close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

"Pigmentflecken-woher kommen sie, was kann - Firmenpresse.de

EinbettenHerunterladen
firmenpresse.de | 20.04.2014 - 10:45 | ID: 1048974
"Pigmentflecken-woher kommen sie, was kann
man tun?"
Die bekannte Beautyexpertin Andrea Reindl-Krüger von beautystyle in München gibt Ihren
Expertenrat.
Pigmentflecken
Pigmentflecken, auch Hyperpigmentierung genannt, wird verursacht durch zu viel Melanin. Das Pigment wird
in der Haut produziert und gibt ihr die natürliche Tönung und Schutz. Verschiedene Einflüsse wie z.B.
UV-Strahlen, hormonelle Einflüsse (wie z.B. Antibabypille), Hautverletzungen, Konservierungsstoffe in
Parfüm, genetische Vererbung und auch der natürliche Hautalterungsprozess, können zu einer
Überproduktion von Pigmenten führen, so dass eine Hyperpigmentierung entsteht.
Menschen mit dunklerem Teint haben oftmals ein höheres Risiko, Pigmentflecken zu bekommen.
Hautschutz
Beugen sie vor, indem sie nur Kosmetika (Tagescremes) verwenden mit UVA und UVB Filter. Auch
übermäßiges Sonnenbaden, gerade im Gesicht, sollte vermieden werden. Man nimmt auch Farbe im
Schatten an. Genussmittel wie Koffein oder Nikotin sollten nicht im Übermaß konsumiert werden, weil diese
ebenfalls die Haut negativ beeinflussen.
Wirkstoffe
Die unbeliebten Pigmentflecken können mit natürlichen, pflanzlichen Wirkstoffen behandelt werden, wie zum
Beispiel Glabridin, Beinwell, Süßholz, Grosse Klette, AHA Säuren, Beta Glucan, Hyaluronsäure oder
Quarzsande.
Auch chemische Keulen wie Kojic Säure oder Arbutin können helfen, sind aber mit Vorsicht zu genießen.
Ganz wichtig ist auch der Ausgleich von Feuchtigkeit, da der Feuchtigkeitsverlust in der Haut ebenso die
Hyperpigmentierung fördert.
Vagheggi Produkte
Der italienischen phytokosmetik Firma VAGHEGGI ist es gelungen, pflanzliches und Hightech zu vereinen
und für pigmentgestörte Haut eine Lösung zu finden. Die Pflegelinie White Moon von VAGHEGGI reguliert
die Melanin Produktion und bekämpft fahlen, grauen Teint und Farbveränderungen der Haut. Das Gesicht
erhält Leuchtkraft, die Farbe erscheint gleichmäßig und die Haut wird glatt. Intensivbehandlungen im Institut
können das Problem zusätzlich bekämpfen.
Behandlung im Institut
Zur Behandlung der Hyperpigmentierungen empfiehlt es sich, eine Aquabrasion- oder
Diamant-Microdermabrasion Behandlung zu machen. Bei starken Pigmentflecken eine Intensiv-6-Wochen
Kur (mit Fruchtsäure) oder alle 6-8 Wochen eine Behandlung.
Unternehmensinformation / Kurzprofil:
Die Beautyexpertin Andrea Reindl-Krüger gründete 1996 die Firma beautystyle Andrea Reindl. Hier findet
man alles zum Thema Beauty unter einem Dach vereint: Farb-Typ-Imageberatung, Kosmetik, Nägel,
1/2
Visagistik, Friseur und Mode.
Welches Beautythema auch immer, beautystyle Andrea Reindl hat für alle Themen eine Antwort.
Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://beauty-style-muenchen.de
Diese Seite kommt von
http://www.firmenpresse.de
Die URL für diese Seite ist:
http://www.firmenpresse.de/pressinfo1048974.html
2/2
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
29
Dateigröße
4 KB
Tags
1/--Seiten
melden