close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladung zum 6. CEO & CHRO - Zmorge 2015

EinbettenHerunterladen
Hiermit melde ich mich verbindlich zur Interdisziplinären und
Uveitis-Fortbildung am Sonnabend, den 8. November 2014, im
Kongress- & Veranstaltungszentrum LUXOR Chemnitz an.
Tagungsort
Kongress- und Veranstaltungszentrum
LUXOR Chemnitz
Hartmannstraße 9-11, 09111 Chemnitz
www.luxor-chemnitz.de
Anmeldung bitte mit folgenden Angaben:
Veranstalter/wissenschaftliche Leitung
Vorname
Anschrift
Organisatorische Leitung
Fax
E-Mail
Stempel/
Unterschrift
INTERCOM Dresden GmbH
Anja Binning
Zellescher Weg 3, 01069 Dresden
Telefon 0351 32017330, Fax 0351 32017333
E-Mail abinning@intercom.de
mit freundlicher Unterstützung von:
7000 Euro
Um Rückantwort wird bis zum 31. Oktober 2014 gebeten
per E-Mail an augenklinik@skc.de oder per Fax an 0371 333-33223
4500 Euro
Produktion: Cc Klinik-Verwaltungsgesellschaft Chemnitz mbH | Abt. Marketing / Öffentlichkeitsarbeit | 09/2014
Prof. Dr. med. habil. Katrin Engelmann
Chefärztin
Klinikum Chemnitz gGmbH
Klinik für Augenheilkunde
Flemmingstraße 2, 09116 Chemnitz
Telefon 0371 333-33230
E-Mail augenklinik@skc.de
Name
Telefon
Einladung
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten Leipzig und Dresden
Krankenhaus der Maximalversorgung
Zertifiziert nach Joint Commission International
Anmeldung
Interdisziplinäre und
Uveitis-Fortbildung
Sonnabend · 8. November 2014
LUXOR Chemnitz
Kongress- & Veranstaltungszentrum
Interdisziplinäre und
Uveitis-Fortbildung
Programm
Referenten
Sehr geehrte Damen und Herren,
08:30 Uhr Begrüßung
chronisch entzündliche Erkrankungen des Auges (Uveitis)
sind selten, vielfältig in ihrer Ausprägung und die Betroffenen
benötigen meist eine langjährige interdisziplinäre Betreuung.
08:45 – 09:30 Uhr Impfen bei immunsupprimierten Patienten
Rheuma im Kindesalter – Diagnostik und Therapie
Dipl.-Med. Olaf Zimmermann
Prof. Dr. med. Katrin Engelmann
Chefärztin der Klinik für Augenheilkunde
Klinikum Chemnitz gGmbH
Wir hoffen, mit dieser interdisziplinären Fortbildung die Therapiemöglichkeiten der Patienten mit einer Rheuma-assoziierten
Uveitis gemeinsam besser verstehen und nutzen zu können.
Dazu werden Ihnen unterschiedliche Blickwinkel präsentiert.
Ich freue mich auf eine gemeinsame Veranstaltung.
Freundliche Grüße
09:30 – 10:15 Uhr Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
mit und ohne Augenbeteiligung – Therapieoptionen
PD Dr. Dr. Margit Zuber
10:15 – 10:25 Uhr Vorstellung des Uveitis-Board
am Klinikum Chemnitz mit Falldemonstration
Dr. Yvonne Rabe
10:25 – 11:00 Uhr Kaffeepause
11:00 – 11:45 Uhr Prof. Dr. med. Katrin Engelmann
Chefärztin
Anteriore Uveitis: Ein Parameter zur Früherkennung
von Ankylosierender Spondylitis / axialer SpA
aus Sicht der Ophthalmologie
Prof. Dr. Uwe Pleyer
Dr. med. Markus Hallmann
Oberarzt der Klinik für Innere Medizin V / KfH Nierenzentrum
Klinikum Chemnitz gGmbH
Prof. Dr. med. Uwe Pleyer
Oberarzt Augenklinik und Poliklinik
Charité Campus Virchow-Klinikum
Dr. med. Yvonne Rabe
Klinik für Augenheilkunde
Klinikum Chemnitz gGmbH
Dr. med. Roy Schendel
Klinik für Augenheilkunde
Klinikum Chemnitz gGmbH
11:45 – 12:00 Uhr Interdisziplinäre Versorgung – Falldemonstration
Dr. Patrick Straßburger
Dr. med. Patrick Straßburger
Klinik für Augenheilkunde
Klinikum Chemnitz gGmbH
12:00 – 12:30 Uhr Die Immunadsorption als Therapie-Unterstützung
bei Autoimmunerkrankungen
Dr. Markus Hallmann
Dipl.-Med. Olaf Zimmermann
Oberarzt Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Klinikum Chemnitz gGmbH
12:30 – 12:50 Uhr Unterschiede im Erscheinungsbild einer Uveitis
bei Kindern und Erwachsenen
Prof. Dr. Katrin Engelmann
Priv.-Doz. Dr. med. Dr. rer. nat. Margit Zuber
Klinik für Innere Medizin und Rheumatologie
Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz
12:50 – 13:10 Uhr Uveitis und Glaukom
Dr. Roy Schendel
Für die Teilnahme an der Veranstaltung
vergibt die Sächsische Landesärztekammer
5 Fortbildungspunkte.
Im Anschluss daran Mittagessen
Ende der Veranstaltung
www.klinikumchemnitz.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
53
Dateigröße
2 137 KB
Tags
1/--Seiten
melden