close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung Model LS - interin.de

EinbettenHerunterladen
Bedienungsanleitung Model LS
1. Hinweise
Die zu messende Flüssigkeit sollte keine frei herumschwimmenden Festkörper oder ferritische Teile
beinhalten, da diese die Schaltvorgänge erheblich stören könnten. Prüfen Sie vor dem Einbau, ob die
medienberührenden Teile für das zu messende Medium geeignet sind. Beim Einsatz in Maschinen
darf das Messgerät erst dann durch sachkundiges Fachpersonal in Betrieb genommen werden, wenn
die Maschine der EWG-Maschinenrichtline entspricht.
2. Arbeitsweise
Der Niveauschwimmerschalter Typ LS wurde zum Überwachen von Flüssigkeiten
in Behältern konzipiert. Der Schalter wird seitlich in den Behälter eingebaut.
Der Edelstahlschwimmerkoerper bewegt sich am Gleitrohr durch den Flüssigkeitsspiegel,
der je nach Level im Behälter auf oder ab schwimmt.
3. Mechanischer Anschluss
Vergewissern Sie sich vor dem Einbau, ob die erlaubten max. Betriebsdrücke und Betriebstemperatur
des Gerätes nicht überschritten werden. Die Einbaulage ist waagerecht und der Schwimmerkoerper
sowie das Gleitrohr duerfen keinen harten Schlägen ausgesetzt werden, da im Inneren
des Gleitrohres der Reedkontakt zerstoert, bzw. beschädigt werden kann.
Damit der Schwimmkoerper sich frei nach oben oder unten am Gleitrohr bewegen kann, sollten keine
Fremdkoerper im Medium frei umherschwimmen, die das Auf-/Absinken des Schwimmkoerpers
beeinträchtigen koennen. Wenn möglich, soll bereits nach der mechanischen
Installation geprüft werden, ob die Verbindungen dicht sind.
4.a. Elektrischer Anschluss / Technische Daten / Abmessungen
Die auf dem Typenschild angegebenen Leistungsdaten sind Grenzdaten, die auch kurzzeitig nicht
überschritten werden dürfen. Sie beziehen sich auf ohmsche Last (Widerstandslast). Beim Schalten
von Induktivitäten (z.B. Spulen von Relais und Schützen) sind die Kontakte der Schwimmerschalter
mit geeigneten Mitteln gegen zu hohe Abschaltspannungsspitzen zu schützen.
Der Niveaumagnetschalter wird entsprechend nachfolgendem Anschlussbild angeschlossen.
Nach Anschluss der von Ihnen vorgesehenen externen Geräte,
an den Grenzkontakten ist das Gerät betriebsbereit.
Achtung! Beim elektrischen Anschluss der Geräte sind die
einschlägigen Sicherheitsbestimmungen, Normen, Vorschriften und
EG-Richtlinien zu beachten, insbesondere DIN VDE 0100 Teil 610.
Max. Druck:
Max. Temperatur:
10 bar
LS-12xx : - 40
. +120 °C
Sonstige s. Datenblatt, bzw. Auftragsbestätigung
INTERIN GmbH
Nordring 24
Tel.: +49 (0)6192-958 61-270
Fax: +49 (0)6192-958 61-299
D-65719 Hofheim e-mail: info@interin.de
Technische Änderungen vorbehalten
Seite 1
Bedienungsanleitung Model LS
5. Abmessungen
6. Konformitätserklärung
Wir, Interin GmbH, Hofheim-Ts., Bundesrepublik-Deutschland,
erklären, dass das Produkt
Niveaumagnetschalter Typ: LS-..
mit den unten aufgeführten Normen übereinstimmt:
EN 60 730-1
2002
Automatische elektrische Regel- und Steuergeräte für den Hausgebrauch und
ähnliche Anwendungen Teil 1.
EN 60730-2-15
1998
Automatische elektrische Regel- und Steuergeräte für den Hausgebrauch und
ähnliche Anwendungen Teil 2.
EN 60730-2-16
2001
Automatische elektrische Regel- und Steuergeräte für den Hausgebrauch und
ähnliche Anwendungen Teil 2-16
EN 60730-2-18
1999
Automatische elektrische Regel- und Steuergeräte für den Hausgebrauch und
ähnliche Anwendungen Teil 2-18
Gemäß den Bestimmungen der Richtlinien
Niederspannungsrichtlinie 73/23 EWG
Elektromagnetische Verträglichkeit / EWG 89/336 EWG
Hofheim, 15. Feb. 2006
H. Peters
INTERIN GmbH
Nordring 24
Tel.: +49 (0)6192-958 61-270
Fax: +49 (0)6192-958 61-299
D-65719 Hofheim e-mail: info@interin.de
Technische Änderungen vorbehalten
Seite 2
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
2
Dateigröße
58 KB
Tags
1/--Seiten
melden