close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

(August 2012) Pflanzliche Arzneimittel - Was gibt die Natur her?

EinbettenHerunterladen
APOTHEKERZEIT – DIE GESUNDE VIERTELSUNDE
Sendung 4/2012 (August 2012)
Pflanzliche Arzneimittel - Was gibt die Natur her?
Thüringen ist das grüne Herz Deutschlands, klar dass hier Naturverbundenheit großgeschrieben wird. Und
gerade wenn es um Gesundheit geht, vertrauen viele Thüringer auf die Kraft altbekannter Naturheilmittel. Zu
Recht, haben doch viele der modernen Arzneimittel einen pflanzlichen Ursprung. Doch vor einem Irrtum sollte
man sich hüten, natürlich automatisch mit mild und harmlos gleichzusetzen. Arzneipflanzen und damit auch
Arzneimittel auf Naturbasis können hochwirksame und durchaus auch gefährliche Inhaltsstoffe aufweisen.
Auf die richtige Dosis kommt es an. Digitoxin aus dem Purpurfingerhut ist eins der wirksamsten Herzmittel,
aber auch eins der stärksten Gifte. Doch auch die Qualität der Pflanzeninhaltsstoffe ist entscheidend für ihre
heilende Wirkung. Natürlich schmeckt Kamillentee auch als Kräutertee, wenn er als Mittel gegen Erkältung
und Entzündungen im Mund und Halsbereich wirksam sein soll, dann sollte es schon der Arzneitee aus der
Apotheke sein. Noch viel mehr über den Arzneischatz der Natur erfahren Sie hier bei uns oder am … im
Regionalfernsehen.
Apothekennotdienst - Apotheken versorgen rund um die Uhr
Wer kennt das nicht - der Kopfschmerz wird unerträglich, die Stirn des Kindes ist plötzlich kochheiß und
natürlich ist es kurz nach acht und alles hat schon zu. Tatsächlich alles? Eine hat sicher noch Dienst - die
Apotheke. Weil Schmerzen sich nicht an Öffnungszeiten halten und Notfälle ganz plötzlich und ganz schnell
auftauchen können, gibt es immer eine Apotheke, die regional für Sie da ist. Jeden Tag - Rund um die Uhr.
Auch die Thüringer Apotheken kennen keinen regelmäßigen 8-Stunden-Tag. In etwa 50 Notdienstkreisen ist
ein Versorgungsnetz gespannt, das im Notfall für Sie da ist und Schlimmeres verhindern kann. Das gilt nicht
nur bei ärztlichen Rezepten, sondern gerade auch bei den kleinen aber unglaublich unangenehmen Sorgen wie
der pochende Zahnschmerz, die partout nicht bis morgen warten will, wenn der Zahnarzt wieder seine Praxis
öffnet.
Apothekennotdienst kennen Sie nicht? Sie sind ein Glückspilz! Und auch so haben Sie das gute Gefühl, dass er
da ist, wenn Sie ihn brauchen - auch hier bei uns!
Wissen rund ums Apotheken-A
Gesundheitsausgaben sind ein heißes Eisen. Es ist ja auch ein schwieriger Spagat zwischen dem
unbezahlbaren Gut Gesundheit, für das eigentlich nichts zu teuer sein dürfte und dem, was durch das
Solidarsystem finanzierbar ist. Apotheken stehen hier öfters mal im Fokus, denn die Arzneimittelkosten
werden gerne als Preistreiber verantwortlich gemacht, obwohl ihr Anteil an den Krankenkassenausgaben
keineswegs der größte ist. Doch was ist dran an den „Apothekenpreisen“ und was bleibt von Zuzahlung,
Rabattvertragserlös und Arzneimittelpreis tatsächlich in der Apotheke? Antworten auf diese und andere
Fragen liefert unser Bericht „Wissen rund ums Apotheken-A“.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
13
Dateigröße
39 KB
Tags
1/--Seiten
melden