close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Datenblatt - eutrac

EinbettenHerunterladen
LightComposer LCR
Art.-Nr.: 98-400-0
Digitale Lichtsteuerung mit integriertem Zeitschaltprogramm im REG-Gehäuse für Schaltschrankeinbau. Bedienung und Einrichtung über
USB-Anschluss. Lichtsteuerung über
DALI
LightComposer:
Der LightComposer ist eine sehr kompakte und dennoch leistungsfähige Lichtsteuerung, die zuverlässig und energieeffizient die Anwendungsbereiche abdeckt, die mit einer standalone Lichtsteuerung auskommen. Der LightComposer kann sowohl für klassische Lichtmanagement-Anwendungen als auch für dynamische Architekturbeleuchtung
(Architainment) eingesetzt werden. Echte Highlights sind die intuitive Bedienung der Composer Konfigurationssoftware und die vollgraphische Bedienung zum Einrichten von Lichtgruppen und Lichtszenen. Als Zubehör stehen digitale Eingangsbaugruppen, Lichtsensoren und eine breite Palette an Ausgangsmodulen zur Verfügung.
Highlights:
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Besonders einfache, selbsterklärende, grafische Benutzeroberfläche mit integriertem Lichtmischpult
Steuerung von 64 DALI Geräten
Jede Leuchte / Teilnehmer kann individuell gedimmt werden
Integrierte DALI Stromversorgung
16 Lichtgruppen mit graphischer oder tabellarischer Darstellung (Gruppentabelle)
16 Lichtszenen mit graphischer oder tabellarischer Darstellung (Szenentabelle)
Lichtszenen können direkt ohne Gruppenzuordnung erstellt und gespeichert werden
Szenen- und Gruppentabelle mit Kopier- und Live View-Funktion
Zeitschaltprogramm (128) mit astronomischer Uhr für energieeffizienten Szenenaufruf mit Tageslichtausnutzung
DALI Erweiterungen: DALI Fast-Dimming
Automatische und manuelle Adressierung sowie Mehrfachadressierung (X-DALI) möglich
Offline Lichtplaner-Tool mit Szenen-Leistungsberechnung, Export/Import Funktion mit Plausibilitätsprüfung
Graphisch bedienbare Farbsteuerung für DALI
Graphischer BiColor Mixer zum Mischen von 2 Lichtfarben gegeneinander
Graphische Bedienung für kopfbewegte DALI- Leuchten (Moving Lights)
Unterstützung des DALI Farbstandards (209) und Optical Controls (211) mit nur einer DALI Adresse
Graphische Einrichtung der DALI Konstantlichtregelung mit Präsenzfunktion (Multi Master Sensoren)
Eine Sequenz (CUE) mit bis zu 128 Schritten, wahlweise mit oder ohne Loop
20 Logische Verknüpfungen (Logic Links / Conditions) für einfache Funktionsverknüpfungen / Abhängigkeiten
Frei zuweisbarer Channeltyp für bessere Übersichtlichkeit der angeschlossenen Leuchten
Passwortgeschützter Edit Modus aller sicherheitsrelevanten Parameter
* DMX-Service-Port zum Testen von DMX-Geräten (DMX nur eingeschränkt nutzbar z.B. kein Fading)
Technische Änderungen vorbehalten – 11.2012 – EUTRAC GmbH
Anschlussschema:
+24VDC
-24VDC
+
-
D+
24V DC
D-
DALI
USB
LightComposer LCR
DMX
A+
TrackLink
TLB4
B- GND
D
Wahlweise
! einen
Bitte nutzen
Sie NUR
Nur
ein Ausgang
darf belegt
werden
Ausgang
zum gleichen
Zeitpunkt
D
T1 T2 T3 T4 TC
DALI-Linie bis max. 64 Teilnehmer
max. 300 1,5 mm²
DA
DA
DALIBallast
L N PE
DA
DA
DALIBallast
L N PE
DA
DA
DALIBallast
L N PE
DMX-Linie gem. DMX-Richtlinie bis 512 Adressen
+
G
DMXBallast
L N PE
+
G
+
G
DMXBallast
+
G
L N PE
+
G
DMXBallast
+
G
L N PE
L
N
PE
Montage- und Installationshinweise:
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Composer Software ist für Windows 7 optimiert
Passwort für Edit-Modus: admin
Kommunikation: USB
USB-Treiber: http://www.ftdichip.com/Drivers/VCP.html
Montage in Schaltschränken auf Hutschiene 35 mm
Die DALI-Ausgänge sind konform mit der DALI Norm.
Die entsprechende Spezifikation der DALI Kommandos
ist in der IEC 60929, in Zukunft in der IEC 62386 zu
finden und kann vom lokalen Normungshaus bezogen
werden
Die max. zulässige Länge der DALI-Steuerleitung beträgt 300 m bei 2x1,5 mm²
Die elektrische Installation der DALI-Steuerleitung muss
als Funktionskleinspannungsinstallation ausgeführt
werden
Aufbau und Verkabelung der DMX-Kanäle sind normenkonform auszuführen
Auf der DALI-Linie können DALI-Geräte, wie LightMotion-Sensoren
und TrackLinkButton‘s, angeschlossen werden.
Der maximale Strom der DALI-Linie darf 200 mA nicht übersteigen.
Die Stromaufnahme der angeschlossenen DALI-Teilnehmer ist den
entsprechenden Datenblättern der Hersteller zu entnehmen.
Technische Daten:
Abmessungen:
Gewicht:
Zul. Umgebungstemp.:
Zul. Umgebungsfeuchte:
Schnittstellen:
Montage:
2TE á 17,5 mm, 35x90x58 mm
ca. 80 g
0 … +40°C
0-80% nicht kondensierend
USB zur Programmierung
auf Hutschiene 35 mm
gem. EN 50022
Ausgänge:
1xDALI oder 1xDMX* (512 Kanäle)
DALI-Stromversorgung: Imax: 200 mA
Eingangsspannung:
24 VDC / 450 mA
Gehäusematerial:
PC schwer entflammbar
Schutzart:
IP20
Zertifizierung:
CE
EMV nach:
EN55015, EN 61000-3-2
Systemhandbuch / Bedienungsanleitung und Software Downloads finden Sie auf:
www.intelligentlighting.de
Technische Änderungen vorbehalten – 11.2012 – EUTRAC GmbH
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
2
Dateigröße
234 KB
Tags
1/--Seiten
melden