close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das „Wasser in den Beinen“ ist Blut (Nürnberger Zeitung)

EinbettenHerunterladen
20 -
Medizin und Psychologie
Dienstag, 7. September 2010
yotiert
kurz
Chilischoten können
den Blutdruck senken
Den Stress überwinden
Keine Panik vor der Führerscheinprüfung
Der scharfe Inhaltsstoff von Chilischoten kann offenbar den Blutdruck
senken. Wie eine chinesische Studie
zeigt, bekämpft die Substanz Capsaicin zumindest bei Ratten Bluthochdruck. Der Stoff sorgt dafür, dass
sich die Innenwand der Blutgefäße
entspannt. Dort aktiviert Capsaicin
einen Rezeptor, der zur verstärkten
Produktion von Stickoxid führt.
Studienleiter Zhiming Zhu glaubt,
dass davon nicht nur Ratten
profitieren, sondern auch Menschen.
Zur Begründung verweist er darauf,
dass Bluthochdruck in Nordostchina
viel häufiger vorkommt als im Südwesten des Landes, wo die Menschen
deutlich schärfer essen.
Medikament Memantin
ohne Nutzen bei Alzheimer
Der Nutzen des Medikaments
Memantin bei einer AlzheimerDemenz ist nicht belegt. Zu diesem
Schluss kommt das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen. Memantin ist zwar in
Europa zugelassen. Doch hatten die
Forscher schon 2009 einen Bericht
vorgelegt, demzufolge die Wirkung
fraglich ist. Nun werteten sie noch
zwei bislang unpublizierte Studien
sowie neue Analysen des Pharmaherstellers Merz aus. An beiden Untersuchungen hatten Patienten mit
schwerer Alzheimer-Demenz teilgenommen. Auch in den neuen Daten
fand das Institut keinen Beleg für
einen Nutzen von Memantin.
Wer der Fahrlehrer und wer der Schüler ist, lässt sich unschwer erkennen.
Liste von Arzneien,
die für Ältere gefährlich sind
W
as ist, wenn ich jemandem Situationen, auf die ein Fahrschüler
die Vorfahrt nehme? Oder nicht vorbereitet werden kann“, sagt
beim Abbiegen einen Rad- Hansjörg Weichenrieder vom Landes83 in Deutschland zugelassene
fahrer übersehe? In der praktischen verband Bayerischer Fahrlehrer.
Medikamente sind nach Ansicht von
Führerscheinprüfung
lauern
die Außerdem wird häufig großer Druck
Experten für ältere Menschen nicht
Gefahren überall, am Ende doch nicht auf die Prüflinge ausgeübt – oder sie
geeignet. Das haben Forscher der Uni- den begehrten Lappen in den Händen machen sich selber Druck.
versität Witten/Herdecke in einer Stu- halten zu können. Das löst bei vielen
„Manche tragen einen regelrechten
die herausgefunden. Die sogenannte
Prüflingen schon lange vor dem gro- Wettbewerb aus, wer den FührerPriscus-Liste listet Arzneistoffe auf,
ßen Tag regelrechte Panik aus. Doch schein mit weniger Stunden schafft
die bei Menschen über 65 starke
diese Ängste kann man in den Griff oder wollen die Prüfung noch schnell
Nebenwirkungen oder in Kombivor dem Urlaub absolvieren“, fügt der
kriegen.
nation mit anderen Medikamenten
Fahrlehrer hinzu. „Aber auch die
Unverträglichkeiten auslösen
Eltern drängen schon mal und verlanEs geht ans
könnten. Darunter befinden sich
gen, dass es der Nachwuchs mit
Selbstwertgefühl
Mittel wie Antibiotika, Antihistamiebenso wenig Stunden wie sie damals
nika (unter anderem gegen Allergien)
Aufregung ist immer dabei – und schafft.“
oder durchblutungsfördernde Mittel. auch ganz normal. „Die Nervosität
Als Risiken nennen die Forscher beihat auch eine positive Wirkung, sollte Bis zu 40 Stunden
spielsweise ein erhöhtes Blutungsaber ein bestimmtes Niveau nicht sind heute ganz normal
oder Sturzrisiko.
überschreiten“, sagt die Diplom-PsyHeute seien 35 bis 40 Fahrstunden
chologin und Autorin Helga KniggeIllner. Hinter Prüfungsängsten stecke allerdings normal. Damit die Angst
Bewegung
oft mangelndes Selbstwertgefühl oder nicht immer weiter steigt, sollte man
stärkt die Knochen
die Angst vor der Bewertung, die auch nicht mit anderen zusammen sein, die
Auch ältere Menschen können etwas
noch als Beurteilung der eigenen Per- ebenfalls zu starker Nervosität neigen
für ihre Knochen tun: Sie sollten sich son gesehen wird.
- oder sich von Freunden Gruselso viel bewegen, wie es ihnen noch
Meist macht die theoretische Prü- geschichten über schiefgelaufene
möglich ist und damit nicht aufhören. fung deutlich weniger Angst als die Prüfungen erzählen lassen. Statt„Neue Befunde zeigen, dass bei
praktische. „Die Theorie ist nicht so dessen gilt es, Ruhe zu bewahren.
Erwachsenen die positiven Effekte
nervig und eher wie in der Schule: Die „Die innere Ansprache ist wichtig“,
von Sport auf die Zeitspanne beInhalte hat man gelernt, und was sagt Diplom-Psychologin Knigge-Illschränkt bleiben, in der jemand tatgefragt wird, ist abschätzbar“, sagt ner. „Man soll sich immer wieder
sächlich trainiert“, sagt Professor
Wolfgang Hesser vom Interessenver- sagen: Das kannst du! Du hast schon
Johannes Pfleilschifter vom Alfriedband Deutscher Fahrlehrer. In der viele schwierige Situationen vorher
Krupp-Klinikum in Essen. Wer sein
praktischen Prüfung gebe es hingegen bewältigt!“ Um die Unsicherheit zu
Training einstellt, verliert innerhalb
viele Unsicherheitsfaktoren. Nicht verringern, hilft es auch, die Prüfung
weniger Monate die antrainierte
nur, dass man den Prüfer gar nicht gedanklich durchzugehen. „Man kann
Knochenmasse. Heute wird Senioren
kennt. „Vor allem gibt es unzählige sich überlegen, wo die schwierigen
vor allem Krafttraining empfohlen –
natürlich dem Alter angepasst. Ärzte
sind überzeugt, dass damit viele der
Interview mit Dr. Jörg Zajitschek
jährlich 350 000 Knochenbrüche als
Folge von übermäßigem Knochenabbau vermieden werden könnten.
Ab 40 Jahren die Augen
regelmäßig untersuchen lassen
Punkte sein könnten“, sagt Weichenrieder. „Außerdem sollten möglichst
viele Verkehrssituationen einmal
abgefahren werden, um die Erfahrung
zu vergrößern.“ Wenn die Angst trotz
aller Motivierungsmaßnahmen immer
noch groß ist, sollte man auf die Aufregung eingehen – mit Atem- und Entspannungsübungen.
Billig
bringt nichts
Das erfolgreiche Bekämpfen der
Prüfungsangst beginnt bei der Wahl
der Fahrschule und des Fahrlehrers.
„Es gilt als geil, zu einer billigen Fahrschule zu gehen und den Führerschein
nach möglichst wenigen Fahrstunden
in der Tasche zu haben“, sagt Hesser.
Wichtiger sollte nach seiner Ansicht
allerdings sein: Welche Fahrschule
bereitet auch psychisch gut auf die
Prüfung vor? Welcher Fahrlehrer
bereitet so gut vor, dass ich weiß, was
auf mich zukommt und selbstbewusst
in die Prüfung gehen kann?
„Der Lehrer sollte Selbstvertrauen
aufbauen und das Perfektionsstreben
der Fahrschüler abbauen, denn ein
Fahrschüler kann noch gar nicht perfekt fahren“, erklärt Fahrlehrer Hesser. Um die richtige Schule zu finden,
solle man sich daher im Freundesund Bekanntenkreis gut umhören,
informieren, Referenzen einholen und
sich auch mal vorab in den Theorieunterricht setzen. Während der praktischen Prüfung lassen sich manche
Wer tagsüber viel sitzt oder steht, den
quälen abends häufig angeschwollene Beine – umgangssprachlich hat
man „Wasser in den Beinen“. Nicht
nur im Sommer leiden viele Menschen
unter den Beschwerden. Dr. med.
Jörg Zajitschek aus der Hautklinik des
Universitätsklinikums Erlangen erklärt,
wie es dazu kommt, was man im Alltag dagegen tun kann und wann man
einen Arzt aufsuchen
sollte.
Prüflinge schon durch einen kleinen
Fehler aus der Bahn werfen. „Bloß
nicht an diesem einen Fehler hängen
bleiben und weiter darüber nachdenken, sonst folgen viele weitere“,
rät Weichenrieder. „Das ist vergleichbar mit einem Klavierspieler, der mal
einen falschen Ton spielt: Das ist
nun nicht mehr zu ändern, also muss
er einfach weiterspielen, als ob nichts
gewesen wäre.“ Denn auch der Fahrfehler kann sozusagen „überspielt“
werden.
Kein Alkohol,
keine Medikamente
Der Prüfungstag sollte so ruhig und
entspannt wie möglich angegangen
werden. „Das heißt: unbedingt ausschlafen, gut frühstücken und keinen
Zeitdruck aufkommen lassen“, rät
Wolfgang Hesser. „Außerdem sollte
man auf keinen Fall Medikamente zur
Beruhigung nehmen – oder sich sogar
Mut antrinken.“ Sascha Rettig, dpa
m Im Internet:
Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände: www.fahrlehrerverbaende.de
Landesverband Bayerischer Fahrlehrer: www.lbfmuc.de
Interessenverband Deutscher Fahrlehrer: www.idfl.de
Literatur:
Helga Knigge-Illner: Prüfungsangst
besiegen – Wie Sie Herausforderungen souverän meistern. Campus Verlag, 18,90 Euro.
Neues Buch
Das „Wasser in den Beinen“ ist Blut
NZ: Wer – oder welche Personengruppe – ist besonders gefährdet?
Zajitschek: Vor allem sind es die
Menschen, die tagsüber viel stehen
oder aber sitzen müssen. Sie leiden
am Abend besonders häufig unter
dicken Beinen. Frauen sind häufiger
betroffen als Männer, da sie von
Natur aus ein schwächeres Bindegewebe haben. Gerade Menschen, die
an Krampfadern oder
an einer abgelaufenen
Thrombose leiden, sollten besonders aufmerkNZ: Wie kommt es,
sam sein. Wenn die
dass viele Menschen
Schwellungen
über
gerade dann geschwolNacht nicht abklingen
lene Beine haben,
oder wenn die Beine
wenn es draußen angedauerhaft und immer
nehm warm ist, wähwieder
geschwollen
rend im Winter die
sind, könnte dies ein
Beschwerden oft weniHinweis auf eine Venenger stark sind?
erkrankung sein. Bei
Jörg Zajitschek: GeNach scharfem
einem solchen Krankschwollene Beine könEssen Milch trinken
heitsbild sollte man
nen viele Ursachen
Nach einem scharfen Essen kann
unbedingt bei einem
haben: zu wenig Bewenur Milch das brennende Gefühl im
Gefäßspezialisten (Phlegung, eine VenenschwäMund lindern. Wasser, Säfte oder
Dr. med. Jörg Zajitschek
bologe) einen Venenche oder auch ein HerzBier helfen nicht. Denn Schärfestoffe und
check durchführen lasNierenleiden.
wie das Capsaicin in Chilischoten
Gerade in den warmen Sommermona- sen. Eine maßgeschneiderte Therapie
sind fett- und nicht wasserlöslich.
ten können die aufgrund der Hitze hilft, Spätfolgen zu vermeiden.
Auch Joghurt oder Käse können die
erweiterten Venen nur eingeschränkt
Schärfe mildern. Beim häufigem Ver- Blut transportieren. Die Folge: Es
NZ: Welche Tipps haben Sie gegen
zehr stark gewürzter Speisen tritt ein wird nicht mehr richtig zum Herzen
die Beschwerden?
Gewöhnungseffekt auf: Die Schärfe
zurückgepumpt und staut sich folg- Zajitschek: Die oberste Devise lautet:
wird dann weniger stark empfunden. lich in den Gliedmaßen. Flüssigkeit Die Beine entlasten! Zum Beispiel,
Einen eigenen Geschmack hat die
tritt aus den Blutgefäßen aus und indem man abends die Füße für
Schärfe allerdings nicht. Stattdessen
sickert in das umliegende Gewebe. mindestens 15 Minuten hochlegt oder
wirken die Schärfestoffe auf Schmerz- Die Beine werden schwer, die Knö- sie tagsüber mit kaltem Wasser
rezeptoren in der Mundschleimhaut.
abduscht.
chel schwellen an.
Ab dem Alter von 40 Jahren sollte
man die Augen regelmäßig untersuchen lassen. Unbehandelt könnten
einige Krankheiten zur Erblindung
führen. Sehstörungen im Alter entstehen durch Elastizitätsverlust der
Linse, durch Degeneration im
Bereich der Netzhaut oder Überdruck
im Auge. Die häufigste Ursache für
den Verlust der Sehkraft sind die
altersbedingte Makula-Degeneration,
das Glaukom (Grüner Star) und die
diabetische Retinopathie. Heimtückisch ist, dass die Betroffenen
jahrelang weder Schmerzen haben
noch eine Einschränkung ihres Sehvermögens bemerken. Lässt die Sehkraft dann aber spürbar nach, ist die
Augenkrankheit weit fortgeschritten
und das Augenlicht gefährdet.
Foto: dpa
NZ: Im Büro dürfte das mit dem Abduschen schwierig werden, und die
Beine einfach mal hochzulegen, gilt
zumindest im Großraumbüro als
unhöflich . . .
Zajitschek: Es hilft oft schon, die
Füße auf den Papierkorb zu legen.
Wer tagsüber viel sitzt, sollte hin und
wieder aufstehen und sich bewegen.
Das ist ohnehin gesünder. Ein kleines
Beispiel: Man sucht einen Kollegen
persönlich auf , statt ihn nur anzurufen. Hilfreich ist auch regelmäßige
Fußgymnastik, die man leicht am
Arbeitsplatz machen kann. Ebenfalls
hilft, sich regelmäßig kaltes Wasser
über die Waden laufen zu lassen. Zu
empfehlen sind außerdem leichte
Kompressionsstrümpfe, die beim Tragen gesunden Druck auf die Venen
ausüben.
Für die Lobbyisten der
Pharma-Industrie ist
der Patient eine Ware
E
inen Chefarzt kennen die meisten
Patienten höchstens aus dem
Fernsehen. Es sei denn, sie sind privatversichert und haben Monat für
Monat eine aberwitzig hohe Summe
eingezahlt, um nur ja vom Chefarzt
behandelt zu werden. Aber Chefarzt
wird vielleicht nicht, wer am besten
operieren, sondern intrigieren kann.
Und wer die besseren Beziehungen
zur Pharma-Industrie hat.
Es ist einiges krank im deutschen
Gesundheitswesen. Zwei Journalisten
legen die Finger auf die Wunden. Den
Krankheitsherd glauben sie entdeckt
zu haben. Es ist die Tatsache, dass
Gesundheit und Krankheit zusammen
ein Wirtschaftsfaktor sind: der größte
in Deutschland. „Ware Patient“ heißt
NZ: Kann man dicken Beinen und folgerichtig ihr Buch, in dem sie
Reportagen aus verschiedensten BeFüßen vorbeugen?
Zajitschek: Ja. Gegen Schwellungen reichen des Gesundheitsmarktes verhilft regelmäßige Bewegung. Venen- sammeln. Stets im Fadenkreuz: die
gesunde Sportarten wie Schwimmen, böse böse Pharma-Industrie mit ihren
Wandern oder Radfahren halten die unglaublichen Gewinnen und ihren
Beine fit. Durch die ständige Muskel- Lobbyisten, die den Autoren zufolge
aktivierung können die Venen das zu viel Einfluss auf die Politik haben.
Das Buch wäre informativer, wäre es
Blut besser transportieren.
Fragen: Sabine Stoll nicht im reißerischen Stil des Enthüllungsjournalismus der Achtziger
geschrieben.
Magnus Zawodsky
NZ Themenseiten
Telefon:
Fax:
E-Mail:
(09 11) 23 51 - 20 71
(09 11) 23 51 - 13 32 15
nz-themen@pressenetz.de
m Rainer Fromm und Richard Rickelmann: Ware Patient – Woran unsere
medizinische Versorgung wirklich
krankt. Eichborn-Verlag, 256 Seiten,
17,95 Euro
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
1
Dateigröße
2 000 KB
Tags
1/--Seiten
melden