close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Demenz… Was Sie erwartet Darüber hinaus… - Caritasverband

EinbettenHerunterladen
Demenz…
Was Sie erwartet
Darüber hinaus…
… eine Herausforderung für Betroffene
und Angehörige
Die Besucherinnen und Besucher der
Betreuungsgruppe erwartet
… bietet der Kontakt zur Betreuungsgruppe
auch den Angehörigen die Möglichkeit einer
weitergehenden Beratung und Begleitung sowie
der Vermittlung von weiterführenden Angeboten.
In einem unverbindlichen Kennenlerngespräch gerne auch bei Ihnen zu Hause - werden offene
Fragen geklärt, wie zum Beispiel der Ablauf der
Treffen oder die Höhe der hier entstehenden
Kosten und die Finanzierungsmöglichkeiten
(zusätzlichen Betreuungsleistungen oder
Verhinderungspflege).
Die Betreuungsgruppen des Caritasverbandes
Mosel-Eifel-Hunsrück e. V. in Bernkastel-Kues
und Wittlich sind ein Angebot für Menschen, die
an Demenz erkrankt sind.
Sie richten sich an alle Betroffenen aus den
Gemeinden des Kreises Bernkastel-Wittlich
sowie an deren Angehörige.
Unser Angebot für Sie
Durch das Engagement von ehrenamtlichen
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der
Betreuungsgruppen wird es ermöglicht, dass:
Kontakt zu anderen Menschen in ähnlichen
Lebenssituationen hergestellt werden kann,
an Demenz Erkrankte Aktivierungsangebote
erhalten und
die Angehörigen für einige Stunden
Entlastung finden können.
eine schrittweise Gewöhnung an andere
Menschen außerhalb der Familie und
ein klar strukturierter Ablauf nach
vertrautem Schema durch wiederkehrende
Abläufe und Rituale, der ein Gefühl von
Geborgenheit und Sicherheit vermittelt.
In entspannter Atmosphäre können dementiell
Erkrankte gesellige und anregende Stunden
erleben.
Dazu tragen unter anderem bei:
Beschäftigungsangebote unter
Berücksichtigung der Biografie und der
Interessen des Betroffenen,
Gesellschafts- und Erinnerungsspiele,
Gemeinsames Singen, instrumentale
Begleitung, Tanzen und Bewegung,
Spaziergänge in der Umgebung,
Geschichten und Gedichte,
sowie das Einbeziehen von Jahreszeiten
und Festen.
Bei einer besonderen Bedürfnislage gehen die
Helfer/innen persönlich auf die Menschen ein.
Fachliche Begleitung und Diskretion sind dabei
selbstverständlich!
Wer betreut die Besucher der
Betreuungsgruppen?
Ein Team von geschulten ehrenamtlichen
Mitarbeitern kümmert sich liebevoll um die
Bedürfnisse Ihrer Angehörigen. So haben Sie
die Gewissheit, dass Ihre Angehörigen während
dieser Zeit gut betreut sind.
Ergänzend zur Betreuungsgruppe bietet
die Caritas-Sozialstation Wittlich die
Betreuungsgruppe „Neue Wege“ für
Menschen mit beginnender Demenz an.
Weitere Informationen hierzu bei
Barbara Barden
Diensthandy: 0151 15894447
Was für Sie noch wichtig ist
Ihr Ansprechpartner
Die Betreuungsgruppen finden an folgenden
Orten und zu folgenden Zeiten statt:
Weitere Informationen erhalten Sie in den
Caritas-Sozialstationen Wittlich und BernkastelKues
In Wittlich im Haus der Vereine,
Kasernenstr. 37
Betreuungsgruppe
jeden zweiten Donnerstag (gerade Woche)
von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Neue Wege
jeden zweiten Montag (ungerade Woche)
von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Tagesgruppe
jeden zweiten Freitag (ungerade Woche)
von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
In Bernkastel-Kues in der
Caritas-Außenstelle, Stiftsweg 1d
Betreuungsgruppe
jeden zweiten Dienstag (gerade Woche)
von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Leitung:
Angelika Meitzner-Zinner
Barbara Barden
Caritas-Sozialstation Wittlich
Angelika Meitzner-Zinner,
Zur Schweiz 20
54516 Wittlich
Tel. 06571 5005 oder 06571 956338-12
Email: meitznerzinner.angelika@sst.caritas-wittlich.de
Sprechzeit: Dienstag bis Donnerstag
9:30 Uhr - 11:30 Uhr
Caritas-Sozialstationen
Bernkastel-Kues
und
Wittlich
„Füreinander da sein!“
Caritas-Sozialstation Bernkastel-Kues
Angelika Meitzner-Zinner,
Gartenstraße 24
54470 Bernkastel-Kues
Tel. 06531 6061
Email: meitzner-z.a@sst.caritas-wittlich.de
Sprechzeit: Montag 11:00 Uhr – 13:00 Uhr
Wir sind jederzeit (auch außerhalb der
Sprechzeit) für Sie erreichbar. Oder Sie können
uns eine Nachricht hinterlassen und wir rufen
zurück.
Wir freuen uns über Ihren Anruf!
Caritasverband
Mosel-Eifel-Hunsrück e. V.
Betreuungsgruppen
für
Menschen mit Demenz
Ein Betreuungsangebot für Menschen mit
Demenz und ein Entlastungsangebot für deren
Angehörige
Sitz des Trägers:
Diese niedrigschwelligen Angebote werden
durch die Kommune, das Land Rheinland-Pfalz
und die Pflegekassen gefördert.
Kurfürstenstr. 6, 54516 Wittlich
Tel. 06571 9155-0, Fax 9155-24
Homepage: www.caritas-mosel-eifel-hunsrueck.de
Caritasverband
Mosel-Eifel-Hunsrück e. V.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
204 KB
Tags
1/--Seiten
melden