close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

LP-1030 LP-1030-MF - Seiko I Infotech Inc.

EinbettenHerunterladen
Gr o ßfo r m atd r u c ker
Ter i o s t ar R e i h e LP-10 3 0
Multifunktionsmodell
LP-1030-MF
Druckermodell
LP-1030
Kur z anleitung
Lesen Sie dieses Handbuch zur korrekten Bedienung
Ihres Druckers vor dem Gebrauch sorgfältig durch.
Bewahren Sie das Handbuch nach dem Lesen dort auf,
wo Sie jederzeit wieder darauf zurückgreifen können.
U00123354002
Einleitung
Dieser Drucker ist ein Teriostar-Großformatdrucker der LP-1030-Serie.
Diese Anleitung beschreibt die grundlegenden Bedienfunktionen für die Modelle LP-1030 und
LP-1030-MF. Detaillierte Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch auf der mitgelieferten
CD-ROM.
Inhaltsverzeichnis
Die Stromversorgung Ein-/Ausschalten………… 3
Betrieb des Druckers vom Computer aus MF … 25
Stromversorgung Ein…………………………………… 3
Fehlerbehebung………………………………… 26
Stromversorgung Aus…………………………………… 3
Wenn eine Fehlermeldung erscheint………………… 26
Modus-Tasten…………………………………… 3
Streifen auf einem Ausdruck………………………… 26
Ersetzen des Papiers……………………………… 4
Zeit bis zum Wechsel in den Stromsparmodus ändern… 26
Ersetzen der Tonerkassette……………………… 6
Automatischer Papierschnitt nach einer bestimmten Zeit…
26
Ersetzen des Resttonerbehälters……………… 8
Automatischer Papierschnitt nach dem Öffnen und
Ersetzen der Trommeleinheit…………………… 10
Schließen der Tür……………………………………… 27
Ersetzen der Prozesskassette…………………… 12
Teile-Bezeichnungen…………………………… 14
Papierstaus……………………………………… 16
Kopiert MF ……………………………………… 22
Bilder (Dokumente) auf einen Computer
importieren MF ………………………………… 23
Druckdichte ändern…………………………………… 27
Falten im Transparentpapier………………………… 27
Papier passend zu den Druckdaten auswählen……… 27
Fehlender Druck oder langsamer Datenempfang…… 28
Kundendienstvertretung………………………… 31
Entsorgungsmethode………………………………… 31
Die Stromversorgung Ein-/Ausschalten
Stromversorgung Ein
1
Stromversorgung Aus
2
1
1 Sek. oder länger
drücken
2
Modus-Tasten
zzTaste COPY (KOPIEREN) MF
Wechselt in den Kopiermodus. Die Lampe an der
linken Seite der Taste leuchtet. Für Einzelheiten lesen
Sie bitte das zusätzliche Benutzerhandbuch für den
multifunktionalen Druckbetrieb.
zzTaste SUBMIT (ÜBERTRAGEN) MF
Wechselt in den Submission-Modus. Die Lampe an der
linken Seite der Taste leuchtet. Für Einzelheiten lesen
Sie bitte das zusätzliche Benutzerhandbuch für den
multifunktionalen Druckbetrieb.
zzTaste SCAN (SCANNEN) MF
Wechselt in den Scan-Modus. Die Lampe an der
linken Seite der Taste leuchtet. Für Einzelheiten lesen
Sie bitte das zusätzliche Benutzerhandbuch für den
multifunktionalen Druckbetrieb.
zzTaste PRINT (DRUCKEN)
Wechselt in den Druckmodus und ermöglicht das
Drucken.
zzTaste MENU (MENÜ)
Wechselt in den Menü-Modus und ermöglicht die
Spezifizierung der Druckereinstellungen.
3
Ersetzen des Papiers
1
5
2
6
3
7
4
4
TT Ersetzen des Papiers
8
60 cm
(23.63 inches)
9
ロール紙の交換
Replacing Roll Paper
᳈ᤶ㒌ो
1
2
3
4
5
6
7
用紙カット位置
Paper Cut Position
ߛ㒌ԡ㕂
10
5
Ersetzen der Tonerkassette
1
3
4
x10
x10
5
2
6
6
TT Ersetzen der Tonerkassette
7
8
Entsorgung von leeren Tonerkassetten
Legen Sie die gebrauchte Tonerkassette in die in der Schachtel der neuen Tonerkassette mitgelieferte
Tüte, und entsorgen Sie sie entsprechend den lokalen Vorschriften.
7
Ersetzen des Resttonerbehälters
1
x10
2
3
①
②
4
8
TT Ersetzen des Resttonerbehälters
5
6
7
①
②
Entsorgung der gebrauchten Tonerbehälter
Entsorgen Sie gebrauchte Tonerbehälter entsprechend den lokalen Bestimmungen.
9
Ersetzen der Trommeleinheit
1
5
1 Sek. oder länger
drücken
2
3
6
4
7
10
TT Ersetzen der Trommeleinheit
8
12
TIPP ‘‘ Die Trommeleinheit kann in beiden
9
10
11
11
Richtungen eingesetzt werden.
Falls Linien oder andere Defekte auf
dem Ausdruck zu sehen sind, könnte
das Umkehren der rechten und der
linken Seite der Trommeleinheit das
Problem lösen.
Ersetzen der Prozesskassette
1
6
1 Sek. oder länger
drücken
2
7
3
8
4
9
5
10
11
12
x5
TT Ersetzen der Prozesskassette
12
15
13
16
17
14
①
①
②
②
③
18
③
13
Teile-Bezeichnungen
Vorderseite
Multifunktionsmodell
Scannerabdeckung
Original-Ausgabeführung
Dokumententisch
Verriegelungshebel
Filterabdeckung
Schublade für Rolle 1
Resttonertür
Schublade für Rolle 2
Druckermodell
Verriegelungshebel
Filterabdeckung
Schublade für Rolle 1
Resttonertür
Schublade für Rolle 2
14
TT Teile-Bezeichnungen
Rückseite
Multifunktionsmodell
Druckermodell
Tonertür
Tonertür
Hintertür
Hintertür
Prozesskassettenschublade
Fusiereinheit-Schublade
Papierausgabeabdeckung
15
Papierstaus
Zur Fehlerbehebung wird die Tür, die in
Zusammenhang mit dem Papierstau steht,
angezeigt.
Öffnen Sie diese Tür und unternehmen Sie die
geeigneten Schritte, um den Papierstau zu
entfernen.
3
Papierstau an der Rollenpapierschublade
1
ロール紙の交換
Replacing Roll Paper
᳈ᤶ㒌ो
用紙カット位置
Paper Cut Position
ߛ㒌ԡ㕂
2
16
1
2
3
4
5
6
7
TT Papierstaus
Papierstau an der Hintertür
1
3
4
2
17
TT Papierstaus
Papierstau an der Fusiereinheit
1
3
2
Wenn Sie das Papier nicht leicht
herausziehen können:
②
①
18
TT Papierstaus
Papierstau an der Rollenpapierschublade
oder an der Vordertür
3
1
4
2
ロール紙の交換
Replacing Roll Paper
᳈ᤶ㒌ो
用紙カット位置
Paper Cut Position
ߛ㒌ԡ㕂
5
19
1
2
3
4
5
6
7
TT Papierstaus
6
Original-Stau
7
1
8
2
3
20
MF
TT Papierstaus
4
5
21
Kopiert
MF
Drücken Sie COPY
(KOPIEREN)
Legen Sie das Original ein
Positionieren Sie das Original mit der Schriftseite nach unten.
Setzen Sie es an die Breitenführung des Originals angepasst
in den Drucker ein. Das eingelegte Original wird automatisch
in den Drucker gezogen und eingestellt.
22
Bilder (Dokumente) auf einen Computer importieren
MF
1
Doppelklicken Sie auf TerioStation.
2
Klicken Sie auf die Registerkarte Scannen.
3
Klicken Sie auf Speicherordner.
4
Wählen Sie den Zielordner, um die gescannten
Daten zu speichern. Klicken Sie auf OK.
5
Klicken Sie auf Scanvorgang duechführen.
23
TT Bilder (Dokumente) auf einen Computer importieren MF
6
Klicken Sie auf Präferenzen.
7
Geben Sie die IP-Adresse des Druckers im Feld
Zuweisen des Hostnamen/der IP-Adresse ein.
Klicken Sie auf OK.
8
Legen Sie die Scanparameter fest, und klicken Sie
auf Scannen.
9
Legen Sie das Original ein.
Wichtig
‹‹ Wenn „Scanner ist in einem anderen Modus in Betrieb" angezeigt wird, drücken Sie SCAN auf dem
Bedienfeld.
‹‹ Wenn „Farbbearbeitung wird nicht unterstützt, da es sich bei dem verwendeten Scanner um ein
zweckbestimmtes Monochromgerät handelt“ angezeigt wird, können Sie nicht im Farbmodus scannen.
24
Betrieb des Druckers vom Computer aus
1
Öffnen Sie den Webbrowser und geben Sie „http://(die am Drucker eingestellte IPAdresse)“ in die Adresszeile ein Drücken Sie Enter (Eingabe).
2
Klicken Sie auf Deutsch.
3
Klicken Sie auf einen Punkt des linken Menüs, um die Einstellungen oder den
Druckerstatus zu überprüfen.
25
MF
Fehlerbehebung
Automatischer Papierschnitt nach einer
bestimmten Zeit
Wenn eine Fehlermeldung erscheint
Unternehmen Sie die Schritte gemäß der Anweisung
auf dem Bedienfeld.
Oder lesen Sie Benutzerhandbuch für den
grundlegenden Druckbetrieb, Kapitel 5.
Oberschnitt-Timer im Geräte-Menü einstellen.
MENÜ
Streifen auf einem Ausdruck
Geräte
Ersetzen Sie die Prozesskassette. (& Seite 12)
Oberschnitt-Timer Rolle 1
oder
Zeit bis zum Wechsel in den
Stromsparmodus ändern
Oberschnitt-Timer Rolle 2
Stellen Sie die Zeit bis zum Stromsparmodus im
Geräte-Menü ein.
Aus
MENÜ
oder
30 Minuten
oder
Geräte
1 Stunde
oder
Zeit bis zum Stromsparmodus
2 Stunden
oder
15 Minuten
4 Stunden
oder
oder
30 Minuten
1 Minute
oder
oder
60 Minuten
5 Minuten
oder
oder
90 Minuten
10 Minuten
oder
235 Minuten
26
TT Fehlerbehebung
Automatischer Papierschnitt nach dem
Öffnen und Schließen der Tür
Falten im Transparentpapier
Stellen Sie die Feuchtigkeit für Transparentpapier
im Geräte-Menü auf Hohe Feuchtigkeit ein.
Stellen Sie Oberschnitt bei geöffneter Tür im
Geräte-Menü auf Ein.
MENÜ
MENÜ
Geräte
Geräte
Feuchtigkeit für Transparentpapier
Oberschnitt bei geöffneter Tür
Hohe Feuchtigkeit
Ein
Papier passend zu den Druckdaten auswählen
Druckdichte ändern
Wählen Sie im Papierversorgungsmodus
Optimalaus.
Druckdichte im Geräte-Menü einstellen.
MENÜ
MENÜ
Geräte
PDL-Einstellung
Druckdichte
Port und Format auswählen
Niedrig
Papier-Parameter
oder
Leicht verringert
Papierversorgungsmodus
oder
Normal
Optimal
oder
Leicht erhöht
oder
Hoch
27
TT Fehlerbehebung
Fehlender Druck oder langsamer Datenempfang
Ändern Sie die Einstellungen des Treibers.
1
4
Klicken Sie auf Ändern im
Treiberbetriebsmodus.
5
Ändern Sie die Auswahl der
Ausgabebearbeitung von Von dem
Drucker verarbeitet auf Von dem
Computer verarbeitet. Klicken Sie auf
OK.
6
Klicken Sie auf Übernehmen.
Öffnen Sie im Startmenü Geräte und
Drucker.
2
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf
das Symbol SII LP-1030 und klicken Sie
auf Druckereinstellungen.
3
Klicken Sie auf die Registerkarte Option.
28
TT Fehlerbehebung
7
Klicken Sie auf OK.
8
Drucken.
Bleibt das Problem bestehen:
1
Führen Sie die Schritte1 bis 4 aus und
öffnen Sie den Treiberbetriebsmodus.
2
Stellen Sie die Auflösung des Druckers auf
200 dpi oder 100 dpi ein. Klicken Sie auf
OK.
Bleibt das Problem bestehen, nehmen Sie
folgende Einstellungen vor.
29
TT Fehlerbehebung
3
Klicken Sie auf Übernehmen.
4
Klicken Sie auf OK.
5
Drucken.
Die Benutzerhandbücher und die Treiber befinden sich auf der mitgelieferten CD-ROM.
30
Kundendienstvertretung
SIIT betreut Sie, um sicherzustellen, dass Sie möglicht viel von Ihrem Teriostar-Drucker der LP1030-Serie haben. Wenden Sie sich für Einzelheiten an Ihren Händler oder an die nächst gelegene
Kundendienstvertretung.
http://www.seiko-i.com/
Entsorgungsmethode
Entsorgen Sie gebrauchte Tonerkassetten und Tonerbehälter entsprechend den lokalen
Bestimmungen.
31
Dieses Gerät wurde getestet und normgerecht mit den Grenzwerten für Digitalgeräte der Klasse A gemäß
Abschnitt 15 der FCC-Vorschriften befunden. Diese Grenzwerte dienen dem Schutz vor schädlichen
Funkstörungen, wenn das Gerät in gewerblichen Bereichen genutzt wird.
Dieses Gerät erzeugt, nutzt und strahlt möglicherweise Hochfrequenzenergie aus. Wenn es nicht den
Anweisungen entsprechend installiert und eingesetzt wird, kann es zu Störungen im Funkverkehr führen.
Bei Betrieb dieses Geräts in einem Wohngebiet werden wahrscheinlich schädliche Störungen verursacht, die
in einem solchen Fall vom Benutzer auf eigene Kosten beseitigt werden müssen.
Per Gesetz muss die CE-Kennzeichnung, die angibt, dass die Produkte, die innerhalb der EU verkauft werden
den Anforderungen der EG-Richtlinien entsprechen, an den Produkten angebracht werden.
In welchem Umfang eine jede Richtlinie auf das Gerät angewandt wird, ist in der entsprechenden Richtlinie
ausdrücklich definiert. Unser Produkt der LP-1030-Serie entspricht der EMV-Richtlinie (2004/108/EG), der
Niederspannungsrichtlinie (2006/95/EG) und der RoHS-Richtlinie 2011/65/EU.
Fragen zur CE-Kennzeichnung:
Seiko Instruments GmbH
Siemensstraße 9, D-63263 Neu-Isenburg
Germany
Tel: +49-6102-297-0
Fax: +49-6102-297-320
Seiko I Infotech Inc.
8 Nakase 1-chome, Mihama-ku, Chiba-shi, Chiba 261-8507, Japan
Phone : +81 43 211 1363
Fax : +81 43 211 8709
1-8, Nakase, Mihama-ku, Chiba-shi, Chiba, 261-8507, Japan
Tel: (043) 211-1310
U00123354002 Juli 2013
Seiko I Infotech Inc., 2013
Alle Rechte vorbehalten.
Der Inhalt dieser Bedienungsanleitung kann ohne vorherige Ankündigung
abgeändert werden.
ist ein eingetragenes Warenzeichen der Seiko Instruments Inc.
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
5
Dateigröße
5 820 KB
Tags
1/--Seiten
melden