close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Logarithmusfunktionen

EinbettenHerunterladen
Aufgaben zur Veranstaltung
Programmieren in Java / IT-Grundlagen, WS 2014/2015
H. Pflug, A. Espe
FH Aachen, Campus Jülich; IT Center, RWTH Aachen
Übungsblatt 02
15./16.10.2014
Präsenzaufgaben
Die Aufgaben werden von Ihnen am Ende der Übung vorgestellt.
Bundesliga
Die Datei bundesliga1314.txt (UTF-8 codiert) enthält die Ergebnisse der Spielsaison 2013/14 in
Form einer Kreuztabelle.
Wie die Tabelle zu lesen ist, wird in folgendem Beispiel verdeutlicht:
In der 2. Zeile, 6. Spalte (Mannschaftsname wird nicht als Spalte mitgezählt) steht das Ergebnis „1:2“.
Die Zeile bezeichnet die Heimmannschaft. Diese ist am Beginn der Zeile angegeben. Im Beispiel ist
das also Borussia Dortmund.
Die Gastmannschaft wird durch die Spalte bestimmt, wobei die Reihenfolge der Mannschaften die
gleiche ist wie bei den Zeilen. Im Beispiel ist das Borussia Mönchengladbach.
Es ergibt sich also: Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach 1:2.
Insgesamt sind es 18 Mannschaften.
Entwerfen Sie eine Klasse
public class Bundesliga { … }
die einen Konstruktor besitzt, der die Werte aus der Datei einliest und in Attributen speichert. Kann die
Datei nicht geöffnet werden oder existiert sie nicht, soll eine FileNotFoundException ausgelöst
werden (diese muss im Testprogramm gefangen werden).
Schreiben Sie außerdem folgende Methode:
public String getResultat(String heim, String gast)
Diese Methode soll das Ergebnis des Spiels zwischen zwei Mannschaften als String zurückgeben.
Dabei sollen die Namen der beiden Mannschaften als String an die Methode übergeben werden.
Existiert der Name nicht, wird eine IllegalArgumentException ausgelöst.
Zusatzaufgabe:
Fügen Sie Ihrer Klasse folgende Methode hinzu:
public Gesamtstand getGesamtstand(String mannschaft)
Diese Methode gibt den Punktestand, sowie die gesamten Tore und Gegentore der Saison einer
Mannschaft zurück. Auch hier wird eine IllegalArgumentException ausgelöst, wenn der Name
nicht
existiert.
Für
die
Methode
wird
zusätzlich
eine
Klasse
Gesamtstand
mit den Attributen punkte, tore und gegentore und einer toString-Methode benötigt.
Aufgabenblatt Programmieren in Java / Grundlagen IT
WS 14/15; H. Pflug, A. Espe
Die toString-Methode gibt den Gesamtstand in folgendem Format zurück:
Vereinsname
Tore:Gegentore
Punkte
Ein Sieg ergibt 3 Punkte, ein Unentschieden 1 Punkt und eine Niederlage 0 Punkte.
Tipps:

Geben Sie der Klasse Bundesliga die folgenden Attribute:
o Ein String-Feld der Größe 18 für die Mannschafts-Namen.
o Ein zweidimensionales String-Feld oder zwei zweidimensionale int-Felder für die
Tore der Heim- und der Gastmannschaft.
o Der längste Mannschaftsname ist Borussia Mönchengladbach, dazu kommt 1
Leerzeichen (insgesamt 25 Zeichen). Alle anderen Mannschaftsnamen sind mit
Leerzeichen aufgefüllt. Die Spielergebnisse sind durch ein Leerzeichen voneinander
getrennt.
Testfälle:
Methode getResultat(String heim, String gast)
Eingabe
Ausgabe
FC
Bayern
München,
Bayer
04 2:1
Leverkusen
VfB Stuttgart, Werder Bremen
1:1
Methode getGesamtstand(String mannschaft)
Eingabe
Ausgabe
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
80:38
Alemannia Aachen
IllegalArgumentException
2
71
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
3
Dateigröße
269 KB
Tags
1/--Seiten
melden