close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung Tuscany

EinbettenHerunterladen
Bedienungsanleitung
Handbuch Tuscany
Freestyle Whirpools Benutzerhandbuch
Benutzerhandbuch
Inhaltsverzeichnis
Einleitung ...................................................................................................................................................................................... 1
Wichtige Sicherheitsinformationen .......................................................................................................................................... 2
Installation des Whirlpools ........................................................................................................................................................ 3
Erste Inbetriebnahme ................................................................................................................................................................. 4
Schnellanleitungskarte ............................................................................................................................................................... 7
Fehlermeldungen ........................................................................................................................................................................ 8
Betriebsanweisungen ................................................................................................................................................................. 9
Häufig gestellte Fragen .............................................................................................................................................................. 9
Unterhalt und Pflege ................................................................................................................................................................ 1 0
Ausser Betrieb setzen / Überwintern ................................................................................................................................... 1 1
Technische Angaben ................................................................................................................................................................ 1 2
Einleitung
Das Management und die Mitarbeiter der Freestyle Spas, Inc. freuen sich, dass Sie sich für den Kauf eines Freestyle
Whirlpools entschieden haben. Freestyle Produkte genügen höchsten Qualitätsansprüchen und die Firma blickt auf eine
lange Tradition zurück.
Um Ihren Whirlpool richtig kennen zu lernen, raten wir Ihnen, das Handbuch
gründlich durchzulesen. Dadurch machen Sie sich mit den wichtigsten
Punkten für den Betrieb sowie mit den Sicher-heitsmassnahmen vertraut.
Dieses Handbuch und dessen Inhalt können jederzeit geändert werden.
Obwohl das Handbuch so genau und präzise als möglich geschrieben
wurde, ist der Lieferant nicht haftbar für Verluste, Verletzungen oder
Schäden, die aufgrund unsachgerechter Benutzung des Whirlpools
entstehen.
ichtige S i c he r he i t s i n f or m at i on e
Lesen und befolgen Sie bitte alle Vorschriften
BEWAHREN SIE DIESE VORSCHRIFTEN AUF!
FÜR KINDER
A ACHTUNG: ERTRINKUNSGGEFAHR FÜR KINDER:
Achten Sie streng darauf, dass Kinder keinen unbefugten Zugang zum Whirlpool haben. Vermeiden Sie
Unfälle, indem Sie dafür sorgen, dass Kinder den Whirlpool nur unter ständiger Aufsicht benutzen können.
Decken sie den Whirlpool immer ab und benutzen Sie Sicherheitsschlösser
A WARNUNG: VERLETZUNGSGEFAHR FÜR KINDER:
Erlauben sie Kindern die Benutzung des Whirlpools nur, wenn diese ständig beaufsichtigt werden. Für
Kinder werden tiefere Wassertemperaturen empfohlen, denn Kinder reagieren besonders empfindlich auf
heisses Wasser.
VERMEIDEN SIE TÖDLICHE STROMSCHLÄGE
ACHTUNG: STROMSCHLAGGEFAHR:
Installieren Sie den Whirlpool mit mindestens 1 . 5 m Abstand von allen metallischen Oberflächen. Ein
Whirlpool kann dann näher als 1 . 5 m von einer Metallfläche installiert werden, wenn jede der
Metallflächen permanent an einen mindestens 1 6 mm2 Erdungsdraht angeschlossen ist. Stellen Sie
keine elektrischen Geräte an den Whirlpool und benutzen Sie elektrische Geräte weder am noch im
Whirlpool.
VERMEIDEN SIE DAS RISIKO EINES HITZSCHLAGS
LA WARNUNG: Um das Verletzungsrisiko zu verringern, sollte die Wassertemperatur 40°C nie überschreiten.
Wassertemperaturen zwischen 36°C und 38°C gelten für gesunde Erwachsene als sicher. Tiefere
Wassertemperaturen werden empfohlen für kleine Kinder, Senioren und wenn der Whirlpool länger als
1 0 Minuten benutzt wird.
WASSERTEMPERATUREN VON MEHR ALS 38°C KÖNNEN IHRER GESUNDHEIT SCHADEN!
Hohe Wassertemperaturen sind zu Beginn einer Schwangerschaft ein grosses Risiko für den Fötus. Deshalb sollten
schwangere oder möglicherweise schwangere Frauen den Whirlpool nur bei Wassertemperaturen bis höchstens 37 ° C
benutzen. Bevor Sie in den Whirlpool steigen, sollten Sie die Wassertemperatur mit einem genauen Thermometer messen.
Die Genauigkeit der Geräte zur Regulierung der Wassertemperatur variiert.
Ein Hitzschlag tritt dann ein, wenn die innere Körpertemperatur eine Höhe erreicht, die mehrere Grade über der normalen
Körpertemperatur von 37 °C liegt. Die Symptome eines Hitzschlags sind u.a. Schläfrigkeit, Lethargie und der Anstieg der
inneren Körpertemperatur. Die Folgen eines Hitzschlags sind u.a.:
•
•
•
•
Nichterkennen drohender Gefahren
Unvermögen, Hitze zu spüren
Unfähigkeit zu erkennen, dass man den Frauen
Whirlpool verlassen sollte
Körperliche Unfähigkeit, den Whirlpool zu
• verlassen
• Schädigung des Fötus bei schwangeren
•
Bewusstlosigkeit und Ertrinkungsgefahr
Vermeiden Sie das Risiko von Verbrennungen
•
Bevor Sie in einen Whirlpool steigen, messen Sie die Wassertemperatur mit einem genauen Thermometer, da die
Genauigkeit der Geräte zur Regulierung der Wassertemperatur bis zu 2° C variieren kann.
•
Prüfen Sie das Wasser mit der Hand, bevor Sie in den Whirlpool steigen, um sicher zu sein, dass es angenehm ist.
Für Whirlpools, die mit Audiogeräten ausgestattet sind
Audiogeräte sind optional und nicht bei allen Modellen verfügbar.
£A WARNUNG: Vermeiden Sie tödliche Stromschläge: Schliessen Sie keine Zusatzgeräte - z.B. Kabel, zusätzliche
Lautsprecher, Kopfhörer, etc. - an das System an.
A
Achtung: Stromschlaggefahr: Lassen Sie die Klappe zum Audiogerät nicht offen. Ersetzen Sie Audiogeräte nur mit
identischen Geräten.
Grundlegende Sicherheitsregeln
Ihr Freestyle Whirlpool soll Ihnen Freude, Gesundheit und Entspannung bieten. Nachstehend einige grundlegende
Sicherheitsregeln, die bei jeder Benutzung des Whirlpools zu befolgen sind.
1 ) Prüfen sie immer die Wassertemperatur,
bevor Sie in Ihren Whirlpool steigen. Hohe
Wassertemperaturen können Ihre Gesundheit gefährden.
2) Personen, die an einer Herzkrankheit, an Diabetes, an hohem oder niedrigem Blutdruck leiden sowie schwangere
Frauen sollten einen Arzt konsultieren, bevor sie Ihren Whirlpool benutzen.
3) Personen, die unter der dem Einfluss von Medikamenten, Drogen oder Alkohol stehen sollten Sie nicht erlauben, Ihren
Whirlpool zu benutzen.
4) Kinder sollten Sie nicht erlauben, Ihren Whirlpool zu benutzen, wenn diese nicht unter ständiger Beaufsichtigung durch
eine erwachsene Person stehen.
5) Benutzen Sie Ihren Whirlpool nie, wenn Sie sich schlecht fühlen.
6) Benutzen Sie nichts Zerbrechliches wie z. B. Glas im oder am Whirlpool.
7) Schliessen die Whirlpoolabdeckung ab, wenn Sie den Whirlpool nicht benutzen.
8) Steigen Sie langsam in den und aus dem Whirlpool. Nasse Oberflächen können rutschig sein.
9) Zu langer Aufenthalt im Whirlpool kann Ihre Gesundheit gefährden.
nstallation des Whirlpools
Richtige Planung ist ein wichtiger Faktor bei der Installation Ihres neuen Whirlpools. Die Standortwahl ist ein kritischer
Schritt und sollte gründlich überlegt werden. Wenn Sie voraus planen, ist die Installation des Whirlpools bei der Lieferung
einfacher. Die folgenden Informationen sollen Ihnen bei der Vorbereitung des Standortes helfen.
1 ) Halten Sie sich an allfällige Bauvorschriften, insbesondere betreffend Grenzabständen.
2) Stellen Sie sicher, dass Ihr Whirlpool korrekt am Strom angeschlossen werden kann.
3) Sorgen Sie für die richtige Unterlage für Ihren Whirlpool. Meist reichen normale Gartenplatten oder Verbundsteine oder
Schallschutzmatten bei Terrassen.
4) Vergewissern Sie sich, dass der Whirlpool in den Ort reinpasst, den Sie ausgesucht haben. Um Whirlpools im Garten zu
versenken, ist in gewissen Gemeinden eine Bauwilligung erforderlich.
5) Stellen Sie sicher, dass der Zugang zum Whirlpool für den normalen Unterhalt gewährleistet ist.
6) Prüfen Sie die Belastbarkeit des Bodens auf dem der Whirlpool stehen wird. Der Boden muss eine Bodenlast von ca.
400 kg/m2 tragen können.
7) Schützen Sie die Pumpe und alle Geräte
Seitenverschalungen jederzeit fest verschlossen sind.
vom
Wetter,
indem
Sie
sicherstellen,
dass die
Wichtig - Wenn Sie eine Umrandung bauen oder den Whirlpool in den Boden einlassen, achten Sie darauf, dass
Serviceschächte gemäss den Einbauplänen des Lieferanten gebaut werden, Dies garantiert freien Zugang zu den
Apparaturen und Rohren für den Unterhalt. Denken sie gut über den Standort nach. Je freier der Zugang, desto besser.
Erste Inbetriebnahme
Wichtig - Lesen Sie Schritt für Schritt dieser Beschreibung für die Inbetriebnahme, bevor Sie Ihren Whirlpool in Betrieb
nehmen. Das Nichtbefolgen der einzelnen Schritte kann zu Schäden bei den Apparaturen führen und Sie verlieren Ihre
Garantieansprüche.
Vorsicht: Das Laufen lassen der Whirlpoolpumpe, ohne dass Wasser durchläuft, kann zu SOFORTIGEN Schäden führen,
die durch die Garantie nicht abgedeckt sind. Vergewissern Sie sich, dass der Whirlpool richtig und gemäss
den Anweisungen in diesem Handbuch installiert wird.
Dem folgenden Foto können Sie Informationen über den Aufbau Ihres Whirlpools und über dessen Bedienung sowie über
die verwendeten technischen Ausdrücke entnehmen. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Modelle über alle Komponenten
und Funktionen verfügen.
Bevor Sie das Wasser einlassen
Bevor Sie das Wasser einlassen, befolgen Sie bitte, zur Vermeidung häufiger Fehler, diese einfachen Schritte, wenn Sie
Ihren Whirlpool zum ersten Mal in Betrieb nehmen. Vergewissern Sie sich, dass alle Punkte nochmals überprüft wurden:
1 . Unterbrechen Sie jegliche Zufuhr von Strom zum Whirlpool (FI-Schutzschalter und Sicherung).
2. Öffnen Sie die seitliche Verschalung für den Zugang zu den inneren Apparaturen.
3. Prüfen Sie, ob alle Absperrschieber zum Heizgerät und zu den Pumpen offen sind.
4. Prüfen Sie, ob keine lockeren Kabel oder kaputten Rohre vorhanden sind.
5. Vergewissern Sie sich, dass die zwei Schlauchverbindungen zum Heizgerät angezogen sind. Diese werden von Hand
angezogen. Es braucht dazu kein besonderes Werkzeug.
Vorsicht: Benutzen Sie keinen Schraubenschlüssel. Zu starkes Anziehen kann die Schlauchverbindungen und
Dichtungen beschädigen. Solche Schäden sind durch die Garantie nicht gedeckt.
6. Vergewissern Sie sich, dass die Schlauchverbindungen bei allen Pumpen gut anzogen sind.
7. Entfernen Sie alle Fremdkörper und Verunreinigungen vom Inneren des Whirlpools.
8. Öffnen Sie den Abfluss und entfernen Sie die Filter, um dann den Whirlpool gründlich mit warmem Wasser auszuspülen
und zwar so lange, bis das Abflusswasser klar ist. Lassen Sie Wasser durch den Filterkasten fliessen, damit Staub,
Schmutz und allfällige Fremdkörper, die sich während des Transports oder der Installation darin angesammelt haben,
entfernt werden. Lassen Sie dann das Wasser vollständig ablaufen.
9. Vergewissern Sie sich, dass das Abflussventil des Whirlpools geschlossen und der Deckel fest zugeschraubt ist. (s. S. 25)
10.Installieren Sie den/die Filter im Filterkasten.
1 1 . Vergewissern Sie sich, ob alle Whirlpooldüsen offen sind (bis zum Anschlag im Gegenuhrzeigersinn gedreht).
1 2 . Jetzt ist der beste Moment, um die Oberflächen Ihres Whirlpools zu reinigen und zu polieren (s. S. 26).
Füllen Ihres Whirlpools
Jetzt können Sie Ihren Whirlpool mit Wasser füllen. Stellen Sie die Stromzufuhr erst ein, wenn der
Whirlpool vollständig gefüllt ist. Um den Whirlpool richtig zu füllen, gehen Sie bitte wie folgt vor:
Vergewissern Sie sich, dass die Filter in den Filterkästen sorgfältig eingeschraubt sind. Drehen Sie
sie im Uhrzeigersinn bis sie stoppen und achten Sie darauf, sie nicht zu fest anzuziehen (damit die
Filter nicht einreissen).
1 . Schliessen Sie einen normalen Gartenschlauch an einen Hahn mit normalem, kaltem
Leitungswasser an (kein filtriertes oder heisses Wasser). Füllen Sie den Whirlpool immer
über den Filterkasten.
Vorsicht: Benutzen Sie nicht Wasser aus Ihrem Warmwasserboilers, um den Whirlpool zu füllen.
2. Füllen Sie den Whirlpool so weit, bis der Wasserspiegel sich ca. 2.5 cm über allen Düsen befindet (oder etwa 1 . 2 5 cm
unter dem Kissen). Überfüllen Sie den Whirlpool nicht.
Zu beachten: Jede Person in einem Whirlpool verdrängt eine gewisse Wassermenge. Passen Sie also die Wassermenge
an die Anzahl Personen an, die den Whirlpool regelmässig benutzt.
Stellen Sie den Schlauch ab und suchen Sie nach undichten Stellen.
Anleitung für die Inbetriebnahme
Achtung: Schalten Sie keine Pumpe ein, bevor Ihr Whirlpool richtig mit Wasser gefüllt ist. Das Laufen lassen einer
Pumpe ohne Wasser in Ihrem Whirlpool kann zu SOFORTIGEN Schäden führen, die durch die Garantie nicht
abgedeckt sind.
Bis jetzt haben Sie die mechanischen Verbindungen Ihres Whirlpools überprüft und ihn bis etwa 2.5 cm über alle Düsen mit
Wasser gefüllt, indem Sie kaltes Leitungswasser durch den Filter einlaufen liessen. Schalten Sie die Stromzufuhr zum
Whirlpool am FI-Schutzschalter und Sicherungen ein und testen Sie den Betrieb.
1 . Gehen Sie zur Bedienungskonsole
das Display an. Das System geht
Aufstartsequenz. Danach startet
Umwälzpumpe und auf der
erscheint
die
aktuelle
tur.
und schauen Sie
durch
eine
die
Konsole
Wassertempera-
2. Drücken Sie die Taste Pumpe 1
nun hören, wir die erste Pumpe
Sie sollten das Wasser im
zirkulieren sehen. Ausserdem sollte das Icon auf dem Display Wirbelbewegungen ausführen.
W . Sie sollten
anspringt
und
Whirlpool
3. Drücken Sie noch einmal die Taste Pumpe 1 ® . Sie sollten nun hören, wir die erste Pumpe schneller zu drehen beginnt
und sehen wie die Wirbelbewegungen des Icons rascher werden.
ä
Vorsicht: Sollte nicht umgehend Wasser aus den Düsen fliessen, schalten Sie den Strom am FI-Schutzschalter aus
und lassen Sie die Luft aus dem System ab (s. S. 22). Schalten Sie den Strom wieder ein. Manchmal
hilft das kurze Aus- und wieder Einschalten der Pumpe, um diese zu starten. Versuchen dies nur vier
Mal.
4. Wenn das Wasser ruhig durch die Leitungen fliesst, öffnen Sie die Luftdüsen. Sie sollten nun einen Anstieg des
Düsendrucks bemerken. Prüfen Sie den Wasser- und Luftfluss jeder Düse und passen Sie diese, wo nötig, an.
Bei jeder Düse Ihres Whirlpools kann die Massageintensität und die Flussrichtung angepasst werden. Drehen Sie die
Düsen im Gegenuhrzeigersinn, um das Wasservolumen zu erhöhen und im Uhrzeigersinn, um es zu reduzieren. Drehen
Sie den Winkel einer Düse für eine optimale Massage.
Die Zugabe von Luft intensiviert Ihre Massage. Drehen Sie die Luftdüsenschieber im Gegenuhrzeigersinn, um die
Luftmischung zu intensivieren und im Uhrzeigersinn, um sie zu reduzieren.
5. Drücken Sie die Taste Pumpe 1 ® ein drittes Mal, um Pumpe 1 abzustellen. Ein eingebauter Timer stellt Pumpe 1 nach
20 Minuten automatisch ab, wenn die Pumpe nicht manuell vorher deaktiviert wurde.
6. Drücken Sie die Taste Pumpe 2 ®. Wenn Pumpe 2 nach 3 Minuten nicht umgehend startet, wiederholen Sie das für
Pumpe 1 unter Punkt 3 beschriebenen Vorgehen. Prüfen Sie den Wasser- und Luftfluss jeder Düse der Pumpe 2 und
passen Sie diese, wo nötig, an.
7. Drücken Sie noch einmal die Taste Pumpe 2 ®. Sie sollten nun hören, wie die 2. Pumpe schneller zu drehen beginnt
und sehen wie die Wirbelbewegungen des Icons rascher werden.
8. Drücken Sie die Taste Pumpe 2 ® ein drittes Mal, um Pumpe 2 auszuschalten. Ein eingebauter Timer stellt Pumpe 2
nach 20 Minuten automatisch ab, wenn die Pumpe nicht manuell vorher deaktiviert wurde.
9. Drücken Sie die Licht-Taste ® um die Whirlpoolbeleuchtung ein- und auszuschalten. Durch Ein- und Ausschalten
können Sie die Farbe wechseln.
1 0 . Ein eingebauter Timer schaltet die Whirlpoolbeleuchtung nach ca. 2 Stunden automatisch aus, wenn die
Whirlpoolbeleuchtung nicht vorher manuell deaktiviert wurde.
1 1 . Drücken Sie die Gebläse-Taste
um das Gebläse einzuschalten.
1 2 . Drücken Sie die Gebläse-Taste
noch einmal, um das Gebläse auszuschalten.
das Gebläse nach 20 Minuten automatisch aus.
Ein eingebauter Timer schaltet
Schnellanleitungskarte in.k450 Tastaturen für in.xe spa Sytseme
t einer Geschwindigkeits-stufe: Drücken
Sie die Taste Pumpe um die Pumpe
einzuschalten. Drücken Sie nochmals,
um die Pumpe auszuschalten.
Dn/Üff Taste
Abhängig vom
SPA-Hersteller kann diese Taste
unterschiedliche Funktionen
aufweisen: On/Off, Standby-Modus
oder SchnellFreigabe des
Economy-Modus. On/Off Modus
Standardmäßig ist das System immer
an. Drücken Sie und halten Sie die
Taste On/Off 5 Sekunden lang (oder
drücken Sie und halten Sie die Taste
Pumpe 1 für 5 Sekunden), um das
System für 30 Minuten abzuschalten.
Das Display wird zwischen der
Nachricht "OFF" und Wassertemperatur
hin- und herschalten. Drücken Sie die
Taste On/Off, um das System vor
Ablauf der 30 Minuten
Verzöge-rungszeit
Standby Modus
Schnelles Drücken und Freigabe der
Taste On/Off um das System für 30
Minuten abzuschalten (d.h. um den
Standby-Modus einzustellen). Das
Display wird zwischen der Nachricht
„SBY" und Wassertempe-ratur hin-und
herschalten. Alle Tasten sind dann
gesperrt, wenn nicht die Taste On/Off
wieder gedrückt wird, um das System
vor Ablauf der 30 Minuten
Verzöge-rungszeit wieder zu starten.
Um den Benutzer zu warnen, blinkt das
SPA Licht vor dem Verlassen des
Standby-Modus einige Sekunden
lang.
in.k450
Kompakttast
aturen mit
allen
Funktionen
für in.xe spa
Systeme
Aeware's neue Tastaturenserie zeichnen
sich durch ein großes LDC Display und
erhöhte Tasten aus, die dem Benutzer
ermö-glichen, alle in.xe Funktionen zu
kontrollieren und direkt vom SPA Rand
aus zu programmieren. In.k450 befindet
Economy Modus
Dieser Modus ermöglicht Ihnen den
Temperatur Set Point der SPA während
einer bestimmten Tageszeit um 20 °F (11
°C) zu erniedrigen.
Drücken Sie und halten Sie die Taste
On/Off 10 Sekunden lang.
Während der Economy Modus eingeschaltet
ist, wird das Display zwischen „Eco" und der
Wassertemperatur hin-und herschalten.
Sobald des System zum normalen Modus
zurückzugeht, wird das Display „noE"
anzeigen.
sich in einem leicht zu installierenden
wasserdickten Plastikgehäuse und
wurde zur Maximierung des
Benutzererlebnises geschaffen.
Pumpe 1 Taste'
Drücken Sie die Taste Pumpe 1 , um
die Pumpe 1 auf niedriger
Geschwindigkeit einzuschalten. Drücken
Sie ein zweites Mal um die Pumpe auf
hoher Geschwindigkeit einzuschalten
(bei einer Pumpe mit zwei
Geschwindigkeitsstufen). Beim dritten
Mal Drücken schaltet sich die Pumpe
ab.
Ein eingebauter Zeitschalter schaltet die
Pumpe automatisch nach einer vorher
festgelegten Zeit ab, wenn die Pumpe
nicht vorher manuell abgeschaltet
wurde.
*
B
e
i
P
u
m
p
e
m
i
Pumpe 2 Taste
Drücken Sie die Taste Pumpe 2, um die
Pumpe 2 einzuschalten. Drücken Sie ein
zweites Mal, um die Pumpe
abzuschalten.
Ein eingebauter Zeitschalter schaltet die
Pumpe automatisch nach einer vorher
festgelegten Zeit ab, wenn die Pumpe
nicht vorher manuell abgeschaltet
wurde.
ProgrammProgramm-Taste v&
Verwenden Sie die Programm-Taste um
die Zeit am Display anzuzeigen, gehen
Sie zum ProgrammierungsMenü, indem
Sie die Taste drücken und halten. Im
ProgrammierungsModus können
folgende Parameter eingestellt werden:
Zeit, Startzeit des Filterzyklus, Dauer
des Filterzyklus, Frequenz des
Filterzyklus und Temperatureinheit.
Anmerkung: Die Licht-Taste wird als
Programm-Taste verwendet, wenn
diese Taste nicht anwesend ist.
Einstellung der Zeit
Gehen Sie zum ProgrammierungsModus indem Sie die ProgrammTaste 3
Sekunden gedrückt halten. Das Display
wird die aktuelle Zeiteinstellung
anzeigen. Einstellung der Stunde:
Verwenden Sie die Pfeiltasten Up oder
Down, um die Zeiteinstellung zu ändern
(AM/PM).
Einstellung der Minuten: Drücken Sie
die Programm-Taste ein zweites Mal.
Verwenden Sie die Tasten Up oder Down
um die die Einstellung zu ändern.
Einstellung der Startzeit des
Filteryzklus
Um den Filterzyklus zu programmieren,
müssen Sie folgende Parameter
einga-ben: die Startzeit, Dauer und
Frequenz. Während eines Filterzyklus
laufen die Pumpen eine Minute lang,
um die Was-serleitung zu reinigen, dann
läuft die Pumpe 1 solange, wie sie
programmiert wurde. Drücken Sie die
Programm- Taste ein drittes Mal. Das
Display wird FSxx anzeigen, mit „xx"
wird die Startzeit angezeigt. Verwenden
Sie die Tasten Up oder Down, um die
Einstellung zu ändern.
Einstellung der Zyklusdauer
Drücken Sie Programm-Taste ein
viertes Mal. Das Display wird Fdxx
anzeigen, mit „xx" wird die Dauer in
Stunden angezeigt. Verwenden Sie die
Tasten Up oder Down, um die
Einstellung zu ändern.
0 = keine Filtrierung1
24 = Dauerfiltrierung
1Es ist nicht empfehlenswert, diesen
Wert auf "0" einzustellen.
Biewer Taste
Drücken Sie die Taste Blower, um den
Blower einzuschalten. Drücken Sie ein
zweites Mal, um den Blower
abzuschalten.
Ein eingebauter Zeitschalter schaltet
den Blower automatisch nach einer
vorher festgelegten Zeit ab, wenn der
Blower nicht vorher manuell
abgeschaltet wurde.
Licht Taste
Drücken Sie die Taste Licht, um das
Licht auf hoher Lichtstärke
einzuschalten. Nachfolgendes Drücken
ändert die Lichtstärke. Beim letzten Mal
Drücken schaltet sich das Licht aus. Ein
eingebauter Zeitschalter schaltet das
Licht automatisch nach 2 Stunden aus,
wenn das Licht nicht vorher manuell
ausgeschaltet wurde.
Up/Down Taste I
Verwenden Sie die Up oder Down, um
die gewünschte Wassertemperatur
einzustellen. Die Temperatureinstellung
wird 5 Sekunden lang am Display
angezeigt, um die neue Auswahl zu
bestätigen. Das "Set Ponit" Symbol
zeigt an, dass das Display die
gewünschte Temperatur anzeigt, NICHT
die aktuelle Wassertemperatur!
Frequenz des Filterzyklus
□rücken Sie die Programm-Taste ein
fünftes Mal. □as □isplay wird FFxx
anzeigen, mit „xx" wird die Anzahl der
Filteryzklen pro Tag angezeigt (bis zu 4).
Verwenden Sie die Tasten Up oder
□own, um die Einstellung zu ändern.
Einstellung des Economy- Modus
□rücken Sie die Programm-Taste ein
sechstes Mal. Verwenden Sie die Taste
Up um den Economy-Modus
einzuschalten, das □isplay wird EP 1
anzeigen, oder verwenden Sie die Taste
□own um den Economy- Modus
auszuschalten, das □isplay wird EP 0
anzeigen.
Einstellung der Startzeit des
Economy-Modus
□rücken Sie die Programm-Taste ein
siebentes Mal. □as □isplay wird ESxx
anzeigen, mit „xx" wird die Startzeit
angezeigt. Verwenden Sie die Tasten Up
oder □own, um die Einstellung zu
ändern.
Einstellung
der
□auer
des
Economy-Modus
Anmerkung: "F" wird am □isplay in in.xe
Spa Packs angezeigt.
Einstellung der Temperatureinheit
□ie Wassertemperatur kan entweder in
Farenheit ( BF) oder in Celsius ( BC)
angezeigt werden. □rücken Sie die
Programm-Taste ein neuntes Mal. □as
□isplay wird entweder BF oder BC
anzeigen. Verwenden Sie die Tasten Up
oder □own, um die Einstellung zu
ändern. □rücken Sie die
Programm-Taste nochmals, um zum
normalen Modus zurückzukommen.
Smart Winter Modus
Unser Smart Winter Modus schützt Ihr
System vor Kälte, indem es die Pumpen
mehrmals täglich einschaltet, um vor
Gefrieren der Leitungen zu schützen.
□rücken Sie und halten Sie die Licht
Taste gedrückt, bis am □isplay Edxx
aufscheint, mit „xx" wird die □auer in
Stunden angezeigt (Standardeinstellung: 2 Stunden).
Verwenden Sie die Tasten Up oder □own,
um die Einstellung zu ändern.
abgelesen wurde, schaltet das System,
wenn notwendig, die Heizung
automatisch ein, um die im Set Point
eingegebene Wassertemperatur zu
erreichen und zu erhalten.
Regulierung der Wassertemperatur
Bei einem Regulierungsyzklus erzeugt
das System zuerst einen Wasserfluss
durch das Heizungsgehäuse und den
Wasserleitungen, um sicher zu gehen,
dass die Wassertemperatur genau
abgelesen wird und um zu vermeiden,
dass die Heizung ohne Vorhandensein
von Wasser eingeschaltet wird.
Nachdem die Pumpenaktivierung
überprüft und die Wassertemperatur
Abkühlen
Nachdem das Wasser in der SPA
aufgeheizt wurde, ist die Heizung
ausgeschaltet, aber die damit
verbundene Pumpe (Pumpe 1, niedrige
Geschwindigkeit oder Umlaufpumpe)
bleibt für eine vorher festgelegte
Zeitdauer an, um die angemessene
Abkühlung des Heizelements
sicherzustellen und um deren
Nutzungsdauer zu verlängern. □as
Heizer-Symbol blinkt währenddessen.
Fehlermeldungen
in.xe error Codes
Beschreibung
Ein interner Hardware-Fehler wurde bemerkt.
Notieren Sie die Fehlermeldung und kontaktieren Sie den Händler oder das Firmenservice für techn. Support.
□flu
I IIJI I
□ie Temperatur im Inneren der SPA Abdeckung ist zu hoch, da die innere Temperatur der SPA Pack den normalen
Grenzwert erhöht.
Öffnen Sie die Abdeckung und warten Sie, bis die Fehlermeldung gelöscht ist. Wenn das Problem weiterhin besteht,
notieren Sie die Fehlermeldung und kontaktieren Sie den Händler oder das Firmenservice für techn. Support.
□ie Wassertemperatur in der SPA hat 108°F (42°C) erricht.
Nicht in den Pool steigen.Nehmen Sie die SPA Abdeckung ab und lassen Sie das Wasser abkühlen.
Wenn das Problem weiterhin besteht, notieren Sie die Fehlermeldung und kontaktieren Sie den Händler oder das
Firmenservice für techn. Support.
□as System hat die Heizung abgeschaltet, weil die Temperatur der Heizung 119°F (48°C) erreicht wurde. Nicht in
den Pool steigen!
Nehmen Sie die SPA Abdeckung ab und lassen Sie das Wasser abkühlen, schalten Sie dann die Stromversorgung
ab und dann wieder ein, um das System wieder neu zu starten. Wenn das Problem weiterhin besteht, notieren Sie
die Fehlermeldung und kontaktieren Sie den Händler oder das Firmenservice für techn. Support.
□as System ermittelt, dass kein Wasser während des Betriebs der primären Pumpe fließt.
Kontrollieren Sie und öffnen Sie die Wasserventile.
Kontrollieren Sie den Wasserstand. Reinigen Sie die Filter. Wenn das Problem weiterhin besteht, rufen Sie den
Händler oder das Firmenservice an.
Ein Problem mit dem Temperaturfühler wurde ermittelt. Notieren Sie die Fehlermeldung und kontaktieren Sie den
Händler oder das Firmenservice für techn. Support.
Whirlpoolmodus
□as □rücken dieser Taste schaltet das LErJ-System ein/aus. □urch Ein- und Ausschalten können Sie die Lichtfarbe
wechseln. Ein eingebauter Timer stellt es nach 2 Stunden ab, wenn Sie es nicht vorher ausschalten.
®
®
©
Pumpen 1 und 2 sind beides 2-Stufenpumpen. □urch das □rücken der entsprechenden Taste laufen sie in der 1.
Stufe, nach nochmaligem □rücken laufen sie auf der 2. Stufe. □rücken Sie die Taste ein drittes Mal, um die Pumpen
auszuschalten. Ein eingebauter Timer schaltet diese Pumpen nach 20 Minuten aus.
□as Gebläse ist einstufig. □urch das □rücken der Taste wird das Gerät ein- und ausgeschaltet. Ein eingebauter Timer
schaltet das Gebläse nach 20 Minuten aus.
Im Standby-Modus (Bereitschafts-Modus) werden vorübergehend alle Whirlpoolfunktionen abgestellt. □ies ist
nützlich, wenn der Filter gewechselt wird.
®
Betriebsanweisungen
Smart Winter Modus
Wenn das System (Sensor befindet sich in der Steuerung) Aussentemperaturen unter 7° C feststellt, geht es
automatisch während 24 Stunden in den Smart Winter Modus. In diesem Modus läuft die Pumpe mehrmals
täglich während einer Minute, um zu verhindern, dass das Wasser in den Leitungen gefriert.
Abdeckung Ihres Whirlpools
Legen Sie die isolierte Abdeckung über Ihren Whirlpool. Wenn Sie den Whirlpool immer abdecken, wenn er nicht benutzt
wird, reduzieren Sie die Aufheizzeit und somit die Betriebskosten. □ie Zeit, die für das erste Aufheizen benötigt wird variiert
und hängt von der Anfangstemperatur des Wassers, der Aussentemperatur und des Volumens Ihres Whirlpools ab.
Häufig gestellte Fragen
Weshalb läuft meine Pumpe die ganze Zeit?
Ihr Whirlpool ist mit einem Filtriersystem ausgerüstet welches das Wasser kontinuierlich filtert, um es so sauber und klar
wie möglich zu halten. Es ist normal, dass Ihre Umwälzpumpe so läuft.
Können die □üsen entfernt, untereinander ausgewechselt oder ersetzt werden?
□ie meisten □üsen können entfernt werden.
Wie oft soll ich meinen Whirlpool entleeren?
Sie sollten das Wasser Ihres Whirlpools, je nach Häufigkeit der Benutzung-, ca. alle 3 Monate ablassen, dann den Whirlpool
reinigen und neu füllen.
Wie passe ich die □üsen an?
□rehen Sie die □üsen einfach im Gegenuhrzeigersinn, um sie zu öffnen und im Uhrzeigersinn, um sie zu schliessen. Achten
Sie darauf, die □üsen nicht zu überdrehen, da sie dadurch beschädigt werden können.
Vorsicht:
Stellen Sie nicht zu viele Düsen gleichzeitig ab. Dies führt zu einem Rückstau und könnte Ihren Whirlpool
schädigen.
Wie benutze ich das Audiosystem? (falls vorhanden)
Um die beiden Lautsprecher in den Ecken des Whirlpools auszufahren, drücken Sie einfach
darauf, um sie auszuklinken (Pop-up System) und lassen Sie sie wieder los. Setzen Sie sich
nicht auf die Lautsprecher. Um die Lautsprecher wieder zu senken, drücken Sie einfach
darauf bis Sie ein leichtes Klicken hören und dann lassen Sie wieder los.
□as Audiosystem befindet sich hinter einer Abdeckung vorn an der Verschalung. Öffnen Sie
einfach die Abdeckung und stellen Sie dann das Gerät ein.
Wie lasse ich die Luft aus dem System ab?
Wenn Sie das Wasser aus Ihrem Whirlpool ablassen und wieder einfüllen (einfüllen immer über den Filterkasten) , ist es
möglich, dass Luft in die Pumpe eindringt. Eine Pumpe, die mit Luft gefüllt ist, hindert das Wasser daran, in Ihren Whirlpool
zu fliessen. □as Problem kann einfach gelöst werden, indem die Luft abgelassen wird. Gehen Sie dafür wir folgt vor:
•
Schalten Sie alle Pumpen aus.
•
Öffnen Sie die Seitenverschalung unter der Bedienungskonsole.
•
Öffnen Sie die Rohrverschraubung beim Heizgerät so weit, bis Sie die eingeschlossene Luft entweichen hören.
•
•
Wenn Wasser in einem kontinuierlichen Strahl auszutreten beginnt, drehen Sie die Rohrverschraubung wieder so fest
zu, bis kein Wasser mehr austritt.
Schalten Sie alle Pumpen ein, um sicher zu sein, dass nirgends Wasser austritt.
•
Montieren Sie die Seitenverschalung wieder.
Unterhalt und Pflege
Leeren und Füllen Ihres Whirlpools
■Jü Drain
Turn CCW
Pull Out
___ ^/Valve
\\\*- Hose
_____ \ \ \ Threads
—
------------------ Rear Body
------------------ Spa Panel
Rear Body
Spa Panel
1 ) Schalten Sie die Sicherung und den FI-Schutzschalter aus.
2) Entfernen Sie die Whirlpoolabdeckung und lassen Sie das Whirlpoolwasser abkühlen.
3) Wählen Sie einen sicheren, geeigneten Abflussort, an dem Sie ungehindert und problemlos mehr als 1 3 0 0 l Wasser
ablassen können, welches unhygienisch verunreinigt ist, Chemikalienreste enthalten kann und schädlich für Pflanzen
und Gras sein kann.
4) Suchen Sie das Abflussventil vorne am Whirlpool (s. S. 6). Halten Sie den hinteren Teil fest, damit er nicht dreht, lösen
Sie dann den vorderen □eckel und entfernen Sie diesen.
5) Befestigen Sie einen Gartenschlauch an den offen liegenden Gewinden und richten Sie den Gartenschlauch
bergabwärts zu Ihrem Abflussort.
6) □rehen Sie das Entleerungsventil 1 / 3 □rehung im Gegenuhrzeigersinn, um das Abflussventil aufzuschliessen und
ziehen Sie es raus, um es vollständig zu öffnen.
7) Wenn der Whirlpool leer ist, machen Sie die Schritte 3 - 5 in umgekehrter Reihenfolge, um das Abflussventil zu
schliessen, bevor Sie den Whirlpool wieder auffüllen.
8) Füllen Sie Ihren Whirlpool durch den Filterkanister.
9) Wenn der Whirlpool fertig gefüllt ist, schalten Sie die Sicherung und den FI-Schutzschalter zum Whirlpool wieder ein.
Wenn die Pumpe läuft, aber kein Wasser fliesst, lesen Sie auf S 22 nach, wie Sie Luft aus dem System ablassen können.
Filterreinigung
Angemessene Instandhaltung und Reinigung Ihres Whirlpools ist sehr wichtig, damit Sie an Ihrem Whirlpool lange Freude
haben können. □er Filter ist gemacht, um Verunreinigungen und Verschmutzungen zu entfernen und saubere, klares
Wasser für die Badenden zu liefern. □er wichtigste Schritt besteht darin, für die Reinigung des Filters einen Rhythmus zu
finden, der nicht nur regelmässig, sondern auch der Benutzungshäufigkeit angepasst ist. Zur Vorbeugung der
Fehlermeldung LF / □R, muss der Filter 1 x wöchentlich gereinigt werden.
Wasser
Je nach Häufigkeit der Benutzung sollte das Wasser in Ihrem Whirlpool ca. alle 3 Monate ersetzt werden. Bei jedem
Wasseraustausch sollten Sie Ihren Whirlpool reinigen.
Kissen
Entfernen und reinigen Sie die Kissen, die als Kopfstützen dienen, bei Bedarf und benutzen Sie dafür einen milden, nicht
aggressiven Zitronenreiniger mit warmem Wasser und einem weichen Tuch.
Whirlpool Oberfläche
□ie Acryloberfläche Ihres Whirlpools sollte mit einem milden Zitronenreiniger (Seifenwasser) geputzt werden und dann
gründlich mit warmem (nicht kaltem) Wasser abgespült werden, bevor Sie den Whirlpool wieder füllen.
Verschalung
□er Whirlpool besteht aus einem harten Polymer, welches die Haltbarkeit von Plastik mit der Schönheit von Holz vereint.
Zur Reinigung der Verschalung benutzen Sie mildes Seifenwasser, das die Rückstände mühelos entfernt.
Whirlpoolabdeckung
□ie knapp 1 3 cm dicke kegelförmige Abdeckung Ihres Whirlpools ist aus wasserdichtem Vinyl hergestellt. Ihre Abdeckung
hält viel länger, wenn Sie folgende Vorschläge beachten:
1 ) Schleifen Sie die Abdeckung nicht auf dem Boden; Abnützung des Vinyls könnte rasch zu einem Riss führen.
2) □er Sagex in Ihrer Abdeckung ist nicht konzipiert, um das Gewicht einer Person oder eines Tieres zu tragen.
WICHTIG: Gerissener Sagex in der Abdeckung ist durch die Garantie nicht abgedeckt. Stehen Sie nicht auf die
Abdeckung.
3) Reinigen Sie ab und zu die Innenseite Ihrer Abdeckung mit einem milden Seifenwasser.
4) Heben Sie die Abdeckung nicht bei den Sicherheits-Befestigungsbändern an, diese sind dazu da, die Wanne an der
Verschalung zu sichern und können reissen.
Ausser Betrieb setzen / Überwintern
Ihr Freestyle Whirlpool wurde für Ganzjahresbetrieb konzipiert. Fall Sie planen, Ihren Whirlpool bei kaltem
Wetter während längerer Zeit nicht zu benutzen, dann sollten Sie Ihren Whirlpool überwintern, um bei Stromoder Geräteausfall Frostschäden zu vermeiden.
Wir empfehlen Ihnen wärmstens, Ihren Whirlpool vom Lieferanten für die Überwinterung vorbereiten und auch wieder
aufstarten zu lassen.
£A WARNUNG: Schäden, die aufgrund unsachgemässer Überwinterung oder unsachgemässen Aufstartens entstehen,
werden von der Garantie nicht gedeckt
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
12
Dateigröße
782 KB
Tags
1/--Seiten
melden