close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kapazitaet von Container-Vollzuegen (was: Wie - Derkeiler.com

EinbettenHerunterladen
Kapazitaet von Container−Vollzuegen (was: Wie viele Dieselmotoren?)
Kapazitaet von Container−Vollzuegen (was: Wie
viele Dieselmotoren?)
Source: http://newsgroups.derkeiler.com/Archive/De/de.etc.bahn.eisenbahntechnik/2006−03/msg00388.html
• From: usenet01.nospam@xxxxxxxxxxxxxxxxxxx (Mathias Boelckow)
• Date: Wed, 22 Mar 2006 13:14:42 GMT
Christoph Schmitz <christoph.schmitz2@xxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
schrieb/wrote uns/us:
Ich hab mir mal Datenblaetter von Tragwagen aus dem Netz
gesucht und gerechnet. Hinter einer typischen Lok (sagen
wir mal BR 185) kann man unter Beachtung der Laengenbe−
schraenkung z.B. 34 Sgnss 60' oder 23 Sggmrss 90' unter−
bringen. Auf erstere passen jeweils 3 TEU, macht also
102 TEU, von denen aber mindestens 1/3 20−Fuesser (im
Ueberseeverkehr m.W. selten) sein muessen. Die zweite
Moeglichkeit ergibt 92 TEU, die gerne auch durch 46 40−
Fuesser gebildet werden duerfen.
Ich komme mit 700m Zuglänge und 20m für die Lok und LüP 33,940m bei
Sggmrs auf 20 Wagen.
Das Gewicht ist kaum ein Problem. Der Sggmrss 90' steckt
106 t Ladungsgewicht (also 53 t pro TEU) weg,
53t je 45' bzw. 40' Container (FEU), das sind 26,5t je TEU. Wikipedia
gibt das übliche Gesamtgewicht eines 20' Containers mit 23,8t an
( http://de.wikipedia.org/wiki/ISO−Container ), wobei ich meine, dass
diese meist eine Aufschrift mit 28t für das Gesamtgewicht haben. Da
dies aber schon die Grenze ist um _einen_ 20' Container überhaupt noch
regulär auf der Straße transportieren zu dürfen, sollte nur sehr
selten die Gefahr einer Überladung des Wagens bestehen, selbst wenn
ich als Zuladung nur 104t für Streckenklasse D und 89t für
Streckenklasse C gefunden habe:
http://www.stinnes−freight−logistics.de/gueterwagenkatalog/deutsch/gueterwagen/kombinierter_Verkehr/kombinierter
dann wiegt
der Wagenzug 3105 t, was die Lok im Flachland durchaus
noch bewegen kann.
Kapazitaet von Container−Vollzuegen (was: Wie viele Dieselmotoren?)
1
Kapazitaet von Container−Vollzuegen (was: Wie viele Dieselmotoren?)
Dann sollte die Lok aber schon 6 Achsen haben.
Ein Schiff wie die Gudrun Maersk kann
aber nach den Angaben bei Wikipedia nur gut 12 t pro TEU
tragen, wenn die Kapazitaet nicht durch das Gewicht be−
schraenkt sein soll.
Anderherum scheint Maersk von 14t als Richtwert je TEU auszugehen, der
sich wohl als Daumenwert für einen Ganzzug übertragen ließe. D.h. z.B.
auf Basis von 20 Sggmrs auf
20 × 4 × 14t = 1120t Zuladung und
85t + 20 × 31t = 705t Leergewicht macht
1825t Gesamtgewicht.
Gut, das sollte eine Lok auf flachen Strecken schaffen, wobei ich auf
rund 182kN Hangabtrieb an 1% Steigung komme, so dass da nicht viel
Reserve sein kann.
Gruß, Mathias Bölckow
.
Kapazitaet von Container−Vollzuegen (was: Wie viele Dieselmotoren?)
2
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
8
Dateigröße
7 KB
Tags
1/--Seiten
melden