close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Beilage Werbeflächen

EinbettenHerunterladen
Bergferien
für Familien 2015
Bergsteigen mit Kindern
Bergsteigen bietet für Erwachsene und Kinder die Chance, gemeinsam
etwas zu unternehmen, Natur und Berge zu erleben und so gesunde
Bewegung, Spaß, Entspannung und Freude miteinander zu verbinden.
Tipps für Bergerlebnisse mit Kindern gibt das Faltblatt „Wandern und
Bergsteigen mit Kindern“.
d
Wandern un
en
ig
te
gs
er
B
mit Kindern
Mit Kindern
au
f Hütten 2014/15
.de
alpenverein Ein außergewöhnliches
Familienabenteuer
Für Familien
besonders geeignet!
Alle AV-Hütten mit
dem Kinder-Schild.
Mit Kindern auf Hütten
Besonders erlebnisreich für die ganze Familie sind Hüttenaufenthalte:
Die Alpenvereine in Deutschland, Österreich und Südtirol stellen für
Familien geeignete Hütten in der Broschüre „Mit Kindern auf Hütten“
vor, die jährlich aktualisiert wird.
Inhalt
Seite
Urlaub für die ganze Familie
auf familienfreundlichen Alpenvereinshütten
4
Amberger Hütte
5
Berg- und Skiheim Brixen im Thale
6
Gufferthütte7
Hollhaus8
Jugend- und Seminarhaus Obernberg
9
Meißner Haus
10
Pfeishütte11
Sadnighaus12
Sesvennahütte13
Solsteinhaus14
Tölzer Hütte
15
Informationen zur Anmeldung
Rückseite
Weitere Informationen zum Bergsteigen mit Kindern gibt es im Internet:
alpenverein.de/at/it. Die genannten Broschüren stehen dort zum Download
bereit.
2
3
Stubaier Alpen
Tirol
2135 m
Infos zur Hütte unter:
ambergerhütte.at
Urlaub für die ganze Familie
auf familienfreundlichen
Alpenvereinshütten
Amberger Hütte
Nicht einsam, sondern gemeinsam: Gipfel stürmen, Staudämme bauen, Murmeltiere beobachten, Steinkunstwerke
errichten, Aug in Aug mit Kühen über Almen schlendern oder
im Mondschein nach dem Wolpertinger suchen. Urlaub für
Groß und Klein auf einer gemütlichen Berghütte ist für alle ein
spannendes Erlebnis!
Die Alpenvereine in Deutschland (DAV), Österreich (OeAV)
und Südtirol (AVS) sind Familienvereine. Sie haben dazu
ein gemeinsames Angebot entwickelt. Die „Bergferien“ sind
preisgünstige Urlaube auf Alpenvereinshütten mit Programm
für Eltern und Kinder.
Anmeldungen gehen an die bei jeder Hütte angegebene
Anmeldeadresse. Der Preis beinhaltet alle Programmangebote, Halbpension und Übernachtung in Zimmern oder im
Lager (siehe Hüttentexte). Für die Kinderpreise gilt das Alter
bei Veranstaltungsbeginn.
Die Amberger Hütte liegt am Fuße des Schrankogels in den Stubaier
Alpen und ist von Almwiesen, riesigen Gletschern und zahlreichen
3000ern umgeben. Die Hüttenumgebung mit Kinderspielplatz, warmem Bergsee und fünf Klettergärten ist ein kleines Paradies für Familien.
Die Teilnahme von Nichtmitgliedern ist möglich; bitte erkundigen Sie
sich bei den Wirtsleuten.
Bitte beachten: Kein alpiner Sicherheitsschutz für Nichtmitglieder,
siehe www.alpenverein.at|de|it; ggf. höhere Teilnahmegebühren gemäß
den höheren Übernachtungsgebühren für Nichtmitglieder.
4
DAV Sektion Amberg
Anmeldung bei:
Familie Serafin Gstrein
Seestr. 10, 6450 Sölden, Österreich
Telefon: 0043/(0)676/952 34 26
info@seldon.at
Das Programm richtet sich an bergerprobte Familien mit entsprechender Kondition und wird von staatlich geprüften Bergführern aus dem
Ötztal geleitet.
Höhepunkte der Woche sind eine Gletscherspalten- und Erlebnistour
am Sulztaler-Gletscher, Eisklettern am Schwarzenbergferner und die
Besteigung des Sulzkogels (2795 m) mit grandioser Fernsicht. Des Weiteren sind ein Klettertag in unseren Klettergärten, Flying Fox, Slackline
und andere Aktivitäten vorgesehen. Für Schlechtwettertage gibt es ein
Reserveprogramm.
Ein gesammelter Gepäcktransport zur Hütte wird organisiert. Er ist
im Pauschalpreis inklusive, ebenso erforderliche Leihausrüstung und
Übernachtung im Lager (Familienzimmer oder Doppelzimmer gegen
Aufpreis möglich).
Eine Mindestteilnehmerzahl pro Woche ist erforderlich.
Programm geeignet für Kinder ab 7 Jahren
Preise für AV-Mitglieder
Termine
5 Tage Halbpension
inkl. Lunchpaket
und 1 Liter Marschtee
21.06.
28.06.
05.07.
12.07.
19.07.
26.07.
02.08.
Kinder bis 3 Jahre: 80,– €
Kinder 4 bis 6 Jahre: 199,– €
Kinder 7 bis 14 Jahre: 286,– €
Erwachsene: 409,– €
–
–
–
–
–
–
–
26.06.2015
03.07.2015
10.07.2015
17.07.2015
24.07.2015
31.07.2015
07.08.2015
09.08.
16.08.
23.08.
30.08.
06.09.
13.09.
20.09.
–
–
–
–
–
–
–
14.08.2015
21.08.2015
28.08.2015
04.09.2015
11.09.2015
18.09.2015
25.09.2015
5
Brixen im Thale
Kitzbüheler Alpen
Brandenberg
Rofan, Tirol
800 m
1475 m
Infos zur Hütte unter:
gufferthuette.at
Berg- und Skiheim Brixen im Thale
DAV Sektion Regensburg
Gufferthütte
DAV Sektion Kaufering
So schmecken
die Berge
Anmeldung bei:
Geschäftsstelle der Sektion Regensburg
Luitpoldstraße 20, 93047 Regensburg, Deutschland
Telefon: 0049/(0)941/56 01 59
info@alpenverein-regensburg.de
Anmeldung bei:
Petra und Thomas Meyer
Aschau 83, A-6234 Brandenberg
Mobil: 0043/(0)676/629 24 04
info@gufferthuette.at
Das gemütliche Berg- und Skiheim am Ortsrand von Brixen im Thale ist
direkt mit dem Auto anzufahren. Das Hüttenumfeld bietet viele Möglichkeiten, die Natur und Bergwelt der Kitzbüheler Alpen mit allen Sinnen
zu erleben: wandern, bauen, Kunstwerke schaffen und spielerisch Tiere,
Pflanzen, Bäume und Bäche erkunden.
Die Gufferthütte liegt inmitten von Pferde- und Kuhalmen im Rofangebirge direkt an der Grenze zwischen Bayern und Tirol. Rund um die Hütte
erstreckt sich eine Wald- und Moorlandschaft mit einzigartiger Flora und
Fauna, die zu Aktivitäten in der Natur einlädt. Die umliegenden Berge
wie Schneidjoch, Halserspitz und die übrigen Blauberge sind ideales
Familienwandergelände.
In der Woche für kleine Kinder stehen leichte Abenteuer-Wanderungen
auf dem Programm mit ausreichend Pausen zum freien Spielen und Entdecken. Spannende Gute-Nacht-Geschichten für die Kleinen schließen
die Tage ab, so dass die Großen abends Gelegenheit für kinderfreies,
geselliges Beisammensein haben.
In der Woche für erfahrene Wanderer gibt es Tagestouren, die Kondition für mindestens 4 Stunden Gehzeit und Trittsicherheit erfordern,
mit kleinen Kraxeleien und Gipfeln mit beeindruckenden Ausblicken;
darüber hinaus je nach Wetter Lagerfeuer und Nachtwanderung sowie
Übernachtung im Freien. Für die Eltern ist ein kinderfreier Tag vorgesehen, den die Kinder unter fachkundiger Leitung verbringen.
Betreut werden die Familien von ausgebildeten Leiterinnen und Leitern
der Sektion. Der Hüttenwirt Sebastian verwöhnt die Familien mit reichhaltigem Frühstück und leckeren warmen Abendessen.
Anmeldung ab: 10.12.2014
Programm geeignet für
Kinder von 4 bis 7 Jahren
Programm geeignet für
Kinder von 8 bis 11 Jahren
(Fortgeschrittene)
Bergwanderführer begleiten die Familien durch eine abwechslungsreiche Woche mit gemeinsamen Spielen und Aktivitäten in der wunderschönen Umgebung der Hütte, familiengerechten Wanderungen, Kennenlernen der Almwirtschaft und vielem mehr, wie einer gemeinsamen
Fackelwanderung und einem Abend am Lagerfeuer.
Die Wirtsleute verwöhnen die Familien mit regionalen Spezialitäten.
Die Übernachtung erfolgt im Lager, das in familienfreundliche Kojen
unterteilt ist. Zimmerlager ist auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich.
Der Aufstieg zur Hütte dauert auf dem bequemen Fahrweg durchs
Ampelsbachtal und entlang des Filzmoosbaches etwa 2½ Stunden. Die
rund 500 Höhenmeter zur Hütte sind auch für Kinder in der Regel gut zu
bewältigen. Ein gemeinsamer Gepäcktransport am An- und Abreisetag
wird organisiert.
Programm geeignet für Kinder von 4 bis 9 Jahren
Termin
19.07. – 24.07.2015
Termin
16.08. – 21.08.2015
Preise für AV-Mitglieder
Termine
Kinder bis 6 Jahre: 130,– €
Kinder 7 bis 14 Jahre: 160,– €
Erwachsene: 230,– €
19.07.
26.07.
02.08.
16.08.
23.08.
5 Tage Halbpension
–
–
–
–
–
24.07.2015
31.07.2015
07.08.2015
21.08.2015
28.08.2015
Preise für AV-Mitglieder
5 Tage Halbpension
Kinder bis 6 Jahre: 135,– €
Kinder 7 bis 14 Jahre: 170,– €
Erwachsene: 250,– €
Zusatzkosten für Lift und Freibad
6
7
Tauplitzalm, Totes Gebirge
Steiermark
Obernberg am Brenner
Stubaier Alpen, Tirol
1621 m
1400 m
Infos zur Hütte unter:
Infos zum Haus unter:
hollhaus.at
jugendhaus-obernberg.at
Hollhaus
Jugend- und Seminarhaus Obernberg
OeAV Vertragshaus
OeAV Alpenverein Innsbruck
So schmecken
die Berge
Anmeldung bei:
Familie Hüttner
8982 Tauplitzalm 1, Österreich
Telefon: 0043/(0)3688/230 20
Fax: 0043/(0)3688/230 24
info@hollhaus.at
Anmeldung bei:
Melanie Mader, Jugend- und Seminarhaus Obernberg
Innertal 49, 6157 Obernberg am Brenner, Österreich
Telefon/Fax: 0043/(0)5274/874 75
Mobil: 0043/(0)680/554 08 77
office@jugendhaus-obernberg.at
Das Hollhaus, die älteste Schutzhütte der Tauplitzalm, am Südrand des
Toten Gebirges bietet Almurlaub mit Wanderungen und Programm für
Erwachsene und Kinder auf einer weitläufigen Hochfläche mit sechs
Bergseen, Almhütten und Weidevieh, umrahmt von Gipfeln bis 2200
Meter.
Das Wander- und Bergseendorf Obernberg am Brenner liegt im Landschaftsschutzgebiet Nößlachjoch – Obernberger See – Tribulaune.
Inmitten dieser Natur- und Kulturlandschaft mit ihren Lärchenwäldern
und Almmatten befindet sich das Jugend- und Seminarhaus.
Das Haus hat gemütliche 2- bis 6-Bettzimmer mit fließend Kalt-/Warmwasser im Zimmer, Duschen und Toiletten am Gang, eine Sonnenterrasse mit Panoramablick, Spielplatz mit Riesenschaukel, Babyschaukel,
Rutsche und Lagerfeuerplatz.
Das Programm umfasst fünf Tage Wanderführung und Kinderprogramm;
die Höhepunkte: Edelsteinsuche am Glitzerbach, Bummelzugfahrt über
die Alm, Lagerfeuer, Baden im Bergsee und Erkunden einer Naturhöhle.
Neu: Klettersteig Gamsspitz (Kategorie: C)
Programm geeignet für Kinder ab 4 Jahren
7 Tage Halbpension
inklusive 6 Lunchbuffets
Kinder bis 3 Jahre
62,– €
Kinder 4 bis 6 Jahre 181,– €
Kinder 7 bis 14 Jahre 253,– €
Erwachsene
362,– €
* Alpakawoche
1 Tag im Alpakaland mit
geführter Wanderung, Besuch
von Fohlen und Stuten, Lagerfeuer, Kesselgulasch und
Grillabend
Aufpreis Erwachsene 36,– €
Aufpreis Kind
22,– €
8
Termine
25.07. – 01.08.2015
08.08. – 15.08.2015
22.08. – 29.08.2015
Termine Alpaka *
04.07.
01.08.
15.08.
29.08.
–
–
–
–
An zwei Tagen begleitet ein Bergwanderführer/eine Bergwanderführerin
die Erwachsenen (und eventuell älteren Kinder) bei einer ausgedehnten
Bergtour. Für die Jüngeren findet an diesen Tagen ein eigenes Programm
statt: Spiele im Wald und auf der Wiese, Baumgesichter gestalten und
Staudamm bauen.
Das Jugend- und Seminarhaus bietet neu renovierte 4- bis 6-Bettzimmer,
Etagenduschen, eine Spielwiese und einen Boulderraum. Das Haus ist
direkt mit dem Pkw zu erreichen.
Ab Bad Mitterndorf führt eine Mautstraße direkt zum Haus.
Preise
Die Bergferien bieten ein naturnahes, betreutes Programm für die
ganze Familie: leichte Wanderungen, Schnupperklettern, Edelsteinsuche, einen Lagerfeuerabend und vieles mehr.
12.07.2015
08.08.2015
22.08.2015
05.09.2015
Winterbergferien: 01.02. - 07.02.2015 und 08.02. - 14.02.2015, Infos und
Preise: www.jugendhaus-obernberg.at/familien/winterbergferien.html
Programm geeignet für Kinder ab 4 Jahren
Preise
7 Tage Halbpension
Lunchpaket und Marschtee an
allen betreuten Tagen
Kinder bis 3 Jahre
Kinder 4 bis 6 Jahre
Kinder 7 bis 14 Jahre
Erwachsene
70,– €
160,– €
225,– €
325,– €
Termine
11.07. – 18.07.2015
18.07. – 25.07.2015
25.07. – 01.08.2015
15.08. – 22.08.2015
22.08. – 29.08.2015
Unser Service: Die Unterbringung der Familien erfolgt
in separaten Einheiten.
9
Mühltal, Gemeinde Ellbögen
Tuxer Alpen
Karwendel
Tirol
1720 m
1922 m
Infos zur Hütte unter:
Infos zur Hütte unter:
meissner-haus.at
pfeishuette.at
Meißner Haus
Pfeishütte
Anmeldung bei:
Sven Deppe & Silke Rymkuß
Meißner Haus, Viggar 141/1, 6083 Ellbögen, Österreich
Telefon: 0043/(0)512/37 76 97
info@meissner-haus.at
Anmeldung bei:
Kirchmayer & Hagn GesBR, Michl & Vroni
Karwendelweg 845, 6100 Seefeld, Österreich
Mobil: 0043/(0)664/914 84 34
info@pfeishuette.at
Das Haus liegt in den Tuxer Alpen im Viggartal an der Südseite des Patscherkofels bei Innsbruck umgeben von Bergbächen, Almwiesen und
einer vielseitigen Flora und Fauna. Das Hüttenumfeld ist ideal für Kinder
zum Spielen und Herumtollen.
Die Pfeishütte liegt im hinteren Samertal im Alpenpark Karwendel. Die
urige Hütte bietet gemütliche Zimmer und Lager, schöne Gaststuben
und eine traumhafte Sonnenterrasse. Außerdem gibt es in und um die
Hütte herum jede Menge Spiele, mit denen man sich die Zeit vertreiben
kann.
DAV Sektion Ebersberg-Grafing
OeAV Alpenverein Innsbruck
In der Bergferienwoche können Familien gemeinsam Gipfel erklimmen,
zu den Blauen Seen wandern, Almen besuchen und die heimische Flora
bei einer Wanderung mit Biologen kennenlernen.
Jedes Jahr entwickelt das Hüttenteam eine neue Rahmengeschichte mit
Fackelwanderung, Schatzsuche und Lagerfeuer. Welche sagenumwobene Gestalt 2015 im Viggartal ihr Unwesen treibt, ist noch ein Geheimnis!
Die Hütte ist von Mühltal aus nach 2 Stunden Aufstieg zu erreichen; es
gibt einen gesammelten Gepäcktransport am Ankunfts- und Abreisetag.
Bergferien für Fortgeschrittene: Für „Wiederholungstäter“ und bergerfahrene Familien mit Sonnenuntergangswanderung und Zeltübernachtung im Hochgebirge.
Neu ab 2014/15: Winterbergferien – Erlebnis Schnee für die ganze
Familie. Termine, Preise und Infos: www.meissner-haus.at
Termine
Kinder bis 6 Jahre: 140,– €
Kinder 7 bis 14 Jahre: 190,– €
Erwachsene: 280,– €
24.05.
31.05.
12.07.
26.07.
6 Tage Halbpension
–
–
–
–
30.05.2015
06.06.2015
18.07.2015
01.08.2015
02.08.
16.08.
23.08.
06.09.
6 Tage Halbpension
Kinder 8 bis 14 Jahre: 220,– €
Erwachsene: 320,– €
Bei den Bergferien variiert das Hüttenteam zwischen Aktivitäten für die
gesamte Familie und Programmteilen, in denen die Eltern Zeit für sich
haben und die Kinder betreut werden.
Preise für AV-Mitglieder
–
–
–
–
08.08.2015
22.08.2015
29.08.2015
12.09.2015
Programm geeignet für Kinder ab 8 Jahren (Fortgeschrittene)
Preise für AV-Mitglieder
Geprüfte Bergwanderführer und Erlebnispädagogen sorgen für einen
sicheren und professionellen Rahmen.
Programm geeignet für Kinder ab 7 Jahren
Programm geeignet für Kinder von 5 bis 12 Jahren
Preise für AV-Mitglieder
Natur und Berge mit der Familie erleben! Das Team von der Pfeishütte
lädt ein zu gemeinsamen Ausflügen rund um die wunderschöne Pfeishütte, Gipfelfrühstück in der Morgensonne, Staunen in der Gleirschklamm, Bogenbau, Kochen über offenem Feuer, Steinofenbau, Naturbeobachtungen, Lagerfeuerabenden und vielem mehr. In sechs Tagen
erleben und lernen die Familien ganz viel über das Leben am Berg im
Einklang mit der Natur.
5 Tage Halbpension, inklusive
Marschgetränk und Jausenbrot
Kinder bis 3 Jahre
75,– €
Kinder 4 bis 6 Jahre 204,– €
Kinder 7 bis 14 Jahre 286,– €
Erwachsene
409,– €
Termine
12.07.
19.07.
30.08.
06.09.
–
–
–
–
17.07.15
24.07.15
04.09.15
11.09.15
Termine
19.07. – 25.07.2015
09.08. – 15.08.2015
30.08. – 05.09.2015
Zimmerzuschlag für 6 Tage
Kinder: 10
18,– €
Erwachsene:
30,– €
11
Goldberggruppe
Kärnten
Sesvennagruppe
Südtirol
1890 m
2265 m
Infos zur Hütte unter:
Infos zur Hütte unter:
sadnighaus.at
sesvennahuette.it
Sadnighaus
Sesvennahütte
OeAV Sektion Großkirchheim-Heiligenblut
So schmecken
die Berge
Anmeldung bei:
Margit Pobitzer
Asten 16, 9842 Mörtschach, Österreich
Telefon/Fax: 0043/(0)4825/200 50
sadnighaus@aon.at
Die Asten ist Kärntens höchstes Bergdorf; beim Sadnighaus öffnet sich
ein Alpenparadies, umgeben von der Goldberggruppe.
Das Sadnighaus hat geschmackvoll eingerichtete Stuben, einen Panorama-Wintergarten, ausnahmslos heimelige Familienzimmer (keine
Lager) mit geräumigen Etagenduschen, getrennt für Damen und Herren.
Dies gilt auch für das Haus „Petersbrünnl“, in dem sämtliche Zimmer mit
Dusche und Waschbecken ausgestattet sind.
Beim Haus befinden sich zwei großzügige Spielplätze mit Trampolin,
Tischtennis, Rutsche, Schaukel und Ballspielen.
Das Bergferien-Team begleitet die Familien auf die schönsten Gipfel,
besucht bewirtschaftete Almen und bietet ein abwechslungsreiches
und spannendes Programm: Klettern an der Kletterwand, Knotenund Seiltechnik mit unserem Obmann Ernst Rieger sowie Grill- und
Hüttenabende, Lagerfeuer und speziell für unsere jüngeren Gäste
Spielen und Staudämme bauen im Astner Moor.
Lamawanderung einmal wöchentlich gegen Aufzahlung.
Margit und Klaus samt Team verwöhnen die Gäste mit Kärntner und
mehrfach prämierter Küche; verwendet werden meist nur regionale
Produkte.
Das Haus ist über eine Bergstraße direkt erreichbar.
Termine
Kinder bis 3 Jahre
77,– €
Kinder 4 bis 6 Jahre 196,– €
Kinder 7 bis 14 Jahre 274,– €
Erwachsene
392,– €
28.06. – 05.07.2015
05.07. – 12.07.2015
12.07. – 19.07.2015
19.07. – 26.07.2015
26.07. – 02.08.2015
7 Tage Halbpension
Anmeldung bei:
Familie Pobitzer
Schleis 62a
39024 Mals/Schleis, Italien
Telefon Hütte: 0039/0473/83 02 34
Mobil: 0039/0347/211 54 76
info@sesvennahuette.it
Die Sesvennahütte liegt im Obervinschgau umgeben von vielen Seen,
zwei davon direkt neben der Hütte mit Bademöglichkeit. An der Hütte
gibt es einen kleinen Streichelzoo; in fünf Minuten Entfernung befindet
sich ein kleiner Klettergarten. Einmalig sind die Uinaschlucht mit ihren
Schmugglersteigen, das Biotop Rasass und die Möglichkeit, Steinwild
zu beobachten.
Höhepunkte für die Kinder: Lagerfeuer mit Grillen und Stockbrot am See,
auf Schmugglers Spuren durch die Uinaschlucht, Almbesuch und Käseverkostung, Wildbeobachtung. Begleitet und betreut werden die Familien von Betreuern des Alpenvereins gemeinsam mit den Wirtsleuten.
Es gibt 4- und 5-Bettzimmer mit Dusche und WC, eine Sonnenterrasse
mit Panoramablick und einen Kinderspielplatz. Für die Küche werden
regionale Produkte, hausgemachte Säfte, Marmeladen, Brot und viele
weitere Köstlichkeiten verwendet.
Der Aufstieg von Mals-Schlinig dauert ca. 2 ½ Stunden. Gepäcktransport
mit Materialseilbahn.
Programm geeignet für Kinder ab 7 Jahren
Preise für AV-Mitglieder
6 Tage Halbpension
Programm geeignet für Kinder ab 4 Jahren
Preise
AVS Sektionen Mals, Laas, Lana, Prad, Untervinschgau
02.08.
09.08.
16.08.
23.08.
30.08.
–
–
–
–
–
09.08.2015
16.08.2015
23.08.2015
30.08.2015
06.09.2015
Termin
23.08. – 29.08.2015
Kinder bis 3 Jahre
54,– €
Kinder 4 bis 6 Jahre 150,– €
Kinder 7 bis 14 Jahre 210,– €
Erwachsene
300,– €
Auf Wunsch eine geführte
Lamawanderung
Aufpreis Erwachsene 29,– €
Aufpreis Kind
19,– €
12
13
Karwendel
Tirol
Hinterriß
Karwendelgebirge
1805 m
1825 m
Infos zur Hütte unter:
Infos zur Hütte unter:
solsteinhaus.at
toelzer-huette.at
Solsteinhaus
Tölzer Hütte
OeAV Alpenverein Innsbruck
DAV Sektion Tölz
So schmecken
die Berge
Anmeldung bei:
Familie Fankhauser
Schulweg 5a, 6167 Neustift im Stubaital, Österreich
Mobil: 0043/(0)664/333 65 31
robert@fankhauser.at
Anmeldung bei:
Margot Lickert & Michael Bubeck
Telefon Tal: 0049/(0)7032/79 88 18
Telefon Hütte (ab Mitte Mai): 0043/(0)664/180 17 90
info@toelzer-huette.at
Das Solsteinhaus liegt am Erlsattel im Alpenpark Karwendel. Es bietet
Zimmerlager und Lager, Mehrzweckraum, gemütliche Gaststuben und
moderne Sanitäranlagen.
Wollt ihr hoch hinaus, seid fit genug für 900 Höhenmeter Aufstieg und
möchtet gemeinsam mit anderen Familien die Bergwelt erleben? Dann
seid ihr auf der Tölzer Hütte genau richtig!
Das Familienprogramm leiten staatlich geprüfte Bergführer und ein
Jugendleiter. Eine Abenteuerwanderung zur Möslalm inklusive Almführung mit Butterzubereitung und Jause, ein Grillabend und viel Spaß sind
wichtige Bestandteile des Programms. Eine Naturwanderung mit einem
Ranger vom Alpenpark Karwendel sowie die Besteigung der Erlspitze
über den Westgrat mit seiner wundervollen Felslandschaft mit genialer
Fernsicht sind die großen Ziele der Woche.
Die Hütte liegt am Nordrand des Alpenparks Karwendel auf einer Passhöhe zwischen zwei markanten Gipfeln, dem Schafreuter und dem
Delpsjoch. Unterhalb der Hütte erstrecken sich Almwiesen und lichter
Bergwald, zum Schafreuter hin wird das Gelände felsig. Ostseitig liegt
der Delpssee, dessen Abfluss sich in spektakulären Wasserfällen ins
Krottenbachtal ergießt.
Die Klettermöglichkeiten im Solsteingebiet lassen keine Wünsche offen:
zwei Klettergärten mit Übungsklettersteigen, eine Kletterwand am Haus
und ein ca. 130 Meter langer Flying Fox.
Gepäcktransport mit begleitetem gemeinsamen Hüttenanstieg
(ca. 3½ Stunden); Leihausrüstung fürs Klettern und Übernachtung im
Lager (Familienzimmer auf Anfrage gegen Aufpreis) sind in der Pauschale enthalten.
Gemeinsam Gipfel erkunden, im See baden gehen, Kunstwerke in und
mit der Natur erschaffen, Gamsrudel und Murmeltiere bei der Hütte
beobachten, Geocaching, Knoten und Seiltechnik erlernen, an den Felsen neben der Hütte klettern und die Balance auf der Slackline halten,
das alles steht auf dem Programm. Bei Regen ermöglicht eine Hüttenolympiade, sich im Trockenen auszutoben und in der Hüttenspielkiste
warten jede Menge Brett-, Karten- und Würfelspiele auf ihren Einsatz.
Mindestteilnehmerzahl erforderlich.
Der gemeinsame Hüttenaufstieg auf einem alpinen Steig dauert etwa
3 Stunden. Ein gesammelter Gepäcktransport mit der Materialseilbahn
sorgt dabei für Erleichterung.
Programm geeignet für Kinder ab 7 Jahren
Jede Familie wird in einem eigenen Mehrbettzimmer untergebracht.
Preise
Termine
6 Tage Halbpension
inklusive Doppelbrot und
1 Liter Marschtee
24.05.
31.05.
05.07.
12.07.
19.07.
26.07.
02.08.
Kinder bis 3 Jahre
99,– €
Kinder 4 bis 6 Jahre 210,– €
Kinder 7 bis 14 Jahre 295,– €
Erwachsene
420,– €
14
–
–
–
–
–
–
–
30.05.2015
06.06.2015
11.07.2015
18.07.2015
25.07.2015
01.08.2015
08.08.2015
09.08.
16.08.
23.08.
30.08.
06.09.
04.10.
–
–
–
–
–
–
15.08.2015
22.08.2015
29.08.2015
05.09.2015
12.09.2015
10.10.2015
Programm geeignet für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Preise für AV-Mitglieder
Termine
Kinder 7 bis 14 Jahre: 148,– €
Erwachsene: 220,– €
20.07. – 24.07.2015
27.07. – 31.07.2015
03.08. – 07.08.2015
4 Tage Halbpension
17.08. – 21.08.2015
24.08. – 28.08.2015
31.08. – 04.09.2015
15
Verbindliche Anmeldung
Für eine verbindliche Anmeldung bitte eine E-Mail, ein Fax oder
einen Brief an die bei der Hütte angegebenen Kontaktdaten
senden.
Die Anmeldung muss folgende Angaben enthalten:
Termin
Erwachsene mit
– Vorname, Nachname
– Anschrift
– E-Mail-Adresse
– Telefonnummer
Kinder mit
– Vorname, Nachname
– Geburtsdatum
Familie ist Mitglied bei der Sektion …/
Familie ist kein Alpenvereinsmitglied.
Für eine Teilnahme von Personen mit Beeinträchtigungen bitte
vorab mit den Hüttenwirtsleuten sprechen.
Eine Online-Buchung ist möglich unter:
www.alpenvereinsjugend.at/ bergferien
Nach Eingang der schriftlichen Bestätigung überweisen Sie bitte
umgehend eine Anzahlung von € 75,– pro Person. Diese Anzahlung gilt gleichzeitig als Stornogebühr. Bei Rücktritt 5 Tage
vor Veranstaltungsbeginn oder noch kurzfristiger fällt die volle
Teilnahmegebühr an.
Herausgeber der Broschüre: Deutscher Alpenverein (DAV), Oesterreichischer
Alpenverein (OeAV), Alpenverein Südtirol (AVS) | Bildnachweis: Stefan Steinegger
(Titel), Archive von AVS, DAV und OeAV | Redaktion: Ruth Schedlbauer | Gestaltung:
Gschwendtner & Partner, München | Druck: Kastner & Callwey Medien GmbH, Forstinning | Auflage: 13.000 Stück, Oktober 2014
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
26
Dateigröße
1 815 KB
Tags
1/--Seiten
melden