close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Informationen:

EinbettenHerunterladen
Ausschreibung-Nr. 65100923
Sitz der Vergabestelle: Timmendorfer Strand/Ostholstein
Öffentliche Ausschreibung nach VOB
Fischereihof Hemmelsdorfer See, Seestraße 15 in 23669 Hemmelsdorf, Gem. Timmendorfer Strand
Bauvorhaben der Gemeinde Timmendorfer Strand - www.timmendorfer-strand.org
A - Bauleistungen zur Ausführung im 1. Quartal 2015:
1. Tischlerarbeiten: Holzfenster und -Außentüren (Maßnahme-Nr. 65100923-06)
(Holzfenster- und Türelemente sowie festverglaste Fensterelemente/Oberlichter)
Submission 11.11.14 - 10.00 bis 10.15 h
2. Tischlerarbeiten: Holz- Innentüren und -Fensterbänke (Maßnahme-Nr. 65100923-07)
(ca. 25 Innentüren, WC- Trennwände, Fensterbänke)
Submission 10.15 bis 10.30 h
3. Tischlerarbeiten: Holztreppen und -Geländer (Maßnahme-Nr. 65100923-08)
(Außentreppen und Innentreppe mit Geländer und ca 50 m Balkongeländer)
Submission 11.11.14 - 10.30 bis 10.45 h
4. Putzarbeiten (Maßnahme-Nr. 65100923-09)
(Kalkzementputz für 2 Gebäude, ca. 600 qm mit Nebenarbeiten)
Submission 10.45 bis 11.00 h
5. Estricharbeiten (Maßnahme-Nr. 65100923-10)
(ein Gebäude mit je 75 qm Estrichfläche in EG und DG)
Submission 11.11.14 - 11.00 bis 11.15 h
6. Trockenbauarbeiten (Maßnahme-Nr. 65100923-11)
(Trennwände, Dachschrägen- und Deckenverkleidungen für 3 Gebäude, Dach-/
Deckenverkleidung und Trennwände)
Submission 11.11.14 - 11.15 bis 11.30 h
7. Fliesenarbeiten(Maßnahme-Nr. 65100923-12)
(Sanitär/ Küchen/ Arbeitsräume für drei Gebäude)
Submission 11.11.14 - 11.30 bis 11.45 h
8. Malerarbeiten (Maßnahme-Nr. 65100923-13)
(3 Gebäude mit Wand- Dachschrägen- und Deckenflächen)
Submission 11.11.14 - 11.45 bis 12.00 h
Es können ein oder mehrere der o.g. Leistungen angeboten werden.
Die Ausschreibungsunterlagen können vom 21.10.bis zum 27.10.2014 innerhalb der allgemeinen Arbeitszeiten (8 h bis 17 h) gegen ein Entgelt von - 20 abgeholt werden. Das Entgelt
wird nicht erstattet.
Bauform Architektur GmbH
Ernst-Abbe-Straße 17
23626 Ratekau
Tel. 04504 - 809768 - 0
Telefax: 04504 - 809768 - 9
info@bauform.org
Bankverbindung: Deutsche Bank Lübeck
IBAN DE38 2307 05405 92300
BIC DEUTDEDB237
Bei Bankanweisung ist eine Kopie der Anweisung per Telefax oder email zu übermitteln
mit vollständiger Firmenanschrift und Angabe der gewünschten Unterlagen (MaßnahmenNummer)
B - Technische Gebäudeausrüstung (TGA) im 1. Quartal 2015:
1. Heizungsinstallationsarbeiten (Maßnahme-Nr. 65100923-14)
(3 Gas- Brennwertgeräte mit WW- Bereitung und 44 HK sowie Lüftungsgeräteanschlüsse)
Submission 11.11.14 - 12.00 bis 12.15 h
2. Sanitärinstallationsarbeiten ( Maßnahme-Nr. 65100923-15 )
(9 St. Wascht., 1 St. Brausew-Anlg.., 12 St. Wandh. WC-Anlg., 8 St. PP-Becken, 14 BA mit
Ver- und Entsorgungsanlagen)
Submission 11.11.14 - 12.15 bis 12.30 h
3. Lüftungsarbeiten (Maßnahme-Nr. 65100923-16)
(1 St. Dunstabzugshaube Zu-/ Abluft 5.500 m³/h , 1 St. Küchen- Be-/ Entlüftungsanlg.
1.500 m³/h, 1 St. Restaurant- Be-/ Entlüftungsanlg. 2.500 m³/h ohne Kühlung)
Submission 11.11.14 - 12.30 bis 12.45 h
4. Elektroinstallationsarbeiten (Maßnahme-Nr. 65100923-16)
(3 St. Hausanschlüsse mit Zählereinrichtungen)
Submission 11.11.14 - 12.45 bis 13.00 h
Diese Ausschreibungsunterlagen können vom 21.10.bis zum 27.10.2014 innerhalb der allgemeinenArbeitszeiten ( 8 h bis 16 h ) gegen einen Kostenbeitrag von - 40 je Gewerk beim
Ingenieurbüro für Haustechnik
Manfred Reiche
Rapsacker 8
23556 Lübeck
angefordert werden. Der Kostenbeitrag wird nicht erstattet. Der Versand erfolgt ab dem
24.10.2014.
Nebenangebote sind nicht zugelassen, zum Nachweis der Eignung wird eine Eigenerklärung
gemäß §6 Abs. 3 VOB/A gefordert.
Die Submission findet am 11.11.2014, beginnend ab 10 h statt:
Gemeinde Timmendorfer Strand
EG, Sitzungsraum 1
Strandallee 42
23699 Timmendorfer Strand
Die Öffnung und Verlesung findet entsprechend der obigen Reihenfolge im Zyklus von
15 Minuten statt, es dürfen jeweils nur Bieter und Bevollmächtigte im Saal anwesend sein.
Die Angebote sind in einem verschlossenen Umschlag bei der Gemeinde einzureichen, für die
eindeutige Kennzeichnung ist das Formetikett der Ausschreibungsunterlagen zu verwenden.
Es ist eine separate Kopie des Angebots gem. MFG erforderlich. Elektronische Übermittlung
sowie digitale Angebote sind nicht zugelassen, die Angebote sind in deutscher Sprache zu
verfassen.
Die Zuschlag- und Bindefrist endet am 09.12.2014.
Die zuständige Nachprüfstelle gem. §21 VOB/A ist die Vergabekammer Schleswig-Holstein
(Innenministerium Schleswig-Holstein, Referat IV-27, Düsternbrooker Weg 92, 24105 Kiel,
Telefon: 0431 988-0)
Die Bürgermeisterin
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
10
Dateigröße
38 KB
Tags
1/--Seiten
melden