close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kapitel 11 Logalux - Buderus

EinbettenHerunterladen
Logalux SU300/5
Logalux PNR
Kapitel 11
Logalux
H65W
HC70W - HC110W
WU120W - WU160W
S135RW - S160RW
S120/5W
SU160/5 - SU400/5
LT135/1 - LT300/1
L135/1 - L200/1
L135/2R - L200/2R
LSE
S. 11003
Speicher für regenerative Energien
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
SM / SMS / SL
SH / SMH / SBH
P...W
PS
KNW
PR
PL
FS / FS-Z
FS40 / FS80
P750 S
PL...2/S
Duo FWS
S. 11043
11
Warmwasserspeicher
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Allgemeine Hinweise zu Speichern ab Seite 11101
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11001
11
11002
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Warmwasserspeicher
Logalux
H65W
HC70W-HC110W
• wandhängend/stehend
• Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
• Top Design abgestimmt auf Kessel
WU120W–
WU160W
• stehend
• Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
• Top Design abgestimmt auf Kessel
S135RW–S160RW
• stehend
• Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
• Top Design abgestimmt auf Kessel
SU160/5–SU400/5
S. 11005 S. 11007 S. 11008
S. 11009
S. 11009 S. 11010 S. 11011
S. 11013
S. 11013 S. 11015 S. 11016
S. 11017
S. 11017 S. 11019 S. 11020
• stehend
• Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
• Stehend
• Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
S. 11021 S. 11021 S. 11022 S. 11024 S. 11025
LT135/1–LT300/1
• Liegend
• Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
• Top-Design abgestimmt auf Kessel
L135/1–L200/1
L135/2R–L200/2R
• Liegend
• Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
• Top-Design abgestimmt auf Kessel
LSE
• Elektrisches Ladesystem
S. 11027 S. 11027 S. 11028 S. 11029 S. 11030
S. 11031 S. 11031 S. 11032 S. 11033 S. 11034
S. 11037 S. 11037
S. 11038 S. 11040
Auswahlhilfe für Zubehör Ÿ Seite 11041
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11003
11
S120/5W
S. 11005
11
11004
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
Wandhängend/stehend · Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
H65W, HC70W–HC110W
Preise
Logalux H65W, HC70W–HC110W
H65 W
HC70 / HC110
Speicherinhalt
Farbe
Artikelnummer
H65W
65
weiß
7 736 614 449
HC70W
70
weiß
7 097 125
992,––
HC110W
110
weiß
7 097 135
1.035,––
Bezeichnung
Preis
`
Rabattgruppe
1.075,––
181
Zubehör
Bezeichnung
Beschreibung
Artikelnummer
Preis
`
Rabattgruppe
Für HC70/HC110 übereinander
• Aufputz
• Für Speicher unter dem Gerät
• Bestehend aus: HA, GA-BS, U-Flex, UTA
AS3-AP Anschluss-Set 3
7 095 870
244,––
7 095 872
244,––
• Unterputz
• Für Speicher unter dem Gerät
• Bestehend aus: GU-BS, U-TA11, HU, UFlex
U-Flex Flexibler heizkreisseitiger Verrohrungssatz
ES Entleerungssatz
• Zur Montage des Warmwasserspeichers
unterhalb des Geräts
• Für Logalux H65W, HC70W, HC110W,
WU120 W, WU160 W und S120
• Aufputz- und Unterputzmontage
• Für Logalux HC70W/HC110W
• Montage unter dem Gerät
177
87 094 830
118,––
87 094 840
51,––
87 094 846
85,––
11
AS3-UP Anschluss-Set 3
• Für Logalux HC70W/HC110W
• Aufputzmontage, Rohre werden hinter
dem Speicher nach unten geführt
RM-70/110 Distanzmontagerahmen
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11005
H65W, HC70W–HC110W
Preise
Bezeichnung
Sichtabdeckung Für Kessel/Speicher-Zwischenraum
Logalux
Wandhängend/stehend · Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
Beschreibung
Artikelnummer
Preis
`
Rabattgruppe
• Für Gas- und wasserseitige Anschlüsse
• Installation vom Gerät mit Logalux
HC70/HC110 übereinander
7 716 050 200
51,––
7 095 876
290,––
177
Für HC70W/HC110W nebeneinander
• Aufputz
• Für Speicher neben dem Gerät
• Bestehend aus: GA-BS, U-TA11, HA, NFlex
AS4-AP Anschluss-Set 4
• Unterputz
• Für Speicher neben dem Gerät
• Bestehend aus: GU-BS, U-TA11, HU, NFlex
AS4-UP Anschluss-Set 4
N-Flex Flexibler heizkreisseitiger Verrohrungssatz
• Zur Montage des Warmwasserspeichers
neben dem Gerät (rechts oder links)
• Für Logalux HW65, HC70W, HC110W
177
7 095 878
304,––
87 094 834
186,––
87 094 838
247,––
Anschlusszubehör Speicher sanitärseitig H65W/HC70W/HC110W
11
S-Flex Flexibles heizkreisseitiges Anschlussset
ZP Zirkulationspumpenanschluss
U-DM Druckminderer
• Für untenstehenden Speicher Logalux
S120/WU...W
• Für hängenden Speicher Logalux H65W,
HC70W, HC110W
• Rückflussverhinderer
• Speicherrohr-Anschluss für Kalt- und
Warmwasser
• Nicht in Verbindung mit Sichtblende
GB172
• Zum Anschluss einer Warmwasser-Zirkulationspumpe
• Nachträglicher Einbau in S-Flex
• Zum Einbau in die Sicherheitsgruppe SFlex
• 4 bar
177
87 094 842
42,––
7 095 604
97,––
Weiteres Brennwert-/Heizwertgerätespezifisches Zubehör Ÿ siehe Logamax plus GB172 ab Seite 1001 sowie
Logamax U152/U154 ab Seite 2001
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
11006
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
181
Logalux
Wandhängend/stehend · Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
H65W, HC70W–HC110W
Merkmale und Besonderheiten
Modernes, vielseitiges Speicherkonzept
• Warmwasserspeicher mit eingeschweißtem
Glattrohrwärmetauscher
• Hohe Dauerleistung durch internen Glattrohr-Wärmetauscher
• Farbe weiß
• In Form und Farbe abgestimmt auf die Geräte Logamax plus GB172 (H65W) und Logamax U... (HC70W/HC110W)
• Warmwasserspeicher Logalux erfüllen die
Anforderungen der „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit
Wasser“
Hochwirksamer Korrosions- und Wärmeschutz
• Korrosionsschutz nach DIN 4753-3 durch
Buderus-Thermoglasur DUOCLEAN plus
und Magnesium-Anode
• Wärmeschutz aus Polyurethan-Hartschaum
• Verkleidung aus weißem Stahlblech
Einfache Wartung und Montage
• Aufhängeschiene im Lieferumfang
• Werkseitig vorbereitete Heizkessel-Speicher- Verbindungsleitungen als Zubehör
• Speichertemperaturfühler (NTC) und Distanzrahmen zum Tiefenausgleich von Speicher und Kessel GB172 im Lieferumfang
(H65W)
Lieferweise
Warmwasserspeicher komplett
2 Karton (H65W)
1 Folienverpackung auf Palette (HC70W /
HC110W)
Leistung/Beheizungsarten, Aufbau, Regelung und Planung
11
Siehe allgemeine Hinweise zu Speichern ab Seite 11101
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11007
H65W, HC70W–HC110W
Logalux
Wandhängend/stehend · Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
Logalux H65W, HC70W–HC110W
HC70/HC110
20
H65 W
440
318
370/500
90
480
50
808
840
410
850
B
AB
G 3/4
RS
B
Ansicht
von oben
130
VS
RS
R3/4
EK
R3/4
VS
R3/4
RS
R3/4
102,5
202,5
252,5
Ansicht
von oben
370
G 3/4 G 3/4
314
AB
R3/4
87,5
EK/EL
G 3/4
230
B
500
HC70
53
B
MA
EK
R3/4
VS
R3/4
Ansicht
von unten
440
130
100
185
230
314
370
53
AB
R3/4
10-15
min. 350
24,5
700
HC110
196
MA = Magnesium-Anode
130
218
130
H65W
Speicherinhalt
HC110W
l
63
70
110
Höhe mit Anschluss
H
mm
884
875
875
Breite
B
mm
440
480
480
Tiefe
T
mm
370
370
500
Vorlauf Speicher VS
Ø
DN
G 3/4
R 3/4
R 3/4
Rücklauf Speicher RS
Ø
DN
G 3/4
R 3/4
R 3/4
Eintritt Kaltwasser EK
Ø
DN
G 3/4
R 3/4
R 3/4
Austritt Warmwasser AB
Ø
DN
G 3/4
R 3/4
R 3/4
Fläche Wärmetauscher
m
Bereitschaftswärme-Aufwand 1)
Gewicht netto
2
0,8
1
1
l
4,3
5,5
4,7
kWh/24h
1,8
1,8
1,3
kg
47
50
65
Heizwasserinhalt
11
HC70W
2)
Maximaler Betriebsüberdruck
bar
4 (H65W) 6 (HC..) Heizwasser / 10 Warmwasser
Maximale Betriebstemperatur
°C
110 Heizwasser / 95 Warmwasser
1)
2)
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz nach DIN4753-8
Gewicht mit Verpackung etwa 5 % höher
Leistungsdaten
Hoher Heizwasserbedarf
Bezeichnung
HeizwasserVorlauftemp.
Leistungskennzahl NL
bei Speichertemperatur 1)
Warmwasserdauerleistung
bei Warmwassertemperatur 2)
60 °C
°C
1)
2)
45 °C
Heizwasserbedarf
Druckverlust
60 °C
l/h
kW
l/h
kW
m3/h
mbar
H65W
80
0,5
438
17,8
246
14,3
0,764
25
HC70W
80
0,8
673
27,4
392
22,8
1
45
HC110W
80
1,2
596
24,3
354
20,6
1
42
Nach DIN 4708 wird die Leistungskennzahl für die Standardangaben (fettgedruckt) auf tv = 80 °C und tsp = 60 °C bezogen,
Heizleistung entsprechend Warmwasserdauerleistung in kW bei 45 °C
Kaltwassereintrittstemperatur 10 °C
11008
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
Stehend · Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
WU120W–WU160W
Preise
Logalux WU120W–WU160W
WU120 W/WU160 W
Speicherinhalt
Farbe
Artikelnummer
WU120W
120
weiß
7 719 003 021
1.060,––
WU160W
160
weiß
7 719 003 022
1.205,––
Bezeichnung
Preis
`
Rabattgruppe
181
Zubehör
Bezeichnung
Beschreibung
Artikelnummer
Preis
`
7 736 613 434
244,––
Rabattgruppe
Für WU120 W, WU160 W und S120 übereinander
• Für Speicher unter dem Gerät
• Aufputz
• Bestehend aus: HA, GA-BS, U-Flex, Ablauftrichter-Set
AS7-AP Anschluss-Set 7
• Für Speicher unter dem Gerät
• Unterputz
• Bestehend aus: GU-BS, AblauftrichterSet, HU, U-Flex
177
7 736 613 435
244,––
87 094 830
118,––
7 719 001 934
50,––
11
AS3-UP Anschluss-Set 7
U-Flex Flexibler heizkreisseitiger Verrohrungssatz
• Zur Montage des Warmwasserspeichers
unterhalb des Geräts
• Für Logalux H65W, HC70W, HC110W,
WU120 W, WU160 W und S120
• Aufputz- und Unterputzmontage
Zirkulationsrohr
174
Weiteres Brennwert-/Heizwertgerätespezifisches Zubehör Ÿ siehe Logamax plus GB172 ab Seite 1001 sowie
Logamax U152/U154 ab Seite 2001
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11009
WU120W–WU160W
Logalux
Stehend · Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
Merkmale und Besonderheiten
Modernes, vielseitiges Speicherkonzept
• Warmwasserspeicher in stehender Ausführung mit eingeschweißtem Glattrohr-Wärmetauscher
• Hohe Dauerleistung durch internen Glattrohr-Wärmetauscher
• In Form und Farbe auf das Brennwertgerät
Logamax plus GB172 abgestimmt.
• Warmwasserspeicher Logalux erfüllen die
Anforderungen der „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit
Wasser“
Hochwirksamer Korrosions- und Wärmeschutz
• Korrosionsschutz nach DIN 4753-3 durch
Buderus-Thermoglasur DUOCLEAN plus
und isoliert eingebauter Magnesium-Anode
• Wärmeschutz aus Polyurethan Hartschaum
• Verkleidung aus weißem Stahlblech
• Bereitschaftswärme-Aufwand aller Baugrößen unterhalb der zulässigen Norm-Grenzwerte
Einfache Wartung und Montage
• Große, leicht zu öffnende Inspektionsöffnung vorn
Lieferweise
Warmwasserspeicher komplett
1 Folienverpackung auf Palette
Leistung/Beheizungsarten, Aufbau, Regelung und Planung
11
Siehe allgemeine Hinweise zu Speichern ab Seite 11101
11010
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
• Werkseitig vorbereitete Heizkessel-Speicher- Verbindungsleitungen als Zubehör
• Höhenverstellbare Füße zum raschen und
einfachen Ausrichten des Warmwasserspeichers auf schräger oder unebener Stellfläche
• Zubehör in kurzer Zeit mit wenigen Handgriffen montierbar
• Entleerungshahn
• Speichertemperaturfühler (NTC) im Lieferumfang
Logalux
Stehend · Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
WU120W–WU160W
920
942
22
Logalux WU120W–WU160W
M
9 - 25
840
EL
M = Anlegefühler
EL = Entleerungshahn
190 - 240
357 / 407
315 / 365
Doppelmaße <=> WU120 W / WU160 W
585
275
245
120
250 / 300
185 / 235
143/193
VS
R3/4
AW
R3/4
RS
R3/4
EK
R3/4
40
60
80
20
100
0
921/951
EZ
Rp 1
120
C
15-- 25
500 / 600
Montage unter dem Brennwertkessel
GB172
Breite
Heizwasserinhalt
l
115
149
mm
500
600
l
4,4
m2
Fläche Wärmetauscher
Bereitschaftswärme-Aufwand
WU160W
1)
0,63
kWh/24h
1,2
1,4
leistungskennzahl nach DIN 4708
NL
1,3
2,0
Dauerleistung nach DIN 4708 2)
kW
l/h
24
590
Gewicht netto
kg
Maximaler Betriebsdruck
bar
4 Heizwasser / 6 Warmwasser
Maximale Betriebstemperatur
°C
110 Heizwasser / 95 Warmwasser
1)
2)
50
60
11
Speicherinhalt
WU120W
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz nach DIN4753-8
Bei Erwärmung von 10°C auf 45°C und tV = 90°C
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11011
11
11012
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
Stehend · Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
S135RW–S160RW
Preise
Logalux S135RW–S160RW
S135 RW/S160 RW
Bezeichnung
Artikelnummer
Preis
`
Rabattgruppe
Speicherinhalt
Farbe
S135RW (einschließlich Speicherhaube)
135
weiß
5 231 035
1.155,––
S160RW (einschließlich Speicherhaube)
160
weiß
5 231 045
1.295,––
174
Zubehör
Bezeichnung
Beschreibung
Artikelnummer
Preis
`
Rabattgruppe
Für S135 RW und S160 RW übereinander
• Für Speicher S135/160 RW unterhalb
des Heizkessels
• Aufputz
U-Flex
GB162/GB142-S135/
S160 RW
Heizkreisseitiger
Verrohrungssatz
Sichtabdeckung seitlich
für S135 RW
Sichtabdeckung seitlich
für S160 RW
63 016 495
118,––
• Montage hinten seitlich
• Sichtabdeckung für Rohrleitungen
• Aufputz
63 043 861
51,––
• Montage hinten seitlich
• Sichtabdeckung für Rohrleitungen
• Aufputz
63 043 862
51,––
63 016 494
252,––
181
87 094 842
42,––
177
181
S-Flex
Flexibles sanitärseitiges
Anschluss-Set
ZP
Zirkulationspumpenanschluss
• Für untenstehenden Speicher Logalux
S120/S135/S160 RW
• Rückflussverhinderer
• Speicherrohr-Anschluss für Kalt- und
Warmwasser
• Aufputz
• Sicherheitsventil 10 bar
• Zum Anschluss einer Warmwasser-Zirkulationspumpe
• Nachträglicher Einbau in S-Flex
11
Anschlusszubehör Speicher sanitärseitig S135/S160 RW
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11013
S135RW–S160RW
Preise
Logalux
Stehend · Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
Bezeichnung
Beschreibung
U-DM
Druckminderer
• Zum Einbau in die Sicherheitsgruppe SFlex
• 4 bar
Zirkulationsset
S135/S160 RW
• Zum Anschluss einer Warmwasser-Zirkulationspumpe
• in Verbindung mit S135 RW/160 RW
Artikelnummer
7 095 604
Preis
`
Rabattgruppe
97,––
181
63 017 515
24,––
11
Weiteres Brennwertwertgerätespezifisches Zubehör Ÿ siehe Logamax plus GB162 ab Seite 1001 sowie Logano plus SB105 ab Seite 5001
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
11014
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
Stehend · Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
S135RW–S160RW
Merkmale und Besonderheiten
Modernes, vielseitiges Speicherkonzept
• Warmwasserspeicher in stehender Ausführung mit eingeschweißtem Glattrohr-Wärmetauscher
• Hohe Dauerleistung durch internen Glattrohr-Wärmetauscher
• In Form und Farbe auf das Brennwertgeräte
Logamax plus GB162 abgestimmt
• Warmwasserspeicher Logalux erfüllen die
Anforderungen der „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit
Wasser“
Hochwirksamer Korrosions- und Wärmeschutz
• Korrosionsschutz nach DIN 4753-3 durch
Buderus-Thermoglasur DUOCLEAN plus
und isoliert eingebaute Magnesium-Anode
• Wärmeschutz aus Polyurethan Hartschaum
• Verkleidung aus weißem Stahlblech
• Bereitschaftswärme-Aufwand aller Baugrößen unterhalb der zulässigen Norm-Grenzwerte
Einfache Wartung und Montage
• Große, leicht zu öffnende Inspektionsöffnung vorn
• Werkseitig vorbereitete Heizkessel-Speicher- Verbindungsleitungen als Zubehör
• Höhenverstellbare Füße zum raschen und
einfachen Ausrichten des Warmwasserspeichers auf schräger oder unebener Stellfläche
• Zubehör in kurzer Zeit mit wenigen Handgriffen montierbar
• Entleerungshahn
Lieferweise
Warmwasserspeicher komplett
Speicherhaube
1 Karton
1 Karton
Leistung/Beheizungsarten, Aufbau, Regelung und Planung
11
Siehe allgemeine Hinweise zu Speichern ab Seite 11101
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11015
S135RW–S160RW
Logalux
Stehend · Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
Logalux S135RW–S160RW
600
648
Draufsicht
H
HRS, HEZ, HEK
HAW, HVS
EZ
R3/4
RS
R3/4
M
EK
R3/4
EL
VS
R3/4
AW
R3/4
HEL
15-25
1)
EL Entleerungshahn
1)
M = Messstelle: Tauchhülse eingeschweißt (Innendurchmesser 7,5 mm)
Speicherinhalt
S135RW
S160RW
l
135
160
H
mm
837
947
Höhe Vorlauf Speicher
HVS
mm
774
884
Höhe Rücklauf Speicher
HRS
mm
774
884
Höhe Eintritt Kaltwasser
HEK
mm
774
884
Höhe Eintritt Zirkulation
HEZ
mm
774
884
Höhe Austritt Warmwasser
HAW
mm
774
884
Höhe Entleerung
HEL
mm
60
60
0,95
1,2
Höhe1)
Fläche Wärmetauscher
m
Heizwasserinhalt
2
l
5,5
8,8
kWh/24h
1,79
1,97
Gewicht netto 3)
kg
89
101
Maximaler Betriebsüberdruck
bar
6 Heizwasser / 10 Warmwasser
Maximale Betriebstemperatur
°C
110 Heizwasser /95 Warmwasser
Bereitschaftswärme-Aufwand 2)
Zertifiziert-Nr. nach EG Baumusterprüfung nach
Richtlinie 97/23/EG
1)
2)
3)
Z-IS-DDK-MUC-07-06-318302-001
Höhe inklusive Speicherhaube, ohne Fußschrauben
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz nach DIN 4753-8
Gewicht mit Verpackung etwa 5 % höher
11
Leistungsdaten
Bezeichnung
HeizwasserVorlauftemp.
Leistungskennzahl NL
bei Speichertemperatur 1)
Warmwasserdauerleistung
bei Warmwassertemperatur 2)
60 °C
°C
1)
2)
45 °C
Heizwasserbedarf
Druckverlust
60 °C
l/h
kW
l/h
kW
m3/h
mbar
S135RW
80
1,4
515
21
275
16
1,2
12
S160RW
80
2
589
24
309
18
1,2
16
Nach DIN 4708 wird die Leistungskennzahl für die Standardangaben (fettgedruckt) auf tv = 80 °C und tsp = 60 °C bezogen,
Heizleistung entsprechend Warmwasserdauerleistung in kW bei 45 °C
Kaltwassereintrittstemperatur 10 °C
11016
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
Stehend · Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
S120/5W
Preise
Logalux S120/5W
Die Umstellung von Logalux S120 W auf Logalux S120/5W
erfolgt ab August/September 2012.
Bezeichnung
S120/5W
Speicherinhalt
l
Farbe
Artikelnummer
Preis
`
Rabattgruppe
120
weiß
8 718 542 406
903,––
181
Zubehör
Bezeichnung
Beschreibung
Fußschrauben mit
Kunststoffplatte
• Für Speicher SU160/5-400/5, SM290/
5-400/5, SMS290/5-400/5, SF300/5400/5, LT, L, S120, P120-300/5
• Zur Höhenregulierung
• Schalldämpfend
Artikelnummer
Preis
`
Rabattgruppe
5 236 440
13,50
174
87 094 842
42,––
177
7 095 604
97,––
181
S-Flex Flexibles sanitärseitiges Anschlussset
• Für untenstehenden Speicher Logalux
S120/WU...W
• Für hängenden Speicher Logalux H65W,
HC70W, HC110W
• Rückflussverhinderer
• Speicherrohr-Anschluss für Kalt- und
Warmwasser
• Nicht in Verbindung mit Sichtblende
GB172
87 094 838
247,––
177
S-Flex
Flexibles sanitärseitiges
Anschluss-Set
• Für untenstehenden Speicher Logalux
S120/S135/S160 RW
• Rückflussverhinderer
• Speicherrohr-Anschluss für Kalt- und
Warmwasser
• Aufputz
• Sicherheitsventil 10 bar
63 016 494
252,––
181
7 095 870
244,––
177
ZP
Zirkulationspumpenanschluss
U-DM
Druckminderer
• Zum Anschluss einer Warmwasser-Zirkulationspumpe
• Nachträglicher Einbau in S-Flex
• Zum Einbau in die Sicherheitsgruppe SFlex
• 4 bar
11
Anschlusszubehör Speicher sanitärseitig S120/5W (Für Logamax plus GB172, Logamax U...)
Anschlusszubehör S120/5W übereinander
• Aufputz
• Für Speicher unter dem Gerät
• Bestehend aus: HA, GA-BS, U-Flex, UTA
AS3-AP Anschluss-Set 3
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11017
S120/5W
Preise
Bezeichnung
Logalux
Stehend · Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
Beschreibung
Artikelnummer
Preis
`
Rabattgruppe
• Unterputz
• Für Speicher unter dem Gerät
• Bestehend aus: GU-BS, U-TA11, HU, UFlex
AS3-UP Anschluss-Set 3
7 095 872
244,––
177
U-Flex Flexibler heizkreisseitiger Verrohrungssatz
• Zur Montage des Warmwasserspeichers
unterhalb des Geräts
• Für Logalux H65W, HC70W, HC110W,
WU120 W, WU160 W und S120
• Aufputz- und Unterputzmontage
87 094 830
118,––
63 017 124
113,––
Anschlusszubehör S120/5W übereinander (Für Logamax plus GB162)
U-Flex
GB162/GB142-S120
Heizkreisseitiger
Verrohrungssatz
• Für Speicher S120 unterhalb des Heizkessels
• Aufputz
11
Weiteres Brennwert-/Heizwertgerätespezifisches Zubehör Ÿ siehe Logamax plus GB172, Logamax plus GB162 ab Seite 1001 sowie
Logamax U152/U154 ab Seite 2001
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
11018
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
181
Logalux
Stehend · Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
S120/5W
Merkmale und Besonderheiten
Modernes, vielseitiges Speicherkonzept
• Warmwasserspeicher in stehender Ausführung mit eingeschweißtem Glattrohr-Wärmetauscher
• Hohe Dauerleistung durch internen Glattrohr-Wärmetauscher
• Verkleidung aus weißem Stahlblech
• Warmwasserspeicher Logalux erfüllen die
Anforderungen der „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit
Wasser“
Hochwirksamer Korrosions- und Wärmeschutz
• Korrosionsschutz nach DIN 4753-3 durch
Buderus-Thermoglasur DUOCLEAN plus
und Magnesium-Anode
• Wärmeschutz aus Polyurethan/EPS Hartschaum
• Bereitschaftswärme-Aufwand unterhalb der
zulässigen Norm-Grenzwerte
Einfache Wartung und Montage
• Werkseitig vorbereitete Heizkessel-Speicher- Verbindungsleitungen als Zubehör
• Höhenverstellbare Füße zum raschen und
einfachen Ausrichten des Warmwasserspeichers auf schräger oder unebener Stellfläche
• Zubehör in kurzer Zeit mit wenigen Handgriffen montierbar
• Entleerungshahn
Lieferweise
Warmwasserspeicher komplett
1 Folienverpackung auf Palette
Leistung/Beheizungsarten, Aufbau, Regelung und Planung
11
Siehe allgemeine Hinweise zu Speichern ab Seite 11101
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11019
S120/5W
Logalux
Stehend · Glattrohrwärmetauscher eingeschweißt
Logalux S120/5W
45°
563
150
A
EK
R3/4
RS
R3/4
AB
R3/4
VS
R3/4
185
HEK, HAW,
HVS, HRS
130
512
218
H
SCHNITT B-B
SCHNITT A-A
A
B
Aufstellfüße 10 - 20 mm
ØD
B
S120/5W
Speicherinhalt
Durchmesser
Höhe1)
l
120
ØD
mm
550
H
mm
960
2)
Höhe Aufstellraum
mm
1460
HVS
mm
980
1)
HRS
mm
980
Höhe Eintritt Kaltwasser1)
HEK
mm
980
Höhe Austritt Warmwasser1)
HAW
mm
980
Höhe Vorlauf Speicher1)
Höhe Rücklauf Speicher
Fläche Wärmetauscher
m
Heizwasserinhalt Wärmetauscher
11
Bereitschaftswärme-Aufwand 3)
2
1
l
5
kWh/24h
1,6
Gewicht netto 4)
kg
72
Maximaler Betriebsüberdruck
bar
6 Heizwasser / 10 Warmwasser
Maximale Betriebstemperatur
°C
110 Heizwasser / 95 Warmwasser
1)
2)
3)
4)
zuzüglich 10-20 mm für die Aufstellfüße
Mindestraumhöhe für Austausch der Magnesium-Anode
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz nach DIN4753-8
Gewicht mit Verpackung etwa 5 % höher
Leistungsdaten
Bezeichnung
HeizwasserVorlauftemp.
Leistungskennzahl NL
bei Speichertemperatur 1)
Warmwasserdauerleistung
bei Warmwassertemperatur 2)
60 °C
°C
S120/5W
80
1,2
45 °C
Heizwasserbedarf
Druckverlust
60 °C
l/h
kW
l/h
kW
m3/h
mbar
835
34
455
26,5
2,6
101
1)
Nach DIN 4708 wird die Leistungskennzahl für die Standardangaben (fettgedruckt) auf tv = 80 °C und tsp = 60 °C bezogen, Heizleistung entsprechend Warmwasserdauerleistung in kW bei 45 °C
2)
Kaltwassereintrittstemperatur 10 °C
Andere Betriebsbedingungen siehe Dauerleistungs-Diagramme  Planungsunterlage „Größenbestimmung von Warmwasserspeichern“ sowie
Dimensionierungshilfe „DIWA“ (CD-ROM)
11020
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Katalog-Korrektur - Stand 05. September 2012
Katalog-Korrektur- Stand 05. September 2012
289
277
333
Logalux
Stehend · Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
SU160/5–SU400/5
Preise
Logalux SU160/5–SU400/5
Die Umstellung von Logalux SU160 (W) - SU200 (W) auf
Logalux SU160/5(W) - SU200/5(W) erfolgt ab August/September 2012.
Speicherinhalt
l
Bezeichnung
Farbe
Artikelnummer
Preis
`
SU160/5
160
8 718 542 280
980,––
SU200/5
200
8 718 542 326
1.010,––
SU300/5
300
8 718 541 326
1.270,––
SU400/5
400
8 718 541 335
1.560,––
SU160/5W
160
8 718 543 058
980,––
8 718 543 067
1.010,––
8 718 541 331
1.270,––
8 718 541 338
1.560,––
SU200/5W
200
SU300/5W
300
SU400/5W
400
blau
weiß
Rabattgruppe
174
Regelgeräte für Trinkwassererwärmung – zur Wandbefestigung
Preis
`
Rabattgruppe
5 868 665
368,––
174
• Sicherheitstemperaturbegrenzer 95 °C
• Zum nachträglichen Einbau in das Regelgerät Logamatic 4115 und
4117 bei Heizwasser-Vorlauftemperaturen über 110 °C
5 991 812
128,––
175
BW2501
• Für Warmwassertemperaturregelung
• Zum Ansteuern einer Speicherladepumpe oder eines Motorventils
• Inklusive Regler (40–60 °C), Fühler (Ø 9,7 mm), potenzialfreiem
Ausgang und digitaler Temperaturanzeige
80 147 500
176,––
999
AS1 Speicher-Anschluss-Set
• Mit Warmwasser-Temperaturfühler ø 9,7 mm und Anschlussstecker
• Für Zusatzfunktionen der Regelungen Logamatic SC40, SC20,
Funktionsmodul FM443, Solarmodule SM100 und SM200
5 991 384
32,––
ASU Speicher-Anschluss-Set
• Für Tauchhülse (Innendurchmesser 19,5 mm)
• 2 Blindstücke für Fühler
• Ausgleichsfeder
5 991 382
16,––
AS E
• Speicheranschluss-Set für das Regelsystem Logamatic EMS bestehend aus: Warmwassertemperaturfühler ø 6 mm und Anschlussstecker für Trinkwassererwärmung über
Speicherladepumpe und Zirkulationspumpe
• Inkl. zwei 1/4-Kreis-Blindsegmente und Spannfeder für Fühler
ø 6 mm in Verbindung mit Speichern größer als 120 l
5 991 387
43,––
Universal-Transportnetz
• Tragnetz aus PP mit 4 Griffschlaufen
• Maße ca. 2100 x 1200 mm
• Detailinformationen siehe Katalog Teil 1, Kapitel 13
80 452 080
57,––
Beschreibung
Logamatic 4115
• Regelgerät zur Temperaturregelung von Warmwasserspeichern
durch Ansteuern einer Speicherladepumpe oder eines Motorventils
• Mit Warmwasserfühler (Ø 9,7 mm), Schalter für Handbetrieb,
Sommersparschalter, Warmwasser-Vorrangschaltung, potenzialfreiem Ausgang, Pumpennachlaufschaltung und Umschalter EHeizung/Heizkessel
• Nachrüstbar mit einem Sicherheitstemperaturbegrenzer (STB)
ZM436
Sicherheitstemperaturbegr.
(STB)
Zusatzmodul ZM436
11
Artikelnummer
Bezeichnung
175
999
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11021
SU160/5–SU400/5
Preise
Logalux
Stehend · Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
Zubehör
2
1
3
Pos.
1
4
4
Artikelnummer
Preis
€
7 736 501 528
485,––
2,0 kW (Wechselstrom 230 V, Einbaulänge ca. 440 mm)
5 238 250
382,––
3,0 kW (Drehstrom 400 V, Einbaulänge ca. 440 mm)
5 238 254
407,––
4,5 kW (Drehstrom 400 V, Einbaulänge ca. 440 mm)
5 238 258
431,––
6,0 kW (Drehstrom 400 V, Einbaulänge ca. 440 mm)
5 238 262
459,––
8 718 542 449
61,––
• Für Speicher (L / LT)  300 l / SU160/5–SU200/5 / (SU / SM) 
500 l / SL / SMH / SF / PL... /2S / P750 S
• Steckerpotenziostat zum Anschluss an 230 V Steckdose
• Zur isolierten Lochmontage mit M8-Gewindestift
• Inklusive Verbindungskabel
3 868 354
400,––
• Für Speicher SU300/5-400/5 und SM290/- 400/5, SMS290/5400/5
• Steckerpotenziostat zum Anschluss an Schukosteckdose 230 V
• Zur isolierten Lochmontage mit M8-Gewindestift und 1 1/2" Verschraubung
• Inklusive Verbindungskabel
8 718 542 444
400,––
• Temperaturanzeige 30 - 80 °C
• Mit Gehäuse und Analogthermometer
• Viertelkreiskapillarrohrfühler, Länge 3 m
5 236 210
44,––
• Mit Speicherladepumpe, Rückschlagklappe und Wärmedämmung
• Für Logalux SU
• Für Logano G125 / Logano plus GB125
5 584 348
419,––
• Mit Wärmedämmung und flachdichtendem Anschluss, Speicherladepumpe und Rückschlagklappe
• für Logano G144/G144 V
5 584 332
361,––
7 747 025 265
163,––
5 236 440
13,50
Bezeichnung
Beschreibung
RippenrohrWärmetauscher
• Auf Handlochdeckel montiert
• Komplett mit Dichtung und Isolierverschraubung
• Anschlüsse Gewinde R 1/2"
• Heizfläche ca. 1 m², Material: verzinntes Kupfer
• Übertragungsleistung bei primär 600 l/h (Druckverlust 365mbar)
und 80/50 °C, sekundär 10/60 °C, QD = 22,5 kW
• für Logalux SU/SF300/5–SU/SF400/5
Rabattgruppe
• Gewinde R 1 1/2“
• Komplett mit Regelung
1
Elektro-Heizeinsatz
1) 2)
1
2
Inertanode
Thermometer
11
2
Handlochdeckel
3
HeizkesselSpeicherVerbindungsleitung
• Für Elektro-Heizeinsatz notwendig
• Muffe Rp 1 1/2" mit Wärmeschutz und Haube
• Für Logalux SU/SF300/5, SU/SF400/5
• 2 x Metallwellschlauch
• Mit Wärmedämmung und flachdichtendem Anschluss
• für Logano plus GB202
4
Fußschrauben mit
Kunststoffplatte
• Für Speicher SU160/5-400/5, SM290/5-400/5, SMS290/5400/5, SF300/5-400/5, LT, L, S120, P120-300/5
• Zur Höhenregulierung
• Schalldämpfend
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
11022
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Katalog-Korrektur - Stand 14. Januar 2013
174
172
174
Katalog-Korrektur- Stand 14. Januar 2013
4
Logalux
Stehend · Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
Pos.
–
–
2)
3)
Elektrisches
Ladesystem 3)
Speichersockel
–
Unterlegplatte für
Speichersockel
–
SpeicherLeckagewanne
Artikelnummer
Beschreibung
Preis
`
Rabattgruppe
• Zur indirekten Erwärmung von Trinkwasser über den Heizkreis mit
elektrischer Energie
• Bestehend aus Elektro-Heizeinsatz im Gehäuse, Speicherladepumpe und interner Regelung zu einer Einheit montiert
• Ausführung LSE 2V, LSE 6V, LSE 9V einschließlich Wärmeschutz
und Geräteverkleidung
LSE 2, 2 kW (Wechselstrom 230 V)
7 747 204 933
1.250,––
LSE 2V, 2 kW (Wechselstrom 230 V) mit Verkleidung
7 747 204 936
1.660,––
LSE 6, 6 kW (Drehstrom 400 V)
7 747 204 934
1.295,––
LSE 6V, 6 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
7 747 204 937
1.690,––
LSE 9, 9 kW (Drehstrom 400 V)
7 747 204 935
1.325,––
LSE 9V, 9 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
7 747 204 938
1.750,––
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 1000 mm
• Maße: 1000 x 1000 x 70 mm
7 738 306 663
115,––
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 860 mm
• Maße: 860 x 860 x 70 mm
7 738 306 664
105,––
• Unterlegplatte für Speicherfüße, 3 mm
• 3er-Pack
• Maße: 100 x 100 x 3 mm
7 738 306 665
12,––
80 244 074
83,––
• Typ 150 S mit Siphon Maße (innen) 800 x 750 x 100 mm
174
628
518
Hinweis auf Seite 11101 beachten.
Bei Erstinstallation Handlochdeckel zusätzlich bestellen
weitere Detailinformationen Ÿ ab Seite 11037
11
1)
Bezeichnung
SU160/5–SU400/5
Preise
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11023
SU160/5–SU400/5
Logalux
Stehend · Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
Merkmale und Besonderheiten
Modernes, vielseitiges Speicherkonzept
• Warmwasserspeicher in stehender Ausführung mit eingeschweißtem Glattrohr- Wärmetauscher
• Hohe Dauerleistung durch internen Glattrohr- Wärmetauscher
• Vier bauartzugelassene Größen mit 160,
200, 300 oder 400 Litern Inhalt
• Stahlblechverkleidung wahlweise in Blau
(RAL 5015) oder Weiß lieferbar
• Ausführung in Weiß zur Kombination mit
Wandheizkesseln aus dem Buderus-Programm
• Warmwasserspeicher Logalux erfüllen die
Anforderungen der „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit
Wasser“
• Regelgeräte für Trinkwassererwärmung,
Thermometer als Zubehör
• Rippenrohr-Wärmetauscher und ElektroHeizeinsätze zur Nachrüstung (nur SU300/5
- SU400/5)
Hochwirksamer Korrosions- und
Wärmeschutz
• Korrosionsschutz nach DIN 4753-3 durch
Buderus-Thermoglasur DUOCLEAN plus
und Magnesium- Anode
• Wärmeschutz aus 50 mm dickem, Polyurethan/EPS-Hartschaum
• Bereitschaftswärme-Aufwand aller Baugrößen unterhalb der zulässigen Norm-Grenzwerte
Lieferweise
Warmwasserspeicher komplett
1 Folienverpackung auf Palette
Leistung/Beheizungsarten, Aufbau, Regelung und Planung
11
Siehe allgemeine Hinweise zu Speichern ab Seite 11101
11024
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Einfache Wartung und Montage
• Große, leicht zu öffnende Inspektionsöffnung oben (SU160/5-200/5) bzw. vorn
(SU300/5-400/5)
• Werkseitig vorbereitete Heizkessel-Speicher-Verbindungsleitungen als Zubehör für
die Heizkessel Logano G125, Logano plus
GB125/GB212, Logano G144
• Montage-Erleichterung durch flachdichtende werkseitig wärmegedämmte Kessel-Speicher-Verbindungsleitungen, Speicherladepumpe und Rückschlagklappe
• Höhenverstellbare Füße zum raschen und
einfachen Ausrichten des Warmwasserspeichers auf schräger oder unebener Stellfläche
• Zubehör in kurzer Zeit mit wenigen Handgriffen montierbar
Logalux
Stehend · Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
SU160/5–SU400/5
Logalux SU160/5–SU400/5
SU160/5 - SU200/5
A
AB
R1
H
HAB
EZ
R3/4
VS
R1
563
A2
M1)
HEZ
RS
R1
HVS
A1
HRS
HEK
EK
R1
B
SCHNITT A-A
A
øD
B
SCHNITT B-B
SCHNITT B-B
B
SU300/5 - SU400/5
AB
R1
ØD
EZ
R3/4
M1)
VS
R1
HAB
H
HEZ
HVS
RS
R1
HRS
EK
R1 HEK
B
1)
A2
A1
M = Messstelle: Tauchhülse eingeschweißt (Innendurchmesser 19,5 mm)
SU200/5 (W)
SU300/5 (W)
SU400/5 (W)
160
200
300
390
ØD
mm
550
550
670
670
H
mm
1300
1530
1495
1835
Kippmass
mm
1410
1625
1655
1965
Aufstellraum Höhe 2)
mm
–
–
1850
2100
HVS
mm
553
553
722
898
1)
HRS
mm
265
265
318
318
Eintritt Kaltwasser 1)
HEK
mm
81
81
80
80
Eintritt Zirkulation 1)
HEZ
mm
703
703
903
1143
Austritt Warmwasser 1)
HAB
mm
1138
1399
1355
1695
m2
0,9
0,9
1,3
1,8
l
6,0
6,0
8,8
12,1
Durchmesser
Höhe 1)
Vorlauf Speicher 1)
Rücklauf Speicher
Fläche Wärmetauscher
Heizwasserinhalt
Bereitschaftswärme-Aufwand 3)
11
SU160/5 (W)
l
Speicherinhalt
kWh/24h
1,8
2,0
1,94
2,12
Gewicht netto 4)
kg
74
84
105
119
Maximaler Betriebsüberdruck
bar
16 Heizwasser/10 Warmwasser
Maximale Betriebstemperatur
°C
160 Heizwasser/95 Warmwasser
Abstand Füße
A1
mm
288
288
380
380
Abstand Füße
A2
mm
333
333
440
440
1)
2)
3)
4)
zuzüglich 10-20 mm für die Aufstellfüße
Mindest Raumhöhe für Austausch der Magnesium-Anode
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz nach DIN4753-8
Gewicht mit Verpackung etwa 5 % höher
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11025
SU160/5–SU400/5
Logalux
Stehend · Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
Leistungsdaten
Reduzierter Heizwasserbedarf (Standard bei der Auslegung)
HeizwasserVorlauftemp.
Leistungskennzahl NL
bei Speichertemperatur 1)
Warmwasserdauerleistung
bei Warmwassertemperatur 2)
60 °C
°C
1)
2)
45 °C
Heizwasserbedarf
Druckverlust
m3/h
mbar
2,6
82
60 °C
l/h
kW
l/h
kW
SU160/5 /
SU160/5W
80
2,6
773
31,5
447
26
SU200/5 /
SU200/5W
80
4,2
773
31,5
447
27,5
SU300/5 /
SU300/5W
80
7,8
896
36,5
507
29,5
2,6
100
SU400/5 /
SU400/5W
80
12,5
1375
56
808
47
3,5
207
Nach DIN 4708 wird die Leistungskennzahl für die Standardangaben (fettgedruckt) auf tv = 80 °C und tsp = 60 °C bezogen, Heizleistung entsprechend Warmwasserdauerleistung in kW bei 45 °C Warmwassertemperatur
Kaltwassereintrittstemperatur 10 °C
Multiplikatoren für Anlagen mit 2 und 3 Warmwasserspeicher
Für Anlagen mit 2 und 3 Warmwasserspeichern wird die Leistungskennzahl NL mit dem
jeweiligen Wert des Einzelspeichers multipliziert. Als Dauerleistung muss das Doppelte
bzw. Dreifache des Einzelspeichers zur Verfügung stehen. Anschluss nach System Tichelmann ist Grundlage.
Multiplikator bei 2 Speichern = 2,4
Beispiel:
1 Speicher Logalux SU300, NL = 7,8
2 Speicher Logalux SU300,
NL = 7,8 x 2,4 = 18,7
Multiplikator bei 3 Speichern = 3,8
11
Andere Betriebsbedingungen siehe Dauerleistungs-Diagramme  Planungsunterlage „Größenbestimmung von Warmwasserspeichern“ sowie
Logasoft Planungshilfe einschließlich Dimensionierungshilfe „DIWA“ (CD-ROM)
11026
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Katalog-Korrektur - Stand 05. September 2012
Katalog-Korrektur- Stand 05. September 2012
Bezeichnung
Logalux
Liegend · Top-Design · Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
LT135/1–LT300/1
Preise
Logalux LT135/1–LT300/1
für: G125, GB125
LT135/1–LT300/1
Speicherinhalt
l
Farbe
Artikelnummer
LT135/1
135
blau
7 747 001 835
1.545,––
LT160/1
160
blau
7 747 001 836
1.700,––
LT200/1
200
blau
7 747 001 838
1.920,––
LT300/1
300
blau
7 747 001 840
2.430,––
Bezeichnung
Preis
`
Rabattgruppe
174
Regelgeräte für Trinkwassererwärmung – zur Wandbefestigung
Artikelnummer
Preis
`
Rabattgruppe
5 868 665
368,––
174
5 991 812
128,––
175
BW2501
• Für Warmwassertemperaturregelung
• Zum Ansteuern einer Speicherladepumpe oder eines Motorventils
• Inklusive Regler (40–60 °C), Fühler (Ø 9,7 mm), potenzialfreiem Ausgang und digitaler Temperaturanzeige
80 147 500
176,––
999
AS1 Speicher-AnschlussSet
• Mit Warmwasser-Temperaturfühler ø 9,7 mm und Anschlussstecker
• Für Zusatzfunktionen der Regelungen Logamatic SC40, SC20, Funktionsmodul FM443, Solarmodule SM100 und SM200
5 991 384
32,––
• Mit Warmwasser-Temperaturfühler ø 6,0 mm und Anschlussstecker
AS1,6 Speicher-Anschluss• Für Zusatzfunktionen der Regelungen Logamatic SC40, SC20, FunkSet
tionsmodul FM443, Solarmodule SM100 und SM200
63 012 831
Beschreibung
Logamatic 4115
• Regelgerät zur Temperaturregelung von Warmwasserspeichern
durch Ansteuern einer Speicherladepumpe oder eines Motorventils
• Mit Warmwasserfühler (Ø 9,7 mm), Schalter für Handbetrieb, Sommersparschalter, Warmwasser-Vorrangschaltung, potenzialfreiem
Ausgang, Pumpennachlaufschaltung und Umschalter E-Heizung/
Heizkessel
• Nachrüstbar mit einem Sicherheitstemperaturbegrenzer (STB)
ZM436
Sicherheitstemperaturb.
(STB)
Zusatzmodul ZM436
• Sicherheitstemperaturbegrenzer 95 °C
• Zum nachträglichen Einbau in das Regelgerät Logamatic 4115 und
4117 bei Heizwasser-Vorlauftemperaturen über 110 °C
175
31,––
11
Bezeichnung
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11027
LT135/1–LT300/1
Preise
Logalux
Liegend · Top-Design · Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
Zubehör
1
3
2
Pos.
1
–
–
Artikelnummer
Bezeichnung
Beschreibung
HeizkesselSpeicherVerbindungsleitung
• Mit Speicherladepumpe, Rückschlagklappe und Wärmedämmung
Thermometer
445,––
5 584 331
445,––
5 236 200
32,––
7 747 201 004
41,––
3 868 354
400,––
81 065 150
99,––
5 236 440
13,50
• Für Speicher (L / LT) d 300 l, (SU / SF / SM) t 500 l
• Für Speicher PR / PNR, Duo FWS mit 120 mm Wärmeschutz
• Einbaubar in die Vorderwand oder Verschlussleiste
• Temperaturanzeige 30-80 °C
• Mit Viertelkreiskapillarrohrfühler, Länge 3 m
–
Inertanode
–
Anoden-Prüfgerät
„CorroScout 500“
• Kontrollgerät für den kathodischen Korrosionsschutz emaillierter
Warmwasserspeicher mit isoliert eingebauter Anode
• Inklusive Batterie
2
Fußschrauben mit
Kunststoffplatte
• Für Speicher SU160/5-400/5, SM290/5-400/5, SMS290/5400/5, SF300/5-400/5, LT, L, S120, P120-300/5
• Zur Höhenregulierung
• Schalldämpfend
• Zur indirekten Erwärmung von Trinkwasser über den Heizkreis mit
elektrischer Energie
• Bestehend aus Elektro-Heizeinsatz im Gehäuse, Speicherladepumpe und interner Regelung zu einer Einheit montiert
• Ausführung LSE 2V, LSE 6V, LSE 9V einschließlich Wärmeschutz
und Geräteverkleidung
428
174
LSE 2, 2 kW (Wechselstrom 230 V)
7 747 204 933
1.250,––
7 747 204 936
1.660,––
LSE 6, 6 kW (Drehstrom 400 V)
7 747 204 934
1.295,––
LSE 6V, 6 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
7 747 204 937
1.690,––
LSE 9, 9 kW (Drehstrom 400 V)
7 747 204 935
1.325,––
LSE 9V, 9 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
7 747 204 938
1.750,––
80 452 080
57,––
999
7 747 215 636
124,50
518
–
UniversalTransportnetz
• Tragnetz aus PP mit 4 Griffschlaufen
• Maße ca. 2100 x 1200 mm
• Detailinformationen siehe Katalog Teil 1, Kapitel 13
–
SpeicherLeckagewanne
• Typ 120 SE mit Siphon Maße (innen) 1200 x 800 x 100 mm (nicht
für LT300)
weitere Detailinformationen Ÿ ab Seite 11037
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
11028
174
LSE 2V, 2 kW (Wechselstrom 230 V) mit Verkleidung
11
1)
172
5 584 330
für Logalux LT300/1
• Für Speicher (L / LT) d 300 l und (SU / SF / SM) t500l
Digitales
• Für Speicher PR/PNR und Duo FWS mit 120mm Wärmeschutz
Thermometer (DTA) • Einbaubar in die Vorderwand oder Verschlussleiste
• Fühler-Kabellänge 3 m und Batterie
Elektrisches
Ladesystem 1)
Rabattgruppe
für Logalux LT135-200/1
• Für Speicher (L / LT) d 300 l / SU160/5–SU200/5 / (SU / SM) t
500 l / SL / SMH / SF / PL... /2S / P750 S
• Steckerpotenziostat zum Anschluss an 230 V Steckdose
• Zur isolierten Lochmontage mit M8-Gewindestift
• Inklusive Verbindungskabel
3
Preis
`
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
Liegend · Top-Design · Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
LT135/1–LT300/1
Merkmale und Besonderheiten
Modernes, vielseitiges Speicherkonzept
• Warmwasserspeicher in liegender Ausführung mit eingeschweißtem, temperatursteuerbarem Glattrohr-Wärmetauscher
• Hohe Dauerleistung durch internen eingeschweißten Glattrohr-Wärmetauscher
• Vier bauartzugelassene Größen mit 135,
160, 200 oder 300 Litern Inhalt
• In Form und Farbe auf die Heizkessel Logano G125 und GB125 (Öl-/Gas-Gussheizkessel) abgestimmt
• Warmwasserspeicher Logalux erfüllen die
Anforderungen der „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit
Wasser“
• Platz sparende Aufstellung in Kombination
mit einem aufgesetzten Buderus-Heizkessel
(Speicherbelastung maximal 500 kg)
• Hoher Warmwasserkomfort mit wenig Stellplatzbedarf durch die kompakte Aufstellung
tiefliegender Warmwasserspeicher und aufgesetzter Heizkessel
• Regelgerät für Trinkwassererwärmung, Thermometer und Inertanode als Zubehör
Hochwirksamer Korrosions- und Wärmeschutz
• Korrosionsschutz nach DIN 4753-3 durch
Buderus-Thermoglasur DUOCLEAN plus
und isoliert eingebaute Magnesium-Anode
• Inertanoden-Regelung mit Steckerpotenziostat als Zubehör
• Wärmeschutz aus 50 mm dickem Polyurethan-Hartschaum
• Bereitschaftswärme-Aufwand aller Baugrößen 20 % unterhalb der zulässigen NormGrenzwerte
Einfache Wartung und Montage
• Große, gut zugängliche Reinigungs- und Inspektionsöffnung auf der Vorderseite
• Werkseitig vorbereitete Heizkessel-Speicher-Verbindungsleitungen als Zubehör
• Höhenverstellbare Füße zum raschen und
einfachen Ausrichten des Warmwasserspeichers auf schräger oder unebener Stellfläche
• Zubehör in kurzer Zeit mit wenigen Handgriffen montierbar
Lieferweise
Warmwasserspeicher komplett
1 Folienverpackung auf Palette
Leistung/Beheizungsarten, Aufbau, Regelung und Planung
11
Siehe allgemeine Hinweise zu Speichern ab Seite 11101
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11029
LT135/1–LT300/1
Logalux
Liegend · Top-Design · Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
Logalux LT135/1–LT300/1
380
VS
R1
AB
R1
578
RS
R1
378
EZ
R3/4
328
L
659
656
EK/EL
R1.1/4
83
10-20
10-20
192
FL
Speicherinhalt
310
LT135/1
LT160/1
LT200/1
l
135
160
200
LT300/1
300
882
992
1147
1537
Länge
L
mm
Abstand Fußschrauben
FL
mm
390
500
655
1045
m2
0,58
0,81
0,93
1,5
Fläche Wärmetauscher
Heizwasserinhalt
Bereitschaftswärme-Aufwand 1)
l
5
6
7
11
kWh/24h
1,1
1,2
1,4
1,7
106
132
Maximale Gewichtsbelastung
Gewicht netto
kg
2)
500
kg
73
84
Maximaler Betriebsüberdruck
bar
16 Heizwasser/10 Warmwasser
Maximale Betriebstemperatur
°C
110 Heizwasser/95 Warmwasser
Zertifikat-Nr. nach EG-Baumusterprüfung nach Richtlinie 97/23/EG
1)
2)
Z-DDK-MUC-02-318302-16
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz nach DIN4753-8
Gewicht mit Verpackung etwa 5 % höher
Leistungsdaten
Warmwasserdauerleistung und Leistungskennzahl NL
Bezeichnung
HeizwasserVorlauftemp.
Leistungskennzahl NL
bei Speichertemperatur 1)
Warmwasserdauerleistung
bei Warmwassertemperatur 2)
60 °C
11
°C
2)
Druckverlust
60 °C
l/h
kW
l/h
kW
m3/h
mbar
LT135/1
2,3
2,4
528
556
21,6
22,7
297
308
17,3
18,0
2,8
3,5
50
77
LT160/1
3,5
3,7
699
721
28,4
29,4
385
396
22,2
23,1
2,8
3,5
60
92
LT200/1
4,6
4,9
759
814
30,8
33,1
424
468
24,8
27,1
2,8
4,0
68
133
LT300/1
9,2
9,6
1070
1202
43,6
49,0
605
689
35,2
40,0
2,8
5,0
80
240
80
1)
45 °C
Heizwasserbedarf
Nach DIN 4708 wird die Leistungskennzahl für die Standardangaben (fettgedruckt) auf tv = 80 °C und tsp = 60 °C bezogen, Heizleistung entsprechend Warmwasserdauerleistung in kW bei 45 °C Warmwassertemperatur
Kaltwassereintrittstemperatur 10 °C
11030
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
Liegend · Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
L135/1–L200/1, L135/2R–L200/2R
Preise
Logalux L135/1–L200/1, L135/2R–L200/2R
Logalux L
für: G144
L135/1 – L200/1
für: GB212
L135/2R – L200/2R
Speicherinhalt
l
Farbe
Artikelnummer
L135/1
135
blau
7 747 001 830
1.460,––
L160/1
160
blau
7 747 001 832
1.585,––
L200/1
200
blau
7 747 001 833
1.820,––
L135/2R
135
blau
7 747 021 045
1.460,––
L160/2R
160
blau
7 747 021 029
1.585,––
L200/2R
200
blau
7 747 020 790
1.820,––
Bezeichnung
Preis
`
Rabattgruppe
174
Regelgeräte für Trinkwassererwärmung – zur Wandbefestigung
Artikelnummer
Preis
`
Rabattgruppe
5 868 665
368,––
174
5 991 812
128,––
175
• Für Warmwassertemperaturregelung
• Zum Ansteuern einer Speicherladepumpe oder eines Motorventils
• Inklusive Regler (40–60 °C), Fühler (Ø 9,7 mm), potenzialfreiem Ausgang und digitaler Temperaturanzeige
80 147 500
176,––
999
• Mit Warmwasser-Temperaturfühler ø 9,7 mm und Anschlussstecker
• Für Zusatzfunktionen der Regelungen Logamatic SC40, SC20, Funktionsmodul FM443, Solarmodule SM100 und SM200
5 991 384
32,––
• Mit Warmwasser-Temperaturfühler ø 6,0 mm und Anschlussstecker
AS1,6 Speicher-Anschluss• Für Zusatzfunktionen der Regelungen Logamatic SC40, SC20, FunkSet
tionsmodul FM443, Solarmodule SM100 und SM200
63 012 831
Beschreibung
Logamatic 4115
• Regelgerät zur Temperaturregelung von Warmwasserspeichern
durch Ansteuern einer Speicherladepumpe oder eines Motorventils
• Mit Warmwasserfühler (Ø 9,7 mm), Schalter für Handbetrieb, Sommersparschalter, Warmwasser-Vorrangschaltung, potenzialfreiem
Ausgang, Pumpennachlaufschaltung und Umschalter E-Heizung/
Heizkessel
• Nachrüstbar mit einem Sicherheitstemperaturbegrenzer (STB)
ZM436
Sicherheitstemperaturb.
(STB)
Zusatzmodul ZM436
• Sicherheitstemperaturbegrenzer 95 °C
• Zum nachträglichen Einbau in das Regelgerät Logamatic 4115 und
4117 bei Heizwasser-Vorlauftemperaturen über 110 °C
BW2501
AS1 Speicher-AnschlussSet
175
31,––
11
Bezeichnung
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11031
L135/1–L200/1, L135/2R–L200/2R
Preise
Logalux
Liegend · Top-Design · Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
Zubehör
Bezeichnung
Artikelnummer
Beschreibung
Preis
`
Rabattgruppe
• Inklusive Speicherladepumpe, Rückschlagklappe und Wärmedämmung
Heizkessel-Speicher-Verbindungsleitung
für Logano G144, G144V - L135/1, L160/1
5 584 338
361,––
für Logano G144, G144V - L200/1
5 584 339
361,––
für Logano plus GB202 L135/2R-L160/2R
7 747 026 074
158,––
für Logano plus GB202 L200/2R
7 747 024 312
158,––
5 236 200
32,––
7 747 201 004
41,––
Thermometer
• Für Speicher (L / LT) d 300 l, (SU / SF / SM) t 500 l
• Für Speicher PR / PNR, Duo FWS mit 120 mm Wärmeschutz
• Einbaubar in die Vorderwand oder Verschlussleiste
• Temperaturanzeige 30-80 °C
• Mit Viertelkreiskapillarrohrfühler, Länge 3 m
Digitales Thermometer (DTA)
• Für Speicher (L / LT) d 300 l und (SU / SF / SM) t500l
• Für Speicher PR/PNR und Duo FWS mit 120mm Wärmeschutz
• Einbaubar in die Vorderwand oder Verschlussleiste
• Fühler-Kabellänge 3 m und Batterie
Inertanode
• Für Speicher (L / LT) d 300 l / SU160/5–SU200/5 / (SU / SM) t
500 l / SL / SMH / SF / PL... /2S / P750 S
• Steckerpotenziostat zum Anschluss an 230 V Steckdose
• Zur isolierten Lochmontage mit M8-Gewindestift
• Inklusive Verbindungskabel
3 868 354
400,––
Anoden-Prüfgerät „CorroScout 500“
• Kontrollgerät für den kathodischen Korrosionsschutz emaillierter
Warmwasserspeicher mit isoliert eingebauter Anode
• Inklusive Batterie
81 065 150
99,––
Fußschrauben mit
Kunststoffplatte
• Für Speicher SU160/5-400/5, SM290/5-400/5, SMS290/5400/5, SF300/5-400/5, LT, L, S120, P120-300/5
• Zur Höhenregulierung
• Schalldämpfend
5 236 440
13,50
• Zur indirekten Erwärmung von Trinkwasser über den Heizkreis mit
elektrischer Energie
• Bestehend aus Elektro-Heizeinsatz im Gehäuse, Speicherladepumpe und interner Regelung zu einer Einheit montiert
• Ausführung LSE 2V, LSE 6V, LSE 9V einschließlich Wärmeschutz
und Geräteverkleidung
11
Elektrisches Ladesystem 1)
428
174
LSE 2, 2 kW (Wechselstrom 230 V)
7 747 204 933
1.250,––
7 747 204 936
1.660,––
LSE 6, 6 kW (Drehstrom 400 V)
7 747 204 934
1.295,––
LSE 6V, 6 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
7 747 204 937
1.690,––
LSE 9, 9 kW (Drehstrom 400 V)
7 747 204 935
1.325,––
LSE 9V, 9 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
7 747 204 938
1.750,––
80 452 080
57,––
999
7 747 215 636
124,50
518
Universal-Transportnetz
Speicher-Leckagewanne
• Typ 120 SE mit Siphon Maße (innen) 1200 x 800 x 100 mm (nicht
für LT300)
weitere Detailinformationen Ÿ ab Seite 11037
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
11032
174
LSE 2V, 2 kW (Wechselstrom 230 V) mit Verkleidung
• Tragnetz aus PP mit 4 Griffschlaufen
• Maße ca. 2100 x 1200 mm
• Detailinformationen siehe Katalog Teil 1, Kapitel 13
1)
172
• bestehend aus: 2 x Metallwellschläuche und Luftabscheider
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
Liegend · Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
L135/1–L200/1, L135/2R–L200/2R
Merkmale und Besonderheiten
Modernes, vielseitiges Speicherkonzept
• Warmwasserspeicher in liegender Ausführung mit eingeschweißtem, temperatursteuerbarem Glattrohr-Wärmetauscher
• Hohe Dauerleistung durch internen eingeschweißten Glattrohr-Wärmetauscher
• Drei bauartzugelassene Größen mit 135,
160 oder 200 Litern Inhalt
• In Form und Farbe auf die Heizkessel Logano G144 und Logano G144 V (Gas-Gussheizkessel) bzw. Logano plus GB202 abgestimmt
• Warmwasserspeicher Logalux erfüllen die
Anforderungen der „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit
Wasser“
• Platz sparende Aufstellung in Kombination
mit einem aufgesetzten Buderus-Heizkessel
(Speicherbelastung maximal 500 kg)
• Hoher Warmwasserkomfort mit wenig Stellplatzbedarf durch die kompakte Aufstellung
tiefliegender Warmwasserspeicher und aufgesetzter Heizkessel
• Regelgerät zur Trinkwassererwärmung,
Thermometer und Inertanode als Zubehör
Hochwirksamer Korrosions-und Wärmeschutz
• Korrosionsschutz nach DIN 4753-3 durch
Buderus-Thermoglasur DUOCLEAN plus
und isoliert eingebaute Magnesium-Anode
• Inertanoden-Regelung mit Steckerpotenziostat als Zubehör
• Wärmeschutz aus 50 mm dickem Polyurethan-Hartschaum
• Bereitschaftswärme-Aufwand aller Baugrößen unterhalb der zulässigen Norm-Grenzwerte
Einfache Wartung und Montage
• Große, gut zugängliche Reinigungs- und Inspektionsöffnung auf der Vorderseite
• Werkseitig vorbereitete Heizkessel-Speicher-Verbindungsleitungen als Zubehör
• Anschlussstecker für MagnesiumanodenÜberwachung
• Höhenverstellbare Füße zum raschen und
einfachen Ausrichten des Warmwasserspeichers auf schräger oder unebener Stellfläche
• Zubehör in kurzer Zeit mit wenigen Handgriffen montierbar
Lieferweise
Warmwasserspeicher komplett
1 Folienverpackung auf Palette
Leistung/Beheizungsarten, Aufbau, Regelung und Planung
11
Siehe allgemeine Hinweise zu Speichern ab Seite 11101
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11033
L135/1–L200/1, L135/2R–L200/2R
Logalux
Liegend · Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
Logalux L135/1–L200/1
380
L
659
578
AB
R1
378
RS
R1
328
EZ
R3/4
652
83
10-20
VS
R1
EK/EL
R1.1/4
10-20
310
FL
262
Speicherinhalt
L135/1
L160/1
L200/1
l
135
160
200
1107
Länge
L
mm
842
952
Abstand Fußschrauben
FL
mm
390
500
655
m2
0,58
0,81
0,93
Fläche Wärmetauscher
Heizwasserinhalt
Bereitschaftswärme-Aufwand 1)
l
5
6
7
kWh/24h
1,2
1,3
1,4
Maximale Gewichtsbelastung
Gewicht netto
kg
2)
500
kg
73
84
106
Maximaler Betriebsüberdruck
bar
16 Heizwasser/10 Warmwasser
Maximale Betriebstemperatur
°C
110 Heizwasser/95 Warmwasser
Zertifikat-Nr. nach EG-Baumusterprüfung nach Richtlinie 97/23/EG
1)
2)
Z-DDK-MUC-02-318302-16
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz nach DIN4753-8
Gewicht mit Verpackung etwa 5 % höher
Leistungsdaten
Warmwasserdauerleistung und Leistungskennzahl NL
Bezeichnung
HeizwasserVorlauftemp.
Leistungskennzahl NL
bei Speichertemperatur 1)
Warmwasserdauerleistung
bei Warmwassertemperatur 2)
60 °C
11
L160/1
L200/1
1)
2)
80
Druckverlust
60 °C
l/h
kW
l/h
kW
m3/h
mbar
2,3
2,4
528
556
21,6
22,7
297
308
17,3
18,0
2,8
3,5
50
77
3,5
3,7
699
721
28,4
29,4
385
396
22,2
23,1
2,8
3,5
60
92
4,6
4,9
759
814
30,8
33,1
424
468
24,8
27,1
2,8
4,0
68
133
°C
L135/1
45 °C
Heizwasserbedarf
Nach DIN 4708 wird die Leistungskennzahl für die Standardangaben (fettgedruckt) auf tv = 80 °C und tsp = 60 °C bezogen, Heizleistung entsprechend Warmwasserdauerleistung in kW bei 45 °C Warmwassertemperatur
Kaltwassereintrittstemperatur 10 °C
11034
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
Liegend · Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
L135/1–L200/1, L135/2R–L200/2R
Logalux L135/2R–L200/2R
380
37
650
578
AB
R1
378
RS
R1
328
EZ
R3/4
Logalux L
652
83
10-20
EK/EL
R1.1/4
10-20
191
310
VS
R1
FL
L
Speicherinhalt
L135/2R
L160/2R
L200/2R
l
135
160
200
1125
Länge
L
mm
860
970
Abstand Fußschrauben
FL
mm
390
500
655
m2
0,58
0,81
0,93
Fläche Wärmetauscher
Heizwasserinhalt
Bereitschaftswärme-Aufwand 1)
Maximale Gewichtsbelastung
Gewicht netto
l
5
6
7
kWh/24h
1,2
1,3
1,4
kg
2)
500
kg
73
84
106
Maximaler Betriebsüberdruck
bar
16 Heizwasser/10 Warmwasser
Maximale Betriebstemperatur
°C
110 Heizwasser/95 Warmwasser
Zertifikat-Nr. nach EG-Baumusterprüfung nach Richtlinie 97/23/EG
1)
2)
Z-DDK-MUC-02-318302-16
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz nach DIN4753-8
Gewicht mit Verpackung etwa 5 % höher
Leistungsdaten
Warmwasserdauerleistung und Leistungskennzahl NL
HeizwasserVorlauftemp.
Leistungskennzahl NL
bei Speichertemperatur 1)
Warmwasserdauerleistung
bei Warmwassertemperatur 2)
60 °C
L160/2R
L200/2R
1)
2)
80
Druckverlust
60 °C
l/h
kW
l/h
kW
m3/h
mbar
2,3
2,4
528
556
21,6
22,7
297
308
17,3
18,0
2,8
3,5
50
77
3,5
3,7
699
721
28,4
29,4
385
396
22,2
23,1
2,8
3,5
60
92
4,6
4,9
759
814
30,8
33,1
424
468
24,8
27,1
2,8
4,0
68
133
°C
L135/2R
45 °C
Heizwasserbedarf
Nach DIN 4708 wird die Leistungskennzahl für die Standardangaben (fettgedruckt) auf tv = 80 °C und tsp = 60 °C bezogen, Heizleistung entsprechend Warmwasserdauerleistung in kW bei 45 °C Warmwassertemperatur
Kaltwassereintrittstemperatur 10 °C
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11035
11
Bezeichnung
11
11036
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
Elektrisches Speicher-Ladesystem
LSE
Preise
LSE
ohne Verkleidung
mit Verkleidung
Artikelnummer
Preis
`
Bezeichnung
Beschreibung
LSE 2
2 kW (Wechselstrom 230 V)
7 747 204 933
1.250,––
LSE 2V
2 kW (Wechselstrom 230 V) mit Verkleidung
7 747 204 936
1.660,––
LSE 6
6 kW (Drehstrom 400 V)
7 747 204 934
1.295,––
LSE 6V
6 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
7 747 204 937
1.690,––
LSE 9
9 kW (Drehstrom 400 V)
7 747 204 935
1.325,––
LSE 9V
9 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
7 747 204 938
1.750,––
Rabattgruppe
174
Artikelnummer
Bezeichnung
Beschreibung
Logamatic 4115
• Regelgerät zur Temperaturregelung von Warmwasserspeichern
durch Ansteuern einer Speicherladepumpe oder eines Motorventils
• Mit Warmwasserfühler (Ø 9,7 mm), Schalter für Handbetrieb, Sommersparschalter, Warmwasser-Vorrangschaltung, potenzialfreiem
Ausgang, Pumpennachlaufschaltung und Umschalter E-Heizung/
Heizkessel
• Nachrüstbar mit einem Sicherheitstemperaturbegrenzer (STB)
ZM436
Sicherheitstemperaturb.
(STB)
Zusatzmodul ZM436
• Sicherheitstemperaturbegrenzer 95 °C
• Zum nachträglichen Einbau in das Regelgerät Logamatic 4115 und
4117 bei Heizwasser-Vorlauftemperaturen über 110 °C
BW2501
• Für Warmwassertemperaturregelung
• Zum Ansteuern einer Speicherladepumpe oder eines Motorventils
• Inklusive Regler (40–60 °C), Fühler (Ø 9,7 mm), potenzialfreiem Ausgang und digitaler Temperaturanzeige
ASU Speicher-AnschlussSet
• Für Tauchhülse (Innendurchmesser 19,5 mm)
• 2 Blindstücke für Fühler
• Ausgleichsfeder
Preis
`
Rabattgruppe
5 868 665
368,––
174
5 991 812
128,––
175
80 147 500
176,––
999
5 991 382
16,––
175
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11037
11
Regelgeräte für Trinkwassererwärmung – zur Wandbefestigung
LSE
Logalux
Elektrisches Speicher-Ladesystem
Merkmale und Besonderheiten
Modernes, vielseitiges elektrisches
Ladesystem
• Elektrisches Ladesystem zur indirekten Erwärmung von Trinkwasser über den Wärmetauscher des Warmwasserspeichers
• In Verbindung mit den Regelgeräten Logamatic 2000, 3000, 4000, EMS oder
BW2501
• Keine Verkalkungs- und Korrosionsgefahr
der Heizelemente, wie bei einem ElektroHeizeinsatz (direkte Trinkwassererwärmung), da nur Heizungswasser beheizt wird
• Als Zusatzheizung (z.B. bei Festbrennstoffheizung) einsetzbar
• Brennerverriegelung über Schaltkontakt und
Kesselfühleraufschaltung möglich
• Drei Leistungsgrößen
• Mit und ohne Verkleidung lieferbar
• Weiß (Ausführung mit Verkleidung)
• Zur Wandbefestigung
• Elektronischer Trockengehschutz, Pumpenlaufkontrolle
• LED-Betriebs- bzw. Störungsanzeige
• Ausführung LSE 2V, LSE 6V, LSE 9V einschließlich Wärmeschutz, Geräteverkleidung
und Kugelhähne
230V Wechselspannungs-Signal (z.B. Spannungsausgang Speicherladepumpe) oder
durch einen potentialfreien Kontakt erfolgen.
Die Vorlauftemperatur wird elektronisch durch
Zuschalten der einzelnen Heizelemente geregelt.
Aufbau
• Elektroheizelemente im Gehäuse, Speicherladepumpe
• Regelelektronik 30-85°C (Vorlauftemperatur)
• Zusatzplatine zur Brennerverriegelung
• Sicherheitstemperaturbegrenzer
• Sicherheitsventil 2,5 bar, Manometer, Entlüfter, Thermometer
Regelung
Die Temperatur-Anforderung muss über ein
Lieferweise
LSE
1 Karton
LSE V
1 Holzkiste
Planung
Der Betrieb ist nur mit Heizungswasser zulässig.
Im Vorlauf muss ein Rückschlagventil einge-
11
Im LSE ist kein Druckausdehnungsgefäß integriert. Es ist ein separates Ausdehnungsgefäß
für das LSE vorzusehen, falls in der Anlage
kein Ausdehnungsgefäß vorhanden ist, bzw.
wenn die Gefahr besteht, dass die Absperrun-
gen zwischen LSE und dem Ausdehnungsgefäß der Heizung geschlossen werden können.
Das Ausdehnungsgefäß muss immer in den
Rücklauf eingebunden werden. Das LSE besitzt zum Anschluss des Ausdehnungsgefäßes ein 3/8“ Anschluss am Rücklauf.
11038
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
baut werden, um Fehlströmungen zu vermeiden.
Die Temperaturanforderung kann über ein
230V Wechselspannungs-Signal oder einen
potentialfreien Kontakt erfolgen.
Logalux
Elektrisches Speicher-Ladesystem
LSE
Anforderung über 230V WechselspannungsSignal
• z.B. Ausgang Speicherladepumpe der Regelgeräte Logamatic 2000, 3000, 4000,
EMS oder BW2501
Kesselregelung mit Warmwasser-Temperaturregelung vorhanden
Keine Kesselregelung etc. vorhanden
(Anforderung über 230 V Signal)
2
3
LSE
Logamatic 4115
1
41 43
4
6
5
7
Pos . 1: Anschlussklemme im Regelgerät Logamatic 2000
und 4000
Pos . 2: Anschlussklemme im Regelgerät Logamatic EMS
Anforderung über potentialfreien Kontakt
LSE
Pumpenkennlinie
40
30
20
10
Kontakt potentialfrei
(z.B. Temperaturregler)
0
Zusatzplatine entfernen
1,0
2,0
3,0
4,0
Fördermenge [m³/h]
11
Pos . 4: Netzanschluss beim LSE 6(V) / 9(V):
Netz 400V 3N 50Hz
(max. zul. Absicherung 16A pro Phase)
Pos . 6: Kesselwassertemperaturfühler
Pos . 7: Beim Regelgerät Logamatic 3000 und EMS wird
diese Verbindung nach CS 4 nicht benötigt
Förderhöhe [kPa]
Pos . 3: Anschlussklemmen in universeller
E lektro-Zusatzheizung
Pos . 5: Netzanschluss beim LSE 2(V):
Netz 230V 50Hz
(max. zul. Absicherung 16A pro Phase)
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11039
LSE
Logalux
Elektrisches Speicher-Ladesystem
LSE
LSE
195
200
G1
220
151
G 1¼
161
92
111
LSE..V
62
41
27,5
690
600
G 1¼
G 3/8 für AG
20
R9
601
42,5
300
10
97
63
58
131
109
420
385
10
EL
275
LSE
kW
2
6
9
2
6
9
Nennspannung
V
230
230/400
230/400
230
230/400
230/400
Nennstrom
A
8,7
8,7
13
8,7
8,7
13
Absicherung pro Phase
A
16
16
Maximaler Betriebsüberdruck
bar
6
6
Maximale Betriebstemperatur
°C
90
90
11
Leistung
LSE..V
11040
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
Auswahlhilfe
Auswahlhilfe für Zubehör
Warmwasserspeicher
SU160/5-SU200/5
SU300/5-SU400/5
SU500
SU750-SU1000
Heizkessel-Speicher-Verbindungsleitung
5 584 348
5 584 332
5 875 440
7 747 025 265
‰
‰
‰
‰
‰ 1)
‰ 1)
‰ 1)
‰ 1)
–
–
–
–
–
–
–
–
Rippenrohrwärmetauscher
63 034 905
63 034 906
8 718 542 445
–
–
–
–
–
‰
‰
–
–
–
‰
–
‰ 2)
‰ 2)
‰ 2)
‰ 2)
–
‰ 2)
‰ 2)
‰ 2)
‰ 2)
–
‰ 2)
‰ 2)
‰ 2)
‰ 2)
‰ 2)
‰ 2)
‰ 2)
‰ 2)
‰ 2)
‰ 2)
Elektro-Heizeinsatz
2 kW 2)
3 kW 2)
4,5 kW 2)
6 kW 2)
9 kW 2)
5 238 250
5 238 254
5 238 258
5 238 262
5 238 264
Handlochdeckel mit Muffe
5 236 456
5 236 458
8 718 542 449
–
–
–
–
–
‰
‰
–
–
–
‰
–
LSE 2
LSE 2V
LSE 6
LSE 6V
LSE 9
LSE 9V
7 747 204 933
7 747 204 936
7 747 204 934
7 747 204 937
7 747 204 935
7 747 204 938
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
Inertanode
3 868 354
‰
–
‰
‰
Inertanode
8 718 542 444
–
‰
–
–
Anodenprüfgerät
81 065 150
‰
–
‰
‰
Wärmeschutz-Set
63 235 046
–
–
‰
‰
5 236 200
5 236 210
–
‰
–
‰
‰
–
‰
–
Thermometer
7 747 201 004
–
–
‰
‰
Fußschrauben 3)
5 236 440
‰
‰
–
–
Speichersockel
Ø 860
Ø 1000
7 738 306 664
7 738 306 663
‰
–
‰
–
‰
‰
–
‰
7 747 201 035
7 747 215 636
80 244 074
–
–
‰
–
–
‰
‰
‰
–
–
–
–
Digitales Thermometer
Speicherleckagewanne
11
‰ optional
1)
nur SU300/5
2)
Handlochdeckel mit Muffe zusätzlich notwendig
3)
Fußschrauben mit Kunststoff, Standardschrauben im Lieferumfang des Speichers
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11041
Auswahlhilfe
Logalux
Warmwasserspeicher
L135/1L160/1
L200/1
L135/2RLT135/1SF300/5L200/2R
LT300/1
L160/2R
LT200/1
SF400/5
SF500
SF750SF1000
Heizkessel-Speicher-Verbindungsleitung
5 584 348
5 584 330
5 584 331
5 584 338
5 584 339
5 875 430
7 747 026 074
7 747 024 312
–
–
–
‰
–
‰
–
–
–
–
–
–
‰
‰
–
–
–
–
–
–
–
–
‰
–
–
–
–
–
–
–
–
‰
–
‰
–
–
–
–
–
–
–
–
‰
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
Rippenrohrwärmetauscher
63 034 905
63 034 906
8 718 542 445
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
‰
‰
–
–
–
‰
–
5 238 250
5 238 254
5 238 258
5 238 262
5 238 264
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
‰ 1)
‰ 1)
‰ 1)
‰ 1)
–
‰ 1)
‰ 1)
‰ 1)
‰ 1)
‰ 1)
‰ 1)
‰ 1)
‰ 1)
‰ 1)
‰ 1)
Handlochdeckel mit Muffe
5 5236 456
5 236 458
8 718 542 449
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
‰
‰
–
–
–
‰
–
LSE 2
LSE 2V
LSE 6
LSE 6V
LSE 9
LSE 9V
7 747 204 933
7 747 204 936
7 747 204 934
7 747 204 937
7 747 204 935
7 747 204 938
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
Elektro-Heizeinsatz
2 kW
3 kW
4,5 kW
6 kW
9 kW
Inertanode
Anodenprüfgerät
Thermometer
Digitales Thermometer
Fußschrauben
Speichersockel
Ø 860
Ø 1000
Speicherleckagewanne
3 868 354
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
81 065 150
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
5 236 200
‰
‰
‰
‰
‰
‰
–
‰
‰
7 747 201 004
‰
‰
‰
‰
‰
‰
–
‰
‰
‰ 3)
‰ 3)
‰ 3)
‰ 3)
‰ 3)
‰ 3)
‰ 2)
–
–
7 738 306 664
7 738 306 663
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
‰
–
‰
‰
–
‰
7 747 201 035
7 747 215 636
80 244 074
–
‰
–
–
‰
–
–
‰
–
–
‰
–
–
‰
–
–
‰
–
‰
–
‰
‰
–
‰
–
–
–
5 236 440
11
‰ optional
1)
Handlochdeckel mit Muffe zusätzlich notwendig
2)
Fußschrauben mit Kunststoff, Standardschrauben im Lieferumfang des Speichers
3)
Fußschrauben auch im Lieferumfang des Kessels
11042
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Speicher für regenerative Energien
Logalux
SH / SMH / SBH
P... W
PS.. / KNW
PR
PNR/PNRS
PL
FS / FS-Z
FS40 / FS80
P750 S
PL... 2/S
Duo FWS
Speicher-Wassererwärmer, stehend
SM / SMS: 2 Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
SMS: Integrierte Solarstation, Top Design
SL: Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt,
Solar-Wärmetauscher mit Thermosiphonrohr
• Speicher-Wassererwärmer, stehend
• Doppelwendel-Wärmetauscher mit großer Oberfläche
eingeschweißt für Wärmepumpe
• SMH / SBH: 2 Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
S. 11045
S. 11051
S. 11057
S. 11061
S. 11065
S. 11066
S. 11069
S. 11072
S. 11077
S. 11078
S. 11079
S. 11082
S. 11085
S. 11086
S. 11087
S. 11088
S. 11089
S. 11090
S. 11091
S. 11092
S. 11093
S. 11094
S. 11095
S. 11097
• Pufferspeicher, stehend für Wärmepumpe Logatherm
• Pufferspeicher, stehend
• Pufferspeicher, stehend
• Temperatursensible Rücklaufeinspeisung
• Pufferspeicher, stehend
• Glattrohr-Wärmetauscher eingeschweißt
• Temperatursensible Rücklaufeinspeisung
• Pufferspeicher, stehend
• Solar-Wärmetauscher mit Thermosiphonrohr
• Frischwasserstation zur hygienischen Trinkwassererwärmung
im Durchflussprinzip
• Hohe Zapfleistung
• Ausführung mit oder ohne Zirkulationspumpe
• Frischwasserstation
• Kombispeicher, stehend
• Trinkwasserspeicher 160 l, innenliegend
• Glattrohr-Wärmetauscher, eingeschweißt
• Kombispeicher, stehend
• Trinkwasserspeicher 300 l, innenliegend
• Solar-Wärmetauscher mit Thermosiphonrohr
• Kombispeicher, stehend
• Edelstahlwellrohr zur hygienischen Trinkwassererwärmung
• Glattrohr-Wärmetauscher, eingeschweißt
Auswahlhilfe für Zubehör Ÿ Seite 11099
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11043
11
SM / SMS / SL
•
•
•
•
•
11
11044
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
SM / SMS / SL
Preise
Logalux SM - Bivalenter Warmwasserspeicher
Logalux SM290/5, SM300/5, SM400/5
Logalux SM500
Speicherinhalt
l
Farbe
Artikelnummer
SM290/5E
blau
8 718 541 200
1.550,––
SM290/5EW
weiß
8 718 541 295
1.550,––
blau
8 718 541 306
1.450,––
SM300/5W
weiß
8 718 541 311
1.450,––
SM400/5E
blau
8 718 541 060
1.790,––
weiß
8 718 541 319
1.790,––
blau
5 067 162
2.475,––
weiß
5 067 164
2.475,––
Bezeichnung
290
SM300/5
380
SM400/5EW
SM500
SM500 W
490
Preis
`
Rabattgruppe
174
Zubehör für Logalux SM - (Auswahlhilfe für Zubehör Seite 11099)
Artikelnummer
Preis
`
• Zum Schutz vor Verbrühungen an den Zapfstellen
• Einstellbereich 38–60 °C
• R 3/4
83 013 079
88,––
Thermostatische
Warmwasser-Mischgruppe
• Kompakte Baugruppe mit thermostatischem Warmwassermischer
und Zirkulationspumpe
• Einstellbereich 35–65 °C
63 041 999
472,––
Digitales Thermometer
(DTA)
• Für Speicher (L / LT) d 300 l und (SU / SF / SM) t 500l
• Für Speicher PR/PNR und Duo FWS mit 120mm Wärmeschutz
• Einbaubar in die Vorderwand oder Verschlussleiste
• Fühler-Kabellänge 3 m und Batterie
7 747 201 004
41,––
• Temperaturanzeige 30–80 °C
• Mit Gehäuse und Analogthermometer
• Viertelkreiskapillarrohrfühler, Länge 3 m
5 236 210
44,––
• Für Speicher (L / LT) d 300 l, (SU / SF / SM) t 500 l
• Für Speicher PR / PNR, Duo FWS mit 120 mm Wärmeschutz
• Einbaubar in die Vorderwand oder Verschlussleiste
• Temperaturanzeige 30–80 °C
• Mit Viertelkreiskapillarrohrfühler, Länge 3 m
5 236 200
32,––
Beschreibung
Thermostatischer
Warmwassermischer
Thermometer
Inertanode
Anoden-Prüfgerät
Corro Scout 500
• Für Speicher SU300/5-400/5 und SM290/- 400/5, SMS290/5400/5
• Steckerpotenziostat zum Anschluss an Schukosteckdose 230 V
• Zur isolierten Lochmontage mit M8-Gewindestift und 1 1/2" Verschraubung
• Inklusive Verbindungskabel
Rabattgruppe
191
174
8 718 542 444
400,––
• Für Speicher (L / LT) d 300 l / SU160/5–SU200/5 / (SU / SM)
t 500 l / SL / SMH / SF / PL... /2S / P750 S
• Steckerpotenziostat zum Anschluss an 230 V Steckdose
• Zur isolierten Lochmontage mit M8-Gewindestift
• Inklusive Verbindungskabel
3 868 354
400,––
• Kontrollgerät für den kathodischen Korrosionsschutz emaillierter
Warmwasserspeicher mit isoliert eingebauter Anode
• Inklusive Batterie
81 065 150
99,––
428
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11045
11
Bezeichnung
SM / SMS / SL
Preise
Logalux
Artikelnummer
Preis
`
Kreuzstück
• Zum Befüllen und Entleeren des Solarkreislaufes und der Möglichkeit der Fühlermontage im solaren Rücklauf (zur Ertragsoptimierung)
• Zum Anschluss an Warmwasserspeicher Logalux SM
• Inklusive FE-Hahn
• Nicht mit Funktionsmodul FM244 bzw. FM443 einsetzen
83 006 380
79,––
191
Fußschrauben mit
Kunststoffplatte
• Für Speicher SU160/5-400/5, SM290/5-400/5, SMS290/5-400/5,
SF300/5-400/5, LT, L, S120, P120-300/5
• Zur Höhenregulierung
• Schalldämpfend
5 236 440
13,50
174
Ergänzungs-Set
• Zur Verlängerung der Heizkessel-Speicher-Verbindungsleitungen für
Logalux SU
• Zum Anschluss an die obere Heizschlange des Logalux SM/SL
Speicher links
63 019 531
50,––
172
2,0 kW (Wechselstrom 230 V, Länge 440 mm)
5 238 250
382,––
3,0 kW (Wechselstrom 400 V, Länge 440 mm)
5 238 254
407,––
4,5 kW (Wechselstrom 400 V, Länge 440 mm)
5 238 258
431,––
6,0 kW (Wechselstrom 400 V, Länge 440 mm)
5 238 262
459,––
Bezeichnung
Beschreibung
Rabattgruppe
• Anschluss R 1 1/2
• Komplett mit Regelung
Elektro-Heizeinsatz 1)
• Zur indirekten Erwärmung von Trinkwasser über den Heizkreis mit
elektrischer Energie
• Bestehend aus Elektro-Heizeinsatz im Gehäuse, Speicherladepumpe und interner Regelung zu einer Einheit montiert
• Ausführung LSE 2V, LSE 6V, LSE 9V einschließlich Wärmeschutz
und Geräteverkleidung
2 kW (Wechselstrom 230 V)
7 747 204 933
1.250,––
2 kW (Wechselstrom 230 V) mit Verkleidung
7 747 204 936
1.660,––
6 kW (Drehstrom 400 V)
7 747 204 934
1.295,––
6 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
7 747 204 937
1.690,––
9 kW (Drehstrom 400 V)
7 747 204 935
1.325,––
9 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
7 747 204 938
1.750,––
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 1000 mm
• Maße: 1000 x 1000 x 70 mm
7 738 306 663
115,––
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 860 mm
• Maße: 860 x 860 x 70 mm
7 738 306 664
105,––
• Unterlegplatte für Speicherfüße, 3 mm
• 3er-Pack
• Maße: 100 x 100 x 3 mm
7 738 306 665
12,––
Elektrisches Ladesystem
Speichersockel
11
Unterlegplatte für Speichersockel
174
628
1)
Hohe Wasserhärten führen zu einer raschen Verkalkung des E-Einsatzes und als Folge meistens zu einem Defekt. Wasserhärten über 15°dH bedingen idealerweise eine Wasseraufbereitung oder eine Wartung/Entkalkung nach spätestens sechs Betriebsmonaten.
Ausführliche Detailinformationen Ÿ Abschnitt LSE siehe Seite 11037
Merkmale und Besonderheiten
• Mit 2 Glattrohr-Wärmetauschern
• Korrosionsschutz-System durch bewährte
Buderus-Thermoglasur DUOCLEAN plus
und eingebaute Magnesium-Anode (bei
SM500 isoliert eingebaut)
• Großdimensionierte Inspektionsöffnungen
zur einfachen und leichten Reinigung und
Wartung.
• SM290/5 E(W) und SM400/5 E(W) mit Muffe zum Einbau eines Elektro-Heizeinsatzes
• Geringe Wärmeverluste durch 50 mm Wärmeschutz aus PU/EPS-Hartschaum bei
SM290, SM300, SM400 und 100 mm Wärmeschutz aus Polyestervlies mit PS-Mantel
beim SM500 (abnehmbar)
• Minimaler Bereitschaftswärme-Aufwand besonders bei der Polyesterfaservlies-Ausfüh-
rung ISO plus aufgrund einer sehr niedrigen
Wärmeleitfähigkeit und der veresserten
Passgenauigkeit
• Umweltfreundlich durch mindestens 50%
Recyclingmaterial bei der Polyesterfaservlies-Ausführung ISO plus
• Höhenverstellbare Füße bei SM290,
SM300, SM400
• Speicher mit blauer oder weißer Verkleidung
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
11046
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
SM / SMS / SL
Preise
Logalux SMS - Bivalenter Warmwasserspeicher mit integrierter Solar-Komplettstation
Lieferbar an Herbst 2012
Bezeichnung
Speicherinhalt
l
SMS290/5 E
SMS290/5 EW
290
SMS290/5 E SM100
SMS290/5 EW SM100
290
SMS400/5 E
SMS400/5 EW
SMS400/5 E SM100
SMS400/5 EW SM100
380
380
Farbe
Artikelnummer
Preis
`
blau
7 739 601 887
2.350,––
weiß
7 739 601 888
2.350,––
blau
7 739 601 889
2.800,––
weiß
7 739 601 890
2.800,––
blau
7 739 601 891
2.590,––
weiß
7 739 601 892
2.590,––
blau
7 739 601 893
3.040,––
weiß
7 739 601 894
3.040,––
Rabattgruppe
174
Zubehör für Logalux SMS - (Auswahlhilfe für Zubehör Seite 11099)
Artikelnummer
Preis
`
• Zum Schutz vor Verbrühungen an den Zapfstellen
• Einstellbereich 38–60 °C
• R 3/4
83 013 079
88,––
Thermostatische
WarmwasserMischgruppe
• Kompakte Baugruppe mit thermostatischem Warmwassermischer und Zirkulationspumpe
• Einstellbereich 35–65 °C
63 041 999
472,––
Inertanode
• Für Speicher SU300/5-400/5 und SM290/- 400/5,
SMS290/5-400/5
• Steckerpotenziostat zum Anschluss an Schukosteckdose
230 V
• Zur isolierten Lochmontage mit M8-Gewindestift und 1 1/2"
Verschraubung
• Inklusive Verbindungskabel
8 718 542 444
400,––
Fußschrauben mit
Kunststoffplatte
• Für Speicher SU160/5-400/5, SM290/5-400/5, SMS290/
5-400/5, SF300/5-400/5, LT, L, S120, P120-300/5
• Zur Höhenregulierung
• Schalldämpfend
5 236 440
13,50
Ergänzungs-Set
• Zur Verlängerung der Heizkessel-Speicher-Verbindungsleitungen für Logalux SU
• Zum Anschluss an die obere Heizschlange des Logalux SM/
SL Speicher links
63 019 531
50,––
2,0 kW (Wechselstrom 230 V, Länge 440 mm)
5 238 250
382,––
3,0 kW (Wechselstrom 400 V, Länge 440 mm)
5 238 254
407,––
4,5 kW (Wechselstrom 400 V, Länge 440 mm)
5 238 258
431,––
6,0 kW (Wechselstrom 400 V, Länge 440 mm)
5 238 262
459,––
Beschreibung
Thermostatischer
Warmwassermischer
Rabattgruppe
191
174
11
Bezeichnung
172
• Anschluss R 1 1/2
• Komplett mit Regelung
Elektro-Heizeinsatz 1)
174
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11047
SM / SMS / SL
Preise
Bezeichnung
Speichersockel
Unterlegplatte für Speichersockel
Logalux
Artikelnummer
Preis
`
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 1000 mm
• Maße: 1000 x 1000 x 70 mm
7 738 306 663
115,––
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 860 mm
• Maße: 860 x 860 x 70 mm
7 738 306 664
105,––
• Unterlegplatte für Speicherfüße, 3 mm
• 3er-Pack
• Maße: 100 x 100 x 3 mm
7 738 306 665
12,––
Beschreibung
Rabattgruppe
628
1)
Hohe Wasserhärten führen zu einer raschen Verkalkung des E-Einsatzes und als Folge meistens zu einem Defekt. Wasserhärten über 15°dH bedingen idealerweise eine Wasseraufbereitung oder eine Wartung/Entkalkung nach spätestens sechs Betriebsmonaten.
Ausführliche Detailinformationen Ÿ Abschnitt LSE siehe Seite 11037
Merkmale und Besonderheiten
• Varianten SMS290/5 E(W) SM100 und
SMS400/5 E(W) SM100: Mit HocheffizienzSolarkreispumpe und Solarmodul SM100.
• Muffe zum Einbau eines Elektro-Heizeinsatzes
• Korrosionsschutz-System durch bewährte
Buderus-Thermoglasur DUOCLEAN plus
und Magnesium-Anode
• Großdimensionierte Inspektionsöffnungen
zur einfachen und leichten Reinigung und
Wartung
• Geringe Wärmeverluste durch 50 mm Wärmeschutz aus PU/EPS-Hartschaum
• Höhenverstellbare Füße
• Speicher mit blauer oder weißer Verkleidung
• Klemmringverschraubungen solarseitig
11
• Mit 2 Glattrohr-Wärmetauschern
• Integrierte Solarstation zur einfachen Montage.
• Varianten SMS290/5 E(W) und SMS400/5
E(W): Mit Solarkreispumpe. Solarmodule
SM100 und SM200 können eingebaut werden.
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
11048
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
SM / SMS / SL
Preise
Logalux SL - Thermosiphon Warmwasserspeicher
SL300/5 - SL400/5
SL500/2
Speicherinhalt
l
Bezeichnung
SL300/5
SL300/5 W
290
SL400/5
SL400/5 W
390
SL500/2
SL500/2 W
490
Farbe
Artikelnummer
Preis
`
blau
8 718 542 836
2.150,––
weiß
8 718 542 837
2.150,––
blau
8 718 542 841
2.550,––
weiß
8 718 542 842
2.550,––
blau
5 067 150
3.240,––
weiß
5 067 152
3.240,––
Rabattgruppe
174
191
Zubehör für Logalux SL - (Auswahlhilfe für Zubehör Seite 11099)
Artikelnummer
Preis
`
• Zum Schutz vor Verbrühungen an den Zapfstellen
• Einstellbereich 38–60 °C
• R 3/4
83 013 079
88,––
Thermostatische
WarmwasserMischgruppe
• Kompakte Baugruppe mit thermostatischem Warmwassermischer
und Zirkulationspumpe
• Einstellbereich 35 - 65 °C
63 041 999
472,––
Thermometer
• Temperaturanzeige 30 - 80 °C
• Mit Gehäuse und Analogthermometer
• Viertelkreiskapillarrohrfühler, Länge 3 m
5 236 210
44,––
Inertanode
• Für Speicher (L / LT) d 300 l / SU160/5–SU200/5 / (SU / SM) t 500
l / SL / SMH / SF / PL... /2S / P750 S
• Steckerpotenziostat zum Anschluss an 230 V Steckdose
• Zur isolierten Lochmontage mit M8-Gewindestift
• Inklusive Verbindungskabel
Anoden-Prüfgerät
Corro Scout 500
Ergänzungs-Set
Beschreibung
Thermostatischer
Warmwassermischer
Rabattgruppe
191
174
3 868 354
400,––
• Kontrollgerät für den kathodischen Korrosionsschutz emaillierter
Warmwasserspeicher mit isoliert eingebauter Anode
• Inklusive Batterie
81 065 150
99,––
428
• Zur Verlängerung der Heizkessel-Speicher-Verbindungsleitungen für
Logalux SU
• Zum Anschluss an die obere Heizschlange des Logalux SM/SL Speicher links
63 019 531
50,––
172
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11049
11
Bezeichnung
SM / SMS / SL
Preise
Logalux
Artikelnummer
Bezeichnung
Beschreibung
Fußschrauben mit
Kunststoffplatte
• Für Speicher SU160/5-400/5, SM290/5-400/5, SMS290/5-400/5,
SF300/5-400/5, LT, L, S120, P120-300/5
• Zur Höhenregulierung
• Schalldämpfend
Elektrisches
Ladesystem
Speichersockel
5 236 440
Preis
`
13,50
• Zur indirekten Erwärmung von Trinkwasser über den Heizkreis mit
elektrischer Energie
• Bestehend aus Elektro-Heizeinsatz im Gehäuse, Speicherladepumpe
und interner Regelung zu einer Einheit montiert
• Ausführung LSE 2V, LSE 6V, LSE 9V einschließlich Wärmeschutz und
Geräteverkleidung
174
LSE 2, 2 kW (Wechselstrom 230 V)
7 747 204 933
1.250,––
LSE 2V, 2 kW (Wechselstrom 230 V) mit Verkleidung
7 747 204 936
1.660,––
LSE 6, 6 kW (Drehstrom 400 V)
7 747 204 934
1.295,––
LSE 6V, 6 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
7 747 204 937
1.690,––
LSE 9, 9 kW (Drehstrom 400 V)
7 747 204 935
1.325,––
LSE 9V, 9 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
7 747 204 938
1.750,––
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 1000 mm
• Maße: 1000 x 1000 x 70 mm
7 738 306 663
115,––
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 860 mm
• Maße: 860 x 860 x 70 mm
7 738 306 664
105,––
7 738 306 665
12,––
• Unterlegplatte für Speicherfüße, 3 mm
Unterlegplatte für Speicherso• 3er-Pack
ckel
• Maße: 100 x 100 x 3 mm
Rabattgruppe
628
Ausführliche Detailinformationen Ÿ Abschnitt LSE siehe Seite 11037
Merkmale und Besonderheiten
• Korrosionsschutz-System durch bewährte
Buderus-Thermoglasur DUOCLEAN plus
und Magnesium-Anode
• Geringe Wärmeverluste durch 50 mm Wärmeschutz aus PU/EPS-Hartschaum und
Stahlblech-Verkleidung (SL300/SL400)
• 100 mm Wärmeschutz aus Polyesterfaservlies-Wärmeschutz mit PS-Mantel, 150 mm
Wärmeschutz oben; abnehmbar (SL500)
• Minimaler Bereitschaftswärme-Aufwand
durch die Polyesterfaservlies-Ausführung
ISO plus aufgrund einer sehr niedrigen Wärmeleitfähigkeit un der verbesserten Passgenauigkeit Umweltfreundlich durch mindestens 50% Recyclingmaterial
• Elektrisches Ladesystem als Elektrozusatzheizung lieferbar
• Speicher mit blauer oder weißer Verkleidung
11
• Oberer, konventioneller Wärmetauscher zum
Nachheizen des Bereitschaftsteils
• Solar-Wärmetauscher
• Patentiertes Thermosiphon-Rohr (Wärmeleitrohr) mit Schwerkraftklappen für die geschichtete Speicheraufladung
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
11050
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
SM / SMS / SL
Logalux SM - Bivalenter Warmwasserspeicher
A
SCHNITT A-A
AB
R1
VS2
R1
M1 ø 19,5 mm
innen
EZ
R3/4
RS2
R1
EH
VS1
R1
M2
HAB
H
SM290/5 E - SM400/5 E
D
HVS2
ø 19,5 mm
innen
HVS1
HEZ
RS1
R1
HRS1
HRS2
EK/EL
R1 HEK
A
A1
A2
DSP
AB
D
ØD
VS2
R1
M1 ø 19,5 mm innen
EZ
R 3/4
RS2
R1
H
SM500
VS1
M2 ø 19,5 mm innen
RS1
RS1 (M3)
R1
EK/EL
R 1 1/4
M2
SM290/5 E
SM300/5
SM400/5 E
SM500
l
l
l
290
120
170
290
125
165
380
155
225
490
215
275
600
670
670
850
Speicherinhalt
Gesamt
Bereitschaftsteil Vaux
Solarteil VSol
Durchmesser
ØD
mm
Durchmesser ohne Wärmeschutz
ØDSP
mm
–
–
–
650
Höhe 1)
H
mm
1835
1495
1835
1850
Kippmaß
mm
1945
1855
1965
1810
Aufstellraum Höhe 2)
mm
2000
1850
2100
2150
HEK/EL
mm
80
80
80
148
Kaltwassereintritt/Entleerung 1)
Rücklauf Speicher solarseitig
1)
HRS1
mm
283
318
318
303
Vorlauf Speicher solarseitig 1)
HVS1
mm
790
722
898
840
Rücklauf Speicher 1)
HRS2
mm
1019
813
1033
940
HVS2
mm
1365
1118
1383
1253
HEZ
mm
1125
903
1143
1062
Vorlauf Speicher
1)
Zirkulationseintritt 1)
Ø AB
DN
R1
R1
R1
R 1 1/4
HAB
mm
1695
1355
1695
1643
Ø EH
DN
RP 1 1/2
–
RP 1 1/2
–
A1
mm
290
380
380
480
A2
mm
335
440
440
420
m2
0,9
0,9
1,0
1,1
2
1,3
1,3
1,8
1,8
Inhalt Wärmetauscher (oben)
l
5,8
6,2
7,0
7,3
Inhalt Solar-Wärmetauscher
l
8,6
8,8
12,1
13,2
Warmwasseraustritt 1)
Elektroheizeinsatz
Abstand Füße
Größe Wärmetauscher (oben)
Größe Solarwärmetauscher
m
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11051
11
M3
Logalux
SM290/5 E
SM300/5
SM400/5 E
SM500
2,07 3)
0,96
2,00 3)
1,00
2,21 3)
1,04
2,25 4)
1,22
1,8
2,0
3,0
6,7
kW
31,5
28,5
36,0
34,3
l/h
773
700
884
843
Heizwasserbedarf (Wärmetauscher oben)
m³/h
2,6
2,6
3,5
2,6
Druckverlust (Wärmetauscher oben)
mbar
79
100
132
52
kg
115
118
135
216
Bereitschaftswärme-Aufwand
nach DIN 4753-8/EN 12897 kWh/24h
nach DIN V 4701-10 5)
kWh/24h
Leistungskennzahl (WT oben) 6)
NL
Dauerleistung (WT oben) 7)
Gewicht netto mit Wärmeschutz 8)
Maximaler Betriebsüberdruck Heizwasser/Warmwasser
bar
16/10
Maximale Betriebstemperatur Heizwasser/Warmwasser
°C
160/95
1)
2)
3)
4)
5)
6)
7)
11
8)
zuzüglich 10-20 mm für die Aufstellfüße (nicht bei SM500)
Mindestraumhöhe für Austausch Magnesium-Anode
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz (gesamter Speicher aufgeheizt) nach DIN 4753-8
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz (gesamter Speicher aufgeheizt) nach EN 12897
Rechnerisch ermittelter Wert nach Norm
Nach DIN 4708 bei Erwärmung auf tsp = 60 °C und tv = 80 °C
Bei tv = 80 °C, 10/45 °C
Gewicht mit Verpackung etwa 5 % höher
11052
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Katalog-Korrektur - Stand 05. September 2012
Katalog-Korrektur- Stand 05. September 2012
SM / SMS / SL
Logalux
SM / SMS / SL
Logalux SMS - Bivalenter Warmwasserspeicher mit integrierter Solar-Komplettstation
AB
R1
VS2
R1
M1
øi 19,5 mm
EZ
R3/4
EH
VS1
R1 M2
HAB
HVS2
RS2
R1
H
øi 19,5 mm
HVS1
HEZ
RS1
R1
HRS2
C
HRS1
A1
10-20
øD
SMS290/5 E
SMS400/5 E
l
l
l
290
120
170
380
155
225
670
Speicherinhalt
Gesamt
Bereitschaftsteil Vaux
Solarteil VSol
Durchmesser
ØD
mm
600
Breite mit Solar-Komplettstattion
C
mm
830
900
Höhe 1)
H
mm
1835
1835
Kippmaß
mm
1945
1965
Aufstellraum Höhe 2)
mm
2000
2100
Kaltwassereintritt/Entleerung 1)
HEK/EL
mm
80
80
Rücklauf Speicher solarseitig 1)
HRS1
mm
283
318
Vorlauf Speicher solarseitig 1)
HVS1
mm
790
898
Rücklauf Speicher 1)
HRS2
mm
1019
1033
Vorlauf Speicher 1)
HVS2
mm
1365
1383
Zirkulationseintritt 1)
HEZ
mm
1125
1143
HAB
mm
1695
1695
Ø EH
DN
Rp 1 1/2
Rp 1 1/2
A1
mm
290
380
A2
mm
335
440
Größe Wärmetauscher (oben)
2
m
0,9
1
Größe Solarwärmetauscher
m2
1,3
1,8
Inhalt Wärmetauscher (oben)
l
5,8
7,0
Inhalt Solar-Wärmetauscher
l
8,6
12,1
kWh/24h
kWh/24h
2,07
0,96
2,21
1,04
1,8
3,0
Warmwasseraustritt
1)
Elektroheizeinsatz
Abstand Füße
Bereitschaftswärme-Aufwand
nach DIN 4753-8 3)
nach DIN V 4701-10 4)
Leistungskennzahl (WT oben) 5)
NL
kW
31,5
36
l/h
773
884
Heizwasserbedarf (Wärmetauscher oben)
m³/h
2,6
3,5
Druckverlust (Wärmetauscher oben)
mbar
73
132
Dauerleistung (WT oben) 6)
Gewicht netto 7)
kg
141
161
Maximaler Betriebsüberdruck Heizwasser/Warmwasser
bar
16/10
16/10
Maximale Betriebstemperatur Heizwasser/Warmwasser
°C
160/95
160/95
1)
2)
3)
4)
5)
6)
7)
Katalog-Korrektur- Stand 05. September 2012
A2
11
HEK
EK/EL
R1
zuzüglich 10-20 mm für die Aufstellfüße
Minderraumhöhe für Austausch Magnesium Anoden
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz (gesamter Speicher aufgeheizt) nach DIN 4753-8
Rechnerisch ermittelter Wert nach Norm
Nach DIN 4708 bei Erwärmung auf tsp = 60 °C und tv = 80 °C
Bei tv = 80 °C, 10/45 °C
Gewicht mit Verpackung etwa 5 % höher
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Katalog-Korrektur - Stand 05. September 2012
11053
SM / SMS / SL
Logalux
Logalux SL - Thermosiphon Warmwasserspeicher
A
AB
VS
M, 19,5 mm innen
EZ
RS
HAB
M
H
683
Logalux SL300/5
HVS
Logalux SL400/5
HEZ
M
HRS
A1
EK
HEK
B
HRS1, HVS1
670
B
A2
SCHNITT B-B
H
AB
VS
H AB
H VS
A1
Mø
19,5 mm innen
EZ
EH
RS
EK
H EH
VS1
RS1
Logalux SL500-2
H RS
A2
H EK
H VS1
H RS1
8
SL400/5
SL500-2
290
125
165
380
155
225
490
228
262
670
670
850
Speicherinhalt
Durchmesser
ØD
mm
Durchmesser ohne Wärmeschutz
Ø Dsp
mm
–
–
650
Höhe 1)
H
mm
1560
1897
1970
Kippmaß
Kaltwassereintritt 1)
11
SL300/5
l
l
l
Gesamt
Bereitschaftsteil Vaux
Solarteil VSol
Rücklauf Speicher solarseitig 1)
Vorlauf Speicher solarseitig 1)
Rücklauf Speicher 1)
Vorlauf Speicher 1)
Zirkulationseintritt 1)
Warmwasseraustritt 1)
Elektro-Heizeinsatz
Abstand Füße
Größe Wärmetauscher (oben)
11054
mm
1720
2030
1890
Ø EK
DN
R1
R1
R 1 1/4
HEK/EL
mm
209
209
230
Ø RS1
DN
R 3/4
R 3/4
R 3/4
HRS1
mm
45
45
170
Ø VS1
DN
R 3/4
R 3/4
R 3/4
HVS1
mm
45
45
100
Ø RS
DN
R1
R1
R1
HRS
mm
878
1098
1032
Ø VS
DN
R1
R1
R1
HVS
mm
1182
1448
1345
Ø EZ
DN
R 3/4
R 3/4
R 3/4
HEZ
mm
968
1208
1154
Ø AB
DN
R1
R1
R 1 1/4
HAB
mm
1420
1760
1692
HEH
mm
–
–
985
A1
mm
380
388
440
A2
mm
429
429
600
m2
0,9
1,0
1,1
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Katalog-Korrektur - Stand 05. September 2012
Katalog-Korrektur- Stand 05. September 2012
131
SCHNITT A-A
A
Logalux
SM / SMS / SL
SL300/5
SL400/5
2
0,8
1,0
1
l
0,9
1,4
1,4
kWh/24h
kWh/24h
2,0
1,0
2,20
1,04
2,30
1,29
2
3
6,7
kW
28,5
36
34,3
l/h
700
884
843
Größe Solarwärmetauscher
m
Inhalt Solarwärmetauscher
Bereitschaftswärme-Aufwand
nach 4753-81
EN 12897 2)
nach DIN V 4701-10 3)
Leistungskennzahl (WT oben) 4)
NL
Dauerleistung (WT oben) 5)
Gewicht netto mit Wärmeschutz
6)
SL500-2
kg
118
135
220
Maximaler Betriebsüberdruck
Solarkreis/Heizwasser/Warmwasser
bar
8/16/10
8/16/10
8/16/10
Maximale Betriebstemperatur
Solarkreis/Heizwasser/Warmwasser
°C
135/160/95
135/160/95
135/160/95
2)
3)
4)
5)
6)
zuzüglich 10-20 mm für die Fußschrauben (nicht bei SL500-2)
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz (gesamter Speicher aufgeheizt)
Rechnerisch ermittelter Wert nach Norm
Nach DIN 4708 bei Erwärmung auf tsp = 60 °C und tv = 80 °C
Bei tv = 80 °C, 10/45 °C
Gewicht mit Verpackung etwa 5 % höher
11
1)
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11055
11
11056
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
SH / SMH
Preise
Logalux SH - Warmwasserspeicher für Wärmepumpen Logatherm WPS
Einsatzbereich
Wärmepumpe
Bezeichnung
Speicherinhalt
l
Artikelnummer
Preis
`
SH290 RW
bis WPS 8-1
277
7 719 003 055
1.800,––
SH370 RW
bis WPS 13-1 1)
352
7 719 003 056
2.055,––
SH400 RW
bis WPS 17-1 / WPS 60 2)
399
7 747 029 400
2.330,––
1)
2)
Rabattgruppe
183
bis WPS22 im 1-Verdichter Betrieb
bis WPS60 im 1-Verdichter Betrieb
Zubehör für Logalux SH - (Auswahlhilfe für Zubehör Seite 11099)
Artikelnummer
Preis
`
Rabattgruppe
80 487 380
344,––
565
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 860 mm
• Maße: 860 x 860 x 70 mm
7 738 306 664
105,––
• Unterlegplatte für Speicherfüße, 3 mm
• 3er-Pack
• Maße: 100 x 100 x 3 mm
7 738 306 665
Bezeichnung
Beschreibung
Flanschheizung THKW60
für Warmwasserspeicher
• Mit Temperaturregler, einstellbar von 15 °C bis 85 °C und Sicherheitstemperaturbegrenzer
• Ø 180 mm
• Gewicht 3,0 kg
• Leistung 6,0 kW
Speichersockel
Unterlegplatte für Speichersockel
628
12,––
• Speicher mit Doppelwendel-Wärmetauscher mit großer Oberfläche
SH290 3,2 m2 / SH370 4,2 m2 / SH400 7,0
m2
• Korrosionsschutz-System durch Emaillierung
und Magnesium-Anode
• Großdimensionierte Inspektionsöffnungen
zur einfachen und leichten Wartung
• Geringe Wärmeverluste durch Wärmeschutz
aus PU-Hartschaum und abnehmbarem
Weichschaummantel (weiß)
• Mit Thermometer, Tauchhülsen und verstellbaren Füßen
• Warmwasserfühler HFS / HWS im Lieferumfang
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11057
11
Merkmale und Besonderheiten
SH / SMH
Preise
Logalux
Logalux SMH - Bivalenter Warmwasserspeicher für Wärmepumpen Logatherm WPS
Bezeichnung
Einsatzbereich
Wärmepumpe
Speicherinhalt
l
Farbe
Artikelnummer
SMH400 EW
SMH400 E
bis WPS 8-1
390
weiß
7 747 311 656
2.270,––
bis WPS 8-1
390
blau
7 747 311 655
2.270,––
SMH500 EW
bis WPS 17-1 / WPS 60 1)
490
weiß
7 747 311 658
2.655,––
SMH500 E
bis WPS 17-1 / WPS 60 1)
490
blau
7 747 311 657
2.655,––
1)
Preis
`
Rabattgruppe
183
bis WPS60 im 1-Verdichter Betrieb
Zubehör für Logalux SMH - (Auswahlhilfe für Zubehör Seite 11099)
Artikelnummer
Preis
`
• Zum Schutz vor Verbrühungen an den Zapfstellen
• Einstellbereich 38–60 °C
• R 3/4
83 013 079
88,––
Thermostatische
WarmwasserMischgruppe
• Kompakte Baugruppe mit thermostatischem Warmwassermischer und
Zirkulationspumpe
• Einstellbereich 35–65 °C
63 041 999
472,––
Inertanode
• Für Speicher (L / LT) d 300 l / SU160/5–SU200/5 / (SU / SM) t 500 l /
SL / SMH / SF / PL... /2S / P750 S
• Steckerpotenziostat zum Anschluss an 230 V Steckdose
• Zur isolierten Lochmontage mit M8-Gewindestift
• Inklusive Verbindungskabel
3 868 354
400,––
2,0 kW (Wechselstrom 230 V, Einbaulänge ca. 440 mm)
5 238 250
382,––
3,0 kW (Drehstrom 400 V, Einbaulänge ca. 440 mm)
5 238 254
407,––
4,5 kW (Drehstrom 400 V, Einbaulänge ca. 440 mm)
5 238 258
431,––
6,0 kW (Drehstrom 400 V, Einbaulänge ca. 440 mm)
5 238 262
459,––
9,0 kW (Drehstrom 400 V, Einbaulänge ca. 500 mm)
5 238 264
485,––
DN 1000 mm, Maße: 1000 x 1000 x 70 mm
7 738 306 663
115,––
DN 860 mm, Maße: 860 x 860 x 70 mm
7 738 306 664
105,––
Bezeichnung
Beschreibung
Thermostatischer
Warmwassermischer
191
• Gewinde R 1 1/2“
• Komplett mit Regelung
11
Elektro-Heizeinsatz
Speichersockel
Rabattgruppe
174
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
628
Merkmale und Besonderheiten
• Speicher mit Doppelwendel-Wärmetauscher mit großer Oberfläche
- SMH400:
oben für Wärmepumpe 3,3 m2>
unten für Solar 1,3 m2
- SMH500:
oben für Wärmepumpe 5,1 m2
unten für Solar 1,8 m2
• Korrosionsschutz-System durch bewärte
Buderus Thermoglasur DUOCLEAN plus
und Magnesium-Anode
• Großdimensionierte Inspektionsöffnungen
oben und vorne zur einfachen und leichten
Wartung
• 100 mm Wärmeschutz aus Polyesterfaservlies mit PS-Mantel
• Minimaler Bereitschaftswärme-Aufwand
durch die Polyesterfaservlies-Ausführung
ISO plus aufgrund einer sehr niedrigen Wärmeleitfähigkeit und der veresserten Passgenauigkeit
• Umweltfreundlich durch mindestens 50%
Recyclingmaterial
• Muffe zum Einbau eines Elektro-Heizeinsatzes
• Rückschlagklappe erforderlich
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
11058
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
SH / SMH
Preise
Logalux SH Warmwasserspeicher für Wärmepumpen Logatherm WPL
SH..EW
Preise
Bezeichnung
Eisatzbereich Wärmepumpe
Speicherinhalt
l
Artikelnummer
Preis
`
SH300EW
für WPL...IK, WPL 10A
290
7 738 600 153
1.855,––
SH380EW
bis WPL 25I/A
362
7 738 600 154
2.215,––
SH440EW
bis WPL 31I/A
432
7 738 600 155
2.575,––
Rabattgruppe
183
Artikelnummer
Preis
`
Rabattgruppe
Elektroheizstab mit Flansch
• Notwendig je nach Anlagenhydraulik
• Mit emaillierter Flanschplatte DN 110
• Mit Betriebs- und Sicherheitsthermostat
• Unbeheizte Länge 100 mm
• Eintauchtiefe 450 mm
• Leistung 4,5 kW
• Anschlussspannung 3-N/PE 400V; 50 Hz
• Separate Spannungsversorgung
7 738 600 176
356,––
183
Speichersockel
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 860 mm
• Maße: 860 x 860 x 70 mm
7 738 306 664
105,––
• Unterlegplatte für Speicherfüße, 3 mm
• 3er-Pack
• Maße: 100 x 100 x 3 mm
7 738 306 665
Bezeichnung
Beschreibung
Unterlegplatte für
Speichersockel
628
12,––
Merkmale und Besonderheiten
• Warmwasserspeicher mit DoppelwendelWärmetauscher mit großer Oberfläche
SH300 EW 3,5 m2 / SH380 EW 5,0 m2 /
SH440 EW 7,0 m2
• Korrosionsschutz-System durch Emaillierung
und Magnesium-Anode
• Großdimensionierte Inspektionsöffnungen
zur einfachen Wartung
• Geringe Wärmeverluste durch Wärmeschutz
aus PU-Hartschaum und abnehmbarem
Weichschaummantel mit Folie (weiß)
• Muffe für Elektro-Heizeinsatz (nur SH 440
EW)
• Warmwasserfühler TBW im Lieferumfang
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11059
11
Zubehör für SH..EW
SH / SMH
Preise
Logalux
Logalux SBH Bivalenter Warmwasserspeicher für Wärmepumpen Logatherm WPL
SH..EW
Preise
Bezeichnung
Eisatzbereich Wärmepumpe
Speicherinhalt
l
Artikelnummer
SBH350EW
für WPL..IK, WPL 10A
345
7 738 600 158
2.385,––
SBH450EW
bis WPL 25I/A
445
7 738 600 159
2.920,––
Preis
`
Rabattgruppe
183
Zubehör für SBH..EW
Artikelnummer
Preis
`
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 860 mm
• Maße: 860 x 860 x 70 mm
7 738 306 664
105,––
• Unterlegplatte für Speicherfüße, 3 mm
• 3er-Pack
• Maße: 100 x 100 x 3 mm
7 738 306 665
Bezeichnung
Beschreibung
Speichersockel
Unterlegplatte für
Speichersockel
Rabattgruppe
628
12,––
11
Merkmale und Besonderheiten
• Warmwasserspeicher mit DoppelwendelWärmetauscher mit großer Oberfläche
- SBH350 oben für Wärmepumpe 3,5 m2 unten Solar 1,6 m2
- SBH440 oben für Wärmepumpe 4,3 m2 unten für Solar 1,8 m2
• Korrosionsschutz-System durch Emaillierung
und Magnesium-Anode
• Großdimensionierte Inspektionsöffnungen
zur einfachen Wartung
• Geringe Wärmeverluste durch Wärmeschutz
aus PU-Hartschaum und abnehmbarem
Weichschaummantel mit Folie (weiß)
• Muffe zum Einbau eines Elektro-Heizeinsatzes
• Warmwasserfühler TBW im Lieferumfang
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
11060
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
SH / SMH
400
Logalux SH - Warmwasserspeicher für Wärmepumpen Logatherm WPS
WW
R1
MA
T
700
B
VSP
B
HMB
HVS
HMA
HEZ
H
A
HAB
Rp 1 1/4
A
ZL
Rp
3/
4
Rp 1 1/4
HRS
HEK
R SP
KW/E
R1
25
Entleerung
Kaltwassereintritt (R 1 - Außengewinde)
Magnesium-Anode
Speicherrücklauf (Rp 1¼ - Innengewinde)
Tauchhülse mit Thermometer für Temperaturanzeige
Speichervorlauf (Rp 1¼ - Innengewinde)
Warmwasseraustritt (R 1 - Außengewinde)
Speicherinhalt
ZL
A
B
*
Zirkulationsanschluss (Rp ¾ - Innengewinde)
Tauchhülse für Speichertemperaturfühler (Durchmesser
16 mm innen, Aus lieferungszustand: Speichertemperaturfühler in Tauchhülse A)
Tauchhülse für Speichertemperaturfühler (Durchmesser
16 mm innen, Sonderanwendungen
Die Maßangaben gelten für den Fall, dass die Stellfüße
ganz eingedreht sind. Durch Drehen der Stellfüße
können diese Maße um max. 40 mm erhöht werden
SH290RW
SH370RW
SH400RW
SH450RW
433
l
277
352
399
Durchmesser
D
mm
700
700
700
700
Höhe
H
mm
1294
1591
1921
1921
Kippmaß
mm
1475
1750
2050
2050
Aufstellraum Höhe 1)
mm
1694
1991
2321
2321
Vorlauf Speicher
HVS
mm
784
964
1415
1189
Rücklauf Speicher
HRS
mm
220
220
220
220
Eintritt Kaltwasser
HEK
mm
165
165
165
165
Eintritt Zirkulation
HEZ
mm
544
665
1081
855
Austritt Warmwasser
HAB
mm
1226
1523
1811
1853
22
29
47,5
38,5
Heizwasserinhalt
Bereitschaftswärme-Aufwand nch DIN 4753-8
l
2)
Gewicht netto
kWh/24h
2,1
2,6
3,0
3,0
kg
120
159
175
169
Maximaler Betriebsüberdruck
bar
Maximale Betriebstemperatur
°C
Größe Wärmetauscher
m2
Dauerleistung 3)
Leistungskennzahl (in Anlehnung an DIN 4753)
1)
2)
3)
10 Heizwasser/10 Warmwasser
110 Heizwasser/95 Warmwasser
3,2
4,2
7,0
5,6
kW
8,8
13
20,9
20,9
l/h
216
320
514
514
NL
2,3
3
3,7
3,7
Mindestraumhöhe für Austausch der Magnesium-Anode
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz
Erwärmung tsp = 45°C und tv = 60°C
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11061
11
E
KW
MA
R SP
T
VSP
WW
SH / SMH
Logalux
Logalux SMH - Bivalenter Warmwasserspeicher für Wärmepumen Logatherm WPS
ØD
Ø DSP
M1 Befestigungsklemme
A1
H
HAB
A2
EH
HVS2
M2 Ø 19,5 mm
innen
HEZ
HRS2
HVS1
HRS1
HEK
Speicherinhalt
Durchmesser
Durchmesser ohne Wärmeschutz
Höhe
Kippmaß
Kaltwassereintritt/Entleerung
Rücklauf Speicher solarseitig
Vorlauf Speicher solarseitig
Rücklauf Speicher
Vorlauf Speicher
Zirkulationseintritt
11
Warmwasseraustritt
Elektro-Heizeinsatz
Abstand Füße
Bereitschaftswärme-Aufwand
Gesamt
Bereitschaftsteil Vaux
Solarteil VSol
ØD
Ø DSP
H
Ø EK
HEK/EL
Ø RS1
HRS1
Ø VS1
HVS1
Ø RS2
HRS2
Ø VS2
HVS2
Ø EZ
HEZ
Ø AB
HAB
Ø EH
A1 / A2
nach EN 12897 1)
nach DIN V 4701-10 2)
Größe Wärmetauscher Oben
Inhalt Wärmetauscher Oben
Größe Solarwärmetauscher
Inhalt Solar-Wärmetauscher
Gewicht netto mit Wärmeschutz
Maximaler Betriebsüberdruck Heizwasser/Warmwasser
Maximale Betriebstemperatur Heizwasser/Warmwasser
1)
2)
l
mm
mm
mm
mm
DN
mm
DN
mm
DN
mm
DN
mm
DN
mm
DN
mm
DN
mm
DN
mm
kWh/24h
kWh/24h
m2
l
m2
l
kg
bar
°C
SMH400 E
SMH500 E
390
180
210
850
650
1590
1550
R 1 1/4
148
R1
303
R1
690
R1 1/4
762
R1 1/4
1217
R 3/4
954
R 1 1/4
1383
Rp1 1/2
419 / 483
1,99
1,19
3,3
18
1,3
9,5
211
490
250
240
850
650
1970
1930
R 1 1/4
148
R1
303
R1
840
R1 1/4
905
R1 1/4
1605
R 3/4
1062
R 1 1/4
1763
Rp1 1/2
419 / 483
2,39
1,42
5,1
27
1,8
13,2
268
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz (gesamter Speicher aufgeheizt)
Rechnerisch ermittelter Wert nach Norm
11062
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
16/10
160/95
Logalux
SH / SMH
Logalux SH - Warmwasserspeicher für Wärmepumpen WPL
Ø700
H
HAB
AB
R1 1/4
HVS
VS
Rp1 1/4
HEZ
EZ
R3/4
HRS
RS
Rp1 1/4
HEK
EK
R1 1/4
M
ElektroHeizeinsatz
R1 1/2
HEH
275
M Messstelle: Tauchhülse (Innendurchmesser 7 mm)
Speicherinhalt
SH300EW
SH380EW
SH440EW
432
l
290
362
Durchmesser
D
mm
700
700
700
Höhe
H
mm
1330
1620
1956
Kippmaß
mm
1500
1780
2100
Vorlauf Speicher
HVS
mm
829
1100
1414
Rücklauf Speicher
HRS
mm
220
220
220
Eintritt Kaltwasser
HEK
mm
55
55
55
Eintritt Zirkulation
HEZ
mm
645
665
965
Austritt Warmwasser
HAB
mm
1232
1525
1856
Elektro Heizeinsatz
HEH
mm
–
–
1480
22
29
47,5
kWh/24h
2,4
2,79
3,26
kg
147
184
234
Heizwasserinhalt
Bereitschaftswärme-Aufwand nch DIN 4753-8
Gewicht netto
l
1)
Maximaler Betriebsüberdruck
bar
16 Heizwasser/10 Warmwasser
Maximale Betriebstemperatur
°C
110 Heizwasser/95 Warmwasser
Größe Wärmetauscher
m2
5,0
7,0
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz
11
1)
3,5
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11063
SH / SMH
Logalux
Logalux SBH - Bivalenter Warmwasserspeicher für Wärmepumpen Logatherm WPL
j
Ø700
H
HAB
AB
R1 1/4
HVS2
VS2
Rp1 1/4
HEZ
EZ
R3/4
HRS2
RS2
Rp1 1/4
HVS1
VS1
Rp1 1/4
HRS1
RS1
Rp1 1/4
HEK
EK
R1 1/4
M1
ElektroHeizeinsatz
R1 1/2
HEH
M2
275
M1 Messstelle: Tauchhülse (Innendurchmesser 7 mm)
M2 Messstelle Solar: Tauchhülse (Innendurchmesser 14 mm)
SBH450 EW
Speicherinhalt
Gesamt
l
345
445
Durchmesser
ØD
mm
700
700
Höhe
H
mm
1629
1956
Kippmaß
mm
1720
2100
Kaltwassereintritt/Entleerung
HEK/EL
mm
55
55
Rücklauf Speicher solarseitig
HRS1
mm
220
220
Vorlauf Speicher solarseitig
HVS1
mm
547
603
Rücklauf Speicher
HRS2
mm
655
700
Vorlauf Speicher
HVS2
mm
1240
1420
Zirkulationseintritt
HEZ
mm
1035
1080
Warmwasseraustritt
HAB
mm
1525
1859
Elektro-Heizeinsatz
HEH
DN
Rp1 1/2
Rp1 1/2
kWh/24h
2,80
3,26
m2
3,5
4,3
Bereitschaftswärme-Aufwand nach DIN 4753-8 1)
Größe Wärmetauscher Oben
11
SBH350 EW
Inhalt Wärmetauscher Oben
l
23
28
Größe Solarwärmetauscher
m2
1,6
1,8
Inhalt Solar-Wärmetauscher
l
7,2
12,0
kg
188
Gewicht netto
226
Maximaler Betriebsüberdruck Heizwasser/Warmwasser/Solar
bar
16/10/10
Maximale Betriebstemperatur Heizwasser/Warmwasser
°C
110/95
1)
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz (gesamter Speicher aufgeheizt)
11064
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
P... W
Preise
Logalux P... W - Pufferspeicher für Wärmepumpen Logatherm WPS
Logalux P120/5W
Logalux P200/5W / P300/5W
Logalux P500 W / P750 W
Die Umstellung von Logalux P120 W - P200 W auf Logalux P120/5W - P200/5W erfolgt ab August/September 2012.
Speicherinhalt
l
Bezeichnung
Maximale WP-Leistung
kW bis
Artikelnummer
Preis
`
P120/5 W
120
9
8 718 542 920
600,––
P200/5 W
200
17
8 718 543 041
675,––
P300/5 W
300
9
8 718 542 847
815,––
P500 W
500
60
7 747 304 211
1.110,––
P750 W
750
90
7 747 304 209
1.505,––
1)
Rabattgruppe
183
Je nach Hydraulik auch größere Leistung
Zubehör für Logalux P120/5 W, P200/5 W, P300/5 W - (Auswahlhilfe für Zubehör Seite 11099)
Bezeichnung
Artikelnummer
Beschreibung
Preis
`
Rabattgruppe
für Logalux P120 W / P200 W / P300 W
Speichersockel
Unterlegplatte für
Speichersockel
• Für Speicher SU160/5-400/5, SM290/5-400/5, SMS290/5-400/5,
SF300/5-400/5, LT, L, S120, P120-300/5
• Zur Höhenregulierung
• Schalldämpfend
5 236 440
13,50
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 1000 mm
• Maße: 1000 x 1000 x 70 mm
7 738 306 663
115,––
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 860 mm
• Maße: 860 x 860 x 70 mm
7 738 306 664
105,––
• Unterlegplatte für Speicherfüße, 3 mm
• 3er-Pack
• Maße: 100 x 100 x 3 mm
7 738 306 665
12,––
174
628
Merkmale und Besonderheiten
• Speicher aus Stahlblech
• Als ideale Ergänzung zur Wärmepumpe
• Wärmeschutz aus PU-Hartschaum und
Blechmantel, weiß (P120/5 W, P200/5 W,
P300/5 W)
• Wärmeschutz aus 80 mm PU-Weichschaum
mit Folienmantel, weiß. Montage vor der
Rohrinstallation (P500 W / P750 W)
• Höhenverstellbare Füße (P120/5 W, P200/5
W, P300/5 W)
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11065
11
Fußschrauben mit
Kunststoffplatte
P... W
Logalux
Logalux P120/5 W - Pufferspeicher für Wärmepumpen Logatherm WPS
563
218
130
150
25°
333
V2(1)
A
289
980
V1(2)
2771)
M2
R2(1)
R1(2)
A
B
V1
V2
R1
R2
SCHNITT B-B
SCHNITT A-A
B
Vorlauf (Wärmepumpe)
Vorlauf (Heizsystem)
Rücklauf (Wärmepumpe)
Rücklauf Heizsystem)
M1 Messstelle für Temperaturfühler
M2 Muffe für zusätzliche Tauchhülse
E
Entlüftung
P 120/5 W
Speicherinhalt
l
Durchmesser
D
Vorlauf Speicher
VS
Rücklauf Speicher
Ø RS
120
mm
510
DN
R 3/4
DN
R 3/4
kWh/24h
1,6
Gewicht netto 3)
kg
53
Maximaler Betriebsüberdruck Heizwasser
bar
3
Maximale Betriebstemperatur
°C
90
Bereitschaftswärme-Aufwand nach DIN 4753-8 2)
1)
2)
11
3)
zuzüglich 10-20 mm für die Aufstellfüße, gilt für alle Höhenmaße
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz
Gewicht mit Verpackung etwa 5 % höher
11066
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Katalog-Korrektur - Stand 05. September 2012
Katalog-Korrektur- Stand 05. September 2012
ØD
M1,E
Logalux
P... W
Logalux P200/5 W / P300/5 W - Pufferspeicher für Wärmepumpen Logatherm WPS
20°
A
M1
E
V1
V2
H
683
438
R1
380
M2
3/4“
R2/EL
HR1
HR2
SCHNITT A-A
A
SCHNITT B-B
B
Vorlauf (Wärmepumpe)
Vorlauf (Heizsystem)
Rücklauf (Wärmepumpe)
Rücklauf Heizsystem)
M1 Messstelle für Temperaturfühler
M2 Muffe für zusätzliche Tauchhülse
E
Entlüftung
EL Entleerung
Speicherinhalt
l
P200/5 W
P300/5 W
200
305
Durchmesser
D
mm
550
670
Höhe 1)
H
mm
1530
1495
1655
Kippmaß
Vorlauf Speicher
Rücklauf Speicher
mm
1625
Ø VS
DN
R1
R1
HV1 1)
mm
1399
1355
HV2 1)
mm
1399
1355
Ø RS
DN
R1
R1
HR1 1)
mm
265
318
HR2 1)
mm
75
80
kWh/24h
1,8
1,94
Gewicht netto 3)
kg
75
87
Maximaler Betriebsüberdruck Heizwasser
bar
3
3
Maximale Betriebstemperatur
°C
90
90
Bereitschaftswärme-Aufwand nach DIN 4753-8
1)
2)
3)
2)
11
B
V1
V2
R1
R2
670
zuzüglich 10-20 mm für die Aufstellfüße
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz
Gewicht mit Verpackung etwa 5 % höher
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Katalog-Korrektur - Stand 05. September 2012
Katalog-Korrektur- Stand 05. September 2012
HV2
HV1
11067
P... W
Logalux
Logalux P500 W / P750 W - Pufferspeicher für Wärmepumpen Logatherm WPS
D
E
V2
V1
M1
H
HV 1
M1-M2
R1
R2 (EL)
M2
HR2
HR1
HV 2
M
V1
V2
R1
R2
M
M1
M2
E
EL
Vorlauf (Wärmepumpe)
Vorlauf (Heizsystem)
Rücklauf (Wärmepumpe)
Rücklauf (Heizsystem)
Muffe Rp ½“ für Tauchhülse (z. B. Temperaturregler)
Messstelle für Temperaturfühler (HMC 10)
Messstelle für Temperaturfühler
Entlüftung
Entleerung
Speicherinhalt
Durchmesser mit 80 mm Wärmeschutz
Höhe
Rücklauf Speicher
11
Bereitschaftswärme-Aufwand nach DIN 4753-8
1)
P 750W
l
500
750
D
mm
815
965
DSP
mm
650
800
H
mm
1805
1745
mm
1780
1740
Ø VS
DN
R 1 1/2
R2
HV1
mm
1467
1421
HV2
mm
1643
1586
Ø RS
DN
R 1 1/2
R2
HR1
mm
308
298
HR2
mm
148
133
Kippmaß
Vorlauf Speicher
P 500W
kWh/24h
3,78
4,87
Gewicht netto mit Wärmeschutz
kg
124
146
Maximaler Betriebsüberdruck Heizwasser
bar
3
3
Maximale Betriebstemperatur
°C
90
90
1)
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz
11068
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
KNW / PS
Preise
PS - Pufferspeicher
Speicherinhalt
l
Bezeichnung
Pufferspeicher
PS
Artikelnummer
Preis
`
• 500
81 018 095
613,––
• 750
81 018 100
673,––
• 850
81 018 200
696,––
• 1000 (Ø 790 mm)
7 747 220 324
785,––
• 1000 (Ø 850 mm)
81 018 120
705,––
• 1200
81 018 230
1.087,––
• 1500
89 096 002
1.137,––
• 1800
89 213 345
2.322,––
• 2000
89 095 905
1.508,––
für PS500
81 018 242
334,––
für PS750
81 018 244
327,––
für PS850
81 018 246
340,––
(Ø 790 mm) - für 1000 l
7 747 220 327
336,––
(Ø 850 mm) - für 1000 l
81 018 250
336,––
für 1200 l
7 747 201 115
557,––
für 1500 l
81 018 251
621,––
für 1800 l
7 747 201 116
653,––
für 2000 l
7 747 200 658
743,––
Artikelnummer
Preis
`
• 100 mm, Weichschaumisolierung mit Folienmantel, blau
Wärmeschutz
für Pufferspeicher
Rabattgruppe
444
Zubehör für PS - (Auswahlhilfe für Zubehör Seite 11099)
Beschreibung
EinsteckZeigerthermometer
• Für Pufferspeicher PS
Tauchhülse für
Pufferspeicher
Speichersockel
Unterlegplatte für
Speichersockel
Rabattgruppe
5 222 178
38,––
174
5 446 080
18,10
021
DN 1000 mm, Maße: 1000 x 1000 x 70 mm
7 738 306 663
115,––
DN 860 mm, Maße: 860 x 860 x 70 mm
7 738 306 664
105,––
7 738 306 665
12,––
• R 3/4
• 180 mm lang
• Passend für Messstelle M
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• Unterlegplatte für Speicherfüße, 3 mm
• 3er-Pack
• Maße: 100 x 100 x 3 mm
628
Merkmale und Besonderheiten
• Stehender Speicherbehälter aus Stahl (Hersteller Flamco)
• 8 heizungsseitige Stutzen
• Wärmeschutz aus 100 mm Weichschaum
mit Folienmantel
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11069
11
Bezeichnung
KNW / PS
Preise
Logalux
Logalux PS..EW Parallelpufferspeicher für Wärmepumpen Logatherm WPL
Preise
Wärmepumpe Einsatzbereich
Inhalt
l
Artikelnummer
PS200EW
bis WPL 18I/A
200
7 738 600 195
764,––
PS500EW
bis alle WPL...I/A
500
7 738 600 160
1.340,––
Speicher
Preis
`
Rabattgruppe
183
Zubehör
Bezeichnung
Artikelnummer
Preis
`
Rabattgruppe
EHSP 60; Leistung 6 kW, Eintauchtiefe: 500 mm für
alle Pufferspeicher
7 738 600 178
250,––
183
EHSP 75; Leistung 7,5 kw, Eintauchtiefe: 600 mm für
PS500EW
7 738 600 179
267,––
EHSP 90; Leistung 9 kW, Eintauchtiefe 700 mm für
KNW 600 / 830
7 738 600 180
272,––
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 860 mm
• Maße: 860 x 860 x 70 mm
7 738 306 664
105,––
• Unterlegplatte für Speicherfüße, 3 mm
• 3er-Pack
• Maße: 100 x 100 x 3 mm
7 738 306 665
Beschreibung
• Mit Betriebs- und Sicherheitsthermostat
• 11/2s AG
• Unbeheizte Länge 100 mm
• Anschluss-Spannung 3-N/PE 400V, 50 Hz
Elektro-Heizstäbe EHSP
11
Speichersockel
Unterlegplatte für Speichersockel
628
12,––
Merkmale und Besonderheiten
• Parallelpufferspeicher zur hydraulischen
Trennung von Erzeuger- und Verbraucherkreis
• PS 200 EW mit 50mm Hartschaumisolierung; PVC-Folie; Farbe weiß RAL 9010
• PS 500 EW mit 100mm Weichschaumisolierung; Farbe weiß RAL 9010
• 1 Muffe 11/2s für Heizstab PS 200 EW;
3 Muffen PS 500 EW
• 4 Muffen 11/2s für Heizungsanschlüsse bei
PS 200 EW; 8 Muffen 2" bei PS 500 EW
• 2 Muffen für Fühler ½s IG PS 200 EW;
3 Muffen PS 500 EW
• Rücklauffühler im Lieferumfang
• Anschluss für Entleerung vorhanden
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
11070
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
KNW / PS
Preise
Logalux KNW.. Kombinationsspeicher für Wärmepumpen Logatherm WPL
Preise
Wärmepumpen Eisatzbereich
Speicher
Inhalt
l
Artikelnummer
Preis
`
KNW600EW
alle WPL
572
7 738 600 156
3.535,––
KNW830EW
alle WPL
846
7 738 600 157
3.990,––
Rabattgruppe
183
Zubehör
Bezeichnung
Artikelnummer
Preis
`
Rabattgruppe
EHSP 60; Leistung 6 kW, Eintauchtiefe: 500 mm für
alle Pufferspeicher
7 738 600 178
250,––
183
EHSP 75; Leistung 7,5 kw, Eintauchtiefe: 600 mm für
PS500EW
7 738 600 179
267,––
EHSP 90; Leistung 9 kW, Eintauchtiefe 700 mm für
KNW 600 / 830
7 738 600 180
272,––
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 1000 mm
• Maße: 1000 x 1000 x 70 mm
7 738 306 663
115,––
• Unterlegplatte für Speicherfüße, 3 mm
• 3er-Pack
• Maße: 100 x 100 x 3 mm
7 738 306 665
Beschreibung
Elektro-Heizstäbe EHSP
Speichersockel
Unterlegplatte für Speichersockel
628
12,––
Merkmale und Besonderheiten
• Pufferspeicher, indem Warmwasser im
Durchlaufprinzip erwärmt wird. Am Kombinationsspeicher können Wärmepumpen mit einem max. Volumenstrom von 5m3/h, Solaranlagen und Festbrennstoffkessel bis 10 kW
bei KNW 600 EW und 15 kW bei KNW 830
EW angeschlossen werden
• Hygienische Warmwasserbereitung im
Durchlaufprinzip mit Edelstahlwärmetauscher
• Solartauscher aus Edelstahl
• 2 Fühler für Warmwasserbereitung und Heizung im Lieferumfang
• Mit Zirkulationsset
• PU-Hartschaumisolierung mit Skymantel
(KNW 600: 75 mm, KNW 830: 100 mm)
• Bei Heizungsunterstützung in Kombination
mit kompakten Wärmepumpen WPL..IK muß
ein zusätzliches Umschaltventil im Rücklauf
installiert werden (bei WPL 12 IK 1 1/4s)
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11071
11
• Mit Betriebs- und Sicherheitsthermostat
• 11/2s AG
• Unbeheizte Länge 100 mm
• Anschluss-Spannung 3-N/PE 400V, 50 Hz
KNW / PS
Logalux
PS - Pufferspeicher
PS 1000 - PS 2000
PS 500 - PS 850
,
11/2, G 2 bei PS1200 - PS2000
H5
H5
H4
H4
H3
H3
H2
H2
H1
H1
bei PS750, PS850
11/4, G 1 bei PS1200 - PS2000
PS500
Speicherinhalt
PS750
PS850
PS1000
(Ø 790
mm)
PS1000
(Ø 850
mm)
PS1200
PS1500
PS1800
PS2000
l
500
750
850
1000
1000
1200
1500
1800
2000
mm
1640
1970
2220
2230
2000
1820
2320
2200
2350
mm
650
750
750
790
850
1000
1000
1100
1100
Kippmaß
mm
1700
Anschlüsse
DN G 1 1/2
mm
1335
mm
985
mm
810
mm
635
mm
285
Höhe (ohne Wärmeschutz)
Durchmesser
Gewicht netto
Ø DSP
H1
H2
H3
H4
H5
kg
85
2000
2250
2260
2040
1880
2380
2250
2400
G 1 1/2
1620
1185
970
755
320
G 1 1/2
1870
1350
1095
840
320
G 1 1/2
1880
1360
1105
850
330
G 1 1/2
1660
1225
1060
795
360
G2
1440
1090
915
390
217
G2
1940
1420
1165
390
254
G2
1800
1330
1100
400
272
G2
1950
1430
1175
400
284
126
138
184
174
217
254
272
284
bar
3
Max. Betriebstemperatur
°C
95
11
Max. Betriebsüberdruck
11072
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
KNW / PS
Logalux PS..EW - Parallelpufferspeicher für Wärmepumpen Logatherm WPL
Ø600
1
1
2
3
4
5
6
1
2
R1 1/2
R1 1/2
R1/2
8 mm
R3/4
R1
90
600
500
1026
6
3
4 1
1 4
310
256
1515
1026
1310
3
Heizwasser
Muffe für Elektro-Heizeinsatz
Muffe für Fühlertauchhülse
Tauchrohr für Fühler
Anschluss für Entleerungshahn
Muffe für Entlüftungsund Sicherheitsventil
5
45°
30°
30°
45°
PS200 EW
Ø800
1
Heizwasser
Muffe für Elektro-Heizeinsatz
Muffe für Fühlertauchhülse
Muffe für Fühlertauchhülse
Tauchrohr für Fühler
Anschluss für Entleerungshahn
Muffe für Entlüftungsund Sicherheitsventil
R2
R1 1/2
R3/4
R1/2
13 mm
R1
R1.1/2
1
3b
1
1 4
6
600
1
800
1970
1645
1515
1181
945
701
375
260
240
3
2
1
1645
1515
1645
1
2
2
1
2
3
3b
4
5
6
3b
4 1
5
45°
30°
30°
45°
PS200 EW
PS500 EW
Speicherinhalt
l
200
500
Gewicht netto
kg
60
110
Kippmaß
mm
1400
20001)
Abmessungen (Ø/Höhe)
mm
600/1310
800/1970
Max. Betriebstemperatur
°C
Max. Betriebsüberdruck
bar
Max. Leistung des Elektroheizeinsatzes
kW
1)
95
3
6,0
7,5
Speicher ohne Isolierung
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11073
11
PS500 EW
KNW / PS
Logalux
Logalux KNW - Kombinationsspeicher für Wärmepumen Logatherm WPL
Ø8001)/Ø9902)
H1
Entlüftung
R½ “ IG
Vorlauf externer Zuheizer
R1½ “ IG
H2
H3
Warmwasserentnahme
R1“ AG
Tauchhülse (WarmwasserTemperaturfühler) Ø 13 × 7 5 1)/ 1002)
H4
H5
Tauchhülse
Ø 13 × 7 5 1)/ 1002)
Heizstab Warmwasser (max. 9 kW)
R1½ “ IG
H6
H7
Rücklauf Wärmepumpe Warmwasser
R1¼ “ IG
Anschluss-Set Zirkulation oben
R1“ AG
H8
H9
Vorlauf Heizkreis / Wärmepumpe, Heizung
u. Warmwasser (austauschbar) R1¼ “ IG
Anschluss-Set Zirkulation unten
R1“ AG
H10
H11
Heizstab Heizung (max. 9 kW)
R1½ “ IG
Tauchhülse (Rücklauftemperaturfühler) Ø 13 × 100
H12
H13
Solartauscher Vorlauf
R1“ IG
Rücklauf Heizkreis / Wärmepumpe
(austauschbar) R1¼ “ IG
H14
H15
Tauchhülse (Solar)
Ø 13 × 100
1)
Kaltwasser Eintritt /
Solartauscher Rücklauf 2)
R1“ IG
Solartauscher Rücklauf 1) /
2)
Kaltwasser Eintritt
R1“ AG
1)
2)
1” IG
10
H16
Rücklauf externer Zuheizer
(Entleerung) 1½ “ IG
150
Ø 8001)/Ø 9902)
8
H18
Logalux KNW600 EW
Logalux KNW830 EW
KNW600 EW
KNW830 EW
Höhe
H
mm
Höhe Entlüftung
H1
mm
1930
1985
Höhe Vorlauf externer Zuheizer
H2
mm
1740
1770
Höhe Warmwasserentnahme
Höhe Tauchhülse (Warmwasser-Temperaturf.)
H3
mm
1587
1650
H4
mm
1480
1530
Höhe Tauchhülse
H5
mm
1250
1430
Höhe Heizstab Warmwasser
H6
mm
1005
1270
Höhe Rücklauf Wärmepumpe WW
H7
mm
910
1140
Höhe Anschluss-Set Zirkulation oben
H8
mm
850
1080
Höhe Vorlauf Heizkreis/Wärmepumpe
H9
mm
765
995
Höhe Anschluss-Set Zirkulation unten
H10
mm
680
910
Höhe Heizstab Heizung
H11
mm
580
755
Höhe Tauchhülse (Rücklauf-Temperaturfühler)
H12
mm
525
665
Höhe Solartauscher Vorlauf
H13
mm
465
615
Höhe Rücklauf Heizkreis/Wärmepumpe
H14
mm
420
540
Höhe Tauchhülse (Solar)
H15
mm
400
440
Höhe Solartauscher Rücklauf 2) / Kaltwasser Eintritt 1)
H16
mm
340
340
Höhe Kaltwasser Eintritt 2) / Solartauscher Rücklauf 1)
H17
mm
250
270
Höhe Rücklauf externer Zuheizer/Entleerung
H18
mm
160
170
l
572
846
Heizwasserbehälter
Speicherinhalt
Gesamt
Max. Betriebsüberdruck
bar
3
Max. Betriebstemperatur
°C
95
Wärmetauscher Solar
Tauscherfläche
m2
1,5
2,2
Tauscherinhalt
l
7,2
10,6
Max. Betriebsüberdruck
bar
10
Max. Betriebstemperatur
°C
95
Wärmetauscher Warmwasser
11074
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Katalog-Korrektur - Stand 14. Dezember 2012
Katalog-Korrektur- Stand 14. Dezember 2012
H17
11
H
Logalux
KNW / PS
KNW600 EW
KNW830 EW
Tauscherfläche
m2
7,5
8,7
Tauscherinhalt
l
39
Max. Betriebsüberdruck
bar
Max. Betriebstemperatur
°C
46
6
95
Werkstoff
1,4404 (V4A)
Schüttleistung
(Vorlauftemperatur Wärmepumpe 55 °C
Durchfluss Wärmepumpe beim Laden 3 m3/h)
bei 45 °C Warmwassertemperatur
Entnahme 10 l/min
l
200
210
Entnahme 20 l/min
l
170
180
Entnahme 10 l/min
l
220
240
Entnahme 20 l/min
l
200
220
Allgemeine Daten
Max. zulässiger Heizwasservolumenstrom
Kippmaß
Gewicht (leer, ohne Isolierung)
Max. Leistung des Elektroheizstabes
2)
5
1990
205
158
9
Logalux KNW600 EW
Logalux KNW830 EW
11
1)
m3/h
mm
kg
kW
Katalog-Korrektur- Stand 14. Dezember 2012
bei 38 °C Warmwassertemperatur
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Katalog-Korrektur - Stand 14. Dezember 2012
11075
11
11076
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
PR
Preise
Logalux PR - Pufferspeicher
Speicherinhalt
l
Farbe
PR500
500
blau
PR750
750
blau
PR1000
1000
blau
Bezeichnung
Wärmeschutz
mm
Artikelnummer
Preis
`
80
63 044 084
1.130,––
120
63 044 087
1.485,––
80
63 044 085
1.285,––
120
63 044 088
1.710,––
80
63 044 086
1.630,––
120
63 044 089
2.095,––
Rabattgruppe
174
Zubehör für Logalux PR - (Auswahlhilfe für Zubehör Seite 11099)
Beschreibung
Digitales Thermomenter
(DTA)
• Für Speicher (L / LT) d 300 l und (SU / SF / SM) t500l
• Für Speicher PR/PNR und Duo FWS mit 120mm Wärmeschutz
• Einbaubar in die Vorderwand oder Verschlussleiste
• Fühler-Kabellänge 3 m und Batterie
Thermometer
Speichersockel
Artikelnummer
Preis
`
7 747 201 004
41,––
• Temperaturanzeige 30–80 °C
• Mit Gehäuse und Analogthermometer
• Viertelkreiskapillarrohrfühler, Länge 3 m
5 236 210
44,––
• Für Speicher (L / LT) d 300 l, (SU / SF / SM) t 500 l
• Für Speicher PR / PNR, Duo FWS mit 120 mm Wärmeschutz
• Einbaubar in die Vorderwand oder Verschlussleiste
• Temperaturanzeige 30–80 °C
• Mit Viertelkreiskapillarrohrfühler, Länge 3 m
5 236 200
32,––
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 1000 mm
• Maße: 1000 x 1000 x 70 mm
7 738 306 663
115,––
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 860 mm
• Maße: 860 x 860 x 70 mm
7 738 306 664
Rabattgruppe
174
628
105,––
Merkmale und Besonderheiten
• Speicher aus Stahlblech in stehender zylindrischer Ausführung
• Temperatursensible Rücklaufeinspeisung
• Klemmlaschen für Anlegefühler
• Wärmeschutz aus 80 mm PU-Weichschaum
mit Folienmantel (Montage vor der Rohrinstallation) oder 120 mm Polyesterfaservlies
mit PS-Mantel (Montage nach der Rohrinstallation)
• Minimaler Bereitschaftswärme-Aufwand besonders bei der Polyesterfaservlies-Ausführung ISO plus aufgrund einer sehr niedrigen
Wärmeleitfähigkeit und der verbesserten
Passgenauigkeit
• Umweltfreundlich durch mindestens 50%
Recyclingmaterial bei der Polyesterfaservlies-Ausführung ISO plus
• Speicher mit blauer Verkleidung
• Einbau von 3 Thermometer möglich (120 mm
Wärmeschutz)
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11077
11
Bezeichnung
PR
Logalux
Logalux PR - Pufferspeicher
VHeizkreis
VFeststoffk.
HV1
VSolar
P
DS
H
HV2
HV3
RHeizkreis
D
RFeststoff./Solar HR1
HR2
Speicherinhalt
PR750
PR1000
l
500
750
1000
Durchmesser mit Wärmeschutz 80 mm
ØD
mm
815
965
1065
Durchmesser mit Wärmeschutz 120 mm
ØD
mm
895
1045
1145
Durchmesser ohne Wärmeschutz
DSP
mm
650
800
900
Höhe mit Wärmeschutz 80 mm
H
mm
1805
1745
1730
Höhe mit Wärmeschutz 120 mm
H
mm
1845
1785
1770
mm
1780
1740
1740
Ø VS
DN
R 1 1/4
R 1 1/4
R 1 1/4
HV1
mm
1641
1586
1565
HV2
mm
1466
1431
1398
HV3
mm
970
951
940
Ø RS
DN
R 1 1/4
R 1 1/4
R 1 1/4
HR1
mm
307
288
299
HR2
mm
148
133
133
kWh/24h
3,78
4,87
5,29
Kippmaß
Vorlauf Speicher
11
PR500
Rücklauf-Speicher
Bereitschaftswärme-Aufwand
mit 80 mm Wärmeschutz 1)
mit 120 mm Wärmeschutz
2)
kWh/24h
Gewicht netto mit Wärmeschutz 80 mm/120 mm
kg
2,07
2,47
2,78
106/129
128/154
143/171
Maximaler Betriebsüberdruck Heizwasser
bar
3
Maximale Betriebstemperatur
°C
110
1)
2)
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz nach DIN 4753-8
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz nach EN 12897
11078
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
PNR
Preise
Logalux PNR - Pufferspeicher mit Solar-Wärmetauscher
Speicherinhalt
l
Farbe
PNR500 E
500
blau
PNR500 EW
500
weiß
Bezeichnung
PNR750 E
PNR750 EW
750
750
Wärmeschutz
mm
Artikelnummer
blau
weiß
PNR1000 E
1000
blau
PNR1000 EW
1000
weiß
Preis
`
80
7 747 311 643
1.355,––
120
7 747 311 645
1.720,––
80
7 747 311 644
1.355,––
120
7 747 311 646
1.720,––
80
7 747 311 647
1.580,––
120
7 747 311 649
2.025,––
80
7 747 311 648
1.580,––
120
7 747 311 650
2.025,––
80
7 747 311 651
1.960,––
120
7 747 311 653
2.435,––
80
7 747 311 652
1.960,––
120
7 747 311 654
2.435,––
Rabattgruppe
174
Zubehör für Logalux PNR - (Auswahlhilfe für Zubehör Seite 11099)
Bezeichnung
Artikelnummer
Beschreibung
Preis
`
Rabattgruppe
Elektro-Heizeinsatz
Digitales Thermometer (DTA)
Thermometer
Speichersockel
2,0 kW (Wechselstrom 230 V, Länge 440 mm)
5 238 250
382,––
3,0 kW (Wechselstrom 400 V, Länge 440 mm)
5 238 254
407,––
4,5 kW (Wechselstrom 400 V, Länge 440 mm)
5 238 258
431,––
6,0 kW (Wechselstrom 400 V, Länge 440 mm)
5 238 262
459,––
9,0 kW (Wechselstrom 400 V, Länge 500 mm)
5 238 264
485,––
7 747 201 004
41,––
• Temperaturanzeige 30–80 °C
• Mit Gehäuse und Analogthermometer
• Viertelkreiskapillarrohrfühler, Länge 3 m
5 236 210
44,––
• Für Speicher (L / LT) d 300 l, (SU / SF / SM) t 500 l
• Für Speicher PR / PNR, Duo FWS mit 120 mm Wärmeschutz
• Einbaubar in die Vorderwand oder Verschlussleiste
• Temperaturanzeige 30–80 °C
• Mit Viertelkreiskapillarrohrfühler, Länge 3 m
5 236 200
32,––
DN 1000 mm, Maße: 1000 x 1000 x 70 mm
7 738 306 663
115,––
DN 860 mm, Maße: 860 x 860 x 70 mm
7 738 306 664
105,––
• Für Speicher (L / LT) d 300 l und (SU / SF / SM) t 500l
• Für Speicher PR/PNR und Duo FWS mit 120mm Wärmeschutz
• Einbaubar in die Vorderwand oder Verschlussleiste
• Fühler-Kabellänge 3 m und Batterie
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
174
628
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11079
11
• Anschluss R 1 1/2
• Komplett mit Regelung
PNR
Preise
Logalux
Merkmale und Besonderheiten
• Wärmeschutz aus 80 mm PU-Weichschaum
mit Folienmantel (Montage vor der Rohrinstallation) oder 120 mm Polyesterfaservlies
mit PS-Mantel (Montage nach der Rohrinstallation)
• Minimaler Bereitschaftswärme-Aufwand besonders bei der Polyesterfaservlies-Ausführung ISO plus aufgrund einer sehr niedrigen
Wärmeleitfähigkeit und der verbesserten
Passgenauigkeit
• Umweltfreundlich durch mindestens 50%
Recyclingmaterial bei der Polyesterfaservlies-Ausführung ISO plus
• Speicher mit blauer oder weißer Verkleidung
• Einbau von 3 Thermometer möglich (120 mm
Wärmeschutz)
11
• Speicher aus Stahlblech in stehender, zylindrischer Ausführung
• Großer eingeschweißter Solar-Wärmetauscher
• Temperatursensible Rücklaufeinspeisung
• Klemmlaschen für Anlegefühler
• Muffe zum Einbau eines Elektroheizeinsatzes
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
11080
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
PNRS400
Preise
Logalux PNRS400 - Pufferspeicher
4
6
8
2
10
0
bar
Speicherinhalt
l
Bezeichnung
Farbe
Artikelnummer
Preis
`
PNRS400
412
weiss
7 738 110 281
2.830,––
PNRS400-2
412
weiss
7 738 110 892
2.830,––
Rabattgruppe
174
Zubehör siehe Katalog Teil 1, Kapitel 1 - Logamax plus GBH172
Merkmale und Besonderheiten
• Speicher aus Stahlblech in stehender, zylindrischer Ausführung
• Eingeschweißter Solar-Wärmetauscher
• Temperatursensible Rücklaufeinspeisung
• Integrierte Solarstation zur einfachen Montage
• Solarmodul SM10 (PNRS400) bzw. SM100
(PNRS400-2) eingebaut und verdrahtet
• Wärmeschutz aus PU-Hartschaum
• Weiße Blechverkleidung
• Höhenverstellbare Füße
• Klemmringverschraubungen solarseitig
Lieferweise
1 Folienverpackung auf Palette
11
Pufferspeicher komplett
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11081
PNR
Logalux
Logalux PNR - Pufferspeicher mit Solar-Wärmetauscher
25°
H
HVS2
DSP
HVS3
EH
HVS4
D
HVS5
HRS2
HVS1
HRS3
HRS1/HRS4
HRS5
Ansicht von unten
Stutzen RS3 und RS4 münden in den Kanal der Rücklaufeinspeisung
Speicherinhalt
Durchmesser mit Wärmeschutz 180 mm
Durchmesser mit Wärmeschutz 120 mm
Durchmesser ohne Wärmeschutz
Höhe mit Wärmeschutz 180 mm
Höhe mit Wärmeschutz 120 mm
Gesamt
Bereitschaftsteil Vaux (über RS2)
Solarteil VSol
ØD
Ø DSP
H
Kippmaß
Vorlauf Speicher
11
Rücklauf Speicher
Vorlauf Speicher solarseitig
Rücklauf Speicher solarseitig
Ø VS2–VS5
HVS2
HVS3
HVS4
HVS5
Ø RS2–RS5
HRS2
HRS3
HRS4
HRS5
Ø VS1
HVS1
Ø RS1
HRS1
Elektro-Heizeinsatz
Ø EH
Größe Solarwärmetauscher
Inhalt Solarwärmetauscher
Bereitschaftswärme-Aufwand
mit Wärmeschutz 80 mm1)/ 120 mm2)
nach DIN V 4701-10 3)
Gewicht netto, mit Wärmeschutz 180 mm
Gewicht netto, mit Wärmeschutz 120 mm
Maximaler Betriebsüberdruck Solarwärmetauscher
Maximale Betriebstemperatur Solarwärmetauscher
Maximaler Betriebsüberdruck Heizwasser
Maximale Betriebstemperatur Heizwasser
1)
2)
3)
l
l
l
mm
mm
mm
mm
mm
PNR500 E
500
225
275
815
895
650
1805
1845
PNR750 E
750
379
371
955
1035
790
1790
1830
PNR1000 E
960
515
445
955
1035
790
2230
2270
mm
DN
mm
mm
mm
mm
DN
mm
mm
mm
mm
DN
mm
DN
mm
1780
R1 1/4
1643
1468
1348
1180
R1 1/4
963
428
308
148
R1
843
R1
308
1790
R1 1/4
1631
1454
1334
1165
R1 1/4
865
395
275
133
R1
745
R1
275
2250
R1 1/4
2068
1891
1771
1415
R1 1/4
1015
395
275
133
R1
895
R1
275
DN
m2
l
Rp1 1/2
2,0
17
Rp1 1/2
2,2
18
Rp1 1/2
2,7
23
4,1 / 2,12
1,26
5,1 / 2,53
1,63
5,6 / 2,99
1,89
135
158
151
177
8
160
3
110
186
216
kWh/24h
kWh/24h
kg
kg
bar
°C
bar
°C
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz (gesamter Speicher aufgeheizt) nach DIN 4753-8
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz (gesamter Speicher aufgeheizt) nach EN 12897
Rechnerisch ermittelter Wert nach Norm
11082
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
PNRS400
Logalux PNRS400 - Pufferspeicher
2
18
12
4
6
8
2
10
0
bar
18
108
1
48
1
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
22,5
min 350
9
3
475
4
330
215
5
130
45
592
G1
18
19
11
700
17
10
18
11
850
519
16
663
min 1916*
15
min 1746*
6
G1
255
360
8
13
14
15
16
17
18
19
7
13
12
660
Absperreinrichtung mit Rückflussverhinderer
Sicherheitsventil
Automatische Entlüftung mit Verschlusskappe Solarkreis
Solarpumpe (PSS1)
Durchflussmengenmesser mit Einsteller und Anzeige
Temperaturfühler oben (TS3)
Temperaturfühler unten (FSS)
Solarmodul
Temperaturanzeige für Heizwasser
Solarvorlauf (VSSP) vom Kollektor zum Pufferspeicher,
Klemmverschraubung Ø 18 mm (optional Ø 15 mm)
Solarrücklauf (RSSP) vom Pufferspeicher zum Kollektor,
Klemmverschraubung Ø 18 mm (optional Ø 15 mm)
Anschluss für Solarausdehnungsgefäß, Klemmverschraubung Ø 18 mm oder, über mitgelieferten Adapter,
G3/4" (Außengewinde)
Entleerung/Befüllung (E) Heizwasser
Temperatursensible Einschichtung
Rücklauf (SE) vom Heizgerät zum Pufferspeicher G 1
Vorlauf (SA) vom Pufferspeicher zum Heizgerät G 1
Handentlüfter (EL) Heizwasser
Manometer
Typschild
14
* Die Maßangaben gelten bei ganz eingedrehten Stellfüßen. Durch Drehen der Stellfüße lassen sich diese Maße um maximal 12 mm erhöhen.
PNRS400
Pufferspeicher
Speicherinhalt - Gesamt
Maximaler Betriebsüberdruck Heizwasser
Maximale Betriebstemperatur Heizwasser
Solarwärmetauscher
l
bar
°C
412
3
90
Inhalt Wärmetauscher
Heizfläche
Maximaler Betriebsüberdruck Solarwärmetauscher
Maximale Betriebstemperatur Solarwärmetauscher
Solarstation
Maximal zulässige Betriebstemperatur
l
m²
bar
°C
12,5
1,8
6
110
°C
110
Sicherheitsventil-Ansprechdruck
Sicherheitsventil
Vor- und Rücklaufanschluss (Klemmringverschraubungen)
bar
mm
6
DN 15
mm
15 oder 18
Anzahl Kollektoren
SKN/SKS
SKR...CPC
bis 4 Kollektoren
bis 30 Röhren
Solarpumpe
Elektrischer Anschluss
Maximale Leistungsaufnahme
V/Hz
W
230/50-60
75
EMS-BUS
Solarmodul
V DC
V AC
A
IP
15
230
4
44
kWh/24h
kg
3,0
165
Nennspannungen
Maximale Stromaufnahme
Schutzart
Weitere Angaben
Bereitschaftswärme-Aufwand (24 h) nach DIN 4753 Teil 8 1)
Gewicht netto
1)
11
Solarmodul
Messwert bei 45K Temperaturdifferenz, Verteilungsverluste außerhalb des Pufferspeichers sind nicht berücksichtigt.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11083
11
11084
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
PL
Preise
Logalux PL - Pufferspeicher mit Thermosiphon-Technik
Logalux PL750/PL1000
Logalux PL1500
Speicherinhalt
l
Bezeichnung
PL750
750
PL1000
1000
PL1500
1500
Artikelnummer
Farbe
Preis
`
blau
5 067 300
2.585,––
weiß
7 747 311 297
2.585,––
blau
5 067 310
3.325,––
weiß
7 747 311 298
3.325,––
blau
5 067 320
5.470,––
Rabattgruppe
191
Zubehör für Logalux PL - (Auswahlhilfe für Zubehör Seite 11099)
Bezeichnung
Artikelnummer
Beschreibung
Preis
`
Rabattgruppe
• Zur indirekten Erwärmung von Trinkwasser über den Heizkreis mit elektrischer Energie
• Bestehend aus Elektro-Heizeinsatz im Gehäuse, Speicherladepumpe und interner Regelung zu einer Einheit montiert
• Ausführung LSE 2V, LSE 6V, LSE 9V einschließlich Wärmeschutz und Geräteverkleidung
Elektrisches Ladesystem
2 kW (Wechselstrom 230 V)
7 747 204 933
1.250,––
2 kW (Wechselstrom 230 V) mit Verkleidung
7 747 204 936
1.660,––
6 kW (Drehstrom 400 V)
7 747 204 934
1.295,––
6 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
7 747 204 937
1.690,––
9 kW (Drehstrom 400 V)
7 747 204 935
1.325,––
9 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
7 747 204 938
1.750,––
DN 1000 mm, Maße: 1000 x 1000 x 70 mm
7 738 306 663
115,––
DN 860 mm, Maße: 860 x 860 x 70 mm
7 738 306 664
105,––
7 738 306 665
12,––
174
Ausführliche Detailinformation Ÿ Abschnitt LSE ab Seite 11037
Unterlegplatte für Speichersockel
• Unterlegplatte für Speicherfüße, 3 mm
• 3er-Pack
• Maße: 100 x 100 x 3 mm
628
11
Speichersockel
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
Merkmale und Besonderheiten
• Speicher aus Stahlblech in stehender, zylindrischer Ausführung
• Anschlüsse für Wärme-Erzeuger und Heizkreise
• Patentiertes Thermosiphon-Rohr (Wärmeleitrohr) mit Schwerkraftklappen für die geschichtete Speicheraufladung
• Logalux PL750 und PL1000 mit einem SolarWärmetauscher
• Logalux PL1500 mit 2 Solar-Wärmetauschern
• Klemmlaschen für Anlegefühler
• 100 mm Wärmeschutz aus Polyesterfaservlies mit PS-Mantel
• Minimaler Bereitschaftswärme-Aufwand bei
der Polyesterfaservlies-Ausführung ISO plus
aufgrund einer sehr niedrigen Wärmeleitfä-
higkeit und der verbesserten Passgenauigkeit
• Umweltfreundlich durch mindestens 50%
Recyclingmaterial bei der Polyesterfaservlies-Ausführung ISO plus
• Speicher mit blauer oder weißer Verkleidung
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11085
PL
Logalux
Logalux PL - Pufferspeicher mit Thermosiphon-Technik
Logalux PL750/PL1000
D
1920
VS2
VS3
555
1688
1513
VS4
RS4
1033
RS2
370
RS3
215
VS1
RS1
170
641
100
8
Logalux PL1500
D
1900
VS2
VS3
VS4
RS4
RS2
RS3
VS1
RS1
850
1601
1363
943
980
522
284
170
100
8
11
Systembelegung wahlweise je nach Anlagenhydraulik
PL750
PL1000
PL1500
l
l
l
750
329
421
1000
417
533
1500
750
750
Speicherinhalt
Gesamt
Bereitschaftsteil Vaux (oberhalb RS4)
Solarteil VSol
Durchmesser
ØD
mm
1000
1100
1400
Durchmesser ohne Wärmeschutz
Ø DSP
mm
800
900
1200
Höhe
mm
1920
1920
1900
Kippmaß
mm
1780
1870
1800
Mindesttürbreite
mm
810
910
1210
Rücklauf Speicher solarseitig
Ø RS1
Vorlauf Speicher solarseitig
Ø VS1
Rücklauf Speicher
Ø RS2-RS4
Vorlauf Speicher
Ø VS2-VS4
R 3/4
m2
Größe Solarwärmetauscher
Inhalt Solarwärmetauscher
Bereitschaftswärme-Aufwand
R 3/4
nach EN 12897 1)
nach DIN V 4701-10 2)
Gewicht netto mit Wärmeschutz
R 1 1/4
R 1 1/4
R 1 1/2
R 1 1/4
R 1 1/4
R 1 1/2
3
3
7,2
l
2,4
2,4
5,4
kWh/24h
kWh/24h
2,73
1,41
3,08
1,54
4,21
2,06
kg
187
275
370
Maximaler Betriebsüberdruck Solarwärmetauscher
bar
Maximaler Betriebsüberdruck Heizwasser
bar
3
Maximale Betriebstemperatur Heizwasser
°C
110
Anzahl Kollektoren
1)
2)
4-8
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz (gesamter Speicher aufgeheizt)
Rechnerisch ermittelter Wert nach Norm
11086
8
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
4-8
8-16
Logalux
FS / FS-Z
Preise
Logalux FS / FS-Z - Frischwasserstation
Bezeichnung
Artikelnummer
Beschreibung
Preis
`
Logalux FS
Frischwasserstation
7 719 003 394
2.185,––
Logalux FS-Z
Frischwasserstation mit Zirkulationspumpe
7 719 003 395
2.450,––
Rabattgruppe
174
Merkmale und Besonderheiten
Frischwasserstation
• Frischwasserstation zur besonderen hygienischen Trinkwassererwärmung im Durchflussbetrieb
• Hohe Zapfleistung von 25 l/min bei einer
Warmwassertemperatur von 45 °C und einer Vorlauftemperatur von 60 °C durch großen, kupfergelöteten Edelstahlplattenwärmetauscher
• Variante Logalux FS-Z mit integrierter Zirkulationspumpe (Hocheffizienzausführung)
• Sehr konstante Auslauftemperatur durch primärseitigen Mischer und zusätzlichen sekundärseitigen Warmwassermischer
• Geringe Verkalkungsgefahr durch primärseitige Vorlauftemperaturbegrenzung
Restförderhöhe/Druckverlust
• Einfache Temperatureinstellung durch thermostatische Regelung
• Absperrungen primärseitig und warmwasserseitig
• Wärmeschutzsegmente und Wandmontageset im Lieferumfang
• Wahlweise blaue oder weiße Front durch
drehbare Blende
Leistungsdiagramm
1 Druckverlust Trinkwasserseite
Zapfmenge in Abhängigkeit der Speichervorlauf- und Warmwassertemperatur
1,5
1
2
1
0,5
0
5
15
10
20
Volumenstrom/Zapfmenge in l/min
50
60°C
45
40
50°C
35
40°C
30
25
30
0
5
10
15
Zapfmenge in l/min
20
25
11
0
55
Speichervorlauftemperatur
Warmwassertemperatur in °C
Restförderhöhe in mWS / Druckverlust in bar
2 Restförderhöhe Zirkulationspumpe (nur bei Frischwasserstation mit Zirkulationspumpe)
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11087
FS / FS-Z
Logalux
Logalux FS / FS-Z - Frischwasserstation
RL
Rp 1“
48
55
58
650
68
282
VL
Rp 1“
KW
Rp 1“
ZL
Rp 3/4“
77
70
83
WW
Rp 1“
160
26
214
390
41
Ansicht von unten
Spannung
V/Hz
Schutzklasse
IP
FS
FS-Z
230/50
230/50
44
44
KVS-Wert 3-Wege-Ventil
3
m /h
3,0
3,0
Restförderhöhe Heizungspumpe bei 1,5 m3/h
mbar
180
180
W
90
90
Leistungsaufnahme Heizungspumpe
Maximal zulässiger Druck heizungsseitig
bar
6
6
Maximal zulässige Speichervorlauftemperatur
°C
90
90
°C
Einstellbereich Warmwassertemperatur
40...65
40...65
l/min
t1
t1
Maximal zulässiger Druck trinkwasserseitig
bar
10
10
KVS-Wert Trinkwassermischer
3
m /h
3
3
Maximale Förderhöhe Zirkulationspumpe
mbar
-
120
Leistungsaufnahme Zirkulationspumpe
W
-
ca. 8
Gewicht
kg
18
20
11
Schaltpunkt Wasserschalter
11088
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
FS40/FS80
Preise
Logalux FS40/FS80
Frischwasserstation Logalux FS40 / FS80 inkl. Regelung für die Frischwasserkaskade
Merkmale und Besonderheiten
• Schüttleistung der Frischwasserstation Logalux FS40, 40 l/min bei 60 °C und 75 °C
Vorlauftemperatur aus dem Pufferspeicher
• Schüttleistung der Frischwasserkaskade Logalux FS80, 80 l/min bei 60 °C und 75 °C
Vorlauftemperatur aus dem Pufferspeicher
• Frischwasserstationen FS40 / FS80 sind mit
integriertem Regler elektronisch geregelt
• Optional kann eine temperatursensible
Rücklaufeinspeisung über ein zusätzliches
Ÿ Detailierte Informationen finden Sie im Kapitel 9 (Logasol SAT-FS).
• Besonders hygienische Trinkwassererwärmung im Durchflusssystem
• System zur solaren Trinkwassererwärmung
und Heizungsunterstützung mit Systemlösung Logasol SAT-FS
• Frischwasserstation Logalux FS40 ist auch
als Kaskade Logalux FS80 erhältlich. Die
Einzelstation Logalux FS40 kann aber nicht
kaskadiert werden
Umschaltventil eingesetzt werden (Ansteuerung über integrierten Regler)
• Datenauswertung aller in der Frischwasserstation anfallenden Werte über SD-Karte
möglich
• Größere Frischwasserkaskaden FS120 und
FS160 mit 120 bzw. 160 l/min Schüttleistung (60 °C im Austritt, 75 °C Vorlauf) sind
auf Anfrage erhältlich
Frischwasserstationen Logalux FS40 und Logalux FS80
Artikelnummer
Preis
`
Bezeichnung
Beschreibung
Logalux FS40
• Frischwasserstation mit Schüttleistung 40 l/min bei 75 °C Vorlauftemperatur im Bereitschafts-Pufferspeicher / 60 °C am Warmwasseraustritt,
inkl. Regler
8 718 530 590
3.125,––
Zirkulationspumpenstrang
• Zum Einbau in die Frischwasserstation Logalux FS40
• Nicht geeignet zum Einbau in Logalux FS80 Ÿ hier externe Montage
möglich
• Pumpentyp Wilo ZRS 15/4-3 KVP
8 718 530 633
318,––
Logalux FS80
• Frischwasserkaskade mit Schüttleistung 80 l/min bei 75 °C Vorlauftemperatur im Bereitschafts-Pufferspeicher / 60 °C am Warmwasseraustritt,
inkl. Regler
8 718 530 615
7.310,––
Verrohrungsset
• Für Logalux FS80
• Vormontierte Verrohrungseinheit, beidseitig anschließbar
• Inkl. 4 Blindstopfen
8 718 530 641
1.065,––
Rabattgruppe
11
174
Ÿ Detailierte Informationen finden Sie im Kapitel 3 (Logasol SAT-FS).
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11089
Logalux FS40/FS80
Logalux
Logalux FS40/FS80
274
920
20
274
130
11/2"
11/2"
11/2"
11/2"
390
11/2"
11/2"
11/2"
11/2"
176,1
123,9
620
Logalux FS40
Einzelstation
Logalux FS80
Kaskadenschaltung
0,05
0,05
Max. Restförderhöhe Heizungspumpe (bei max. Volumenstrom)
bar
Max. zulässiger Druck heizungsseitig
bar
6
6
Max. zulässige Betriebstemperatur
°C
95
95
t2
l/min
t2
Max. zulässiger Druck trinkwasserseitig
bar
10
10
Max. Förderhöhe Zirkulationspumpe (Zubehör)
bar
0,26
0,26
Schaltpunkt Volumenstromsensor
Entnahme Volumenstrom bei 60°C (bei 75°C Puffertemperatur)
11
99,5
1279,5
1323,5
790
790
450
260
450
l/min
40
80
Übertragungsleistung (bei 75 °C im Pufferspeicher)
kW
139
278
Druckverlust trinkwasserseitig bei 40 l/min und 80 l/min
bar
0,66
0,93
Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe)
mm
405 x 790 x 274
920 x 790 x 274
Abmessungen Kaskade inkl. Verbindungsset
mm
–
920 x 1323 x 274
1 1/2
Anschluss Verrohrungssatz
Rs
–
Anschluss Warmwasser
Rs
1
1
Gewicht (Kaskade ohne Verrohrungssatz)
kg
27
54
Minimale Zirkulationstemperatur (Grundeinstellung)
°C
55
55
Warmwassertemperatur (Grundeinstellung)
°C
60
60
Kaltwassertemperatur (Auslegungszustand)
°C
10
10
Eintrittstemperatur Frischwasserstation (Auslegungszustand)
°C
75
75
Rücklauftemperatur Frischwasserstation (Auslegungszustand)
°C
25
25
ca. W
130
260
W
<2
<8
18
55
Wilo RS 15/7-16
2 x Wilo RS 15/7-16
Leistungsaufnahme Heizungspumpe
Leistungsaufnahme Regler (Standby)
NL-Zahl gem. DIN 4708
(abhängig vom Bereitschaftsvolumen und der Kesselleistung)
Primärpumpe
11090
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
P750 S
Preise
Logalux P750 S - Kombispeicher
Bezeichnung
Speicherinhalt
l
Artikelnummer
Farbe der Verkleidung
Preis
`
P750 S
750
blau
5 067 400
2.665,––
P750 SW
750
weiß
5 067 402
2.665,––
Rabattgruppe
191
Zubehör für Logalux P750 S - Kombispeicher - (Auswahlhilfe für Zubehör Seite 11099)
Beschreibung
• Zum Schutz vor Verbrühungen an den Zapfstellen
Thermostatischer
• Einstellbereich 38–60 °C
Warmwassermischer
• R 3/4
Thermostatische
• Kompakte Baugruppe mit thermostatischem Warmwassermischer und ZirkulaWarmwassertionspumpe
Mischgruppe
• Einstellbereich 35–65 °C
• Für Speicher (L / LT) d 300 l / SU160/5–SU200/5 / (SU / SM) t 500 l / SL /
SMH / SF / PL... /2S / P750 S
Inertanode
• Steckerpotenziostat zum Anschluss an 230 V Steckdose
• Zur isolierten Lochmontage mit M8-Gewindestift
• Inklusive Verbindungskabel
• Kontrollgerät für den kathodischen Korrosionsschutz emaillierter WarmwasserAnoden-Prüfgerät
speicher mit isoliert eingebauter Anode
Corro Scout 500
• Inklusive Batterie
• Für Puffer- und Kombispeicher
Rücklaufwächter
• Bestehend aus Temperaturdifferenzregler, Logamatic SC10 inkl. 2 Fühler und
3-Wege-Ventil DN 25 für die Puffer-Bypass-Schaltung
• Zur indirekten Erwärmung von Trinkwasser über den Heizkreis mit elektrischer
Energie
• Bestehend aus Elektro-Heizeinsatz im Gehäuse, Speicherladepumpe und interner Regelung zu einer Einheit montiert
• Ausführung LSE 2V, LSE 6V, LSE 9V einschließlich Wärmeschutz und Geräteverkleidung
Elektrisches Lade2 kW (Wechselstrom 230 V)
system
2 kW (Wechselstrom 230 V) mit Verkleidung
6 kW (Drehstrom 400 V)
6 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
9 kW (Drehstrom 400 V)
9 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
Ausführliche Detailinformation Ÿ Abschnitt LSE siehe Seite 11037
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
Speichersockel
• Hohe Belastbarkeit
• DN 1000 mm, Maße: 1000 x 1000 x 70 mm
• Unterlegplatte für Speicherfüße, 3 mm
Unterlegplatte für
• 3er-Pack
Speichersockel
• Maße: 100 x 100 x 3 mm
Artikelnummer
Preis
`
83 013 079
88,––
Rabattgruppe
191
63 041 999
472,––
3 868 354
400,––
174
81 065 150
99,––
428
7 747 004 409
416,––
191
7 747 204 933
7 747 204 936
7 747 204 934
7 747 204 937
7 747 204 935
7 747 204 938
1.250,––
1.660,––
1.295,––
1.690,––
1.325,––
1.750,––
7 738 306 663
115,––
174
11
Bezeichnung
628
7 738 306 665
12,––
Merkmale und Besonderheiten
• Stehender Speicherbehälter aus Stahl
• Eingeschweißter Solar-Wärmetauscher
• Kombispeicher mit innen liegendem, 160 l
Warmwasserspeicher mit Buderus Thermo-
glasur DUOCLEAN plus und MagnesiumAnode
• Geringe Wärmeverluste durch 100 mm Wärmeschutz aus PU-Weichschaum mit PSMantel
• Speicher mit blauer oder weißer Verkleidung
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11091
P750 S
Logalux
Logalux P750 S - Kombispeicher
1920
VS2
VS3
1668
Untersicht
1513
550
RS2
VS4
VS1
RS3
RS1
1033
911
788
500
640
370
RS4/EL 215
8
MB = Messstelle Warmwasser (Innendurchmesser 11 mm)
P750 S
Gesamt
Bereitschaftsteil Vaux (oberhalb RS2)
Solarteil VSol
Speicherinhalt
Inhalt Trinkwasser
750
327
423
ca. l
160
1000
Durchmesser
ØD
mm
Durchmesser ohne Isolierung
Ø Dsp
mm
800
mm
1920
Kippmaß
Kaltwassereintritt
Ø EK
DN
R 3/4
Entleerung Heizung
EL
DN
R 1 1/4
Rücklauf Speicher solarseitig
Ø RS1
DN
R1
Vorlauf Speicher solarseitig
Ø VS1
DN
R1
Rücklauf Öl-, Gas-, Brennwertheizkessel für Trinkwassererwärmung
Ø RS2
DN
R 1 1/4
Vorlauf Öl-, Gas-, Brennwertheizkessel für Trinkwassererwärmung
Ø VS3
DN
R 1 1/4
Rücklauf Heizkreis
Ø RS3
DN
R 1 1/4
Rücklauf Festbrennstoff-Heizkessel
Ø RS4
DN
R 1 1/4
Vorlauf Heizkreise
Ø VS4
DN
R 1 1/4
Vorlauf Festbrennstoff-Heizkessel
Ø VS2
DN
R 1 1/4
Zirkulationseintritt
Ø EZ
DN
R 3/4
Warmwasseraustritt
Ø AB
DN
R 3/4
Gesamtinhalt reiner Pufferteil unterhalb des Trinkwasserspeichers
Inhalt Solarwärmetauscher
Größe Solarwärmetauscher
1)
11
l
l
l
Bereitschaftswärme-Aufwand
nach DIN 4753-8
nach DIN V 4701-10 2)
Leistungskennzahl 3)
NL
Dauerleistung 4)
ca. l
400
l
16,4
m2
2,15
kWh/24h
kWh/24h
3,70
1,41
3
kW
28
l/h
688
Anzahl Kollektoren
4-6
Gewicht netto mit Wärmeschutz
kg
275
Maximaler Betriebsüberdruck Solarwärmetauscher
bar
8
Maximaler Betriebsüberdruck Heizwasser/Warmwasser
bar
3/10
Maximale Betriebstemperatur Heizwasser/Warmwasser
°C
95/95
1)
2)
3)
4)
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz (gesamter Speicher aufgeheizt)
Rechnerisch ermittelter Wert nach Norm
Nach DIN 4708 bei Erwärmung auf tsp = 65 °C, tv = 80 °C
Bei tv = 80 °C, 10/45 °C
11092
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
PL... /2S
Preise
Logalux PL... /2S - Kombispeicher
Bezeichnung
PL750 /2S
PL750 /2S W
PL1000 /2S
PL1000 /2S W
Speicherinhalt
l
750
750
1000
1000
Artikelnummer
5 067 350
5 067 352
5 067 356
5 067 358
Farbe der Verkleidung
blau
weiß
blau
weiß
Preis
`
3.745,––
3.745,––
3.915,––
3.915,––
Rabattgruppe
191
Zubehör für Logalux PL... /2S - Kombispeicher - (Auswahlhilfe für Zubehör Seite 11099)
Beschreibung
• Zum Schutz vor Verbrühungen an den Zapfstellen
Thermostatischer
• Einstellbereich 38–60 °C
Warmwassermischer
• R 3/4
Thermostatische
• Kompakte Baugruppe mit thermostatischem Warmwassermischer und ZirkulaWarmwassertionspumpe
Mischgruppe
• Einstellbereich 35–65 °C
• Für Speicher (L / LT) d 300 l / SU160/5–SU200/5 / (SU / SM) t 500 l / SL /
SMH / SF / PL... /2S / P750 S
Inertanode
• Steckerpotenziostat zum Anschluss an 230 V Steckdose
• Zur isolierten Lochmontage mit M8-Gewindestift
• Inklusive Verbindungskabel
• Kontrollgerät für den kathodischen Korrosionsschutz emaillierter WarmwasserAnoden-Prüfgerät
speicher mit isoliert eingebauter Anode
Corro Scout 500
• Inklusive Batterie
• Für Puffer- und Kombispeicher
Rücklaufwächter
• Bestehend aus Temperaturdifferenzregler, Logamatic SC10 inkl. 2 Fühler und
3-Wege-Ventil DN 25 für die Puffer-Bypass-Schaltung
• Gewinde R 1 1/2“
• Komplett mit Regelung
2,0 kW (Wechselstrom 230 V, Einbaulänge ca. 440 mm)
Elektro-Heizeinsatz
3,0 kW (Drehstrom 400 V, Einbaulänge ca. 440 mm)
4,5 kW (Drehstrom 400 V, Einbaulänge ca. 440 mm)
6,0 kW (Drehstrom 400 V, Einbaulänge ca. 440 mm)
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
Speichersockel
• Hohe Belastbarkeit
• DN 1000 mm, Maße: 1000 x 1000 x 70 mm
• Unterlegplatte für Speicherfüße, 3 mm
Unterlegplatte für
• 3er-Pack
Speichersockel
• Maße: 100 x 100 x 3 mm
Artikelnummer
Preis
`
83 013 079
88,––
Rabattgruppe
191
63 041 999
472,––
3 868 354
400,––
174
81 065 150
99,––
428
7 747 004 409
416,––
191
5 238 250
5 238 254
5 238 258
5 238 262
382,––
407,––
431,––
459,––
7 738 306 663
115,––
174
628
7 738 306 665
12,––
Merkmale und Besonderheiten
• Stehender Speicherbehälter aus Stahl
• Patentiertes Thermosiphon-Rohr (Wärmeleitrohr) mit Schwerkraftklappen für die geschichtete Speicheraufladung, Anordnung
unten im Trinkwasserteil für einen optionalen
Solarbetrieb
• Solarwärmetauscher
• Kombispeicher mit innen liegendem konisch
durchgehendem Warmwasserspeicher mit
Buderus-Thermoglasur DUOCLEAN plus
und Magnesium-Anode
• 300 l thermoglasiertem Warmwasserspeicher (davon ca. 150 l im Bereitschaftsteil)
• Viele Messstellen
• 100 mm Wärmeschutz aus Polyesterfaservlies mit PS-Mantel
• Minimaler Bereitschaftswärme-Aufwand bei
der Polyesterfaservlies-Ausführung ISO plus
aufgrund einer sehr niedrigen Wärmeleitfähigkeit und der verbesserten Passgenauigkeit
• Umweltfreundlich durch mindestens 50%
Recyclingmaterial bei der Polyesterfaservlies-Ausführung ISO plus
• Anschlüsse für Wärmeerzeuger und Heizkreise sowie Warm-, Kaltwasser, Zirkulation
und E-Heizung
• Muffe zum Einbau eines Elektro-Heizeinsatzes
• Speicher mit blauer oder weißer Verkleidung
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11093
11
Bezeichnung
PL... /2S
Logalux
Logalux PL.../2S - Kombispeicher
VS2
1920
1668
VS3
1513
RS2
VS4
VS5
RS3
RS4
RS5/EL
MB2 ø 11 mm
550
EK
1033
AB /EZ
MB1 ø 11 mm
911
788
E Z/AB
RS1
640
500
370
EH
MB2
VS1
215
VS1
170
RS1
100
8
EL2
Ansicht von unten
MB1 = Messstelle Warmwasser
MB2 = Messstelle Solar
EL2
PL750/2S
PL1000/2S
l
l
l
750
325
452
940
452
488
Gesamtinhalt reiner Pufferteil unterhalb des Trinkwasser - Bereitschaftsteils
ca. l
275
380
Inhalt Trinkwasser gesamt
ca. l
300
300
Gesamt
Bereitschaftsteil Vaux (oberhalb RS2)
Solarteil VSol
Speicherinhalt
Inhalt Trinkwasser Bereitschaftsteil
ca. l
150
150
Durchmesser
ØD
mm
1000
1100
Durchmesser ohne Wärmeschutz
Ø DSP
mm
800
900
Höhe
H
mm
1920
1920
mm
1810
1850
Kippmaß
Kaltwassereintritt
Ø EK
DN
R1
R1
Entleerung Heizung
EL
DN
R 1 1/4
R 1 1/4
Entleerung Solar
EL1
DN
R 3/4
R 3/4
Entleerung Warmwasser
EL2
DN
R 1/2
R 1/2
Vorlauf / Rücklauf Speicher solarseitig
Ø VS1 / Ø RS1
DN
R 3/4
R 3/4
Vorlauf / Rücklauf Öl-, Gas-, Brennwertheizkessel für
Trinkwassererwärmung
Ø VS3 / Ø RS2
DN
R 1 1/4
R 1 1/4
Vorlauf / Rücklauf Heizkessel Öl/Gas
Ø VS5 / Ø RS3
DN
R 1 1/4
R 1 1/4
Vorlauf / Rücklauf Heizkreise
Ø VS4 / Ø RS4
DN
R 1 1/4
R 1 1/4
Vorlauf / Rücklauf Festbrennstoffe
Ø VS2 / Ø RS5
DN
R 1 1/4
R 1 1/4
Zirkulationseintritt
Ø EZ
DN
R 3/4
R 3/4
Warmwasseraustritt
Ø AB
DN
R 3/4
R 3/4
Elektroheizeinsatz
HEH
mm
788
788
1,4
11
Inhalt Solarwärmetauscher
Größe Solarwärmetauscher
Bereitschaftswärme-Aufwand
nach EN 12897 1)
nach DIN V 4701-10 2)
Leistungskennzahl 3)
NL
Dauerleistung 4)
Gewicht netto mit Wärmeschutz
l
1,4
m2
1,0
1,2
kWh/24h
kWh/24h
2,75
1,40
3,11
1,68
3,8
3,8
kW
28
28
l/h
688
688
kg
264
293
Maximaler Betriebsüberdruck Solarwärmetauscher
bar
8
8
Maximaler Betriebsüberdruck Heizwasser/Warmwasser
bar
3/10
3/10
Maximale Betriebstemperatur Heizwasser/Warmwasser
°C
95/95
95/95
1)
2)
3)
4)
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz (gesamter Speicher aufgeheizt)
Rechnerisch ermittelter Wert nach Norm
Nach DIN 4708 bei Erwärmung auf tsp = 65 °C, tv = 80 °C und mv = 2,5 m3/h
Bei tv = 80 °C, 10/45 °C
11094
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
Duo FWS
Preise
Duo FWS - Kombispeicher mit Edelstahl-Wellrohr zur Trinkwassererwärmung
Speicherinhalt
l
Bezeichnung
Artikelnummer
Preis
`
Rabattgruppe
Kombispeicher
Duo FWS 750/2
750
7 747 204 892
3.697,––
Duo FWS 1000/2
1000
7 747 204 893
4.226,––
• 80 mm PU-Weichschaumisolierung mit Folienmantel
• Blau
für 750 l
7 747 200 373
434,––
für 1000 l
7 747 200 374
517,––
• 80 mm PU-Weichschaumisolierung mit Folienmantel
• Weiß
Wärmeschutz
für Duo FWS
für 750 l
7 747 200 762
332,53
für 1000 l
7 747 200 763
408,77
444
• 120 mm PU-Weichschaumisolierung mit PS-Mantel
• Blau
für 750 l
7 747 200 375
775,––
für 1000 l
7 747 200 376
867,––
für 750 l
7 747 200 764
798,49
für 1000 l
7 747 200 765
873,68
Artikelnummer
Preis
`
Rabattgruppe
444
• 120 mm PU-Weichschaumisolierung mit PS-Mantel
• Weiß
Bezeichnung
Beschreibung
Zirkulations-Set
Duo FWS
• Zum Anbau an den Warmwasseraustritt
• Bestehend u.a. aus T-Stück und Wellrohr
• Für kleine Zirkulationsvolumenströme oder Intervallbetrieb der Zirkulation
7 747 200 968
143,––
Thermostatische
WarmwasserMischgruppe
• Kompakte Baugruppe mit thermostatischem Warmwassermischer und
Zirkulationspumpe
• Einstellbereich 35–65 °C
63 041 999
472,––
Thermostatischer
Warmwassermischer
• Zum Schutz vor Verbrühungen an den Zapfstellen
• Einstellbereich 38–60 °C
• R 3/4
83 013 079
191
88,––
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11095
11
Zubehör für Duo FWS - (Auswahlhilfe für Zubehör Seite 11099)
Duo FWS
Preise
Bezeichnung
Logalux
Artikelnummer
Beschreibung
• Für Speicher (L / LT) d 300 l und (SU / SF / SM) t500l
• Für Speicher PR/PNR und Duo FWS mit 120mm Wärmeschutz
Digitales Thermometer (DTA)
• Einbaubar in die Vorderwand oder Verschlussleiste
• Fühler-Kabellänge 3 m und Batterie
Thermometer
Preis
`
7 747 201 004
41,––
• Temperaturanzeige 30–80 °C
• Mit Gehäuse und Analogthermometer
• Viertelkreiskapillarrohrfühler, Länge 3 m
5 236 210
44,––
• Für Speicher (L / LT) d 300 l, (SU / SF / SM) t 500 l
• Für Speicher PR / PNR, Duo FWS mit 120 mm Wärmeschutz
• Einbaubar in die Vorderwand oder Verschlussleiste
• Temperaturanzeige 30–80 °C
• Mit Viertelkreiskapillarrohrfühler, Länge 3 m
5 236 200
32,––
2,0 kW (Wechselstrom 230 V)
89 095 942
1.000,––
3,0 kW (Drehstrom 400 V)
89 095 941
1.009,––
4,5 kW (Drehstrom 400 V)
89 095 940
1.068,––
6,0 kW (Drehstrom 400 V)
89 095 939
1.116,––
Rabattgruppe
174
• Für Duo FWS../2
• G 1 1/2“
• Komplett mit Regelung
Elektro-Heizeinsatz
444
• Zur indirekten Erwärmung von Trinkwasser über den Heizkreis mit
elektrischer Energie
• Bestehend aus Elektro-Heizeinsatz im Gehäuse, Speicherladepumpe
und interner Regelung zu einer Einheit montiert
• Ausführung LSE 2V, LSE 6V, LSE 9V einschließlich Wärmeschutz und
Geräteverkleidung
Elektrisches Ladesystem
Speichersockel
2 kW (Wechselstrom 230 V)
7 747 204 933
1.250,––
2 kW (Wechselstrom 230 V) mit Verkleidung
7 747 204 936
1.660,––
6 kW (Drehstrom 400 V)
7 747 204 934
1.295,––
6 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
7 747 204 937
1.690,––
9 kW (Drehstrom 400 V)
7 747 204 935
1.325,––
9 kW (Drehstrom 400 V) mit Verkleidung
7 747 204 938
1.750,––
7 738 306 663
115,––
• Geeignet für Solar-, Puffer- und Warmwasserspeicher
• Polyurethan-Kern mit verzinkter Verkleidung
• Hohe Belastbarkeit
• DN 1000 mm
• Maße: 1000 x 1000 x 70 mm
174
628
11
Merkmale und Besonderheiten
• Kombispeicher zur Trinkwassererwärmung
und solaren Heizungsunterstützung in stehender Ausführung aus Stahl (Hersteller
Flamco)
• Innenliegendes Edelstahl-Wellrohr (Werkstoff W1.4404) zur hygienischen Trinkwassererwärmung
• Trinkwasserinhalt nur 38 Liter
• Für jedes Trinkwasser nach der gültigen
Trinkwasserverordnung geeignet
• Hoher Warmwasserkomfort durch große
Übertragungsfläche (7 m2)
• Optimaler Solarertrag durch hohe Pufferauskühlung im unteren Speicherteil
• Großer Glattrohr-Solarwärmetauscher
• Schlanke Ausführung: Durchmesser ohne
Isolierung 750 mm (750 l) bzw. 800 mm
(1000 l)
• Fühlerklemmleiste
• Wärmeschutz aus 80 mm PU-Weichschaum
mit Folienmantel (Montage vor der Rohrinstallation) oder 120 mm PU-Weichschaum mit
PS-Mantel (Montage nach der Rohrinstallation)
• Speicher mit blauer oder weißer Verkleidung
• Einbau von 2 Thermometer möglich (120 mm
Wärmeschutz)
Unverbindliche Preisempfehlung. Nicht für den Endverbraucher bestimmt, lediglich Berechnungsgrundlage. Ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
11096
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
Duo FWS
Duo FWS - Kombispeicher mit Edelstahl-Wellrohr zur Trinkwassererwärmung
Darstellung ohne Rohrschlange und Wellrohr-WT
Darstellung mit Rohrschlange und Wellrohr-WT
D
Darstellung ohne Wellrohr-WT
G1½
48
120
A
HAB
AB
A
R1¼
G1½
G1½
HVS2
HVS3
120
Fühlerklemmleiste
VS2
VS3
G1½
HEH
G1½
G1½
G1
G1½
G1½
Hges
HEK
VS4
R1¼
G1½
G1
G1½
HVS4
HRS2
HVS1
HRS5
1450
HRS6
HRS3
HRS1
HRS4
Ø600
RS2
VS1
RS5
ohne Solar-Rohrschlange
A-A
RS6
RS3
RS1
RS4
Gesamt
Bereitschaftsteil Vaux (oberhalb RS2)
Soalrteil VSol
Speicherinhalt
Gesamtinhalt Edelstahlwellrohr (Trinkwasser)
Durchmesser
mit Wärmeschutz 80 mm
mit Wärmeschutz 120 mm
ØD
750
1000
l
l
l
750
350
400
1000
520
480
l
38
38
mm
910
960
mm
990
1040
Durchmesser ohne Wärmeschutz
Ø DSP
mm
750
800
Höhe
Hges
mm
1950
2210
mm
1985
2260
mm
2025
2300
Höhe
mit Wärmeschutz 80 mm
mit Wärmeschutz 120 mm
HW
Kippmaß
Kaltwassereintritt
Rücklauf Festbrennstoffkessel
Rücklauf Speicher solarseitig
mm
2020
2280
Ø EK
DN
R 1 1/4
R 1 1/4
HEK
mm
270
280
Ø RS4
DN
G 1 1/2
G 1 1/2
HRS4
mm
280
290
Ø RS1
DN
G1
G1
HRS1
mm
370
380
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11097
11
EK
Duo FWS
Logalux
750
Vorlauf Speicher solarseitig
Rücklauf Heizkreise
Rücklauf Heizkreise (2)
Ø VS1
DN
G1
G1
HVS1
mm
930
980
Ø RS3
DN
G 1 1/2
G 1 1/2
HRS3
mm
470
480
Ø RS6
DN
G 1 1/2
G 1 1/2
HRS6
mm
680
690
DN
G 1 1/2
G 1 1/2
mm
830
880
Ø EH
DN
G 1 1/2
G 1 1/2
HEH
mm
985
1035
Rücklauf Öl-, Gas-, Brennwertheizkessel für Trinkwasse- Ø RS5
rerwärmung
(alternativ)
HRS5
Elektro-Heizeinsatz
Rücklauf Öl-, Gas-, Brennwertheizkessel für
Ø RS2
Trinkwassererwärmung/Vorlauf Heizkreis/Rücklauf Pelletkessel
HRS2
DN
G 1 1/2
G 1 1/2
mm
1030
1080
Ø VS4
DN
G 1 1/2
G 1 1/2
HVS4
mm
1230
1280
Ø VS3
DN
G 1 1/2
G 1 1/2
HVS3
mm
1570
1830
Ø VS2
DN
G 1 1/2
G 1 1/2
HVS2
mm
1660
1920
Ø AB
DN
R 1 1/4
R 1 1/4
HAB
mm
1670
1930
m2
7
7
Vorlauf Heizkreis bei Pelletkesselanlagen
Vorlauf Öl-, Gas-, Brennwertheizkessel für Trinkwassererwärmung
Vorlauf Pelletkessel/Festbrennstoffkessel
Warmwasseraustritt
Größe Edelstahlwellrohr
Inhalt Solarwärmetauscher
Größe Solarwärmetauscher
Bereitschaftswärme-Aufwand nach DIN 4753-8 1)
mit Wärmeschutz 80 mm
mit Wärmeschutz 120 mm
Bereitschaftswärme-Aufwand nach DIN V 4701-10 2)
Leistungszahl (in Anlehnung an DIN 4708-3)
bei Kesselleistung 25 kW
bei Kesselleistung 37 kW
l
11
13
m2
2,2
2,7
kWh/24h
kWh/24h
kWh/24h
5,20
3,40
1,51
5,70
3,70
1,86
3,2
-
4,2
Zapfrate 10 l/
min
255
365
20 l/min
182
260
NL
NL
Schüttleistung (ohne Nachheizung, Speicher teilbeladen
auf 60 °C, Warmwasseraustritt 45 °C)
Warmwasseraustritt 45 °C
Gewicht netto
11
1000
kg
240
270
Maximaler Betriebsüberdruck Heizwasser/Warmwasser/Solarkreis
bar
3/10/10
3/10/10
Maximale Betriebstemperatur Heizwasser/Warmwasser/Solarkreis
°C
95/95/110
95/95/110
1)
2)
Messwert bei 45 K Temperaturdifferenz (gesamter Speicher aufgeheizt)
Rechnerisch ermittelter Wert nach Norm
11098
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux SM / SMS / SL / SH / SMH / P / PS / PR / PNR / PL / FS / FS-Z / STSK800 / P750 / PL... 2/S /
Duo FWS
Auswahlhilfe für Zubehör - Logalux SM / SMS / SL / SH / SMH / P... W
Artikel / Artikelnummer
Elektro-Heizeinsatz
SM
290/5 E
400/5 E
SM
300/5
SM
500
SMS
290/5 E
400/5 E
SL
300/5
400/5
SL
500-2
SH
290 RW
400 RW
SMH
2,0 kW
5 238 250
‰
–
–
‰
–
‰
–
‰
3,0 kW
5 238 254
‰
–
–
‰
–
‰
–
‰
4,5 kW
5 238 258
‰
–
–
‰
–
‰
–
‰
6,0 kW
5 238 262
‰
–
–
‰
–
‰
–
‰
9,0 kW
5 238 264
–
–
–
–
–
–
–
‰
80 487 380
–
–
–
–
–
–
‰
–
LSE 2
7 747 204 933
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
LSE 2V
7 747 204 936
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
LSE 6
7 747 204 934
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
LSE 6V
7 747 204 937
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
LSE 9
7 747 204 935
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
LSE 9V
7 747 204 938
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
Thermostatischer
Warmwassermischer
83 013 079
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
Thermostatische
Warmwassermischgruppe
63 041 999
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
Flanschheizung THKW 60
Elektrisches Ladesystem
Zirkulations-Set
7 747 200 968
–
–
–
–
–
–
–
–
Ineranode
8 718 542 444
‰
‰
–
‰
–
–
–
–
3 868 354
–
–
‰
–
‰
‰
–
‰
81 065 150
–
–
‰
–
‰
‰
–
‰
5 236 210
–
‰
‰
–
‰
‰
‰
‰
5 236 200
–
–
‰
–
–
–
–
–
7 747 201 004
–
–
‰
–
–
–
–
–
Einsteck-Zeigerthermometer
5 222 178
–
–
–
–
–
–
–
–
Tauchhülse für Pufferspeicher
5 446 080
–
–
–
–
–
–
–
–
Fußschauben mit Kunststoffplatte
höhenverstellbar
5 236 440
‰
‰
–
‰
‰
–
–
–
7 747 201 035
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
–
Inertanode
Anodenprüfgerät
Thermometer
Digitales Thermometer
Speicherleckagewanne
Speichersockel
Ergänzungs-Set
7 747 215 636
–
–
–
–
–
–
–
80 244 074
‰
‰
–
‰
‰
–
‰
–
Ø 860 mm
7 738 306 664
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
Ø 1000 mm
7 738 306 663
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
63 019 531
‰
‰
‰
‰
‰
‰
–
–
11
‰ optional
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
11099
SM / SMS / SL / SH / SMH / P / PS / PR / PNR / PL / FS / FS-Z / STSK800 / P750 / PL... 2/S / Duo FWS
Logalux
Auswahlhilfe für Zubehör - Logalux P300 W / PS / PR / PNR / PL / P750 S / PL... / 2S / Duo-FWS
Artikel / Artikelnummer
Elektro-Heizeinsatz
PS
PR
PNR
PL
P 750 S
PL../2S
Duo
FWS
2,0 kW
5 238 250
–
–
–
‰
–
–
‰
1)
3,0 kW
5 238 254
–
–
–
‰
–
–
‰
1)
4,5 kW
5 238 258
–
–
–
‰
–
–
‰
1)
6,0 kW
5 238 262
–
–
–
‰
–
–
‰
1)
9,0 kW
5 238 264
–
–
–
‰
–
–
‰
1)
Flanschheizung THKW 60
80 487 380
–
–
–
–
–
–
–
–
2
7 747 204 933
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
2V
7 747 204 936
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
6
7 747 204 934
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
6V
7 747 204 937
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
9
7 747 204 935
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
9V
7 747 204 938
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
Thermostatischer
Warmwassermischer
83 013 079
–
–
–
–
–
‰
‰
‰
Thermostatische
Warmwassermischgruppe
63 041 999
–
–
–
–
–
‰
‰
‰
7 747 200 968
–
–
–
–
–
–
–
‰
3 868 354
–
–
–
–
–
‰
‰
–
81 065 150
–
–
–
–
–
‰
‰
–
5 236 210
‰
–
‰
‰
–
–
–
–
–
–
–
‰ 2)
–
–
–
‰ 2)
Elektrisches Ladesystem
Zirkulations-Set
Inertanode
Anodenprüfgerät
Thermometer
5 236 200
–
–
‰
2)
2)
‰
2)
‰
2)
7 747 201 004
–
–
‰
Einsteck-Zeigerthermometer
5 222 178
–
‰
–
–
–
–
–
–
Tauchhülse für Pufferspeicher
5 446 080
–
‰
–
–
–
–
–
–
Fußschauben mit Kunststoffplatte
höhenverstellbar
5 236 440
‰ 3)
–
–
–
–
–
–
–
7 747 201 035
–
–
–
–
–
–
–
–
7 747 215 636
–
–
–
–
–
–
–
–
–
Digitales Thermometer
Speicherleckagewanne
Sockelspeicher
80 244 074
–
–
–
–
–
–
–
Ø 860
7 738 306 664
‰
‰
‰
‰
‰
–
–
–
Ø 1000
7 738 306 663
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
‰
63 019 531
–
–
–
–
–
–
–
–
Ergänzungs-Set
11
P...W
‰ optional
1)
Eigener Elektro-Heizeinsatz lieferbar
2)
Bei 120 mm Wärmeschutz
3)
P120/5W - P300/5W
11100
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
Logalux
Allgemeine Hinweise zu Speichern
Leistung/Beheizungsarten
Leistung
Warmwasserspeicher erwärmen Trinkwasser
und speichern es als Warmwasser. Wichtiges
Kriterium für die Leistungsübertragung ist die
Größe der Heizfläche. Ziel muss es sein, die
Aufheizung des Speicherwassers ohne Takten
des Heizkessels sicherzustellen. Dies ist bei
den Logalux Warmwasserspeichern und den
üblicherweise zugeordneten Wärmeerzeugern möglich.
Beheizung
Die Beheizung erfolgt über Glattrohrwärmetauscher je nach Speichertyp durch Heizwasser, Solarflüssigkeit oder Dampf.
Bivalente Beheizung
Über den vorderen Handlochdeckel ist ein
Rippenrohr-Wärmetauscher (Zubehör), z.B.
für den Anschluss einer Solaranlage, einbaubar.
Verkalkung des E-Einsatzes und als Folge
meistens zu einem Defekt. Wasserhärten
über 15°dH bedingen idealerweise eine Wasseraufbereitungsanlage oder eine Wartung/
Entkalkung nach spätestens 6 Betriebsmonaten.
Elektro-Heizeinsatz
Ein Elektro-Heizeinsatz kann sofort oder nachträglich über den vorderen Handlochdeckel
eingebaut werden (Zubehör). Er ist zur Erwärmung des Wassers, z. B. im Sommer, bei ausgeschalteter Heizungsanlage. Für den Einsatz
als elektrische Hauptheizung ist das elektrische Ladesystem LSE einzusetzen.
Elektrisches Ladesystem LSE
Das Ladesystem wird parallel zum Heizkessel
an den Glattrohr-Wärmetauscher des Speichers angeschlossen. Da nur Heizwasser erwärmt wird, kann es zu keiner Verkalkung und
zu keiner Korrosion am Heizwiderstand kommen.
Hohe Wasserhärten führen zu einer raschen
Detailinformationen Ÿ ab Seite 11037
Die Zertifizierung erfolgt nach EG-Baumusterprüfung (Modul B) nach Richtlinie 97/ 23/EG.
verlässig folgende Vorteile bietet:
Aufbau
Bauformen
Die Warmwasserspeicher werden in stehender oder liegender Ausführung gefertigt.
Druckgeräterichtlinie
Der Druckbehälter des Warmwasserspeichers
ist nach DIN 4753-1 als geschlossener Wassererwärmer der Gruppe II zugeordnet. Die
Behälter sind nach DIN 4753-3 thermoglasiert. Die gesetzlichen Anforderungen der
„Verordnung über Allgemeine Bedingungen
für die Versorgung mit Wasser /AVB Wasser
V) § 12, Absatz 4 werden erfüllt.
Nach der inzwischen geltenden Druckgeräterichtlinie (DGR) müssen die Speicher aus prüftechnischen Gründen in Abhängigkeit der
max. zulässigen Vorlauftemperatur in die
Gruppen „tmax < 110 °C“ und „tmax > 110 °C“
eingeteilt werden. Unter gleichzeitiger Berücksichtigung des max. heizseitigen Überdruckes
(über oder unter 16 bar) ergeben sich unterschiedliche Wandstärken bei der Konstruktion
und bei dem internen und externen Prüfaufwand.Zulässige Vorlauftemperaturen über
110 °C bedingen eine Zulassung nach DGR.
Rohrheizfläche
Kennzeichen der Warmwasserspeicher ist die
innen liegende Rohrheizfläche mit folgenden
Vorteilen:
• Exakte Regelbarkeit der Warmwassertemperatur, keine Überhitzung
• Räumlich günstigste Anordnung im unteren
Bereich des Speicherbehälters, dadurch
vollständige Erwärmung des Speicherinhalts
• Hygienischer Betrieb
• Gleichmäßig temperierter Speicherinhalt
Korrosionsschutz/Hygiene
Das seit langem bewährte Korrosionsschutzsystem Buderus-Thermoglasur DUOCLEAN
plus basiert auf den Anforderungen der DIN
4753. Es ist ein Verbundwerkstoff aus Glas
und Stahl mit zusätzlichem kathodischen
Schutz durch eine Magnesium- Anode.
Das Warmwasser kommt nur mit hygienischem Material in Berührung, wodurch der
Buderus Warmwasserspeicher dauerhaft zu-
• Angepasst an die gültige Trinkwasser-VO
• Neutral gegenüber der Beschaffenheit des
jeweiligen Wassers
• Unabhängig vom geplanten Rohrleitungswerkstoff
• Nicht angewiesen auf Schutzschichten
durch Wasserbestandteile
• Glasglatt, glashart und reaktionsträge
• Hygienisch, bakteriologisch unbedenklich
• Leicht zu reinigen
• Bedingt schlagfest und resistent gegen
Thermoschock von –30 bis +220 °C –selbstverständlich ohne Rissbildung
• Korrosionssicher durch das kathodische
Schutzsystem DUOCLEAN plus und Magnesium- Anode
Seewasserausführung
Bei der Seewasserausführung wird eine zusätzliche Thermoglasurschicht aufgetragen
und eingebrannt. Die Seewasserausführung
ist erforderlich bei Leitfähigkeiten des zu erwärmenden Wassers über 150 mS/m (1500
PS/cm).
Regelung
Der nach DIN 4753 für Heizmitteltemperaturen über 110 °C geforderte Sicherheitstemperaturbegrenzer wird in der Tauchhülse des
Warmwasserspeichers installiert.
Vorrangschaltung, Heizprogramme
Über das Regelgerät des Heizkessels kann
die Wärmeversorgung zum Speicher auf Vorrang gegenüber dem Heizbetrieb oder auf par-
allelen Betrieb geschaltet werden. Die Zeitschaltfunktion des Regelgeräts z. B. Logamatic 4211 ermöglicht Zeitprogramme für die
Speicherbeheizung und den Zirkulationsbetrieb.
In Verbindung mit Heizkesseln mit konstanter
Kesselwassertemperatur steht ein Regelgerät für Trinkwassererwärmung zur Ansteuerung einer Speicherladepumpe zur Verfügung.
Thermische Desinfektion
Wird die Warmwassertemperatur z. B. über
das Regelgerät Logamatic 4211 gesteuert, so
kann auf Wunsch eine automatische thermische Desinfektion aktiviert werden. Der Speicher und die Zirkulation werden ein Mal wöchentlich bis auf 70 °C aufgeheizt. Die vorgeschriebene Durchspülung aller Zapfstellen
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
muss dabei bauseits erfolgen.
• Warnung: Ist die thermische Desinfektion
aktiviert, so besteht bis zum Abbau der hohen Warmwassertemperatur Verbrühungsgefahr an den Zapfstellen. Der Speicher und
die Zirkulation werden einmal wöchentlich
bis z. B. auf 70 °C aufgeheizt. Der Einbau
von thermostatisch gesteuerten Zapfarmaturen ist für diese Betriebsweise dringend anzuraten
• Für die Zirkulationspumpe ist die Eignung für
Temperaturen über 60 °C wichtiges Auswahlkriterium
• Angeschlossene Kunststoffschläuche müssen temperaturbeständig sein (z. B. für die
Waschmaschine)
• Verzinkte Leitungen können durch die hohe
Temperatur Schaden nehmen
11101
11
Regelung der Warmwassertemperatur
Über einen Temperaturregler mit Temperaturfühler im Speicher wird eine Speicherladepumpe oder ein Regelventil angesteuert und die
eingestellte Warmwassertemperatur auf Sollwert gehalten. Eine Rückschlagklappe hinter
der Speicherladepumpe unterbindet eine unerwünschte Auskühlung über den Heizkreis.
Allgemeine Hinweise zu Speichern
Logalux
Planung
Einsatzbereich
Die Warmwasserspeicher sind vorgesehen für
die Erwärmung von Trinkwasser nach Trinkwasser-VO. Sie sind einsetzbar, solange heizungsseitig keine brennbaren, ätzenden oder
giftigen Wärmeträger zum Einsatz kommen.
Zulässige Wärmeträger sind z.B. unbehandeltes Heizwasser, Solarflüssigkeit oder Thermoöl.
Anforderungen an das Trinkwasser
• Mindesthärte:
- 2 °dh (Summe Erdalkalien 0,4 mmol/l)
• Leitfähigkeit:
- Bei Einsatz einer Fremdstromanode t
100μs/cm
- Bei Einsatz einer Magnesiumanode
130 μs/cm - 1500 μs/cm
• pH-Wert gemäß Trinkwasserverordnung
(6,5-9,5)
Warmwasserseitige Dimensionierung
Auslegungsgrundlage für Wohngebäude ist
die DIN 4708-2.
Detailinformationen Ÿ Planungsunterlage
„Größenbestimmung von Warmwasserspeichern“ einschließlich Logasoft Planungshilfe,
Dimensionierungshilfe „DIWA“ (CDROM)
und Sonderdruck
Kesselzuschlag
Bei jeder Planung einer WassererwärmungsAnlage muss geprüft werden, ob ein Kesselzuschlag für ein zügiges Aufheizen der Heizkreise nach Abschluss der Speicheraufheizung nötig ist. Basis dafür ist die DIN 4708-2.
Es sind die Werte der 2. und 3. Forderung zu
ermitteln, wobei der Größere die Kesselleistung vorgibt.
Parallelschaltung
Zwei oder mehrere gleiche Speicher können
über eine Ladepumpe bzw. über ein Regelventil betrieben und geregelt werden. Dazu ist die
heizungs- und warmwasserseitige Installation
nach System Tichelmann erforderlich.
chern ist eine Einregulierung der Anlage erforderlich oder eine separate Regelung für jeden
Speicher.
Installation
• Warmwasserseitig
- Für die warmwasserseitige Installation ist
DIN 1988 „Trinkwasserleitungen in Grundstücken“ zu beachten
- Der Kaltwassereintritt ist bauseits über ein
T-Stück mit gleichem Durchmesser wie der
Anschluss und im Material angepasst an
das Rohrnetz einzubauen. Über den großen Querschnitt sind schnelle Entleerung
und Spülung möglich
- Die Warmwasserleitungen sind entsprechend den geltenden Vorschriften mit Wärmedämmung zu versehen
• Heizwasserseitig
- Die heizwasserseitige Installation erfolgt
nach DIN 4751-1–4
Wasseraufbereitung
• Warmwasserseitig
- Für thermoglasierte Speicher ist eine Wasseraufbereitung nicht erforderlich. Das angeschlossene Leitungsnetz aus metallischen Werkstoffen ist jedoch, je nach
Wasserbeschaffenheit, aggressiven Reaktionen oder Ausfällungen von Härtebildnern (Kalk) ausgesetzt und sollte gezielt
ausgewählt werden
- Im Wasserzulauf kann zum Schutz des
Rohrnetzes ein Feststofffilter eingesetzt
werden.
• Heizwasserseitig
- Heizungsseitig gelten die Richtlinien der
VDI 2035, Detailinformationen im Arbeitsblatt K 8 Ÿ Kapitel 14
Sicherheitsventil
• Dimensionierung
AnschlussNenninhalt
durchmesser Wasserraum
mindestens
l
Max. Beheizungsleistung
kW
DN 15
d200
75
DN 20
200–1000
150
11
Bei unterschiedlich großen Warmwasserspei-
11102
Katalog Teil 1 – Kleinanlagen – 2012
• Jeder Wärme-Erzeuger und Speicher muss
grundsätzlich mit einem Sicherheitsventil
ausgestattet werden
• Zuleitung so kurz wie möglich halten
• Ventil muss zwecks Prüfung gut zugänglich
sein
• Anschluss am Heizkessel an höchster Stelle
oder im Vorlauf in unmittelbarer Nähe
• Anschluss beim Speicher am Kaltwasserzufluss zwischen Speicher und Absperrventil,
jedoch möglichst hochgeführt bis über den
Speicher
• Einbau nur senkrecht
• Hinweisschild anbringen
• Ausblasleitungen mit Gefälle, Mündung frei
und beobachtbar 20–40 mm über Objekt
oder Trichter.
Rückstaugefahr im Keller beachten!
Nicht ins Freie führen – Einfriergefahr!
• Ausblasleitung mit maximal 2 Bögen und 2 m
Länge, sonst eine Nennweite größer als SVAustritt vorsehen, dann jedoch mit maximal
3 Bögen und 4 m Länge
Wartung/Inspektion
• Warmwasserseitig
- Der thermoglasierte Speicher ist gegenüber Ablagerungen unempfindlich. Aus hygienischen Gründen ist jedoch eine Reinigung des Speichers und Prüfung der Anode in regelmäßigen Abständen notwendig
(nach DIN 4753 / DIN 1988 mindestens
alle 2 Jahre, bei hartem und mittelhartem
Wasser entsprechend öfter)
- Regelmäßige Wartung des im Wasserzulauf eingesetzten Feststofffilters ist zur
Aufrechterhaltung hygienischer Verhältnisse in der Warmwasseranlage unverzichtbar. Ein Wartungs- und Inspektionsvertrag
mit dem Anlagenbetreiber ist anzuraten
• Heizwasserseitig
- Heizungsseitig eingesetzte Feststofffilter
müssen je nach Anlagebedingungen (z. B.
Fernwärmeversorgung) gewartet werden
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
95
Dateigröße
6 381 KB
Tags
1/--Seiten
melden