close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

als PDF - conSalt Personalmanagement GmbH

EinbettenHerunterladen
Allgemeine Hinweise
Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis spätestens 20. Oktober 2014 an. Anmeldungen werden nur schriftlich entgegengenommen und sind verbindlich! Mitglieder des ÖWAV werden bevorzugt gereiht. Im Fall einer Stornierung
geben Sie diese bitte schriftlich bekannt. Bei Stornierungen nach dem 20. Oktober 2014 werden 50 % des
Seminarbeitrags einbehalten. Bei Absage am Veranstaltungstag selbst bzw. bei Nichterscheinen ohne Abmeldung muss der volle Seminarbeitrag in Rechnung gestellt werden. Die Nennung einer Ersatzperson ist möglich.
Der Veranstalter behält sich vor, das Seminar aus wichtigen Gründen zu verschieben sowie Programmänderungen vorzunehmen.
Seminarbeitrag:
ÖWAV-Mitglieder: € 220,– (+ 20 % USt.)
Mitglieder – Fachverband der Seilbahnen (WKO): € 220,– (+ 20 % USt.)
Nichtmitglieder: € 390,– (+ 20 % USt.)
StudentInnentarif (bis max. 27 Jahre, Inskriptionsbestätigung),
gilt nicht für WerkstudentInnen:€ 25,– (+ 20 % USt.)
Inkl. Vortragsunterlagen und Pausenerfrischungen. Zahlen Sie bitte erst nach Erhalt der Rechnung ein.
Veranstalter:
Gesellschaft für Wasser- und Abfallwirtschaft GmbH (eine Tochtergesellschaft des Österreichischen Wasserund Abfallwirtschaftsverbandes), 1010 Wien, Marc-Aurel-Straße 5, Tel. +43-1-535 57 20, Fax +43-1-532 07 47
Organisatorische Hinweise:
Martin Waschak, Tel. +43-1-535 57 20-75, E-Mail: waschak@oewav.at
Anmeldung
per Fax 01-532 07 47 oder per E-Mail: waschak@oewav.at
Ich melde mich verbindlich zu folgender Veranstaltung an:
Skigebietserweiterungen
29. Oktober 2014, WIFI Salzburg | Julius-Raab-Platz 2, 5027 Salzburg
Vor- und Zuname (mit Titel): ..................................................................................................................................................................
Dienststelle, Firma, Organisation: .........................................................................................................................................................
Adresse: ..........................................................................................................................................................................................................
(bzw. Firmenstempel)
Telefon/Fax: ..................................................................................................................................................................................................
Skigebietserweiterungen
im Spannungsfeld von Alpenkonvention,
Naturschutz und UVP-Recht
Mittwoch, 29. Oktober 2014
WIFI Salzburg | Saal I (EG)
5027 Salzburg | Julius-Raab-Platz 2
Rechnungsadresse (falls abweichend): ..............................................................................................................................................
...........................................................................................................................................................................................................................
E-Mail: .............................................................................................................................................................................................................
Zutreffendes bitte ankreuzen!
o ÖWAV-Mitglied
o Mitglied – Fachverband der Seilbahnen (WKO)
o StudentIn (Inskriptionsbestätigung)
o DWA- bzw. VSA-Mitglied (Mitglieder der DWA aus Deutschland und des VSA aus der Schweiz erhalten Mit-.
gliederkonditionen)
Die Überweisung nehme ich nach Erhalt der Rechnung vor (Kennwort „22472“).
Mit der Anmeldung akzeptieren wir die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der GWAW und bestätigen deren
Kenntnis. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der GWAW können unter http://www.oewav.at/home/Veranstaltungen eingesehen werden.
Datum: Unterschrift:
Österreichische Post AG
Info.Mail Entgelt bezahlt
Österreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband, Marc-Aurel-Straße 5, 1010 Wien
Tel. +43-1-535 57 20, Fax +43-1-532 07 47, buero@oewav.at, www.oewav.at
P
R
O
G
R
A
MM
09:30 – 10:00
Registrierung und Begrüßungskaffee
10:00 – 10:10
Begrüßung und Eröffnung
GF DI Manfred Assmann, ÖWAV
HR DI Dr. Othmar Glaeser, Amt der Salzburger Landesregierung
Dr. Wolfgang Wiener, Salzburger Landesumweltanwaltschaft
Seminarinhalt:
Umweltverträglichkeitsprüfung, Natur- und Artenschutz, Alpenkonvention – die Bewilligung von
Skigebieten als Hürdenlauf? Muss ich für meine Skigebietserweiterung ein Umweltverträglichkeitsprüfungsverfahren durchführen? Wie lange wird das dauern? Welche Kosten werden anfallen? Ist das
Vorhaben dann überhaupt noch genehmigungsfähig?
In diesem Seminar geben Kenner der Materie einen Einblick in die rechtlichen Besonderheiten der Genehmigung von UVP-Projekten. Unter Berücksichtigung der relevanten rechtlichen Aspekte vor allem
im Bereich des UVP- und des Naturschutzrechts wird gezeigt, wie man die genehmigungsrechtlichen
Hürden zur Bewilligung von Skigebietserweiterungen meistern kann.
10:10 – 10:30 Einleitungsstatement
Obmann Franz Hörl, Fachverband der Seilbahnen Österreichs
Block I
UVP-rechtliche Rahmenbedingungen
Moderation:
HR Dr. Kurt Trenka, Amt der Salzburger Landesregierung
Zielgruppe:
Sachverständige, BehördenvertreterInnen, Ingenieurbüros, ProjektantInnen, bauausführende Unternehmen, SeilbahnbetreiberInnen, Rechtsanwaltskanzleien, Gemeinden, Verbände, Universitäten, Interessensgruppen, Umweltanwaltschaften und NGOs.
Anfahrtsplan WIFI Salzburg
10:30 – 11:00 Wann ist für Skigebietserweiterungen eine UVP durchzuführen?
Mag. Dr. Michael Höllbacher, Amt der Salzburger Landesregierung
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Das WIFI Salzburg ist etwa 5 bis 10 Gehminuten vom Salzburger Hauptbahnhof
entfernt. Wenn Sie den Hauptbahnhof durch den Haupteingang verlassen, wenden Sie sich nach links, bis
zur nächsten Ampel. Dort gehen Sie links durch ein Viadukt, danach kommen Sie wieder zu einer geregelten
Kreuzung. Bei dieser gehen Sie nach rechts. Nach etwa 100 m befindet sich rechts das WIFI-Gebäude.
Mit dem Stadtbus Linie 22 kommen sie direkt zum WIFI (Haltestelle „Wirtschaftskammer“).
11:30 – 12:00 Erfahrungen eines UVP-Koordinators bei Skigebietserweiterungen
GF DI Fritz Pichler, pichlerConsult GesmbH
Fragen und Diskussion
12:20 – 13:20
Mittagspause
Block II
Naturschutzrechtliche Spezialfragen
Moderation:
RA Dr. Peter Sander, LL.M./MBA, Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH
13:20 – 13:40 Skigebietserweiterungen – Welche Bestimmungen des Salzburger
Naturschutzgesetzes sind relevant?
Dr. Kurt Trenka, Interregio
Mit dem Auto: Nehmen Sie die Autobahnabfahrt Salzburg-Nord. Fahren
Ausfahrt A1
Sie die Vogelweiderstraße
in Mitte
Richtung Salzburg, nach dem Porschehof
Salzburg
biegen Sie rechts ab und folgen dem Straßenverlauf bis zum WIFI.
Hier steht Ihnen eine Parkgarage zur Verfügung. Bitte lochen Sie Ihr
Parkticket vor der Ausfahrt. Der Locher befindet sich im Bauteil A – in
der WIFI-Information. Außerhalb der Öffnungszeiten finden Sie den
Locher rechts vom Eingang der WIFI-Information.
Bei voll besetzter WIFI-Tiefgarage steht Ihnen die Mirabell-CongressGarage zur Verfügung. WIFI-Kunden parken zu den vergünstigten
WIFI-Parktarifen: Bitte nehmen Sie Ihr Parkticket ins WIFI mit, Sie erhalten an der WIFI-Information eine Rabattkarte.
Anfahrtsplan WIFI Salzburg
Anfahrtsplan WIFI Salzburg
13:40 – 14:00 Die Alpenkonvention – Was regelt sie wirklich?
RA Mag. Paul REICHEL, Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH
14:00 – 14:20 Projektsimmanente Minderung von Eingriffen in naturschutzrechtlich
geschützte Rechtsgüter
Mag. Jörg Oberwalder, coopNATURA, Büro für Ökologie und Naturschutz
14:20 – 14:40
Fragen und Diskussion
14:40 – 15:10
Kaffeepause
Block III
Skigebietserweiterungen – Erfahrungen aus der Praxis
Moderation:
Obmann Franz Hörl, Fachverband der Seilbahnen Österreichs
Ausfahrt A10
Salzburg Süd
Ausfahrt A1
Salzburg Mitte
Ausfahrt A1
Salzburg Mitte
15:10 – 15:40 Die Praxis der Arbeitsgruppe Skianlagen
Dr. Horst Scheibl, Amt der Salzburger Landesregierung
15:40 – 16:00 Behördliche Einreichungen von Planungen in Skigebieten – Wann befasse ich
wen?
DI Christian Klenkhart, Klenkhart & Partner Consulting ZT Gesellschaft m.b.H.
16:00 – 16:20 Skigebietserweiterungen – Wann werden NGOs tätig?
Dr. Arnold RIEBENBAUER, Österreichischer Alpenverein
16:20 – 16:40 Schlussdiskussion
Julius R
Telefon
E-Mail:
Anreisehinweise:
11:00 – 11:30 Ablauf eines UVP-Genehmigungsverfahrens
RA Dr. Peter Sander, LL.M./MBA, Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH
12:00 – 12:20
WIFI S
Ausfahrt A10
Salzburg Süd
Ausfahrt A10
Salzburg Süd
WIFI SALZBURG
Julius Raab Platz 2, 5027 Salzburg
WIFI SALZBUR
Telefon: +43/662/8888-411
Julius Raab Platz 2,
E-Mail: info@wifisalzburg.at
Telefon: +43/662/88
E-Mail: info@wifisal
Ausfahrt A1
Salzburg Nord
Ausfahr
Salzbur
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
14
Dateigröße
307 KB
Tags
1/--Seiten
melden