen (B x H x T)
305 x 183 x 305 mm
Gewicht
8,2 kg
Max. Leistungsaufnahme
90 VA
Anwendungsteil
nach EN 60601-1
Typ BF
Klassifkation nach 93/42/EWG
II b
Zubehör
Aesculap Endoscopic Technology
Stück per
Pack
Art.-Nr.
Software Transponder
PG140
LAP Transponder*
1
PG141
ARTHRO Transponder*
1
PG142
HYS Transponder*
1
PG143
URO Transponder*
1
LAP
ARTHRO
HYS
URO
LAP
ARTHRO
HYS
URO
Stück per
Pack
Art.-Nr.
Zubehör
PG124
Fußsteuerung “WASH”
1
PG125
Kabellose Fernsteuerung
1
PG126SU
Sterilüberzug für Fernsteuerung
10
PG144
Differenzvolumenwaage, max. Gewicht: 7 kg
1
Saugen und Spülen
*) Jeder Transponder wird mit drei Schläuchen PG132SU ausgeliefert
27
Multi Flow Schlauchsets
Art.-Nr.
Einmal Sets
Saug-/Spülschlauch mit Transponder inkl.
Saug-/Spülhandgriff mit Trompetenventil
ohne Saugrohr Multi-Adapter Sauganschluss
Länge
Stück per
Pack
450 cm
10
450 cm
10
300 cm
10
PG122SU
Spikes
PG123SU
Care-Lock®
Saug-/Spülschlauch mit Transponder
PG132SU
Spikes
PG133SU
Care-Lock®
Y-Saugschlauch zum Anschluss
an Schleuse, Shaver-Handstück
und OP-Sauger
PG138SU
28
LAP
ARTHRO
HYS
URO
Aesculap Endoscopic Technology
DEHP
FREI
Art.-Nr.
Länge
Stück per
Pack
450 cm
1
200 cm
10
Länge
Stück per
Pack
450 cm
10 + 1
Wiederverwendbare Sets
Saug-/Spülschlauch mit Transponder
LAP
ARTHRO
HYS
URO
PG131
Spikes
Vakuum-Saugschlauch mit hydrophoben Filter
und Multiadapter Sauganschluss, nur für PG145
Art.-Nr.
Arthro Tagessets
Tagesschlauchset mit Transponder
PG134SU
(10x)
Insufflation,
Suction and Irrigation
PG139
(10x)
Spikes
(1x)
(10x)
(10x)
PG135SU
Care-Lock®
Tagesschlauchset mit Transponder maximal
10 Nutzungen innerhalb 24 Stunden
PG136
PG137
165 cm
Saugen und Spülen
(1x)
10
Spikes
Care-Lock®
29
Saug-/Spülrohre
Art.-Nr.
Monopolare Einmal-Saug-/Spülrohre
Ø
Länge
Stück per
Pack
5 mm
340 mm
10
Schneide-/Coag-Funktion
PG032SU
(L type)
Saug-/Spül-Funktion
PG033SU
(Spatula
type)
5 mm
340 mm
10
5 mm
340 mm
10
Coag-Funktion
Saug-/Spül-Funktion
PG035SU
(Coag type)
30
Aesculap Endoscopic Technology
Länge
Stück per
Pack
PG042SU
5 mm
330 mm
10
PG043SU
5 mm
450 mm
10
Ø
Länge
Stück per
Pack
PG041R
Saug-/Spülrohre, wiederverwendbar
3.5 mm 310 mm
1
PG038R
5 mm
330 mm
1
PG039R
10 mm
330 mm
1
Saugen und Spülen
Art.-Nr.
Einmal-Saug-/Spülrohre
Insufflation,
Suction and Irrigation
Ø
Art.-Nr.
31
Spülung
Product Code Fluid3 Spülpumpe
PG070
PG070
Maximale Spülleistung
1,8 l/min.
Maximaler Pumpdruck
400 mm Hg
Netzspannung wählbar
100V/115V/230V
Abmessungen (B x H x T)
143 x 317 x 170 mm
Gewicht
5,5 kg
Maximale Leistungsaufnahme
36 VA
Verwechslungssicheres Einlegen des Spülschlauchs
Anwendungsteil nach
EN 60601-1
BF
Sowohl wiederverwendbare als auch
Einmal-Schlauchsets vorhanden
Klassifikation nach 93/42/EEC
II a
Leistungsstarke Spülpumpe für die Laparoskopie
Sehr einfach zu bedienendes System
Druckgesteuerte Pumpe
Absaugung über konventionellen OP-Sauger
Adaption der Pumpe am Gerätewagen
über Rundrohrhalterung oder Normschiene
Hand- oder fußgesteuert
Zubehör (extra zu bestellen)
Wiederverwendbares Schlauchset
(20 x autoklavierbar)
PG052
Einmalschlauchset mit Druckkammer,
mit Care-Lock® und Luer Lock Anschluss
PG072SU
Einmalschlauchset mit Druckkammer,
mit Einstechdorn, PVC und Luer Lock
Anschluss (10 Stück per Pack)
PG073SU
Einpedal-Fußschalter
PG071
Fluid 3 Halterung für Rundrohrhalterung
PG076
Fluid 3 Halterung für Normschiene
PG078
Einmalschlauchset mit Druckkammer
und Ventilstück, mit Einsteckdorn
PG074SU
Einmalschlauchset mit Druckkammer
PG075SU
®
und Ventilstück, mit Care-Lock -Anschluss (ohne Abb.)
32
Elektrochirurgie
Aesculap Endoscopic Technology
GN640
Nelson® deluxe* Elektrochirurgiegerät
Monopolarer Ausgang
Watt
POWERCUT 1
300
500
POWERCUT 2
250
500
POWERCUT 3
200
500
POWERCUT 4
150
500
MICROCUT 1 + 2
300
500
SEALCUT
100
150
SOFT COAG
100
300
CONTACT COAG
120
500
FORCED COAG
120
1000
Monopolares und bipolares Schneiden
und Koagulieren
SPRAY COAG
120
800
Auto Start und Auto STOP Funktion
Bipolarer Ausgang
Watt
BICUT 1
100
600
BICUT 2
100
100
BICOAG
100
100
Maximale Leistungsaufnahme
470 VA
Frequenz
447 kHz
Modulationsfrequenz
monopolar
20 kHz
Modulationsfrequenz bipolar
1 kH
Gewicht
8,6 kg
Abmessungen (B x H x T)
305 x 175 x 305 mm
Norm
EN 60601-1, EN 60601-2-2
Klassifikation nach
93/42/EEC
II b
High end Elektrochirugiegerät
Auf Knopfdruck startklar
Individuell programmierbar, zum Beispiel
nach Indikation oder Chirurgen
14 Speicherplätze
Innovatives übersichtliches Farbinformationsdisplay
Ohm
Ohm
Alle Sicherheitsvorkehrungen, die sie
von einem Spitzengerät erwarten
Permanent Dynamic Monitoring (PDM) System zur
Überwachung geteilter Neutralelektroden
Codierte Instrumente erkennt Nelson
deluxe sofort
Anwendungsteil nach EN 60601-1: Typ CF
(zur Anwendung am Herzen und Zentralnervensystem
geeignet)
Elektrochirurgie
Endoskopiewagen
Problemloses Anschneiden durch
Power Start Funktion (PSF)
Insufflation,
Suction and Irrigation
Schnittqualitäten frei wählbar
* Die Produktmarke Nelson® deluxe ist eingetragene Marke der Aesculap AG.
33
Elektrochirurgie
GN300
Standard Elektrochirurgiegerät
Elektrochirurgiegerät
Monopolarer Ausgang
Watt
Ohm
POWERCUT 1
300
250 - 600
POWERCUT 2
200
250 - 600
POWERCUT 3
150
250 - 600
POWERCUT 4
100
250 - 600
CONTACT COAG
120
250 - 600
80
700 -1200
Leichte und intuitive Bedienung möglich
Monopolares und bipolares Schneiden und
Koagulieren
SPRAY COAG
Gleichbleibende Schnittqualität bei
unterschiedlichen Gewebearten
Bipolarer Ausgang
Skin-to-plate Überwachungssystem beim Einsatz
geteilter, monopolarer Patientenelektroden
BICUT
80
700 -1300
BICOAG
80
70 - 250
Sichere und schonende Koagulationen
ohne Gewebeanhaftungen
Watt
Ohm
Kein Stromfluß außerhalb der bipolaren
Applikationsstelle
Abspeicherung der Leistungseinstellung auf
3 Speicherplätzen möglich
Anwendungsteil nach EN 60601-1: Typ CF
(zur Anwendung am Herzen und Zentralnervensystem
geeignet)
34
Maximale Leistungsaufnahme
550 VA
Frequenz
447 kHz
Modulationsfrequenz
monopolar
20 kHz
Modulationsfrequenz bipolar
1 kHz
Gewicht
9,3 kg
Abmessungen (B x H x T)
305 x 155 x 305 mm
Norm
EN 60601-1, EN 60601-2-2
Klassifikation nach
93/42/EEC
IIb
Aesculap Endoscopic Technology
Fußtaster und Zubehör für
GN324
Doppelfußtaster,
explosionsgeschützt, Kabel 4 m
GN325
Vario Doppelfußtaster,
explosionsgeschützt, Kabel 4 m
GN326
Seitliche Fußbegrenzung
GN327
Transportbügel
Elektrochirurgie
Endoskopiewagen
Elektrochirurgiegeräte (extra zu bestellen)
35
Endoskopie Gerätewagen
“Metro Junior”
Standard Gerätewagen
Einzigartiges Kabelmanagement mit Scharnieren
zur Öffnung der Kabelkanäle
Getrennte Kabelkanäle für Video- und Netzkabel
Sehr flexible Gasflaschenhalterung zum Anbringen
von zwei Gasflaschen (Haupt- und Reserveflasche),
die auch unterschiedliche Größen haben können
Multifunktionsgriffe ermöglichen einfaches
und kontrolliertes Manövrieren
Hintenliegende Wagenholme gewährleisten bestmögliche Stabilität des Gerätewagens
Modularer Aufbau ermöglicht eine Vielzahl von
Variationsmöglichkeiten
Antistatische Leichtlauf-Doppelrollen ermöglichen
leichtes Manövrieren auch bei voller Beladung
Antirutsch-Tischplattenoberfläche bietet optimale
Standfestigkeit der hochwertigen Geräte
Tischplatte mit Rundumsicherheit bietet zusätzlichen
Schutz der Geräte gegen Herunterrutschen
Stabile Radpuffer verhindern Beschädigungen
an Türen, Wänden und Mobiliar
Schublade mit Schloss erlaubt das sichere Verwahren
von Kleinmaterial
Reinigungsfreundlichkeit - alle Materialien sind
desinfektions- und lösemittelbeständig
Umfangreiches Zubehör bietet nützliche Lösungen
für die tagtäglichen Probleme
36
Aesculap Endoscopic Technology
PV880
PV881
Netzspannung
220-240 V, 50-60Hz
220-240 V, 50/60Hz
Max. zulässige Stromaufnahme
10 A
6A
Mehrfachsteckdose mit Kaltgerätebuchsen
9
9
Antistatische Doppel-Leichtlaufrollen
Ja
Ja
Vordere Leichtlaufrollen mit Feststellbremse
Ja
Ja
Kabelkanal mit Scharnieren
Ja
Ja
Abmessungen (B x H x T)
835 x 1580 x 750 mm
835 x 1580 x 750 mm
Stellfläche (B x T)
560 x 440 mm
560 x 440 mm
Gewicht (ohne Beladung)
76 kg
89 kg
Max. zulässige Gesamtbeladung
210 kg
210 kg
Max. zulässige Beladung pro Tischplatte
40 kg
40 kg
Ausgangsleistung Trenntransformator
-
1120 VA
Isolationswächter (System Monitoring)
-
Integriert
Norm
EN 60601-1
EN 60601-1-1
EN 60601-1-2
EN 60601-1
EN 60601-1-1
EN 60601-1-2
Klassifikation nach 93/42/EEC
I
I
Elektrochirurgie
Endoskopiewagen
Electrosurgery
Endoscopy Carts
Artikelnummer
Integrierter Isolationswächter
(System Monitoring)
37
Endoskopie Gerätewagen
“Metro Classic”
XXL Gerätewagen
Auf einer Ebene passen bis zu zwei Geräte nebeneinander
Einzigartiges Kabelmanagement mit Scharnieren zur
Öffnung der Kabelkanäle
Getrennte Kabelkanäle für Video- und Netzkabel
Sehr flexible Gasflaschenhalterung zum Anbringen
von zwei Gasflaschen (Haupt- und Reserveflasche),
die auch unterschiedliche Größen haben können
Multifunktionsgriffe ermöglichen einfaches
und kontrolliertes Manövrieren
Hintenliegende Wagenholme gewährleisten bestmögliche Stabilität des Gerätewagens
Modularer Aufbau ermöglicht eine Vielzahl von
Variationsmöglichkeiten
Antistatische Leichtlauf-Doppelrollen ermöglichen
leichtes Manövrieren auch bei voller Beladung
Antirutsch-Tischplattenoberfläche bietet optimale
Standfestigkeit der hochwertigen Geräte
Tischplatte mit Rundumsicherheit bietet zusätzlichen
Schutz der Geräte gegen Herunterrutschen
Stabile Radpuffer verhindern Beschädigungen an
Türen, Wänden und Mobiliar
Schublade mit Schloss erlaubt das sichere Verwahren
von Kleinmaterial
Reinigungsfreundlichkeit - alle Materialien sind
desinfektions- und lösemittelbeständig
Umfangreiches Zubehör bietet nützliche Lösungen für
die tagtäglichen Probleme
38
Aesculap Endoscopic Technology
PV890
PV891
Netzspannung
220-240 V, 50-60Hz
220-240 V, 50-60Hz
Max. zulässige Stromaufnahme
10 A
12 A
Mehrfachsteckdose mit Kaltgerätebuchsen
12
12
Antistatische Doppel-Leichtlaufrollen
Ja
Ja
Vordere Leichtlaufrollen mit Feststellbremse
Ja
Ja
Kabelkanal mit Scharnieren
2x
2x
Abmessungen (B x H x T)
935 x 1580 x 700 mm
935 x 1580 x 700 mm
Stellfläche ( B x T)
710 x 440 mm
710 x 440 mm
Gewicht (ohne Beladung)
82 kg
95 kg
Max. zulässige Gesamtbeladung
210 kg
210 kg
Max. zulässige Beladung pro Tischplatte
40 kg
40 kg
Ausgangsleistung Trenntransformator
-
2000 VA
Isolationswächter (System Monitoring)
-
Integriert
Norm
EN 60601-1
EN 60601-1-1
EN 60601-1-2
EN 60601-1
EN 60601-1-1
EN 60601-1-2
Klassifikation nach 93/42/EEC
I
I
Elektrochirurgie
Endoskopiewagen
Artikelnummer
Integrierter Isolationswächter
(System Monitoring)
39
Endoskopie Gerätewagen
6
Optionales Zubehör (extra zu bestellen)
Beschreibung
1
1
2
3
2
7
5
4
Artikelnummer
Infusionsflaschen-Halterung
PV883
Gesamthöhe, verstellbar
(mit Einhandbedienung)
Max. zulässige Beladung
500 – 900 mm
5 kg
Seitliche Zusatzplatte
PV886
Abmessungen (B x T)
Gewicht (ohne Beladung)
Max. zulässige Beladung
390 x 390 mm
4 kg
15 kg
Kamera-Halterung
PV884
Abmessungen (Ø x T)
Max. zulässige Beladung
32 x 35 mm
1 kg
CO2-Gasflaschen-Halterung
PV882
Flaschendurchmesser
Gewicht (ohne Beladung)
Max. zulässige Beladung
80 – 150 mm
2,5 kg
35 kg
Normschiene
PG077
Gesamtlänge
Nutzlänge
Gewicht (ohne Beladung)
Max. zulässige Beladung
430 mm
300 mm
0,8 kg
15 kg
8
3
4
5
6.)
PV875
6 Verlängerungsarm für
Flachbildschirm mit
VESA 75 und 100 Befestigung
Gewicht (ohne Beladung)
Einstellbarer Lastbereich
Max. Auslegerlänge
Hub
40
6 kg
4 - 8 kg
0,36 m
ca. 0,3 m
PV885
10 kg
4 – 8 kg
1,25 m
1m
Aesculap Endoscopic Technology
Beschreibung
Artikelnummer
Tischplatte mit intergrierter
Tastaturschublade (schmal)
PV889
Abmessungen (B x H x T)
Gewicht (ohne Beladung)
Max. zulässige Beladung
Passend für
550 x 106 x 463 mm
7 kg
20 kg
PV880, PV881
8
Standard Tischplatte, schmal
Standard Tischplatte, breit
PV880400
PV890400
9
Zweiter Kabelkanal
(nur für PV880/PV881)
PV887
Abmessungen (B x H x T)
Gewicht (ohne Beladung)
100 x 1340 x 155 mm
8 kg
Seitliche Halterung mit
Rundrohr
PV888
Abmessungen (B x H x T)
Gewicht (ohne Beladung)
Max. zulässige Beladung
143 x 256 x 90 mm
1,2 kg
15 kg
7
10
7
8
9
12
11
Netzkabel, 5 m, orange
Schuko-Stecker
C
12
Kabelpilz
TA011388
Electrosurgery
Endoscopy Carts
10
11
Fußschalter Halteblech
zur Montage am Seitenholm
PV950810
Gummi-Nutabdeckung, 1 m
TA011376
Schrauben- und Federmutterset
à 10 Stück für T-Nuten
TA011375
Elektrochirurgie
Endoskopiewagen
Weiteres Zubehör (ohne Abb.)
41
Netzkabel
Kabel für Aesculap Endoskopiegeräte
Geräteseitig
42
TE780
Schuko-Euro-Stecker, 1,5 m
TE730
Schuko-Euro-Stecker, 5,0 m
TE737
Spiralkabel, Schuko-Euro-Stecker, 0,6 m
TE676
TE736
Kaltgerätestecker 1,0 m
Kaltgerätestecker 2,5 m
(Beide passend für Gerätewagen
PV880, PV881, PV890, PV891)
TA008205
GK535
Potentialausgleichkabel, 0,8 m
Potentialausgleichkabel, 4,0 m
Service
Aesculap Endoscopic Technology
Das Aesculap Service Paket
Reparaturen
Know-how aus über 140 Jahren Produktionserfahrung
Die Voraussetzung hierfür schafft Aesculap durch ein
starkes Team an qualifizierten Medizin- und Servicetechnikern als kompetente Ansprechpartner zu den
Themen Werterhaltung, Instandsetzung und Reparatur.
Individuelle und praxisorientierte Servicekonzepte
gewährleisten schnelle, intelligente und wirtschaftliche
Instandhaltungs- und Reparaturleistungen. Dies ist
in Zeiten immer knapper werdender Ressourcen für
Sie besonders wichtig und für uns eine Selbstverständlichkeit.
Reparaturen sämtlicher Hersteller möglich
1 Jahr Garantie auf alle Reparaturen
Leihgerätepool
Bereitstellung von Leihgeräten für die Überbrückung der
Reparaturdauer
Hol- und Bringservice
Logistikkonzept für alle zu reparierenden Produkte
Persönliche Betreuung
Wartung
Regelmäßige Kontrolle und Wartung Ihrer Geräte vor Ort
Rahmenverträge
Service aus einer Hand
Budgetierung der Serviceleistung
Pauschalierte Abschlagszahlungen
Transparenz der Servicekosten
43
Service und Index
Wer konzentriert, routiniert und auch oft unter
Notfallbedingungen operiert, braucht die bestmögliche
Funktionalität des gesamten operativen Systems.
Dieser Einsatzbereitschaft unterliegt das gesamte
technische Equipment, angefangen von der Kamera über
die Optiken bis hin zu Insufflatoren und HF-Geräten.
Sharing Expertise
Wissensvorsprung – Mit Kompetenz die Zukunft erobern.
Innovative Entwicklungen in der Medizintechnik, anspruchsvolle neue
Behandlungsmethoden, zunehmende Anforderungen an Klinik- und
Qualitätsmanagement und nicht zuletzt die Freude am Wissen haben
einen riesigen Fortbildungsbedarf herbeigeführt.
Weltweit gilt die Aesculap Akademie als bedeutendes Forum für
medizinisches Training und Weiterbildung und antwortet auf die
steigenden Ansprüche an Mediziner, leitendes Personal und Mitarbeiter
aus den Bereichen OP, Anästhesie, Pflege und Klinikmanagement.
Unser Programmangebot umfasst ein weites Spektrum vom
praktischen Workshop über Managementseminare bis hin zu
internationalen Symposien.
“Mir gefällt die freundliche
Stimmung.“
“Sehr professionell – eine Freude
teilzunehmen.“
“Persönliche Instruktionen
der Kursleitung während den
praktischen Übungen –
Die Veranstaltungen tragen das Qualitätssiegel von Fachverbänden
und international anerkannten Institutionen. Der wissenschaftliche
Beirat der Aesculap Akademie bürgt für die ideale Themen- und
Referentenauswahl. Ihm gehören erfahrene Mediziner verschiedener
Disziplinen und Vertreter des Pflege- und Klinikmanagements an.
Unsere modernen Workshopräume in Tuttlingen (Aesculapium) und
Berlin (Langenbeck-Virchow-Haus) bieten Platz für maximal 20 Teilnehmer an 10 Arbeitsplätzen. Für das Training von Laparoskopischen
Operationen wurden unterschiedliche Trainingsmodelle für Dry und
Wet-Lab Übungen entwickelt.
Intensive Workshops an Tierpräparaten rüsten für den Klinikalltag und
kleine Arbeitsgruppen bilden die ideale Grundlage für einen angeregten Wissensaustausch.
Aesculap Akademie –
ab 2013 auch in Bochum
www.aesculap-akademie.de
44
exzellente Anleitung“
Aesculap Endoscopic Technology
AESCULAP
AKADEMIE
Tel.: +49 (0) 7461 95-2001
45
Service und Index
Preisträger 2005, 2006 & 2007
Index
Artikelnummer
Seite Artikelnummer
Seite
Artikelnummer
Seite
EJ995
24
OP938
11
PE898A
16
EJ996
24
OP940
9
PE909A
16
OP941
9
PE969A
16
OP942
4, 9
PE970A
16
PG003
24
GK535
42
GN300
34
GN324
35
PE030A
16
PG008
24
GN325
35
PE031A
16
PG011
24
GN326
35
PE182A
16
PG012
25
GN327
35
PE184A
16
PG013
25
GN640
33
PE185A
16
PG014
25
PE202A
16
PG014200
25
JF431R
17
PE204A
16
PG019
25
JF432R
17
PE206A
16
PG032SU
30
JF433R
17
PE218A
16
PG033SU
30
JF434R
17
PE225A
16
PG035SU
30
JF436R
17
PE484A
16
PG038R
31
JG904
8
PE485A
16
PG039R
31
JG908SU
8
PE486A
16
PG041R
31
JG910
8
PE487A
16
PG042SU
31
PE505A
16
PG043SU
31
OP902
11
PE506A
16
PG052
32
OP906
11
PE507A
16
PG070
32
OP913
11
PE508A
16
PG071
32
OP914
11
PE514A
16
PG072SU
32
OP917
11
PE522A
16
PG073SU
32
OP920
11
PE524A
16
PG074SU
32
OP923
11
PE525A
16
PG075SU
32
OP930
10
PE526A
16
PG076
32
OP931
11
PE528A
16
PG077
40
OP932
10
PE530A
16
PG078
32
OP933
11
PE590A
16
PG080
22
OP936
11
PE610A
16
PG082
25
OP937
11
PE889A
16
PG083
24
46
Aesculap Endoscopic Technology
Seite Artikelnummer
Seite Artikelnummer
Seite
PG084
24
PV416
8
PV920201
8
PG085
24
PV420
5
PV920202
8
PG086
24
PV424
8, 15
PG087
24
PV425
PG088
24
PG120
PV949
20
8
PV950810
41
PV427
8
PV954
15
23
PV428
8
PV956
19
PG121
24
PV430
6
PV959
18
PG122SU
28
PV435
6
PV963
8
PG123SU
28
PV436
8
PV966
8
PG124
27
PV460
4
PV967
8
PG125
27
PV462
4
PV968
4, 8, 15
PG126SU
27
PV463
4
PV986
14
PG130
26
PV820201
8
PV987
14
PG131
29
PV840
13
PG132SU
28
PV842
13
PG133SU
28
PV875
40
PG134SU
29
PV880
37
TA008205
42
PG135SU
29
PV880400
41
TA011375
41
PG136
29
PV881
37
TA011376
41
PG137
29
PV882
40
TA011388
41
PG138SU
28
PV883
40
TE676
42
PG139
29
PV884
40
TE683R
11
PG140
27
PV885
40
TE684R
11
PG141
27
PV886
40
TE688R
11
PG142
27
PV887
41
TE730
42
PG143
27
PV888
41
TE736
42
PG144
27
PV889
41
TE737
42
PG145
26
PV890
39
TE780
42
PV118
5
PV890400
41
PV123S
5
PV891
39
PV124S
5
PV909
18, 19, 20
PV140
7
PV915200
20
PV402
8
PV916
15
SONY-FS-24
13, 15
47
Service und Index
Artikelnummer
Vertrieb Österreich
B. Braun Austria GmbH | Aesculap Division | Otto Braun-Straße 3-5 | 2344 Maria Enzersdorf | Österreich
Tel. +43 2236 4 65 41-0 | Fax +43 2236 4 65 41-177 | www.bbraun.at
Vertrieb Schweiz
B. Braun Medical AG | Aesculap Division | Seesatz 17 | 6204 Sempach | Schweiz
Tel. +41 58 258 50 00 | Fax +41 58 258 60 00 | www.bbraun.ch
Die Hauptproduktmarke „Aesculap“ ist eine
eingetragene Marke der Aesculap AG.
Aesculap AG | Am Aesculap-Platz | 78532 Tuttlingen | Deutschland
Tel. (0 74 61) 95-0 | Fax (0 74 61) 95-26 00 | www.aesculap.de
Technische Änderungen vorbehalten. Dieser
Prospekt darf ausschließlich zur Information
über unsere Erzeugnisse verwendet werden.
Nachdruck, auch auszugsweise, verboten.
Aesculap – a B. Braun company
Prospekt Nr. C46701
0712/0.5/11
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
68
Dateigröße
2 618 KB
Tags
1/--Seiten
melden