close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Installationsanzeige Wasser - Energie und Wasser Meilen AG

EinbettenHerunterladen
Installationsanzeige Wasser
Objekt:
Bauherr / Eigentümer:
Strasse / Nr.
_______________________________
Vor-, Name
_______________________________
Parzellen Nr.
_______________________________
Strasse / Nr.
_______________________________
Baugesuch Nr. _______________________________
PLZ / Ort
_______________________________
Installateur:
Telefon
_______________________________
E-Mail
_______________________________
Firma
_______________________________
Sachbearbeiter _______________________________
Bauherrenvertretung:
Strasse / Nr.
_______________________________
Firma
PLZ / Ort
_______________________________
Sachbearbeiter ____________________________
Telefon
_______________________________
Strasse / Nr.
____________________________
E-Mail
_______________________________
PLZ / Ort
____________________________
Telefon
____________________________
E-Mail
____________________________
Datum, Unterschrift ___________________________
Wenn Sie noch über keine Installationsbewilligung für die Gemeinde Meilen verfügen, sind dieser Installationsanzeige das
Meisterdiplom sowie ein Handelsregisterauszug beizulegen.
Installationsangaben
____________________________
Ergänzendes Schema oder Planskizze sind auf der Rückseite aufzuzeichnen oder separat einzugeben.
Installationsbeginn am: ________________
Installation:  Neuanlage  Erweiterung
Gebäudeart:  EFH
 Gewerbe
 MFH*
 Reihen EFH*
Voraussichtliche Fertigstellung: _________________
 Änderung/Umbau  ___________________________
 ________________
 Terrassen-Whg*.
Anzahl Wohnungen* ___________
Belastungswerte (BW):bestehend: ___________ BW
Anzahl Apparate _________ Stk.
zusätzlich: ___________ BW
Total: ___________ BW
Um die Belastungswerte zu berechnen stellen wir Ihnen eine Berechnungstabelle auf der zweiten Seite zur Verfügung
Spezialinstallationen
Standorte: __________________________________________________________
Leistung: __________ l/min
Entscheid der EWM AG:
Anschlussbedingungen:
Hausanschlussleitung:  bestehend DN ………....
 neu DN ………....
1. Dieses Formular ist bei jeder Neueinrichtung, Erweiterung und jedem Umbau der Sanitärinstallationen
einzureichen
2. Die Installationsanzeige ist in allen Teilen vollständig
und mit komplettem Schema einzureichen.
3. Erstellen der Anlage nach den Leitsätzen des
Schweiz. Vereins des Gas- und Wasserfaches
4. Vor Inbetriebnahme der Installation muss ein Wassermesser der EWM AG installiert werden.
Wasserzähler:
 bestehend …….…….. Zoll
 neu ………………….….. Zoll
 bewilligt
 nicht bewilligt
 Kopie an Installateur
Bemerkungen:
_____________________________________________
Energie und Wasser Meilen AG
_____________________________________________
_____________________________________________
Werk Nr.: _____________
Eingang:
_____________
Peter Schönbächler
Leiter Betrieb
Meilen, _______________
René Bixa
TL Betrieb Wasser
In den Leitsätzen für die Erstellung von Wasserinstallationen W3 der SVGW sind die Bemessungswerte (BW) der gängigsten Armaturen und Apparate pro Anschluss aufgeführt.
Hinweis: Wird eine Armatur oder ein Apparat sowohl an der Kalt- als auch an der Warmwasserleitung angeschlossen, so
ist die Anzahl BW zu verdoppeln.
Bitte tragen Sie die errechneten Werte auf der ersten Seite ein.
Normalinstallationen
Anzahl
Entnahme Stellen (Anschlüsse 1/2") Apparate
Ausgussbecken
2 BW
Belastungswerte
WK
WW
Spezialinstallationen
Entnahme Stellen
Brunnenanlagen
Entnahme Armatur Garten/Garage
5 BW
Lüftungs- und Klimaanlagen
Entnahme Armatur Balkon
2 BW
Kühl- und Kälteanlagen
Badewanne
4 BW
Luftbefeuchter
Dusche
3 BW
Wasserlöschposten
Geschirrspüler (Haushalt)
2 BW
Innenhydranten
Urinoir-Spülung automatisch
4 BW
Schwimmbad
Spülkasten (WC und Urinoir), Bidet
1 BW
Spültisch
2 BW
Waschautomat bis 6 kg
4 BW
Waschtisch
1 BW
Waschtrog
2 BW
Entnahme Stellen (Anschlüsse 3/4")
Garagen-, Gartenventil
8 BW
Badewanne, Dusche, Spülbecken
8 BW
Total Apparate Normalinstallationen
Total Apparate Spezialinstallationen
Total Belastungswerte (KW+WW)
Total Spezialinstallationen l/s
Bitte tragen Sie die errechneten Werte auf der ersten Seite ein.
Anzahl Leistung
Apparate
l/s
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
10
Dateigröße
245 KB
Tags
1/--Seiten
melden