close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download Datenblatt - wenger Deutschland GmbH

EinbettenHerunterladen
Der Spezialist mit
vielen Talenten . . .
Wenger FB 244
• Kfz-Zulassung
• Führerscheinwesen
• Ordnungsamt
• Standesamt
• Zolldokumente
• Einzel-Formularsätze
• Pass-Dokumente/Sparbücher etc.
■ Wenger FB 244
Technische Daten
Wenger FB 244
Mit dem Drucker Wenger FB 244 liefert Wenger die 3. Generation seiner erfolgreichen Drucker-Baureihe FB 24x für
Kunden im Bereich der öffentlichen Hand, insbesondere im
Bereich Kfz- und Führerscheinwesen, der Industrie, Handel
und Dienstleistern. Überall dort, wo Einzeldokumente und
Einzelformularsätze schnell, präzise und wirtschaftlich
bedruckt werden müssen, stellt der Wenger FB 244 seine
herausragende Funktionalität und bestechende Leistungsfähigkeit unter Beweis.
Als schnellster Drucker seiner Klasse ist er in seiner Grundausstattung mit 4 Schnittstellen umfangreich ausgestattet.
Das Komfortmodell lässt sich optional um einen automatischen A4-Papiereinzug erweitern.
Der Wenger FB 244 zeichnet sich aus durch:
Druckertyp
Multifunktionaler 24-Nadel-Flachbettdrucker; serieller,
bidirektionaler Druck mit Druckwegoptimierung
Druckmatrix
Schönschrift
Entwurfsqualität
LQ 24 x 36
DQ 24 x 12
Druckgeschwindigkeit
(10 Zeichen/Zoll)
DQ
300 cps;
LQ
100 cps;
OCR A/B 145 cps
DIN-Brief in DQ
DIN-Brief in LG
Zeichendichte
10, 12, 15, 16.6, 17.1, 20 Zeichen/Zoll und Proportionalschrift
•
•
•
•
•
•
•
Schriftarten
DQ, LQ (Sans Serif, Roman), OCR A/B, Barcode 39, 2 aus 5 interleaved
Zeichenvorrat
IBM PC2 CP437 (13 Ländervarianten) ISO 8859-2/-5/-7/-8/-9,
weitere auf CD-ROM verfügbar
Papierformate und
Papierhandhabung
Einfachformulare: Länge 70–350 mm, Breite 70–240 mm
Mehrfachformulare 1 + 2 Kopien, SD-Formulare 1 + 4 Kopien
Zuführung von vorne mit automatischer Anpassung an die
Papierstärke, rechtsorientierte, automatische Ausrichtung,
Dokumente mit Längs- und Querfalz bis zu 1,7 mm Dicke
im aufgeklappten Zustand
Emulationen
(auf CD-ROM)
Proprinter XL24, Epson ESC/P (ND90, HPR 4905), IBM 4722,
Olivetti PR40/PR50/PR2
Bedienfeld
32-stellige mehrsprachige Klartextanzeige
Option: Programmierbar für Anweisungen an Bediener
Schnittstellen
4 Schnittstellen on board: 2 x RS 232, Centronics, USB 2.0 (Full-speed)
Eingangspuffer
8 KB
Diagnosefunktionen
Selbsttest, Testdruck, Hexdump
Farbband
Gewebeband in Kassette, schwarz
Lebensdauer in DQ: 10 Millionen Zeichen
Druckkopf
24 Nadeln, geräuschoptimierte Anordnung,
Lebensdauer 500 Mio. dots
Geringer Platzbedarf und einfachste Bedienung
32-stellige mehrsprachige Klartextanzeige
Vielfältige Systemeinbindungen
Hohe Transaktionsgeschwindigkeit
Anwendungsorientierte Optionen
Geringe Betriebskosten durch sehr ergiebiges Farbband
Download von Firmware, Emulationen und Schriftarten
von CD-ROM
• Hohe Performance auch bei Dauerbelastung
• Robustheit und Langlebigkeit
Anwendungbeispiele
• Kfz-Zulassung: Für Zulassungsbescheinigung Teil I
(Kfz-Schein), Teil II (Kfz-Brief) Internationalen
Zulassungsschein, An- und Abmeldungen
• Führerscheinwesen: Für Vorlage zur Herstellung eines
Kartenführerscheins (VHK), Internationalen Führerschein, Führerschein zur Fahrgastbeförderung, Anfrage
Flensburg, Prüfauftrag
• Ordnungsamt: Waffenwesen
• Standesamt: AutiSta-Verfahren
Besondere Merkmale
• Automatische Anpassung an die Dokumentendicke
• Formularzuführung von vorn mit rechtsorientierter,
automatischer Ausrichtung
• Ausgabe nach vorne
• Status-Information über Klarschriftanzeige (Display)
Die Drucker der Baureihe Wenger FB 24x sind in allen
Bundesländern und in den eingesetzten Verfahren im
Kfz-, Führerschein-, Standesamt- und Waffenwesen
im Einsatz und erfüllen dafür folgende Voraussetzungen:
• Zulassung für die automatisierten Erkennungssysteme
der Bundesdruckerei GmbH (Führerscheinwesen, VHK)
• Eignung für dokumentenechten und verfälschungssicheren Druck der Zulassungsbescheinigungen Teil I
und Teil II gemäß Empfehlungsliste der Bundesdruckerei GmbH
• Die Software-Systeme IKOL und OK-Vorfahrt liefern
eine definierte Schnittstelle für Drucker Wenger FB 24x
12 Sekunden
22 Sekunden
Druckbreite
10 cpi: 90 Zeichen, 12 cpi: 108 Zeichen, 15 cpi: 135 Zeichen
Zeileneinteilung
6 und 8 Zeilen pro Zoll, umschaltbar, Feinschritt 1/180 Zoll
Einrichtung Druckbeginn linker Rand in n/60 Zoll, oberer Rand in n/60 Zoll
Hardware-Optionen
Extension-Kit für das bedrucken von Pass-Büchern oder vergleichbaren Dokumenten
mit einer Stärke bis zu 3,4 mm (Längs- und Querfalz) im aufgeklappten Zustand
Einzelblatt-Feeder: Schacht für die automatische Papierzuführung, Papiervorrat 500
Blatt DIN A4. Verfügbar in der Komfort-Version, bestehend aus Drucker und Feeder
Acrylglasbrücke: Formschönes Gestell für Ablage
Dämm-Matte: Geräuschreduzierung um ca. 1,5 dBA
Software-Optionen
Shared-Modus: Drucker kann über 2 Schnittstellen parallel angesteuert werden und
speichert Druckjobs automatisch.
Über optionale Software ist das 32-stellige Display programmierbar um Zusatzinformationen für den Endbenutzer, wie z.Bsp. Namen, Dokumentenbezeichnung, Hinweise oder
ähnliches anzuzeigen.
Allgemeine Daten
Abmessungen und
Gewicht
170 x 380 x 340 (H x B x T),
ca. 10 kg
Anschlusswerte und
Druckgeräusche
110–230 Volt, selbsteinstellend, 50–60 Hertz
Leistungsaufnahme standby 6 Watt, Betrieb 54 Watt
_ 55 dB(A)
standby 0 dB(A), Betrieb LQ <
Eingehaltene Standards IEC 60950, UL 60950, CSA 60950, EN 60950, EN 5022/B,
EN 55024, EN 60721, EN 61000-3-2, EN 61000-3-3, class A,
FCC CFR47, part 15, subpart B, BSMI Standard CNS 13438 B,
ICES-003 (CSA 108.8)
Zulassungen
Wenger Deutschland GmbH
Tumringer Straße 270 Telefax 07621/44830
D-79539 Lörrach
e Mail: info@wenger.de
Telefon 07621/4096-0 http://www.wenger.de
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
2
Dateigröße
534 KB
Tags
1/--Seiten
melden