close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AGB - bei ATLAS Maschinenbau Baden Württemberg

EinbettenHerunterladen
Einladung zur persönlichen
Auseinandersetzung mit den Themen:
Manchmal
Sterben, Tod, Verlust und Trauer
wenn du alle Kräfte brauchst,
wenn du nicht mehr magst,
wenn dir alles zu viel ist,
kann es sein,
dass du aufgefordert bist,
aufzustehen,
aufzubrechen,
weiter zu gehen.
Ich wünsche dir,
dass du trotz allem
hoffen und vertrauen kannst,
dass du nicht alleine bist,
und jemand zu dir sagt:
Ich bin für dich da,
gemeinsam werden wir es schaffen.
Seminarort: Pfarrheim Bad Wünnenberg. Stadtring
Evang. Immanuelkirche, In den Erlen
33181 Bad Wünnenberg
Termin: 20.10. – 08.12.2014
Verfasser unbekannt
Anmeldung bitte unter:
Amb. Hospizdienst Mutter Teresa im ( Alt-) Dekanat Büren,
Nikolausstraße 5, 33142 Büren
Mobil: 0176/47744989
E-Mail: hospizbueren@web.de
Homepage: www.amb-hospizdienst-bueren.de
Mittwoch, 12.11.2014
08.30 Uhr- 10.00 Uhr
10.30 Uhr – 12.00 Uhr
Montag, 20.10.2014
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
Mittwoch, 22.10.2014
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
Montag, 27.10.2014
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
Mittwoch, 29.10.2014
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
Montag, 03.11.2014
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
Mittwoch, 05.11.2014
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
Montag, 10.11.2014
14.30 Uhr – 16.00 Uhr
16.30 Uhr – 18.00 Uhr
Einführung in das Seminar
Anfragen an mich selbst, Motivation
Andrea Müller, Hospizkoordinatorin
Elisabeth Kahler, Hospizkoordinatorin
Stellenwert der Biographiearbeit
Symbole und Rituale
A. Müller und E. Kahler
Hilfen für das Gespräch, Kommunikation
Elisabeth Jakobsmeyer, CKD Referentin
Montag, 17.11.2014
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
Mittwoch, 19.11.2014
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
Montag, 24.11.2014
14.30 Uhr- 16.00 Uhr
Mittwoch, 26.11.2014
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
Hilfen bei Demenz
Irmhild Köhler, Lehrerin für Pflege
Sterbende begleiten I, eigene Erfahrungen,
Betroffenheit
Peter Leppin, Dipl. Soz. Päd.
Ethik und ethische Konfliktsituationen
Daniel Robbert, Ethikbeauftragter
!!!Ort: Evangelische Immanuelkirche Bad Wbg!!!
Ärztliche Hilfen, Symptome und Kontrolle
Dr. Brigitte Schäfer, Allgemein- und
Palliativmedizinerin
Pflegerische Hilfen, praktische Unterstützung
Andrea Müller, Palliativfachkraft
Montag, 01.12.2014
08.30 Uhr - 10.00 Uhr
10.30 Uhr – 12.00 Uhr
Mittwoch, 03.12.2014
08.30 Uhr – 10.00 Uhr
10.30 Uhr – 11.30 Uhr
Montag, 08.12.2014
8.30 Uhr – 10.00 Uhr
Bestattung, Bestattungskulturen
Axel Schewe, Bestatter Fürstenberg
Seelsorgerliche Begleitung, Krankensalbung
Johannes Sprenger, Pfarrer i.R.
Sterbende begleiten II, Sterbephasen nach
Kübler Ross
Peter Leppin, Dipl. Soz. Päd.
!!!Ort: Evangelische Immanuelkirche Bad Wbg!!!
Wahrnehmung von Nähe und Distanz
Gabi Lüttig, Dipl. Rel. Päd.
Palliativstation Bad Lippspringe
Trauer
Gerda Göckede, Trauerbegleiterin
Elisabeth Kahler, Trauerbegleiterin
Sterbebegleitung für Menschen mit geist. Beh.
Sophia Hoffmann, Heilerziehungspflegerin
Rechtliche Aspekte, Patientenverfügung,
Vorsorgevollmacht
Stefan Amsbeck, Kreis Paderborn
Palliativnetz Paderborn / Netzwerkarbeit
Sylvia Riekschnietz, Palliativfachkraft,
Stationäres Hospiz Paderborn
Reflektion des Seminars
A. Müller und E. Kahler
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
9
Dateigröße
111 KB
Tags
1/--Seiten
melden