close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hydraulikpumpe HE 055 – 3 – 230V - SURKON

EinbettenHerunterladen
Hydraulikpumpe HE 055 – 3 – 230V
Serien-Nr.
Baujahr:
Technische Daten
2 Seiten
Kurzbedienungsanleitung
1 Seite
Operation Manual
1 Seite
Hydraulikschaltplan
1 Seite
Ersatzteilliste
8 Seiten
Stand 09/2010
Technische Daten:
Motor
Bauart
Motorleistung
Hydraulikpumpe
Bauart
Fördermengen
Maximaldruck
Einphasen-Asynchronmotor mit Betriebskondensator mit
Widerstandsläufer
0,55 kW bei Dauerbetrieb
3-stufige Radialkolbenpumpe
ND
6,4 l/min
bis 70bar
MD 1,8 l/min
bis 200bar
HD
0,7 l/min
bis 800bar
800bar
Hydrauliksteuerung
Wegeventil
Bauart
Durchfluß
Maximaldruck
Betätigungsspannung
4/2-Wegesitzventil, elektromagnetisch
betätigt
max. 12 l/min
800bar
1~230V 50Hz
Druckventil ( Drehmomentventil )
Bauart
Federbelastetes Kugelsitzventil, von Hand
verstellbar
Durchfluß
max. 12 l/min
Maximaldruck
800bar
Einstellbereich
ca. 25-800bar
Rückdruckventil
Bauart
Durchfluß
Maximaldruck
Einstellbereich
Federbelastetes Kegelsitzventil, festeingestellt
max. 15 l/min
215bar
25-110bar
Manometer
Bauart
Größe
Genauigkeit
Rohrfedermanometer, glyzeringefüllt
ø 100mm
Kl. 1,0
Abmessungen und Gewichte
Hauptabmessungen LxBxH 440x240x470mm
Gewicht ohne Öl
22,0 KG
Gewicht
Betriebsbereit
28,0 KG
Ölfüllung
Füllmenge
Viskosität
5 Liter
ISO VG 46
Bedienungsanleitung
Hydraulikpumpe
HE 025-3-230V
HE 055-3-230V
Arbeiten vor Inbetriebnahme:
 Ölstand im Öltank kontrollieren, der Ölstand muß zwischen der oberen und unteren
Markierung am Peilstab stehen.
 Gerät auf Beschädigungen insbesondere an Fernbedienungskabel und Stromkabel
untersuchen.
 Hydraulikschläuche und Werkzeug anschließen.
 Die Kupplungen müssen frei von Verunreinigungen sein, der Doppelschlauch darf keine
Beschädigungen aufweisen.
 Pumpe mit dem Stromnetz verbinden. Die Nennspannung des Gerätes beträgt 1230V 50Hz,
Spannungen von 220V bis 240V sind zulässig.
Inbetriebnahme:
 Motor durch Betätigung des weißen Tasters an der Fernbedienung einschalten.
 Weißer Taster betätigt : Werkzeugvorhub.
 Weißer Taster unbetätigt : Werkzeugrückhub.
 Schwarzer Taster betätigt : Pumpe aus und Druckentlastung des Systems.
 Die Pumpe schaltet sich nach ca. 1 Minute selbstständig aus, wenn der weiße Taster nicht
betätigt wird.
Drehmomenteinstellung:
 Das Hydraulikwerkzeug nicht auf Schraube bzw. Mutter aufsetzen.
 Bei eingeschaltetem Motor den weißen Taster an der Fernbedienung drücken und gedrückt
halten – der Werkzeugkolben fährt aus.
 Nach Erreichen der Endstellung des Werkzeugkolbens kann der Maximaldruck des Systems
und damit das maximale Drehmoment durch Drehung des Einstellknopfes des Druckventils
im Uhrzeigersinn erhöht werden.
 Reduzierung des Maximaldruckes erfolgt durch Drehung gegen den Uhrzeigersinn. Zur
Kontrolle des reduzierten Druckes muß der Werkzeugkolben durch Loslassen des
Fernbedienungstasters eingefahren und dann wieder ausgefahren werden.
Anziehen bzw. Lösen von Schraubverbindungen:
 Das Arbeiten mit dem Schraubsystem erfolgt gemäß der Bedienungsanleitung des
Werkzeugherstellers.
Außerbetriebnahme:
 Durch betätigen des schwarzen Fernbedienungstasters Pumpe ausschalten und eventuellen
hydraulischen Druck im System abbauen.
 Pumpe vom Stromnetz abkoppeln.
 Hydraulikwerkzeug und Hydraulikschläuche abschrauben.
Operation Manual
Hydraulic Power Console
HE 025-3
HE 055-3
Prior to using the pump:
 Using the dipstick check the oil level in the tank.
 Check the pump, remote control and hydraulic twin-line hoses for signs of damage
 Connect the remote control unit.
 Connect the twin-line hoses to the pump and tool ensuring that the couplings are free of grit
or dirt.
 Ensure that the torque control valve is set to zero by fully rotating it anti-clockwise.
 Connect the pump to the correct electrical supply. ( See unit for details )
Operation:
 Start the motor by pressing and releasing the white button on the remote control.
 The tool is pressurized by holding the white button down and depressurized by releasing it.
 Pressing the black button on the remote control switches the motor off.
 The motor will automatically switch off approximately 1 minute after the last operation of
the remote control.
 Bleed the pump to ensure that the air is purged from the system, by opening the torque
control valve fully anti-clockwise and with the motor running hold the white button down for
15-20 seconds release and repeat.
Torque Setting:
 Whilst the motor is running press the white button on the remote control and hold it until
the piston is fully advanced.
 Continue to hold the white button and slowly rotate the torque control valve in a clockwise
direction until the required pressure / torque is achieved.
 The white button should then be released, allow the piston to fully retract and then operate
the unit one more time to check the output pressure / torque is correct. If not, repeat the
two steps above.
 To reduce the pressure / torque rotate the torque control valve anti-clockwise.
 Once the desired pressure / torque has been reached rotate the wing nut on the torque
control valve clockwise. This will lock the torque control valve in place.
 To achieve full torque it is important that the wing nut on the torque control valve is rotated
fully anti-clockwise against the underside of the torque control valve and that the torque
control valve is then rotated fully clockwise.
After Use:
 Switch off the motor using the black button on the remote control unit.
 Turn off the electrical supply.
 Having ensured that the hydraulic pressure has been released, disconnect the twin-line
hoses.
HE 055-3
Hydraulic pump HE055...
Electric box
View "B"
20443 (4x)
10159 (4x)
10075
20442 (4x)
20355 (100V)
10089 (115V)
10041 (230V)
Hydraulik pump HE055..
"View "B"
10076 (2x)
10143 (100V)
10143 (115V)
10135 (230V)
10046
Manifold
HE055...
10210
10051
10211(3x)
10178(4x)
10178(2x)
20446(4x)
20444(2x)
10241
20450(2x)
20019
20061(2x)
10178(4x)
20444(4x)
20424
10239
20062
Piston pump
KP302
10077
10094
10240
10034
10031
10047
10048
19.02.2010
Manifold HE055...
10065 (100V)
10065 (115V)
10066 (230V)
10134 (*1)
on Request
10009
10238
10016
10006
10239
10193
20038
*1 : For direct Coupler connection use 10082
10122 (100V)
10122 (115V)
10124 (230V)
10120
10235 (4x)
10236 (4x)
10237
18.02.2010
Piston pump KP302...
10190 (2x)
10191 (4x)
10166
10185
10202
10184
10197 (100V)
10197 (115V)
10197 (230V)
10198 (2x)
10194
10178 (3x)
10199
10200
10187 (3x)
18.02.2010
Piston pump KP302... View "A"
10168
10011
10196 (2x)
10195 (2x)
10169 (230V)
10169 (115V)
10168 (100V)
10194
10176 (6x)
10177 (6x)
10181 (3x)
20374 (2x)
10193
10010
10170
18.02.2010
Electric Motors
HE025-3-100V: 20320
HE025-3-115V: 20320
HE055-3-100V: 20319 (2x)
HE055-3-115V: 20319
HE055-3-230V: 20320
HE025... : 20458
HE055... : 20457
HE025-3-100V: 20462
HE025-3-115V: 20462
HE055-3-100V: 20461
+ 20462
HE055-3-115V: 20462
HE055-3-230V: 20462
HE025... : 20455
HE055... : 20454
HE025-3-100V: 20464
HE025-3-115V: 20464
HE025-3-230V: 20453
HE055-3-100V: 20465
HE055-3-115V: 20463
HE055-3-230V: 20463
HE025-3-100V: 10153
HE025-3-115V: 10153
HE055-3-100V: 20466 (2x)
HE055-3-115V: 10152
HE055-3-230V: 10154
20460
HE025-3-230V: 10155
complete motor:
HE025-3-100V: 10119
HE025-3-115V: 10119
HE025-3-230V: 10028
HE055-3-100V: 20355
HE055-3-115V: 10089
HE055-3-230V: 10041
HE025... : 20285
HE055... : 10184
04.03.2010
Electric box HE055...
10131 (100V)
10131 (115V)
10024 (230V)
10227 (4x)
10014
10064
10063
20441
10232
10228
10229 (5x)
10234
10233
10230
10231
10161
10005
18.02.2010
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
1
Dateigröße
626 KB
Tags
1/--Seiten
melden