close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die EVN Wasser-Rechnung Die Erklärung

EinbettenHerunterladen
Die EVN Wasser-Rechnung
Die Erklärung
Musterrechnung Wasser
Rechnungsübersicht
Rechnungsservice
EVN Musterort
Telefon: 01234 123-1234
Fax: 01234 123-1234
E-Mail: musterort@evn.at
Störungstelefon: 01234 12 345
EVN Wasser Gesellschaft m.b.H. I EVN Platz I 2344 Maria Enzersdorf
Abrechnungszeitraum
& Verbrauchsstelle
Für diesen Zeitraum und die angegebene
Verbrauchsstelle wurde Ihre Rechnung
erstellt.
Trinkwasser
Ihr Wasserverbrauch im Abrechnungszeitraum und die damit verbundenen Kosten.
Zu zahlender Betrag/Guthaben
Von den tatsächlichen Kosten für die
Wasserlieferung subtrahieren wir die
Teilbeträge, die Sie im Abrechnungszeitraum bereits bezahlt haben, und addieren
danach den ersten neuen Teilbetrag für die
kommende Lieferperiode. Diese Berechnung
ergibt entweder einen zu zahlenden Betrag
oder ein Guthaben zu Ihren Gunsten.
Herrn
Max Mustermann
Musterstraße 1
1000 Musterstadt
Kundennummer:
Vertragskonto:
Rechnungsnummer:
Rechnungsdatum:
Fälligkeitsdatum:
Jahresrechnung von 20. 11. 2010 bis 09. 12. 2011
für Verbrauchsstelle: Musterstraße 1, 1000 Musterstadt
Sehr geehrter Herr Mustermann,
auf dieser ersten Seite haben wir die wichtigsten Daten Ihrer Rechnung zusammengefasst. Sämtliche Details finden Sie auf den
Folgeseiten.
Trinkwasser
69,5 m3
Beträge in €
Trinkwasser exkl. USt
10 % USt
Trinkwasser inkl. USt
Bezahlte Teilbeträge (- 107,38 + 10 % USt: - 10,74)
Restforderung
T Erster neuer Teilbetrag
Zu zahlender Betrag
Zahlungsart
Falls Sie eine Einzugsermächtigung erteilt
haben, wird der zu zahlende Betrag zum
Fälligkeitstermin von Ihrem Bankkonto
abgebucht bzw. ein Guthaben auf Ihr
Konto überwiesen.
Wenn Sie mit Zahlschein zahlen und wir
keine Bankverbindung für Rücküberweisungen von Ihnen haben, verwenden wir
ein allfälliges Guthaben zur Abdeckung der
nachfolgenden Teilbeträge. Gerne
überweisen wir aber auch das Guthaben auf
ein von Ihnen bekanntgegebenes Konto.
123 456 78
876 543 21
123 456 789 0
16. 01. 2012
10. 02. 2012
156,25
15,63
171,88
- 118,12
53,76
T Teilbetragsübersicht
Bis zu Ihrer nächsten Jahresrechnung
zahlen Sie 2 Teilbeträge. Dafür haben
wir folgenden Zahlungsplan erstellt:
fällig
mit dieser Rechnung
11.08.2012
Beträge in €
83,83
83,83
83,83
137,59
Wir buchen diesen Betrag am 10.02.2012 von Ihrem Bankkonto bei der
BAWAG-PSK, IBAN AT72 6000 0000 0123 4567, BIC OPSKATWW ab.
Das Team der EVN Wasser dankt für Ihr Vertrauen.
EVN Wasser Gesellschaft m.b.H. I EVN Platz I 2344 Maria Enzersdorf I E-Mail: sekretariat@evnwasser.at I www.evnwasser.at
Sitz der Gesellschaft: 2344 Maria Enzersdorf I Registriert: Landesgericht Wr. Neustadt I FN 99101 m I UID: ATU19211706
Bankverbindung: BAWAG-PSK I IBAN AT72 6000 0000 0104 9462 I BIC OPSKATWW
Rückfragen
Wir unterstützen Sie gerne: 26 Kundenzentren in ganz Niederösterreich stehen
Ihnen zur Verfügung. Hier finden Sie die
Kontaktdaten Ihres EVN Kundenzentrums.
Störungstelefon
Im Störungsfall wenden Sie sich bitte an
die Störungsnummer Ihres zuständigen
Kundenzentrums. Unser Serviceteam ist
24 Stunden am Tag für Sie einsatzbereit
und wird die Störung so rasch wie möglich
beheben.
Persönliche Rechnungsdaten
Ihre Rechnungsdaten im Überblick. Wenn
Sie uns kontaktieren, halten Sie bitte Ihre
Kundennummer und Ihr Vertragskonto
bereit. Tipp: Kundennummer und Vertragskonto sind gemeinsam mit Ihrer Postleitzahl auch Ihre Eintrittskarte für die EVN
Online Services PLUS!
Teilbetragsübersicht
Wann Sie welche Teilbeträge im kommenden Abrechnungszeitraum zahlen, zeigt
Ihnen die Teilbetragsübersicht. Sie können
zwischen monatlichen (10 Teilbeträge),
vierteljährlichen (4 Teilbeträge) und
halbjährlichen Teilbetragszahlungen
(2 Teilbeträge) wählen.
Seite 1 von 4
Musterrechnung Wasser
Teilbetragsaufgliederung
In die Berechnung des Teilbetrages fließen
mehrere Faktoren ein: im Besonderen Ihr
bisheriger Verbrauch und die aktuellen
Preise. Wenn sich Ihr Verbrauchsverhalten
ändert, haben Sie jederzeit die Möglichkeit
Ihren Teilbetrag anpassen zu lassen.
Hinweise
T Teilbetragsaufgliederung
Ihr Teilbetrag in der Höhe von € 83,83 inkl. USt setzt sich aus folgenden Positionen zusammen:
Beträge in €
Trinkwasser
76,21
exkl. USt
7,62
10 % USt
inkl. USt
83,83
Hinweise zur Rechnung
• Zahlungen auf das Konto der EVN AG (IBAN AT72 6000 0000 0104 9462, BIC OPSKATWW) erfolgen mit schuldbefreiender
Wirkung gegenüber der EVN Wasser Gesellschaft m.b.H.
Seite 2 von 4
Musterrechnung Wasser
Detailinformation
Trinkwasser Details
Kundennummer:
Vertragskonto:
Rechnungsnummer:
von 20. 11. 2010 bis 09. 12. 2011
Zählerstände & Verbrauch
Zählerstände & Verbrauch
Hier finden Sie alle Daten rund um Ihre
Messeinrichtung – die Nummer Ihres
Zählers, Zählerstände samt Ableseart
und den Verbrauch.
Hinweis: Sofern Ihr Zählerstand rechnerisch
ermittelt wurde – das erkennen Sie an der
Ableseart „R“ – empfehlen wir Ihnen,
Ihren Zähler abzulesen und uns Ihren
tatsächlichen Zählerstand zwecks Korrektur der Rechnung bekanntzugeben.
Verbrauchsvergleich
Wie sich Ihr aktueller Wasserverbrauch im
Vergleich zum Vorjahr entwickelt hat,
sehen Sie hier.
Tipp: Besuchen Sie uns auf
www.evnwasser.at und holen Sie sich
dort Anregungen zum Wassersparen.
Zeitraum
7777777
20.11.10–09.12.11
Zählerstand alt
Zählerstand neu
0,5 A
70,0 A
123 456 78
876 543 21
123 456 789 0
Verbrauch
69,5
m3
A = Ablesung durch EVN
Verbrauchsvergleich
69,5 m3 in 385 Tagen
42,0 m3 in 354 Tagen
aktuelle Rechnung:
letzte Rechnung:
Abrechnung
Zeitraum
Trinkwasser
Verbrauchspreis
Bereitstellungsbeitrag
Verrechnungsbasis
Verrechnungspreis
Beträge in €
20.11.10–09.12.11
20.11.10–09.12.11
3
69,5 m
385 Tage
1,476 €/m
47,43 €/365 Tage
102,58
50,03
20.11.10–31.12.10
01.01.11–09.12.11
1,8 m
67,7 m3
0,04884 €/m
0,0525 €/m3
3
152,61
Gesetzliche Abgaben
Zuschlag infolge der Gebrauchsabgabe
3
3
0,09
3,55
3,64
Trinkwasser exkl. USt
10 % USt
Trinkwasser
156,25
15,63
69,5 m
3
171,88
Trinkwasser
Das sind die Kosten, die wir als Ihr
Wasserlieferant an Sie verrechnen. Sie
setzen sich aus dem Verbrauchspreis und
dem Bereitstellungsbeitrag zusammen.
Gesetzliche Abgaben
Mit Ihrer Wasser-Rechnung werden auch
gesetzliche Abgaben wie die Gebrauchsabgabe verrechnet. Diese Beträge verbleiben nicht beim Wasserlieferanten,
sondern werden an die jeweilige Gemeinde
abgeführt.
Information/Indexinformation
Damit informieren wir Sie über den Index,
dem der aktuelle Preis zugrunde liegt,
sowie über die Höhe der Indizes, deren
Über- bzw. Unterschreitung eine Preisanpassung (Erhöhung, Senkung) auslöst.
Hinweis: Die aktuellen Indizes sind auch
auf der Homepage der Statistik Austria
(www.statistik.at) veröffentlicht.
Information
• Indexinformation: Gemäß Wasserversorgungsvertrag verändern sich der Wasserpreis und der Bereitstellungsbeitrag in
demselben Ausmaß, wie sich der Verbraucherpreisindex VPI I verändert. Die Neuberechnung erfolgt jeweils dann, wenn sich
der Index um mindestens 5 % verändert hat. Die aktuellen Indexwerte werden auch auf der Homepage der Statistik Austria
(www.statistik.at) veröffentlicht. Aufgrund der Indexsteigerung ergab sich ab 01.05.2010 (Index März 2010, 578,2 Punkte) eine
Erhöhung des Wasserpreises bzw. des Bereitstellungsbeitrages in Höhe von 5,4 %. Die nächste Preisanpassung erfolgt daher
bei Überschreitung eines Indexstandes von 607,1 Punkten (+ 5 %) oder Unterschreitung eines Indexstandes von 549,3 Punkten
(- 5 %). Ein aktuelles Tarifblatt kann auf Wunsch bei der für Sie zuständigen Bezirksleitung der EVN (siehe Deckblatt) angefordert
werden.
Seite 3 von 4
Musterrechnung Wasser
Kundeninformation
Information über die aktuelle Qualität unseres Wassers
Trinkwasserqualität
Hier sind die Untersuchungsergebnisse der
letzten aktuellen Trinkwasseruntersuchung
(Datum und untersuchende Stelle)
angeführt. Die Ergebnisse beziehen sich
auf die für die Lieferung an die Abgabestellen zuständigen Hochbehälter oder
Brunnenanlagen.
Die angegebenen Untersuchungsergebnisse wurden bei den für die Lieferung betroffenen Hochbehältern oder Brunnenanlagen
ermittelt. Bei der Angabe von zwei Untersuchungsergebnissen je Abgabestelle kann das gelieferte Wasser entweder einer der beiden angegebenen Qualitäten oder einer beliebigen Mischung der beiden entsprechen.
Untersuchende Stelle: Niederösterreichische Umweltschutzanstalt
Gesamthärte
Carbonathärte
Nitrat
Pestizide
pH-Wert
Kalium
Kalzium
Magnesium
Natrium
Chlorid
Sulfat
Einheit
15.06.12
°dH
°dH
mg/l
μg/l
11,8
7,8
7,9
u.BG
7,4
2
57
12
7
13
25
mg/l
mg/l
mg/l
mg/l
mg/l
mg/l
Parameterwert
50
0,1
u.BG = unter der Bestimmungsgrenze, Pestizide im untersuchten Umfang bei der letzten Analyse nicht bestimmbar.
Alle untersuchten Konzentrationen liegen unter den zulässigen Parameterwerten der Trinkwasserverordnung des Bundesministeriums für soziale
Sicherheit und Generationen.
Die Ergebnisse der erweiterten chemischen Untersuchung zeigten keine Belastungen der untersuchten abgegebenen Wässer auf.
Der vollständige Untersuchungsbefund liegt bei EVN Wasser auf und kann auf Wunsch angefordert werden.
Mit freundlichen Grüßen
EVN Wasser Gesellschaft m.b.H.
Seite
Seite
41
von
von
46
Musterrechnung
Oft gestellte Fragen
Ich möchte meine Rechnungen lieber per Bankeinzug zahlen.
Wie kann ich diesen erteilen?
Am schnellsten geht es online. Einfach auf www.evn.at zu den EVN
Online Services PLUS registrieren, Ihre Bankverbindung bekanntgeben
und schon wird Ihre nächste Rechnung bzw. der nächsten Teilbetrag
von Ihrem Bankkonto abgebucht.
Oder rufen Sie uns einfach unter 0800 800 100 an.
Ich brauche eine Rechnungskopie.
Können Sie mir diese bitte zusenden?
Senden Sie uns bitte eine Anfrage an info@evn.at oder Sie rufen uns
einfach am kostenlosen EVN Service Telefon unter 0800 800 100 an.
Wie funktioniert die Anmeldung zur E-Mail-Rechnung?
EVN Kunden, die ihre Rechnungen per Bankeinzug bezahlen, können
von der Papierrechnung auf die E-Mail-Rechnung umsteigen. Ohne
Verzögerung durch den Postweg erhalten Sie Ihre EVN Rechnung als
signierte .pdf-Datei per E-Mail zugesandt.
Die Anmeldung zur E-Mail-Rechnung ist ganz einfach. Registrieren Sie
sich zunächst auf www.evn.at zu den EVN Online Services PLUS und
steigen Sie danach auf die E-Mail-Rechnung um.
Kann ich meine Teilbeträge nur vierteljährlich zahlen?
Nein. EVN Kunden können zwischen monatlichen (10 Teilbeträge), vierteljährlichen (4 Teilbeträge) und halbjährlichen (2 Teilbeträge) Teilbetrags­
zahlungen wählen. Voraussetzung für die monatliche Zahlung ist ein
Bankeinzug. Vierteljährlich und halbjährlich können Sie sowohl mit
Bankeinzug als auch mit Zahlschein zahlen.
Sollten Sie weitere Fragen haben:
Unser kostenloses EVN Service-Telefon steht Ihnen montags bis freitags
7 bis 19 Uhr unter 0800 800 100 gerne zur Verfügung.
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
4
Dateigröße
636 KB
Tags
1/--Seiten
melden